Autor Thema: Wir brauchen Hilfe ....  (Gelesen 4573 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.618
  • Geschlecht: Weiblich
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline ho.mueller

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.497
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://ho-mueller.de.tl/
Re: Wir brauchen Hilfe ....
« Antwort #16 am: 08. Dezember 2017, 16:35:15 »
Dank der tollen Einkäufe meiner Kunden, kann ich speziell für diese medizinische Behandlungen
€ 300,-- überweisen.
Vielen Dank an euch dass ich euch für die Behandlungen entschieden habt, jeder Einzelne dieser Seelchen ist es Wert gerettet zu werden.
Ganz liebe Grüße Helga

Offline Sita

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 4.382
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wir brauchen Hilfe ....
« Antwort #17 am: 08. Dezember 2017, 18:08:36 »
Bellita  :8:!  danke, dass sie gerettet wurde!
von mir ist auch ein OP-kostenbeitrag unterwegs
liebe grüße Melitta & Co.

Offline marylou

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 393
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wir brauchen Hilfe ....
« Antwort #18 am: 08. Dezember 2017, 19:40:46 »
Was würden die armen Hunde ohne Animalhope machen........sie würden sterben.Danke,dass ihnen geholfen wird.
Ich überweise auch einen OP-Kostenbeitrag und hoffe,dass noch viele Spenden dazu kommen.

Offline Anna

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 7.638
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://www.animalhope-nitra.at
Re: Wir brauchen Hilfe ....
« Antwort #19 am: 08. Dezember 2017, 20:30:54 »
DANKE an Alle die wieder ein großes Herz zeigen und uns unterstützen  :8: :53:

Grad für mich ist es immer wieder schwierig "Todesengel" zu spielen und zu entscheiden ob ein Tier (egal ob Hund oder Katze) leben "darf" oder sterben soll.

Offline Ginger und co

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.659
  • Geschlecht: Weiblich
  • Patchworkfamily
Re: Wir brauchen Hilfe ....
« Antwort #20 am: 08. Dezember 2017, 20:51:27 »
Deshalb unsere größte Bewunderung liebe Anna!
Ich habe vor ca. 3 Wochen zu Fr. Kölbel gesagt, daß sie Sissi gehen lassen soll.
Nix da.
Gut, dann ist sie bei uns zu Hause verstorben.
Wir tun unser Bestes, es sind ja fast wie unsere Kinder!
Meine Tochter, gerade mal 13 Jahre alt meint, daß ich mehr Zeit mit den Katzen verbringe, als mit ihr.
Scheiße, aber ist so.

Anna, du bist ein Wahnsinn! Dickes Bussi  :77:
Eva und Lara
Pocci, Mimi, Fenja, Igor, Momi, Luna und ein paar Pflegis

Offline nina99

  • Mops
  • ***
  • Beiträge: 43
  • Geschlecht: Weiblich
  • Emma
Re: Wir brauchen Hilfe ....
« Antwort #21 am: 08. Dezember 2017, 22:22:31 »
Von uns kommt auch eine kleine Spende.. :108: :25: :25:

Offline leilani

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 321
  • Geschlecht: Weiblich
  • deutsche schäferhunde begleiten mein leben
Re: Wir brauchen Hilfe ....
« Antwort #22 am: 10. Dezember 2017, 12:30:32 »

ich glaube, bellita hat eine pflegestelle gefunden???????

Offline Anna

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 7.638
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://www.animalhope-nitra.at
Re: Wir brauchen Hilfe ....
« Antwort #23 am: 10. Dezember 2017, 14:58:45 »

ich glaube, bellita hat eine pflegestelle gefunden???????

Sie ist in der Klinik . Ihre Pfote war noch viel schlimmer geschwollen als nach dem Unfall und es hat Gefahr von Blutvergiftung bestanden.

Pflegestelle sucht sie nach wie vor ! Wird aber jetzt zumindest einige Tage in der Klinik bleiben müssen.

Offline MonikaE

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.920
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wir brauchen Hilfe ....
« Antwort #24 am: 10. Dezember 2017, 18:13:22 »
Unsere liebe Agnes - puppipuhaly - wurde von uns heute anlässlich ihres morgigen Geburtstag zum Essen eingeladen.
Agnes machte den Vorschlag diese Summe für OP Kosten zu spenden und sie nimmt was aus ihrer Tiefkühltruhe raus für uns drei  :113:

Walter und ich fanden den Vorschlag so toll und somit überweisen wir morgen € 50,-  als Spende VON AGNES (essen waren wir trotzdem)   :3:  und € 30,- von uns (also insgesamt  € 80,-)

Alles Gute für die verletzten Wauzis  :54:
Monika
Miezen-Missy-Susi-Bella-Tommy-Rocky

Offline Ginger und co

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.659
  • Geschlecht: Weiblich
  • Patchworkfamily
Re: Wir brauchen Hilfe ....
« Antwort #25 am: 10. Dezember 2017, 18:33:34 »
Coole Idee Monika!
Ich werde versuchen,  wieder ein paar Sachen in "will haben" einzustellen.
Unsere Kleingeldbox für Nitra ist auch schon voll, werde sie diese Woche noch zur Bank bringen und es überweisen!
Eva und Lara
Pocci, Mimi, Fenja, Igor, Momi, Luna und ein paar Pflegis

Offline Isabelle

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.786
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wir brauchen Hilfe ....
« Antwort #26 am: 10. Dezember 2017, 19:34:29 »
Von Lios (Vetschy) neuem Frauli kommt auch eine Spende, werde seine Schutzgebühr plus 10€ für das Geschirr plus 60€ Spende(insg. 350€) gleich überweisen!  :))

Offline marylou

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 393
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wir brauchen Hilfe ....
« Antwort #27 am: 11. Dezember 2017, 09:09:10 »
Da ich immer mal Hunde von Freunden und Bekannten auf Spendenbasis betreue,habe ich heute für die OP-Kosten 50 Euro überwiesen. Ist nur ein kleiner Anteil,wenn wann bedenkt wie hoch die Op-Kosten sind,aber es macht die Summe der Menschen aus,die sich an der Spendenaktion beteiligen und wie man sieht,beteiligten sich schon sehr viele.Ich wünsche mir,dass noch ganz viele Spender dazu kommen. Danke an alle, die den armen Hunden helfen,ohne Hilfe sind sie hilflos

Offline peanut

  • Border Collie
  • *****
  • Beiträge: 86
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wir brauchen Hilfe ....
« Antwort #28 am: 11. Dezember 2017, 13:12:53 »
Schlimme Bilder und soooooo herzzerreißende Hundeaugen! Auch ich unterstütze Annas Entscheidungen gerne sofort mit einer Überweisung.

Offline Tamara-Louisa

  • Nitra-Helfer
  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 216
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wir brauchen Hilfe ....
« Antwort #29 am: 11. Dezember 2017, 13:19:23 »
Vielen lieben Dank an jeden einzelnen. Wenn viele zusammen helfen, können wir ganz vielen armen Seelen.helfen. jeder Euro zählt! Ihr seid wirklich großartig!
Liebe Grüße,
Tamara

Ein Hund gehört niemanden.
Nur seine Fähigkeit zur Freundschaft und seine Möglichkeit zu lieben
erlauben ihm zu verschenken,
was niemandem gehört.
(Maja Meike Nowak)