Autor Thema: Hilfe mit junger Katze  (Gelesen 413 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline STiAT

  • Beagle
  • ****
  • Beiträge: 65
Hilfe mit junger Katze
« am: 10. Juli 2017, 21:09:53 »
Hallo allerseits,

vorweg, ich habe keine Möglichkeit direkt in Österreich etwas zu machen - zumindest vorerst nicht, dies kam von einer befreundeten Rumänin. Sonst wäre ich mit dem Racker schon morgen in Korneuburg.

Einer Freundin (Rumänin, lebt in Wien, ist momentan in Rumänien) ist eine Katze zugelaufen, die wohl ausgesetzt wurde bzw. ein Wildfang ist. Der kleine Racker sieht - sehr mitgenommen aus. Tierarzt gibt es in der Nähe keinen, und sie möchte den kleinen Racker aufpeppeln und später vermitteln bzw. nach Österreich mitnehmen.

Was sind die Voraussetzungen dafür? Welche Impfungen / Behandlungen benötigt er? Was sollte und kann man auch so machen, um den Racker ein bisserl aufzupeppeln?

Ich habe mit so etwas keine Erfahrung - vielleicht irgendwer von Animalhope oder sonst wer der gute Ansätze hat was hier jetzt mal kurzfristig gemacht gehört, und wie wir den Racker nach Österreich bringen können.

Liebe Grüße,
Georg

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 4.874
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hurra Leckerlies!
Re: Hilfe mit junger Katze
« Antwort #1 am: 10. Juli 2017, 22:23:36 »
Frag doch Bri um Rat!
Andrea mit Biene, Maja und Boni
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Renate058

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 3.939
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hilfe mit junger Katze
« Antwort #2 am: 11. Juli 2017, 10:03:05 »
Bitte dem Kleinen keine normale Kuhmilch geben, da bekommt er Durchfall.
Wenn Milch dann bitte nur die spezielle Katzenmilch.

Ja, Andrea hat recht, Bri ist hier die Kompetenteste Person für Katzenfragen, bitte schreib an Bri+4 Mädls eine PM oder hier ist ihre Tel.Nr. und E-Mailadresse:
Stiedl Brigitte 06991 33 88 518
Katzenvermittlung
bri@animalhope-nitra.at

Alles Gute für den  Kleinen!