Autor Thema: Hundetrainer in Wolkersdorf gesucht  (Gelesen 809 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dackel1

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 356
  • Geschlecht: Weiblich
    • Notdackelchen
Hundetrainer in Wolkersdorf gesucht
« am: 09. Februar 2018, 17:36:35 »
Eine liebe Freundin von mir , Pensionistin und Witwe wohnhaft in Wolkersdorf  Sie  hat von mir eine kleine Hündin aus einem Tierheim in der Slowakei bekommen und würde bitte Hilfe brauchen .
Das kleine Mäderl dreht an der Leine völlig durch sobald sie nur einen anderen Hund von weitem schon sieht. Im Tierheim ist sie im Rudel gelaufen und war eine ruhige Hündin ohne Probleme .
Da die Dame aber kein Auto besitzt und auch ihre Pension gut einteilen muß würde ich mich freuen wenn wer von euch uns einen Rat geben könnte.
Herzlichen Dank Sylvi

Offline Andrea63

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 267
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hundetrainer in Wolkersdorf gesucht
« Antwort #1 am: 09. Februar 2018, 18:30:23 »
Hallo, ich vermute sie ist die Leine nicht gewöhnt. Ich würde mit der Hündin mit Leine oder Schleppleine spazieren gehen, wo keine andere Hundebegegnung stattfindet. Ich denke, die Hündin ist total verunsichert.
Ich wünsche alles Gute,
lg. Andrea
Ein Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier.

Offline Karo

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 761
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hundetrainer in Wolkersdorf gesucht
« Antwort #2 am: 10. Februar 2018, 06:27:39 »
Eine Bekannte war vom Buch "Hund trifft Hund" recht angetan.

Offline betty

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 1.289
  • Geschlecht: Weiblich
  • Not without my dogs!
Re: Hundetrainer in Wolkersdorf gesucht
« Antwort #3 am: 10. Februar 2018, 06:42:53 »
Hallo Sylvi, ich hab dir eine pm geschrieben!
Mit lieben Grüßen,

Renate