Autor Thema: DIXIE – warum interessiert sich nur niemand für das charmante Temperamentbündel?  (Gelesen 1149 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tamara-Louisa

  • Nitra-Helfer
  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 217
  • Geschlecht: Weiblich
DIXIE – warum interessiert sich nur niemand für das charmante Temperamentbündel?..

…bekäme sie eine Chance, würde sie sofort überzeugen!..


Dixie durfte ich schon persönlich kennen lernen – und was soll ich sagen? Nicht mal eine Sekunde hat sie gebraucht, um mir und allen rund herum ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Wenn Lebensfreude einen Namen hätte… Da geht einem das Herz auf… dennoch, keiner interessiert sich für die Maus!

Dixie ist ein Wirbelwind, ein dauergrinsender Wirbelwind und ein unkomplizierter noch dazu. Sie liebt alles und jeden, vor allem Kinder liebt sie sehr. Federvieh hat sie leider zum Fressen gern, Katzen allerdings findet sie zwar lustig, lebt aber problemlos mit ihnen zusammen.

Die hübsche Lady hatte es sicher nicht immer leicht, ein alter Bruch erinnert noch daran, welche Schmerzen sie schon erleiden musste. Aber das ist längst vergessen, ihre kleine Gehbehinderung ist bereits Geschichte. Sie rennt und fetzt durch die Gegend, wie es sich für so ein kleines Temperamentbündel gehört. Sie ist eine entzückende Bussigeberin, die die Aufmerksamkeit ihrer Umwelt sofort auf sich zieht.

Dixie weiß was sie will und ich bin mir sicher, in ihrem Kopf hat sie sich schon längst ihre Traumfamilie ausgemalt:

Viel Zeit soll diese haben für sie, möglichst wäre sie gerne der Mittelpunkt. Vom Alleine bleiben haltet sie nicht das Meiste – sie würde sich aber schon auf den Kompromiss einlassen, mit in die Arbeit zu kommen, wenn ihre Menschen schon nicht immer zu Hause bei ihr bleiben könnten. Ihre Familie sollte genau wie sie abenteuerlustig sein, Dixie unternimmt ausgesprochen gerne etwas und kann als unerschrockene Hundedame auch überall mit hingenommen werden. Das Highlight ihrer Traumfamilie, ist der ausbruchsichere Garten, den die Familie besitzen sollte. Und eines, das würde sie aber nie wirklich zugeben, wünscht sie sich auch: Eine Familie, die ihr hilft zur Ruhe zu kommen. Die neue Familie sollte das genau so gut drauf haben wie die Pflegemama, denn Dixie schafft es bei ihrer Pflegefamilie im Haus wunderbar zur Ruhe zu kommen.

          


Wie ihr also seht, gibt es gar keinen Grund, sich nicht für Dixie zu interessieren. Die hübsche Madame wäre eine Bereicherung für alle unternehmungslustigen Menschen und möchte bitte nun endlich entdeckt werden. Traut euch!

Steckbrief:
http://www.animalhope-nitra.org/tiere/thumbnails.php?search=dixie&submit=suchen&album=search&title=on&newer_than=&caption=on&older_than=&keywords=on&type=AND&album_title=on&category_title=on

Tagebuch:
http://www.animalhope-nitra.at/forum/index.php?topic=30634.msg549830#msg549830
Liebe Grüße,
Tamara

Ein Hund gehört niemanden.
Nur seine Fähigkeit zur Freundschaft und seine Möglichkeit zu lieben
erlauben ihm zu verschenken,
was niemandem gehört.
(Maja Meike Nowak)

Offline ho.mueller

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.508
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://ho-mueller.de.tl/
Mahhh so eine süße Maus,
Lg.Helga

Offline Raffaela

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.015
  • Geschlecht: Weiblich
So ein zuckersüßer Wirbelwind. Und wieder so eine tolle Beschreibung von der lieben Tamara. Da kann es ja nicht mehr lange dauern bis auch DIXIE von ihrer Familie entdeckt wird  :8:

Offline Tamara-Louisa

  • Nitra-Helfer
  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 217
  • Geschlecht: Weiblich
DIXIE sucht immer noch ihre Menschen... wann wird sie bloß endlich entdeckt?
Liebe Grüße,
Tamara

Ein Hund gehört niemanden.
Nur seine Fähigkeit zur Freundschaft und seine Möglichkeit zu lieben
erlauben ihm zu verschenken,
was niemandem gehört.
(Maja Meike Nowak)