Übersicht

Im Frühsommer 2014 wurde die amtstierärtzliche Weisung erlassen, dass bis Ende des Jahres sämtliche verbliebenen alten Holzhütten ersetzt werden müssen.
Die für die 2014 zu errichtenden Container gesammelten Gelder wurden im Einvernehmen mit den Spenderinnen und Spendern für die Errichtung zweier Reihenzwingeranlagen (acht überdachte Ausläufe mit jeweils zwei mal fünf Metern Grundfläche und sechs überdachte Ausläufe mit jeweils zwei mal sechs Metern Grundfläche) umgewidmet.
Der dadurch vorhandene Sockelbetrag konnte durch eine im Mai 2014 gestartete Spendeninitiative (“Bausteinaktion”) bis Ende August auf knapp € 24.000,- aufgestockt werden. Anfang Oktober konnte mit dem Bau begonnen werden.
 
Bauprojekte_3_ContainerZwingeranlagen.jpg
2014 Errichtung neuer Zwinger
 
Bauprojekte_4_Zwingeranlage_detail.jpg
Zwingeranlage
 

Bauprojekte_5_Aufbau-1.JPG

Bauprojekte_7_Aufbau.JPG

Bauprojekte_8_Aufbau.JPG

Bauprojekte_9_Zwinger_fertig.jpg

 

Umbauprojekt Nitra 2014 fertiggestellt!

Letzten Samstag war es soweit; die finalen Arbeiten unseres Umbauprojektes 2014 in Nitra, konnten Dank unserer fleißigen HelferInnen fertiggestellt werden!
Der Welpenauslauf hat ein Lichtdach bekommen, die Ausläufe von Holly & co, die bisher keinen Wetterschutz hatten, wurden überdacht, die restlichen Hütten montiert, und das Altholz aus den Abbrucharbeiten, sowie jene alten, morschen, und nicht mehr reparablen Hütten in eine Mulde vor dem Lager geschleppt, und entsorgt. Für zusätzlichen Schutz von der Wetterseite, wurde an das Dach des neuen Auslaufes West, ein Blechstreifen montiert.
Zwei weitere Hütten wurden gespendet und ihren Bewohnern übergeben.

Ein Danke von Herzen an:
Angelika, Albert, Lazsi, Andy und Sabine, Trixi und ihren Mann, Dani und Simon

Endabrechnung Umbauprojekt Nitra 2014

Liebe SpenderInnen,

nun, nach Abschluss unseres heurigen Riesenumbauprojektes, möchten wir für alle Interessierten hier ein paar Zahlen und Fakten publizieren, die auch gleichzeitig die Endabrechnung darstellen.
Die Einnahmen aus umgewidmeten Containerspenden, Bausteinspenden, und Hüttenspenden, betragen unglaubliche € 28.947,00!!!
Dem gegenüber stehen die Ausgaben für den Umbau wie folgt:


€ 14.482,54 Auslauf West, Nord, und Welpen
€ 1.337,46 Baggerarbeiten, Schotter, Sand, Beton
€ 1.767,00 Waschbetonplatten
€ 2.602,83 Dachdeckung
€ 3.311,13 OSB-, Purenit-, Styroporplatten
€ 1.729,89 div Metallwaren
€ 1.921,00 div Professionisten
€ 135,00 Entsorgungskosten
ergibt eine Gesamtausgabe von € 27.286,85

was am Ende der Rechnung ein Plus von € 1.660,15 ergibt, welches ebenso, wie die großzügige Spende der Fa Liquidworld idHv € 3.000,00,
welche nach Abschluss der Umbauspendenaktionen eingetroffen ist, auf dem ATN-Konto für künftig notwendige Umbauarbeiten,
als Gesamtbetrag von € 4.660,15 zur Verfügung steht.

Am Ende nochmal ein ganz, ganz großes Danke an all jene, deren Leistung zu diesem Projekt nicht in Zahlen, wohl aber in Worten auszudrücken ist:
Wir haben es gemeinsam geschafft; DANKE euch allen!!!

zurück