Hunde-Forum > Tagebücher

Hallo ich bins Angel

(1/1)

gaby:
ich möchte euch gerne über mein neues zu hause erzählen
ich wurde vor etwa vier wochen direkt aus nitra geholt hatte dann eine anstregende autofahrt hinter mir und wurde dann auch gleich zum tierarzt gebracht der meine narbe erstversorgte und mir auch eine spritze verpasste dann durfte ich endlich in mein neues zu hause
ich legte mich sofort in das für mich vorbereitete körbchen und war doch ziemlich verschüchtert...aber mein frauchen...setzte sich sehr viel zu mir...streichelte mich und redete viel mit mir...und deshalb fing ich dann auch bald an mein neues zu hause zu erkunden..
mittlerweile bin ich richtig eingelebt...liege mit meiner familie am abend beim fernsehen auf der bank...und lasse mich verwöhnen...
ich gehe brav gassi..und speile mit anderen hunden...wenn sie mir symphatisch sind...
meine familie glaubt das ich ein zirkushund war...denn ich gehe auf meinen hinterbeinen eine ziemlich lange strecke..
aber wenn es so war...ich muß das nicht mehr tun...wenn ich es mache...dann freiwillig...
nun stehe ich neben meinem frauchen...und gib ihr zu verstehen..das kuscheln angesagt ist...und sie versteht mich...bild wie das bei uns aussieht sende ich mit...und deshalb verabschiede ich mich für heute
bis zum nächsten mal ANGEL

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln