Allgemeines > Tierschutz live

Aktion Hunderettung erfolgreich!!!!

(1/3) > >>

Sheera:
Wir haben am Ostersonntag eine super Aktion abgezogen!!

Statt des geplanten einen Hundes haben wir 2 rausbekommen!!!!

Zur Vorgeschichte:
Der VB meiner Sheera, ein amtsbekannter Vermehrer aus NÖ (ein paar Infos unter http://www.dogo-argentino-zuechter-info.de.tl), versuchte anscheinend über den Tierschutz die letzten Welpen von Sheeras Tochter an den Mann zu bringen.
Jedenfalls tauchte da ein Inserat auf bei willhaben.at und auch in einem großen österreichischem Hundeforum postete die selbe Dame einen Hund.
Als ich auf das Inserat klickte, sah ich sofort daß das ein Enkerl ist von meiner und daß die Fotos bei dem im Haus entstanden sind.
Wurde um 350 Euro Schutzgebühr eingestellt, 6 Monate alt.
Das ist aber der normale Preis um den er die Welpen verschachert.....
Diese Dame hat auch über meine Dogo in Not Seite mit mir Kontakt aufgenommen, und ich hab sie dann gebeten das Inserat zu löschen, da ja schon ein laufendes Verfahren ist gegen den Typen und ich nicht hoffen wollte daß sie einen Vermehrer unterstützt mit Vermittlung.
Und da reifte dann unsere Idee.

Eine befreundete Züchterin stellte "züchterischen" Kontakt mit dem her, sie suche einen Dogo für einen Bekannten, möglichst billig....
Er sagte, er hätte noch einen und um 150 Euro könne sie ihn haben.
Gut - alles ausgemacht, ich fuhr mit und wartete derweil im Ort in einem Lokal. Nach eineinhalb Stunden kam sie an, kam rein und - schnell weg von da, wir haben 2 Hunde!!!!!

Fragt mich nicht wie sie das gemacht hat, sie hat ihm noch eine Schwester abgequatscht!! War wie einkaufen im Multipack! Kauf 2 - zahl eins!!
Mit der Zusage auf einen Welpen hat sie ihm noch die 2. abgeluchst!!

Wir fuhren dann in den nächsten Ort und beratschlagten, denn eine war geplant, die hätte ich derweil in Pflege genommen, aber die 2. wußten wir noch nicht wohin.....
Jetzt telefonierten wir wie die Bösen herum und auf einmal hatten wir 2 Top-Pflegeplätze bei 2 Top-Mädels!!

Und ich glaub fast daß das Ostermärchen wahr wird auch noch, denn am WE entscheidet sich die eine PS schon ob die eine Kleine bleiben darf!!!
Bei beiden war es Liebe auf den ersten Blick, so ein Glück hat man glaub ich nur einmal.
Die 2. PS entscheidet sich auch in den nächsten Tagen!!!
Und hier sind die Mädels





Und hier noch ein Foto von Kira auf der PS





Haltet uns bitte die Daumen daß die Mädels bleiben dürfen!!

Ich freu mich soooo sehr für die beiden Mäuse!!
Kennen tun sie gar nix, keine Leine, kein Spielzeug, am Anfang urverschreckt noch, aber trotzdem voller Vertauen und Freude über jeden Streichler!

gertraud:
Super gemacht. Was geschieht jetzt mit dem dubiosen Züchter?

Tamara:

--- Zitat ---Original von gertraud
Super gemacht. Was geschieht jetzt mit dem dubiosen Züchter?
--- Ende Zitat ---

schließ mich da an! :D verschärft!!!! :D :O

ja, was ist mit dem Vermehrer?
dem gehört das Handwerk gelegt - ansonsten ist es für eure süßen zwar gut ausgegangen, aber dann wird er sich ins Fäustchen lachen und weiter vermehren....

Sheera:
Verfahren ist ja schon seit September im Laufen, aber leider dauert sowas, ist ja nix neues bei den Behörden....
Ist ja vorher auch schon nix passiert, der vorige ATA hat 8 Jahre lang weggeschaut.

Tamara:
na super, da wir nichts gemacht, und wenn eine Pflegemami wie Evi den Hunden ein super Zuhause und ein Sprungbrett für eine neue Familie bietet, wird sie von so Schundblättern an den Pranger gestellt....
ist doch zum Heulen.... ;(

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln