Autor Thema: EDUARD, 2 jähriger Traumhund sucht Zuhause  (Gelesen 1835 mal)

Offline Kathrin_Wien

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.529
  • Geschlecht: Weiblich
EDUARD, 2 jähriger Traumhund sucht Zuhause
« am: 24. Februar 2022, 13:29:05 »
Seit einer Weile residiert nun der kleine Eduard, "Eddie" bei uns. Mit Akido und Lexi gab es von Anfang an keine Probleme, sie haben ihn sehr freundlich aufgenommen und er war auch sehr lieb :)
Ich kann wirklich nichts negatives berichten, er ist ein ganz entspannter, freundlicher und kuscheliger Mitbewohner, der mit keinem Menschen ein Problem hat. Nach waschen und bürsten hat er ein seidenweiches Fell, ich denke, er ist ein Spaniel-Mix. Er ist ein ganz sanfter Bub, der immer ganz vorsichtig seine Pfote benutzt um einen zum Streicheln zu animieren  :alas:
Es stecken mit Sicherheit auch noch Flausen in ihm, was zum Alter natürlich dazugehört- ich denke, er weiß sehr gut, wie man Türen öffnet, ist aber mit seinen 11kg zu klein um zur Schnalle zu kommen. Auch die Nachbarin bellt er gern an, wenn sie für seinen Geschmack zu nahe zum Zaun kommt, aber die ist das zum Glück von Lexi schon gewohnt  :71:
Ein bisschen zu dick ist er auch noch - vermutlich weil er so professionell den Dackelblick einzusetzen weiß  :whistle:
Beim Spazieren ist er total brav, schnüffelt natürlich gerne und ist auch gerne länger unterwegs.

   

   

   

   

   

« Letzte Änderung: 27. Februar 2022, 12:35:50 von Kathrin_Wien »

Offline dandy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.328
  • Geschlecht: Weiblich
  • Erst mit Hundehaaren ist ein Haus eingerichtet
Re: EDUARD, 2 jähriger Traumhund sucht Zuhause
« Antwort #1 am: 24. Februar 2022, 14:19:26 »
Das ist aber auch ein Hübscher. Und die Beschreibung klingt ganz toll. Ich glaub nicht, dass Dir der sehr lange bleibt.
In meinem Herzen Buz, Dasy, Gustav, Ceno, Strolch, Winnie und jetzt auch Dandy und nun auch Floh  :25:

Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere

Offline Misho Mama

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 510
  • Geschlecht: Weiblich
Re: EDUARD, 2 jähriger Traumhund sucht Zuhause
« Antwort #2 am: 24. Februar 2022, 15:29:09 »
moi Kathrin, Eduard ist auch genau mein Fall...wie gesagt, Misho in schwarz... :8:
danke danke danke....jetzt kann sein Leben beginnen.
Natürlich glaube ich an Liebe auf den ersten Blick........ich habe einen Hund ;)

Offline nina99

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.034
  • Geschlecht: Weiblich
  • Emma
Re: EDUARD, 2 jähriger Traumhund sucht Zuhause
« Antwort #3 am: 24. Februar 2022, 16:12:29 »
Danke fürs aufnehmen  :8: :8: :8:

Offline andyundsabine

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.990
Re: EDUARD, 2 jähriger Traumhund sucht Zuhause
« Antwort #4 am: 24. Februar 2022, 17:06:59 »
Kathrin magst das herzige Video nicht einstellen?❤️Ein süßes Trio und er dürfte ja ein ganz süsser sein😍

Offline Kathrin_Wien

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.529
  • Geschlecht: Weiblich
Re: EDUARD, 2 jähriger Traumhund sucht Zuhause
« Antwort #5 am: 25. Februar 2022, 09:24:54 »
Jaa sie sind wirklich ein herziges Trio - Lexi versucht eigentlich vom ersten Tag an schon, ihn auch zum Spielen zu animieren, laaangsam steigt er drauf ein, dauert aber wohl noch ein bisschen  :alas: Jedenfalls kommunizieren sie schon sehr viel :)

Das ist übrigens typisch Lexi, also von der Geräuschkulisse her (wobei, für ihre Verhältnisse recht ruhig  :be happy:)
VIDEO Eddie und Lexi

Offline andyundsabine

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.990
Re: EDUARD, 2 jähriger Traumhund sucht Zuhause
« Antwort #6 am: 25. Februar 2022, 09:53:14 »

Offline Kathrin_Wien

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.529
  • Geschlecht: Weiblich
Re: EDUARD, 2 jähriger Traumhund sucht Zuhause
« Antwort #7 am: 31. März 2022, 14:07:00 »
Unser lieber kleiner Traumbub hat sein Traumzuhause schon gefunden  :79:
Er hat jetzt 4 Menschen in seinem Leben, also 8 Hände zum Streicheln, das ist perfekt für ihn  :icon_mrgreen:
Über Ostern wird der kleine Schatz nochmal ein paar Tage zu uns kommen weil die Familie eine Flugreise gebucht hat - wir freuen uns schon, auch wenn wir natürlich glücklich sind, dass er sein ganz eigenes Zuhause gefunden hat  :8:




« Letzte Änderung: 31. März 2022, 14:09:43 von Kathrin_Wien »