Hunde-Forum > Fixplatz gesucht "wuff"

Schäferopi Jocko wartet in der Tierpension in NÖ auf seine/n Menschen

(1/2) > >>

Coonies:
Schäferopi Jocko durfte die Nachfolge von Schäferhund Benky in der Tierpension in Kopfstetten antreten. Er ist gut dort angekommen und hat sich auch schon eingelebt. Der Ortswechsel hat ihn etwas verunsichert, sein anfängliches Geknurre hat er aber wieder eingestellt und nun freut er sich seines Lebens dort. Peter war am Montag mit ihm Gassigehen und hat Fotos geschickt, die ich hier einstellen möchte.

Jocko ist verträglich (war in Nitra mit Schäferhündin Dakota im Zwinger zusammen) und mag Menschen gerne. Ich werd hier noch einige unserer Gassifotos und Videos suchen und einstellen. Vorerst mal die Fotos aus der Tierpension und sein Steckbrief dazu: https://www.animalhope-nitra.org/tiere/thumbnails.php?search=Jocko&submit=suchen&album=search&title=on&newer_than=&caption=on&older_than=&keywords=on&type=AND&album_title=on

Er ist ein wunderschöner Hund, der gemütliche Spaziergänge mag.

Pandora76:
Toll das wieder ein Opi aus dem Zwinger durfte ❤️❤️

Coonies:
In der Tierpension fallen alle Opis in den Jungbrunnen  :alas:

Schauts mal, Jocko und Morena beim Ballspielen. Laut Jacky ist Jocko ein lustiger Clown, der Ballspielen liebt .... nix mehr mit ruhigem gemütlichen hinkendem Schäferopa
Video: https://youtu.be/w9z1H84PBZE

Übrigens: Die Gassigeh und Tierpensionsvideos könnt ihr übrigens auf You Tube verfolgen, abonniert unseren Kanal und ihr seht immer die aktuellen Videos von uns: https://www.youtube.com/channel/UCRIcEaNcrYi7dZX6uun09IA

Petra-Hasi:
So schön zu sehen wie Hunde sich entwickeln.
Vor allem die Oldies sind da immer wieder für Überraschungen zu haben. :71:
Weiter so,genießt euer Leben in vollen Zügen :113:

Anna:
Sooo schön zu sehen  :be happy: Morena haben wir mitgenommen auf einen "Sterbeplatz" - sie war in Nitra schon sooo weh beeinander dass wir ihr ersparen wollten allein und einsam im Käfig zu sterben....
Sie lebt jetzt bereits seit geraumer Zeit in der Tierpension - durfte da sie mit den eigenen Hunden und auch mit den Katzen von Jacqui kein Problem hat -  in den "privaten" Bereich übersiedeln und denkt keine Sekunde ans Sterben  :pee:
Einfach nur schön zu sehen wie der Hund der sich in Nitra im Käfig bereits aufgegeben hatte, wieder Lebensfreude hat und einfach nur glücklich ist  :pee:
Jeder Cent den wir an die Tierpension bezahlen - wobei ich erwähnen möchte dass Jacqui uns mehr als entgegenkommt ! - ist es wert.
Auch bei Jocko - für ihn bezahlen die tollen Gassigeher die Tierpension !  - hat es eine wundersame Verwandlung gegeben  - der alte Grissgram der er in Nitra war, ist - wie man auf den Videos sehen kann - ein lustiger, freundlicher und glücklicher Hund geworden  :be happy:
Bei dieser Gelegenheit möchte ich einmal ein RIESENGROSSES  DANKE an Jacqui und Christoph  der Tierpension "Dog City in Kopfstetten" sagen ! Wir arbeiten seit langer Zeit mit dieser tollen Tierpension zusammen und wir haben zu 100 % nur positive Erfahrungen mit dieser Tierpension gemacht.
Unzählige Male hab ich schon kurzfristig angerufen und um Hilfe gebeten  und Jacqui hat uns immer geholfen und nie nein gesagt ! Jacqui und Christoph sind ganz tolle Menschen die wirklich nur supertolle Tierschutzpreise verlangen und sich zudem noch  äusserst liebevoll um die Pensionshunde kümmern und bemühen !!!

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln