Allgemeines > Nitra- und Lucenecfahrten

Nitrafahrt 21.5.2022

<< < (5/5)

Sonja:
KEKSY und KURTY wurden gemeinsam vom Besitzer abgeholt, da er sein Haus verloren hat und sich deshalb von den Beiden trennen musste. Den liebenswerten Burschen ist es dort sicher nicht schlecht gegangen und sie leiden sehr hinter Gitter

KEKSY ist ein ca. 1,5 Jahre alter Mixrüde (vermutlich Cavalier King Charles/Spitzmixrüde). Er ist freundlich und aufgeschlossen, geht offen auch auf ihm nicht bekannte Menschen zu und auch Halsband und Leine kennt er. Auch mit Artgenossen beiderlei Geschlechts hat er keine Probleme.





KURTY ist ca. 1 Jahr alt und ebenfalls aufgeschlossen und freundlich. Er ist ein kleiner Flummy, springt aus dem Stand hoch wenn er sich freut und ist mit Artgenossen ebenfalls problemlos verträglich


Sonja:
CELENTANO ist ein ca. 1,5 jähriger Spaniel/Retrievermixrüde aus der Tötung. Warum der zuckersüsse Bursche dort gelandet ist und jetzt drei Monate seines Lebens vergeuden musste, wird wohl ein Rätsel bleiben. Er ist sehr menschenbezogen und anhänglich und er ist ein "Klettermaxe" der es im Auffanglager problemlos geschafft hat einen 2 m Zaun hochzukraxeln und zu überwinden - einfach weil er bei Menschen sein möchte. 




Sonja:
KASCHA ist eine ca. 1-jährige Bordercollie/Retrievermixhündin aus der Tötung, Sie ist eine aufgeschlossene, freundliche Hündin mit vielen Bordergenen - aktiv und bewegungsfreudig, will gefallen. Verträglich ist sie natürlich auch




Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln