Allgemeines > Nitra- und Lucenecfahrten

Keine Nitrafahrt dieses Wochenende ... so traurig

(1/2) > >>

claudianet:
Nur ein einziger Hund, hätte ausreisen können  :grave: :grave: und das in dieser Hitze  :12:

Ist außer bei uns wirklich kein Platz frei um einer Fellnase die Chance auf ein neues Leben zu schenken ?

Ich bitte Euch inständig: Überlegt für Euch, fragt herum, denkt an die Vierbeiner, die in den Auffanglagern ausharren ... Tag für Tag, Nacht für Nacht  :63:

Auch ich weiß, dass wir nicht alle retten können ... doch wir alle wissen: mit jedem Hund der ausreisen darf, retten wir immer gleich zwei  :6:

claudianet:
Der nächste Ausreisetermin rückt näher ... schaffen wir diesmal eine "Reise ins Glück" ?   :63:

E.T.:
Ich würde ja so gerne, unser Rudel hat sich ja von sechs HündInnen auf drei HündInnen reduziert. Aber unsere zwei  15jährigen Hündinnen sind beide schwer herzkrank, sodass ich ihnen einen Zuzug nicht zumuten kann-, leider. So muss ich noch warten und kann leider  nur Daumen halten.

andyundsabine:
Auch ich hätte einige Hunde im Kopf da aber unsere Amy leider sehr krank ist nicht mal die Rampe allein schafft ist der Alltag erschwerlicher geworden .Sie lullt ja Seen und da sie den Weg allein oft nicht mehr zur Türe meistert bin ich nur am wischen.
Nebenbei kommt morgen Kleo für ein Monat und sechs kranke Haserl ziehen samstags für eine gewisse Zeit ein .
So gern ich würde aber das wäre dann doch auch mir zuviel..Leider 😪

claudianet:
Meine Güte, Anni und Bine ... da seid ihr wirklich stark gefordert ... ich kann Eure Entscheidungen gut nachvollziehen und danke Euch von Herzen !!
Ich denke fest an Euch und wünsche Euch in dieser Situation das Allerbeste  :8:

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln