Autor Thema: Karsivan  (Gelesen 958 mal)

Offline andyundsabine

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.984
Karsivan
« am: 21. Februar 2022, 14:33:52 »
Hätte VL zufällig wer Karsivan 100 mg über? Da die Vermutung nahe liegt das Benita an Demenz leidet würden wir ihr das gerne geben und hier fragen ob es wer hat aber nicht mehr benötigt.

Danke

Offline E.T.

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.884
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Karsivan
« Antwort #1 am: 21. Februar 2022, 17:59:14 »
Hallo Sabine, wir haben 60Stück Karsivan 50mg, war für unsere Nuri, Nuri hat einen großen Tumor am Ohr, und da das Medikament durchblutungsfördernd wirkt soll sie es jetzt nicht mehr nehmen.Ich schicke Dir das Medikament in den nächsten Tagen.
« Letzte Änderung: 21. Februar 2022, 19:32:53 von E.T. »
Anni
  mit den ATN Hündinnen Nelly, Noti und dem Rüden Cobby.  Minni, E.T  Nuri und Tinki jetzt leider nur mehr im Herzen.

Offline andyundsabine

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.984
Re: Karsivan
« Antwort #2 am: 21. Februar 2022, 19:12:40 »
Liebe Anni

Du hast Pn , vielen Dank 🌹