Autor Thema: Notfall - 2 Burmesen-Kater suchen ein Zuhause  (Gelesen 348 mal)

Offline Teufel9999

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 4.804
  • Geschlecht: Weiblich
Notfall - 2 Burmesen-Kater suchen ein Zuhause
« am: 23. Juli 2022, 15:37:17 »
Hallo Leute! Ich weiß, ich habe mich lange nicht gemeldet.

Aber ich bin umgezogen etc. etc. etc.

Mir bricht es das Herz, was ich jetzt tun muss, aber es geht leider nicht anders.

Ich habe vor 3 Monaten 2 Burmesen übernommen: Merlin 6 Jahre und Dracool (eigentlich Rocco) 5 Jahre.

Aus gutem Glauben wollte ich helfen und naja, was soll ich sagen - jetzt habe ich 2 Burmis - 3 Strassenkater à la Nitra und sie HASSEN SICH!!!

Zuerst zu den Katern:

Merlin ist ein sehr ruhiger Kater, eher schüchtern, liebt es unter der Decke zu liegen, liebt Körperkontakt, schmusen nur bedingt, hochheben nur bedingt, Menschbezogen, kinderlieb ohne Ende, sanft, kratzt nicht am Sofa, frisst wie sein Partner leider nur Trockenfutter und rohes Fleisch. Er liebt seinen Partner - sie sind wie Yin und Yang. Beide sind die sanftesten Kater, die ich jemals kennen gelernt habe. Kratzen und beißen nicht.

Dracool - oder Rocco ist ein aufgeweckter Kater, neugierig, redet sehr viel, EXTREM Menschenbezogen, liegt am liebsten in den Armen seines Menschen. Und er liebt Merlin außerordentlich, so wie Merlin ihn.

Da die Vergesellschaftung leider nicht funktioniert und es leider teilweise zu heftigen Streitereien kommt, suche ich für die 2 ein für-Immer Zuhause.

Ich habe bereits über Tierquartier, Dechanthof, Tierarzt etc. versucht die beiden zu vermitteln - dzt. wegen der Babyschwemme keine Chance.

Mit 5 Kater, die sich nicht verstehen, 3 Hunden - die teilweise jetzt schon intensive Betreuung brauchen, einer 83jährigen Mutter und natürlich meinem Partner, der nicht bei mir wohnt, wächst mir das ganze gerade über den Kopf und notfalls - es wird mir das Herz brechen - werde ich sie ins Katzenheim Freudenau bringen müssen, da hier auf einem Raum eingesperrt, auch nicht besser ist und sich dort ständig jemand um die 2 kümmert. Da meine 3 ja einen eingezäunten Garten haben, wollen sie gar nicht mehr so betüdelt werden und schaffen es auch mal 1 Tag alleine.

Falls wer Interesse hat, hier meine Tel.Nr. 06606551348. Die 2 werden mit Schutzvertrag und einer Spende an AH vermittelt - ich selbst will gar nix. Sie sind übrigens gechippt.

lg
Tatjana
Magie: ist der Moment in dem ein Tier erkennt, dass seine Schmerzen vorbei sind und dir sein unbegrenztes Vertrauen und seine unbegrenzte Liebe zukommen lässt. This is magic!!!!

Offline E.T.

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.819
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Notfall - 2 Burmesen-Kater suchen ein Zuhause
« Antwort #1 am: 23. Juli 2022, 16:24:59 »
Oje, oje, das ist hart. Wünsche Dir und den beiden Katern ein baldiges tolles zu Hause-, Daumen sind gedrückt. Nehme an, dass sie im neuen zuhause die einzigen Katzen sein sollen, oder??
Anni
  mit den ATN Hündinnen Nelly, Noti und dem Rüden Cobby.  Minni, E.T  Nuri und Tinki jetzt leider nur mehr im Herzen.