Nitrafahrt 3.6.2023

Begonnen von Sonja, 05.06.2023 - 10:55

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Sonja

Anna's Käfigfotos vom letzten Samstag
Leider wieder viele altbekannte Gesichter, die schon ewig warten,... :grave:





















Sonja


Sonja


Sonja


Sonja


Sonja


E.T.

https://up.picr.de/45779422rj.jpg. Ist das ein Gasthund-, hat ja Decke und Bettchen zur Verfügung, oder ein neuer Bewohner?
Anni
 Mit dem Rüden Cobby und  der Hündin Culi (hieß hier Charlotte). Joki, Kiro und Nomi, mein Sechserrudel Minnie, E.T., Nuri, Tinki, Noti und Nelly jetzt leider nur mehr im Herzen.

E.T.

Anni
 Mit dem Rüden Cobby und  der Hündin Culi (hieß hier Charlotte). Joki, Kiro und Nomi, mein Sechserrudel Minnie, E.T., Nuri, Tinki, Noti und Nelly jetzt leider nur mehr im Herzen.


Terryann

Bitte wer ist der/die schwarze Labimix i. Startbeitrag, Foto 7+8 ?
Lieben Gruß von Barbara mit Amigo und Nerly - in Gedanken bei uns: Terry, Annie,  Bobby, Masha, Chico, Mara, Sorbas

E.T.

Anni
 Mit dem Rüden Cobby und  der Hündin Culi (hieß hier Charlotte). Joki, Kiro und Nomi, mein Sechserrudel Minnie, E.T., Nuri, Tinki, Noti und Nelly jetzt leider nur mehr im Herzen.

Sonja


Lucy

Philipko....so ein lieber, armer Knopf ;(
Es tut mir so leid, dass mein Mann nein zu einem zweiten Hund sagt  ;(
Carmen, Roman & Tina, unvergessen unsere Lucy, unvergessen unser Kater Sammy,unser Kater Leo und unsere Lili
Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge, sondern Leben inmitten von Leben, das auch leben will!
(Albert Schweitzer)

Mimi

FELICITAS mit Gregory 2 aus Nitra
mein Herzenshund Mimi hat uns am 11.12.2021 verlassen
Oldie Davin "Ady" unvergessen
Hundevermittlung - Tel. 0699 17247935

Micia

Remus hat so ein wunderschön gezeichnetes Gesicht! Wäre eines meiner vielen Beuteschemata.....Kann ihm leider nur die Daumen drücken, dass er bald entdeckt und adoptiert wird!!✊🍀✊🍀

Anna

Zitat von: E.T. in 05.06.2023 - 12:55
https://up.picr.de/45779422rj.jpg. Ist das ein Gasthund-, hat ja Decke und Bettchen zur Verfügung, oder ein neuer Bewohner?

Ein neuer, derzeit noch total verängstigter und ganz armer,  Bub. Angefahren gefunden, die Untersuchungen in der Klinik haben (die Ärzte sind bei "unwilligen" Patienten nicht wirklich zimperlich  :whistle: - er hat wahrscheinlich eine sehr enge  Maulschlaufe draufbekommen da er nach der Untersuchung blutunterlaufene Augen hatte  :grave:) zum Glück nur Prellungen und Abschürfungen ergeben... er ist aktuell noch sehr verängstigt und braucht sicher noch Zeit um wieder Vertrauen zu finden. Wir haben ihm am Samstag den Stress erspart ihn zum Fotografieren aus dem Käfig zu holen um ihn nicht noch mehr zu verunsichern.

Anna

Zitat von: Sonja in 05.06.2023 - 15:53
Zitat von: Terryann in 05.06.2023 - 15:34
Bitte wer ist der/die schwarze Labimix i. Startbeitrag, Foto 7+8 ?

Ich denke das ist MATHEO

https://www.animalhope-nitra.org/tiere/thumbnails.php?album=7970

oder MARIOLA

https://www.animalhope-nitra.org/tiere/thumbnails.php?album=7947

Das ist Mariola. Sie ist eine Zuckerpuppe, ihr trauriger Blick tut wirklich weh....
Sie ist übrigens die Lieblingsfreundin von Moon dem Kaukasen - die beiden spielen total lieb miteinander und es werden auch Küsse getauscht.  :be happy:

Micia

Der abgefahrene, neue, arme Hund scheint ja ein Winzling zu sein, richtig? So etwa in Pekinesengröße?

Anna

Zitat von: Mimi in 05.06.2023 - 21:09
Zitat von: Sonja in 05.06.2023 - 10:56






/quote]

ich hoffe REMUS findet bald einmal einen Platz. Er wirkt schon sehr resigniert.

https://www.animalhope-nitra.org/tiere/thumbnails.php?search=Remus+3&submit=suchen&album=search&title=on&newer_than=&caption=on&older_than=&keywords=on&type=AND&album_title=on

Das stimmt leider, Remus resigniert immer mehr  :grave:

Auch er ist ein Sonnenschein, mit allen Hunden verträglich und ein beliebter "Spielpartner" von Moon dem Kaukasen.
Eine Zeit lang war er etwas sehr hormongesteuert, hat deswegen auch seine "Watschn" von Marinus bekommen und ein Cut unter dem Auge als Erinnerung, seit seiner Kastration ist es zum Glück damit vorbei. Aber er wird immer trauriger   :grave:

Anna

Zitat von: Micia in 05.06.2023 - 22:04
Der abgefahrene, neue, arme Hund scheint ja ein Winzling zu sein, richtig? So etwa in Pekinesengröße?

Kleiner als ein Pekinese - sein langes Fell "täuscht". Der hat definitiv nicht mehr wie 4 kg.

E.T.

Zitat von: Anna in 05.06.2023 - 21:49
Zitat von: E.T. in 05.06.2023 - 12:55
https://up.picr.de/45779422rj.jpg. Ist das ein Gasthund-, hat ja Decke und Bettchen zur Verfügung, oder ein neuer Bewohner?

Ein neuer, derzeit noch total verängstigter und ganz armer,  Bub. Angefahren gefunden, die Untersuchungen in der Klinik haben (die Ärzte sind bei "unwilligen" Patienten nicht wirklich zimperlich  :whistle: - er hat wahrscheinlich eine sehr enge  Maulschlaufe draufbekommen da er nach der Untersuchung blutunterlaufene Augen hatte  :grave:) zum Glück nur Prellungen und Abschürfungen ergeben... er ist aktuell noch sehr verängstigt und braucht sicher noch Zeit um wieder Vertrauen zu finden. Wir haben ihm am Samstag den Stress erspart ihn zum Fotografieren aus dem Käfig zu holen um ihn nicht noch mehr zu verunsichern.

Oje, oje, so ein armer Bub. Nehme an, dass er ein Pekinesenmischling ist, oder? Hat für uns leider das falsche Geschlecht-, unser Dackel ist rüdenunverträglich.
Anni
 Mit dem Rüden Cobby und  der Hündin Culi (hieß hier Charlotte). Joki, Kiro und Nomi, mein Sechserrudel Minnie, E.T., Nuri, Tinki, Noti und Nelly jetzt leider nur mehr im Herzen.

E.T.

Remus ist wirklich ein wunderschöner Hund, er schaut sehr traurig aus. Hoffe, dass er und auch alle anderen bald ein Plätzchen ergattern.
Anni
 Mit dem Rüden Cobby und  der Hündin Culi (hieß hier Charlotte). Joki, Kiro und Nomi, mein Sechserrudel Minnie, E.T., Nuri, Tinki, Noti und Nelly jetzt leider nur mehr im Herzen.

Anna

Zitat von: E.T. in 05.06.2023 - 23:09
Zitat von: Anna in 05.06.2023 - 21:49
Zitat von: E.T. in 05.06.2023 - 12:55
https://up.picr.de/45779422rj.jpg. Ist das ein Gasthund-, hat ja Decke und Bettchen zur Verfügung, oder ein neuer Bewohner?

Ein neuer, derzeit noch total verängstigter und ganz armer,  Bub. Angefahren gefunden, die Untersuchungen in der Klinik haben (die Ärzte sind bei "unwilligen" Patienten nicht wirklich zimperlich  :whistle: - er hat wahrscheinlich eine sehr enge  Maulschlaufe draufbekommen da er nach der Untersuchung blutunterlaufene Augen hatte  :grave:) zum Glück nur Prellungen und Abschürfungen ergeben... er ist aktuell noch sehr verängstigt und braucht sicher noch Zeit um wieder Vertrauen zu finden. Wir haben ihm am Samstag den Stress erspart ihn zum Fotografieren aus dem Käfig zu holen um ihn nicht noch mehr zu verunsichern.

Oje, oje, so ein armer Bub. Nehme an, dass er ein Pekinesenmischling ist, oder? Hat für uns leider das falsche Geschlecht-, unser Dackel ist rüdenunverträglich.

Nein kein Pekinsenmix - defintiv ein Chihuaha (mix)

Sonja

BUGATTI ist ein ca. 2,5 Jahre alt Schäfer/Colliemixrüde, aus der Tötung. Er hat sein bisheriges Leben in einer Romasiedlung verbracht wo sich die Hunde unkontrolliert vermehrt haben und er im Rahmen einer "Säuberungsaktion" in der Tötung gelandet ist.
Bugatti will gefallen, ist sehr menschenbezogen und dankbar und bei Menschen die er kennt und denen er vertraut auch sehr verschmust. In gewissen Situationen wo er sich "manipuliert" fühlt reagiert er unsicher. Daher nicht zu kleinen Kindern. Mit Artgenossen beiderlei Geschlechts verträglich.






Sonja

SOLARA ca. 2,5 Jahre alte Mixhündin (evtl. Pinscher/Shiba Inumixhündin), die auch aus der Tötung geholt wurde und aus der selben Romasiedlung stammt wie Bugatti.
Sie  ist eine liebenswerte Hündin die sicher nicht nur die Sonnenseiten des Lebens kennengelernt hat. Solara ist unterwürfig und devot und anfänglich vorsichtig, aber wenn sie merkt dass man ihr wohlgesonnen ist, sehr verschmust und für jede Streicheleinheit dankbar ist. Mit Artgenossen beiderlei Geschlechts ist sie problemlos verträglich