Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
Pflegeplatz gesucht "wuff" / Re: SAM - blinder Bordercolliemixrüde
« Letzter Beitrag von petra am 19. Januar 2019, 00:10:46 »
falls sich morgen noch jemand findet-
(daumen sind gedrückt)
für einen blinden hund ist das tierheim "noch eine stufe" härter :grave: :grave:

mitnahmemöglichkeit richtung wien bzw. hartberg wäre möglich


Leider nein  :not:
92
Tagebücher / Re: Adina/Tina - ein Hundemädchen ist Zuhause
« Letzter Beitrag von Kathrin_Wien am 18. Januar 2019, 22:53:42 »
Mein Hund hat das nach 2,5 Jahren bei mir auch noch oft am Abend, ihm ist dann auch einfach zu warm - ich merk es oft selbst nicht wie stickig es im Winter im Raum wird, dann lüfte ich kurz und es hat sich erledigt :)
93
Ich kann weiterhin nur Gutes von Mia erzählen - einzige "Schwierigkeit": sie ist wirklich schlau und öffnet ohne mit der Wimper zu zucken jede Türe (auch die, die nach innen aufgehen)  :whistle: aber naja, ich bin auch nicht von gestern also ist die türe jetzt halt mit einem Spanngurt an den kasten gehängt wenn ich weg bin, Problem gelöst  :alas:

Hier noch ein paar "Bewegtbilder" zu Mia:

Mia  :8:


Dieses Video war kurz nachdem sie angekommen ist - sie hat sich von mir nach kürzester Zeit überall angreifen lassen und genießt es sooo sehr wenn sie gestreichelt wird :)
Mia kuscheln


Eine Freundin von mir, die uns mit ihren Hunden oft besucht, mag sie auch schon sehr gerne und lässt sich auch von ihr genussvoll streicheln. Auch eine meiner Mitbewohnerinnen mag sie sehr gerne, die andere hat sie erst zweimal kurz gesehen, schnuppert aber auch schon neugierig an ihr. Wenn man ihr ein kleines bisschen Zeit gibt, gibt sie einem tausendfach Liebe und Vertrauen zurück  :8:
Den Hund mit dem sie da kuschelt hat sie übrigens auch satte 15 Minuten vorher kennengelernt, ich glaub sie mag echt alle Hunde :)
Mia, Foxi, Akido

Und hier finde ich, sieht man super gut wie souverän und gelassen sie kommuniziert  :115:
Mia und Akido

Draußen fremde Menschen treffen geht schon viel besser, anfangs wollte sie immer gleich die Flucht ergreifen, mittlerweile geht sie, wenn ich oder mein Hund zwischen ihr und den anderen Menschen sind, recht normal vorbei (und schaut nur skeptisch ;)) Niemals hat sie in solche Situationen auch nur einen Hauch von Aggression oder Abwehr gezeigt (wie auch Julia geschrieben hat :)) , eher skeptische Neugierde  :71:

An Hunden geht sie übrigens komplett normal vorbei und ist immer freundlich und gechillt wenn einer ohne Leine zu ihr kommt (die mit Leine haben ja hinten meistens einen Menschen dran und werden daher zurzeit von ihr "umschifft"  :alas: )

Und damit keiner glaubt, dass die armen Hunde ständig bei mir im Bett liegen müssen weil sie keine eigenen haben:





94
Tagebücher / Re: Adina/Tina - ein Hundemädchen ist Zuhause
« Letzter Beitrag von Artischocke am 18. Januar 2019, 22:39:40 »
Bei Pflegis im Winter hab ich das schon mehrmals erlebt, es war ihnen einfach zu warm im Haus am Anfang, das hat sich aber nach kurzer Zeit gelegt. War jetzt auch so bei Bonbon, will bei uns abends auf der Couch sitzen, es ist ihr aber meist zu warm dazu. Sie mag auch keine warmen Plüschbetten wie meine anderen Hunde, sie hat jetzt die Hundeliege für draussen herinnen zum Schlafen.
95
Pflegeplatz gesucht "wuff" / Re: SAM - blinder Bordercolliemixrüde
« Letzter Beitrag von Anna am 18. Januar 2019, 22:19:07 »
Leider nein  :not:
96
Pflegeplatz gesucht "wuff" / Re: SAM - blinder Bordercolliemixrüde
« Letzter Beitrag von petra am 18. Januar 2019, 22:08:43 »
ist ein pflegeplatz in aussicht :63: :63:
97
Tagebücher / Re: Adina/Tina - ein Hundemädchen ist Zuhause
« Letzter Beitrag von Lucy am 18. Januar 2019, 22:04:32 »
Wir haben immer so ca. 21 Grad Zuhause..eigentlich nicht so warm.
Ich werde jetzt versuchen, ihr am Abend etwas weniger zu essen zu geben....vielleicht ist ihr eine 200 g Dose am Abend zu viel.
Nächste Woche sind wir eh wegen Giardien Kontrolle beim TÄ. Werde das mal ansprechen.
Danke Anna  :-*
98
Tagebücher / Re: Adina/Tina - ein Hundemädchen ist Zuhause
« Letzter Beitrag von Anna am 18. Januar 2019, 21:15:00 »
Heizt ihr am Abend mehr ein ??

Viele Hunde haben ihr bisheriges Leben im Freien gelebt und sind Wärme nicht gewöhnt  :not:
99
Tagebücher / Re: Adina/Tina - ein Hundemädchen ist Zuhause
« Letzter Beitrag von Lucy am 18. Januar 2019, 20:59:19 »
Ich will nicht hysterisch sein, aber ich und auch mein Mann machen uns Sorgen.
Tina fängt immer am Abend, so um 20.30 Uhr stark zum Hecheln an. Was kann das sein? Sie sitzt dann da und hechelt stark.
Ihr Abendessen bekommt sie um 18.30 Uhr.
100
Pflegeplatz gesucht "wuff" / Re: neue Hunde Topolcany
« Letzter Beitrag von Martina68 am 18. Januar 2019, 20:52:52 »
Bitte wie groß/schwer ist Leonard, der dringend einen Platz sucht? Weiß man, ob er viel bellt und wie er sich mit kleinen Hunden tut? 

https://www.animalhope-nitra.org/tiere/thumbnails.php?album=5614 

 
Seiten: 1 ... 8 9 [10]