Autor Thema: Nitrafahrt 19.5.  (Gelesen 8355 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline petra

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 3.886
Re: Nitrafahrt 19.5.
« Antwort #15 am: 20. Mai 2018, 09:58:32 »
auch artusch bekommt heute wieder etwas von seiner patin geschickt
( vielen dank!! :8: :8: und moses rec. fürs schleppen :53:)
Wie glücklich würde mancher leben, wenn er sich um anderer Leute Sachen so wenig kümmerte wie um seine eigenen.

Um klar zu sehen reicht oft ein wechsel der Blickrichtung.

Such nicht nach der Wahrheit, hör einfach auf, über alles eine Meinung zu haben.

Erschaffe dir ein leben dass sich im inneren gut anfühlt, nicht eins, dass nur von aussen gut aussieht.

auf veränderungen zu hoffen, ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie auf einem bahnhof auf ein schiff zu warten...

Snoop Dogs

  • Gast
Re: Nitrafahrt 19.5.
« Antwort #16 am: 20. Mai 2018, 10:05:42 »
Ich würde auch fallweise spenden nach nitra transportieren, wenn not an der frau herrscht,
Fahrzeug: skoda roomster

Offline Anna

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 7.940
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://www.animalhope-nitra.at
Re: Nitrafahrt 19.5.
« Antwort #17 am: 20. Mai 2018, 11:47:11 »




Zwei Pinscher  :not speak: :grave:
Hoffentlich finden die beiden (und natürlich eh alle Hunde) bald liebe Menschen, die sie bei sich aufnehmen.
LG
Brigitte

Leider sind die Beiden noch immer so scheu dass nicht einmal Georgia, die sie täglich füttert und ihren Käfig putzt, angreifen oder streicheln kann  :grave:

Offline Mitzi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 3.323
  • Geschlecht: Weiblich
  • Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt, als sich selbst.
Re: Nitrafahrt 19.5.
« Antwort #18 am: 20. Mai 2018, 12:32:20 »




Zwei Pinscher  :not speak: :grave:
Hoffentlich finden die beiden (und natürlich eh alle Hunde) bald liebe Menschen, die sie bei sich aufnehmen.
LG
Brigitte

Leider sind die Beiden noch immer so scheu dass nicht einmal Georgia, die sie täglich füttert und ihren Käfig putzt, angreifen oder streicheln kann  :grave:

Oje ;(
Aber das heißt gar nix wenn sie in einem neuen zuhause sind. Ach am liebsten würd ich alle schüchtis nehmen aber das hat keinen sinn

Ich freu mich über das bild von collo, karona und armin. Sie stehen am gitter und wirken gar nicht mehr so ängstlich ( nach fast 1 jahr in nitra)
Wenn alles so läuft bei mir wie es derzeit aussieht muss collo wohl vl gar nicht mehr sooooo lange warten  :whistle:

Offline Bidi

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.242
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 19.5.
« Antwort #19 am: 20. Mai 2018, 12:44:52 »

Petra-Hasi, Deinem Heli hab ich es wieder gesagt, vielen, vielen Dank fürs schleppen, schlichten und sammeln, DANKE
ich könnt den LKW nicht so bis auf den kleinsten Platz einräumen - und vor allem, alles so toll beschriftet und sortiert.

Sogar in den Hütten war alles bis auf den letzten Spalt gefüllt :-)

(und heute kommt mit Peter die nächste "Fuhre", einfach super!)
LG Bidi und Nitraner Cookie, Mylo, Suki, Omi's Pünktchen, Xsila & Cigi, Pflegi Nina sowie unsere Mini Kiwi & Katzen Pipilotta, Rosinchen, Mia & Mo (in lieber Erinnerung Kamika(t)ze Shiva)

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.578
Re: Nitrafahrt 19.5.
« Antwort #20 am: 20. Mai 2018, 13:36:24 »
Bidi,ich freue mich sehr über deine/eure Zeilen und werde für unsere fleissigen
Spendensammler/innen, ohne die das nicht möglich wäre und die hier auch mitlesen,
noch ein paar Zeilen(Fotos) in den Spendenfahrten schreiben.

Bin auch schon neugierig auf ein paar Zeilen(Fotos) von Peter und Co.
Mann kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 8.717
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 19.5.
« Antwort #21 am: 21. Mai 2018, 07:37:03 »
Anna hat auch noch ein paar Fotos von den tollen Spenden und den Hütten gemacht














Offline claudianet

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 1.941
  • Geschlecht: Weiblich
  • Claudia & die NitraFellnasen
Re: Nitrafahrt 19.5.
« Antwort #22 am: 21. Mai 2018, 08:01:11 »
unglaublich, was ihr diesmal wieder geschafft habt :113: :113:

wann immer ich sehe/lese, welch organisatorischen und dann logistischen aufwand ihr stemmt, ziehe ich tief den hut  :6:
wie einfach ist es da, meine pflegehunde bestmöglich zu versorgen !
Immer wieder aufs Neue zeigt sich:
Ich lerne von unseren Tieren viel mehr, als sie von mir :-)

Online Renate058

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 4.921
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 19.5.
« Antwort #23 am: 21. Mai 2018, 09:07:46 »
Ein riesiges Danke an alle fleißigen Helferleins   :53:   :53:   :53:

Offline Mimi

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.006
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 19.5.
« Antwort #24 am: 21. Mai 2018, 09:28:23 »
Die Hütten schauen wirklich toll aus! Danke für den ganzen Aufwand den ihr hattet sie "winterfest" zu machen !
Und danke auch für's Spenden sammeln und den Transport.

Und natürlich auch herzlichen Dank an all die Spender aus Oberösterreich, die Sachen zu Petra bringen dürfen.
FELICITAS mit Nitrahund Mimi
und Oldie Davin "Ady"  für immer im Herzen
Hundevermittlung - Tel. 0699 17247935

Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 8.717
  • Geschlecht: Weiblich
Die Neuen
« Antwort #25 am: 21. Mai 2018, 10:39:53 »
PHÖNIX ist ein ca. 1-jähriger "Bonsai Appenzellermixrüde" der sein bisheriges Leben als Kettenhund ohne jeglichen Unterschlupf fristen musste - eine Anzeige hat ihm erspart bis ans Lebensende dieses trostlose und unwürdige "Leben" zu fristen.
Er ist anfänglich vorsichtig und zurückhaltend, taut jedoch rasch auf und ist auch kinderlieb, wenn er merkt dass ihm nichts Böses passiert




SCUBO ist ein ca. 1 - 1,5 Jahre alter Dackel/Schäfermixrüde, der sein bisheriges Leben ebenfalls als Kettenhund, angekettet an einer 1 m Kette und ohne jegliche Unterschlupfmöglichkeit verbringen musste. Trotzdem ist er ein freundlicher, lustiger, aufgeweckter und menschenbezogener kleiner Bursche geblieben und er ist auch sehr kinderlieb.




Offline dinkleberry

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 134
Re: Nitrafahrt 19.5.
« Antwort #26 am: 21. Mai 2018, 12:06:44 »




 clown oder böser bub?
verträglich?

Offline dinkleberry

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 134
Re: Nitrafahrt 19.5.
« Antwort #27 am: 21. Mai 2018, 12:09:37 »




das ist sooo ein schönes viecherl!!!
neue rasse point-shire 😊
wenn ich nur sportlich wäre......

Offline Anna

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 7.940
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://www.animalhope-nitra.at
Re: Nitrafahrt 19.5.
« Antwort #28 am: 21. Mai 2018, 15:16:30 »




das ist sooo ein schönes viecherl!!!
neue rasse point-shire 😊
wenn ich nur sportlich wäre......

ER ist nicht nur schön sondern auch ganz ein Netter ! Verträglich, lebt mit vier Rüden im Käfig und todunglücklich und verzweifelt. Er nimmt überhaupt nicht zu  :not:

Offline Bidi

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.242
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 19.5.
« Antwort #29 am: 21. Mai 2018, 15:40:38 »

Phönix ist so ein hübscher und lieber, erst war er ganz vorsichtig, aber mit ein bisserl Wurst aus der Hand waren wir schon Freunde und er hat sich ganz sanft und lieb gefreut, und generell ein total hübscher.

Und Scubo ist ein lustiger Clown, er kann vom Stand mit allen 4 Beinen weghupfen und kommt daher wie ein lustiger Flummi, ist sicher trotz der kurzen Beine ein Hund für sportliche Menschen  :alas:
LG Bidi und Nitraner Cookie, Mylo, Suki, Omi's Pünktchen, Xsila & Cigi, Pflegi Nina sowie unsere Mini Kiwi & Katzen Pipilotta, Rosinchen, Mia & Mo (in lieber Erinnerung Kamika(t)ze Shiva)