Autor Thema: AYLIN 2 sucht ein Wunder  (Gelesen 524 mal)

Offline Kathrin_Wien

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.480
  • Geschlecht: Weiblich
AYLIN 2 sucht ein Wunder
« am: 13. September 2022, 16:23:20 »
Heute habe ich wieder eine besonders traurige Geschichte zu erzählen  :not:

Aylin als sie gefunden wurde:


Aylin kam im November 2020 in die Quarantänestation und hatte von Anfang an starke Probleme mit ihren Ohren. Trotz täglicher Ohrentropfen-Gabe über mehrere Monate wurde das Ganze immer nur kurzzeitig besser. Vor 3 Monaten hat die Klinik entschieden, dass die Gehörgänge beidseits entfernt werden müssen, das heißt, sie wird danach taub sein  :109:
Auf einer Seite wurde die OP schon gemacht, auf der anderen steht sie noch aus. Wie das ist, sich von so einer OP in einem zugigen Käfig im Herbst zu erholen, mag ich mir garnicht ausmalen  :grave:

Aylin jetzt:
 

Jetzt ist noch zusätzlich eine Katastrophe passiert: Durch die Gitterstäbe durch wurde sie von einer anderen Hündin attackiert, die ihr ein Stück von ihrem Ohr abgebissen hat  :not speak:


Aylin braucht ganz dringend ein Wunder - aber ich will auch nix runterspielen: Aylin kann überhaupt nicht mit Katzen und verzichtet liebend gern auf andere Hunde. Sie ist groß und hat Kraft, sie geht nicht wie ein Lämmchen an der Leine und ist natürlich nicht erzogen - aber ich will die Hoffnung nicht aufgeben. Sie liebt Menschen wirklich sehr und rassetypisch möchte sie gerne lernen und dabeisein.

Vielleicht bekommt sie ja eine Chance?

P.s.: morgen bekommt sie einen neuen Steckbrief mit den neuen Fotos.

Offline Misho Mama

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 495
  • Geschlecht: Weiblich
Re: AYLIN 2 sucht ein Wunder
« Antwort #1 am: 13. September 2022, 17:32:26 »
Ach AYLIN, bitte bitte bitte denken wir alle gemeinsam nach, wie wir dem lieben Schäfi Mäderl helfen können.
Sie liebt uns Menschen so sehr und ihr bisheriges Leben ist ein einziger Leidensweg.
Da sie unbedingt gefallen möchte, kann ich mir vorstellen, dass man sicher mit ihr gut arbeiten kann.
Aylin sitzt schon 2 Jahre in einem kleinen Zwinger mit Ohrenschmerzen und bald ohne Gehör.
Obwohl sie Sarah und mich nicht kannte, war sie sofort schmusig, zutraulich und konzentrierte sich auf mich, wenn mit ihr sprach.
Es gab schon so manches animalhope Wunder und ich hoffffeeee von Herzen, dass auch Aylin eine Chance bekommt.

nochmal ein Video von der Hübschen:

https://youtu.be/N1C5cpkwc5U
Natürlich glaube ich an Liebe auf den ersten Blick........ich habe einen Hund ;)

Offline andyundsabine

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.925
Re: AYLIN 2 sucht ein Wunder
« Antwort #2 am: 13. September 2022, 18:03:00 »
Es Ist traurig das einige Hunde so wenig Chancen oder Interesse für Menschen haben 😪
Auch wenn sie keine Hunde oder Katzen mag ist es doch kein Grund das man ihr keine Chance gibt.
Ich würde es ihr von Herzen wünschen

Offline Kathrin_Wien

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.480
  • Geschlecht: Weiblich
Re: AYLIN 2 sucht ein Wunder
« Antwort #3 am: 14. September 2022, 09:33:53 »
Steckbrief AYLIN 2

Hier ist noch der neue Steckbrief, demnächst kann sie auch auf Facebook geteilt werden :)

Offline Kathrin_Wien

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.480
  • Geschlecht: Weiblich
Re: AYLIN 2 sucht ein Wunder
« Antwort #4 am: 21. September 2022, 21:15:41 »
So freut sich Aylin, wenn ihre Betreuer endlich kommen und ihr ein kleines bisschen Aufmerksamkeit schenken können - wo sind nur ihre Menschen? :grave: :8: