Autor Thema: Jemand Erfahrung mit malignem Lymphom - Kiri  (Gelesen 1399 mal)

Offline kiki

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 577
  • Geschlecht: Weiblich
Jemand Erfahrung mit malignem Lymphom - Kiri
« am: 11. Juni 2021, 14:26:18 »
Hallo ihr Lieben,
Gestern bekam ich die niederschmetternde Diagnose malignes Lymphom 😢bei meiner Nitra Hündin Kiri.
Kiri wird demnächst 14 Jahre, könnte auch etwas älter schon sein.
Aufgefallen ist es da sie seit letzter Woche 2 riesige Lymphknoten am Hals hat. Auf beiden Seiten ca wie 2 Walnüsse groß.
Hat jemand Erfahrung damit und was habt ihr an Behandlungen getan.
Ich hatte schon 1 Frettchen und 1 Kater mit Lymphom  bei beiden machte ich damals chemo, da beide noch so jung waren, lucky das fretti 4 und Tiggi der Kater 6 und würde diese nie wieder machen.... Deshalb kommt das auch nicht mehr in Frage.
Im Moment bekommt sie Cortison und ab nächster Woche Iscador, ein Mistelpräparat gespritzt.
Ich werde nun auch noch meine tcm Tierärztin fragen viell gibt es auch auf diesem Weg noch etwas um es ein wenig herauszuzögern. Kiri geht es ansonsten bis auf einige kleine alterswehwehchen recht gut.
Viell hat noch jemand eine Anregung was ich noch tun könnte.
Ganz liebe Grüße Sandra und Kiri

« Letzte Änderung: 01. August 2021, 06:13:47 von WauWau »
Lebe jeden Tag als wäre es der letzte.

Daisy🐕, Mausi, Chicko, Bugsy, Lucky, Floh, Mucki, Timmy, Maggy, Suki, Dori, Zwergi, Fritzy, Bobby, Kiki , Zwucki, Lotti, Mimi, Micki, Lui, Bino, Tigger 🐈, Bärly 🐎, Sissi 🐕, Cindy🐕Lilli🐕, Kiri🐕ewig in meinem Herzen🌈❤️

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 8.173
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Jemand Erfahrung mit malignem Lymphom
« Antwort #1 am: 11. Juni 2021, 15:51:50 »
 ;( tut mir sehr leid!

Dr. Grabenwöger 1130 empfahl mir vor etlichen Jahren Bio-Hanföl für kleine alte Dackelmixhündin w Mammatumoren, ca. 1/2 TL/Tag ...

im Buch  "Krebszellen mögen keine Himbeeren" werden u.a. auch Broccoli und besonders Kurkuma empfohlen, um Wachstum zu hemmen ...


Lieben Gruß von Barbara, Bobby, Annie und Masha - in Gedanken bei uns: Terry

Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 10.255
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Jemand Erfahrung mit malignem Lymphom
« Antwort #2 am: 11. Juni 2021, 19:59:41 »
Leider hab ich damit auch Erfahrung. Meine Nitrahündin Laura war erst 8,5 Jahre die Lymphknoten am Hals auftauchten.

Cortison hat das Wachstum zumindest eine Weile in Schach gehalten und es ging ihr noch einige Monate halbwegs gut,... Das Iscador ist sicher auch eine gute Option.

Offline Lucy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.987
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lucy immer in meinem ♥️
    • http://www.lupuslive.yooco.de
Re: Jemand Erfahrung mit malignem Lymphom
« Antwort #3 am: 11. Juni 2021, 20:20:48 »
Auch wir haben unsren Kater Sammy an diese Krankheit verloren. Wir haben damals Chemotherapie und Cortison probiert. Es hat nur kurzfristig geholfen.
Es gibt in 1140 Wien Fr. Dr. Fröschl. Sie ist TCM Tierärztin. Ich kann sie sehr empfehlen.
tcm-tierarzt.at

Alles erdenklich Gute für deine Kiri :54:
« Letzte Änderung: 11. Juni 2021, 21:51:34 von Lucy »
Carmen, Roman, Lilly & Tina, unvergessen unsere Lucy, unvergessen unser Kater Sammy unvergessen unser Kater Leo
Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge, sondern Leben inmitten von Leben, das auch leben will!
(Albert Schweitzer)

Offline kiki

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 577
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Jemand Erfahrung mit malignem Lymphom
« Antwort #4 am: 11. Juni 2021, 20:26:42 »
Danke für eure Erfahrungen und Tips, das mit dem Hanföl werde ich auf jeden Fall machen, da ich sowieso immer etwas Öl ins Futter gebe.
OK über Kurkuma und Co muss ich mich mal schlau machen Danke
Vielen Dank euch allen 🤗
Lebe jeden Tag als wäre es der letzte.

Daisy🐕, Mausi, Chicko, Bugsy, Lucky, Floh, Mucki, Timmy, Maggy, Suki, Dori, Zwergi, Fritzy, Bobby, Kiki , Zwucki, Lotti, Mimi, Micki, Lui, Bino, Tigger 🐈, Bärly 🐎, Sissi 🐕, Cindy🐕Lilli🐕, Kiri🐕ewig in meinem Herzen🌈❤️

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 8.173
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Jemand Erfahrung mit malignem Lymphom
« Antwort #5 am: 11. Juni 2021, 21:22:50 »
ev. auch Fr. Dr. Kölbel (1020) fragen, sie hat auch adjuvante Therapie im Programm
Lieben Gruß von Barbara, Bobby, Annie und Masha - in Gedanken bei uns: Terry

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.420
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Jemand Erfahrung mit malignem Lymphom
« Antwort #6 am: 11. Juni 2021, 22:23:24 »
Meine Seelenhündin Fay musste ich auch deswegen einschläfern lassen. Bei ihr hat leider nicht mal mehr das Cortison geholfen...  :grave: sie wurde nur 6 Jahre  :12:

Ich wünsche euch, dass ihr noch eine schöne Zeit miteinander habt.
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline kiki

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 577
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Jemand Erfahrung mit malignem Lymphom
« Antwort #7 am: 10. Juli 2021, 08:54:15 »
Hallo, hat schon jemand Erfahrung mit Leukeran beim Lymphom  gemacht?
Warte jetzt nur noch auf den Dosierungsvorschlag der Onkologie
LG Sandra
Lebe jeden Tag als wäre es der letzte.

Daisy🐕, Mausi, Chicko, Bugsy, Lucky, Floh, Mucki, Timmy, Maggy, Suki, Dori, Zwergi, Fritzy, Bobby, Kiki , Zwucki, Lotti, Mimi, Micki, Lui, Bino, Tigger 🐈, Bärly 🐎, Sissi 🐕, Cindy🐕Lilli🐕, Kiri🐕ewig in meinem Herzen🌈❤️

Offline kiki

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 577
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Jemand Erfahrung mit malignem Lymphom
« Antwort #8 am: 31. Juli 2021, 10:38:17 »
Hallo, leider ist meine Kiri Donnerstag Nacht für immer eingeschlafen 😢 Samstag waren wir noch zur Kontrolle und Blut abnehmen, da waren wir sehr zufrieden das die Blutwerte gar nicht so schlimm aussahen. Und ab Dienstag hat sie dann hoch gefiebert und wir haben das Fieber nicht hinunter gebracht, Donnerstag abend ging es dann sehr schnell das sie sehr schwach wurde, es scheint als hätte sie durch das Lymphom zu wenige rote Blutzellen nachgebildet um 22 Uhr kam meine Ärztin heim und Kiri ist für immer eingeschlafen 😔😢 traurige Grüße Sandra
Lebe jeden Tag als wäre es der letzte.

Daisy🐕, Mausi, Chicko, Bugsy, Lucky, Floh, Mucki, Timmy, Maggy, Suki, Dori, Zwergi, Fritzy, Bobby, Kiki , Zwucki, Lotti, Mimi, Micki, Lui, Bino, Tigger 🐈, Bärly 🐎, Sissi 🐕, Cindy🐕Lilli🐕, Kiri🐕ewig in meinem Herzen🌈❤️

Offline Mimi

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.485
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Jemand Erfahrung mit malignem Lymphom
« Antwort #9 am: 31. Juli 2021, 12:08:07 »
Das tut mir sehr leid, dass es nun so schnell gegangen ist, fühl Dich gedrückt.

Gute Reise kleine Maus  :kerze: :53:
FELICITAS mit Nitrahund Mimi
und Oldie Davin "Ady"  für immer im Herzen
Hundevermittlung - Tel. 0699 17247935

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.420
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Jemand Erfahrung mit malignem Lymphom
« Antwort #10 am: 31. Juli 2021, 12:12:17 »
Das tut mir sehr leid  :grave:
Viel Kraft für diese traurige Zeit
Machs gut, Kiri!  :kerze: :53:
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline Bidi

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.627
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Jemand Erfahrung mit malignem Lymphom
« Antwort #11 am: 31. Juli 2021, 12:16:22 »

Das tut mir sehr leid Sandra!
 :53: :kerze: :53:
LG Bidi

Offline Lucy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.987
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lucy immer in meinem ♥️
    • http://www.lupuslive.yooco.de
Re: Jemand Erfahrung mit malignem Lymphom
« Antwort #12 am: 31. Juli 2021, 12:56:27 »
Mein aufrichtiges Mitgefühl  :kerze:
Carmen, Roman, Lilly & Tina, unvergessen unsere Lucy, unvergessen unser Kater Sammy unvergessen unser Kater Leo
Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge, sondern Leben inmitten von Leben, das auch leben will!
(Albert Schweitzer)

Offline Jordy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.004
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Jemand Erfahrung mit malignem Lymphom
« Antwort #13 am: 31. Juli 2021, 13:09:03 »
Mein aufrichtiges Mitgefühl und viel Kraft! Komm gut über die RBB, liebes Mädchen. 🌈🕯️✨🐾
~ There ist nothing truer in the world than the love of the Dog! (Mira Grant) ~

Offline dandy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.194
  • Geschlecht: Weiblich
  • Erst mit Hundehaaren ist ein Haus eingerichtet
Re: Jemand Erfahrung mit malignem Lymphom
« Antwort #14 am: 31. Juli 2021, 13:32:34 »
 :53: :kerze: :53:
Mein Beileid.
In meinem Herzen Buz, Dasy, Gustav, Ceno, Strolch, Winnie und jetzt auch Dandy  :25:

Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere