Hunde-Forum > Tagebücher

Im Herzen die Sonne ... von steirischen Zwei- und Vierbeinern

<< < (2/203) > >>

Beetle:
Super Lexi,
Ich denke an dich und wünsch dir alles Liebe.
Dein Wuff-Kollege Sneaker

andy und sabine:
Lexus Abschied ist mir nicht leicht gefallen und ich hatte laufend Gedanken wies ihm mit der Psyche geht .????Die Rückfahrt war von Stille , Tränen aber auch Lachen begleitet !,Es gab soviele lustige Momente die wir mit  ihm hatten , aber auch Momente die uns emotional an die Grenze brachten .Lexus ist nicht "nur" ein Pflegi,  er ist Teil meines Herzens geworden .
Als uns Claudia vom Auto aus  sagte das er Durchfall hatte und sie einen Stopp einlegen musste , war mir klar er hat Stress...Nie wollten wir ihm in diesen Zustand bringen aber uns blieb durch die Wohnsituation keine andere Wahl .Er soll das beste in seinen Leben bekommen ,(nachdem was ihm passiert ist) und das beste wird er jetzt bei Claudia und ihren Mann bekommen .Wir hatten viele Gespräche wegen den kleinen Knopf und Claudia gab mir die Ruhe und Sicherheit das richtige für ihn zu tun .Es ist eine eigene Bindung die ich zu ihm hab ! Eine Innige und vertraute.Eine  Liebe die auch durch die Entfernung nicht endet. Selbst als wir ihm nach Monaten  uns nahmen wars als wenn wir nie getrennt gewesen wären .....Unglaublich.

Claudia ist so warmherzig . Ein Mensch mit Engelsgeduld und eine intensive Liebe zu den Oldies. Was hätte uns besseres passieren  können als sie "JA" zu Lexus sagte . Ich war so froh das der kleine Opa die Chance bekam wieder einen Garten zu bekommen .Endlich hatte das laufende tragen für ihn ein Ende. Wenn wir ihm länger tragen mussten(3.Stock und Lift laufend kaputt)  hustete er .Und zw.den Vorderbeinen hochheben tat ich nicht da er da einen Schmerzpunkt hat .
Durch Claudia und Gehard darf Lexis seine Bedürfnisse wieder ausleben .Er wird verwöhnt , geliebt und Medizinisch bestens versorgt. ....
Claudia weiß wie dankbar wir ihr sind , wie gern wir die herzliche Einladung annehmen um  Lexus sehen zu können .Auch darf ich jederzeit anrufen um mich nach ihm zu erkundigen .All das was uns beruhigt und  innere Ruhe gibt .
Danke Claudia und Gerhard fürs aufnehmen !Für die liebevolle Betreuung für ihn und fürs teilhaben an seinen weiteren Leben .

Die Bilder sind Zuckersüss nur im Video sieht man seine Unruhe noch sehr stark ????.Er wird ankommen und dann hat er sein "Für immer zu Hause bekommen ????



Anna:
LEXI ist in den allerbesten Händen wo er für immer seinen Lebensabend verbringen darf und endlich für immer angekommen ist  :pee:

Maila+Minnie:
Alles Gute Lexi...du schaffst das schon :54:
Ich weiß nicht ob ich das so gekonnt hätte Sabine, Sabine und Andy aber man muss auch loslassen können!
Claudia ist ganz BESTIMMT das BESTE was Lexi passieren konnte!!!
Vielen Dank an alle Beteiligten :113:

claudianet:
es gibt leider keine so guten neuigkeiten zu lexi  :not:

er hat den umzug doch sehr schwer genommen, konnte kaum glauben wieder fremd zu sein.
nachdem wir den durchfall nicht in den griff bekamen und ich die unruhe nicht zur gänze auf herz und momentanen stress schieben wollte (die symptome waren einfach zu vielfältig und irritierend und er fand keine nacht vor 1 uhr 30 ruhe), waren wir heute früh beim tierarzt.

die beeinträchtigung seines herzens ist jetzt nicht das große thema - da war "nur" sein verschriebenes medikament deutlich überdosiert (ein glück, dass wir einen ta haben, der sich intensiver mit kardiologie beschäftigt) - leider wurde er auch bei der milz fündig.
lexi hat einen milztumor, noch nicht sonderlich groß, doch hat sich das umliegende gewebe sehr stark entzündet und er hat schon in die lymphknoten gestreut  :grave: dazu noch eine ordentliche gastritis und eine darmentzündung ... richtig heftig.

cortison, antibiotika und schmerzmittel ... mit voller kraft gegen diese entzündung ... hoffentlich greifen die medika.
dann bleiben ihm vl noch einige wochen ... je nachdem wie sich der tumor verhält.

jetzt findet er endlich ruhe und schlaf, macht einen viel entspannteren eindruck und wir hangeln uns morgen zum nächsten termin.
hoffentlich finde ich eine mahlzeit die ihm schmeckt ...

es tut mir unendlich leid ... auch er ist nun einer meiner herzensbrecher  :8:  :12:
auch wenn mir klar ist, dass seine zeit überschaubar ist, haben wir damit nicht gerechnet.
 

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln