Autor Thema: (H)Akido - mitten im Leben :)  (Gelesen 45770 mal)

Offline Mitzi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 3.540
  • Geschlecht: Weiblich
  • Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt, als sich selbst.
Re: Hakido - junger Bordercollie-Mix sucht sein Zuhause :)
« Antwort #15 am: 11. Juni 2016, 18:20:08 »
Darf man hier zur ps-versagung gratulieren ?  :eggs:

Ich hatte heute heute für Mogli Interessenten da die sich eigentlich heute ursprüngliche hakido anschauen wollten und die haben mir das gezwitschert.  :65:

Offline Petra aus Linz

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 3.676
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hakido - junger Bordercollie-Mix sucht sein Zuhause :)
« Antwort #16 am: 11. Juni 2016, 19:22:18 »
Oh, das wäre aber schön ! Kathrin, du hast immer so liebevoll über Hakido geschrieben.. da habe ich mir schon vorher gedacht, wie schön es wäre, wenn aus euch beiden eine dauerhaftes Dream-Team werden könnte.
LG Petra+Elena+Jordy+Cats

Offline Martina

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.233
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hakido - junger Bordercollie-Mix sucht sein Zuhause :)
« Antwort #17 am: 11. Juni 2016, 23:01:13 »
Darf man hier zur ps-versagung gratulieren ?  :eggs:

Ich hatte heute heute für Mogli Interessenten da die sich eigentlich heute ursprüngliche hakido anschauen wollten und die haben mir das gezwitschert.  :65:

Kann ich bestätigen, Kathrin hat die Entscheidung getroffen, dass sie ihn nicht mehr hergeben kann.
Einerseits freu ich mich riesig für Hakido, andererseits bin ich ein bissl traurig, weil Kathrin mir ja dann als PS wegfällt, ich versteh es aber, dass sie Hakido nicht mehr ziehen lassen will.

Familie Hagmüller, die Interessenten, die bei dir auch waren, sind wirklich voll die netten Leute und ein super Platz, ich hoffe, wir finden eine größeren katzenverträglichen Hund für sie.
LG Martina & die Russelbande
Tel.: + 43 650 6251066
martina@animalhope-nitra.at


Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht (Heinz Rühmann)

Offline Kathrin_Wien

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.435
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hakido - junger Bordercollie-Mix sucht sein Zuhause :)
« Antwort #18 am: 13. Juni 2016, 09:34:35 »
Darf man hier zur ps-versagung gratulieren ?  :eggs:

Ich hatte heute heute für Mogli Interessenten da die sich eigentlich heute ursprüngliche hakido anschauen wollten und die haben mir das gezwitschert.  :65:

Hihi ja jetzt ist es wohl auch mir passiert  :71:
Diesen tollen Hund kann ich einfach nicht mehr aus meinem Leben lassen  :8:

@Petra: danke für deine lieben Worte, ich war auch gleich von Anfang an sehr verliebt, hat aber eine Zeit gedauert bis das Herz den Verstand überzeugen konnte dass er bleiben muss  :105:


Der Einfachkeit halber (weil angenehmer zu rufen ist) heißt er jetzt übrigens AKIDO. Die letzten Tage hatten wir ein spannendes Programm:

Freitag waren wir eine Freundin besuchen bei der er im Juli über (wenn ich im Ausland bin) wohnen wird - sie und auch ihr Freund haben schon einen Narren an ihm gefressen und freuen sich sehr, im Oktober wollen sie dann einen eigenen Hund holen (werde ihr natürlich AH-Hunde nahelegen  :113:) - jedenfalls waren wir im Böhmischen Prater spazieren, war sehr schön, Akido hat viele andere Hunde getroffen.
Wirklich toll ist, dass er im Freilauf zwar zu anderen Hunden hingeht, aber auch wieder gut abrufbar ist und nie weit weg geht - zwischendurch checkt er auch immer ab ob ich eh noch da bin  :105:

Samstag waren wir zum ersten Mal im Stall (Pferde sind unheimlich, wenn ich dabei bin ist es okay, wenn ich nicht unmittelbar dabneben bin muss man die großen Biester verbellen  :whistle:) - das müssen wir also noch üben. Vor der Stallhündin hat er auch ziemlichen Respekt, die ist aber als Cuvac auch ca doppelt so groß und schwer wie er und sehr dominant. Im Stall gibt es auch Hasen in einem großen Käfig - die hat er seeeeehr interessiert beobachtet (bin recht froh dass der Freilauf für ihn nicht zugänglich ist  :not speak:

Sonntag waren wir in Lockenhaus auf einem Mittelalterfest, da hat er brav neben mir geschlafen während der Schwertkampfvorführung  :alas:
Nachdem Autofahren zu seinen liebsten Hobbys zählt, war sein Highlight des Tages wahrscheinlich die  1,5 Stunden Fahrt hin- und wieder zurück   :10:

Heute steht ein Check-Up beim Tierarzt an, die Verdauung ist immer noch nicht okay und Ohren, Augen, Zähne, Haut lassen wir auch gleich durchchecken - also Daumendrücken bitte! :63:

Akido im Stall, hat ganz aufmerksam beobachtet wie ich unterrichtet habe - gelegentlich musste das große weiße Ding durch bellen gemaßregelt werden wenn es zu schnell gelaufen ist   :enjoying: - hab ich ein Glück dass mein Kinderreitpferd so starke Nerven hat  :be happy:



Hier teilen sich Akido und Baghira ein Frühstück  :kacsint2: - die Katzen haben eindeutig die Hosen an und können ihm nach Belieben auf der Nase herumtanzen  :71:


Dieses Bild nenne ich "Squirrel-TV" - Akidos liebste Beschäftigung daheim ist es, aus dem Fenster zu schauen und das Eichhörnchen zu suchen das bei uns im Hof wohnt :D wenn es dann über unser Fensterbrett läuft, wird es angebellt  :alas:


Aja, vorletztes Wochenende waren wir drei Tage in Niederösterreich im Haus mit Garten von Freunden - es wurde gegrillt, gab ein Lagerfeuer und eine Geburtstagsfeier - Akido hat alles super gemeistert und wie immer alle 2-Beiner um seine Pfoten gewickelt  :113:
Und mit Sancho, dem Rüden einer Freundin, kommt er auch super zurecht - sie haben sich schon gegenseitig Blödsinn beigebracht (Sancho weiß jetzt, dass man auf das Sofa drauf kann solang keiner hinschaut und Akido hat gelernt wie man professionell Mistkübel inspiziert  :alas:)
Jedenfalls ist es sehr schön wie lieb die beiden miteinander sind, nachdem beide nicht dominant sind, hat sich Sancho (vll weil er älter und größer ist und vor allem weil das Haus seinem Herrchen und Frauchen gehört) durchgesetzt und Akido orientiert sich brav an ihm.





gemeinsames Ausschlecken der Joghurtbecher:



So, tut mir Leid, das ist jetzt etwas ausführlich geworden - schönen Tag euch allen!

@Martina: Vielleicht geht ja auch irgendwann ein Pflegehund dazu wenn wir uns gut eingespielt haben, verträglich ist Akido ja grundsätzlich mit allem  :105: und im Herbst wende ich mich sicher an dich mit der Suche nach einem Hund für das befreundete Paar bei denen Akido im Juli residiert  :101:
« Letzte Änderung: 13. Juni 2016, 09:37:32 von Kathrin_Wien »

Offline dandy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.291
  • Geschlecht: Weiblich
  • Erst mit Hundehaaren ist ein Haus eingerichtet
Re: Hakido - junger Bordercollie-Mix sucht sein Zuhause :)
« Antwort #19 am: 13. Juni 2016, 10:36:17 »
Gratuliere. Ich habe gleich beim ersten "Pflegehund" versagt, weil wir damals ja nur zwei eigene hatten  :shirty:  Und es ist schön zu lesen, wie ein Hund vom anderen Blödsinn lernt. Darin sind meine Weltmeister!
In meinem Herzen Buz, Dasy, Gustav, Ceno, Strolch, Winnie und jetzt auch Dandy  :25:

Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere

Offline Sita

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 4.826
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hakido - junger Bordercollie-Mix sucht sein Zuhause :)
« Antwort #20 am: 14. Juni 2016, 10:56:57 »

ich kanns verstehen, bei dem lieben und noch dazu katzenfreundlichen buben (bin selbst auch mehrfache PS-versagerin  :eggs:)
und freu mich für euch beide, dass ihr euch gefunden habt  :115:
das foto mit dem yoghurtrand am kopf ist einfach süß :4:

wünsche euch alles gute  :54:

lg, melitta


liebe grüße Melitta & Co.

Offline Sophie :)

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 297
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hakido - junger Bordercollie-Mix sucht sein Zuhause :)
« Antwort #21 am: 17. Juni 2016, 17:34:36 »
Man kann richtig herauslesen wie viel Freude er dir bereitet! Gegen lägere Berichte ist nichts einzuwenden, viele Fotos von glücklichen Hunden sind auch immer schön  :4:
Weiterhin viel Freude mit Akido!  :]
Ein Pflegi wird früher oder später wahrscheinlich nicht ausbleiben, war bei mir zumindest so auch nachdem ich Pflegestellenversagerin geworden bin.  :kacsint2:

Offline Kathrin_Wien

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.435
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hakido - junger Bordercollie-Mix sucht sein Zuhause :)
« Antwort #22 am: 20. Juni 2016, 19:23:16 »
Hallo zusammen  :103:

So - letzte Woche Montag waren wir beim Tierarzt, Ohren, Zähne, Augen, Haut, Kotprobe etc. anschauen lassen - Fazit: Giardien (hatte ich schon im Verdacht  :beee:) und sein Juckreiz dürfte von einer Futterunverträglichkeit kommen - kleine Mitbewohner hat er nämlich keine im Fell  :114:

Nachdem wir also wieder (zum 3. Mal innerhalb von 5 Wochen  :eggs:) eine Woche Antibiotika hinter uns gebracht haben, heute wieder ein TA-Besuch und siehe da: Therapie hat super angeschlagen, Akido ist wieder Parasitenfrei  :67:

Gewichtstechnisch haben wir auch schon was weitergebracht: von seinem Tiefpunkt (15,8kg) sind wir auf mittlerweile 17,5kg  :113: - fehlen zwar immer noch mindestens 2,5kg, aber jetzt wo die Verdauung sich erholt und der Appetit besser wird, wird das ein Kinderspiel :)

Abgesehen von diesen "Problemchen" ist der Bub kerngesund - Zähne wurden zwar offensichtlich nicht gepflegt früher, aber sind in Ordnung, Alter 1,5 Jahre wurde nochmal bestätigt, Ohren, Augen, Haut sind auch schön und die Tierärztin war gleich ganz verliebt in ihn, er geht auch unglaublich gern hin :alas:

Hier noch ein paar Bilder vom Bisamberg:







Offline Petra aus Linz

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 3.676
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hakido - junger Bordercollie-Mix sucht sein Zuhause :)
« Antwort #23 am: 20. Juni 2016, 20:53:14 »
Er sieht bildschön und sehr glücklich aus !
LG Petra+Elena+Jordy+Cats

Offline Hundesabine

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.562
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mag nur Leute die Tiere wollen. Habe 5 Hunde
Re: Hakido - junger Bordercollie-Mix sucht sein Zuhause :)
« Antwort #24 am: 21. Juni 2016, 15:15:04 »
Da haben sich Topf und Deckel eindeutig gefunden  :6: manchmal braucht man nicht suchen, denn es kommt immer,  wie es kommen muss  :113:

Offline Kathrin_Wien

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.435
  • Geschlecht: Weiblich
Re: (H)Akido - mitten im Leben :)
« Antwort #25 am: 14. August 2016, 01:32:20 »
Hallo zusammen :)

Akido und ich melden uns nach langer Zeit - es geht uns beiden super :be happy:
Da ich im Juli in der Mongolei war, hatte Akido einen Monat Sommerfrische bei einer guten Freundin, dort ist er endlich richtig gesund geworden (haben ja vor meiner Abreise noch gegen Giardien gekämpft...). Mittlerweile ist er richtig aufgeblüht und benimmt sich endlich altersgemäß wie ein 1,5 jähriger Hund - sehr verspielt, aktiv und lustig, von seiner trübseeligen resignierten Art der ersten Tage ist keine Spur mehr  :69:

Jetzt sind wir drei Wochen im Reitstall, wenn ich unterrichte, wartet er brav auf mich und gibt keinen Ton von sich (war kein leichter weg, am Anfang mussten pferde grundsätzlich verbellt werden und er hat immer schön gesungen und gewinselt wenn ich unterrichtet habe  :beee:
Mittlerweile klappt es aber wirklich schon super.

Akido und ich


In der Halle kann man super lustig spielen ;)

"Bitte bitte wirf endlich den Ball!"


Akido mit seinem besten Freund, dem er alles nachmacht (auch jeden Blödsinn  :alas:)



Wir haben immer noch ein paar Baustellen an denen wir arbeiten müssen (bzw sind ein paar neue dazugekommen), aber wenn wir wieder fix in wien sind, gehen wir zur Hundeschule  :111:
Schönen August euch allen noch!

Kathrin & Akido (und Grisu, das kleine Findel-Kitten)
« Letzte Änderung: 14. August 2016, 01:37:25 von Kathrin_Wien »

Offline Maila+Minnie

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 933
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mayla, Torrino & Jucky aus Nitra
Re: (H)Akido - mitten im Leben :)
« Antwort #26 am: 14. August 2016, 07:48:19 »
Super Akido :113:
...und weiterhin viel Spaß (auch in der Hundeschule;)

Offline Hundesabine

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.562
  • Geschlecht: Weiblich
  • Mag nur Leute die Tiere wollen. Habe 5 Hunde
Re: (H)Akido - mitten im Leben :)
« Antwort #27 am: 14. August 2016, 13:29:23 »
So ein lieber, hübscher Bub  :8: und in einer Beziehung muss man immer arbeiten( egal ob Mann oder Hund ) . So ist das Leben und sonst wäre es auch zu langweilig.  Alles gute in der HuSchu und verbringts den Sommer noch gut  :113:

Offline Kathrin_Wien

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.435
  • Geschlecht: Weiblich
Re: (H)Akido - mitten im Leben :)
« Antwort #28 am: 17. September 2016, 16:31:30 »
Hallo zusammen!

Nur kurz ein Update von uns:

Akido und mir geht es super, nach wochenlangem austesten haben wir endlich ein Futter gefunden, dass die Verdauung super verträgt und der Juckreiz wird auch deutlich besser - zwar könnte ich ihn auch gleich mit 10Euro-Scheinen füttern, aber er ist das Geld allemal wert  :8:

Sonst gibt es nicht viel zu berichten, wir machen viele Ausflüge und genießen noch in vollen Zügen das Ende des Sommers, ob auf der Donauinsel, am Bisamberg, im Weinviertel oder einfach im Garten meiner Eltern  :113:
Für Bilder posen hat er schon absolut perfektioniert  :71:









Am liebsten mitten drin! Zwischendurch hat er sich auch auf die Karten gelegt :alas:


Alle konzentrieren sich - schließlich stand ich vor der Leckerli-Lade  :69:


Liebe Grüße von mir, Akido und seinen Katzen-Kumpels Baghira und Filou  :8:

Offline Isabelle

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.030
  • Geschlecht: Weiblich
Re: (H)Akido - mitten im Leben :)
« Antwort #29 am: 17. September 2016, 18:10:26 »
So ein Lieber.  :8: Er scheint ja wirklich das große Los gezogen zu haben!  :))