Autor Thema: Hunde in Tierpensionen  (Gelesen 18190 mal)

Offline candy

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 457
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hunde in Tierpensionen
« Antwort #45 am: 21. August 2021, 23:00:49 »
Er schaut wirklich sehr entspannt aus.Ich freue mich sehr  :be happy:
Alles Gute für Bono und seiner Familie

Offline Pandora76

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 401
Re: Hunde in Tierpensionen
« Antwort #46 am: 22. August 2021, 06:08:30 »
Super das freut mich

Offline andyundsabine

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.036
Re: Hunde in Tierpensionen
« Antwort #47 am: 22. August 2021, 06:31:24 »
Das ging jetzt aber flott.Alles gute im neuen Heim schöner Bub ❤️

Offline Misho Mama

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 519
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hunde in Tierpensionen
« Antwort #48 am: 22. August 2021, 13:56:24 »
Renate hat noch ein süßes Foto von den frischgebackenen Hundeeltern bekommen.

Bono betrachtet entspannt seinen Garten  :be happy:
--- alles MEINS ??!!  :kacsint2:
Natürlich glaube ich an Liebe auf den ersten Blick........ich habe einen Hund ;)

Offline Artischocke

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.307
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hunde in Tierpensionen
« Antwort #49 am: 22. August 2021, 15:18:16 »
Bono schaut sehr zufrieden aus, ich freue mich sehr für ihn! Auf dem Foto sieht man erst so richtig, wie hübsch er ist!  :be happy:
Liebe Grüsse Tanja,  ATN Wuffis Pukie, Spotty und MiniMe. Für immer in unseren Gedanken: Bobby und Jackie

Offline nina99

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.034
  • Geschlecht: Weiblich
  • Emma
Re: Hunde in Tierpensionen
« Antwort #50 am: 23. August 2021, 10:28:26 »
 :8: :8: :8:

Offline Ilse

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 7.402
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hunde in Tierpensionen
« Antwort #51 am: 23. August 2021, 10:30:31 »
Bono ganz auf wichtig!  :be happy: :8:
Ilse und die 3 Pinscherln, Bibi, unvergessen meine kleine Carlina, Melly die Robuste, mein Energiebündel Lizzy, Kitty,  Minnie, Bambi, Charly, Candy, Amy, mein letztes Möpschen Zofie und nun auch meine Französin Lori

Offline Ilse

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 7.402
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hunde in Tierpensionen
« Antwort #52 am: 02. September 2021, 21:16:28 »
Ein ganz großes DANKE an Frau Mag. Brigitte L.! Es wurden wieder die Kosten für Lento in der Tierpension für 1 Monat übernommen! :113:

Wir können uns nur auf diesem Wege bei der Spenderin bedanken, da uns keinerlei Daten bekannt sind! :103:

Ilse und die 3 Pinscherln, Bibi, unvergessen meine kleine Carlina, Melly die Robuste, mein Energiebündel Lizzy, Kitty,  Minnie, Bambi, Charly, Candy, Amy, mein letztes Möpschen Zofie und nun auch meine Französin Lori

Offline claudianet

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.967
  • Geschlecht: Weiblich
  • Claudia & die NitraFellnasen
Re: Hunde in Tierpensionen
« Antwort #53 am: 02. September 2021, 22:49:18 »
Ein ganz großes DANKE an Frau Mag. Brigitte L.! Es wurden wieder die Kosten für Lento in der Tierpension für 1 Monat übernommen! :113:

Wir können uns nur auf diesem Wege bei der Spenderin bedanken, da uns keinerlei Daten bekannt sind! :103:

Hier hat jemand ein ganz großes Herz für Lento und das Wissen, dass es solche Menschen gibt, tut meiner Seele unglaublich wohl ... DANKE  :8:  :108:
Immer wieder aufs Neue zeigt sich:
Ich lerne von unseren Tieren viel mehr, als sie von mir :-)

Offline Misho Mama

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 519
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hunde in Tierpensionen
« Antwort #54 am: 07. September 2021, 07:15:45 »
Die Familie von Bono hat uns noch ein Foto geschickt:
Bono, der Bewacher des Gartenengels....er nimmt seine Beschützeraufgabe sehr ernst 😉 und genießt sein neues Leben in vollen Zügen.
Natürlich glaube ich an Liebe auf den ersten Blick........ich habe einen Hund ;)

Offline Kathrin_Wien

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.565
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hunde in Tierpensionen
« Antwort #55 am: 30. September 2021, 15:48:35 »
Auch der hübsche Leono hat es geschafft und hat eine Familie gefunden  :115:

Leider warten einige andere noch auf das "große Glück" der eigenen Familie...

~~~~~ LENTO ~~~~~


LENTO ist ein ca. 10 Jahre alter Schäfer/Colliemixrüde mit einer Schulterhöhe von ca. 65 cm.
Lento hat im Auffanglager immer mehr abgebaut und durfte daher notfallsmäßig in die TP in Niederösterreich. Dort hat er sich wunderbar erholt und ist jetzt ein fitter und lustiger Hundebub.
Lento ist ein absolut liebenswerter und freundlicher Hund, der offen auch auf neue Menschen zugeht und sich über jede Streicheleinheit und jedes freundliche Wort freut. Er sprüht nur so vor Lebensfreude und ihm fällt noch allerhand Schabernack ein und er spielt gerne mit Bällen. Er ist ein wirklich liebenswerter, fröhlicher und rüstiger Schäferopi, der noch gerne spazieren geht und lustig durch den Garten hüpft.

Er braucht allerdings Menschen, die ihm Grenzen aufzeigen, sonst tanzt er einem gerne auf der Nase herum. Er ist sehr gut mit Leckerlies "bestechbar" und trotz seines Alters sicher kein Couchpotato.

Mit anderen Hunden ist er je nach Sympathie verträglich, mit einem ihm sympathischen Zweithund würde er sich sein neues Zuhause aber auch teilen. Derzeit lebt er gemeinsam mit Schäferrüde BENKY (eigener Steckbrief), mit dem er sich problemlos versteht.

Videos:
https://www.youtube.com/watch?v=al6gBf-dC-A
https://www.youtube.com/watch?v=OOQ8z3p0bbI

Steckbrief LENTO
« Letzte Änderung: 30. September 2021, 16:01:46 von Kathrin_Wien »

Offline Kathrin_Wien

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.565
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hunde in Tierpensionen
« Antwort #56 am: 30. September 2021, 16:32:54 »
~~~~~ COSTOS "LUCKY" ~~~~~


COSTOS "Lucky" ist ein 2012 geborener Mischlingsrüde, der nach dem Tod seines Besitzers nun leider ein Zuhause sucht. Lucky zeigt sich gegenüber Fremden vorsichtig bis ablehnend. Er ist kein Hund, der offen auf jemanden zugeht und möchte auf keinen Fall bedrängt werden. Daher ist er auf der Suche nach Menschen mit Hundeerfahrung und -verstand, die ihm vor allem am Anfang den notwendigen Freiraum geben und nichts erzwingen wollen. Kennt und mag er jemanden fordert er dann sogar Streicheleinheiten ein.
Wie er sich Kindern gegenüber verhält, ist nicht bekannt. Da er es in seinem Zuhause lieber etwas ruhiger hat wird ein Zuhause ohne Kinder bevorzugt. Mit Hündinnen kommt er gut aus, Rüden zählen nicht zu seinen Freunden. Sein Verhalten gegenüber Katzen ist nicht bekannt.
Der ideale Platz wäre für Lucky ein Zuhause mit Garten bei Menschen, die ihm mit Geduld und Verständnis die Zeit geben, um ihnen sein Vertrauen zu schenken.

Steckbrief COSTOS "LUCKY"

Offline Kathrin_Wien

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.565
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hunde in Tierpensionen
« Antwort #57 am: 01. Oktober 2021, 11:38:06 »
~~~~~ AZZURO ~~~~~


AZZURO ist ein ca. 5 Jahre alter, kastrierter Boxer/amerik. Bulldoggenmixrüde, der von heute auf morgen von seinem Besitzer geholt werden musste und dann fast 4 Monate im Tierheim verbracht hat.
Mittlerweile lebt er bei einer Pflegestelle in Niederösterreich. Azzuro (Schulterhöhe ca. 60 cm) hat ganz viele typische Boxergene und er liebt alles und jeden. Er will mit jedem Hund spielen, besonders kleine Hunde mag er sehr.
Azzuro ist ein absolut liebenswerter Hund der freundlich auch auf ihm nicht bekannte Menschen zugeht, anfänglich zwar etwas zurückhaltend, sobald er jedoch auftaut, ist er ein richtiger Schmuser.
Azzuro wünscht sich ein Zuhause bei Menschen, die sein tolles Wesen zu schätzen wissen! Er kann gerne besucht und kennengelernt werden.
In der Tierpension wird er liebevoll "Richi" gerufen und alle sind begeistert von seinem freundlichen und sonnigen Gemüt - wo bleibt denn seine eigene Familie? :8:

Steckbrief AZZURO
« Letzte Änderung: 01. Oktober 2021, 11:39:53 von Kathrin_Wien »

Offline Kathrin_Wien

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.565
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hunde in Tierpensionen
« Antwort #58 am: 01. Oktober 2021, 12:04:04 »
~~~~~ LIONKO ~~~~~


LIONKO musste seine Jugend an einer kurzen Kette verbringen. Er wurde gerettet, war bei einer Pflegestelle und hat dann mit ca. 1 Jahr ein neues Zuhause gefunden, das er leider verloren hat, da die Besitzerin nicht konsequent war und der Bursche der bei ihr "Paulchen" geheißen hat, ihr total über den Kopf gewachsen ist.

Nun sitzt Paulchen seit geraumer Zeit in einer Tierpension, wo er sich wohlzufühlen scheint und wo es genügend Ablenkung und Beschäftigung für ihn gibt. Er ist ein sehr menschenbezogener, verschmuster Hund und auch folgsam, wenn man von ihm akzeptiert wird. Wenn er spürt, dass es eine Schwachstelle gibt, übernimmt gerne er die Führung.
Sein ausgeprägter Jagdtrieb, aber auch seine Sprungkraft sind enorm. Er klettert und gräbt gerne. Andere Tiere sollten keinesfalls in seinem neuen Zuhause wohnen, nur mit Hunden ist er verträglich und würde auch spielen, wenn ihm der andere Hund sympathisch ist. Der Garten muss sehr gut eingezäunt sein, am Besten wäre ein Innenhof oder Wohnung. Mitten in der Stadt würde Paulchen sich nicht wohl fühlen, er schätzt ausgiebige Spaziergänge und ist glücklich wenn er zu einer Bademöglichkeit kommt.

Natürlich geht Paulchen gerne spazieren und muss nicht nur körperlich, aber auch geistig aufgelastet sein, damit ihm nicht langweilig ist. Nun ist er auf der Suche nach hundeerfahrenen, konsequenten Menschen die ihn zu schätzen wissen und mit seinem Wesen klar kommen. Kinder sollten schon fast erwachsen sein und wissen wir man mit Hunden umgeht.
Gerne kann er besucht und kennengelernt werden.

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 8.959
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hunde in Tierpensionen
« Antwort #59 am: 01. Januar 2022, 00:00:58 »
 :63: ich wünsch  Azurro und den anderen, die jetzt einsam in ihren Zimmerln liegen, dass sie die Tierpension bald verlassen dürfen  :54: :54: :54:



« Letzte Änderung: 04. Januar 2022, 13:20:16 von Terryann »
Lieben Gruß von Barbara, Bobby, Annie und Masha - in Gedanken bei uns: Terry