Hunde-Forum > Pflegeplatz gesucht "wuff"

Fotos und Videos von den Gassigehern

<< < (20/21) > >>

Coonies:
Ende September waren die Gassigeher wieder in Nitra, hier unsere Fotos 😁 Der arme, nun schon wirklich blinde, Darky geht jedes Mal mit, Barbara. Er lässt sich schon angreifen und geht brav ander Leine. Er braucht halt Anleitung. Im Zwinger führt er sich auf, das Bellender Hunde ist purer Stress für ihn
 Er braucht schon einen besonderen Platz

Video von Selma und Partner Salem (nach der Gassirunde im Wald, die beide super gemeistert haben): https://youtu.be/-QoNr0vLdBk
Schäferhund Cody, der anderen Hunden gegenüber dominant ist, bei Menschen aber total lieb: https://www.youtube.com/shorts/o4AYBR2TK6g

Coonies:
Weiter gehts...

Coonies:
Und noch welche:
Die graue Ruby ist eine besondere Seele. Die ist total reinlich und wenn ihr mal was passiert in ihrer Hütte geht sie nicht mehr rein und schaut so traurig, dass Gio Nachschau hält. Sie wäre ein Hund für jemanden, der eine ruhige Begleiterin sucht und keinen Sporthund. Geht brav an der Leine und will nur nur jemandem dazugehören  :8:

Der Minischäfer, der auf dem Foto mit Huskyhübdin Lara ist, ist Memphis, der auch immer noch in Nitra ist

Terryann:
liebe Petra,

bitte - wie reagiert CARLSON, wenn er zum Spaziergang abgeholt wird ?
und im Laufe des Spazierganges auf neue Menschen ?

ist er noch so unsicher?

in seinem SB von April 22 heisst es:
https://www.animalhope-nitra.org/tiere/thumbnails.php?search=Carlson+2&submit=suchen&album=search&title=on&newer_than=&caption=on&older_than=&keywords=on&type=AND&album_title=on
...ca. 10 Monate alter Leonberger/Schäfermix, .......derzeit eine Schulterhöhe von 60 cm. ...
.... Nach allem was er erlebt hat, ist er derzeit sehr unsicher und bellt Fremde an,
aber mit Leckerli lässt er sich schnell "erobern" und beim Fotografieren hat er schon ein bisschen geschmust.
Aufgrund seiner traurigen Erlebnisse und dem Schmerz der ihm zugefügt wurde versucht, er sich mit Bellen fremde Menschen vom Leib zu halten, aber er würde NICHT beißen!! Mit Artgenossen ist er problemlos verträglich. ...
_________________________________________-

war Carlson im September auch mit euch unterwegs ?

Terryann:

--- Zitat von: Anna am 23. Mai 2022, 21:48:09 ---
--- Zitat von: Mimi am 23. Mai 2022, 15:18:40 ---
--- Zitat von: Coonies am 23. Mai 2022, 13:26:48 ---... Auch mit einem neuen Dackelbuben war ich unterwegs, ein richtiger Powerdackel:
https://youtube.com/shorts/aOGhFItJRpE?feature=share

--- Ende Zitat ---

Ich denke das ist Dylan 4:     https://www.animalhope-nitra.org/tiere/thumbnails.php?search=Dylan+4&submit=suchen&album=search&title=on&newer_than=&caption=on&older_than=&keywords=on&type=AND&album_title=on

... hat auch ein absolut liebenswertes Wesen. Er ist aufgeweckt, extrem lebhaft und hat richtig Pfeffer im Po, freut sich natürlich über menschliche Zuwendung und Streicheleinheiten. Mit Artgenossen ist er verträglich. ...


--- Ende Zitat ---

Stimmt, das ist Dylan und er ist definitv ein Turbodackel - Power und Energie ohne Ende  :whistle: für ihn ist das "Eingesperrtsein" in einem Käfig die Hölle. Wenn er laufen darf kostet es oft seehr viel Zeit und Energie ihn wieder in den Käfig zu bekommen, er will - verständlicher Weise - nicht eingesperrt sein  :not:
Er wurde vor kurzem kastriert und es bleibt zu hoffen dass er dadurch ruhiger wird.

--- Ende Zitat ---

wie geht es (mit) Dylan ?

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln