Hunde-Forum > Hund gesucht !!

Familie sucht tiefergelegte Knackwurst

(1/4) > >>

julchen:
9 Jahre ist es jetzt her, dass ich meinen Akkibuben als Pflegehund aufgenommen habe. Wer sich nicht erinnern kann- ein schwarzer kurzbeiniger Spaniel. Nach einigen Wochen stand die Entscheidung fest: Akki gehört zu mir und soll nie wieder gehen.
Leider mussten wir ihn vor knapp zwei Monaten nun doch gehen lassen - akutes Nierenversagen.
Mit dem Verlust ist ein großes Loch in unserer Familie geblieben.

 Nachdem ich noch immer jeden Tag ohne Hund gassi gehe, wird es Zeit einer neuen Seele eine Chance zu geben ein Teil unserer Familie zu werden.

Die Vorliebe zu den tiefergelegten ist geblieben. Jedes Mal wenn mir so eine kleine dicke Wurst über den Weg läuft, geht mir das Herz auf.

Jetzt habe ich schon so viel geschrieben...dann komm ich jetzt zu den Fakten:

Wir suchen:
- kleinen „festeren“ Hund mit Dackelfüßen
- Max 5 Jahre alt
- Katzenfreundlich
- Kinderfreundlich
- ruhiges Wesen
- mit Hündinnen verträglich

Zu uns:
- Familie besteht aus Mann, Frau und Kind
- Kind ist 2 Jahre alt, ist Hunden gegenüber nicht aufdringlich
- wohnen in einer Wohnung in Wien im 22.Bezirk
- brauchen 2min ins Grüne (zu Fuß)
- 10min in die Lobau (zu Fuß)
- mein Mann hat Schichtdienst und ich arbeite nur zwei halbe Tage
Das heißt der Hund wird kaum alleine gelassen
- auch unsere Urlaube sind mit Hund geplant
- hundeerfahren (hatte vor Akki 4 weitere Pflegehunde)
- sind eine ruhige Familie und brauchen daher auch dringend einen ruhigeren Hund
- machen oft Ausflüge ins Grüne
- die Hundeomi hat selber Hunde und Katzen, weshalb die Hunde und Katzenverträglichkeit wichtig ist



Wir können warten bis der richtige Hund für uns da ist. Sollte sich eine Pflegestelle angesprochen fühlen, dann bitte unter der Nummer: 069912422296 melden. Gerne auch per WhatsApp.
Wir sind außerdem auch bereit einen Hund als Pflegehund mit Option aufzunehmen.

Wir sind schon sehr gespannt ob sich jemand meldet. Es wird Zeit dass bei meinen Gassirunden wieder kleine Hundefüße mitlaufen 💖

Anna:
Am besten schaust du in der 'Galerie welcher Hund dich ansprechen würde  :pee:

Spontan fällt mir ALDEN

https://www.animalhope-nitra.org/tiere/thumbnails.php?album=6607

ein - er ist auf einer Pflegestelle in Wien. Steckbrief wird in den nächsten Tagen akutalisiert.

Coonies:
Elon vielleicht: https://www.animalhope-nitra.org/tiere/thumbnails.php?search=Elon&submit=suchen&album=search&title=on&newer_than=&caption=on&older_than=&keywords=on&type=AND&album_title=on

Mimi:
Hallo Julia

traurig dass Akki über die Regenbogenbrücke gehen musste, er hatte ein tolles Leben bei Dir. Schau, hier gibt es noch einen Beitrag über ihn:
https://www.animalhope-nitra.at/forum/index.php?topic=14469.0

Aber auch schön dass Du wieder bereit bist für eine Fellnase.  Muss auch die Verträglichkeit mit den Hunden Deiner Mutter gegeben sein ?

Zwei nette Vorschläge wurden ja schon gemacht, und Anna's Rat, einen Blick auf die Vermittlungsseite zu machen,  würde ich unbedingt annehmen

https://www.animalhope-nitra.org/tiere/index.php

julchen:
Oh danke für die vielen schnellen Antworten! Damit hab ich garnicht gerechnet 😊

Und danke Felicitas dass du dir die Mühe gemacht hast und extra noch den Link von Akkis Geschichte gesucht hast! 💖Da sind mir gleich die Tränen rausgeschossen.... und danke für den Hinweis! Habe es in der Liste gleich hinzugefügt.

Ich bin seit Akki nicht mehr an meiner Seite ist, stille Teilnehmerin im Forum und schau mir auch regelmäßig alle Tiere in der Galerie an. Leider habe ich außer Alden keine passende Wurst gefunden. Bei Alden warte ich noch auf die Beschreibung der Pflegefamilie. Elon sieht entzückend aus, ist aber leider nicht ganz das was wir suchen.

Mir ist bewusst, dass ich mit meinen Wünschen schon sehr spezifisch bin, aber ich gedulde mich auch bis der richtige Hund für uns da ist. Ich wollte mich hier nur einmal melden. sollte Sich wo eine Wurst versteckt haben oder ein noch nicht fotografierter Dackelfuß in Nitra sein, dass ihr mich im Hinterkopf behält. Ich biete uns auch gerne als Pflegestelle für den nächsten Kurzbein an. Sollte es dann nicht passen, sind wir so zumindest ein Sprungbrett.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln