Hunde-Forum > Hund gesucht !!

Tierschutzhund in der Stadt?

(1/3) > >>

yasmin_v:
Hallo ihr Lieben,

mein Freund sind auf der Suche nach einem Hund. Wir würden gerne einen Hund aus dem Tierschutz zu uns nehmen, weil das für uns an sich der logischere Schritt ist (im Vergleich zu einem Zuchthund). Wir beschäftigen uns jetzt schon recht lange mit der Hunde-Anschaffung und damit, welcher Hund zu uns passt, deshalb dachte ich, ich schreibe hier mal ein Posting, in der Hoffnung, von euren Einschätzungen und vielleicht auch Vorschlägen zu profitieren. Unsere Sorge ist ein bisschen, dass ein Hund aus dem Tierschutz mit der Stadt (trotz Stadtrand und schönem Spaziergebiet in der Nähe) überfordert ist und nicht glücklich wird, bzw. dass wir ihm bspw. die Angst vor Autos oder ähnlichem nicht nehmen können. Wir hätten zwar unglaublich gern einen neuen Gefährten, wollen aber auch, dass er sich bei uns wohl fühlt. Da wir Hundeanfänger sind, ist der Besuch einer Hundeschule (oder einer Hundetrainerin in Zeiten von Corona) für uns selbstverständlich, aber ich fürchte bei einem Angsthund, der noch nie in einer Stadt war, wird es trotzdem sehr schwierig, dass der Hund (und letztendlich auch wir) glücklich werden.

Vielleicht kurz zu uns: Wir sind beide 28 Jahre alt, leben in einer Wohnung in Wien eher am Stadtrand (100 Quadratmeter + 25 Quadratmeter Terrasse) und hatten zumindest in unserem Erwachsenenleben noch keinen eigenen Hund. Wir sind beide im Bereich IT  berufstätig, haben aber das Glück, auch vor/nach Corona großteils von zuhause aus arbeiten zu können und auch insofern flexibel zu sein, dass wir zwischendurch mit dem Hund raus können. Aktuell sind wir beide zuhause, falls irgendwann mal wieder Normalität einkehrt, wäre 3 Tage eine Person und 2 Tage die andere Person daheim. Unser Wunsch wäre ein mittelgroßer Hund, mit dem wir einerseits Dinge unternehmen können (ich hatte als Jugendliche viel Spaß an Agility) und der es andererseits auch genießt, mit uns auf der Couch zu kuscheln. Wir haben keine weiteren Haustiere und werden auch in Zukunft keine Kinder haben.

Ich freue mich auf eure Rückmeldungen und stöbere bis dahin noch ein wenig in eurem Forum.

Lg,
Yasmin

E.T.:
Hallo Yasmin, schön, dass Ihr Euch für einen Tierschutzhund interessiert. Stöbere doch die Galerie durch, es gibt etliche HündInnen auf Pflegestellen, nicht alle sind Angsthunde. Am Besten Ihr schaut welche HündIn für Euch in Frage käme und nehmt dann Kontakt zur Pfegestelle auf. Alles Gute.

Terryann:
Danke, dass ihr euch bemüht, dass ein Hund aus dem Tierschutz ein Zuhause bekommt!  :53:

Wie Martina schrieb, könntet ihr mal die Übersicht/Galerie durchschauen, ob euch grundsätzlich wer ins Auge springt,

https://www.animalhope-nitra.org/tiere/index.php

Da aber etliche Pflegestellen aus Zeitgründen kaum im Forum mitlesen, und manche Hunde auf den Pflegestellen dort Option Fixplatz haben,
könntet ihr eventuell auch eine konkrete Anfrage an den Verein stellen, bzw. was du geschrieben hast, nochmal in  einem Mail (interessant wäre noch, ob es nur Stiegen oder auch Aufzug gibt)

siehe:
 https://www.animalhope-nitra.at/index.php/kontakt

dann seid ihr mal in konkretem Kontakt und in Evidenz für passende Hunde,

und dann - gemeinsam mit deinem Partner Hunde, die euch vorgeschlagen werden, auf ihren Pflegestellen besuchen.
Die zentralen Ansprechpersonen, die auch auf den Steckbriefen der Erstkontakt sind (sie klären ab, und geben bei guten Aussichten dann die Daten der Pflegestelle bekannt) haben auch den Überblick, welcher Rüde oder Hündin tatsächlich in Frage kommen könnte!

Etliche Hunde haben mit Stadtverkehr kein Problem  :))  Mein Dackelmix aus Nitra (direkt) ist von Anfang an wie ein stolzer Einser auch im belebten Verkehr auf der Straße mit unterwegs gewesen (dafür bellt er nach wie vor an der Leine andere Hunde an ...  im Gegensatz zur Hundezone, wenn er dort frei läuft, ist alles friedlich ... )

alles Gute!!  :54: :54: :54:


P.S. Im Endspurt kommt es dann noch Vorort bei euch zu einer sog.  Vorkontrolle seitens des Vereines , um im allseitigen Interesse noch allfälligen Fragen zu klären.

Misho Mama:
Liebe Yasmin, willkommen im Forum...
sehr schön zu lesen, dass ihr euch für einen Hund aus dem Tierschutz interessiert.
Wie ihr am besten vorgeht, hat Barbara schon sehr gut beschrieben.
Wir haben unseren Misho - der erste Hund in unserer Familie -  aus Nitra seit 1,5 Jahren und auch ich hatte Bedenken, einen Hund zu nehmen, der bereits eine Vorgeschichte, und meistens keine gute, hat....und ich bin unendlich froh, dass wir uns so entschieden haben, um nichts in der Welt würde ich mein Schatzimausi wieder hergeben. Wir (Misho und ich  :kacsint2:) mussten einiges miteinander lernen, aber gerade dadurch wird die Bindung noch viel intensiver.
Viele Hunde sind bereits in Österreich auf Pflegestellen und da gibts die Möglichkeit des gegenseitigen Kennenlernens.
Ich denke, dass auch in der Slowakei einige unkomplizierte Waukis sitzen, aber da lässt ihr euch am besten von der zuständigen Ansprechperson beraten, falls euch einer der vielen Hunderl ins Auge springt.
Ich kann durch meine zwei Besuche in der Slowakei nur sagen, dass unzählige wunderschöne, menschenbezogene, superliebe Flauschis darauf warten, von ihren Menschen entdeckt zu werden.
Ich bin mir sicher, dass ihr beim Durchstöbern einige Waukis findet, die euren Vorstellungen entsprechen.....und manchmal gibts auch die berühmte "Liebe auf den ersten Blick", wenn man nur das Foto sieht  :alas:....so wie bei Misho und mir :8:
Recht liebe Grüße,
Andrea

Coonies:
Ich finds auch toll, dass ihr einem Tierschutzhund die Chance geben wollt. Terryan hat euch eh schon die links geschickt. Animalhope hat einige Hunde in Wien, die sind schon stadterfahren und ihr könnt sie auf ihrer Pflegestelle besuchen, nach Kontaktaufnahme natürlich:

Ich finde, die ersten 2 Mädls klingen schon vielversprechend, nachdem was ihr schreibt, kuschelig und aktiv und auch noch in Wien: https://www.animalhope-nitra.org/tiere/index.php?cat=36

Und auch bei den Rüden ist sicher auch einer dabei (Sinon, Ovid, Snowbear..) https://www.animalhope-nitra.org/tiere/index.php?cat=7

Alles Gute bei der Suche  :54:

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln