Autor Thema: Obergrenze von 3 Hunden in Nö  (Gelesen 1871 mal)

Offline sue78

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 174
  • Geschlecht: Weiblich
Obergrenze von 3 Hunden in Nö
« am: 09. Mai 2022, 20:00:33 »
Was sagt ihr zur bevorstehenden Novelle vom NÖ Hundehaltergesetz?
Wird bald vorbei sein mit der Rudelhaltung wie es aussieht :-(

Offline E.T.

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.845
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Obergrenze von 3 Hunden in Nö
« Antwort #1 am: 09. Mai 2022, 20:08:50 »
Ist das eine Verhandlungsbasis, oder schon fix beschlossen??!! Noch schnell einen Hund aufnehmen??!! Das bestehende Rudel wird ja hoffentlich doch bleiben dürfen??!! Und ein überzähliger Neuzugang gehört dann halt einer Verwandten. Der zuständige Landesrat Waldhäusl, FPÖ, will wohl von seinem eigenen Strafverfahren ablenken. :beee:
« Letzte Änderung: 09. Mai 2022, 20:17:28 von E.T. »
Anni
  mit den ATN Hündinnen Nelly, Noti und dem Rüden Cobby.  Minni, E.T  Nuri und Tinki jetzt leider nur mehr im Herzen.

Offline Artischocke

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.292
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Obergrenze von 3 Hunden in Nö
« Antwort #2 am: 09. Mai 2022, 20:51:26 »
Ich finde das unmöglich! Was kommt als nächstes… gibt es keine dringlicheren Probleme? Ich hoffe nicht, dass das wirklich kommt…
Liebe Grüsse Tanja,  ATN Wuffis Pukie, Spotty und MiniMe. Für immer in unseren Gedanken: Bobby und Jackie

Offline Mimi

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.644
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Obergrenze von 3 Hunden in Nö
« Antwort #3 am: 09. Mai 2022, 21:07:31 »
Vorläufig ist es nur ein Entwurf und noch nicht beschlossenes Gesetz.
FELICITAS mit Gregory 2 aus Nitra
mein Herzenshund Mimi hat uns am 11.12.2021 verlassen
Oldie Davin "Ady" unvergessen
Hundevermittlung - Tel. 0699 17247935

Offline Micia

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 432
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Obergrenze von 3 Hunden in Nö
« Antwort #4 am: 09. Mai 2022, 22:27:27 »
In jedem Fall die Idee eines gestörten Idioten  :eggs: !! Hoffe sehr, dieser Entwurf wird ein "Rohrkrepierer"  :nervous: und der Trottel, wer auch immer, "geht damit baden" !!

Offline E.T.

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.845
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Obergrenze von 3 Hunden in Nö
« Antwort #5 am: 09. Mai 2022, 22:52:57 »
In jedem Fall die Idee eines gestörten Idioten  :eggs: !! Hoffe sehr, dieser Entwurf wird ein "Rohrkrepierer"  :nervous: und der Trottel, wer auch immer, "geht damit baden" !!

Wie schon oben geschrieben, der Initiator ist der Landesrat Waldhäusl. Dieser Mann ist auch gegen den Auslandstierschutz, da die" "bösen Hunde mit Migrationshintergrund" den "einheimischen Hunden" die Plätze in den Tierheimen wegnehmen"-, Aussage des besagten Mannes.
Anni
  mit den ATN Hündinnen Nelly, Noti und dem Rüden Cobby.  Minni, E.T  Nuri und Tinki jetzt leider nur mehr im Herzen.

Offline dandy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.319
  • Geschlecht: Weiblich
  • Erst mit Hundehaaren ist ein Haus eingerichtet
Re: Obergrenze von 3 Hunden in Nö
« Antwort #6 am: 10. Mai 2022, 07:18:41 »
Der Herr Landesrat hat wohl ein grundlegendes Problem. Ich hoffe auch, dass er damit untergeht. So einen Blödsinn verzapfen. Aber wenn, dann ist halt einer meiner vier ein Geisterhund oder ich kann offiziell nicht zählen. Oder wir haben nur drei, dafür meine Eltern dann zwei Hunde. Ist eh ganz einfach  :be happy:
In meinem Herzen Buz, Dasy, Gustav, Ceno, Strolch, Winnie und jetzt auch Dandy und nun auch Floh  :25:

Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere

Offline sue78

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 174
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Obergrenze von 3 Hunden in Nö
« Antwort #7 am: 10. Mai 2022, 09:38:04 »
Hier ist der Link zur gv Seite (hoffe der funkt)

https://www.noe.gv.at/noe/Kontakt-Landesverwaltung/Noe_Hundehaltegesetz_Aenderung.html

Lt orf Bericht sind die anderen Parteien voll dafür :-(

Ich hab zwar derzeit nur 2 Hunde, möchte aber selbst entscheiden, ob ich mehr habe, fühle mich da voll eingeschränkt und bevormundet.
Die Argumente dafür sind konstruiert, gerade Mehrhunde sind oft besser erzogen (sonst kommt man nicht weit), und Animal Horder haben ja auch Katzen, Kaninchen etc. Und gegen die Vernachlässigung in diesen Fällen wird auch jetzt kaum was getan, das wird sich durch das neue Super Gesetz auch nicht ändern können.
Auch die Belästigung durch Mehr- Hunde ist weit hergeholt, auch 1 Hund darf ja niemanden belästigen...

Vielleicht gibt es hier Menschen mit Migrationshintergrund und guten plakativen Namen - die könnten den Waldhäusl für diese Idee danken, im Sinne "endlich, Hunde sind eh unrein, auch meine syrischen Freunde mögen keine Hunde, etc" (paar Vorurteile halt). Vielleicht überllegt er es sich dann nochmal. (Arme und andersfärbige) Ausländer mag er wohl noch weniger als (ausländische) Hunde....

Offline hutze

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 257
Re: Obergrenze von 3 Hunden in Nö
« Antwort #8 am: 10. Mai 2022, 13:07:11 »
Ich frag mich, wie das in der Praxis aussehen soll, wenn zwei Mehrhundehalter einen Hausstand gründen wollen. Müssen sich die da zunächst einmal einigen, wer welchen von seinen/ihren Hunden ins Tierheim abschieben muss, bevor sie in einen gemeinsamen Haushalt zusammenziehen dürfen?

Oder es leben schon 3 Hunde im Haushalt und dann werden beispielsweise die hundehaltenden Eltern pflegebedürftig, dann sind deren Tiere, ob man will oder nicht, auch dazu verdammt, ins Tierheim abgeschoben zu werden?
Sehr sinnig  :31:
« Letzte Änderung: 10. Mai 2022, 14:19:12 von hutze »
Inakzeptabel sind Erziehungsmethoden, "bei denen [Tieren] so starke Angst eingejagt wird, dass sie in Passivität verharren und einfach nichts mehr tun [...] und sowohl Laien, wie sogenannte Experten, zu wenig von Körpersprache verstehen, um einen entspannten Hund von einen im Schreck Erstarrten zu unterscheiden." (Bettina Stemmler)

Offline E.T.

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.845
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Obergrenze von 3 Hunden in Nö
« Antwort #9 am: 10. Mai 2022, 21:21:58 »



Lt orf Bericht sind die anderen Parteien voll dafür :-(
Vielleicht gibt es hier Menschen mit Migrationshintergrund und guten plakativen Namen - die könnten den Waldhäusl für diese Idee danken, im Sinne "endlich, Hunde sind eh unrein, auch meine syrischen Freunde mögen keine Hunde, etc" (paar Vorurteile halt). Vielleicht überllegt er es sich dann nochmal. (Arme und andersfärbige) Ausländer mag er wohl noch weniger als (ausländische) Hunde....
[/quote]

Stimmt ganz, Flüchtlinge mag er noch weniger als ausländische Hunde-, er steht ja vor Gericht da er das Quartier von jugendlichen Asylwerbern mit einem Stacheldraht hat umgeben lassen, und die Jugendlichen noch dazu von Securitys-, welche unter anderem mit einem Hund "bewaffnet" waren, kontrolliert hat lassen.
Sehr ärgerlich finde ich auch, dass alle Parteien mit diesem Vorschlag einverstanden sind,  :beee:, werde gleich ein Protestschreiben an die Grünen richten.
Anni
  mit den ATN Hündinnen Nelly, Noti und dem Rüden Cobby.  Minni, E.T  Nuri und Tinki jetzt leider nur mehr im Herzen.

Offline sue78

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 174
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Obergrenze von 3 Hunden in Nö
« Antwort #10 am: 14. Mai 2022, 11:21:28 »
Ich werde auch einen Brief an die angegebene Mailadresse schreiben... und falls es nix hilft, hab ich zumindest irgendwas getan :-/

Offline E.T.

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.845
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Obergrenze von 3 Hunden in Nö
« Antwort #11 am: 14. Mai 2022, 16:18:53 »
Ich habe auch schon ein Protestmail verfasst-, fürchte es wird wenig nützen, da auch die "Tierschutzorganisationen" hinter dieser Obergrenze stehen :beee, vielleicht wird die Obergrenze doch auf vier oder fünf Hunde angehoben??!! Ärgerlich finde ich auch, dass Hund ist gleich Hund, egal ob ein 2kg leichter Rehpinscher oder eine 60kg schwere Dogge. Auf dieses Argument wurde mir erwidert, dass die Leute dann ihre Hunde hungern lassen würden um mehrere Hunde halten zu können??!! Mein Gegenargument, dass man sich doch am Rassenstandard-, bei Mischlingen an ähnlichen Hunden, orientieren könne, wurde nicht mehr beantwortet. Nehme an, dass dieses Gesetz auf die Pflegestellen abzieht, denn diese sind es ja, die manchmal Hunde nicht mehr vermitteln können oder auch wollen und daraus resultierend mehrere HündInnen haben.
« Letzte Änderung: 15. Mai 2022, 14:12:17 von E.T. »
Anni
  mit den ATN Hündinnen Nelly, Noti und dem Rüden Cobby.  Minni, E.T  Nuri und Tinki jetzt leider nur mehr im Herzen.

Offline sue78

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 174
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Obergrenze von 3 Hunden in Nö
« Antwort #12 am: 15. Mai 2022, 08:14:26 »
Na arg. Wohin hast du geschrieben?

Offline E.T.

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.845
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Obergrenze von 3 Hunden in Nö
« Antwort #13 am: 15. Mai 2022, 14:12:55 »
An die NÖ Parteien.
Anni
  mit den ATN Hündinnen Nelly, Noti und dem Rüden Cobby.  Minni, E.T  Nuri und Tinki jetzt leider nur mehr im Herzen.

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 8.751
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Obergrenze von 3 Hunden in Nö
« Antwort #14 am: 16. Mai 2022, 08:55:37 »
 :)) lasst uns hoffen, dass sich viele, die nur einen oder zwei Hunde haben,
 ein Herz fassen und einen zweiten oder dritten Hund dazu nehmen   :54: :54: :54:

Lieben Gruß von Barbara, Bobby, Annie und Masha - in Gedanken bei uns: Terry