Autor Thema: Kleine Igel in Not  (Gelesen 8393 mal)

Offline claudianet

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.959
  • Geschlecht: Weiblich
  • Claudia & die NitraFellnasen
Re: Kleine Igel in Not
« Antwort #45 am: 24. April 2022, 22:53:53 »
Meine kleine (im November 220g), mittlerweile, nach ihrem Winterschlaft (fast) zu kräftige  :71: "Prima" ist heute in die Natur zurückgekehrt ... ich wünsche Dir ein gutes Leben, kleine Prima  :8:
Immer wieder aufs Neue zeigt sich:
Ich lerne von unseren Tieren viel mehr, als sie von mir :-)

Offline Mimka

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 374
Re: Kleine Igel in Not
« Antwort #46 am: 25. April 2022, 09:55:15 »
😍😘

Offline dandy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.328
  • Geschlecht: Weiblich
  • Erst mit Hundehaaren ist ein Haus eingerichtet
Re: Kleine Igel in Not
« Antwort #47 am: 26. April 2022, 06:46:17 »
Also wer so was nicht entzückend findet, mit dem stimmt was nicht. Alles Gute kleine Prima. (ich halte auch schon täglich Ausschau nach "unseren" Igeln im Garten.)
In meinem Herzen Buz, Dasy, Gustav, Ceno, Strolch, Winnie und jetzt auch Dandy und nun auch Floh  :25:

Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere

Offline dandy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.328
  • Geschlecht: Weiblich
  • Erst mit Hundehaaren ist ein Haus eingerichtet
Re: Kleine Igel in Not
« Antwort #48 am: 10. Mai 2022, 07:11:33 »
Und jetzt sind sie da. Meine zwei Wutzerl  :happy fourth:  (leider verdreht ?!  :eggs:)
In meinem Herzen Buz, Dasy, Gustav, Ceno, Strolch, Winnie und jetzt auch Dandy und nun auch Floh  :25:

Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere