Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Tierhimmel / Re: JERRY 21
« Letzter Beitrag von Petra-Hasi am Gestern um 23:17:50 »
Oh Mann,diese Geschichte geht zu Herzen. :grave:

Wieder ein so ein armer Kerl dem ein gutes Zuhause nicht vergönnt war.
Wenn du auch nie die Liebe und Geborgenheit eines richtigen Zuhause erfahren durftest so
hattest du in Sorbon wenigstens einen treuen Freund.
Deine Schmerzen sind nun hoffendlich vorbei und du läufst frei über die grünen Wiesen im Regenbogenland.Achte von dort oben auf Sorbon der ohne dich ganz schön verloren sein wird. ;(


Für dich Jerry  :53: :kerze: ;(  run free
2
Endlich daheim / Re: Spitzopa Godric möchte auch ein Zuhause............
« Letzter Beitrag von gaby am Gestern um 23:17:15 »
  :53: :kerze: :53:
3
Tierhimmel / Re: Kubko 3
« Letzter Beitrag von Petra-Hasi am Gestern um 23:06:55 »
Für dich Kubko  :53: :kerze: ;(  run free
4
Endlich daheim / Re: Spitzopa Godric möchte auch ein Zuhause............
« Letzter Beitrag von nina99 am Gestern um 22:51:31 »
Schöne Träume liber Opi.. :53: :kerze: :53:
5
Endlich daheim / Re: Spitzopa Godric möchte auch ein Zuhause............
« Letzter Beitrag von Petra-Hasi am Gestern um 22:39:16 »
Die Umstellung ins neue Zuhause fiel Godi Anfangs etwas schwer aber immer mehr
entwickelte er sich zu einem richtigen Charmingbub und sein Frauchen war sehr sehr glücklich mit ihm.
Ist ja ein Traumzuhause wo sich alles um ihn drehte und er die Aufmerksamkeit seines Frauchen
immer mehr zu geniessen wusste.Godi wurde zum richtigen Kuschler und genoss es gestreichelt und bekuschelt zu werden.Auch eine neue Freundin fand er,der kleine Casanova.Ein kleines schwarzes Hundemäderl hat sein Herz berührt.Sie gingen oft zusammen spazieren und Godi genoss diese Zweisamkeit.
Das er Probleme mit seinen Hinterfüssen hat war ja bekannt und vor kurzem fing es auch bei den Vorderfüssen an.Er bekam Schmerzmittel aber ohne Erfolg.er sackte immer wieder zusammen.
Nachdem sein Stuhl nun auch schwarz war und beim wiederholten Tierarztbesuch seine Lefzen weiss waren
konnte ihn die Tierärztin nur mehr erlösen. :grave: :grave: :grave:

Leider war ihm sein schönes Zuhause nur 6 Monate vergönnt und sein Frauli ist am Boden zerstört.
Erst im Oktober verlor sie ihre vorherige Hündin im Alter von 17 Jahren.
Sie war so glücklich jetzt den kleinen süssen Opi Godi zu haben und jetzt das. ;(

Mein süsser kleiner Schatz ich hoffe du bist gut über die Regenbogenbrücke gekommen und
läufst jetzt ohne Schmerzen über die Wiesen.Ich hatte dir noch viele Jahre mit deinem Frauli
gewünscht doch das Schicksal wollte es anders.
Du hast mein Herz tief berührt und ich bin froh dich als Pflegi in meine Arme geschlossen zu haben.
Ich trage dich tief in meinem Herzen und meine Liebe begleitet dich.
Achte von dort oben auf dein Frauli ,sie ist ja jetzt wieder ganz alleine
und vermisst dich unglaublich. :grave: :grave: :grave:


Für dich mein keiner Schatz    :53: :kerze: ;(
6
Endlich daheim / Re: Sandynka,alte Lady sucht.....
« Letzter Beitrag von Petra-Hasi am Gestern um 21:47:35 »
Nachdem Sandy das Abendessen wieder einmal nicht angerührt hat teilte sie Heli mit:Das sie
heute auf keinen Fall bis zum Mitternachtsimbiss warten kann und sie,jetzt sofort, eine kleine
Zwischenmahlzeit benötigt :alas:

Man beachte den vollen Ranzen (vollgefressenes Bäuchlein)am letzten Foto. :not speak:
7
Tierhimmel / Re: Kubko 3
« Letzter Beitrag von sera am Gestern um 20:10:13 »
 :kerze: :53:
8
Spendenaufrufe / Re: Frühlinggspendenaktion 2021
« Letzter Beitrag von JennyXena am Gestern um 19:21:17 »
Von mir ist auch eben was angekommen
9
Tierhimmel / Re: Kubko 3
« Letzter Beitrag von Seifenblase66 am Gestern um 17:25:50 »
Ruhe in Frieden 🌈🕯
10
Tierhimmel / Re: JERRY 21
« Letzter Beitrag von Seifenblase66 am Gestern um 17:25:17 »
Komm gut drüben an Jerry🌈🕯
Seiten: [1] 2 3 ... 10