Hunde-Forum > Tagebücher

PAULI (vormals Muffin) - Aller Anfang ist schwer

(1/7) > >>

marylou:
PAULI ( vormals Muffin) ist seit Donnertag bei uns nachdem mich ein Hilferuf von Kathrin erreicht hat, dass er wieder sein Zuhause verliert und nicht zur ehemaligen Pflegestelle zurück kann. Pauli war anfangs sehr ängstlich und verschreckt, was aber kein Wunder ist, da er in nur ein paar Monaten dreimal bzw. viermal sein Zuhause verloren hat. Anfangs ist es für viele Hunde schwer sich an ein neues Zuhause zu gewöhnen, aber für ängstliche Hunde ist es um ein vielfaches schwieriger. Mittlerweile hat sich Pauli aber sehr gut eingewöhnt und ist gerne mit meinen Hunden im Garten und orientiert allgemein sehr an ihnen. Ich war am Montag auch gleich beim Tierarzt, da er auf beiden Augen eine starke Entzündung hatte und das rechte Auge ganz trüb war. Es wurde leider festgestellt, dass er auf dem rechten Auge blind ist, was durch eine Hornhautverletzung entstand. So tragisch es auch ist, bin ich doch froh, dass er keine Augenerkrankung hat, sondern es "nur" eine ältere Verletzung ist und das linke Auge, bis auf eine Bindehautentzündung ansonsten gesund ist.
Pauli war auch von Anfang an stubenrein nur beim anleinen hat er anfangs unter sich gemacht, aber nach nur zwei Tagen war auch das kein Problem mehr. Er geht sehr gerne spazieren und wenn er merkt, dass ich mich anziehe, kommt er schon freudig zu mir und lässt sich problemlos anleinen.  Aller Anfang ist schwer...... aber PAULI schafft das schon  :113:

julia1405:
Vielen vielen Dank fürs aufnehmen von Pauli  :8:
Dein tolles Rudel und du werdet Pauli sicher zeigen wie toll das Leben ist und dann gemeinsam das allerbeste Zuhause für ihn finden.
Freu mich auf weitere Berichte über seine Fortschritte.

Ein Video von Pauli:
https://youtu.be/-llkqMkKVSA

Lucy:
So ein lieber zarter Hundebub. Danke fürs Aufnehmen :53:

Anna:
DANKE Maria :11: !!
Jetzt hat er eine tolle Pflegestelle wo er wirklich gewollt ist und alle Zeit der Welt hat und er nicht unter Druck und um jeden Preis vermittelt werden muss und wo die zukünftigen Besitzer sicher über alles aufgeklärt werden  :pee:

echo:
Der arme, so viel hin und her. Es kommt ganz bestimmt die richtige Familie für den süßen Kerl, die ihm auch genügend Zeit gibt. 💞

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln