Hunde-Forum > Erziehung

Manchmal hört er - manchmal gar nicht

(1/5) > >>

Sabine:
Kann mir mal jemand helfen???

Leider kann ich erst im März mit einer Hundeschule anfangen. Unser Jack scheint sehr intelligent zu sein, er hat innerhalb kürzester Zeit Befehle wie "Hier" und "Nein" verstanden.

Nun habe ich das Problem, dass er aber in Situationen, in denen ich nicht wirklich reagieren kann, auf mein Hier oder Nein gar nicht reagiert (wenn er zu den Nachbarn in den Garten läuft zum Beispiel, da sitzt er dann auf der "fremden Terrasse", schaut mich an und reagiert nicht). Wenn ich mich umdrehe und gehe kommt er mir zwar nach, aber ich möchte eigentlich, dass er auf meinen Ruf reagiert und nicht erst wartet, bis ich weggehe. Tipps????

DANKE!

Tiger222:
Hallo!

Wie alt ist dein Jack? Ich muss gestehen, bis meine Hündin 2 1/2 - 3  Jahre alt war, hat sie auch nicht immer auf mich gehört.

Wie sieht es aus wenn du leckerlies verwendest, funkt. es dann besser?

Ich hab mit ihr immer beim Spazierengehen geübt, danach brauchte ich nicht mal mehr eine Leine. Nicht mal, wenn ein Reh vor ihrer Nase vorbei lief.  :D Mein Hund ist aber auch sehr verfressen.

LG Alex

gertraud:
Unser Hund hat sofort reagiert, wenn ich gepfiffen habe /Pflegepapa Erwin hat das super hingekriegt) aber je älter Jessy wurde, umso weniger hat sie reagiert. Wir haben sie auch mit Leckerlis bestochen und eshat wunderbar geklappt. Jetzt mit 7 Monaten haben wir so unsere Machtkämpfe. Sie stellt ihre Ohren auf Durchzug wenn ich sie rufe. Erst wenn sie merkt, jetzt wirds brenzlig, weil ich auf sie losmaschiere, kommt sie angelaufen. Wir haben jetzt eine kleine Dose mit Steinchen gefülllt, und wenn Jessy nicht hören will, werfe ich die Dose in ihre Richtung. Das klappt super. Jetzt hört sie oft nur die Steinchen klappern und kommt schon.

udine0406:
Unsere Udine folgt eigentlich immer sehr brav und das schon von klein auf. Sie hat sich ganz alleine erzogen (echt praktisch)
Als wir Tosa aus Nitra geholt haben (ca. 16 Monate alt) glaubten wir der Hund ist Strohdumm - dann haben wir gemerkt, er spricht nur Slowakisch. Also haben wir mit ihm Slowakisch gesprochen und ihn langsam ans Deutsche gewöhnt. Nun beherrscht er zwar halbwegs die deutschen Befehle - jedoch hat sich an seiner Intelligenz nicht viel geändert - er ist immer noch Strohdumm. Aber er ist auch super süß und hat einen ganz eigenen Charme. Da nimmt man auch gerne einen dummen Hund in kauf.

Anna:
Na geh.... der is blitzgscheit, der tut nur so   :D

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln