Autor Thema: Su ca. 1 jährigen Pekinesen-, Tibetspanielmischling, evtl. Spitzmix bis 40cm SH  (Gelesen 8199 mal)

Offline Andrea63

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 537
  • Geschlecht: Weiblich
Hallo Alexa, wurde bei euch eine Vorkontrolle gemacht? Normalerweise werden da auch solche Sachen angesprochen.
Und laß dich nicht runterziehen von den anderen Meinungen. Hör auf dein Bauchgefühl und Geduld für dich und Gloria, dann ändert sich schon vieles.
Alles Gute

Gesendet von meinem ZTE BLADE V0820 mit Tapatalk

Ein Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier.

Alexa99

  • Gast
@Andrea63


Ja es wurde eine Vorkontrolle gemacht. Und ich habe auch vor, demnächst mit Betty Kontakt aufzunehmen und mit ihr zu sprechen.

Aber davon abgesehen, habe ich bereits heute ein langes Gespräch mit Kathrin gehabt, die mir einiges erklärt hat. Sie war auch sehr freundlich und verständnisvoll und hat mir gute Tipps gegeben.
« Letzte Änderung: 13. Juni 2021, 22:47:49 von Alexa99 »

Offline sue78

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 177
  • Geschlecht: Weiblich
Also ich war auch mal für einen Hund von hier Pflegestelle. Und ich war die ersten Tag ziemlich unsicher, zB er hat mit meinem anderen Hund fast gerauft, meine (sündteure) Haustüre wurde von ihm zerbissen (weil er mit wollte).
Heute weiß ich, was ich alles hätte besser machen können.
Übrigens - Schuhe/Sachen zerreißen machen viele Hunde in dem Alter...
Ich hatte das Glück, dass mir damals bei der Vermittlung kein Stress gemacht wurde, als es dann so weit war, konnte ich ihn einfach nicht mehr hergeben und er passt perfekt.


Offline Anna

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 9.295
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://www.animalhope-nitra.at
Für die Hunde in Topolcany ist Kathrin Ansprechpartner ! Nachdem du ja heute bereits ziemlich lang mit ihr telefoniert hast sollte eigentlich alles besprochen sein zumal Kathrin eine ruhige, verständnisvolle  und auch kompetente Ansprechpartnerin ist.

Betty ist Ansprechpartner für die Hunde aus Lucenec und kennt die Topolcany-Hunde nicht und kann dir in diesem Fall vermutlich nicht wirklich weiterhelfen!

Vielleicht solltest du dich an die Tipps und Ratschläge die dir Kathrin gegeben hat, halten.

Offline jessy2014

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 956
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Su
« Antwort #64 am: 14. Juni 2021, 09:14:55 »
Ich wünsche Euch allen DREI alles Gute

Es dauert halt etwas bis die Hunde sich zurechtfinden auch wenn das Neue für sie noch so viel besser ist.
Mein (3.) Hund fragt sich zeitweise immer noch ob es so bleibt (nach 7 Monaten).
Sie haben eine Vergangenheit die wir nicht ändern können - aber bis jetzt hat jeder Hund sich zum Besseren geändert wenn das Vertrauen und die Sicherheit da war.
Lass dir und Gloria Zeit - das ist das beste Mittel (und natürlich viel Zuneigung und Liebe)

Karin + Jessy + Jester + Jerry  :25: Henry -  :25: Jacky