Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Tagebücher / Re: 12 Jahre Nitra sind genug
« Letzter Beitrag von Petra-Hasi am Gestern um 22:13:45 »
Spaziergang
https://youtu.be/_U0oyUj73Wg
https://youtu.be/YODRGU8RIAs
https://youtu.be/f9WrNtQPaE8
https://youtube.com/shorts/PHfHENcbXc8?feature=share

Video 1  Andi, du bist der Beste. Deine Worte haben alles in den Schatten gestellt. So liab  :8:

Video 4  Ja Andi,es kommt immer anders als man denkt. Lg  :103:
2
Tagebücher / Re: Rocco, Totgesagte leben länger
« Letzter Beitrag von claudianet am Gestern um 20:03:28 »
achhhh Sabine  :8:....ist doch was Wahres dran an dem Märchen, dass das Christkinderl existiert und sich immer, und ganz besonders in der Weihnachtszeit, um die Ärmsten der Armen kümmert - nur der Mythos mit der blondgoldenen Haarfarbe haut bei dir ned ganz hin, hihi...
Danke, danke, danke....und natürlich auch an Andy.
Rocco, du bist im Paradies gelandet, ich freu mich unendlich für dich.

Besser hätte ich es nicht sagen können  :8: :8:
3
Tagebücher / Re: 12 Jahre Nitra sind genug
« Letzter Beitrag von claudianet am Gestern um 20:00:14 »
"Seelenhunde":

sie schleichen sich in unser Herz,
sie nisten sich ein,
mit all den Herausforderungen, die sie mit sich bringen,
mit all den Grenzen, an sie sie uns bringen und uns darüber hinaus führen,
mit all den Momenten tiefer Herzensfreude, die sie mit uns teilen,
und den Erinnerungen, die sie in unserer Gegenwart schaffen  :8: :8: :8:

Wir lieben sie innig, ohne die Hürden schönzureden, sie sind wie sie sind, ein Teil unseres Lebens  :)

Wir denken sehr oft an Euch, Danke Bine, Andy und alles Liebe Euren Fellnasen
4
Liebe Tina,

es war nicht nur "ein Streichler"   :71: ich habe ihn richtig durchgeknuddelt und von dir/euch gegrüßt und da wird das genießt er so richtig  :6:
Hoffentlich haben wir bald wieder ein paar Sonnenstrahlen, die den Nebel wegtreiben, dann schicke ich die nächsten Bilder /Videos

Bis dahin alles Liebe, Claudia & die Steirerpfoten, especially Hopi  :103:
5
Nitra- und Lucenecfahrten / Re: Nitrafahrt 26.11.2022
« Letzter Beitrag von Terryann am Gestern um 17:15:35 »


Der kleine Bobbo wurde voriges Mal vorgestellt, auf den  Käfigfotos war er ganz im Hintergrund, glaub jetzt ist er auch  noch hinten ...
ich wünsche ihm dass er ganz bald ein neues Zuhause bekommt!  :54: :54: :54:

https://www.animalhope-nitra.org/tiere/thumbnails.php?search=Bobbo+3&submit=suchen&album=search&title=on&newer_than=&caption=on&older_than=&keywords=on&type=AND&album_title=on
... ca. 8 Jahre alt...  von seinem 90-jährigen Besitzer selbst unter Tränen im Auffanglager abgegeben wurde  ;(
6
Tierschutz live / Re: ADVENTSKALENDER 2022
« Letzter Beitrag von Mimi am Gestern um 14:56:24 »
Mir blutet das Herz immer wenn ich sehe, dass er noch in Nitra hockt.

Die Schwestern   Virginia, Indy und Montana  haben letztes Jahr so tolle Plätze bekommen und sich zu absoluten Traumhunden entwickelt.  Eine macht sogar die Ausbildung zu Lawinensuchhund.  Ich bin sicher, dass auch in Memphis extrem viel Potenzial steckt.
7
Tierschutz live / Re: ADVENTSKALENDER 2022
« Letzter Beitrag von julia1405 am Gestern um 11:35:59 »
Memphis ist so ein hübscher Schäfer, teilt ihn und auch die anderen bitte auch auf Facebook, vielleicht hat ja einer von ihnen das große Glück entdeckt zu werden
Hier der Link zum Facebook-Album
https://www.animalhope-nitra.org/tiere/thumbnails.php?search=memphis+indy&submit=suchen&album=search&title=on&newer_than=&caption=on&older_than=&keywords=on&type=AND&album_title=on
8
Tierschutz live / Re: ADVENTSKALENDER 2022
« Letzter Beitrag von Kathrin_Wien am Gestern um 09:53:04 »
~~~ 7. Kasterl ~~~


Memphis, der Unkomplizierte.

MEMPHIS ist ein richtiger Traumhund, sowohl seine Betreuerin als auch die Gassigeher, bei denen er jedes Mal mitgehen darf, schwärmen in höchsten Tönen von ihm! Memphis ist jung und leidet sehr darunter, sich nicht bewegen zu können und im Zwinger eingesperrt zu sein. Er ist verträglich und will gefallen, wenn er mit Menschen arbeiten darf, blüht er total auf, umso trauriger ist er, wenn man ihn danach wieder in den Zwinger bringt ☹
Memphis ist, da er nur kniehoch ist, eine „Miniaturausgabe“ eines Schäfers.

Was sucht Memphis?
Memphis sucht eine aktive Person/Familie, die ihm eine tolle Mischung aus spazieren, Abenteuer, Arbeit und kuscheln bieten möchte.
Auch eine Paten/eine Patin würde der süße Kerl noch suchen!  :79:

Steckbrief MEMPHIS 2
10
Tagebücher / Re: 12 Jahre Nitra sind genug
« Letzter Beitrag von andyundsabine am Gestern um 06:27:31 »
Heute wieder ein Bericht da sich in Benitas Leben in kurzer Zeit einiges getan hat .Seit nun 16 Tagen haben wir eine Hündin(13jahre) aus einer Beschlagnahmung aus Österreich.Da sie mehrmals gebissen und ihr Verhalten an eine Persönlichkeitsstörung erinnert sollte sie eingeschläfert werden.Usere Tierärztin  sah uns als letzte Chance und nun ist's zur Freude von Benita und den anderen da 🥴
Anfangs war's wie zu erwarten,sie flüchtete Sofort Richtung Untergeschoss und da waren ihr selbst die Stufen die sie bis heute nicht alleine geht, egal.Es hat viel Zuspruch viel Ablenkung gebraucht um Benita zu überzeugen das ihr kein" Fremder "was tut . Selbst Leckereien verweigerte sie wenn sie die neue nur in der Ferne sah.
Wir haben sie jetzt wieder oben auf ihren Rückziehort Stiegenhaus.Ich knuddel viel mit ihr wenn die neue im Umkreis ist und so merkte sie wohl irgendwann das ihr keiner was tut wenn ich dabei bin .
Nach den ersten Tagen wo Benita sich nicht durchs Zimmer traute ihre Geschäfte machte wo sie sich befand bin ich doch froh das ihre "hoppalas"nicht tägliches Programm sind.
Ihre Hüfte ich Denke es ist die Hüfte ist oftmals beleidigt da bricht sie hinten zusammen und kommt dann kaum hoch.Ihr zu helfen ist dann nicht immer einfach ,wenn überhaupt dann darf ich sie unterstützen.Omi ist nach wie vor Speedys Schatten,es ist unglaublich wie ihr da das Herz aufgeht und wie sie im Kreis wedeln kann 💞
Spaziergänge schaffen wir nicht immer , Gibt Tage da wird's schon panisch wenn wirs anhängen da beißt sie dann sofort in die Leine und ich brauche keinen weiteren Versuch starten.
Vor einigen Tagen ( leider hab ichs Handy vergessen aber Andy hat paar schlechte gemacht 🤫) schafften wirs schon.Ich musste mehrmals Kreuz quer laufen da sie immer hinter Speedy her wollte und der ein Hans Dampf ist .
Nun kam samstags noch Rocco aus Nitra,Da wars wieder gewaltig Schaumgebremst.Unglaublich wie sie "Nitra"mit all den Hunden überlebte wenn sie bei jeden neuen so eine Angst hat.Bis heute braucht sie nur Speedy alle anderen werden ordentlich zurückgewiesen wenn sie liegt und andere in  ihrem Umkreis sind .
Anfassen darf eigentlich nur ich sie am Körper und Kopf ,bei Andy tut sie nix weicht aber aus.Benita ist für mich keine Ahnung warum etwas besonderes.❤️Vl auch weil sie meinen Seelenhund so liebt.Was auch immer ich bin jeden Tag aufs neue froh sie da zu haben ❤️

Seiten: [1] 2 3 ... 10