Autor Thema: Bina  (Gelesen 37337 mal)

Offline York

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 301
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bina und jetzt auch noch Tweety überall dabei
Re: Bina
« Antwort #165 am: 13. Juli 2019, 11:50:30 »
Liebe Alle... Habe mit Bina und Tweety im Juni eine Deutschland Reise gemacht.. Aufenthalte in Dresden   dann eine Woche an der Ostsee und am Heimweg 4 Tage in Cottbus. Also überall total hundefreundliche und leistbare Quartiere... Überhaupt an der Ostsee. Bin durch Zufall auf die Seite "Urlaub mit Hund und Katz im Haus am Meer" gekommen.. Meschendorf... Also wirklich nur Dorf, Einkaufen muss man in Rerik oder Kühlungsborn. Aber ein Hunde paradies.. 1. Hunde gratis, nur 1x Endreinigung von 20 Euro. Hunde dürfen am fast menschenleeren Strand schwimmen, laufen.. Und dieser ist ca 200m vom Quartier entfernt. Jede Wohnung hat kleinen eingezäunten Garten oder Balkon. Wald zum Gassi  gehen direkt am Meer. In Cottbus auch Pension direkt an einem tollen Waldstück. Dort 10 Euro pro Nacht für Hund.. Aber der Spreewald ist wunderschön. Wir sind morgen in Achau falls jemand Details wissen mag. Liebe Grüße Bina Tweety und Hanni

Offline claudianet

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.962
  • Geschlecht: Weiblich
  • Claudia & die NitraFellnasen
Re: Bina
« Antwort #166 am: 13. Juli 2019, 14:44:53 »
wowo - das klingt verlockend !!!

danke für deine tipps  :-*
Immer wieder aufs Neue zeigt sich:
Ich lerne von unseren Tieren viel mehr, als sie von mir :-)

Offline York

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 301
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bina und jetzt auch noch Tweety überall dabei
Re: Bina
« Antwort #167 am: 17. Dezember 2019, 13:00:52 »
Liebe Alle! Frauerl kam aus unerklärlichen Gründen ewig nicht ins Forum... Haha die Technik.. Also zu meiner riesengroßen Freude 😱 ist Tweety immer noch da... Und der bleibt auch.. Er ist manchmal eh lieb, schleckt michimmer wieder ab... Aber dann ist er wieder rasend eifersüchtig und keifft auf mic hin, wenn ich zu meinem Frauerl gehe.. Wenn der wüsste welche Kraft ich in meinen Zähnen habe.. Aber der vertraut voll auf meine Gutmütigkeit..   Wir waren ja, da Frauerl endlich in den Ruhestand getreten ist, den ganzen Sommer über bis Anfang November am Steinbrunner See... Dort ist es so fein zum Gassi gehen... Keine Leine.. Tolle Gerüche... Pinscher ist mal abhanden gekommen.. Aber leider hat ihn ein Nachbar wieder gebracht. Gartentür war einen Spalt offen und der Dünnling ging alleine Gassi.. Blöd ist er ja nicht, aber halt nervig... Ich warte oft ewig dass wir endlich Gassi gehen können, weil er sich nicht anleinen lässt.. Das ist eben auch ein Vorteil vom Campingplatz in Steinbrunn.. Dann geht er halt ohne Leine.. Liebe Grüße und frohe Weihnachten an alle die uns kennen.. Bina Tweety und Hanni

Offline greyhound

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.257
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bina
« Antwort #168 am: 17. Dezember 2019, 13:27:32 »
Liebe Bina und Frauli !

Jetzt musste ich herzlich lachen! So lieb geschrieben! Ja, so kleine Hunde sind meistens die Chefs oder glauben es jedenfalls.
Eine Frau, die zwei englische Bulldoggen hat, erzählte mir, daß ihr Kater der Chef ist  :alas: .
Du machst es genau richtig, genieße die Zeit zu Hause!
Herzliche Weihnachtsgrüße und Segenswünsche !!!!!!!!!!!!!!!!

greyhound
Gott sei Dank!!!  Wem denn sonst?

Offline York

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 301
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bina und jetzt auch noch Tweety überall dabei
Re: Bina
« Antwort #169 am: 30. November 2020, 11:07:29 »
Hallo liebe Alle, die uns kennen.. Es geht uns allen gut.. Meine Augen, überhaupt das Eine wird halt immer schlechter... Aber ich bekomme meine Augentropfen und lebe damit. Der nervige Tweety nervt mich noch immer... Man kann ihn aber herrlich erschrecken, zb wenn Frauerl ganz laut niest oder absichtlich hustet.. Dann hauts ihn manchmal sogar von der Couch, die ja eigentlich mir gehört.. Jetzt rennt er auch wieder verkleidet mit seinen Manterl durch die Gegend, also ich täte mich genieren..Aber ich bin ja auch kein Pinscherl... Aber es gibt für mich Lichtblicke! Er ist manchmal so 2 bis 3 Tage beim Jüngstfrauerl... . Weil die ja nicht in die Schule darf und somit bisserl Unterhaltung braucht..
Ich grüße euch herzlich, eure Bina

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.561
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bina
« Antwort #170 am: 30. November 2020, 11:58:16 »
Schön zu hören, dass es euch gut geht  :)
Die Erholungstage dazwischen hast du dir verdient  :8:
Matilda
Geliebt und unvergessen:
Herzenshund Fay & Seelenkatze Daisy & Mischa

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline Renate058

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.383
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bina
« Antwort #171 am: 30. November 2020, 17:24:04 »
Hallo liebe Bina und süßer Tweety  :]  wir freuen uns auch sehr dass ihr wohlauf seid  :113:     Ja Bina, ein kleines Pinscherl braucht natürlich ein Manterl wenn es kalt ist, meine Stella und Hopi würden ohne Manterl nicht mal 5 Minuten rausgehen   :not speak: 
Na sowas , da genießt Bina es wenn Tweety beim jüngsten Frauli ist   :be happy: aber wenn er wieder nach Hause kommt dann freust du dich sicher weil du ihn schon vermisst hast  :pee:
Habt eine schöne Adventzeit , ganz liebe Grüße an euch alle  :8:

Offline Fennek

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 5.755
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bina
« Antwort #172 am: 07. Dezember 2020, 16:59:14 »
Ist das schön, dass es Bina noch immer, dem Alter entsprechend, gut geht. Alles Liebe weiterhin!!!  :be happy:
LG
Irene

Offline tina zippenfennig

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.680
  • Geschlecht: Weiblich
  • Haben 2 Hunde von ATN und 2 Katzen
Re: Bina
« Antwort #173 am: 08. Dezember 2020, 19:27:08 »

Ach, das Binale  :6:,

wie haben wir damals lange Zeit gehofft und gezittert, ob sie jemals einen Platz bekommt. Nun begleitet sie dich schon einige Jahre und hat sogar noch einen Bruder bekommen.

Ich freu mich sehr, dass es Bina gut geht und sie ihr Leben genießt. Und da jeder weiß, dass jüngere Brüder oft nerven können, verstehe ich total, dass Bina zwischendurch eine Auszeit benötigt, wo sie dann wieder die alleinige Prinzessin ist  :8:.

Alles Liebe weiterhin für die Süße und für Tweety,
liebe Grüße,
Tina
Tina, Katzen Stella und Schnecki,
Chiron, Betty, Lucky, Miri, Brisco und Nanouk und MausMaus für immer in unseren Herzen!

"Nur mit dem Herzen sieht man gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"

Offline York

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 301
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bina und jetzt auch noch Tweety überall dabei
Re: Bina
« Antwort #174 am: 12. Dezember 2020, 10:58:30 »
Danke für eure lieben Grüße... Und ich freue mich nur bedingt wenn der kleine Giftzwerg wieder da ist.. Ich sehe ja so gut wie gar nix mehr und der schleckt dauernd in meinen Augen herum... Und wenn ich ihn mal übersehe, dann keifft er wie irre.. Ich ignoriere ihn ja eh so gut es geht, aber ja... Er ist auch schon ein älteres Semester.. Zum Glück geht Fraudi mit mir in den Hunde park Steinhof, oder zur KreuzeichenWiese, da sind sehr oft richtige Hunde... In meiner Größe und auch viel jünger als der Tweety oder ich und das finde ich dann immer noch sehr lustig.. Ich spiele auch noch immer sehr gerne mit anderen Hunden, aber halt Hunde und nicht Pinscherl... Da muss ich ja aufpassen, dass er nicht zerbricht. Aber ich liebe immer noch Welpis. Die dürfen alles mit mir machen und spiele auch ganz vorsichtig mit ihnen.... Am liebsten hätte ich ganz viele... Und was hab ich?! Einen alten durchgeknallten Pinscher. Frauerl würde ihn aber nie wieder hergeben , nur für ein paar Tage. Ich wünsche euch ein frohes Fest!

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 8.888
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bina
« Antwort #175 am: 23. November 2022, 17:54:34 »
Hallo liebe Alle  ,die uns kennen...das Binale hatte wie voriges Jahr so eine Art Schlaganfall..
Kein Vestibularsyndrom
Aber zäh wie sie mit ihren ca 16 Jahren nunmal ist, hat sie es geschafft, innerhalb von 2 Tagen wieder normal zu gehen..Herzultraschall ok, Blutbild auch   Bauchultraschall hat mögliche Tumore an Nebenniere und Milz ergeben..Wirbelsäulenröntgen auch ok...also alles im altersbedingten grünen Bereich..Dem Terrorpinscherl Tweety geht's auch gut...wir kommen natürlich wieder zum Adventmarkt.

Und wir sind Bina zuliebe immer noch am.Steinbrunner See ...am 7.11.wird das Wasser abgedreht  da ziehen wir wieder in die Wohnung

hallo Hanni, wie geht es Bina ??

wo warst du mit ihr für Ultraschall Herz/Organe ? Annie sollte auch mal ...
Lieben Gruß von Barbara, Bobby, Annie und Masha - in Gedanken bei uns: Terry

Offline Fennek

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 5.755
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bina
« Antwort #176 am: 24. November 2022, 14:46:30 »
Also wenn mich nicht alles täuscht, habe ich Bina auch heuer wieder am Adventmarkt gesehen.  :be happy:
LG
Irene

Offline claudianet

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.962
  • Geschlecht: Weiblich
  • Claudia & die NitraFellnasen
Re: Bina
« Antwort #177 am: 24. November 2022, 18:17:22 »
Hanni bat mich folgende Infos zu Bina einzustellen:

Es geht ihr recht gut ...sie sieht halt fast nichts mehr und hat deshalb große Angst die Stiegen runter zu gehen.  Ich halte sie zwar am Brustgeschirr, am Henkel, aber mag's halt nicht....muss aber Gassi gehen. Sie bekommt Karsivan und Milgamma...und sonst mag sie je nach Tagesverfassung mal bisserl weiter gehen, mal weniger...am Adventmarkt war sie ja mit..also Erwin, Felicitas,  Waltraud, Anna und Klaudia haben sie gesehen  :108:

Auf ihr Sofa kommt sie rauf  :kacsint2:
Immer wieder aufs Neue zeigt sich:
Ich lerne von unseren Tieren viel mehr, als sie von mir :-)

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 8.888
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bina
« Antwort #178 am: 24. November 2022, 19:33:00 »
Hallo! Also ich bin die neue Mitbewohnerin von Bina.......

 :) Binas story gelesen ....   :79: 

Couchfoto fast unverändert  :8:

wünsche euch  auch noch schöne Jahre!!  :54: :54: :54:
Lieben Gruß von Barbara, Bobby, Annie und Masha - in Gedanken bei uns: Terry

Offline York

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 301
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bina und jetzt auch noch Tweety überall dabei
Re: Bina
« Antwort #179 am: 29. November 2022, 15:26:15 »
Am Wochenende war ich ziemlich besorgt um Bina...gleiche Symptome wie im Juni 2021 und heuer im September...Unser Tierarzt ist ja in Sopron und am Wochenende nicht erreichbar...hier in irgendeine Notfallklinik fahren wollte ich ihr nicht antun..erstens irgendwie die Stiegen runter bringen, irgendwie ins Auto und dann wären die ganzen Untersuchungen, die wir ha im Oktober machen ließen von vorne angegangen..also wartete ich bis Montag Früh um mit ihr nach Sopron zu fahren...brauchte ich nicht, hat sich wieder voll erfangen...Gassi ging sie halt nur was notwendig war...15 m vom Haustor entfernt..Aber sie hat normal gefressen , Stuhl auch völlig normal...und heute Früh ging sie schon relativ weit..sie sieht und hört halt so gut wie nichts und das erschwert ihr das Stiegen runter gehen...also gehe ich einzeln mit Tweety bzw Bina. Sie halte ich am Henkel vom Brustgeschirr...dann geht's schon...mit 16 ist ja jeder Tag ein kleines Wunder...ahja diesen Herzultraschall, Bauchultraschall und Wirbelsäulenröntgen hab ich bei ambivet in Sopron machen lassen...Rechnung ist in Steinbrunn...Aber ich glaub samt 2 Packungen Karsivan unter 300 Euro...weiß es echt nimmer.