Autor Thema: Noah im Hundeglück  (Gelesen 12993 mal)

Offline Sai

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 201
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Noah im Hundeglück
« Antwort #15 am: 28. August 2021, 13:33:16 »
Vielen Dank für die Glückwünsche, ich freue mich auch!

Im Herbst machen wir jetzt noch die "normale" Begleithundeprüfung, dann ist aber wieder Schluss, Prüfungen und Zeugnisse sind nett für den Menschen, den Hunden ist es ja egal :-)

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.557
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Noah im Hundeglück
« Antwort #16 am: 28. August 2021, 17:49:50 »
ein wunderschöner, glücklicher Hund :-*


...ja, so vergeht die Zeit: Noah hat heute die Therapie-Begleithunde-Prüfung bestanden und Frauchen ist megastolz auf ihren tollen Burschen!

Herzlichen Glückwünsch, bussi an Noah  :8:
Matilda
Geliebt und unvergessen:
Herzenshund Fay & Seelenkatze Daisy & Mischa

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline Sai

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 201
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Noah im Hundeglück
« Antwort #17 am: 19. November 2022, 18:52:43 »
Ozzy ist seit gestern bei uns, danke an alle, die das möglich gemacht haben!! Er ist super lieb und brav, ein mini Schaefermix, ausser toll nur toll!! Noah und Lola sind noch ein bisschen skeptisch, aber ich bin sicher, das wird noch
« Letzte Änderung: 19. November 2022, 18:54:46 von Sai »

Offline Sai

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 201
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Noah im Hundeglück
« Antwort #18 am: 19. November 2022, 18:57:53 »
Suesser Bub

Offline Pandora76

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 375
Re: Noah im Hundeglück
« Antwort #19 am: 19. November 2022, 20:19:16 »
Ein hübscher Bub

Offline E.T.

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.881
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Noah im Hundeglück
« Antwort #20 am: 19. November 2022, 21:19:08 »
Freue mich wirklich, dass Ozzy bei Euch gelandet ist-, DANKE. Wünsche Euch weiterhin alles Gute, und eine gute Zusammenführung.
Anni
  mit den ATN Hündinnen Nelly, Noti und dem Rüden Cobby.  Minni, E.T  Nuri und Tinki jetzt leider nur mehr im Herzen.

Offline Anna

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 9.260
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://www.animalhope-nitra.at
Re: Noah im Hundeglück
« Antwort #21 am: 19. November 2022, 21:57:33 »
Freu mich sehr dass ihr euch für ihn entschieden habt Gerlinde. Als Schäfermischling, wenn auch die kleinere Version, hatte er schlechte Karten - sooo schön ihn jetzt glücklich und entspannt zu sehen  :pee:
Ich denk dieser Topf hat seinen Deckel gefunden  :kacsint2:

Offline gaby

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 4.584
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Noah im Hundeglück
« Antwort #22 am: 20. November 2022, 13:17:54 »
Es ist so schön zu sehen wie glücklich und zufrieden er auf dem Sofa liegt  :8:
Vielen lieben Dank das ihr es ihm ermöglicht habt ein glückliches Hunde Leben zu führen

Offline Sai

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 201
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Noah im Hundeglück
« Antwort #23 am: 20. November 2022, 15:20:23 »
Danke an alle für die lieben Worte!

Und ja: Ich bin durchaus ein Schäferfan, ich finde, das sind so großartige Hunde!!

Ozzy is ja die Miniversion mit 18 kg, aber er is der Hammer: Wenn wir die Hunde füttern, stellen wir den Napf auf eine Unterlage, damit Frauchen nicht gar so viel putzen muss. Aus irgendeinem Grund mag er die Unterlage aber nicht, deshalb nimmt er den Napf einfach in die Schnauze und trägt ihn ein paar Zentimeter weiter :-)  :8: :8: :8:

Ich denke mal, das hat er in Lucenec gelernt: Warum sich ums Futter streiten? Is doch doof - einfach den Napf nehmen und eine Ecke weiter gehen :-)

Ozzy heißt jetzt übrigens Sammy - für uns war er schon "Sammy", bevor er überhaupt noch zu uns gekommen ist. Da ich aber neugierig war, was der Name überhaupt bedeutet, habe ich nachgeschlagen: Kommt von "Samuel" und bedeutet "Der von Gott Erhörte". Ich finde, das passt super - immerhin war er ein Kettenhund, wenn er da nicht von Gott erhört wurde, damit er Menschen zu ihm schickt, die ihn von dort weg holen, dann weiß ich auch nicht :-)

Wir haben eine große Freude mit dem Buben - derzeit is er noch arm: Die Kastrationsnarbe juckt und hat sich durch sein ewiges Schlecken eitrig entzündet, jetzt muss er Halskrause tragen, kriegt Tabletten und Salbe, aber das kriegen wir hin und dann beginnt endlich das richtige Hundleben!

Wir freuen uns schon sehr drauf, mit ihm die Welt zu erkunden :-) Er ist unglaublich brav, total sanft, vom ersten Tag an stubenrein, absolut kein Kläffer - und unendlich geduldig: Ein anderer Hund hätte mich schon in die Hand gebissen, so oft, wie ich seinen Kopf innerhalb der ersten 24 Stunden von der OP-Narbe an seinem Hinterteil weggeschoben habe: Hat aber alles nichts genutzt, am Ende musste der Tierarzt ran, jetzt sind wir wenigstens sicher, dass im Grunde alles ok ist und den Rest kriegen wir auch noch hin!


Offline Sai

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 201
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Noah im Hundeglück
« Antwort #24 am: 20. November 2022, 15:57:11 »
Lola is ja ne taffe Maus. Aber wenn sie unsicher is, so wie jetzt, wenn so ein fremdes Halskrausenmonster
auftaucht, das noch dazu wie ne Pissnelke riecht, sucht sie immer Noahs Nähe. Dem is das dann nicht geheuer, er lässt es aber über sich ergehen, ganz Gentleman der alten Schule 🤗😊💕