Autor Thema: 1,5 jähriger Tigerkater mit Weiss sucht Zuhause  (Gelesen 440 mal)

Offline Andrea_Luka

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.075
  • Geschlecht: Weiblich
  • Fledermausbegleiterin - Justus+Leo fest im Herzen
1,5 jähriger Tigerkater mit Weiss sucht Zuhause
« am: 08. November 2022, 11:58:12 »
Ihr Lieben,
ich habe 3 Katzen übernommen von einer Bekannten, die gesundheitlich leider plötzlich große Probleme bekam und nach einer großen OP nun 6 versteifte Wirbel (schwere Bandscheibenvorfälle) hat, weshalb sie sich um ihre bisher 5 Katzen nicht mehr so kümmern konnte und kann, allein schon Runterbücken geht nur sehr eingeschränkt, außerdem derzeit keine Wohnung hat, weil durch das dauerhafte Krankengeld die bisherige Wohnung nicht mehr leistbar war, weshalb ich ihr nun drei davon vermittle, zwei sind aufgrund besonderer Umstände (Krankheit und Freigang gewohnt) bei ihrer Mutter untergebracht, die aber selbst welche hat und daher gar keine Kapazitäten für noch mehr Katzen. Die jüngeren zwei haben schon einen Interessenten, der Kater kann natürlich nicht alleine bei mir bleiben, weshalb ich händeringend einen guten Platz, unbedingt mit vorhandenem Kater/ev. Katze für ihn suche.

Simba ist 1,5 Jahre alt, Hunde und Kinder ist er sowohl im alten Zuhause als auch bei mir gewohnt und werden gemocht, er ist gechipt und kastriert, aber leider noch nicht geimpft bisher, und war gesicherten Freigang gewohnt (35m² eingezäunter Garten), bei mir hat er nur eine große Wohnung mit Loggia, die er sehr viel nutzt, er braucht also zumindest eine/n große/n (gesicherte/n) Balkon/Terrasse/Loggia, gesicherten Freigang findet man ja leider kaum, wäre aber die Idealvorstellung, ungesicherter Freigang widerstrebt mir zwar, wäre für ihn aber vermutlich auch eine gute Lösung. Simba ist ein wirklich sozialer Kater, der gerne und wild spielt, aber auch mit seinen Katzenfreunden kuschelt, die älteren Katzen im Rudel hat er immer in Ruhe gelassen und war lieb mit ihnen. Tendenziell würde er also zu einem anderen Kater passen, da passt das Spielverhalten normal besser zusammen, aber auch ein wildes Weibi wäre denkbar. Simba ist gar nicht schreckhaft, sondern sehr ausgeglichen und mutig, kommt auf Zuruf meist brav her, ist beim Fressen nicht wählerisch, hochwertiges Futter ohne Getreide und hohem Fleischanteil ist bitte trotzdem Voraussetzung, lässt sich gerne streicheln und schläft gerne im Bett, sogar auf die Toilette begleitet er einen regelmäßig und geht selbst gleich Lulu, stubenrein ist er auch absolut, er ist ein wirklich lieber Kerl. Simba wird gegen einen TÄ-Kostenbeitrag von 120€ und Schutzvertrag sowie Vorbesuch abgegeben, ich wäre wirklich glücklich, wenn man sich für ihn umhören könnte, er soll nicht alleine bei mir zurückbleiben :(

Ich bin in Wien 21 Zuhause und per PN erreichbar!

Alles Liebe,
Andrea

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.546
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: 1,5 jähriger Tigerkater mit Weiss sucht Zuhause
« Antwort #1 am: 09. November 2022, 10:27:39 »
Das tut mir erst mal schrecklich leid für das bisherige Frauli! Der Alptraum schlechthin, die eigenen Fellkinder dauerhaft nicht mehr versorgen zu können!!!!

Und dann noch die Wohnung verlieren / aufgeben müssen!!!!

Ich hoffe Frauli ist auch gut untergekommen. Gerade jetzt bräuchte sie den Trost ihrer Fellkinder!

Mir tut auch das Katerchen leid, dass er nicht nur seine "Mami" und sein angestammtes Revier sondern auch all seine Kumpels verliert!!!

Der Interessent kann wirklich nur 2 🐱 🐱  nehmen??? Wär doch schön wenn die 3 Jüngsten zusammen bleiben könnten.

Bist du in Kontakt mit Tigerhausen, Claudia Gutjahr und Karola?

Ich lese deren Beiträge regelmäßig auf FB.

Und die finden erstaunlicherweise immer wieder Leute mit palaisartigen Wohnungen und Riesengärten die Katzen, unlängst sogar im Dreierpack aufnehmen.

MIR hätten die sicher keine 🐱 vermittelt. Lebe ich doch auf 55m2 mit mittlerweile 4 Katzen.

Ich kann dem Katerchen kein Zuhause bieten! Obwohl meine 4jährige Nele wahrscheinlich als wildes - zumindest selbstsicheres unerschrockenes - Weibi durchgehen könnte und ich ihr manchmal einen jungen Kater wünsche, der sie mal ordentlich in die Mangel nimmt.

Aber das kann ich meinen 3 Großen nicht zumuten. Boni wird bald 12. Die Zwillinge sind 10,5 Jahre.

Weiß bis heute nicht, ob sie mir den Einzug von Nele verziehen haben?!

Ich selbst bin sowohl finanziell als auch von Zeit, Energie und Platz am Limit.

Ich wünsche dir und dem Katerchen und auch seinen Geschwistern alles Gute für die Vermittlung.

Mir fällt gerade noch ein vielleicht weiss der Tierarzt ein gutes Zuhause für Katerchen?

Meine Schwägerin hat auf die Art und Weise ein Plätzchen für die 2 Kater ihrer verstorbenen Mutter gefunden. Die zogen zu einem Frauli, das ihr Fellkind kurz davor verloren hat.
« Letzte Änderung: 09. November 2022, 10:37:59 von Katzenmama »
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Andrea_Luka

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.075
  • Geschlecht: Weiblich
  • Fledermausbegleiterin - Justus+Leo fest im Herzen
Re: 1,5 jähriger Tigerkater mit Weiss sucht Zuhause
« Antwort #2 am: 09. November 2022, 15:02:38 »
Liebe Andrea,
Frauli kommt uns regelmäßig besuchen und ist auch froh, dass ihre Katzis gut versorgt sind und auch in Zukunft sein werden, der geht es zum Glück ganz ok, zumal sie jetzt endlich nicht mehr die argen Schmerzen der Bandscheibenvorfälle aushalten muss.

Simba wird unter keinen Umständen mit den beiden anderen vermittelt, nicht nur, dass es dort keinerlei Rausgehmöglichkeit gibt, die er unverhandelbar braucht, ist er auch für den sanften, roten Buben einfach ein bissi zu... robust :be happy: :whistle: beim Spielen, der arme hat regelmäßig Bisswunden am Popsch, so gehts halt auch nicht. Die zwei Jungen sind außerdem ein total eingespieltes Paar, das immer zusammenpickt, er braucht eigene Gesellschaft, die zu ihm passt.

Nein, mit den dreien bin ich noch nicht in Kontakt, ich bin aber dran um einen Kontakt fürs Inserieren zu bekommen, ich war früher selbst ein paar mal Katzenpflegestelle und traue mir die Vermittlung grundsätzlich gut zu, jetzt drängt halt leider die Zeit, denn alleine in einer Wohnung bricht dem armen Kerl doch das Herz :(

Danke fürs Gedanken machen, sehr lieb.

Alles Liebe,
Andrea

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.546
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: 1,5 jähriger Tigerkater mit Weiss sucht Zuhause
« Antwort #3 am: 09. November 2022, 15:43:11 »
Danke liebe Andrea für die Zusatzinformationen! Da vermittelt das Foto wo er mit dem roten gemeinsam liegt einen
Lschfalschen Eindruck.  :enjoying:

Auf dem 3er Foto sieht man deutlich, dass er größer ist.

Das er so äh..... robust spielt, das wäre mir für Nelchen auch zu heftig. Aber wir sind eh ausgelastet und können auch keinen Freigang bieten.

Alles Gute dem Kater!



Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)