Autor Thema: MAXIK - Labimixjunghund hat sein Zuhause gefunden  (Gelesen 19465 mal)

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 8.589
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MAXIK - Labimixjunghund hat sein Zuhause gefunden
« Antwort #120 am: 27. Februar 2022, 22:55:03 »
so toll wie aktiv sich die ganze Familie um Maxi kümmert,

gratuliere auch, dass du für ihn gutes Netzwerk organisieren konntest!

DNA-Test höchst interessant - sehr originelle Mischung  :79:

vlt. magst du w seiner Hüftschmerzen mit seinen Befunden (Röntgen ) mal in TK Vorgarten Straße  zu Mag. Zednik schauen - eventuell können Goldimplantate (Dauerakupunktur gegen Schmerz) eine OP ersparen ?
Lieben Gruß von Barbara, Bobby, Annie und Masha - in Gedanken bei uns: Terry

Offline Pandora76

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 276
Re: MAXIK - Labimixjunghund hat sein Zuhause gefunden
« Antwort #121 am: 28. Februar 2022, 06:19:54 »
Toll wenn sich die ganze Familie so um die Erziehung kümmert-

Offline Sandra_Twins

  • Mops
  • ***
  • Beiträge: 49
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MAXIK - Labimixjunghund hat sein Zuhause gefunden
« Antwort #122 am: 28. Februar 2022, 19:35:47 »
so toll wie aktiv sich die ganze Familie um Maxi kümmert,

gratuliere auch, dass du für ihn gutes Netzwerk organisieren konntest!

DNA-Test höchst interessant - sehr originelle Mischung  :79:

vlt. magst du w seiner Hüftschmerzen mit seinen Befunden (Röntgen ) mal in TK Vorgarten Straße  zu Mag. Zednik schauen - eventuell können Goldimplantate (Dauerakupunktur gegen Schmerz) eine OP ersparen ?

Ja das klingt gut, wir haben auch ab und zu Physiotherapie aber das hilft nur minimal.
Er trägt auch seine Bänder, die helfen auch nur bedingt.

https://images.app.goo.gl/4hxeJYXJe3xvUtYs9

Liebe Grüße von Sandra, ihren 3 Männern und Maxi ;-)

Offline sue78

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 174
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MAXIK - Labimixjunghund hat sein Zuhause gefunden
« Antwort #123 am: 09. März 2022, 20:40:51 »
Danke für den Bericht über Maxi, ihr habt das echt toll gemacht mit ihm :-)
Mir wurde mal wegen so HD Sachen die Tierklinik Tack im Burgenland empfohlen, die sind auch auf Facebook und man kann da recht interessante Berichte und Erfolgsgeschichten lesen. Die sind auf sowas spezialisiert.
Jedenfalls alles Gute!

Offline Sandra_Twins

  • Mops
  • ***
  • Beiträge: 49
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MAXIK - Labimixjunghund hat sein Zuhause gefunden
« Antwort #124 am: 13. März 2022, 18:54:41 »
Hier noch ein Kurzvideo mit seinen Expander.

So läuft er heute.

https://youtu.be/XphBgYSh7QQ

So lief er 08/2020

https://youtu.be/ONIwFb2Qqh0
« Letzte Änderung: 13. März 2022, 18:58:31 von Sandra_Twins »
Liebe Grüße von Sandra, ihren 3 Männern und Maxi ;-)

Offline Sandra_Twins

  • Mops
  • ***
  • Beiträge: 49
  • Geschlecht: Weiblich
Re: MAXIK - Labimixjunghund hat sein Zuhause gefunden
« Antwort #125 am: 06. Mai 2022, 16:34:23 »
Hallo,
Ich wollte euch berichten, dass ich ab und zu am Wochenende oder unter der Woche auf zwei Hundemädls (auch vom Tierschutz, ich glaube die weiße ist von Nitra) aufpasse. Ich hole sie oft zu mir in den Garten oder gehe am Hundeplatz mit ihnen.

Da ist dann Action in der Bude. 😂 Maxi ist aber auch froh, wenn er mich dann wieder für sich alleine hat.

Beide Mädels lieben Maxi. Er ist halt echt ein netter, sympathischer, starker.... ❤️

Außerdem kann Maxi genauso gut chillen wie das Frauchen nach einer langen Samstagnacht.   :-)

« Letzte Änderung: 06. Mai 2022, 16:44:25 von Sandra_Twins »
Liebe Grüße von Sandra, ihren 3 Männern und Maxi ;-)

 

atnadmin