Autor Thema: Masha aus LC  (Gelesen 14271 mal)

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 8.595
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Masha aus LC
« Antwort #30 am: 30. Juni 2021, 11:59:41 »
ich hoffe so, dass ihr das Gehen bald leichter wird,
morgen vormittag haben wir TA-Termin zur Abklärung ... (wäre gestern nachm. auch möglich gewesen, aber da war es extrem heiss und schwül)

Nachtrag - Geschwulst sitzt nicht nur  hinter, sondern auch direkt unter der Achsel; drückt ihr praktisch das Bein nach aussen
habe vorab mit TA telefoniert, w Vermutung dass es auch auf Lunge drückt, aber er meinte, er habe noch nie ein Lipom erlebt, dass so tief nach innen geht,
er muss sie einfach sehen ...
____________________________

Tagebuch
gg. 7.30  liegt noch ruhig …. hört und sieht teilw. was sich im Wohnzimmer tut …
rasch munter, folgt, Futtererwartung,
lotse sie aber noch runter,  Pinkel gleich, bisschen wandern, folgt mir schwungvoll wieder bis ins Wohnzimmers (davor heroben beim Gebüsch gr. Geschäft - sehr ok!! )
Vorzimmer, lasse sie dort warten,  bereite Futter, bringe - Freude!!

dann Futter f. B/A

geschaut … ???  Futter kaum angerührt; war vlt. zu matschig diesmal ?? Häppchen aus der Hand auch nicht …
(B/A bekommen Nachschlag …)

Masha liegt,  ;(  mag nicht auf, streichel ….    lasse sie, Tür hinaus/Loggia ist offen;
muss Auto in Werkstatt bringen

gg. 9.30 … liegt noch immer drinnen!
so, Henkel-BG angezogen, hooooooch,  :79:  hah. .. sie kommt in Gang!! raus, runter, Pinkel, weiter runter,
Gebüsch!!  wenn sie könnte wie sie wollte, wäre sie eine begnadete Mausjägerin!!
trabt GsD recht wacker länger umher!!
bleiben dann im oberen  Teil, Masha nimmt ausgiebig Pfotenbad, ….

10.30 kommt von selbst auf Terrasse hoch, wedelt …. Futter ??!!  (davor gr. Geschäft beim Gebüsch - sehr ok !!  :) )
bringe 200 g suppig, aber nicht gatschig; wird mit Appetit gegessen, von selbst wieder runter, Becken ….
knabbert an Decke … bringe noch futter - nein, sie mag nichts mehr !! interessant!  ?(

wandert in den unteren Garten ….  temperatur/Wind sehr angenehm!!
ruht wieder heroben ... werkle Weile neben ihr ...
11.30 wandern …… runter, wieder rauf .... ruht heroben ...  :)  12h

gg. 13h gehe runter, sie kommt nach, sind zusammen Weilchen, sie schwenkt dann gern ins Gebüsch ab, wieder rauf, Becken,  liegen ...
wieder auf, als ich runter gehe, verschwindet weiter unten im  Gebüsch ...

Weilchen später liegt sie heroben in Sonne - hieve sie in den Schatten, Weilchen bei ihr .... muss sie wieder lassen, aber sie hat Baustellen-Kino !!

14.30 liegt im Schatten neben Becken, Kopf hoch ... beobachtet rundum ...
14.40 schläft ....
___________________

gg. 16h nachmittags Auto holen, mit B/A zu Fuss hin, dann zum TA für Bobby (Ohrproblem),
Masha blieb im Garten, bekam den verschmähten Nachschlag von Vormittag - passte gut!

gg. 18h wieder daheim,
Futtervorbereitung für alle, Masha kam auch mit in die Küche …
erst Bobby ins Bad, Masha ins Vorzimmer, jeweils Tür zu; Annie frisst wenn ich bei ihr in der Nähe bin, meist Küche.
1 800gDose Huhn/Reis senior + rote Bete  hat gut für alle gepasst

dann bisschen rumgewusel,
Annie ist immer noch bisschen zickig, wenn Masha zu nahe an ihr vorbeikommt,
schließlich Bobby unterm Schreibtisch - sein kl. Heiligtum
Masha im Vorzimmer mit Blick ins Wohnzimmer, Annie vor Terrassentür …

gut eingestreichelt, liegt nun gut.  draussen regnet's ....

21.30 ... waren nochmal draussen, jetzt schnarcheln alle ... d.h. Annie schnarcht; Bobby nicht, und Masha atmet ganz ruhig im Liegen/Schlaf !  :79:
« Letzte Änderung: 30. Juni 2021, 21:33:02 von Terryann »
Lieben Gruß von Barbara, Bobby, Annie und Masha - in Gedanken bei uns: Terry

Offline Micia

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 404
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Masha aus LC
« Antwort #31 am: 30. Juni 2021, 13:40:03 »
Die gute Masha fühlt sich offenbar schon sehr zu Hause und genießt ihre Vollpension + Freilauf, wobei "Lauf" wohl übertrieben ist  :alas:!! Ich freue mich so für die alte Lady, vielen, vielen Dank für's Aufnehmen und Umsorgen ♥️💕♥️!!

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 3.045
Re: Masha aus LC
« Antwort #32 am: 30. Juni 2021, 22:11:33 »
Wir drücken ganz ganz fest die Daumen für den morgigen Tierarztbesuch. :54:
Hoffentlich ist es nix Schlimmes.
In Gedanken bei Euch  :11:
Mann kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 8.595
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Masha aus LC
« Antwort #33 am: 01. Juli 2021, 08:44:05 »
 :53: danke Petra!
werde dann berichten; geht um Diagnose des Lipoms, ob abgekapselt oder infiltriert , was ich eher vermute; Allgemeinzustand, Schmerzpunkte abklären ...
halt mal vorstellen und dann Plan machen ...

 :53: und Susanne/Micia ist so lieb, kommt zu uns und begleitet uns,
vor allem hilft sie mir, Masha ins Auto zu bugsieren  :113:
_________________________

Tagebuch

Masha hatte eine gute ruhige Nacht,
gg. 7.30 war sie schon wach, ist aber ruhig im Vorzimmer gelegen und hat beobachtet, was sich im Wohnzimmer tut;

zur Wiese getappelt, Geschäft klein und groß (ok! Output nicht riesig, heisst, sie verträgt Futter gut),
bisschen Bewegung, dann auf die Terrasse zum Frühstück gekommen;
danach waren wir alle Weilchen auf Terrasse, auch Bobby kam  :)) um sich streicheln zu lassen ;
Masha dann auf Wanderung gegangen,
jetzt liegt sie auf der Wiese, auf Decke; kein Becken derzeit, alles bisschen feucht, kühl und windig ist es auch

heute hat sie noch gar nicht gekeucht  :79:
...




« Letzte Änderung: 01. Juli 2021, 12:38:03 von Terryann »
Lieben Gruß von Barbara, Bobby, Annie und Masha - in Gedanken bei uns: Terry

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 8.595
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Masha aus LC
« Antwort #34 am: 01. Juli 2021, 12:38:23 »
TA-Besuch am Vormittag war gut!

 :113: Susanne war toll, hat Masha mit einem Schwung vom Eingangstor weg hoch und in den Kofferraum rein !!

Lipom sehr großräumig, drückt definitiv Bein nach aussen, sicher infiltriert,
jedoch nach Entfernung so gut wie möglich gute Chancen, dass es sich bei passender Futterdiät nicht/oder nicht so schnell regeniert,
jedenfalls die Ursache für Mashas Hatschen; sie hat auch Entündungsschmerz;

Blutbefund wird noch ausgewertet,
jetzt mal Schmerz/entzündungshemmendes Pulver/Tag bis auf weiteres,
und eventuell demnächst OP, dass das rauskommt

Herzbefund passt den Umständen entsprechend.

danach waren wir bisschen auf der Wiese vor der TA-Praxis, Masha wäre an Tauben auch sehr interessiert …

 :) unter Susannes Anleitung konnte ich Masha dann auch selbst in den Kofferraum heben.
_____________________________________

daheim angekommen,
ist Masha zufrieden im Garten gewandert, dann auch ins rasch gefüllte Becken getapst, jetzt Wiese .....
Appetitanzeichen, muss aber noch bisschen warten ....

 :79:  aaah, fast vergessen - Masha wiegt (abzgl. Frühstück ..)  28,5 kg !!

als wir zum TA sagten, das ist Masha, meinte er, jaaaa, das ist viel Masha ....
aber er räumte ein, dass sie von der Grundkonstition schon kräftig gebaut sei! 
Lieben Gruß von Barbara, Bobby, Annie und Masha - in Gedanken bei uns: Terry

Offline Mimi

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.605
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Masha aus LC
« Antwort #35 am: 01. Juli 2021, 12:50:48 »
Ein bisschen Abspeckprogramm wäre sicher gut  ;)







FELICITAS mit Gregory 2 aus Nitra
mein Herzenshund Mimi hat uns am 11.12.2021 verlassen
Oldie Davin "Ady" unvergessen
Hundevermittlung - Tel. 0699 17247935

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 8.595
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Masha aus LC
« Antwort #36 am: 01. Juli 2021, 13:24:36 »
 :53: vielen Dank für's Fotos-einstellen !!


Ein bisschen Abspeckprogramm wäre sicher gut  ;) ...

 :)  da sind wir knallhart dran!!

keine Leckerlis zw.durch,
3 Mahlzeiten, nicht üppig, aber magenfüllend - suppig, mit Gemüse und Quellstoffen ...
bei der Mittagsmahlzeit eben, ca. 200g - aber wie vorhin beschrieben aufgebessert, hat sie die letzten Häppchen nur mehr ganz langsam aufgeschleckt ...

und ca. 2 kg hat sie ja schon weniger !
« Letzte Änderung: 01. Juli 2021, 13:38:18 von Terryann »
Lieben Gruß von Barbara, Bobby, Annie und Masha - in Gedanken bei uns: Terry

Offline andyundsabine

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.830
Re: Masha aus LC
« Antwort #37 am: 01. Juli 2021, 14:29:05 »
Susanne zwar ein zartes Persönchen aber schleppen kann's ordentlich und daher sehe ich bildlich vor mir wie sie Masha ins Auto bekam 😁
Wenn das süsse dickerchen abspeckt wird ihr vieles leichter fallen ,aber bei deinen Programm und deiner Hilfe Barbara wird sie es schaffen.

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 8.595
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Masha aus LC
« Antwort #38 am: 02. Juli 2021, 08:38:26 »
ja, größten Respekt Susanne !!  :79:
Krafttraining bringt's wirklich! UND sich so fit halten wie du ! :]
________________________________

gestern nachmittags:

… 15h …  bin dann unterwegs für ein paar h
Masha ins luftige Vorzimmer, mit Barriere ins Wohnzimmer,
(sie war davor recht tüchtig mit mir im Garten unterwegs, Pinkel, nochmal fußbad …)

B/A auch auf ihren Plätzchen …

(musste allerdings nochmal zurück, Tür zur Loggia schließen, denn Annie hatte die Barrieren übersprungen und war mir raus nachgekommen ... sehr schmollende Annie zurückgebracht ...)
ist einfach sicherer, wenn Hunde drin sind, wenn ich weg bin!

gg. 18.30 wieder daheim ….
Masha liegt ruhig im Vorzimmer...

hinaus … Wiese … Pinkel … gr. Geschäft (ok!)
bereite Futter f. alle, Masha kommt dann auf Terrasse , Ruf „Masha - EEESSEN !“ passt …

Garten, recht munter, spielt mit Stofftier, würde Anstaltenmachen, hinter Bällchen zu laufen …
… zerfetzt 2 alte Gartenpolster …. na ja, die waren eh schon zum Entsorgen ...

abends … schläft auf Wiese …. will sie zum raufkommen bewegen, M. ein einziger „Pflotsch“,
hieve hoch, nix … ok … tief Luft holen …vlt. ist sie ja so müde … trage sie über Stufen auf Terrasse hinauf, schubs/Hieve sie zum Vorzimmer , liegt; will bürste holen … o ha … Masha trabt mir wedelnd hinterher …  :icon_lol:
nee … Ruhephase!! bringe sie zurück, zum Liegen, streichel … BArriere … bleibt liegen …

(ok, muss genauer abchecken, ob sie was nicht will oder nicht kann ...)

nun mit B/A Abendrunde gehen!
zurück …. M. schläft!!
________________________________________________

heute Freitag:
7.30 …. Masha liegt ruhig, schon wach …
Begrüßung !! komm, folgt mir neben Terrasse runter auf Wiese, Pinkel !!

dann gemeinsamer längerer Gartenspaziergang ! alles kontrollieren! gut!
weiter unten gr. Geschäft - auch gut!  :)

Gang unverändert, aber zügig;  interessiert sich auch für eine gr. Erdaushöhlung, die Bobby auf Mäusejagd gegraben hat; hieve sie dort wieder raus ….

heroben fußbad …  ich „bis bald“ geh rein, richte futter,
bei ESSENsruf kommt sie auf die Terrasse,  stürzt sich nicht drauf, setze mich daneben  …  frisst;

Annie kommt schauen, sie mag mich auch in der Nähe, wenn sie frisst (Küche), hole Annies Napf auch auf die Terrasse …

Masha lässt was übrig - B/A bekommen Nachschlag

Masha wandert runter in den Garten, legt sich in die Wiese - angenehm kühl!
8.30 - schläft unten
...
10.30 ... wir waren fast 1 h im Garten, in d.Nähe, aber oft eigene Abstecher, vor allem ins  Gebüsch hinein! sie mag Stofftierchen! ein bisschen werfen, und sie hoppelt freudig hin, beutelt es, knabbert ...
als ich Bobby seine große Maus warf, startete sie auch in diese Richtung, musste sie bremsen! bekam Bärchen als Ersatz ...
UND ... unten gibt es ein gemauertes Steinquadrat - für Erde/Kompost .... da stieg sie von einer Seite ein!! dort gut 35 cm hoch!! auf der and.Seite gibt es einen Ausgang mit Stufe, , den nahm sie dann ...
(habe Barriere d.Loggia auf ca. 50 cm gehoben - muss beobachten, also alleine dort draussen am Vorplatz wird sie nicht bleiben!)
Fußbad ... winke mit Bärchen - kommt auf Terrasse nach, hah, gutes Lockmittel!
oben wäre schöner Liegeplatz, aber sie wandert wieder in die Wiese runter und legt sich zur Ruhe!!

...
gg. 14.30 2. Mahlzeit (war 3 h unterwegs, nach heimkommen gleich alle in den Garten, Masha kam dann nach und auch in die Küche, und hat diesmal dort gefressen)

Küche werd ich als 2. Tagesdomizil für Masha einrichten, wenn ich unterwegs bin, gibt großen Liegeplatz unter Arbeitsplatte vorm Fenster;
damit Vorzimmer als Eingang nicht auf Dauer blockiert ist (Annie/Bobby sind dann immer im Wohnzimmer; wird auch gut sein an Tagen, an denen es sehr heiss ist, denn da ist es in der Küche am kühlsten bei off.Fenster;

nachmittags ... Masha recht munter im Garten!
oben auf der Terrasse kam sie mal und hat Annie, die bei mir lag recht vehement angeknurrt, Hauch von Spannung ist zwischen den beiden Damen ... beruhigt sich aber schnell.
...

18.30 Abendessen - im Vorzimmer; als sie fertig ist, bellt sie kräftig! noch "Plaaatz" ... bis alle fertig sind; hole sie dann ab, als sie ruhig liegt,
wandert wieder hinaus,
alle Garten, Video ...     rauf/runter ....        nun sollte bisschen Ruhephase sein ...
...

gg. 19.30- noch  lange im Garten vorne, am „Heimweg“ ums Haus herum steigt sie entschlossen die Stufen zum hinteren Garten raus, das Areal dort „oben“ hat sie schon länger interessiert; ist bisschen Wildnis dort, Gras teilweise sehr hoch, viel Gebüsch  … ca. 1/2 h dort!
dann führe ich sie zurück, Stufen runter hieven, geht aber gut; dann ins Vorzimmer - zum Schlafen !
Abendrunde mit B/A, zurück, Masha schläft - wir gehen auch gleich schlafen!



« Letzte Änderung: 03. Juli 2021, 10:19:37 von Terryann »
Lieben Gruß von Barbara, Bobby, Annie und Masha - in Gedanken bei uns: Terry

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 8.595
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Masha aus LC
« Antwort #39 am: 02. Juli 2021, 17:05:11 »
 danke Sabine für die Links!  :53: :53: :53:


hier ist Mashas Ankunftsvideo -

https://youtu.be/HwF-35rt2wA


18.45:   :) und nun ein aktuelles von eben:

https://youtu.be/qCbjNshIQWY
« Letzte Änderung: 02. Juli 2021, 19:01:54 von Terryann »
Lieben Gruß von Barbara, Bobby, Annie und Masha - in Gedanken bei uns: Terry

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 8.595
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Masha aus LC
« Antwort #40 am: 03. Juli 2021, 10:20:42 »
5.30 B/A raus … Masha schläft noch fest; wir büseln weiter; neues Handy - Wecker noch nicht gestellt …
wird 8.30! Masha wach, liegt noch ruhig (ich weiss aber mittlerweile, dass sie im  Bedarfsfall kräftigen Beller von sich geben kann)

schöner Ausgang im Garten, gleich seehehr langer Pinkel, wandert nach hinten, am seitl. Grasstreifen gr. Geschäft (ok!)
dann zügig zu den Stufen in den hinteren Garten - wieder selbst rauf - dort seliges Schnuppern/Wandern -

nochmal Pinkel, nochmal gr. Geschäft ...
der hinten anschließende Nachbargarten würde sie auch interessieren, 2x versucht sie, am Maschendrahtzaun zu zerren  :o  (ok - Garten immer nur unter Beobachtung !!) muss dort - war immer eine bestimmte Stelle - für Verstärkung sorgen!

Stiegen runter mit Hilfe,
zum Vorzimmer -  "warten"  - richte Futter
ca. 9.30 - rührt Futter nicht an, trinkt bisschen …. legt sich
vlt. weil sie doch vorhin viel Bewegung gemacht hat ? fast 45 min !

paar Häppchen aus der Hand, legt sich wieder hin, trinkt ein bisschen  - ruht!
_________________

ok - morgens kann grds.  (viel) kleinere Mahlzeit eingeplant werden  :)
ist auch beruhigend, denn morgen wird Frühstück ausfallen, wir haben vormittags OP-Termin

und dann langsam umstellen auf 2 Mahlzeiten - später Vormittag und späterer Nachmittag/früher Abend ?
__________________

12.30 - schläft immer noch
12.45 - liegt/schläft in anderer Position, hat gefressen!
13.15 hole Napf; Masha hebt Kopf .... kommt; lässt sich über Stufe zur Terrasse helfen, dann runter, Fußbad; garten unten .... wieder rauf, Fußbad ....
...
13.30 M. ist mir nachgekommen, ins Wohnzimmer, weiter vorzimmer;
sie schnauft recht; bürsten, streicheln, lasse sie wieder zur ruhe kommen! (Mittagshitze, voller Magen)


15.15 komme vom einkaufen zurück - laut „Mama ist da“ …schläft noch ….
räume 1. Ladung in Küche aus … Wohnzimmer - Masha guckt und erhebt sich ….  GArten
fußbad, wandern mit … hole noch Sachen vom Eingang … höchst interessant …

15.40  ganz kl. Jause - häppchen mit Medikament  , Entenbruststreifen für alle ….
also … beim stangerl/streifen reichen Achtung, Finger würde gleich mitgeschnappt !!!
....
16h …. werkle drinnen …. Masha liegt auf der Terrasse …. sieht mich zw.durch immer;
nach Weilchen wandert sie in den Garten ...

mit wandern im Haus …..
dann ins vorzimmer , Bobby braucht seine Ohrenbehandlung ….  sie liegt dann  … 17.30

gg. 18h Futter vorbereiten
nun Medica Reduktion (Huhn/Lamm) - fein, alles auf; kurz liegen,
dann lange gemeinsam im Garten, auch wieder im hinteren, Masha viel unterwegs,
wenn ich wo sitze, kommt sie immer wieder Weilchen streicheln lassen, startet dann wieder durch ...

gg. 21h (Masha liegt von selbst schon auf der Terrasse) ins Vorzimmer, einstreicheln … gute Nacht !
Abendrunde mit B/A ….

« Letzte Änderung: 21. Januar 2022, 18:29:08 von Terryann »
Lieben Gruß von Barbara, Bobby, Annie und Masha - in Gedanken bei uns: Terry

Offline Artischocke

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.290
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Masha aus LC
« Antwort #41 am: 03. Juli 2021, 11:15:01 »
Ich wünsche euch für die OP alles Gute!  :53: Masha scheint ja immer aktiver zu werden, da wird sie erst rumflitzen wenn sie weiter abgenommen hat und wenn sie ihr Lipom los ist!  :enjoying:
Liebe Grüsse Tanja,  ATN Wuffis Pukie, Spotty und MiniMe. Für immer in unseren Gedanken: Bobby und Jackie

Offline Micia

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 404
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Masha aus LC
« Antwort #42 am: 03. Juli 2021, 12:25:10 »
Masha ist eine gaaaanz Liebe, konnte sie wenige Minuten, nachdem sie mich kennengelernt hatte, aus dem Garten ins Auto tragen, keinerlei Widerstand oder Angst. Sie dürfte bis jetzt nichts Böses von Menschen erlebt haben ( bis darauf, dass sie offenbar ausgesetzt wurde, aber das hat ihrem Vertrauen in die Menschen nicht geschadet!) und vertraut einem total, wie schon in ihrem Steckbrief in Lucenec beschrieben, die zu Hund gewordene Gutmütigkeit! Auch beim Tierarzt war die Blutabnahme kein Problem, obwohl er sie 2x stechen musste - sie schaute ihm gelassen zu! Ich wünsche ihr, dass sie bei Barbara noch lange ein schönes Hundeleben hat und die OP gut vorbeigeht und ein voller Erfolg wird!

Offline Mimi

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.605
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Masha aus LC
« Antwort #43 am: 04. Juli 2021, 13:38:53 »
Die guten Wünsche für die OP haben geholfen.  Masha hat alles gut überstanden und ist nun 1/2 kg leichter

 
FELICITAS mit Gregory 2 aus Nitra
mein Herzenshund Mimi hat uns am 11.12.2021 verlassen
Oldie Davin "Ady" unvergessen
Hundevermittlung - Tel. 0699 17247935

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 3.045
Re: Masha aus LC
« Antwort #44 am: 04. Juli 2021, 14:01:32 »
Wahnsinn  :beee:
Das ist ja ein gscheiter Brocken. :icon_e_surprised:

Das sie das gestört hat ist sehr nachvollziehbar.Armes Mädi.
Aber ab jetzt nur mehr bergauf Masha. :54:
Mann kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

 

atnadmin