Autor Thema: EMMA - unsere Osterüberraschung  (Gelesen 7067 mal)

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 8.389
  • Geschlecht: Weiblich
Re: EMMA - unsere Osterüberraschung
« Antwort #45 am: 07. November 2021, 21:05:06 »
 :79: so schöne Bilder!

Fleissige Emma !!  Sie fühlt sich sooo wohl in ihrem Reich!!  ganz viel Freude euch !!  :54: :54: :54:
Lieben Gruß von Barbara, Bobby, Annie und Masha - in Gedanken bei uns: Terry

Offline Anna

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 9.078
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://www.animalhope-nitra.at
Re: EMMA - unsere Osterüberraschung
« Antwort #46 am: 07. November 2021, 21:31:30 »
Emma hätte never ever einen besseren Platz und keinen Platz wo sie mehr wie bei euch geliebt wird Nina, finden können.

Ich kenn die kleine "grande dame" ja persönlich und seh sie öfter. Jedes Mal wenn Tommy mir Spenden für Nitra bringt ist sie dabei, kontrolliert "chefmässig" alles was aus dem Auto geladen wird  :alas:
Obwohl sie mit Garantie alles hat und verwöhnt wird ohne Ende ist es ihr manchmal nicht wirklich recht wenn Tommy mir Sachen dalässt - sie kontrolliert alles 10 x  :alas:

Offline nina99

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 994
  • Geschlecht: Weiblich
  • Emma
Re: EMMA - unsere Osterüberraschung
« Antwort #47 am: 09. November 2021, 22:46:39 »
Danke für die lieben Wünsche.

Die Leni, unserer halber Hund, wie wir sie nennen, wurde vor wenigen Wochen operiert - ganze Milchleiste musste weg, da voll mit Tumoren. 😕

Das wurde schon mal vor zwei Jahren mal gemacht, als sie zum ersten Mal zu uns zur Post-OP Pflege gekommen ist.

Jetzt war sie in besten Händen - unsere Nachbarin ist Tierärztin in der Klinik, die um die Ecke ist, wo Leni lebt, hat sich liebevoll um sie gekümmert.
Es ist alles sehr gut verlaufen, sie ist ein echter Jackie. 😀 Sie ist wieder Topfit und rennt herum, als wäre nichts gewesen.

Jetzt wurde auch Lenis Freund Bruno operiert, den sie über alles liebt. Die Milz musste komplett weg wegen Tumoren, dazu noch Pancreatitis und Cushing Syndrome.  😞

Offiziell ist Bruno auch ein Jackie Mischling, jedoch ist mehr eine Kreuzung mit einem Schaf   :alas:     So ruhig und wollig.. 😄

Wie beten zu allen Göttern, das er sich erholt, er ist für die Leni ein Fels, an dem sie sich klammert.
« Letzte Änderung: 10. November 2021, 00:08:32 von nina99 »

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.945
Re: EMMA - unsere Osterüberraschung
« Antwort #48 am: 09. November 2021, 23:21:46 »
Wir drücken Bruno die Daumen das er sich wieder bald erholt und weiter mit seiner Freundin
Leni durchs Leben gehen kann.
In euren Worten schwingt so viel Liebe durch. :8:
Mann kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Offline dandy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.236
  • Geschlecht: Weiblich
  • Erst mit Hundehaaren ist ein Haus eingerichtet
Re: EMMA - unsere Osterüberraschung
« Antwort #49 am: 10. November 2021, 07:10:16 »
Wir drücken Bruno auch alle Daumen und Pfoten.  :54:
Aber wenn ein Jacky drin ist (auch mit Schaf gemixt  :alas:) wird er sicher kämpfen damit er mit Leni weiter durchs Leben laufen kann.
In meinem Herzen Buz, Dasy, Gustav, Ceno, Strolch, Winnie und jetzt auch Dandy  :25:

Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere

Offline nina99

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 994
  • Geschlecht: Weiblich
  • Emma
Re: EMMA - unsere Osterüberraschung
« Antwort #50 am: 10. November 2021, 20:21:17 »
So, endlich auch ein Video von uns, mit Hilfe von Petra..  :8:

Die Leni, 2 Wochen nach ihrer schweren OP in vollem Jagdtrieb. Das Opfer ist Leo, unser neuster Schützling im Bund. Der kleine ist ungefähr 3 Monate alt, wurde von unseren Nachbarn buchstäblich über Nacht adoptiert. Seine Chefin hat ihn ungewollt und ungefragt als Geburtstagsgeschenk bekommen (!!). Da sie nicht wusste, wohin mit dem kleinen, haben die ihn sofort genommen. Wir helfen aus, passen tagsüber auf ihn auf, damit der kleine Bub nicht alleine ist. Emma mag den kleinen wilden nicht so. Er verkörpert alles, was sie hasst - klein, wild, glücklich, süß, sprunghaft, will ständig knuddeln und spielen.. sie hat ihn zum fressen gern.. 😂

Leni spielt jedoch gerne mit ihm. Tut beiden gut, sind danach müde und wir haben paar Stunden unsere Ruhe. 😅

https://youtu.be/YPejn35Ek9k


« Letzte Änderung: 11. November 2021, 11:43:53 von nina99 »

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.945
Re: EMMA - unsere Osterüberraschung
« Antwort #51 am: 10. November 2021, 21:01:52 »
Die sind ja gut drauf.Zwei Wochen nach einer OP nenne ich das aber sportlich.
Das glaub ich das sie nachher müde sind.
Schön das ihr dem Kleinen helfen und ihn tagsüber sitten könnt.
Es ist immer schön wenn man zusammenhilft. :113:
Ja Emma da hast jetzt wohl die A-Karte gezogen. :71:
Lg  :103:

Mann kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Offline dandy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.236
  • Geschlecht: Weiblich
  • Erst mit Hundehaaren ist ein Haus eingerichtet
Re: EMMA - unsere Osterüberraschung
« Antwort #52 am: 12. November 2021, 09:45:38 »
Na gottseidank laufen die auch manchmal in die andere Richtung. Da wird einem ja vom Zusehen schwindlig. Äußerst sportlich, sowohl der kleine Wusel als auch die Leni. Da ist schon klar, dass sie nachher müde sind. Aber so solls sein.
In meinem Herzen Buz, Dasy, Gustav, Ceno, Strolch, Winnie und jetzt auch Dandy  :25:

Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.945
Re: EMMA - unsere Osterüberraschung
« Antwort #53 am: 05. Januar 2022, 19:57:26 »
Wie geht es euch allen?
OP gut überstanden?Wird der Welpi schon mehr gemocht, geht es allen gut?
Mann kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Offline nina99

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 994
  • Geschlecht: Weiblich
  • Emma
Re: EMMA - unsere Osterüberraschung
« Antwort #54 am: 06. Januar 2022, 18:07:38 »
Hallo Petra

Zu aller erst, wir wünschen dir alles Gute in neuem Jahr.  :36:

Leni war in Dezember wieder für paar Tage bei uns, ihr geht es super. Hat, wie immer, mit Emma um Tommy gekämpft, das ist immer soo süß zu sehen. 😊

Bruno geht es gut, hat die schwere OP gut überstanden, wir hoffen es bleibt noch lange so.

Der kleiner „Uragan“ Leo ist immer wilder, ist halt ein frecher Knirps ! Er hat 25 Stunden am Tag Energie, als ob immer auf Red Bull.. 😊

Er geht Emma mit dem glücklichem Gemüt mächtig auf die nerven.. Sie mag keine glücklichen Hunde, das muss sofort unterbunden werden. Er hat schon mehrmals eine ausgewischt bekommen, aber er liebt sie trotzdem..

Emma hat Silvester gut überstanden. Sie ist zum Glück etwas Taub geworden in den letzten zwei Jahren – außer man raschelt mit den Leckerlies – und somit leichter zu überstehen.

Ihr macht mehr die ständige Wetterumstellung Probleme, als die Knallerei. Hatte einige leichtere Epi Anfälle in der letzten Zeit, damit wissen wir zu leben.

Hier auch ein Video, wo Emma mit dem Kong spielt: https://youtu.be/GBXwq5M-V3I



LG
Nina


Wie geht es euch allen?
OP gut überstanden?Wird der Welpi schon mehr gemocht, geht es allen gut?

« Letzte Änderung: 06. Januar 2022, 19:26:25 von nina99 »

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.945
Re: EMMA - unsere Osterüberraschung
« Antwort #55 am: 06. Januar 2022, 19:21:28 »
Euch natürlich auch ein gutes und gesundes Neues Jahr. :6:

Das Video, so süss.Da ist ja der Kong bald grösser als Emma. :icon_lol:
Tut aber der Liebe keinen Abbruch,sind ja mehr gute Sachen drinnen. :35:

Grade zu Silvester ist es fast eine Gnade wenn sie schon schlecht hören.
Freut mich das bei euch alles in ruhigen Bahnen läuft.
Lg  :103:
Mann kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Offline nina99

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 994
  • Geschlecht: Weiblich
  • Emma
Re: EMMA - unsere Osterüberraschung
« Antwort #56 am: 14. Januar 2022, 20:18:03 »
Heute feiert unsere liebe Emma ihren Geburtstag. Hm, es gibt ja so viele Nitra-Geburtstage im Jänner, was von Zufall.  :be happy:

Jahre sind ja nur eine Zahl, und zählen kann sie nicht.. keiner glaubt es, dass sie 16 Jahre alt ist. Sie nicht, und wir natürlich auch nicht.  :alas:

Wir dachten, sie wird mit den Jahren ruhiger, aber nichts ist. Sie regiert unser Leben seit fast 6 Jahren mit eiserner Pfote, und wir hoffen, sie macht es noch lange.

Liebe Barbara, danke nochmal, dass du uns das kleine Monster anvertraut hast. Es war gegenseitige Liebe auf den ersten Blick.  :108:

Ein kurzes Video, ganz frisch: https://youtu.be/zuohYY6lF3o

Offline Artischocke

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.273
  • Geschlecht: Weiblich
Re: EMMA - unsere Osterüberraschung
« Antwort #57 am: 15. Januar 2022, 11:54:32 »
Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum  :enjoying: egal wann der Geburtstag tatsächlich ist, Hauptsache sie geniesst ihr Leben!   :53: das mit der eisernen Pfote regieren + Jack Russell kann ich nur voll und ganz bestätigen  :be happy:
Liebe Grüsse Tanja,  ATN Wuffis Pukie,Jackie, Spotty und MiniMe. Für immer in unseren Gedanken: Bobby

Offline Ilse

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 7.303
  • Geschlecht: Weiblich
Re: EMMA - unsere Osterüberraschung
« Antwort #58 am: 15. Januar 2022, 12:27:32 »
So ein süßer, kleiner Oldie! Schön, wenn sie noch so viele Lebensenergie hat!

Alles Gute zum Geburtstag! :103:
Ilse und die 3 Pinscherln, Bibi, unvergessen meine kleine Carlina, Melly die Robuste, mein Energiebündel Lizzy, Kitty,  Minnie, Bambi, Charly, Candy, Amy, mein letztes Möpschen Zofie und nun auch meine Französin Lori

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 8.389
  • Geschlecht: Weiblich
Re: EMMA - unsere Osterüberraschung
« Antwort #59 am: 15. Januar 2022, 18:28:56 »

 :53: alles Liebe zum Geburtstag Emma, hab noch viele schöne Jahre mit deiner lieben Familie!!  :54: :54: :54:

... :79: - es war soooo schön, Liebe auf den ersten  Blick miterleben zu dürfen!
 
...
Lieben Gruß von Barbara, Bobby, Annie und Masha - in Gedanken bei uns: Terry