Autor Thema: LC und Topolcany Fahrt vom 23.10.2020  (Gelesen 17787 mal)

Offline Mimi

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.524
  • Geschlecht: Weiblich
Re: LC und Topolcany Fahrt vom 23.10.2020
« Antwort #120 am: 19. Mai 2021, 17:27:38 »
In Mashas Steckbrief steht allerdings kastriert mit "ja" drin, wird in ihrem, Alter wohl egal sein, wenn sie keine Probleme damit bekommt. Masha ist ja wohl eher ein Hund für Haus mit Garten? Wünsche allen 3 Oldies bald ein liebevolles Zuhause!

Vielleicht hast Du den Steckbrief einer anderen Masha angeschaut?  Leider ist es manchmal verwirrend wenn es mehrere Hunde mit demselben Namen gibt.

MASHA 5:      https://www.animalhope-nitra.org/tiere/thumbnails.php?search=Masha+5&submit=suchen&album=search&title=on&newer_than=&caption=on&older_than=&keywords=on&type=AND&album_title=on&category_title=on

FELICITAS mit Nitrahund Mimi
und Oldie Davin "Ady"  für immer im Herzen
Hundevermittlung - Tel. 0699 17247935

Offline betty

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 1.441
  • Geschlecht: Weiblich
  • Not without my dogs!
Re: LC und Topolcany Fahrt vom 23.10.2020
« Antwort #121 am: 19. Mai 2021, 17:45:57 »
Eventuell gäbe es einen guten Platz für Leopold, dazu müsste er aber absolut hoftreu/nichtjagend sein....Reitstall, Frauli ist Tierärztin, einige Einsteller mit Hunden, traumhafte Alleinlage am Berg.... wieweit kann Katka das einschätzen??

Gesendet von meinem SM-A750FN mit Tapatalk

Danke Caro, dass du an den Leopold gedacht hast! Ich fürchte nur, diese Eigenschaften kann Katka im Tierheim nicht einschätzen bzw. austesten. Dazu müsste er einen Pflegeplatz angeboten bekommen. Wir wissen nur, dass er sehr verträglich ist, selbst wenn er von kleinen Frechdachsen angestänkert wird!
Mit lieben Grüßen,

Renate

Offline Micia

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 298
  • Geschlecht: Weiblich
Re: LC und Topolcany Fahrt vom 23.10.2020
« Antwort #122 am: 19. Mai 2021, 21:52:45 »
Liebe Felicitas/ Mimi, ich habe ganz einfach das, was in diesem thread unter den Fotos der 10 Jahre und 6 Monate  alten Masha (mit einem Tumor an einem Hinterbein) in einem weißen Kästchen über sie steht, für ihren Steckbrief gehalten und da steht es so. Da es hier nur diese eine Masha gibt, allerdings ganz ohne Nummer, glaube ich nicht an eine Verwechslung. Mein Handy verweigert übrigens aus für mich unerfindlichen Gründen derzeit das Öffnen von "echten" Steckbriefen!

Offline Fennek

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 5.722
  • Geschlecht: Weiblich
Re: LC und Topolcany Fahrt vom 23.10.2020
« Antwort #123 am: 19. Mai 2021, 22:08:44 »
Es gibt nur eine Masha in der Slowakei, die sucht und die Andrea hier schon vorgestellt hat und eben auch einen Steckbrief hat. Und diese Masha ist nicht kastriert, was nichts daran ändert, dass sie dringend sucht.
LG
Irene

Offline Micia

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 298
  • Geschlecht: Weiblich
Re: LC und Topolcany Fahrt vom 23.10.2020
« Antwort #124 am: 19. Mai 2021, 22:14:34 »
Ist mir auch klar, untergegangen ist dabei nur meine Frage, ob sie wohl eher ein Hund für Haus mit Garten ist oder ob Wohnung auch in Frage käme.

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 8.291
  • Geschlecht: Weiblich
Re: LC und Topolcany Fahrt vom 23.10.2020
« Antwort #125 am: 19. Mai 2021, 23:57:58 »
Ist mir auch klar, untergegangen ist dabei nur meine Frage, ob sie wohl eher ein Hund für Haus mit Garten ist oder ob Wohnung auch in Frage käme.
glaube, dass Masha bei Bedarf so gemütlich wie möglich auf kurzem Wege auf die grüne Wiese tapsen können sollte; das ist eventuell auch von einer ebenerdigen Wohnung aus möglich?
« Letzte Änderung: 20. Mai 2021, 00:04:42 von Terryann »
Lieben Gruß von Barbara, Bobby, Annie und Masha - in Gedanken bei uns: Terry

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 8.291
  • Geschlecht: Weiblich
Re: LC und Topolcany Fahrt vom 23.10.2020
« Antwort #126 am: 20. Mai 2021, 00:04:51 »
Bony ist übrigens auch wieder im Tierheim gelandet, vielleicht zu seinem Glück, damit er diesmal endlich zu seinen richtigen Menschen kommen darf  :54: :54: :54:

SB: https://www.animalhope-nitra.org/tiere/thumbnails.php?search=BONY+4&submit=suchen&album=search&title=on&newer_than=&caption=on&older_than=&keywords=on&type=AND&album_title=on&category_title=on

BONY ist ein ca 7-8 Jahre alter Labrador-Mix-Rüde mit einer Schulterhöhe von ca 58 cm, er wiegt ca 30 kg. Bony war schon einmal in der Slowakei vermittelt, kam aber nun zurück, da er laut Aussage der Besitzer mit anderen Hunden nicht verträglich und zu alt sei. Als er noch im Tierheim war, war er teilweise verträglich, es entschied die Sympathie. In der Zwischenzeit, seit er zurück ist, zeigt er keine Auffälligkeiten und lebt mit anderen Hunden zusammen. Er besuchte bei seinen Besitzern laut deren Aussage eine Hundeschule, kann Grundkommandos. Er ist ein zum Menschen sehr freundlicher und lieber Rüde, schon ruhiger und freut sich über jeden menschlichen Kontakt.
« Letzte Änderung: 21. Mai 2021, 19:25:42 von Terryann »
Lieben Gruß von Barbara, Bobby, Annie und Masha - in Gedanken bei uns: Terry

Offline Fennek

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 5.722
  • Geschlecht: Weiblich
Re: LC und Topolcany Fahrt vom 23.10.2020
« Antwort #127 am: 20. Mai 2021, 06:54:55 »
Ist mir auch klar, untergegangen ist dabei nur meine Frage, ob sie wohl eher ein Hund für Haus mit Garten ist oder ob Wohnung auch in Frage käme.
glaube, dass Masha bei Bedarf so gemütlich wie möglich auf kurzem Wege auf die grüne Wiese tapsen können sollte; das ist eventuell auch von einer ebenerdigen Wohnung aus möglich?

Sehe ich auch so. Möglichst wenig Stufen, alles andere wird denke ich egal sein.
LG
Irene

 

atnadmin