Regenbogenbrücke > Tierhimmel

Für unser Sternchen nur mehr den Himmel auf Erden

(1/6) > >>

Petra-Hasi:
Ich darf euch heute Sternchen vorstellen.Sie ist ein ca.2jähriges Shitzumädchen mit einer
Körperlänge von 38cm,einer Schulterhöhe von 25cm und propperen 6.5kg. :-*

Was soll ich sagen?Sternchen ist einfach entzückend  :105:
Sie wurde auf der Strasse aufgefunden und ihre Besitzerin hat sich auch sehr rasch gemeldet es aber nicht
für nötig gefunden sie abzuholen. :not:
Da die Abholfrist schon verstrichen ist und ich noch ein Plätzchen frei habe kam sie am Samstag nach OÖ.
Sternchen war sehr,ich sag es mal nett,ungepflegt.Doch dürfte sie genug zu essen bekommen haben oder
sie hat sich schon in Nitra ihr Bauchlein vollgeschlagen.Ihr Ernährungszustand ist jedenfalls in Ordnung.
Vor ihrer Abreise wurde die Süsse noch kastriert und so denke ich:Bei der Gelegenheit auch gleich geschoren.
Von ihrem Pelz blieb nichts mehr über und so müssen wir jetzt bissi aufpassen das sie keinen Sonnenbrand bekommt oder eben sehr friert.Je nachdem wie das Wetter es wieder einmal will.


Durch ihren verwahrlosten Zustand ist ihr Popsch(der übrigens zuckersüss ist)und auch die Vulva sehr
rot,auch bei der Schur gab es ein paar oberflächlich Verletzungen die sich nicht vermeiden lassen
wenn das Fell zu verfilzt ist.
Ich habe aber von Pflegi Gundula noch das medizinische Shampoo(das normale traute ich mich nicht nehmen) und die gute Salbe gegen Entzündungen und auch Juckreiz.Schmerzen tut das ja schon etwas und so schleckt sie sich immer wieder und kommt auch teilweise
bissi schief daher das ich schon an Gleichgewichtsstörungen dachte.ist aber sicher durch das jucken und brennen.
Sternchen hat auch eine Besonderheit,ob jetzt positiv oder negativ sein jetzt dahingestellt.Sie hat ein blaues und ein braunes Auge.Da das blaue Auge bisschen komisch ausschaut(denke aber nicht das es ihr ein Problem macht)
werde ich sie am Mittwoch unserer Tierärztin vorstellen.

Nun aber zu ihrem Wesen. :4:
Sie ist eine selbstbewusste kleine Maus und schaute sich gleich alles und jeden genau an. :enjoying:
Die Katzen wurden gleich einmal gejagt aber auch sie hat schnell begriffen das ich das nicht dulde.
Heute reicht schon ein leichtes anheben meiner Stimme und die Katze wird uninteressant.Braves Mädi. :11:
Sternchen ist total unkomplitziert und Zuhause ganz relext doch kein Faultier.Sie ist gerne im Garten unterwegs und spielt für ihr Leben gerne.Der erste kleine quitschende Tennisball ist schon erlegt. :alas:
Zu den ersten kleinen Spatziergängen war sie schon mit und auch fremde Menschen werden freundlich
begrüsst.
Wenn sie sich freut dann trippelt sie mit ihren Vorderfüsschen am Stand,das ist sooooooo entzückend. :6:
Ich bin sehr zufrieden mit ihr und freue mich schon auf das laaaaaange Wochenende und viiiiel Zeit mit ihr.

Jetzt kommen gleich viiiiele Fotos.Die ersten noch in Nitra..............





Mitzi:
Danke das du die Süße aufgenommen hast.

Das mit den trippelndes Vorderfüßen kenne ich. Mein Charly macht das auch. Da könnt ich auch immer dahin schmelzen.  :105:

Petra-Hasi:
 :-* :-* :-*

Petra-Hasi:
Das Auge.....

Petra-Hasi:
...

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln