Regenbogenbrücke > Tierhimmel

Eine Kerze für Exa und all die anderen ohne Chance :'(

(1/4) > >>

Kathrin_Wien:
Am Wochenende bekam Petra einen Anruf. Ein Herr will seinen Hund abgeben, möglichst schnell. Petra fragt nach Details, sagt ihm, dass sie eine Pflegestelle finden wird und sich in den nächsten Tagen meldet. Derzeit ist alles übervoll, kein Platz im Zwinger, kein Platz auf den Pflegestellen. Der Herr willigt ein.
Heute ruft Petra ihn an, sagt ihm, dass sie eine Pflegestelle hat und die Hündin heute kommen kann.
Er sagt ihr, er hat sie Montag einschläfern lassen.

R.I.P. du arme Seele, genau wie all die anderen, die sich beim Tierheim melden weil sie einen Hund abgeben wollen und dann nicht mehr erreichbar sind  :grave:

 :53: :kerze: :53:

 

Jessy+Chilly:
😢😢😢🌈🕯………. wie kann ein Mensch so Empathielos sein, ich werde es nie begreifen😢 der Hund hat ihn geliebt, er war alles für den Hund, und er geht ihn einschläfern als sei das ganz normal😢😢😢 es zeigt sich immer wieder der Mensch ist die größte Kreatur. Alle schlechte Eigenschaften besitzt nur der Mensch.

Lucy:
Ich kann all diese schrecklichen Nachrichten nicht mehr aushalten......was sind das nur für Menschen? Es macht mich sprachlos.
Welcher Arzt macht da auch mit? Sollte man dem nicht nachgehen? Wieso kommen diese Menschen mit diesen Taten durch? Ich würde den Namen des Arztes gerne wissen.....ich würde ihm zumindest schreiben. Einfach fragen, was er sich dabei denkt, ein gesundes Tier zu ermorden.

Liebe Exa, komm gut im Regenbogenland an. Es tut mir so leid.  :kerze: :53:

Sonja:
Ich bin fassungslos,...

Arme Exa  :kerze:

andyundsabine:
Mir fehlen die Worte 😭😭Gute Reise Exa es Tut mir so leid🌈🌹 :kerze:💔

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln