Autor Thema: erfahrungen mit cbd, weihrauch oder andere tipps  (Gelesen 4426 mal)

Offline claudianet

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.871
  • Geschlecht: Weiblich
  • Claudia & die NitraFellnasen
erfahrungen mit cbd, weihrauch oder andere tipps
« am: 21. Juli 2018, 17:50:50 »
mein oldi sarik tut sich wegen unterschiedlichster "baustellen" im rücken beim aufstehen, gehen und laufen schwer.
wir versuchen nun craniosacrale behandlungen und parallel bin ich auf der suche nach erfahrungen zu alternativen produkten.
vorhandene beiträge habe ich schon gelesen

wer hat außerdem bei arthrosen, spondylosen, nervenschmerzen schon was angewandt und welche erfolge haben sich eingestellt ?
gibts vl empfehlungen ?
Immer wieder aufs Neue zeigt sich:
Ich lerne von unseren Tieren viel mehr, als sie von mir :-)

Karo

  • Gast
Re: erfahrungen mit cbd, weihrauch oder andere tipps
« Antwort #1 am: 21. Juli 2018, 18:32:19 »
Hatte mit "Alternativen" nicht die gewünschten Erfolge. Beste Erfahrung bei Bedarf ab einem gewissen Zeitpunkt Rimadyl-Wolke 7 und liegen auf Back on Track Decken. Hund einer Freundin spricht aktuell gut auf Canicox an.
« Letzte Änderung: 21. Juli 2018, 22:05:44 von Karo »

Offline jessy2014

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 940
  • Geschlecht: Weiblich
Re: erfahrungen mit cbd, weihrauch oder andere tipps
« Antwort #2 am: 21. Juli 2018, 18:42:29 »
Jessy hat zur Zeit die CBD Tropfen mit den 2,5 % und sie bewegt sich hervorragend damit.
Kein langwieriges "Eingehen" nach dem Aufstehen und ihre Bewegungen sind schön gleichmäßig
Schöner Nebeneffekt ist wunderschönes Fell und guter Kotabsatz.

da sie die "normalen" Schmerzmittel nicht wirklich gut mit dem Magen verträgt sind die Tropfen eine gute Alternative
Karin + Jessy + Jester + Jerry  :25: Henry -  :25: Jacky

Offline Tipsy

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 300
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://tipsy.jimdo.com/
Re: erfahrungen mit cbd, weihrauch oder andere tipps
« Antwort #3 am: 23. Juli 2018, 08:33:38 »
Mein Großer hatte die letzten 1,5-2 Jahre aufgrund von Arthrosen, Spondylosen und wahrscheinlich Cauda Equina auch ziemliche Probleme mit Rücken und Hinterbeine.

Wahnsinnig geholfen hat uns Physiotherapie (Unterwasserlaufband, Massagen, Gassi gehen mit Theraband) zum Muskelaufbau bzw. Muskelerhalt.

Zusätze hab ich MSM, Vitamin B, Kolladog und Dexboron forte gegeben - schon länger hat er Vasonit (Humanpräparat für Karsivan) zur Durchblutung bekommen.
Das letzte Jahr hat er täglich Schmerzmittel bekommen, wobei wir durch das Dexboron forte tatsächlich ein wenig reduzieren konnten.
CBD-Öl hat er das letzte halbe Jahr in Etwa bekommen......konnte jetzt keine wahnsinnige Verbesserung feststellen, aber es hat ihm auf jeden Fall gut getan. Und mir hilft es zeitweise bei meinem kaputten Rücken auch ganz gut....

Es ist ihm eigentlich damit wirklich bis 3 Tage vor seinem Tod im Mai sehr gut gegangen.......dann ist es sehr schnell gegangen und es ging quasi gar nichts mehr. ;(

Wünsche Euch alles erdenklich Gute!
Gib mir die Gelassenheit, die Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann. Gib mir den Mut die Dinge zu ändern, die ich nicht akzeptieren kann. Und gib mir die Weisheit zwischen beiden unterscheiden zu können!!!

Offline claudianet

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.871
  • Geschlecht: Weiblich
  • Claudia & die NitraFellnasen
Re: erfahrungen mit cbd, weihrauch oder andere tipps
« Antwort #4 am: 23. Juli 2018, 23:09:15 »
danke vielmals ... momentan braucht es prednisolon und schmerzmittel  ?(  doch davon wollen wir natürlich wieder weg
Immer wieder aufs Neue zeigt sich:
Ich lerne von unseren Tieren viel mehr, als sie von mir :-)

Offline Lucy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 7.102
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lucy immer in meinem ♥️
Re: erfahrungen mit cbd, weihrauch oder andere tipps
« Antwort #5 am: 25. Juli 2018, 22:03:12 »
Lucy bekommt auch CBD Öl. 2x tgl. 2 Tropfen.  Es geht ihr sehr gut derzeit. Sie ist ruhiger, die Atmung ist viel entspannter und auch die Magen-Darmprobleme haben sich gelegt. Sie hatte in letzter Zeit Probleme mit ihrem Bauch....Blähungen, Verstopfung etc.
Carmen, Roman & Tina, unvergessen unsere Lucy, unvergessen unser Kater Sammy,unser Kater Leo und unsere Lili
Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge, sondern Leben inmitten von Leben, das auch leben will!
(Albert Schweitzer)

Offline Teufel9999

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 4.802
  • Geschlecht: Weiblich
Re: erfahrungen mit cbd, weihrauch oder andere tipps
« Antwort #6 am: 27. Juli 2018, 13:32:58 »
Ich nehme das CBT-Öl bei 3 Hunden:

Lea: entspannter, weniger unruhig in der Nacht, Inkontinenzprobleme eingestellt, frisst besser, gerader Rücken, bei Nichtgabe krümmt sich der Rücken wieder, kann wieder Kot absetzen, das hat sie früher nur notwenigerweise getan, weil es ihr weh tat.

Dexter: sehr hektischer Hund, hat ein paar Mal versucht meine Katzen zu killen. Nach CBT und Zylkene: entspannter Hund, der mit den Katzen kuschelt, weniger Schmerzen, viel munterer

Pumuckl 3 Bein: viel schneller unterwegs, weniger Erschöpfung, da es seine Schmerzen killt, bellt etwas weniger, nicht viel, aber immerhin daheim ist er ruhiger.

Alles in allem empfehle ich es und ich zahle gerne den Preis von 67 €. Was tut man nicht alles für seine Schätze.

lg
Tatjana
Magie: ist der Moment in dem ein Tier erkennt, dass seine Schmerzen vorbei sind und dir sein unbegrenztes Vertrauen und seine unbegrenzte Liebe zukommen lässt. This is magic!!!!

Offline Lucy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 7.102
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lucy immer in meinem ♥️
Re: erfahrungen mit cbd, weihrauch oder andere tipps
« Antwort #7 am: 27. Juli 2018, 22:08:27 »
 Wir kaufen das Öl hier https://www.vetrivital.at/
Carmen, Roman & Tina, unvergessen unsere Lucy, unvergessen unser Kater Sammy,unser Kater Leo und unsere Lili
Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge, sondern Leben inmitten von Leben, das auch leben will!
(Albert Schweitzer)

Offline jessy2014

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 940
  • Geschlecht: Weiblich
Re: erfahrungen mit cbd, weihrauch oder andere tipps
« Antwort #8 am: 28. Juli 2018, 18:56:09 »
ich habe diesen Shop in der Nähe
https://www.cbd-sun.at/
Karin + Jessy + Jester + Jerry  :25: Henry -  :25: Jacky

Offline Randallmolly

  • Chihuahua
  • *
  • Beiträge: 1
Re: erfahrungen mit cbd, weihrauch oder andere tipps
« Antwort #9 am: 10. September 2021, 09:18:45 »
Von Weihnrauch habe ich ja noch nie gehört. Das letzte mal, dass jemand vor mir Weihrauch erwäht hat war an einem Weihnachtsschauspiel in der Schule meiner Nichte:D. Hat jemand von euch es schon einmal ausprobiert? Ich finde CBD ist da wesentlich gängiger, alle meine Freundinnen verwenden es regelmäßig. Die ganze Sache hat sich erst in der Pandemie entwickelt und wir sind alle sehr zufrieden mit der Wirkung.Teilen Sie Ihre Geschichte mit Healthcanal DE, dort gibt es eine ganze Abteilung für CBD-Erfahrungsberichte.
« Letzte Änderung: 21. September 2021, 10:44:03 von Randallmolly »

 

atnadmin