Autor Thema: An die Katzenexperten unter euch  (Gelesen 23455 mal)

Offline tina zippenfennig

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.450
  • Geschlecht: Weiblich
  • Haben 2 Hunde von ATN und 2 Katzen
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #60 am: 24. März 2015, 15:48:33 »

Hallöchen,

ja, der Besuch ist wieder weg! Hat mir aber gar keine Angst gemacht, Yoko war ganz lieb!

Ich lauf jetzt schon täglich einige Stunden im Haus herum, vor den Hunden hab ich gar keine Angst, im Gegenteil. Von Chiron lass ich mich beschnuppern, geh unter ihm durch, lieg ganz entspannt auf der Couch oder unterm Küchentisch, wenn er dann aber zu aufdringlich wird, dann pfauch ich ihn an, dann hab ich wieder meine Ruhe.
Stella geht ja jetzt jeden Tag in der Früh raus und kommt erst am Abend wieder, da pfauch ich schon, wenn ich sie seh und sie mir nahe kommt. Da tut mich das Frauli gleich wieder zur Ordnung rufen und sagt mir, "Schnecki, du und Stella, ihr müsst zusammenhalten und Stella war vor dir da, also benimm dich!" Ich werd mir das mal durch den Kopf ziehen lassen! :39:

Das Catnip-Kissen hab ich schon bekommen, der Cat-Dancer ist mir noch zu anstrengend, aber da werd ich sicher bald soweit sein!

Meine Mama hat schon zu Herrli gesagt, dass wir neue Fotos machen müssen, doch da ich meist unter dem Tisch lieg, müssen wir dafür Tageslicht haben, sonst sieht man mich nicht richtig. Mami wär gestern fast auf mich draufgetreten, weil ich so im Eingang am dunklen Teppich gelegen hab, dass sie mich fast nicht gesehen hat.
Also, Fotos kommen baldest! :4:

Ja, Mami hat jetzt wieder volles Nähprogramm :alas:, da wird sie wieder im Stress sein! Ich sag da nur, selbst schuld! Hauptsache mein Fressi wird niemals vergessen, der Rest ist mir nicht soo wichtig!

Liebe Grüße und Bussis von mir,
Schnecki
Tina, Katzen Stella und Schnecki, Chiron und Betty!
Lucky, Miri, Brisco und Nanouk und MausMaus für immer in unseren Herzen!

"Nur mit dem Herzen sieht man gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.512
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #61 am: 24. März 2015, 20:01:26 »
Miau,

und findest das Catnip Kissen toll?

Hast immer noch Angst vor Stella? Es scheint sie akzeptiert dich eh in IHREM Revier. Dein Frauli hat recht: DU bist die Neue und Stella und du ihr müsst euch vertragen.
Vielleicht ist Stella eh eine liebe Samtpfote und ihr könntet viel Spaß miteinander haben?

Jaja Zweibeiner sehen allgemein schlecht. Besonders im dunklen. Unser Frauli wäre auch schon paarmal fast auf Boni draufgetreten.... :icon_razz:

Pfoti

Bienchen
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline tina zippenfennig

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.450
  • Geschlecht: Weiblich
  • Haben 2 Hunde von ATN und 2 Katzen
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #62 am: 11. April 2015, 22:29:54 »
Hallöchen,

endlich mal wieder News von Schneckili und auch ein paar Fotos.

Der Kleinen geht es sehr gut, es wachsen schon wieder die Haare über den verheilten Wunden und sie ist putzmunter! :4:
Sie ist eine kleine "Lauspipp´n", pfaucht den armen Chiron an, wenn er an ihr vorbeigeht, dann gibt sie ihm wieder Bussi, hat schon entdeckt, dass es im Schlafzimmer einen riesig großen Kratzbaum gibt, dass man im Bett schlafen kann und das dort Stellas Futter steht. Fressen ist noch immer ihre Lieblingsbeschäftigung, sie ist wirklich die größte Bettlerin unter der Sonne, sie hat auch schon gut zugenommen. Stelli hat nichts gegen ihre Anwesenheit, ich glaub, sie hat sogar ein bisserl Spundus vor Schnecki. Doch Stella schläft ja meist in der Hängematte am Kratzbaum, nur wenn ich ins Bett geh, da kommt sie gleich auch ins Bett und macht sich dort breit, da kann ich dann liegen wie ein U-Hakerl, damit Madame ja genug Platz hat. Wenn ich auf der Couch liege, dann liegen meist Schnecki auf einer und Stelli auf der anderen Seite von mir.
Draussen war Schnecki noch nicht, sie schaut zwar raus  wenn die Tür kurz offen ist, geht aber gleich wieder rein. Stella ist ja jetzt im Frühling viel draussen, sie kommt aber untertags oft heim oder spätestens am Abend. Ich wär froh, wenn Schnecki nicht unbedingt Rausgeh-Ambitionen entwickelt, mir ist lieber, sie bleibt drin.

Hier ein paar Fotos von der kleinen Hexe



















Liebe Grüße von mir und vom Schneckerl,
Tina
   
Tina, Katzen Stella und Schnecki, Chiron und Betty!
Lucky, Miri, Brisco und Nanouk und MausMaus für immer in unseren Herzen!

"Nur mit dem Herzen sieht man gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"

Offline xenia 7

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 3.015
  • Geschlecht: Weiblich
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #63 am: 12. April 2015, 07:32:54 »
Das ist so eine süße Schnecki, bei meinem letzten Besuch durfte ich sie ja sogar hochheben und streicheln und das mit dem Essen  :not speak: :alas: ja da hast wohl recht Tina....die kann ohne Pause den ganzen Tag essen.. :be happy:
liebe streichler an die hübsche von uns und ein Bussi an Miri, Chiron Stella und Schnecki und Jürgen und dich.

glg Carmen
Carmen,Gerald, Avalonia und Mim und unsere Schneeflocke Inka
Unvergessen und für immer in meinem Herzen meine Xenia und Merlin

Wer die Menschen kennt lernt die Tiere lieben

Offline dackelbein

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 5.601
  • Geschlecht: Weiblich
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #64 am: 12. April 2015, 07:51:03 »
Schnecki macht die Nähaufsicht, die Stelle war eh vakant, gell? Süß ist Dein Neuzugang.
LG
Brigitte und der alles verzeihende Willi  :be happy:
Ein gut erzogener Hund wird nicht darauf bestehen, daß Du Deine Mahlzeit mit ihm teilst. Er sorgt lediglich dafür, daß Dein Gewissen so schlecht ist, daß sie Dir nicht mehr schmeckt.

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.512
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #65 am: 12. April 2015, 17:45:53 »
Miau Schnecki,

wir haben dich schon vermisst! Du bist ganz schön groß geworden und eine hübsche Samtpfote! Ohne Trichter bist du einfach schöner!

Auf manchen Fotos schaust du so mitgenommen drein! Du hast wahrscheinlich schon viel mitgemacht! Ist sicher besser wenn du nicht mehr raus gehst! Du findest sicher einen guten Platz am Fenster wo du dir die Sonne auf den Bauch und ums Schnäuzchen scheinen lassen kannst. Wir leben auch nur drinnen und sind glückliche Fellnasen!

Köpfchen und Pfoti,

Bieneli
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Henny

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.410
  • Geschlecht: Weiblich
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #66 am: 13. April 2015, 17:00:47 »
WOW, die Schnecki ist eine Hübsche geworden!!!   :8:
Sei froh, daß sie nicht rausgehen mag - die Frieda balanziert gerade am Balkongeländer herum (zweimal ist sie eh schon runter gesprungen...) und raunzt mir die Ohren voll weil heute einmal kein Freigangtag war...  :29:




Offline tina zippenfennig

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.450
  • Geschlecht: Weiblich
  • Haben 2 Hunde von ATN und 2 Katzen
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #67 am: 16. April 2015, 09:55:50 »

Ja, die Schnecki ist wirklich sehr hübsch! :11:

Doch im Moment gibt sie die Diva und jagt Stella durch die Wohnung :105:, die Arme kommt gar nicht mehr freiwillig ins Wohnzimmer. Muss schauen, wie wir das wieder weg bekommen, denn das geht gar nicht, schließlich hat Stella die älteren Rechte! :39:
Wahrscheinlich ist Schnecki jetzt richtig angekommen und denkt, sie ist die alleinige Herrscherin im Haus, Stella ist ja tagsüber draußen und kommt erst am Abend herein.

Ich hoffe, wir bekommen diese Unart von Schnecki in den Griff, denn sonst ist sie ist ja wirklich eine liebe, verfressene Puppe!

Liebe Grüße,
Tina

Tina, Katzen Stella und Schnecki, Chiron und Betty!
Lucky, Miri, Brisco und Nanouk und MausMaus für immer in unseren Herzen!

"Nur mit dem Herzen sieht man gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.512
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #68 am: 16. April 2015, 10:09:42 »
Stella, Liebes

bitte wehr dich! Das kann doch nicht sein, dass der kleine Frechdachs, DICH durchs Revier jagt!! Bin mir sicher, dass deine Menschen DICH untersützen, wenn du Schnecki dran erinnerst WER ZUERST HIER WAR!!!

Nur Mut!
Kraulis von Katzenmama
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.512
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #69 am: 17. April 2015, 15:55:42 »
Hallo Schnecki,

was müssen wir da schlimmes über dein Verhalten Stella gegenüber erfahren?! Ja schämst du dich denn gar nicht! Laß dir mal von Zaza (unter Fixplatz gesucht) erklären welches Verhalten einer neuaufgenommenen Katze gegenüber einer schon länger ansässigen gegenüber angemessen ist.

Besser dich, du Rübe!

Katzenmama
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline tina zippenfennig

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.450
  • Geschlecht: Weiblich
  • Haben 2 Hunde von ATN und 2 Katzen
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #70 am: 18. April 2015, 01:16:18 »
Hallo Andrea,

ganz so schlimm, wie es meine Mami darstellt, ist es nicht. :105:
Stella ist ja den ganzen Tag draussen, jetzt bei den frühlingshaften Temperaturen, und wenn sie dann abends heimkommt, da ist sie mir wieder fremd und dann möchte ich ihr klar machen, dass ich diejenige bin, welche den ganzen Tag das Haus bewacht. Am Anfang war sie ja den ganzen Tag im Haus und da gab es keine Probleme, doch jetzt passt es mir nicht so wirklich, dass sie draussen ist und ich immer im Haus bleiben muss, ein bisserl tu ich halt auch meine Ressourcen verteidigen, denn ich bin ja immer noch ziemlich hungrig. Nicht das da einmal das Futter für mich ausgeht, weil Stella ja auch davon frisst.

Aber heute hat meine Mami was ganz komisches mitgebracht, Eva hat ihr den Tipp gegeben! So ein Flascherl mit so Flüssigkeit drin; Baldriantropfen nennt man das. :not speak:
Mhhh, das hat so gut gerochen wie Mami die Flasche aufgemacht hat. Eva meint, das soll helfen, dass Stella und ich uns gut riechen können und uns wieder vertragen. :wonder:
Grad eben hat sie der heimgekommenen Stella und mir jeweils 2 Tropferl auf den Allerwertesten getan, in der Hoffnung, dass es wirkt. :63:
Noch kann ich nichts dazu sagen, mal schauen ob sich Stella gleich im Schlafzimmer auf ihrem Kratzbaum verkriecht oder ob sie ins Wohnzimmer kommt? Aber ich glaub, Mami holt sie ins Wohnzimmer und tut sie ganz viel streicheln und mich auch!

Ich bericht euch dann, ob die Tropferl gewirkt haben,

bis bald,
Schnecki
Tina, Katzen Stella und Schnecki, Chiron und Betty!
Lucky, Miri, Brisco und Nanouk und MausMaus für immer in unseren Herzen!

"Nur mit dem Herzen sieht man gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.512
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #71 am: 20. April 2015, 10:20:41 »
Hallo Schnecki,

EURE (!!!!) Mami ist eine sehr engagierte und schlaue Mami und eigentlich eh schon selber eine Katzenexpertin. Hat das mit dem Baldrian funktioniert?
Finde ich toll von EURER Mami, dass sie euch beide streichelt, möglichst gleichzeitig. Meine 2 früheren Fellkinder Mira und Melina hatten mal eine Phase, da hatten sie schon Jahre miteinander gelebt, als zwischen ihnen "der Krieg" ausbrach. Schnecki, ich weiß nicht ob du dir vorstellen kannst, wie schlimm das für eine Mami ist wenn ihre Fellis sich so arg anfeinden und wenn das nicht nur paar Minuten sondern tage- und NÄCHTE!!!!lang so geht............
Ich bin dann oft am Boden gesessen und hab beide "Kriegsparteien" gestreichelt und immer gesagt: Frauli hat euch BEIDE lieb.

Du und was das Futter angeht: Da brauchst keine Angst haben. Es wird sicher immer genug für Dich UND Stella da sein.

Kraulis,

Katzenmama
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline MonikaE

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.057
  • Geschlecht: Weiblich
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #72 am: 28. April 2015, 16:15:11 »
Na, hat es bei Stella und Schnecki schon gewirkt  :not speak:

Schnecki's Foto sind so süß  - den "Schlafzimmerblick" den sie hat - ur lieb  :8:
Monika
Miezen-Missy-Susi-Bella-Tommy-Rocky

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.512
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #73 am: 14. Mai 2015, 17:31:10 »
Schnecki und Stella wie geht es Euch? Kommt ihr schon besser miteinander klar? Berichtet uns doch wieder wie es euch geht!  :8:
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Teufel9999

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 4.802
  • Geschlecht: Weiblich
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #74 am: 19. Mai 2015, 08:55:27 »
Wo und wann habt ihr das Mausi gefunden? Würde mich interessieren - weil bei unserem Tierarzt hängt eine Suchanzeige, weiß aber net ober Kater oder Katze lg Tatjana
Magie: ist der Moment in dem ein Tier erkennt, dass seine Schmerzen vorbei sind und dir sein unbegrenztes Vertrauen und seine unbegrenzte Liebe zukommen lässt. This is magic!!!!