Autor Thema: An die Katzenexperten unter euch  (Gelesen 23456 mal)

Offline MonikaE

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.057
  • Geschlecht: Weiblich
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #75 am: 19. Mai 2015, 10:08:28 »
Tatjana genaueres kannst du auf Seite 1 nachlesen, müsste Ende Februar gewesen sein!

Wäre ja super wenn sie doch einen "suchenden" Besitzer hat - obwohl es ihr bei Tina sicher gut geht  :8:
Monika
Miezen-Missy-Susi-Bella-Tommy-Rocky

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.512
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #76 am: 19. Mai 2015, 10:26:18 »
Glaub ich kaum, dass Schnecki in Wien oder Umgebung entlaufen ist!

Tina wohnt ja weit weg von Wien!!!
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline xenia 7

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 3.015
  • Geschlecht: Weiblich
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #77 am: 23. Mai 2015, 14:32:56 »
Na das glaub ich aber auch. Schnecki ist in Spielfeld zugelaufen und so ausgehungert und krank wie die war kommt die sicher nicht von Wien in die Steiermark.. :24: oder doch??? :42:
ne also das wäre mehr als Zufall findest nicht???

glg Carmen
Carmen,Gerald, Avalonia und Mim und unsere Schneeflocke Inka
Unvergessen und für immer in meinem Herzen meine Xenia und Merlin

Wer die Menschen kennt lernt die Tiere lieben

Offline newfamily2

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.253
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #78 am: 23. Mai 2015, 16:32:40 »
Hallo Tina,
hat das mit dem Baldrian geklappt?  Würd mich nicht nur interessieren, weil ich gerne wüsst wie es euch geht, sondern weil meine Zwei Flauschis grad wieder mal ärger miteinander austragen wollen, wer die Chefin im Haus ist ...

Offline xenia 7

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 3.015
  • Geschlecht: Weiblich
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #79 am: 23. Mai 2015, 17:54:39 »
Hallo Tina,
hat das mit dem Baldrian geklappt?  Würd mich nicht nur interessieren, weil ich gerne wüsst wie es euch geht, sondern weil meine Zwei Flauschis grad wieder mal ärger miteinander austragen wollen, wer die Chefin im Haus ist ...

Also ich bin ja die Schwägerin von der Tina....tja das mit dem Baldrian weiß ich jetzt gerade nicht...aber.....wenn die Schnecki im Hausflur steht dann draut sich keiner der Hunde an Ihr vorbei gehen :alas: :laugh: weder Chiron noch Miri noch Avalonia oder Inka...da herrscht die Tatze von Schnecki eindeutig :24: :24:
Carmen,Gerald, Avalonia und Mim und unsere Schneeflocke Inka
Unvergessen und für immer in meinem Herzen meine Xenia und Merlin

Wer die Menschen kennt lernt die Tiere lieben

Offline newfamily2

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.253
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #80 am: 23. Mai 2015, 18:53:07 »
Ja, das kenn ich auch - Katze liegt quer über der Stiege, Hund traut sich nicht rauf (ich brauch nicht erklären, dass das die Katze war, die null Hundeerfahrung und groooooße  Scheu vor Hund gehabt hat - bis sie herausgefunden hat, dass Hund kommt, wenn man ihn ruft, und sich dann auch noch bürsten lässt  :24:). Nachdem Hund gelernt hat, dass man drübersteigen kann, ohne dass was passiert, wars kein Problem mehr. Katzen täten gerne mit ihm schmusen, nur ihm ist das noch immer nicht ganz geheuer. Nein, es ist kein Katz-Hund-Problem; die Katzenmädels tragen - wieder einmal - einen Rangordnungskampf untereinander aus  :tongue: :tongue: - alle heiligen Zeiten einmal muss das offenbar geklärt werden  :alas:

Offline tina zippenfennig

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.450
  • Geschlecht: Weiblich
  • Haben 2 Hunde von ATN und 2 Katzen
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #81 am: 23. Mai 2015, 20:56:50 »

Hallöchen,

Schnecki haben wir Ende Februar in der Pergola bemerkt und dann gefüttert und zum TA gebracht!

Sie ist Jürgen schon im späten Herbst aufgefallen, als sie bei den Mülltonnen die Katzendosen ausgeleckt hat. Da bei uns aber viele Katzen Freigänger sind und auch oft bei uns herumlaufen, haben wir gedacht, Schnecki ist eine davon. Erst als sie verletzt war, da hat sie sich bei uns in der Pergola ins gut gepolsterte und warme Katzenkörberl verkrochen. Sie dürfte auch schon vorher im Keller was gefressen haben, denn dort fütterten wir im Winter ja die Nachbarskatze und haben ihr auch dort ein warmes Betterl hergerichtet. Da die Tür immer einen Spalt offen stand, waren auch andere Katzen im Keller und haben dort wohl auch gefressen.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Schnecki von Wien in die Südsteiermark gekommen ist.  :39: Ich hab ja alle Foren die Suchmeldungen für vermisste Katzen haben durchsucht, Schnecki ist nirgends dabei gewesen. Chip haben wir auch keinen gefunden!?

Stella und sie werden wohl keine Busenfreundinnen werden. Stella residiert eigentlich nur noch im Schlafzimmer, ins Wohnzimmer mag sie nicht mehr kommen. Wir haben das mit dem Baldrian einige Wochen versucht, hat aber nicht wirklich gewirkt. Im Schlafzimmer haben wir in der Tür ein Hundegitter, Stella springt da drüber, Schnecki hat das Gott sei Dank noch nicht entdeckt. Wenn sie sich durch das Gitter anschnuppern, sind sie lieb zueinander, wenn Schnecki ins Schlafzimmer kommt, dann geht Stella auf ihren Kratzbaum in ihre Hängematte. Letztens war Stella in der Hängematte und Schnecki am Podest darunter, da hat ihr Stella 2-3x auf den Kopf gehauen, aber ohne Krallen. So, als ob sie sagen wollte, verschwinde, das ist mein Kratzbaum, mein Raum und meine Mama.
Schnecki möchte wohl spielen, sie darf ja noch nicht raus gehen; aber wenn sie Stella mit buschigem Schwanz nachrennt, da ergreift Stella gleich die Flucht. Schnecki ist auch nicht so eine Kuschelkatze wie Stella, sobald ich ins Bett gehe und die Tür zumache, da ist Stella vom Kratzbaum runter und schon im Bett und kuschelt und schmust.

Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, was ich noch tun soll, damit auch Stella wieder ins Wohnzimmer kommt und bei uns ist? Wenn ich sie rübertrage und am Arm hab und sie bekuschel, dann geht es, aber sobald ich sie absetzte, da rennt sie wieder ins Schlafzimmer. Sie ist auch kleiner wie Schnecki, die ist jetzt schon ein schönes Bröckerl! Wie Carmen schon geschrieben hat, selbst Chiron hat vor ihr Spundus, wenn er zu knapp an ihr vorbei geht, dann pfaucht sie und haut ihm eine, sie rennt ihm auch nach. Sie ist schon eine kleine Hexe!

Trotzdem ist sie lieb und wir haben sie sehr gern!

Herzliche Grüße,
Tina
Tina, Katzen Stella und Schnecki, Chiron und Betty!
Lucky, Miri, Brisco und Nanouk und MausMaus für immer in unseren Herzen!

"Nur mit dem Herzen sieht man gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"

Offline newfamily2

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.253
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #82 am: 25. Mai 2015, 10:16:09 »
Das klingt nicht so gut - aber die Zeit kann auch was ändern. Ich würds euch sehr wünschen. Bei meinen wars anders. Die waren 1 Jahr auseinander, als die Lilli (mit ca 8 Wochen - vom Bauernhof "gerettet") zu unsgekommen ist. Anfangs hanem sie ganz eng gekuschelt - das war vor bald sechs Jahren - jetzt gibts (schon seit einigen Jahren) immer wieder Rangordnungsstreitigkeiten. Die legen sich dann für einige Zeit - und dann gehts wieder los. Was ich mit meinen mach: jeden Tag in der Früh gibts ein Leckerlifangspiel; da sind immer abwechselnd beide dran und was man auch gemeinsam machen kann: eine große Schachtel mit Löchern (so dass eine Pfote durchpasst) mit drinnen Zeitungspapier zerknödelt und Leckerlis drin; deckel zu und alles gut zugemacht (aber vielleicht sind sie da bei euch zu eng beisammen und es gibt Streit um die Kiste  :39: - bei uns ist die Kiste so groß, dass sie sich nicht sehen können und an verschiedenen Seiten "Arbeiten" können). Halt euch die Daumen, dass es besser wird. :54: :54:

Offline Henny

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.410
  • Geschlecht: Weiblich
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #83 am: 25. Mai 2015, 10:59:47 »
Hast eigentlich schon Feliway versucht?

http://www.amazon.de/Feliway-Starterset-Zerst%C3%A4uber-Flakon-48ml/dp/B00CZDL9LO/ref=sr_1_1?m=A3JWKAKR8XB7XF&s=pet-supplies&ie=UTF8&qid=1432542257&sr=1-1&keywords=feliway

Hat zwar bei unseren Grantkater auch keine Wunder gewirkt, aber doch die Lage etwas entspannt.
Baldrian und Katzenminze möbelt sie eher noch mehr auf - meine Erfahrung...  :icon_evil:


Offline tina zippenfennig

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.450
  • Geschlecht: Weiblich
  • Haben 2 Hunde von ATN und 2 Katzen
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #84 am: 29. Juni 2015, 19:31:09 »

Wieder einmal Fotos von Schnecki!
 
sie hat gut zugenommen und die Wunde ist sehr gut verheilt, sieht man gar nicht mehr.
Mit Stella ist es leider immer noch nicht besser, wenn ich dabei bin und beide sind im Schlafzimmer, dann gibt es keine Probleme, bzw. hat Stella dann mehr Mut. Sie können auch beide im Schlafzimmer sein, Stelli am Kratzbaum und Schnecki im Bett, oder anders herum, das ist ok. Auch können sie zusammen (mit geringem Abstand) fressen, geht alles, aber nur, wenn ich dabei bin. Hoffentlich wird das noch was mit den 2 Schnuckels, besonders in der kalten Jahreszeit wär es schon fein, denn Stelli liegt da ja immer in der Hängematte auf der Heizung. Wir geben die Hoffnung nicht auf, dass es doch noch eine Katzenfreundschaft wird zwischen den Beiden.

Stella geht ja im Schlafzimmer rein und raus, das Fenster ist nur angelehnt, so springt sie über den Kratzbaum rein und raus, wie es ihr beliebt. Schnecki, unsere gefärbte Blondine :26:, hat noch nicht entdeckt, wie das denn geht! Gott sei Dank, denn sie will unbedingt raus. Ein paar mal ist sie schon zwischen den Beinen raus gehuscht, hat sich aber immer wieder brav einfangen lassen. Auch mit dem Katzengeschirr und langer Zugleine gehen wir mit ihr im Hof und Weinberg spazieren. Ich würd sie ja raus lassen, aber ich hab zuviel Angst, weil ich nicht weiss, ob sie draussen zurecht kommt. Wenn sie und Stella sich verstehen würden, dann hät ich nicht so große Befürchtungen, denn dann könnte ihr Stella alle Schleichwege zeigen, ohne je auf der Straße zu landen. Sie tut mir richtig leid, wenn sie so schreit, weil sie raus will und Balkon haben wir keinen.

Jetzt die Fotos von der hübschen Maus










Herzliche Grüße,
Tina
 
Tina, Katzen Stella und Schnecki, Chiron und Betty!
Lucky, Miri, Brisco und Nanouk und MausMaus für immer in unseren Herzen!

"Nur mit dem Herzen sieht man gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"

eva59

  • Gast
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #85 am: 29. Juni 2015, 20:37:43 »
Sooo eine fesche Dame und sehr kuschelig sieht sie aus. Alles Schöne weiterhin und dass die Zusammenführung doch noch einmal passt.

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.512
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #86 am: 29. Juni 2015, 22:33:50 »
Schnecki ist ja ganz schön gewachsen! Sie ist eine wunderschöne stattliche Katze geworden! Ihr seid echt liebe Katzeneltern, dass ihr mit ihr sogar spazieren geht!
Hat sie sich schnell an Geschirr und Leine gewöhnt?

Schnecki, freunde dich doch mit Stella an, dann darfst du raus, ohne immer Zweibeiner an der Leine mitschleppen zu müssen!  :laugh:
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline tina zippenfennig

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.450
  • Geschlecht: Weiblich
  • Haben 2 Hunde von ATN und 2 Katzen
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #87 am: 29. Juni 2015, 22:52:52 »
Schnecki ist ja ganz schön gewachsen! Sie ist eine wunderschöne stattliche Katze geworden! Ihr seid echt liebe Katzeneltern, dass ihr mit ihr sogar spazieren geht!
Hat sie sich schnell an Geschirr und Leine gewöhnt?

Schnecki, freunde dich doch mit Stella an, dann darfst du raus, ohne immer Zweibeiner an der Leine mitschleppen zu müssen!  :laugh:

Ja, ist wirklich lästig mit dem 2-Beiner hinten dran :wonder:, auch für den 2-Beiner, der im Weingarten herumstiefeln muss :laugh:

Ja, an das Geschirr hat sie sich schnell gewöhnt und geht auch brav damit!

Stella ist halt eine kleine Zicke, es geht alles nur, wenn ich dabei bin! Schnecki würd gern spielen, aber wenn sie Stella nachrennt, dann kriegt sie die Krise. Stella ist ja auch kleiner wie Schnecki, die in der Zwischenzeit ein schönes Bröckerl geworden ist, größer war sie ja schon von Anfang an!

Ich glaub fest dran; mit Geduld und Spucke wird das schon werden mit den 2 Zicken!

Liebe Grüße und Streichler an Boni, Biene und Maja,
Tina
Tina, Katzen Stella und Schnecki, Chiron und Betty!
Lucky, Miri, Brisco und Nanouk und MausMaus für immer in unseren Herzen!

"Nur mit dem Herzen sieht man gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.512
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #88 am: 29. Juni 2015, 23:03:59 »
Danke! Bieneli hab ich die Kraulis und Grüße von dir schon weitergegeben. Sie sitzt neben mir am Tisch. Bei Maja muss ich einen ihr genehmen Moment abwarten. Boni ist grad außer Reich- und Sichtweite.

Stella-Schatzi, mach dir nix draus, dass Schnecki größer ist als du. Du bist schlauer!!! Aufs Köpfchen kommt es an!

Kraulis
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline tina zippenfennig

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.450
  • Geschlecht: Weiblich
  • Haben 2 Hunde von ATN und 2 Katzen
Re: An die Katzenexperten unter euch
« Antwort #89 am: 01. Juli 2015, 15:41:39 »
Sooo eine fesche Dame und sehr kuschelig sieht sie aus. Alles Schöne weiterhin und dass die Zusammenführung doch noch einmal passt.

Danke Eva,

kuschelig schaut sie aus, doch mit ihren Krallen ist sie sehr schnell, wenn ihr was nicht genehm ist! :alas:
Den Chiron watscht sie ab wie es ihr passt :not speak:, sie ist eine kleine Hexe!

Herzliche Grüße,
Tina
Tina, Katzen Stella und Schnecki, Chiron und Betty!
Lucky, Miri, Brisco und Nanouk und MausMaus für immer in unseren Herzen!

"Nur mit dem Herzen sieht man gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"

 

atnadmin