Animalhope - Tierhilfe Nitra - F O R U M

Maus & Co => alle anderen Tiere => Thema gestartet von: Sylvi am 18. Dezember 2009, 20:03:23

Titel: Ich, Hans-Hermann, will nicht im Suppentopf mein Leben beenden……
Beitrag von: Sylvi am 18. Dezember 2009, 20:03:23
….. aber so wird es sein, wenn ich nicht ein neues Plätzchen finden kann.  ;(

Gestatte mir, mich vorzustellen:

Ich bin ein Gockel namens Hans-Hermann und zähle gerade mal 6 Monate. Meine Eltern sind ein Zwerghahn und eine weiße Leghorn-Henne. Somit waren meine Voraussetzungen, einmal ein großer, bunter, stattlicher Hahn zu werden, bereits vor meiner Geburt gescheitert. Aus mir ist ein stolzer, kleiner Gockel geworden und ich bringe knapp 1,5 kg auf die Waage (samt meinem weißen mit braunen Nadelstreif-Federn-Anzug). Aber dafür habe ich einen großen roten Kamm.

Leider habe ich anscheinend einen großen Fehler, aufgrund dessen ich nunmehr meinen Platz verliere:
 
ich KRÄHE!!!!!!!  ?( ?( ?(

Ja, auch mir ist es bewußt, dass Hähne krähen sollen, aber leider wollen dies die Nachbarn meiner derzeitigen Besitzer nicht mehr ertragen  (sowas soll ein Leben am Land sein????). Somit muss ich entweder mein Leben lassen - oder was mir jedoch besser gefallen würde:

ich finde ein neues Plätzchen.

Probleme mit Feder- oder Haartier kenne ich nicht, denn meine derzeitigen Freilauf-Gefährten sind Gänse, Katzen, Hunde und natürlich meine Mädl’s. Zusammen kommen wir alle sehr gut miteinander aus. Auch zu den Zweibeinern habe ich ein gutes Verhältnis. Dies vorallem deshalb, weil sie mir täglich so eine große Schüssel mit Körnern und Leckerbissen servieren. Dafür habe ich gutes Benehmen und lasse mich auch gerne „auf den Arm nehmen“.

Nun erlaube ich mir, Dir die Frage aller Lebensfragen zu stellen: Hast vielleicht gerade DU ein Plätzchen für einen lieben Hahn wie mich frei oder kennst vielleicht jemanden, der seinen Hühnern einen männlichen Gefährten zur Seite stellen möchte????

 :sos: BITTE hilf mir, damit ich nicht mit meinen zarten 6 Monaten meine Federn verliere und schwimmend im Teller von wildfremden Leuten landen muß!

Ein freundliches aber doch sehr verzweifeltes KIKIRIKIIIII

Dein Hans-Hermann  :floet:
Titel: Ich, Hans-Hermann, will nicht im Suppentopf mein Leben beenden……
Beitrag von: cowgirl am 18. Dezember 2009, 22:54:08
Hello! Hab einen Freund, der Bauer ist - der hat einige Hühner ohne Hahn - wobei ich ehrlich sagen muß, daß der letzte Opfer eines Luftangriffes wurde! Weiß net, ob das für den kleinen Kerl der richtige Platz wäre, aber besser als im Suppentopf auf alle Fälle!!
Titel: Ich, Hans-Hermann, will nicht im Suppentopf mein Leben beenden……
Beitrag von: maddog6 am 19. Dezember 2009, 01:03:48
?( ?( ?(

Haben wir nicht über ihn gesprochen????
Titel: Ich, Hans-Hermann, will nicht im Suppentopf mein Leben beenden……
Beitrag von: Sylvi am 19. Dezember 2009, 08:17:36
Zitat
Original von cowgirl
Hello! Hab einen Freund, der Bauer ist - der hat einige Hühner ohne Hahn - wobei ich ehrlich sagen muß, daß der letzte Opfer eines Luftangriffes wurde! Weiß net, ob das für den kleinen Kerl der richtige Platz wäre, aber besser als im Suppentopf auf alle Fälle!!

Dachte, der letzte Luftangriff in Österreich ist mehrere Jahrzehnte her. ;)

Wäre toll, wenn Du Deinen Freund fragen könntest, ob er für Hans-Hermann ein Platzerl hat - DANKE
Titel: Ich, Hans-Hermann, will nicht im Suppentopf mein Leben beenden……
Beitrag von: cowgirl am 22. Dezember 2009, 21:58:29
bitte melden, damit wir genaueres ausmachen können - der kleine muss net in den Suppentopf!!