Animalhope Tierhilfe Nitra - Tierschutz Live Forum

Hunde-Forum => Tagebücher => Thema gestartet von: julia1405 am 27. November 2018, 19:32:53

Titel: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: julia1405 am 27. November 2018, 19:32:53
(https://up.picr.de/34441387ya.jpg)

LAZARUS der über 8-jährige kastrierte Leonbergermixrüde sucht DRINGEND eine Pflegestelle oder ein Zuhause!
Es ging ihm im Auffanglager und in der Klinik in Nitra so schlecht, dass wir schon mit dem schlimmsten rechneten.
Mittlerweile befindet er sich in Österreich in einer Tierklink und es geht ihm immer besser.
Er wird als total menschenbezogen und verschmust beschrieben. Sein Körbchen und die Kuscheldecke liebt er über alles. Er genießt es schon sehr im Warmen zu sein.
Andere Hunde werden derzeit noch verbellt, wenn sie an seinem Käfig vorbeigehen, wobei wir denken, dass er verträglich ist. Katzen werden ignoriert.

Er lebte wohl bisher als Kettenhund wie man an seinem abgescheuerten Hals unschwer erkennen kann.

Er sucht dringend einen Pflegeplatz oder ein Zuhause, idealerweise mit Garten!

(https://up.picr.de/34441388tj.jpg)

(https://up.picr.de/34441389rj.jpg)


Natürlich würden wir uns auch über Unterstützung bei den Tierarztkosten von LAZARUS sehr freuen  :))

Raiffeisenbank Korneuburg
IBAN: AT79 3239 5000 0093 0990
Verwendungszweck: LAZARUS

PayPal: https://www.animalhope-nitra.at/index.php/wie-helfen/spenden
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Martin1971 am 27. November 2018, 19:38:11
Mensch Lazarus- wie gern würde ich dir helfen! Aber bei uns hättest du nicht die Ruhe, die du zur Erholung brauchst  :not: :not:
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Traumhund am 27. November 2018, 20:19:36
Wir drücken Lazarus die Daumen, dass er nicht wieder nach Nitra zurück muss.
Schön, dass es ihm langsam wieder besser geht.
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: robin67 am 27. November 2018, 21:25:05
Lieber Lazarus!
Leider kann ich als Dein Namenspatron nur für Dich spenden.
Hoffe so sehr auf eine Pflegestelle.
Dein Namenspatron
Herbert
 :63: :63: :63: :63: :63:
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Traumhund am 28. November 2018, 09:59:49
Ist Lazarus kastriert? Wahrscheinlich nicht, oder?
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: julia1405 am 28. November 2018, 10:03:22
Ist Lazarus kastriert? Wahrscheinlich nicht, oder?

Oja ist er, steht auch oben im Text!  :kacsint2:
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Traumhund am 28. November 2018, 10:07:24
Entschuldigt, muss doch mal die Brille putzen!!!
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: julia1405 am 28. November 2018, 10:12:06
Entschuldigt, muss doch mal die Brille putzen!!!

 :alas: Kein Problem!
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Traumhund am 29. November 2018, 09:09:51
Gibt es Interessenten für Lazarus?

Hoffentlich geht es mit seiner Genesung weiter nach oben.
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Ilse am 29. November 2018, 12:08:03
Lieber Lazarus!
Leider kann ich als Dein Namenspatron nur für Dich spenden.
Hoffe so sehr auf eine Pflegestelle.
Dein Namenspatron
Herbert
 :63: :63: :63: :63: :63:

Vielen, herzlichen Dank für deine Spende! :113:
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Traumhund am 29. November 2018, 15:29:45
Schaut mal auf die Bilder von Lazarus, die bei Facebook eingestellt wurden, direkt als Lazarus Anfang November gefunden wurde. Er ist so ein klappriger Kerl, hat so traurige Augen.

Nun sitzt er in der Klinik, ist auf dem Weg der Besserung

und sucht dringend ein Plätzchen, an dem es warm und trocken ist, ihm ein paar Kilos auf die Rippen gefüttert werden und wo Menschen leben, die ihn lieben und betüttern und schützen.

Es wäre so schön, wenn Lazarus einen guten Platz bekommt.
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Christine216 am 29. November 2018, 15:46:49
Der Blick geht einem durch und durch😢😢🤧🤧

Ich hoffe es geschieht ein Weihnachteswunder🎄 das er eine eigene Familie findet die ihn liebt✊🏻✊🏻✊🏻🥰🥰🥰
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: robin67 am 30. November 2018, 17:34:09
Gibt es Neuigkeiten?
 :63: :63: :63: :63: :63: :63:
Wie geht es dem lieben LAZARUS?
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Sabine Noskowiak am 30. November 2018, 22:50:26
Hoffentlich gibt es Interessenten für Lazarus.

Ich drücke ihm die Daumen.
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Anna am 01. Dezember 2018, 00:02:16
Hoffentlich gibt es Interessenten für Lazarus.

Ich drücke ihm die Daumen.

Leider nein  :not:  - er wartet noch immer in der Klinik - Deadline ist der 8.12.  :grave:
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Terryann am 01. Dezember 2018, 09:01:17
  ;( es wäre grauenhaft für ihn, wenn er - nun, wo er zwar in beschränktem Rahmen aber doch - mit Zuwendung in Wärme sein durfte,
in Kälte eines einsamen Zwingers müsste,

 :63: ich hoffe so dass ihn sein Mensch hier entdeckt!!

vielleicht könnte man sein Verhalten anderen gegenüber testen, wenn er in einen anderen Raum geführt wird, wo sich bereits ein oder mehrere Hunde befinden ?

und dann könnte vielleicht sein Steckbrief an die Spitze der Übersicht "Rüden in Österreich" mit "DRINGEND" gestellt werden ?
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Sabine Noskowiak am 01. Dezember 2018, 10:01:43
Danke  für die Infos, Anna.

Ich glaube schon, dass Lazarus vielen Leuten aufgefallen ist - aber er hat natürlich auch eine Größe, die erstmal untergebracht werden will, zumal ja eure Pflegestellen wie immer ausgelastet sind. Selbst Endstellen haben oft zwei oder mehrere Hunde und dann noch so einen Großen zu integrieren....Bin auch kribbelig und beobachte Lazarus. Den Bildern nach gehe ich von mindestens 70 cm aus. Bis zum 8.12. ist nur wenig Zeit. Ich fänd es sehr, sehr schlimm, wenn er wieder nach Nitra muss.

Kannst du bitte weitere Angaben machen zu seiner realen Größe und zu seinem Gesundheitszustand. Was muss denn wegen seiner Blutwerte und wegen seiner OP-Wunde noch beachtet werden? Ist seine Deadline vielleicht verhandelbar um 2- 3 Tage?

Vielen Dank für deine Bemühungen im Voraus.
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Anna am 01. Dezember 2018, 21:27:46
Das Letzte was wir wollen ist dass er zurück nach Nitra muss! Nur, wenn der stationäre Aufenthalt nicht mehr finanzierbar ist und wenn wir es uns nicht leisten können einen weiteren Hund kostenpflichtig in eine Tierpension zu setzen (wo sie meist ewig sitzen wie z.B. Koira, die hatte jetzt "Jahrestag" in der Tierpension !!!) ist es die einzige Möglichkeit.

Heute, während ich in Nitra war, hat mich eine sehr nette Dame wo Alles super geklungen hätte,  angerufen und sich über ihn erkundigt.
Hab ihr auch die Telefonnummer der Klinik gegeben damit sie selbst mit der Ärztin reden kann und ihn vielleicht mit ihrer etwas zickigen Hündin aus Serbien besuchen kann...
Ihr Mann weiß zwar noch nichts davon (wie meistens  :pee: - ich frag meinen Mann auch immer nur "pro forma" obwohl meine Entscheidung längst gefallen ist  :alas:) aber sie hat gemeint dass er zu überzeugen sind wird wenns zwischen den Hunden klappt.
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: julia1405 am 02. Dezember 2018, 18:45:56
Lazarus hat auch jetzt einen Steckbrief:
https://www.animalhope-nitra.org/tiere/thumbnails.php?search=lazarus&submit=suchen&album=search&title=on&newer_than=&caption=on&older_than=&keywords=on&type=AND&album_title=on&category_title=on
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Sabine Noskowiak am 02. Dezember 2018, 19:37:43
Es wäre wunderbar, wenn Lazarus wirklich zu der netten Dame mit dem ungefragten Mann und der serbischen Hündin könnte. Ich drücke die Daumen. Wenn das klappt, bin ich wohl nicht die einzige, die in Sachen Lazarus endlich wieder schlafen kann.

Danke für den Steckbrief.

Lazarus, ich wünsche dir viel Glück. :54: :54: :54:
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Bidi am 03. Dezember 2018, 00:42:35

Hoffentlich tut sich bald was für den armen Tropf - vor allem auf einer warmen Couch kommt er schneller zu Kräften als in einer Klinik - vielleicht tut sich ja was bei der Dame - Daumen sind gedrückt.
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Bidi am 04. Dezember 2018, 00:12:51

Bitte, bitte, wo ist Lazarus Platzerl? Ist sicher ein genügsamer Gast! Woooooo sind seine Menschen??
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Traumhund am 04. Dezember 2018, 09:47:40
Klappt das denn mit der oben genannten Dame nicht?

OOoh, dann hätten wir uns zu früh gefreut für Lazarus.

Bitte haltet uns auf dem Laufenden.
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: julia1405 am 04. Dezember 2018, 09:50:00
Klappt das denn mit der oben genannten Dame nicht?

OOoh, dann hätten wir uns zu früh gefreut für Lazarus.

Bitte haltet uns auf dem Laufenden.

Nein leider nicht  :grave:

Teilt ihn bitte auch auf FB:
https://www.facebook.com/Animalhope.Tierhilfe.Nitra/photos/a.286288605133/10161096567195134/?type=3&theater
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Teddy am 04. Dezember 2018, 15:43:02
Es tut mir so unendlich leid dass ich nicht 2 so große Hunde aufnehmen kann. Wenn ich könnte wie ich wollte so würde ich liebend gerne den Lazarus zum Marko dazu nehmen. Doch ich hab nur eine Wohnung und will den Marko auch nicht im Stich lassen, das hab ich der Katka auch versprochen. Ich zermartere mir schon das Hirn ob ich jemanden kenne der so einen großen Hund aufnehmen würde. Bis jetzt ist mir noch niemand untergekommen. Hoffentlich geschieht doch noch ein Weihnachtswunder.
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Anna am 04. Dezember 2018, 18:06:10
LAZARUS darf am Freitag die Klinik verlassen  :be happy:

Die nette Dame hat mich heute wieder angerufen dass sie es zumindest probieren möchten. Sie waren Lazarus gestern Abend in der Klinik besuchen, haben diese Nacht noch einmal drüber geschlafen und sind sich einig das er eine Chance bekommen soll weil er ihnen so leid tut.
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: julia1405 am 04. Dezember 2018, 18:42:19
Mah schön dass sie sich doch noch gemeldet hat und es probieren!
Ich drücke ganz fest die Daumen, benimm dich Lazarus!  ;)
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Anna am 04. Dezember 2018, 19:00:47
Das Problem ist nicht Lazarus (ausser er will die Katzen fressen) sondern deren eigene Hündin. Sie ist ziemlich dominant und verteidigt die Besitzer ..... hoffen wir dass er ruhig bleibt !
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Teddy am 04. Dezember 2018, 19:19:20
Ich drück ihm ganz fest die Daumen.
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Katzenmama am 04. Dezember 2018, 19:45:05
Hoffentlich klappt es !!!!!
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: robin67 am 04. Dezember 2018, 20:06:39
Lieber Lazarus!
Bitte nütze Deine Chance!   :63:
Herbert
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Sabine Noskowiak am 04. Dezember 2018, 20:15:14
Danke für die Infos.
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: dandy am 05. Dezember 2018, 06:52:00
Lieber Lazarus!
Bitte ignoriere die Hündin. Weißt eh: Weiber!  :tongue: Ich hoffe, es klappt zwischen Euch. Ich halt Dir die Daumen.
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Bidi am 06. Dezember 2018, 19:38:54

Gibt's was Neues von Lazarus?
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Anna am 06. Dezember 2018, 20:01:59
Noch ist er in der Klinik - zieht erst morgen aus  :kacsint2:
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Sita am 06. Dezember 2018, 20:08:10
(http://www.schildersmilies.de/schilder/dadr.gif)  :54:
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: dandy am 07. Dezember 2018, 06:43:44
Wir drücken alles was wir haben. :54: :54: :54:
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Terryann am 07. Dezember 2018, 09:12:01
Noch ist er in der Klinik - zieht erst morgen aus  :kacsint2:

 :79: ein Nikolauswunder!!   :53: :53: :53: Danke!! Alles Gute für die heutige Übersiedlung!!  :54: :54: :54:
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Sabine Noskowiak am 07. Dezember 2018, 10:40:48
Vielen Dank an die Dame und ihren Mann. Schön, dass sie es mit Lazarus versuchen möchte. Ich hoffe sehr, dass es zwischen den beiden Hunden klappt.

Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: robin67 am 07. Dezember 2018, 15:20:53
Bitte haltet uns auf den Laufenden!!
 :63: :63: :63: :63: :63:
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Sabine Noskowiak am 07. Dezember 2018, 16:18:08
Hoffentlich klappt alles.
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Lucy am 07. Dezember 2018, 20:11:45
Bin auch schon gespannt....
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: sera am 08. Dezember 2018, 17:40:06
Ich halte auch ganz fest die Daumen- Alles Gute!!
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Sabine Noskowiak am 08. Dezember 2018, 18:14:56
Es ist hoffentlich ein gutes Zeichen, dass hier noch nicht Negatives steht.

Ich hoffe sehr, das alles gut läuft und freue mich schon mal für alle beteiligten Zwei - und Vierbeiner.
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Anna am 08. Dezember 2018, 21:00:15
Hab gestern spät abends  noch mit der Pflege/Gnadenbrotplatzmama telefoniert - da waren alle ziemlich durch den Wind  :whistle:

Wider Erwarten hat ihn die vorhandene Hündin die ihre Menschen gegen Alles und Jeden verteidigt, ignoriert und zumindest einmal akzeptiert. Lazarus - offensichtlich voller Adrenalin -  ist jedoch nicht zur Ruhe gekommen und ist unter Strom gestanden und hat die beiden vorhandenen Katzen als Jagdobjekte gesehen was der Hündin überhaupt nicht gefallen hat und sie sich bemüsigt gesehen hat "einzuschreiten". Die Leute waren mehr als erstaunt wie schnell der Bursche (dem man in der Klinik den Beinamen "Büffel" gegeben hat) werden kann und diesem Beinamen gerecht wird   :alas: Auch wenn sonst nicht mehr gut und wackelig auf den Beinen - die Katzen haben ihm ungeahnte Kräfte gegeben  :beee:
Mein Tipp, ihn zu separieren damit er wieder "runterkommt" wurde angenommen. Auf den Bericht wie der heutige Tag gelaufen ist, warte ich noch.
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Sabine Noskowiak am 09. Dezember 2018, 01:37:29
Vielen Dank, dass du dir noch die Zeit für die Infos genommen hast - Anna.
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Sabine Noskowiak am 09. Dezember 2018, 10:04:48
Musste trotz des Ernst der Lage ein wenig schmunzeln. Ähnliches haben wir erlebt als wir Mimo (Haly) zu uns genommen haben. Unsere Katze kannte Bommel und spazierte vollkommen ungeniert an dem neuen Mitbewohner vorbei und Mimo bekam Jagdlust. Da ist Bommel aber ratzfatz dazwischen gegangen und hat seinem kleinen, neuen Freund klar gemacht, dass das bei uns so nicht praktiziert wird. Und Mimo hat sich das sehr gut hinter die Ohren geschrieben (wie man bei uns sagt).

Katzenfreunde und andere Mitleser mögen mir meine etwas unkonventionelle Schilderung der Situation verzeihen. Dass das ein ernstes Problem ist, ist mir bewusst. Ich wollte euch nur gern aufzeigen, dass sich manche Probleme schneller in Luft auflösen als wir uns das so vorstellen können. Ich hoffe inständig, dass das auch für Lazarus so zutrifft und alle hinterher miteinander ein dickes, friedliches Ei werden.

Vielen Dank auf jeden Fall an die Menschen, die Lazarus diese Chance geben.
Liebe Grüße von Sabine, Bommel, Mimo und Molli - der Katze.
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Christine216 am 11. Dezember 2018, 10:14:41
Wie gehts dem Lieben Lazarus? Gibt es Neuigkeiten  :42:?
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: dackelbein am 11. Dezember 2018, 20:54:19
Warte auch mit Spannung auf einen neuen Lagebericht und zittere mit, daß es wohl klappt.
LG
Brigitte
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Anna am 11. Dezember 2018, 22:18:22
Es klappt leider nicht wirklich  :not:

Lazarus, der jetzt BERTI heisst, tickt aus wenn der die Katzen sieht. Auch eine "Diskussion" mit der vorhandenen Hündin die ihre Katzen verteidigen wollte  hat es bereits gegeben.
Aber Lazarus/Berti hat wirklich gaaaaaaaaaaanz tolle Pflegeeltern gefunden die trotzdem das Handtuch nicht werfen. Sie trennen sowohl Larzarus von den Katzen als auch von der Hündin im Haus.
Er residiert im ersten Stock im sehr großen Badezimmer und er ist nicht wirklich traurig darüber. Pflegefrauli und Herrchen verbringen viel Zeit bei ihm und er geniesst das sehr. Er ist ein großer Kuschelbär, lässt sich problemlos bürsten und ist einfach nur glücklich darüber im Warmen liegen zu dürfen und hat absolut kein Problem damit immer wieder allein zu bleiben.
Die Spaziergänge genießt er, zieht war wie ein Stier an der Leine aber auch damit können seine Pflegeeltern umgehen und sehen das locker  :pee:
Berti hat definitiv seinen Lottosechser mit seiner Pflegestelle gemacht ! Da leider nicht zu erwarten ist dass das Zusammenleben mit den Katzen irgendwann funktioniert ist er nach wie vor auf der Suche nach seinem endgültigen Zuhause - OHNE Katzen !
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Bidi am 11. Dezember 2018, 22:32:07

VIELEN DANK an die Pflegeeltern für die Geduld, die Chance und die Umstände!!!
Ist nicht selbstverständlich, es weiter zu versuchen - Danke!
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Renate058 am 11. Dezember 2018, 22:40:08
Hut ab vor dieser tollen Pflegestelle   :113:   Daumen sind fest gedrückt dass sich bald jemand
ohne Katzen meldet für Berti !
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: York am 12. Dezember 2018, 11:58:06
Eine ganz wunderbare Pflegestellt ... ich kenne das von meinem "Griechen" ... ist Jahre her, aber mein damaliger Lebensgefährte hat eine Katze in die Beziehung mitgebracht, die Hunde hasste und es ihnen auch klar machte und mein Mitbringsel aus Griechenland hatte Katzen zum Fressen gerne ... das war immer wieder Stress, wo gerade wer , von den beiden eingesperrt war ... mal die Katze im Schlafzimmer, damit sich der Hund frei bewegen konnte... dann wieder er eingesperrt damit sie ihren Freiraum hatte ... und irgendwann war's mir dann egal ... Katze kann noch oben ausweichen und halt wo rauf springen, Riesenhund soll sich wehren .... und sie und staune , nichts passierte ... es war keine große Liebe zwischen ihnen , aber sie taten sich nichts ...Katze ging sogar Gassi mit ... für Fremdtiere galt weiter der Rassismus ....
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Christine216 am 19. Dezember 2018, 20:29:13
Wie geht es Lazarus gibt es schon Fortschritte?  :42:😊
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Anna am 19. Dezember 2018, 22:24:07
Ihm gehts gut ! Er war in der Zwischenzeit beim Hundefriseur, ist endlich den "Dreck" seines bisherigen Lebens losgeworden.
Seine Pflegeeltern liebt er heiss,  die Katzen leider noch immer weniger  :whistle: Er geniesst derzeit sein Leben in vollen Zügen !

Heute Abend war ein Tierarztbesuch angesagt da die Pflegemama leider wieder ein ziemlich grosses Abszess entdeckt hat und auch die Liegeschwielen mit Flüssigkeit gefüllt sind  :grave:
Bericht von Pflegemama folgt morgen und hoffentlich auch bald Fotos mit neuer Frisur  :pee:
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Christine216 am 19. Dezember 2018, 22:50:38
Danke für deinen Bericht, ich freu mich sehr für ihn😊😊
Schön das es ihm gut geht und er sein Leben endlich genießen kann!
Danke nochmal an die geduldigen Pflegeeltern (findet man nicht oft)😊😊!
Wünsch ihm natürlich baldige Besserung und wir freuen uns alle glaube ich schon auf Fotos 🥰🥰🥰
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: robin67 am 20. Dezember 2018, 07:18:17
Herzlichen Dank für die Info.
Meine Bewunderung und Hochachtung den großartigen Pflegeeltern.
Dir, lieber Lazarus, alles Liebe und baldige Besserung.
Herbert
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Anna am 27. Dezember 2018, 23:09:23
Hab viele Fotos vom - in der Zwischenzeit absolut glücklichen Lazarus - bekommen die ich schon an Feli zum Einstellen weitergeleitet habe.
Er bekommt auf seiner Pflegestelle alles was er bisher missen mußte -  viel Aufmerksamkeit, viel Liebe und beste medizinische Betreuung und natürlich endlich auch viiiel Futter.
Er hängt schon sehr an seinen Pflegeeltern, nur seine "Lust" auf die Katzen hat sich leider nicht verringert, im Gegenteil sie ist leider stärker geworden  :whistle:
Durch die regelmässigen Spaziergänge hat er schon einiges an Muskeln aufgebaut und aus den kleinen Runden sind in der Zwischenzeit schon  großen  Runde geworden  :pee:
Eeeeventuell hat er schon einen Interessenten der ihn am Samstag besuchen kommt und extra dafür aus Salzburg "anreist"
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Sonja am 27. Dezember 2018, 23:55:04
(https://up.picr.de/34690535no.jpeg)

(https://up.picr.de/34690536ce.jpeg)

(https://up.picr.de/34690537dr.jpeg)

(https://up.picr.de/34690538pl.jpeg)

(https://up.picr.de/34690539lv.jpeg)

(https://up.picr.de/34690540ac.jpeg)

(https://up.picr.de/34690541mz.jpeg)

(https://up.picr.de/34690543cx.jpeg)

Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Bidi am 28. Dezember 2018, 01:37:37

So ein hübsches Bärli - Danke an die Familie für die Geduld!
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: julia1405 am 28. Dezember 2018, 07:42:21
Mah was für ein hübscher Kerl!
Danke an die wirklich sehr geduldigen Pflegeeltern und an die Katzen   :-*
Ich drücke fest die Daumen, dass es was wird mit den Interessenten!
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Christine216 am 28. Dezember 2018, 08:55:00
Ich drücke die Daumen das es was wird👍🏻👍🏻
Danke nochmal an die geduldigen Eltern findet man ganz selten solche Menschen  :-* :-*
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: dackelbein am 28. Dezember 2018, 09:30:59
Zwei professionelle Bademeister  :alas: Nun ist Lazarus sicher ein duftender Hund.  :113:
Freue mich sehr, daß es sogar schon Interessenten gibt.
LG
Brigitte
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Chiquita28 am 28. Dezember 2018, 12:06:37
Ein hübsches Bärli ist der Lazarus :) Toll dass es nach so kurzer Zeit schon einen Interessenten für ihn gibt! Das mit den Katzen erinnert mich sehr an Kitos Verhalten. Auch er ist grundsätzlich ein gemütlicher, freundlicher, mit allen verträglicher älterer Rüde. Aber sobald er Katzen oder sonstige Kleintiere sieht schaltet er komplett um und sein Verhalten ändert sich um 180 Grad. Er sieht da einfach Rot! Mittlerweile gehts dass er sich von meinen Katzen nicht mehr allzu sehr stressen lasst aber könnte ich die Zeit zurückdrehen, hätt ich mir für Kito einen Platz ohne Katzen ausgesucht... Was ich damit sagen will - ich kann mir vorstellen wie stressig es derzeit für die Pflegefamilie im Haus sein muss. Finds deshalb super, dass sie Lazarus trotzdem die Zeit gibt, um nach einem geeigneten Platz zu suchen. Hut ab!
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Anna am 03. Januar 2019, 19:37:25
Lazarus alias BERTI (auf den Namen hört er schon super) gehts sehr gut  :pee: - nicht zuletzt Dank seiner absolut tollen Pflegestelle die alles für ihn macht. Es hatte sich leider wieder ein Abszess gebildet das aber mit Antibiotika gut im Griff ist. Die ursprünglich sehr große  Wunde wurde gelasert und heilt gut ab.
Dank super Futter ist auch der Durchfall im Griff und er hat bereits zugenommen und jetzt sieht man schon dass er einmal ein stattlicher Bursche war und am besten Weg ist wieder einer zu werden. Er genießt die langen Spaziergänge in der Au und genießt sein Leben in vollen Zügen.
Sein "Besuch" war ein voller Erfolg - es war große Sympathie auf beiden Seiten. Die Vorkontrolle wurde bereits in die Wege geleitet und wenn Alles passt wird er bald Salzburger  :be happy:
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: julia1405 am 03. Januar 2019, 19:49:21
Ein Video  :-*
https://www.youtube.com/watch?v=gOBKHpmq5nM&list=UUw61H3MUhAq7_pG5XImYfrQ
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Artischocke am 03. Januar 2019, 20:21:25
Ich freu mich unglaublich für Lazarus alias Berti! Danke an seine Pflegefamilie, die sein Sprungbrett in ein schönes und glückliches Leben ist!  :53:
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Christine216 am 03. Januar 2019, 21:12:11
Supppppeeeerrrr🥳🥳🥳🥳
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: marylou am 13. Januar 2019, 17:17:43
Ich kann euch mit Freude mitteilen.....Berti ist seit gestern Salzburger. Anna hat mich um die Vorkontrolle gebeten und meinte ich soll nicht überrascht sein, denn sein neues Herrchen ist ein junger Bursche,der aber recht vernünftig klingt.Ich muß zugeben,dass ich schon ein wenig skeptisch war,aber meine Bedenken verflogen nach dem ersten Telefonat sehr rasch. Ich besuchte einige Zeit später Bertis neues Herrchen und konnte mich davon überzeugen,dass Berti ein ganz schönes Zuhause bekommt. Ich habe auch schon ganz tolle Fotos von Berti und seinem  Herrchen bekommen und darf sie gerne einstellen.bei diesen Fotos geht einem das Herz auf,aber seht selber. Ich wünsche Berti und seinem Herrchen eine ganz lange und schöne Zeit zusammen.
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Artischocke am 13. Januar 2019, 17:20:43
Wie schön! Was für ein tolles Happy end für Berti!  :-*
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: claudianet am 13. Januar 2019, 17:30:47
Das freut mich  :113: entscheidend sollen, wie offenbar hier, Herz und Verstand sein, dann ist das Alter nur ein Faktum.
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: nina99 am 13. Januar 2019, 17:43:42
 :-* :-* :-*
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: marylou am 13. Januar 2019, 18:04:04
Ein großes DANKE auch an die Pflegestelle,die sich mit viel Geduld so liebevoll und fürsorglich um Berti gekümmert,bis er in sein endgültiges Zuhause gezogen ist.
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: julia1405 am 13. Januar 2019, 18:12:08
Oh ist das ein wunderschönes Happy End! Ich wünsche Lazarus dass er noch ganz lange sein neues tolles Leben genießen kann!
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: robin67 am 13. Januar 2019, 18:17:30
Danke für die wunderbare Nachricht.
Dir,lieber Lazarus, alles Gute für Deinen weiteren Lebensweg.  :-*
Herbert
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Sita am 13. Januar 2019, 20:07:10
 :be happy: ich freu mich sehr für Berti und wünsche ihm und seinem neuen herrchen alles gute  :54: :54: :54:
Titel: Re: LAZARUS - menschenbezogener Leonbergermixrüde
Beitrag von: Jordy am 14. Januar 2019, 20:03:58
Schön, wenn junge Menschen ein Herz für ältere Hunde haben.  :41: Berti sieht sehr glücklich und entspannt aus. So ein lieber Bär. Alles Gute für ihn und sein Herrli.  :54: