Animalhope Tierhilfe Nitra - Tierschutz Live Forum

Katzen-Forum => Happy End => Thema gestartet von: Katzenmama am 25. März 2013, 11:40:40

Titel: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
Beitrag von: Katzenmama am 25. März 2013, 11:40:40
Hallo ihr Lieben,

leider hab ich bis auf weiteres zu Hause kein Internet.... Kann also nur von der Firma aus ins Forum.

Boni ist am Freitag nachmittag bei uns eingezogen. Sie ist echt eine wunderbare, tolle Samtpfote. Konnte sie auch schon im Arm halten. Sie hat superweiches Fell. Wie Raffaela schon erzählt hat, kommt Boni (man muss sie allerdings rufen) und schmiegt ihr Köpfchen in die Hand. Und schnurrt so wunderbar. Manchmal sogar schon bevor man ihr seidiges Fell überhaupt berührt. Am Freitag hat sie von ihrer "kleinen Wohnung" aus interessiert die Spiele meiner Kleinen beobachtet. Als Maja einen Flaschenverschluss jagte, fieberte Boni mit wie ein Fussball-Fan beim Ländermatch. Samstag hat sie nur paar Bissen gefrühstückt, dann beschloss sie dass es Zeit war das Wohnzimmer zu erkunden.
Es hat sie dann aber bald der Mut verlassen und sie testete verschiedene Versteckmöglichkeiten, in denen sie sich dann die meiste Zeit aufhielt. Sie hatte sowohl alleine, als auch mit meiner Anwesenheit und auch für 1,2 Stunden ohne meiner Anwesenheit mit den Kleinen die Möglichkeit sich umzusehen. (vorerst aufs Wohnzimmer beschränkt)
Letzteres tat ihr nicht so gut, denn als ich vom Ekazent (wo ich versuchte mein Internetproblem zu lösen) heimkam, war die Stimmung ziemlich angespannt. Boni lag am Küchenkastel oben, ganz hinten. Sie kam dann aber bald wieder runter.

Am Samstag abend ergab sich dann die Situation, dass Biene und Maja im Schlafzimmer relaxten und auf meine Anwesenheit keinen grossen Wert legten. Also ging ich ins Wohnzimmer, schloss die Tür und setzte mich in den bequemen Sessel. Ich begann Boni zu locken, wollte dass sie auf meinen Schoss kommt. Sie nützte die Zeit aber um das Zimmer genauer zu erkunden. Anfangs blickte sie sich vorsichtig um ob die "kleine Giftspritze" (Maja) irgendwo lauert. Mit der Zeit taute Boni immer mehr auf. Sie schnoffelte alles ab, sprang auf ein kleines Kästchen, besuchte meine Stofftiere und widmete sich dann den vielen Spielsachen. Ich hatte die Kamera grad nicht zur Hand und wollte Boni nicht schrecken, drum sass ich ganz ruhig in meinem Sessel. Es war so wunderschön, ihr zuzusehen. Der Rascheltunnel war ihr anfangs nicht geheuer, sie ging ein Stückchen rein, hielt inne, ging dann rückwärts raus um wenig später ganz rein und dann auch ganz durch zu gehen. Etwas später LIEF sie dann sogar durch den Tunnel. Man sah ihr an, wie stolz sie auf sich war. Die Duftsäckchen haben es ihr auch angetan. Ein Bällchen, das sie fand, schupfte sie mit ihren Pfoten vor sich her.
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Raffaela am 25. März 2013, 11:56:14
Oh wie schön! Der langersehnte Lagebericht! Ich freu mich so für BORITA dass sie in ein so liebevolles Zuhause zu euch übersiedeln durfte! Endlich darf sie ankommen und bekommt die nötige Sicherheit die sie sich verdient hat! Ich bin so stolz auf sie wie sie sich gemausert hat! Sie ist so eine liebe, lustige, hübsche Katze. Und wenn man sie ruft kommt sie und schmiegt sich an einem. Danke liebe Andrea dass du dich für BORITA entschieden hast. Freu mich auf weitere Berichte und Bilder von euch  :4:
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: koziba am 25. März 2013, 13:03:25
Jö, das klingt ja schon super!  :113:
Toll wenn sie schon Lust zu spielen hat!  :41:
Und sie ist wirklich ganz eine Hübsche!  :8:
Freu mich schon auf Gruppenbilder!  :be happy:
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: atacama am 25. März 2013, 13:06:34
mein Gott, ist das ein süßes Katzi !! Auch von mir einen Riesendrücker, dass du der hübschen Boni ein so wundervolles Zuhause bietest ! Und das mit den Eifersüchtelein zwischen Biene, Maja und Boni legt sich sicher bald (spreche aus Erfahrung  :pee:) - am Anfang glaubt man, das wird nie was und plötzlich werden sie dicke Freundinnen..... drück euch die Daumen, dass weiterhin alles so gut klappt  :))
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 25. März 2013, 13:10:49
Am Ende ihrer samstäglichen Erkundungstour gelang es mir Boni auf meinen Schoss zu locken. Gestern abend bedarf es dazu schon weit geringerer Überredungskünste. Ich telefonierte mit einer Freundin aus dem Waldviertel als Boni zu mir auf den Schoss kam. Sie hat sich herrlich ihr Köpfchen an meinen Beinen, Händen, an der Sessellehne gerieben, dass ich das Gespräch unterbrach und Fotos machte. Eines schickte ich meiner Freundin per Handy. Als wir unser Telefonat weitergeführt hatten, hielt ich der zufrieden schnurrenden Boni das Handy hin. So hatte Maria (meine Freundin) gleich einen Live-Eindruck von meiner Boni-Maus. Voll Begeisterung schleckte Boni die Handytasten ab. Das bekam Maria natürlich auch mit. Sie war begeistert von meiner Samtpfote.
Biene kam nach einiger Zeit zu uns. Sie legte sich in die Heizungsliege,die sehr nah beim bequemen Sessel ist. Hab Biene sehr gelobt dafür. Die beiden haben gestern auch schon kurz miteinander gespielt. Boni lief fröhlich hinter Biene her. Ich denke Bienes Herz wird Boni bald erobert haben.
Maja hat die Rolle des Wachhundes übernommen. Sie thront gerne am Fussende meines Bettes und sobald Boni es wagt aufzutauchen, oder gar zu Frauli aufs Bett zu springen.......faucht und knurrt Maja wie eine Wilde. Boni ergreift dann die Flucht.
Heute um 5 in der Früh wurde ich von wildem Gepfauche geweckt. Ich sah noch wie Boni schnellen Schrittes Richtung Wohnzimmer marschierte. Ich stand auf und setzte mich in den bequemen Sessel und schon lag Boni auf meinem Schoss. Ich tröste Boni und sage ihr, dass Maja noch ein Weilchen braucht bis sie entdeckt dass Boni eine ganz liebe Samtpfote ist und sie Maja nichts wegnimmt. Wenn Maja es zulässt streichle ich sie. Ich rede ihr gut zu. Gestern mittag legte sich Maja als Kopfstütze an das obere Teil des Sessels. Ich konnte mich bequem anlehnen. Das war eine Prämiere.
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: LibsY am 25. März 2013, 13:54:10
Es freu mich echt, dass Borli nun endlich ihren Lebensplatz finden konnte. Nachdem ich sie schon länger kenne, bin ich total erstaunt wie schnell sie auftaut. Ich wünsche euch vieren für die Zukunft alles Liebe und Gute und vor allem, dass du weiterhin so viel Freude mit deinen Mädels hast!  :60:
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Sabine.G am 25. März 2013, 14:02:56
Schöööööööööööööööööööööööööööön :be happy:
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 25. März 2013, 14:10:32
Danke LibsY,

du bist Raffaelas Schwester!?! Borli klingt auch lieb. Ich hab mich für den Namen Boni entschieden, sie hört auch schon drauf. Mit dem "r" hab ichs nicht so. Und das "n" klingt weicher. Und es ist doch ihrem ursprünglichen Namen ähnlich. Einen ganz neuen Namen wollte ich Borita nicht geben, aus Respekt vor ihrer Persönlichkeit, weil sie ja kein Kitten mehr ist.
Bei Boni wechseln neugierige, verspielte, zutrauliche Zeiten mit Stunden des Verstecktseins und der Unsicherheit ab. Gestern am späten Nachmittag hab ich sie gut 2 Stunden nirgends entdecken können. Machte mir schon Vorwürfe sie überfordert zu haben. Mir fiel ein Riesenstein vom Herzen als ich sie entdeckte. Paar Stunden später hat sie dann so herzig auf meinem Schoss gekuschelt und meiner Freundin ins Handy geschnurrt. Wenn sie sich so anschmiegt, kommt sie mir etwas hektisch vor, so als müsste sie möglichst schnell viel kuscheln. Ich bin sehr froh, dass sie nun "meine Katze" ist. Ich freu mich schon auf viele - ruhigere, gemütliche - Kuschelstunden mit ihr. Meine Kleinen werden auch noch entdecken wie lieb Boni ist. Biene ist da schon einen grossen Schritt weiter als Maja.
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: puppipuhaly am 25. März 2013, 14:54:58
Lieb sind die Fotos!
Die Eingewöhnphase läuft ja perfekt und die Boni ist ein wunderhübsche, süße Miezekatze - ich hab sie ja schon ein bisserl kraulen und streicheln können - obwohl ich ein "Fremdling" bin hat sie ihr Kopferl gleich in meine Hand gedrückt und geschnurrt! Und Bienmaja werden bald mit ihr herumdüsen, alles  (http://smilies-smilies.de/smilies/schilderIII_smilies/eier.png) - und bald werden alle 3   (http://www.gifmix.de/gifs/katzen-gifs/7KATZEN66__1_.GIF) (http://www.gifmix.de/gifs/)  zusammen kuscheln!
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 25. März 2013, 15:06:22
Katzenerfahrene und - liebe "Fremdlinge" werden sehr geschätzt im Revier.  :] Biene und Maja samt Frauli danken für die intensive Spielzeit mit Puppipuhaly. Die Kleinen waren so herrlich müde gespielt.  Selbst Maja sind am frühen Abend im Körbchen schon die Augen zugefallen. Grad wenn man neue Samtpfote eingewöhnt, brauchen die alt  ?( eingesessenen auch besonders viel Zuwendung. Agnes hat Biene und Maja nach Strich und Faden verwöhnt. Frauli konnte sich derweil um Boni kümmern und auch bisi relaxen und zuschauen wie die Kleinen fröhlich rumtollen und Biene Agnes' Kraulis geniesst.
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: puppipuhaly am 25. März 2013, 15:29:37
Hihihi - danke - aber ich war auch "müdegespielt"!!! :tongue:(http://smilies-smilies.de/smilies/schilderIII_smilies/hechel.gif)
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Nicora am 25. März 2013, 19:26:59
Freu mich für euch, das klingt ja schon toll in dieser kurzen Zeit.
Mein ältester Kater hat mal einen Neuzugang 3 Monate nur angefaucht und angeknurrt und jetzt schlafen,spielen und putzen sie sich wie zwei Verliebte, manche brauchen eben ein bisserl länger Zeit.
Wünsch euch noch viel Spass beim gemeinsamen Rudelkuscheln.
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 26. März 2013, 11:10:48
Freue mich sehr, dass ich Boni schon öfter sich frei im Zimmer bewegen, bzw. sichtbar relaxen sehe. Sie spaziert öfter mal durchs Revier ohne, dass ich sie gelockt habe. Und steht auch mal unverhofft da und sieht mich an.
Wenn es Futter gibt, kommt sie angelaufen. Schnuppert kurz und verschwindet dann wieder. Ich hab stark den Eindruck, dass sie MIT DEN ANDEREN KATZEN GEMEINSAM futtern will. Nur verlässt sie dann der Mut.
Da Biene seit der OP deutlich weniger (gierig) frisst als vorher, kann Futter auch mal stehen bleiben. Morgens ist immer alles weg. Abends nicht immer. Vorallem Boni nimmt ihre Hauptmahlzeit am Abend ein.
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Sabine.G am 26. März 2013, 11:37:48
Wo schläft Boni denn? Im Käfig oder frei im Zimmer?
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 26. März 2013, 12:04:29
Gute Frage. Kanns nur leider nicht beantworten.
Boni würde seeeehr gerne bei uns (Biene, Maja und mir) schlafen. Sie kommt auch oft angelaufen, wenn Frauli im Bett liegt. Leider lässt "Wachhund Maja"  :evil: das (noch) nicht zu. Ich hätte gerne alle meine Schätzchen bei mir, weiss aber dass ich nichts erzwingen kann.
Im Käfig sehe ich Boni so gut wie gar nicht. Sie benutzt gelegentlich noch das Klo im Käfig. Verwendet aber auch die anderen Kistchen, so dass ich überlege den Käfig am WOE (bin ab Freitag zu Hause) wegzuräumen. Nimmt uns doch viel Platz weg.
Vielleicht schläft sie in dem Körbchen mit der türkisen Kuscheldecke?? Manchmal finde ich sie hinter dem Fernsehkastel. Sie hat auch schon ein Regal mit Stofftieren inspiziert und paar Tiere rausgeworfen, sodass ich überlege ihr dort Rositas Katzenkuscheldecke hinzulegen und ein gemütliches Plätzchen für sie einzurichten. Biene hat gestern dort auch rumgeschnoffelt. Da hat Boni gleich die Ohren aufgestellt. Sie dürfte das schon als IHREN Platz ansehen.
Damit meine Boni-Maus nicht zu kurz kommt (und Frauli auch nicht) hab ich mit Boni eine eigene Kuschelzeit eingeführt. Abends wenn ich heimkomme und in der Früh nach dem Aufstehen, setze ich mich in den bequemen Sessel. Brauche Boni gar nicht mehr rufen, sie kommt von selbst angerannt. Gestern abend sind wir EINE STUNDE DA GESESSEN. Zwischendrin hab ich überlegt, was ich noch alles tun muss, dann aber beschlossen, dass Zeit mit Boni jetzt das Wichtigste ist. Arbeit ist einem noch nie davongelaufen.  :tongue:
Hier ein paar Kuschelfotos. Boni ist nach wie vor recht hektisch beim Köpfchen geben. Am Schluss hat Biene den Platz inspiziert. Gestern früh, hat Biene sich bei uns in der Nähe aufgehalten. Sie lag sogar ganz kurz auch am Sessel. (gibts leider kein Foto davon) Meist sitzt Biene lang in der Wohnzimmertür und sieht zu. Ich rede dann mit ihr, lade sie ein auch herzukommen. Von Maja ist während unserer Kuschelzeiten nicht mal die Schwanzspitze zu sehen.
Wie alt war Kiki als sie zu euren beiden Fellis kam?
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: LibsY am 26. März 2013, 12:58:32
Richtig, ich bin die "kleine" Schwester von Raffaela und ich weiß nicht ob du dich noch erinnern kannst, aber ich war auch gerade zufällig da als du deine zwei Mädels, Biene und Maja, besuchen warst. Nachdem ich es so gewohnt bin, die süsse Maus "Borli" zu nennen, ist es mir hier auch raugerutscht, sorry ;) Man sieht auf den Bildern richtig, dass sie aufblüht und ich bin echt gaaaanz froh, dass sie ein so ein tolles Platzerl ergattert hat.
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Sabine.G am 26. März 2013, 16:46:12
Ich finde, das geht richtig gut bei euch :be happy:

Unsere drei kuscheln nie miteinander/ auch die geschwister Chilli und Coco nicht/.  Sie spielen und raufen oft miteinander und gehen gemeinsam auf Mäusejagd. Würde sagen, sie akzeptieren einander, die große Liebe ist es allerdings nicht.
Coco liebt allerdings alle kleinen Pflegis/ aber erst nachdem klargestellt wurde-sie ist der Chef/.

Also mal überlegen: Kiki ist vor einen Jahr zu uns gekommen, sie war damals 8 Mon. alt, Coco und Chilli sind nur ein paar Tage jünger.
Kiki  hatte keinerlei Angst vor den Beiden,  den Geschwistern  war sie aber unheimlich und die  beiden haben 3 Tage nur gepfaucht.
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: koziba am 26. März 2013, 18:19:33
Erstaunlich, aber klasse wie rasche Fortschritte ihr macht!  :clap:
Eure Kuschelstunden tragen da sicher viel dazu bei. klingt auch sehr gemütlich!  :113:
Und diese Überlegungen" was sollt ich noch alles tun" die dann in "ah, Kuscheln" enden, kenn ich auch!  :whistle:  :be happy:
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Sabine.G am 26. März 2013, 18:24:25
Bitte erzählt mir nix von Unordnung und schlechten Gewissen :tongue:
Meine Küche schreit nach Kasterln putzen, vom rest des Hauses ganz zu schweigen- meist sitze ich aber hier im Schlafzimmer bei meiner Kiki und genießen die trichterfreien Schmuse und Spielstunden.
Die kasterln können warten, Kiki braucht aber jetzt große Zuwendung :8:
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: puppipuhaly am 26. März 2013, 18:56:21
Ja das seh ich auch so, die Kasteln können warten  :tongue:  Schmusestunden sind viiiiiieeeel wichtiger  (http://www.gifmix.de/gifs/katzen-gifs/7KATZEN31__1_.GIF) (http://www.gifmix.de/gifs/)
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 27. März 2013, 08:36:58
Miau,
hab gestern mit Biene und Frauli gespielt. Frauli bewegt so ein Ding mit Lederbändchen. Biene jagt danach. Ich verfolge das Teil nur mit meinen Augen. Versteh nicht, was es für Sinn macht, nach den bunten Dingern zu jagen?  ?( Biene fetzte mit einem Affenzahn durch den langen Rascheltunnel. Ihr müsst wissen, der Tunnel hat es mir besonders angetan. Ich muss jedes Mal meinen ganzen Mut zusammennehmen um mich da durchlaufen zu trauen. Wollte Biene beweisen, dass ich das auch kann. Bin so schnell ich konnte durch den Tunnel geflitzt. Biene die am anderen Ende halb im Tunnel sass, musste im Rückwärtsgang rausrennen um von mir nicht niedergewalzt zu werden. Bin ihr dann hinterher. Für mich war das Spass. Für Biene leider nicht. Die war so stinksauer. Hat mich wütend angepfaucht, sodass ich schnell ins Wohnzimmer zurück bin, bevor sie mich vielleicht noch schlägt oder beisst.
Köpfchen
Boni
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Nicora am 27. März 2013, 20:54:35
Wunderbare Entwicklungen und Fortschritte!! Ihr macht das grossartig :clap:
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 27. März 2013, 23:39:54
Danke für das Kompliment!
Ich bin selber erstaunt wie gut und rasch Boni sich einlebt und Biene und Maja sich mit der neuen Situation arrangieren.
Kam heute - wie üblich - später als geplant nach Hause. Zur Begrüssung waren meine Zwillinge an der Tür. Während ich mir Jacke und Schuhe auszog, kam Boni zu uns ins Vorzimmer.  :] :] :] Gestern musste ich sie nach dem Heimkommen noch minutenlang suchen. Biene hatte mich dann zu Bonis Versteck gelotst. Wahrscheinlich weil ich meinen kleinen Hungermäulern gesagt hatte, dass es erst Futter gibt bis ich Boni gefunden habe.   :))
Von der heutigen Fütterung stell ich morgen paar Bilder rein.
Biene und Boni haben mit dem langen Rascheltunnel gespielt. Der Streit von gestern ist längst vergessen. Biene ist nun mal nicht nachtragend. Bin erstaunt wie selbstverständlich Boni immer öfter durchs Revier streift. "Ertappe" meine Samtpfoten immer wieder wie sie sich gegenseitig kurzes Nasenbussi geben. Keine 2 Minuten später gibt es wilde Faucherei. Bonis 2. liebstes Spielzeug sind die Schienen mit dem leuchtenden Bällchen.
Wenn Boni sich unsicher fühlt (zB. bei Trockenfutteraugabe in Becherspiel) kommt sie einfach zu mir gelaufen. Sieht mich kurz an und läuft retour. Sie sieht sich kurz um, ob ich ihr eh folge. Wenn das der Fall ist, schafft sie die Situation (zB.sich beim Gerangel ums Trofu zu behaupten) sehr gut ohne meine Intervention. Wichtig ist nur, dass Frauli da ist. Das gibt ihr Sicherheit.
Boni ist so offen und interessiert. Es sieht witzig aus wenn sie mit durchgestrecktem Rücken gespannt auf das nächste Ereignis wartet. Obwohl sie so gross ist, scheint sie in der Seele ein Kitten zu sein.
lg eine glückliche Katzenmama
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: koziba am 27. März 2013, 23:48:50
......
lg eine glückliche Katzenmama

dieser Gruß ist echt schön, es freud mich soo, dass alles so wunderbar klappt bei euch und anscheinend alle mit der Situation glücklich und zufrieden sind!  :113:
Wünsche euch eine gute Nacht!
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 27. März 2013, 23:52:26
Danke! Mir fallen echt schon die Augen zu.....
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: puppipuhaly am 28. März 2013, 08:44:01
Schön zu hören, wie gut es bei euch geht, du glückliche Katzenmama mit 3 glücklichen Miezen!(http://www.gifmix.de/gifs/katzen-gifs/ORANGE_NEKO.GIF) (http://www.gifmix.de/gifs/)(http://www.gifmix.de/gifs/katzen-gifs/ORANGE_NEKO.GIF) (http://www.gifmix.de/gifs/)(http://www.gifmix.de/gifs/katzen-gifs/ORANGE_NEKO.GIF) (http://www.gifmix.de/gifs/)
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Sabine.G am 28. März 2013, 10:51:09
Freu mich immer wenn ich hier tolles lesen kann :4:
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 28. März 2013, 10:58:08
Hallo,

hier sind wir wieder.
Meine 3 Fellis fressen schon gemeinsam und (fast) gleichzeitig. Boni wollte fast von Anfang an mit den anderen Katzis gemeinsam fressen, schlafen, spielen. Ich bin für Boni die Brücke zu den alt(?) eingesessenen Samtpfoten.
Erstaunlicherweise ziert Biene sich jetzt beim Fressen. Wenn Frauli Futterdose in der Hand hat, kommt Biene wie gewohnt kampfkuscheln. Boni kommt auch zu Frauli und freut sich über Kraulis. Maja rennt ihre 8er Schleifen mittlerweile um 3 (noch) leere Näpfe. Nachdem die Näpfe gefüllt wurden, beginnen Maja und Boni zu fressen. Biene sitzt abseits und schaut zu, oder sie spielt in der Badewanne, während ein voller Napf darauf wartet, geleert zu werden. Da Gutes Zureden nicht hilft, schreitet Frauli zur Tat. Die süsse kleine Biene wird geschnappt und vor dem Napf abgesetzt. Und wie die Bild-Doku zeigt, funktioniert das auch.

Boni freut sich über und erwartet das "Im-Lehnsessel-Kuscheln" mit Frauli. Wenn Frauli zu den üblichen Zeiten nur Richtung Sessel schaut, hockt sie erwartungsvoll davor. Allerdings springt sie öfter und rascher von Fraulis Schoss wenn sie was Interessanteres wahrnimmt.

Boni fetzt manchmal ganz schön wild durch die Gegend. Bzw. kommt es mir wilder vor, da sie ja einiges grösser ist als meine Zwillinge.

Heute ist mein letzter Arbeitstag vor Ostern. Ich freu mich auf mehr Zeit bei meinen 3 Fellis. Wir sind zwar alle (so hoffe ich zumindest) glücklich, aber auch müde und geschlaucht. Das An-Einander-Gewöhnen" ist doch auch anstrengend. Biene sass gestern mal seufzend vor mir. Maja hat gestern und heute Kraulis eingefordert. (die sie sonst öfter mal verschmäht)

Internet zu Hause funktioniert dank des Tipps einer Kollegin wieder. (ich wusste nicht, dass der PC auf der Rückseite auch noch Steckplatz hat) Nichts geändert hat sich aber - logischerweise - an den Problemen die ATN Seite hochzuladen und mich dann innerhalb der Seiten zu bewegen. Geht manchmal stundenlang ohne den Ansatz eines Problems und dann wieder - viel mehr - Stunden absolut gar nicht.

lg

Andrea + 3
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 28. März 2013, 11:07:01
Hab noch was vergessen:

Werde den riesigen Hasenstall heute oder morgen abbauen. Weiss nur leider nicht wo ich ihn dann verstauen soll. Will ihn nicht unbedingt verkaufen, kann sein ich brauch ihn mal wieder. Würde ihn gerne wo zwischenlagern oder auch herborgen.
Hat jemand Interesse bzw. eine Idee? Bin nicht motorisiert und kann ihn daher nicht bringen.
lg
Andrea
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Sabine.G am 28. März 2013, 11:21:04
Bitte bitte vielleicht brauch ich ihm.
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: puppipuhaly am 28. März 2013, 14:41:43
So toll!! -  Alle so nah beisammen und friedlich - da schaut Boni auch gar nicht so viel größer aus - sie passen jedenfalls super zusammen !! :enjoying:
(http://www.gifmix.de/gifs/katzen-gifs/7KATZEN31__2_.GIF) (http://www.gifmix.de/gifs/) - das könnt ihr schon schön feiern!!
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Nicora am 28. März 2013, 19:11:27
Schön, die drei auf einem Bild gemeinsam zu sehen.
Boni taut so schnell auf in dieser kurzen Zeit, das es echt der Wahnsinn ist.
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 28. März 2013, 23:03:32
Ich bin selbst ganz hin und weg. Hab heute zu Boni gesagt als sie KURZ (für lang fehlt IHR oft einfach die Zeit) bei mir am Schoss saß: Vor einer Woche haben wir uns noch gar nicht gekannt und jetzt sind wir uns schon so vertraut und du fühlst dich so wohl bei uns.
Bin echt froh Bonilein bei mir zu haben. Hoffe SIE hat am verlängerten WOE mehr Zeit für Kuschelstunden mit Frauli.
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: kkosh am 29. März 2013, 15:38:17
ist wirklich schön die drei zusammen zu sehen.
die kleinen querelen werden sich sicher noch einrenken, es läuft nach so kurzer zeit schon so gut.
super! freue mich für das trio und das frauchen :)
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 30. März 2013, 13:21:16
Hier ein kurzer Lagebericht meiner 3 Fellnasen.
(Da ich kätzisch nicht ganz so gut verstehe, kann sich der ein oder andere Übersetzungsfehler eingeschlichen haben.)
Miau,
jetzt kommt bald eine Freundin von Frauli. Die freut sich schon soooo mich kennenzulernen. Frauli hat ihr schon viel von mir vorgeschwärmt Die Freundin mag Samtpfoten, ich sehe ihrer verstorbenen Katze ähnlich. Wenn die wirklich so lieb ist wie Frauli sagt, lass ich mich gerne und viel kraulen von ihr.
Boni :))

Miau,
Frauli meint ich laufe zur Zeit etwas unrund.  ?( ?( ?( Versteh nicht was sie damit meint, klingt irgendwie nach Frechheit. Man wird doch noch sein Revier gegen ungehobelte Eindringlinge verteidigen dürfen.
Maja  X(

Miau,
ich weiss nicht was die weiss-gescheckte immer für ein Theater macht. Ich bin doch wirklich nicht aufdringlich und Platz und Futter gibt es hier genug für alle. Frauli lädt auch alle Samtpfoten zum kuscheln ein. Wenn die kleine Zicke schlecht drauf ist, kann ich doch nichts dafür.
Die Weisse ist urlieb. Die will mir immer Küsschen geben. (wenn ich sie nicht gerade verkehrt aus dem Tunnel gejagt habe. Das war doof von mir ich weiss) Die versteht auch, dass man als neues Felli mehr Kraulis vom Frauli braucht.
Boni

Miau,
gestern abend haben sich Maja und Boni wieder ein Fauchduell geliefert. Frauli und ich sind total erschrocken. Versteh nicht was die ganze Aufregung soll. Ja ok. manchmal ist die dunkel gescheckte schon bisi komisch. Die erschrickt bei Geräuschen wo wir nicht mal als Kitten erschrocken sind. Und wenn sie dann flieht, schreckt sie uns oft mit ihren ungestümen Bewegungen. Das macht sie aber nicht absichtlich. Sie ist selbst am meisten verschreckt. Da braucht man sie nicht noch extra anfauchen. Aber das versteht meine ach so schlaue Schwester nicht. Ich versuche mich - meistens - rauszuhalten.
Köpfchen

Biene :]
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Meli und ich am 30. März 2013, 14:16:03
Gratuliere zu Deinem Neuzuwachs!!!  :]

Boni sieht total süüüüüüüüß aus, so eine herzige Katze und wohl auch sehr kuschelig, wie ich Deinen Beschreibungen entnehme  :icon_e_biggrin:

Super Ess- Fotos, sieht ja toll aus! Dass die so nahe beieinander friedlich fressen können *wunder*

Wird vielleicht noch eine Zeit dauern bis sich Maja mit der ungewohnten Situation arrangiert hat, kommt mir bekannt vor (Meli wollte Rexi die ersten drei Wochen nicht aufs Bett lassen. Inzwischen tut sie so, als ob sie es hasst, wenn er aufs Bett springt, spielt dann aber die ganze Zeit urlieb mit ihm und schleckt ihn ab wenn er oben ist. Wenn er mal nicht gleich versucht, ins Bett zu kommen, gibt sie so lange keine Ruhe, bis er es tut. Das kam von ganz alleine). Also nicht die Hoffnung aufgeben!

Wünsche Dir alles Gute mit den Internettroubles und schöne Ostern mit Deinen supersüßen Fellis!

LG  von Lisa, Meli und Rexi
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 30. März 2013, 20:25:09
Schaaaaadeee,

Boni sitzt seit Stunden hinterm Staubsauger. Zum Fressen kam sie kurz raus. Sie schnurrt wenn Regine in ihre Nähe kommt und streckt ihr Köpfchen hin.
Aber rauskommen?!? Fehlanzeige!

Ganz am Anfang hat sie sich für 5 Sekunden im Wohnzimmer blicken lassen. Das wars aber dann auch.

Arme Bonimaus! Soviel Angst oder schlechte Erinnerungen. Erkläre ihr immer wieder, dass sie meine Katze ist und bei mir bleibt. Regine will sie nur streicheln. Sie nimmt sie nicht mit.
Aber sie vertraut mir in der Causa wohl nicht so recht!
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: puppipuhaly am 30. März 2013, 20:55:26
Ach ja, das kenn ich nur zu gut! War ja auch, wie ich da war so-  und selber hab ich auch so was - Mimily ist so ein schmusiges, liebes Katzi und wenn wer kommt - du weißt es ja - ist sie unsichtbar! Bin auch immer traurig, dass niemand sehen kann, wie lieb und schön sie ist!
Aber vielleicht wird es noch einmal was - man darf die Hoffnung nicht aufgeben!
Und ich denke mir halt, das ist die Belohnung nur für mich, wenn sie mit mir schmust und kuschelt!(http://smilies-smilies.de/smilies/freundschaft_liebe/0000000025.gif)
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 30. März 2013, 21:24:31
Regine durfte Bonis Köpfchen streicheln. Boni hat auf die ihr eigene Art ihr Köpfchen schnurrend in Regines Hand geschmiegt. Und hat sich zwischendurch aufrecht hingesetzt. So konnte Regine Boni in ihrer ganzen Schönheit bewundern. Die Bilder im Forum hab ich Regine auch gezeigt.

Als Regine vor 10 Minuten ging, bin ich mit runter, Müll entsorgen. Und wenig überraschend kam mir Boni aus dem WOHNZIMMER entgegen als ich vom Hof zurückkam.

Bin auch zuversichtlich, dass es noch wird. Hätte nur gedacht, dass Boni-Maus doch im Laufe des Abends ein bisschen rauskommt.

Gut, dass sie zu mir schon so Vertrauen hat und hingebungsvoll schmust (wenn grad nichts dringenderes bei ihr ansteht)

Ich glaub Boni hat einfach Angst, dass sie wieder weg muss, sobald ein anderer Zweibeiner auftaucht.
Meine Lini hatte sich auch vor Besuchern versteckt, die hat aber nicht geschnurrt, und berühren durfte man sie auch nicht. Da hat sie böse gefaucht.
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: kkosh am 31. März 2013, 15:56:03
ich habe einen kater mit 13 jahren und von geburt an ist er bei mir.
aber...
sobald andere menschen in meine wohnung kommen, ist der kater weg - unsichtbar, ich habe keinen dritten kater im haus.

ich habe ich einen bekannten, der meinen kater erst mit 6 jahren kennengelernt hat - wo mein kater mich "lügen straft", von wegen nicht sichtbar, nicht zugänglich - diesen menschen liebt er (neben mir natürlich *ggg*).
einfach unglaublich. mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt, aber anfangs blieb mir echt der mund offen stehen. mit diesem menschen redet mein kater, fordert streicheleinheiten ein und ist lästig wie oskar.
sie überraschen einen immer wieder die mietzen :)
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Nicora am 31. März 2013, 19:58:15
Das Angenehmste für eine Katze ist,dass die Menschen nicht zum Tier gehen,hingreifen,ansehen usw. sondern warten sollten, die Tiere zu sich kommen zu lassen.
Einige meiner Katzen zischen sofort ab wenn Besuch zu ihnen hin geht, setzt sich der Besucher aber auf die Couch, sind sie in ein paar Minuten da.
Bei meinen anderen selbstbewussten Katzen könnte man hinlaufen und sie bleiben stehen und schmeissen sich an einen ran.
Lass Boni Zeit, jetzt hat sie erstmal Vertrauen zu dir gefasst und hat auch noch ihre Differenzen mit Maja bis sie sich einig sind welchen Rang jeder von ihnen im Rudel hat.
So wie sie sich in kurzer Zeit entwickelt hat, seid ihr am besten Weg, dass sie vielleicht deine Freundin von selbst aufsucht und Streichler möchte wenn sie wieder zu Besuch kommt.
Alles Liebe und Geduld!
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 31. März 2013, 20:07:42
Regine war nur 2x bei Boni (innerhalb von 6 Stunden). Hab Regine erst die Fotos im Forum gezeigt. Sie hat sich am Boden VOR den Staubsauger gesetzt und Boni an ihrer Hand schnuppern lassen. Worauf Boni sofort ihr Köpfchen in Regines Hand gekuschelt hat. Daraus schliesse ich, dass Boni schon den Kontakt will. Sie hätte sich ja auch wegdrehen oder fauchen können. Regine ist eine sehr ruhige, sanfte, besonders wenn sie auf ein Schüchti-Katzi zugeht.
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Nicora am 31. März 2013, 20:30:41
Köpfchen geben ist nicht immer ein Zeichen des Wohlfühlens oder des Streicheln geniessens ,sondern kann wie das Schnurren ein Zeichen sein zum " tu mir nichts" .
Nicht alle verwenden fauchen, knurren,weglaufen usw., meine fauchen und knurren Besucher nie an, aber man sieht ihnen an dass es ihnen nicht geheuer ist wenn dann der Besuch auch noch zu ihrem Versteck geht.
Ich möchte hier auch nicht, dass der Eindruck entsteht dass ich dir Vorwürfe mache, das liegt mir fern und würde ich nie tun,aber nach 35 Jahren Katzenhaltung wäre ich der Meinung, dass es für Boni zu früh war und sie noch nicht selbstsicher genug ist.
Versucht es vielleicht das nächste Mal anders, setz dich mit deiner Freundin auf die Couch, nehmt leckere Leberwurst mit und deine Freundin soll Boni nicht ansehen oder entgegen sehen, klappt auch bei meinem grossen Hosenscheisser :)) und sobald er Leberwurst bekommt, kann der Besuch alles mit ihm tun.
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 31. März 2013, 21:07:50
Das nächste Mal lassen wir Boni. Ich dachte gestern Boni sei schon selbstsicherer, weil sie sich auch den Kleinen gegenüber mehr behauptet. Und selbstbewusster durchs Revier marschiert. Einfach viel ANWESENDER ist. Regine meinte nachher auch, man merkt, dass Boni noch Angst hat und ist dann nicht mehr hin zu ihr. Meine Leute und ich haben ja schon langjährige Erfahrungen mit Lini.
Für die Zwillinge hat es auch einen Vorteil wenn Boni sich bei Besuch nicht blicken lässt. Bleibt mehr Zeit und Zuwendung für die beiden.
Das Schnurren nicht nur ein Ausdruck des Wohlfühlens ist weiss ich. Bei Köpfchen in die Hand schmiegen ist es mir neu, dass das auch was anderes ausser "ich will Kraulis von dir" heissen kann.
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Nicora am 31. März 2013, 21:30:21
Es kann ein Zeichen von Zuneigung sein da hast schon recht und wenn sie Vertrauen haben werden sie es auch sicher aus diesem Grund gerne tun und auf Streichler warten.
Aber sie markieren auch damit um ihren Eigengeruch zu übertragen, was dann wiederum beruhigend wirkt, weil der Fremdgeruch mit dem eigenen vermischt wird.
Unser jüngster Kater tat das sehr oft bei unserem Wuff wenn ich daneben sass und er sich sicher fühlte, ansonsten gabs zu Beginn Faucherei,Knurrerei usw. weil der Hund ihm nicht geheuer war.Hätte jetzt aber der Hund versucht ihn abzulecken, dann hätte es wieder eine Faucherei gegeben.Der kater hat ihn einfach markiert,sich damit selbst beruhigt.
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 02. April 2013, 11:30:31
Hallo und miau,
da mir grad wieder ein leistungsfähigerer PC zur Verfügung steht :tongue: hier ein paar Fotos, der letzten Tage.
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: puppipuhaly am 02. April 2013, 14:27:16
Da ist ja die süße Boni, sie sieht beim Tunnelspielen ganz entspannt aus! Mit Bienemaja spielt sie und mit der Katzenmami schmust sie, das passt schon!(http://www.gifmix.de/gifs/katzen-gifs/51.GIF) (http://www.gifmix.de/gifs/)
Titel: Schmusefotos Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. April 2013, 14:32:01
Hallo und miau,
das Stofftierregal hat eigentlich BONI auf ihren ersten Revier-Erkundungsgängen entdeckt. Eines Tages fand ich in der Früh einen Teil der Stofftiere am Boden. Ich beschloss dieses Regal für die Katzen herzurichten. Das tat ich dann vor ein paar Tagen. Erkennt ihr die Flauschi-Decke?
Gestern abend hat Maja dann noch ein paar "Adjustierungen" vorgenommen und den Platz dann bezogen. Es dauerte nicht lange bis Biene dazukam und bleiben durfte. Hier seht ihr wie liebevoll Maja sein KANN.
Bin neugierig wann ich Boni in dem Regal entdecke.
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 02. April 2013, 14:36:28
Die süsse Boni-Maus, hat die letzten Tage gar nicht mehr so viel Zeit mit Frauli zu kuscheln. Das Spiel mit den Artgenossen bzw. weitere Erkundungsgänge sind wichtiger. Und dummerweise musste Frauli heute so zeitig raus (im Labor Blut abzapfen lassen), dass die morgendliche Kuscheltime leider entfallen musste.
Naja vielleicht haben Boni und ich heute abend mal gleichzeitig Zeit für unsere Kuscheltime.
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: atacama am 02. April 2013, 18:30:24
hoffe, die Kuscheltermin-Koordination zwischen dir und Boni funktioniert heute abend  - aber ich bin mir sicher, Boni hat eure Kuschelstunde schon in ihren "Kalender" eingetragen :kacsint2: - die Fotos von Biene und Maja sind total süß  :53:
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Nicora am 02. April 2013, 21:57:33
So süss deine drei!
Gibts da am letzten Foto einen Liebesgurgelbiss? Das macht unser Grosser mit unserem Jüngsten immer, zuerst wird geputzt und geschleckt und zum krönenden Abschluss gibts einen sanften Gurgelbiss.
Wünsche dir, dass es weiterhin so super zwischen den 3 läuft :113:
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 02. April 2013, 23:01:40
Heute als ich abends heim kam sind mir alle 3 Fellis an der Tür entgegengekommen. Sie wirkten alle sehr entspannt.  :] :] :]

Musste dann noch einiges tun. U.a. Röntgenbilder für morgen zamsuchen. Hab die Woche Arztwoche. Muss immer zeitiger raus zu irgendeinem Doc.  X(  X(

Lag müde und faul am Bett.  :sleepy: Maja am Kastel gegenüber am Radio. Hab alle 3 eingeladen mir Gesellschaft zu leisten. Biene kam rasch. Nach mehrmaligen Lockrufen und viieeel Geduld kam Boni aus ihrem Versteck, stellte sich so nebens Bett, dass ich sie kraulen konnte ohne aufstehen zu müssen.  :tongue: Nach einigen Kraulis wagte sie den Sprung aufs Bett.  :] :] :] Als langjährige Katzenmutti hab ich sofort auf "Krauli-Wechsel-Rhythmus" umgeschaltet. Biene lag ja auf der anderen Seite neben mir. Einmal die Boni und dann die Biene gestreichelt, und dann wieder die Boni .... Majas Blick verfinsterte sich immer mehr.  :evil: Ich lud sie ein doch zu uns zu kommen. Tat sie natürlich nicht. Biene war die Sache auch nicht mehr so ganz geheuer. ("Frauli streichelt doch tatsächlich die Neue, und das in meiner Gegenwart. Ich war zuerst da.") Biene sprang vom Bett, marschierte ins Vorzimmer und wandte sich dem Läufer zu. Scharr, scharr, kratz, kratz.
Maja hingegen bevorzugte für ihren Aggressionsabbau die direktere Methode. Sie legte sich hinter der Wäschetonne auf die Lauer und als Boni das nächste Mal vorbeikam, schoss Maja fauchend hervor und auf Boni drauf. Die erschrak, konnte Maja aber leicht abschütteln. ("schon wieder diese Zicke")

Maja kommt jetzt öfter zu mir kuscheln wenn ich schlafen gehe. Da ist mein kleines Sandwich-Kätzchen so anhänglich. Kein Vergleich mit der wildfauchenden Furie tagsüber.

Boni lässt sich von Maja nicht sekkieren. Sie wehrt sich mal kurz und geht dann ihrer Wege. Bin froh, dass sie keine Kampfkatze ist.
Titel: Nostalgie-Fotos
Beitrag von: Katzenmama am 04. April 2013, 11:57:30
Firmen-PC erkennt auch meine Handy-Fotos.  :]
Das ermöglicht einen Rückblick aufs letzte Jahr.

Die ersten beiden Fotos von Biene und Maja entstanden als ich meine Zwuckis bei Raffaela besucht habe. Sie waren damals 6 Wochen alt.
Dann folgen 2 Fotos vom "Naturspielplatz". Lini war ganz schön sauer, dass sie durch Erde waten musste, wenn sie Gras knabbern wollte.  X(

Ein eher "Distanzierter Dreier" (Lini: Also ICH hab mir die Plagegeister nicht ausgesucht. Was Frauli da eingefallen ist.....)

Maja hilft im Haushalt.

Todkranke Lini am Schoss.

Biene leistet sterbenskranker Lini Gesellschaft. (Bin heute noch gerührt darüber. Und stolz auf mein kleines Felli. Lini war ja nicht gerade der Inbegriff an Liebe und Fürsorglichkeit den Kleinen gegenüber. Trotzdem hat Biene sich zu ihr gesetzt als es Lini besch....ging.)

Biene-Schatzi-Mausi bei Frauli am Schoss

Maja putzt ihr damals noch "kleines" (kleiner als Maja) Schwesterchen
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: mikamama am 04. April 2013, 12:31:30
 :103:

mei, die fotos sind ja süss.

arme lini,  ;(

ich habe ja boni auch live kennengelernt, als wir mika holten. das sie ist ja wirklich eine süße maus.
lustigerweise hatte meine mama auch mal eine schildpattkatze, die boni hieß.

das gepfauche haben wir teilweise auch noch, wenn mika sich zu uns ins bett traut und beim hinlegen mit dem popschi an simba ankommt. na, das wird gekeppelt und gepfaucht. und dann der böse blick zu uns, wenn wir mika in ihrer gegenwart streicheln. na danke. manchmal glaub ich, so jetzt fall ich gleich tot um..... :42:
da kriegt man manchmal echt schiss.  :icon_e_surprised:

lg petra
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 04. April 2013, 21:50:04
Find ich toll, dass Du Boni persönlich kennst. Sie ist wirklich eine ganz Liebe. In den ersten Tagen kam sie mir so weise und abgeklärt vor. Mit der Zeit taut sie immer mehr auf und wird zum neugierigen, verspielten Katzenkind/Jungkatze.
Wenn ich irgendeine Kastentür aufmache, ist Boni sofort da und versucht reinzukommen, bzw. irgendwas vom Inhalt zu erwischen. Sie ist flinker, geschickter und zielstrebiger als Biene und Maja.
Beim Fressen hat Boni Bienes Part übernommen. Sie frisst kurz aus ihrem Napf und dann nichts wie rein mit der Schnauze in den nächsten Napf. (obwohl in ihrem noch genug Futter drin ist) Ich schubs dann ihr Köpfchen sanft wieder zu ihrem Napf. Bienes Anteil vom Abendessen hab ich auf hohes Kastel gestellt weil das weisse Felli nach paar Bissen wieder weggegangen ist. Mittlerweile hat auch Biene noch was davon gefressen.
Gestern abend hat Boni einen ausgiebigen Spaziergang auf den oberen Küchenkasteln unternommen. Die Kleinen hab ich da oben noch nie gesehen. Biene war baff und hat mit gestrecktem Hals vom "Erdgeschoss" (Küchenboden) aus Bonis Kletterkünste bewundert.

Freu mich auch über deinen Mika weiter am Laufenden zu bleiben. Hatte nämlich kurz mal - da sass er noch in Nitra - ein Auge auf ihn (ich hielt ihn für ein Weibchen) geworfen. Hatte damals auch noch kein "Ja" zu einer 3. Katze gefunden.
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: mikamama am 06. April 2013, 14:02:26
Hi :-)

Aha,schon auf den Küchen kasterln   :4:

Unser mika hat auch schon die sesseln  zum kratzen entdeckt. :alas:
Naja macht ja nix. Bei  dem schwedischen möbelhaus kann man ja die überZüge nachkaufen . :laugh:

Da stehen wir drüber  :109:

Schönes Wochenende
LG Petra
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Sabine.G am 06. April 2013, 20:35:36
Ich durfte ja heute Biene, Maja und Boni kennenlernen und mit ihnen spielen :be happy:
Boni war noch etwas schüchtern, aber sehr neugierig- die beiden anderen Mädels sind lustige verspielte Jungkatzis :6:

PS: Danke Biene :8:
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 07. April 2013, 14:53:24
Hallo,

leider konnte ich gestern erst spät abends dauerhaft (vorher entweder gar nicht reingekommen, oder gleich nach dem ich was ausgewählt hatte, abgestürzt  X(  X(  X( ) ins Netz. Da war ich dann leider nicht mehr fähig einen vernünftigen/lustigen oder irgendwie brauchbaren Satz zu schreiben.

Wir haben Sabines Besuch sehr genossen. Biene und Maja freuen sich über jeden der mit ihnen spielt und Frauli geniesst es ihren Kleinen dabei zuzusehen.

Boni braucht noch bisi länger aber zeigt sich auch sehr interessiert an Spiel und Action.

Heute früh ist Boni das erste Mal zu mir aufs Bett direkt neben meinen Kopf gehüpft und hat die Kraulis sichtbar genossen. Biene hat etwas verdutzt geschaut, hat sich dann auf Fraulis Bauch gelegt und ebenfalls Kraulis gekriegt.

Maja zog es vor am Fussende zu bleiben, zu schmollen und nachher Boni anzupfauchen. Wie es sich für eine Zicke gehört. :evil:

Mittags zur Begrüssung sind mir alle 3 entgegengekommen. Da geht dem Frauli das Herz auf.  :]  :]  :] Als ich mich zum Schuhe ausziehen hinsetzte, stellte Bieneli sich auf die Hinterpfötchen und legte ihre Vorderpfötchen auf meine Beine. Als ich Bienes Köpfchen kraulte, streckte mir Boni ihres auf der anderen Seite entgegen.

Sie ist so eine süsse Samtpfote. Sie wollte von Anfang an "im Rudel mitlaufen", mit den anderen Katzis futtern etc. Frauli ermutigt sie immer wieder dazu und das braucht Boni auch. Sie ist zwischendrin noch recht unsicher. Und Majas Verhalten ihr gegenüber verstärkt diese Unsicherheit noch.

Danke liebe Sabine dass Du meinen Käfig abgeholt hast und wir 4 uns nicht mehr ständig dran "dastessen". Falls jemand sich den Käfig ausleihen will, gerne. Details bitte mit Sabine ausmachen, die den Käfig bei sich am Dachboden lagert.

Biene an Kiki-Mama: Gern geschehen, hab Kiki lieb! :))
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 09. April 2013, 13:25:38
Hallo,
es gibt Fotonachschub.

Im Regal wo Biene liegt seht ihr rechts eine weisse Stoffkatze. Die hab ich als Volksschulkind mal zu Ostern bekommen. Erinner mich heute (paar Monate später  :tongue: noch daran wie ich in der Wiese in Omas Garten das weiche Päckchen entdeckt und gleich selig an mich gedrückt habe. Mein erstes eigenes Katzi!

Meine Kleinen lieben es in der Früh wenn ich den Vorhang weg- und das Fenster aufmache, bei selbigem rauszuschauen. Ist total wichtig und passiert meist noch vor dem Katzenfrühstück. Tagsüber wird auch immer wieder gerne rausgeschaut zu den Nachbarn und in die Mietergärten.
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: koziba am 09. April 2013, 13:31:40
Echt süß deine drei!  :8:  :be happy:
Unsere freuen sich auch über die ersten Sonnenstrahlen und wollen nur am Balkon sein!  :tongue:
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: puppipuhaly am 09. April 2013, 14:30:26
Süß deine Miezen, so alle gleichzeitig beim Futterschüsserl hab ich noch nie vor die Linse kriegen können. :not speak:

Ja, Ausblick ist immer was für die Neugierdsnasen - und wenn es jetzt hoffentlich schön bleibt, werden bald Fliegen und Käfer und Schmetterlinge schwirren, das gefällt ihnen besonders gut! :alas:(http://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/fliegen/fliege_0038.gif) (http://www.gif-paradies.de)
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 09. April 2013, 21:44:51
Miau,
Boni ist cool. Maja und ich haben Falter gejagt. Hat noch gezappelt. Während wir überlegt haben, was wir weiter mit ihm machen, kam Boni angeschossen und hat ihn ratz fatz totgemacht.
Wir dachten, das wars dann mit unserer Beute.......die haben wir verloren. ;(
Aber Boni lud uns zum Essen ein. Das liess ich mir nicht 2x sagen. Der Falter hat super gut geschmeckt, weil Boni ihn mir geschenkt hat.  :]
Hab Boni lieb. Meistens. Es sei denn sie kuschelt mit mei...äh unserem Frauli.
Weiss nicht warum Maja und Boni sich oft so wütend anknurren und wild pfauchen  ?(  Mag das nicht wenn die streiten.
Köpfchen Biene
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: puppipuhaly am 09. April 2013, 22:22:45
Ein Falter für drei Katzen ist aber schon "schmale Kost" - ich hoffe ihr habt von eurem Frauli doch auch ein bissi Futter bekommen!!(http://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/katzen/katze_0009.gif) (http://www.gif-paradies.de)
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 09. April 2013, 23:16:20
Na klar haben wir Futter gekriegt vom Frauli. Soeben gab es sogar noch zusätzlich Trofu. Trotzdem war der Falter was Besonderes.
Das Tolle war, dass Boni ihn uns geschenkt hat. Das hat Lini nie gemacht.  ;(
Titel: Jetzt ist Boni am Wort
Beitrag von: Katzenmama am 13. April 2013, 12:06:08
Miau,

weil das ja mein Thread ist darf ich da jetzt mal selbst erzählen:
Mir gefällt es sehr gut hier.  :] Bin froh, dass es hier noch andere Katzen gibt. Einzelkatze sein? Für mich wäre das nichts!!! Ich mag es mit den anderen Katzen gemeinsam zu fressen und zu spielen. Die beiden hier haben so viel Spielsachen (Frauli sagt die gehören jetzt auch mir) und so witzige Spielideen.
Da versteckt sich einer hinter dem Vorhang und der andere muss ihn finden. Der hinterm Vorhang versucht das zu verhindern. Ist urlustig. Man pfotelt am Vorhang rum. Meistens findet nachher eine Verfolgungsjagd statt. Ich fetze sehr gern durchs Revier. Das ganze kann man auch in der Badewanne mit dem Duschvorhang spielen.
Die weiss-gescheckte, die von Frauli Maja gerufen wird, spielt überhaupt gerne in der Wanne. Sie jagt da nach kleinen Verschlüssen. Bin immer gespannt am Wannenrand gesessen und hab ihr zugeschaut. Als ich rein bin zu ihr, ist sie davongelaufen. Das finde ich schade und manchmal werd ich auch traurig. Ich möchte sooo gerne mitspielen.
Gestern sass ich wieder am Wannenrand, neben Frauli. Hatte grad mit ihr gekuschelt. (Die Weisse ist übrigens auch ein Kuschelfreak). Die Gescheckte sass hinterm Vorhang und auf einmal stiess sich mich vom Wannenrand. Ich, nix wie rein in die Wanne. Dachte die will mit mir spielen. Sie ist raus mit Karacho und ich ihr hinterher. Hab mich so gefreut mit ihr Verfolgungsjagd spielen zu können. Denkste! Die kleine Zicke hat sich in ein Eck geflohen und mich aggressiv angepfaucht.  X( Ich sagte ihr, dass ich doch nur spielen will. Aber sie war nur aggressiv. Bin dann traurig abgezogen.  ;(
Frauli hat dann später mit einem Bändchen mit uns allen jagen gespielt. Das war schön. Die Gescheckte war wieder friedlich und hatte kein Problem damit, dass ich auch da bin.
Frauli sagt, das wird noch besser werden mit der Gescheckten. Die Weisse und ich spielen manchmal schon recht nett miteinander.
Fände es toll wenn wir Samtpfoten mal zu dritt kuscheln könnten. Bin einfach gern mitten in - überschaubarer - Katzengesellschaft.

Es grüsst euch Boni
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: mikamama am 13. April 2013, 12:23:48
Miau Bonn,
Hier ist mika

Ich finde es toll,dass es dir in deinem neuen Zuhause so gut gefällt.bei mir ist es auch ganz toll.

Ich sag dir was-das mit dem Nachllaufen  spielen finde ich auch super.aber simba mag das auch nicht immer.dann  pfaucht sie mich auch an.
Ich bin dann auch manchmal traurig,aber Mami und der lustige Nicki (mein Menschenbruder) spielen dann mit  mir.
Aber gestern kam die simba auf einmal auf mich zu und hat mit mir kopfi gestossen. :4:
Da hab ich mich so gefreut und dann haben wir gespielt.
Mach dir keine Sorgen,bei dir wird das auch noch.
Meine Mami hat gesagt,die Mädchen sind manchmal tussis .  Upps du bist js auch ein Mädchen sind  :icon_e_confused: :not speak:
Liebe grüße
Dein Freund mika
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 13. April 2013, 14:57:16
Miau Mika,

wir kennen uns ja ein bisschen. Gut, ich hab mich auf der Pflegestelle etwas rar gemacht. Ich war einfach traurig, dass ich schon wieder mein Zuhause verloren hatte. Dabei bemüh ich mich doch eh es allen recht zu machen.

Frauli sagt Maja ist eine kleine Zicke, die einfach ihre Launen hat, aber im Grunde ihres Herzens eine liebe Samtpfote ist. Manchmal sagt Frauli "na, mein kleines Zickilein" zu Maja . Zwischendrin beschnuppern Maja und ich uns gegenseitig. Mit Biene hab ich schon zarte Nasenbussis ausgetauscht. Sie ist lieb. Aber manchmal läuft auch sie vor mir davon.

Frauli tröstet mich, wenn sie mitkriegt, dass ich traurig bin. Sie sagt, das wird schon Boniliein. Ist doch jetzt auch schon viel besser als am Anfang. Sie meint die anderen beiden fürchten sich vielleicht manchmal vor mir, weil ich doch grösser und vorallem kräftiger bin und wenn ich dann in vollem Karacho angeflitzt komme, schieben die Panik obwohl ich nur spielen will.

Köpfchen Boni

PS: Wir können die Zeichen die du nach "Upps du bist ja auch ein Mädchen" gesetzt hast, nicht gscheit entziffern. Was heisst das?
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: mikamama am 13. April 2013, 16:36:16
 Liebe Boni
Es war dieses Zeichen  :not speak:
Und du musst wirklich nicht traurig sein.
Das wird schon!
ich flitz auch immer rum wie ein irrer
Ich glaube,damit machen wir die anderen verrückt. :beee:

Wir müssen uns alle aneinander gewöhnen.das dauert ein bisschen,aber dann wird es ganz toll.
Kopfi
Mika
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 15. April 2013, 10:54:35
Hallöchen,

Fotonachschub:
4528: Maja mal relaxed
4534: 2 die (meist) gern miteinander spielen
4539: für die, die Gähnfotos lieben - ich finde das ein wenig bedrohlich
4541: so gefällt mir Boni schon besser
4548: alle 3
4549: die Raupe von Zooplus war eine lohnende Investition. Auch Boni weiss sie für sich zu nutzen

lg

Andrea
 :15:
Titel: Bin ur-gnervt von den Kleinen
Beitrag von: Katzenmama am 16. April 2013, 12:51:24
Miau,

hab mich gestern voll ärgern müssen über die Kleinen. Die haben mich nämlich verraten, die zwei Pfeifen.  X( X( Ihr müsst wissen, dass ich gerne (und wie Frauli sagt auch viel) mampfe. Der offene Sack mit dem Trockenfutter steht in einem Kasten und schlau wie ich bin, hab ich herausgefunden, dass dessen Tür nicht ordentlich schliesst. War für einen Könner wie mich nicht allzu schwer diese Tür zu öffnen. Frauli sass am PC. Sie hat zwar kurz innegehalten, ist aber nicht nachschauen gegangen. Ich schwupps mit einem Satz rein und rauf auf die Bügelwäsche. Die Kleinen haben mir mit offenen Mündern zugeschaut. Hab dann versucht mich möglichst geräuschlos dem Futtersack zu nähern. Mir lief schon das Wasser im Mäulchen zusammen. Das könnt ihr mir glauben. Und was macht das Kittenvolk? Laufen aufgeregt maunzend und fiepend vorm Kasten auf und ab. Hab ihnen noch gedeutet, dass sie verschwinden sollen. Zu spät! Da stand auf einmal Frauli vor mir.  :rolleyes: Upps das war peinlich! Bin so schnell ich konnte aus dem Kasten rausgesprungen und davon gelaufen. War mir so peinlich, dass Frauli mich erwischt hat. Jetzt ist der Kasten zugesperrt und ich komm nicht ans Futter ran. Und das alles wegen der doofen Kitten. Grummel! Grummel!

Eure Boni
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: mikamama am 16. April 2013, 13:50:24
boahh, die sind voll gemein. :33:ich hätte dich nicht verraten. solange du mit mir geteilt hättest.. :enjoying:

liebe grüsse mika
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 16. April 2013, 14:00:19
Hätte ja auch geteilt mit ihnen. Hab ihnen doch kürzlich erst einen Falter erlegt und futtern lassen. Weiss gar nicht ob die mich absichtlich verraten haben. Glaub die sind einfach zu dusselig. Die waren so hin und weg, dass ich die Tür öffnen konnte und reingesprungen bin. Das bringen die 2 Hirnis nämlich nicht zusammen. Hab ja nichts dagegen, dass die mich bewundern. Aber LEISE BITTE. Jetzt ist es zu spät. Naja, vielleicht vergisst Frauli mal die Kastentür abzusperren, dann hab ich wieder eine Chance.
Aber ob ich dem Kittenvolk dann was abgebe, muss ich mir noch sehr gut überlegen. Grummel!
Deine Boni
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: mikamama am 16. April 2013, 15:09:22
 :laugh:

Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: puppipuhaly am 16. April 2013, 15:16:28
ma, liebe Boni,
du hast es schon sehr schwer mit den beiden "Truscherln"  - aber sei nachsichtig, sind noch im "Ganserlalter"- das wird schon bald besser werden (hoffentlich :tongue:)
(http://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/katzen/katze_0076.gif) (http://www.gif-paradies.de)
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 16. April 2013, 22:50:52
Na, gaaannnnz so schlimm ist es auch nicht. Hab mich heute wieder köstlich amüsiert mit meinen 2 Gefährtinnen. Biene ist unter den Läufer gekrochen. Maja ist am Läufer gelegen, aber nicht auf Biene. Dann haben sie um die Wette gepratzelt. Biene hat sich immer weiter reinverkrochen und Maja hat nach ihr gepratzelt. Biene hat gequiekt wie ein Ferkel. Ich lag oben am Kratzbaum und hatte gute Unterhaltung. Sie sind schon drollig die beiden kleinen Dusselchens.
Und ich bin ja nicht bloss 1 1/4 Jahre älter als Biene und Maja. Ich bin mehr als doppelt so alt. :]  :] :] Frauli meinte unser Altersunterschied würde mit der Zeit geringer werden  ?(
Boni
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 25. April 2013, 00:01:31
Hallo zusammen,

Boni ist "angekommen"! Seit ca. 2 Wochen begrüsst sie mich gemeinsam mit den Kleinen and der Tür, wenn ich heimkomme. Sie wirkt viel präsenter und BEGINNT manchmal von sich aus Zoff mit den Kleinen.

Am Di kam meine Katzensitterin zum Einsatz, da ich im Spital war. Sie und Boni kannten einander noch nicht persönlich. Boni begrüsste sie mit den Kleinen gemeinsam, war nur kurz irritiert und ist aber gleich zu den Näpfen gestartet als sie überriss weswegen "die Fremde" gekommen ist. Meine Sitterin findet Boni sehr süss. Sie hat sich zu einem mega-Schmusy verwandelt.

Gestern und heute kam mehr Besuch als üblich, da meine operierte Hand noch nicht so einsatzfähig ist. Boni sass heute vormittag bei meiner Nachbarin am Schoss und heute abend bei einer Freundin von mir. Sie hat von beiden Streicheleinheiten eingefordert, geschnurrt und Köpfchen gegeben.

Ich hab zwar schon damit gerechnet, dass sie sich nicht mehr so verstecken wird, wenn Besuch kommt. Aber dass sie so offen(siv) vorgehen würde, das hat mich doch sehr überrascht. Ich freue mich, dass sie sich so wohl fühlt. Bin froh mich für sie entschieden zu haben.

lg
Katzenmama

Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: puppipuhaly am 25. April 2013, 07:56:03
Das ist echt fein, dass sich die süße Boni so schnell eingelebt hat - ich freu mich schon auf eine Kuscheleinheit mit ihr(http://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/katzen/katze_0191.gif) (http://www.gif-paradies.de)
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Sabine.G am 25. April 2013, 14:31:12
Das klingt supertoll :4:
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Nicora am 25. April 2013, 19:39:30
Super!!!!! :113: :113: :113: toll hast du das hin bekommen mit den drei Süssen und für Boni freu ich mich besonders
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 27. April 2013, 18:15:24
Miau,

in letzter Zeit kommen öfter Zweibeiner auf Besuch. Und das Tolle ist: ich darf zu denen am Schoss springen und krieg jede Menge Kraulis. Schnurr, schnurr, ich geniiiiiiiiesse das.
Die Kitten stört das gar nicht. Wenn Frauli und ich mehr miteinander kuscheln regen sich Biene und Maja furchtbar auf. Behaupten die doch glatt, das sei IHR Frauli und nur sie beide dürften mit ihr kuscheln. Aus dem Schlafzimmer werfen sie mich raus, sobald Frauli im grossen Korb liegt. Frauli kommt dann zu mir raus und krault mich.

Hoffe es kommen weiterhin so liebe Zweibeiner auf Besuch.

Köpfchen

Boni
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: mikamama am 27. April 2013, 19:24:15
Hallo boni ,
Schön,dass du besuch bekommst.das ist voll super.heute waren auch 2 lustige Leute bei uns. Die sind sehr lieb.Mama sagt, die sind Freunde und Nachbarn und wenn meine Menschen im Urlaub sind ,dann geben sie uns das bapi .
Das ist ok für mich und simba hat mir gesagt,die machen das sehr gut.
Die haben nämlich auch Katzen und einen hund.die kennen sich gut aus.

So, jetzt leg ich mich zu Mama und Papa ins bettchen .die haben sich schon zum fernsehen hingelegt.
Also dann :103:
Kopfi
Mika

Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: puppipuhaly am 27. April 2013, 20:01:24
Hi Boni,
ich hab mich sehr gefreut, dass du dich so lieb von mir durchkuscheln lassen hast!
Aber auch deine Schwesterln haben ihre Streichel-und Spieleinheiten abbekommen - ich glaub ich hab sie gerecht unter euch geteilt, dass niemand eifern muss! - Ihr seid ja alle 3 so süß, jede auf ihre Art! :8: :8: :8:
 
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: elvi0707 am 28. April 2013, 12:11:56
Hallo,

schön, dass Boni sich so toll eingelebt hat und das mit der Katzenzusammenführung so gut geklappt hat. Die Rudelfotos sind echt entzückend!

Alles Liebe für deine Mietzen und lg Elvira
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 28. April 2013, 18:13:46
@elvi0707: Fein, ein neuer Fan meines Rudels! Herzlich willkommen! Fotonachschub gibt es bis ich wieder einen leistungsfähigeren fitteren PC zur Verfügung habe. :]

@Puppipuhaly: Ich freu mich jedes Mal wie lieb du mit meinen Samtpfötchen spielst. Gestern war überhaupt der Hit wie Boni dich kuschelhungrig belagert hat. Und du selbst erleben konntest wie weich ihr Fell ist und wie lieb diese wunderhübsche Katze einfach ist.

@alle: Nur, dass kein falscher Eindruck entsteht: Ich kraule Boni auch viel und kuschel mit ihr. Wir (Boni und ich) haben aber mit der Eifersucht der Kleinen zu kämpfen. So darf Boni auf Befehl der Zwillinge offensichtlich nicht mehr zu mir ins Bett kommen. Höchstens kurz in der Früh.
Biene und Maja sind jedoch sehr tolerant wenn Boni mit Besuchs-Zweibeinern kuschelt.  :))

Man braucht keinen von anderen nachvollziehbaren Grund eifersüchtig und/oder aggressiv auf jemanden zu werden.  :evil:  Maja beweist uns das fast täglich! :evil:
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 29. April 2013, 22:09:05
Miau,

kriegen viel Besuch seit Frauli nicht auf Streifzug geht. Heute war ein Frauchen da, die kennen wir gut. Ist lieb. Heute kam sie nicht allein, sondern hatte einen kleinen Zweibeiner mit.
Erst haben der Kleine 2er und wir uns gegenseitig beobachtet. Er wollte mit uns spielen, hat sich aber nicht getraut und die Spielangel unserem Frauli gegeben.
Auf einmal ist er auf allen vieren  ?( herumgelaufen und hat komische Laute von sich gegeben. So ein Mischmasch aus Menschensprache mit bisschen kätzisch.
Zwischendrin konnten wir recht gut mit ihm spielen. Dann wieder hat er sich so komisch bewegt, dass wir lieber auf Distanz gingen. Es war schwierig den kleinen 2er einzuschätzen.
Er hat auch mit unserem Frauli gekuschelt!  X( Aber mehr mit dem Besuchsfrauli.

Boni war das alles nicht geheuer. Sie hat sich nur kurz blicken lassen. Wir sind müde, der kleine 2er war anstrengend.

Köpfchen Biene & Maja
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 29. April 2013, 22:18:20
Miau,

finde es schön, dass Frauli öfter im Revier bleibt. Tut ihr gut, wenn sie nicht auf ihren doofen Streifzug muss. Das Zweibeiner Weibchen, das heute zu Besuch kam, bei der bin ich letzte Woche am Schoss gesessen. Wollte ich heute auch. Da war aber dieser kleine Zweibeiner. Der war mir nicht geheuer. Einerseits so viel grösser als ich. Andererseits hat er sich so komisch bewegt, so gar nicht nach Zweibeiner Art. Wenn Frauli nicht dagewesen wäre, hätte ich mich in den hintersten Winkel verkrochen. So bin ich mal zu ihr am Schoss und hab mich kraulen lassen.
Dann hab ich mich zum Besuchsfrauli hingetraut, weil der kleine Zweibeiner sich grad ruhig verhalten hat. Hab mich auch vom Kleinen streicheln lassen. Er war ganz sanft! Hat gesagt, dass ich ein urweiches Fell hab. Als er wieder hektischer wurde, ging ich auf Tauchstation. Ihr wisst schon: Sehen, aber nicht gesehen werden!

Eure gestresste Boni
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 01. Mai 2013, 00:18:06
Boni kam auch nicht zu kurz. Hier ein paar Fotos von ihr. Danke Sonja!

lg

Katzenmama
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. Mai 2013, 18:04:49
Miau,

heute hats an der Tür geklingelt und plötzlich stand ein warmer Karton am Tisch aus dem es nach leckerem Futter roch. Der Geruch hat mich magisch angezogen.
Als Frauli den Karton öffnete, wähnte ich mich im Paradies, umgeben von unbeschreiblich gut riechendem Futter. Mit Müh und Not gelang es mir mich zu beherrschen.  :tongue:  Am liebsten wäre ich auf den Tisch gesprungen und hätte mich über das grosse runde leckere Ding hergemacht.

Frauli begann das leckere Ding zu essen. Ich sass am Teppich und sah Frauli stumm aber mit durchdringendem Blick an.

Frauli sah kurz zu mir, lächelte mich an und aß weiter.

Ich verharrte in meiner stumm-flehenden "Hungrige Katze" Position. Ich wartete und wartete und wartete...... Leider vergebens. Frauli hat mir nichts von dem leckeren runden Ding abgegeben. Ihr könnt euch sicher vorstellen wie traurig ich war.  ;(  ;(

Ich versteh Frauli nicht! Das Ding war doch sooo gross. Und ich wäre eh mit einem kleinen Stückchen zufrieden gewesen.  X(  ;(

Ist es euch auch schon mal so ergangen wie mir?
Es grüsst euch,
Boni
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: atacama am 07. Mai 2013, 19:00:30
liebe Boni,

ja, das kommt mir sehr bekannt vor - da heißt es dann immer: das ist nichts für ein Katzi, zu stark gewürzt, bla bla..... ich beherrsche auch den: "ich sterbe gleich vor Hunger Blick" wie keine andere - aber manchmal bleiben die Dosenöffner beinhart  :112:
wenigstens hab ich sie schon soweit, dass es statt Debreziner Würstl Frankfurter gibt, damit ich wenigstens da etwas mitnaschen kann..... sie sind ja doch lernfähig - dauert meist nur etwas  :tongue:
Nasenbussi, Thali 
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Nicora am 07. Mai 2013, 20:32:49
jaja unsere armen  Katzen :whistle:
wenn wir etwas für Katzen gut duftendes essen sind alle Sessel um uns herum besetzt, sieht immer voll herzig aus wenn ich dann nur Ohren,Augen und Nasen die über die Tischkante reichen,von meinen 5 sehe :be happy:
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Katzenmama am 07. Mai 2013, 20:40:51
Da würd ich gern mal ein Foto davon sehen! Stell ich mir süss vor! Boni blieb am Teppich sitzen. Später lag sie dann auf der Bank neben mir, aber mit Respektsabstand zu Fraulis Salami-Pizza. Bestell ich mir selten. Wenn Pizza dann Funghi oder die mit den 4 Käsesorten.
Ich war angenehm überrascht, dass ich so ungestört (auch die Kleinen gaben Ruhe) mein ungesundes, fettes zu stark gewürztes aber total leckeres  :] Mittagsmahl zu mir nehmen konnte.
Hab meinen letzten Krankenstandstag mit leckerem Futter und viel faulenzen gefeiert.

Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: Nicora am 07. Mai 2013, 20:54:49
Gott sei Dank tun meine das nur wenn wir alleine sind, wenn Besuch da ist zeigen sie das sie auch Manieren haben und bleiben am Boden sitzen :109:
Bei meinem jüngsten muss ich aber sehr aufpassen, der würd auch gleich im Teller sitzen oder sieht  bei jedem Bissen den du dir in den Mund schiebst mit Argusaugen nach.
Wünsch dir noch einen schönen Abend und hoffe, dass du mit deinem letzten Krankenstandstag auch wieder fit genug bist.
Titel: Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
Beitrag von: ilka2191 am 07. Mai 2013, 22:05:29
Da würd ich gern mal ein Foto davon sehen! Stell ich mir süss vor!

Jaaa,  bitte bitte ein Foto von deinen manierlichen Miaus - damit ich´s meiner Bande zeigen kann!
Schaut bei mir so aus, dass ich von allen Seiten bestürmt werde, und endet damit, dass ich in der Küche stehend mühsam klein geschnittene Pizzaeckerln verspeise  :be happy:

Hab da leider eine ziemlich verzogene Truppe  :icon_rolleyes:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 07. Mai 2013, 22:22:58
Na echt, ich bin ganz verwundert, meinen Katzis muss ich ein Schinkenstückerl  (http://www.gif-paradies.de/gifs/nahrung/barbecue/barbecue_0012.gif) (http://www.gif-paradies.de)aufdrängen und nicht einmal da nehmens alle - sind die so brav oder ist mein Essen so schlecht?  :alas:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Nicora am 08. Mai 2013, 21:21:37
Hier seht ihr wie sich zwei unserer Katzen manierlich zu Tisch setzen :be happy:
unser jüngster (2 Bild) schläft dann oft im sitzen ein dabei wenns zu lang dauert :alas:

(http://up.picr.de/14395292hj.jpg)

(http://up.picr.de/14395293iy.jpg)

werd mal versuchen ein Gruppenfoto von allen 5 hin zu bekommen.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 08. Mai 2013, 22:01:05
Miau, miau, Katerchen,

du siehst ja fast so aus wie ich! Bist ein schöner (fast) weisser Kater. Wie heisst du? Und wie alt bist du?

Du, ich schlaf auch immer wieder zwischendrin beim Sitzen oder Spielen ein! Brauch mehr Schlaf als meine Zwillingsschwester Maja.

Und brav bist Du wie du so da sitzt. Ich bin auch brav, meistens, naja manchmal oder zumindest hin und wieder mal.
Bist du auch so ein Schmusy wie ich? Ich habs gern wenn alle lieb zueinander und natürlich zu mir sind. Einmal als Frauli heimgekommen ist, hab ich als erstes von uns Samtpfoten bemerkt, dass mein, äh unser Frauli ein Aua auf ihrer Vorderpfote hat. Die war nämlich ganz dick eingemummelt, die Pfote. Und so ein unangenehm riechendes Zeug war da drauf. Hab alles vorsichtig aber genau untersucht und Frauli fragend angesehen, ob das arg weh tut.

Köpfchen

Biene

Boni und Maja haben das erst gaaaaanz viiieeel später gemerkt.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Nicora am 09. Mai 2013, 20:12:14
Das ist unser Gismo und ist auch inzwischen schon fast 6 Jahre alt, mei wie die Zeit vergeht.....
er ist ein Überschmuser und am liebsten würde er den ganzen Tag herum getragen werden und wenn ich mal beim Kochen bin und hab keine Hand zum Kraulen frei steht er bei meinen Füssen und schreit das man es sicher durch den ganzen Ort hört :alas:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 10. Mai 2013, 14:31:50
Miau,

hab in Kikis Thread von Boni erzählt. Hier die Fortsetzung:

Also mir tut Boni auch leid. Meistens jedenfalls. Nur wenn sie mit mein.. äh unserem Frauli kuschelt und Frauli sie so ganz lieb hält, dann spür ich so ein komisches Ziehen und Stechen in der Brust. Da werde ich traurig und wütend, vorallem aber traurig. Da wünsche ich mir Boni wäre nicht da. Weil das mein Frauli ist. Ich will mein Frauli für mich (und Maja) alleine haben. Sobald Frauli merkt wie traurig ich bin, ruft sie mich zu sich und krault mich ganz lieb. Manchmal kuscheln Boni und ich dann gemeinsam mit Frauli. Dann ist eh alles ok. Manchmal wechseln wir uns auch ab.
Boni kann noch besser klettern als Maja. Ich bewunder sie oft. Da wird Maja böse und sagt, dass ich nicht mehr ihre Zwillingsschwester bin, wenn ich Boni weiter bewundere. Das find ich gemein von Maja, wo ich doch soooo gern ihre Zwillingsschwester bleiben will. Sie spottet Boni wegen ihrer dunklen Fellfarbe aus und sagt, dass nur Katzen mit viel weiss im Fell hübsche Katzen sind und dass Fraulis Katzen alle weiss im Fell haben und Boni deshalb gar nicht Fraulis Katze sein kann. Maja kann so gemein sein. Boni kränkt sich oft. In letzter Zeit lässt sie sich nicht mehr so viel gefallen. Boni verfolgt Maja manchmal und gelegentlich droht sie ihr sogar Prügel an wenn sie nicht aufhört. Maja kreischt und knurrt dann hysterisch. Frauli und ich sind genervt.

Köpfchen Biene
Titel: Prinzessin Maja
Beitrag von: Katzenmama am 11. Mai 2013, 22:35:02
Miau,

endlich krieg ich meinen eigenen Beitrag!!! Nur für mich alleine.

Frauli hat mir das schon lange versprochen.

Wenn ihr eine schöne Katze sehen wollt: HIER seid ihr richtig!

Also nur zu! Bewundert meine Schönheit, Klugheit, Geschicklichkeit, Anmut und Eleganz! Ach ja ich bin sehr gesundheitsbewusst. Während andere Katzen "süsse Bällchen" klauen (Sangos Fellnase) ernähre ich mich gesund. Nehme mir sogar ein Stück Gurkenschale mit ins Bett.

Mit kätzischen Grüssen,

Maja



Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 12. Mai 2013, 13:07:12
liebe Maja,
ich bin ein Fan deiner Schönheit, Klugheit und majestätischen Eleganz  :kacsint2: - bist du auf der Wäschespinne auch schön trocken geworden?
Nur das mit der Ernährung sollten wir nochmal besprechen - Gurkenschale......IGITT  :31:
Nasenbussi, Thali
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 12. Mai 2013, 22:43:47
Miau Thali,

glaub ich muss meine Meinung über Fellfarben und Schönheit nochmal überdenken!!! Danke, dass du als schwarze Samtpfote mir trotzdem geschrieben hast.

Heute hab ich mir Weintrauben schmecken lassen. Erdäpfelschalen und - stückchen ess ich auch gerne. Sagt dir das mehr zu? Was frisst du denn gern?

Hab mich so gefreut, über deine Antwort, dass ich zu Frauli auf den Schoss gesprungen bin und ihr gaaaanz viele Köpfchen gegeben habe. (immerhin hat sie mir geholfen, den Beitrag ins Forum zu stellen)

Köpfchen

Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 13. Mai 2013, 07:35:45
Miau Maja,

jaja, unsere Sekretärinnen müssen auch manchmal gelobt werden - das steigert ihre Arbeitsmoral (Fressi, Kisterl, unsere Beiträge..... :kacsint2:)
und wir schwarzen Katzis sind ja naturschön......auch wenn wir meist nicht besonders fotogen sind - hihi

also wegen deiner Essensvorlieben, naja  - die kann ich nicht so ganz teilen: ich bevorzuge eher Würstl, Streichwurst, Putenschnitzerl und Hühnerherzen und solche Sachen. Aber in puncto Speckröllchen an den Rippen hast du sicher die bessere Wahl getroffen. Allerdings schlägt bei mir das Fressi auch nicht wirklich an - ganz im Gegenteil zu meiner Freundin Lela, die braucht nur dran vorbeigehen und nimmt schon zu - hehe  :4:

Wünsch dir einen schönen Schlaftag heute, bis auch dein Frauli wieder von der Arbeit heimkommt und wir unser gewohntes Animationsprogramm bekommen  :evil:

viele Schnurrlis, Thali
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Sabine.G am 13. Mai 2013, 10:17:13
Ich moechte auch mal etwas dazu sagen......ich bin uebrigens die Coco, Herrlis Prinzessin und die schoenste Katze hier im Haus.
Chilli sieht mit seinen schwarzen Flecken ein bisschen albern aus und Kiki ist ein wenig kraeftig gebaut- im Moment eher fett :109Ich dagegen bi
n schwarz und schlank.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Sabine.G am 13. Mai 2013, 19:13:41
Hier nochmal Coco,

ich war immer schon die Schönste:

(http://up.picr.de/14218846ra.jpg)

Achja,  wegen Fressen..................ich fresse nur  getreidefreies Trockenfutter/habe einen empfindlichen Magen/, Frischfleisch und gerne schlecke ich den Saftvom Dosenfutter runter :tongue:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 13. Mai 2013, 21:45:44
Miau Thali, miau Coco,

finde das echt cool, dass ich hier endlich mal mit meinesgleichen angeregte Konversation betreiben kann. Mit Dusselbiene (ui wenn Frauli das liest, krieg ich wieder Schimpfer) ist es zwischendrin recht nett, vor allem weil man der so viel einreden kann. Wenn sie mich nervt, weil sie dauernd Boni anhimmelt, drohe ich ihr einfach damit, dass sie nicht mehr meine Zwillingsschwester ist wenn sie so weitermacht.  :evil:  :evil: Und stellt euch vor das wirkt bei der sogar, naja hat ihren Spitznamen nicht umsonst.  :]  :]

Auf Dauer bin ich intellektuell aber doch unterfordert. Wenn das weisse Dusselchen nicht immer schon an meiner Seite gewesen wäre, ich würde es nicht glauben, dass sie meine Schwester ist. Apropos: Du Coco, ehrich gestanden finde ich deinen Kumpel (Bruder?) Chilli doch sehr hübsch.  :baby:  :baby: Er hat so eine schöne Zeichnung :]

Thali ich teile mit dir die Vorliebe für Streichwurst. Frauli gibt uns was von der Hülle mit bisi Wurst noch drin, ab.

Apropos Frauli ist so lieb und stellt daweil noch keine Fotos von Dusselbiene und der bladen Boni rein, damit ICH genug Antworten bekomme und nicht wieder die ganze Aufmerksamkeit den Beiden gilt.

Ist Kiki auch so gierig beim Fressen? Boni ist urgierig. Besonderes wenns um Leckerlies geht. Dummerweise ist sie grösser, kräftiger und schneller als ich. Kann sie leider nicht vermöbeln obwohl ich das manchmal gerne täte.

Eine Zeitlang hab ich ihr einreden können, dass sie gar nicht Fraulis Katze sein kann weil sie kein weiss im Fell hat. Da war sie dann traurig. In letzter Zeit faucht sie und droht mir Prügel an wenn ich - wie sie es nennt - "mein blödes Maul" nicht sofort halte.

Ach man hat es nicht leicht mit dem brutalen Pöbel. Aber was solls. Alleine wäre auch fad.

Kätzische Grüsse

Eure Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 13. Mai 2013, 22:02:58
ja liebe Maja, das mit dem intellektuell unterfordert sein kenn' ich auch nur zu gut - hab im Vergleich zu Lela und Ricki das meiste Hirnschmalz   :65:   . Aber sonst sind die beiden ja ganz lieb. Speziell Lela mag ich total gerne und fühl mich auch gleich alleine, wenn sie nicht in meiner Nähe ist.

aber zB die Spielangel: die beiden sausen ohne groß nachzudenken einfach drauf los - ich hingegen schau mir das zuerst an - mein Blick wandert von dem Federbüschel zur Schnur, weiter zum Staberl und dann wird noch der, an der anderen Seite der Spielangel, hängende Mensch genau unter die Lupe genommen. Und nur wenn alles für mich stimmig ist, dann tu' ich den Menschen den Gefallen und spiele mit ihnen  :be happy:

tja, Menschen lassen sich leicht begeistern  :evil:   

also dann liebe Maja, noch eine schöne Ausflipp-Stunde so gegen Mitternacht und bis bald hübsches Schecken-Katzi (deine Zeichnung gefällt meiner Mama so gut  :)))

Thali
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 13. Mai 2013, 22:36:39
Biene verdankt MIR unser schönes Zuhause! Frauli hat sich nämlich in MEIN hübsches Gesichtchen verliebt, als sie auf willhaben.at die Katzis angesehen hat. Biene hat sie mitgenommen, weil sie uns - wo wir eh schon unsere Mami verloren hatten - nicht trennen wollte. Frauli wollte 2 junge Katzis. Ich erinner sie vom Gesicht an Lini. Und von der Seite an Mira (nur dass ich kaum rot im Fell habe)

Ich mag Biene, obwohl sie mir manchmal schwer am Nerv geht. Als wir kleine Kitten waren, hab ich bei Balgereien mit Biene IMMER gewonnen. Biene hat so herrlich gefiept wenn ich sie im Schwitzkasten hatte. Sie hat mir dann immer argen Schrecken eingejagt weil sie sich versteckt hatte. Ich war richtig unruhig wenn ich sie paar Minuten nicht gefunden habe. Auf eine Weise ist sie schon auch schlau. Sie hat sich damals oft bei Frauli versteckt. Sie ist Frauli früher als ich zugegangen. Wenn sie Ruhe von mir wollte, hat sie sich ganz dicht neben Frauli gesetzt.

Einmal ist Frauli mit Biene im Korb verschwunden. Das war schlimm. Hab Biene soooo vermisst. Als Frauli sie mir endlich wieder brachte war ich richtig selig. Hab meine Pfote um Biene gelegt und sie geputzt. Ich war soooo glücklich dass sie wieder da war. Hab mich nicht einmal an dem grässlichen Weisskittel-Geruch gestört den Biene mitbrachte.

So wird Zeit für die abendliche Streiterei mit Boni. Da drehen wir beide nochmal so richtig auf.

Schickst du mir Foto von deinen Gefährten?

Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Sabine.G am 14. Mai 2013, 09:26:17
Hallo, hier ist Coco!

Chilli ist mein Bruder/ niemand würde das glauben/ :tongue: Naja Verwandtschaft kann man sich eben nicht aussuchen.
Chilli und Kiki  fressen urviel- Chilli sieht man es nicht an, da er dauernd in Bewegung ist. Kiki war aber jetzt lange drinnen und so hat sie ein richtig großes Bauchi bekommen :alas:
Hier sieht man die zwei:


(http://up.picr.de/14467793ao.jpg)


Irgendwie  mag ich sie ja doch beide :109:
Titel: Grosses und kleines Schmusi
Beitrag von: Katzenmama am 14. Mai 2013, 14:42:13
Miau, miau,

jetzt dürfen wir endlich auch wieder mal ran. Die Star-Allüren von Maja sind manchmal nur schwer zu ertragen.

Köpfchen von
Biene (kleines Schmusi) und Boni (grosses Schmusi)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MarryMama am 14. Mai 2013, 14:56:15
Ur lieb!  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 14. Mai 2013, 15:27:45
Ja, gell das sind wir! :] :]
Boni & Biene
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 14. Mai 2013, 16:00:00
uiiii, liebe Maja, da hast du wirklich 2 liebe Gefährtinnen  - aber du stehst natürlich außer Konkurrenz  :kacsint2:

du wolltest ja gerne mal die Bilder sehen - et voila: hier sind meine beiden Katzenfreunde

Ricki, .....nicht immer so komatös.....
(http://up.picr.de/14471178vb.jpg)

und Lela:
(http://up.picr.de/14471167yw.jpg)

 :pee:   alles liebe, Thali
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 14. Mai 2013, 20:44:03
Miau Thali,

Lela schaut urlieb aus. Ricky wirkt entspannt. Sein Gesichtchen erkennt man nicht gut. Aber von Lela bin ich schwer  begeistert. Kann verstehen, dass du sie so gern hast.

Und wie es scheint liebt ihr - zumindest Lela - auch die Rascheltunnel.

Der lila Flauschiteppich gefällt mir. Da kann man sicher wunderbar drauf treteln und dran reissen. Bei unserem geht das nicht so gut.
Dafür gibts bei uns so tolle Tapete, die ist nicht ganz glatt. Lini hat da schon vorgearbeitet und wir kratzen und scheren weiter. Gerne auf dem Teil hinter dem zusammengeklappten Gästebett. Da entdeckt uns Frauli nicht so rasch.

Frauli reagiert ziemlich humorlos wenn sie Tapetenstückchen am Teppich entdeckt.

Aber WIR WAREN ES NICHT!!!!! :evil:  :evil:

Köpfchen Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 14. Mai 2013, 21:08:32


Frauli reagiert ziemlich humorlos wenn sie Tapetenstückchen am Teppich entdeckt.

Aber WIR WAREN ES NICHT!!!!! :evil:  :evil:

Köpfchen Maja

Ja wer wars denn dann? (http://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/katzen/katze_0001.gif) (http://www.gif-paradies.de)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 14. Mai 2013, 21:35:28
Miau Maja,

Menschen sind ja wirklich fies - da picken sie uns Spielzeug an die Wand und wir dürften es nicht mal verwenden  :102:...verstehe das einer ! Tapeten hab ich leider nicht aber dafür Vorhänge  :evil: und die Polsterbezüge der Esszimmersessel. Da hat allerdings Lela schon die meiste Vorarbeit geleistet - ich kratz' eigentlich nur nach ihrem Muster weiter. Ich bin auch eher die Typ für die Feinarbeit - die groben Arbeiten überlass' ich den anderen  :4:

Vom Rascheltunnel hab ich leider nicht viel - weil immer die Gestreifte drinliegt - aber der Teppich ist wirklich cool. Man glaubt gar nicht wie lange die lila Fäden sind, wenn man diese herauszieht  :71:

Viel Spaß noch beim Tapeten-Killen (sowas hätte ich auch gerne, wäre genau mein Beuteschema)

Schnurri, Thali
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Nicora am 14. Mai 2013, 21:37:27
 :alas: :alas: hätt mich jetzt fast an meinem Getränk verschluckt
na dann müssens die Nachbarn gewesen sein wenns Bi-Bo-Ma nicht waren :whistle:
Andrea hast schon eines dieser Kratzbretter probiert die man an die Wand hängt, vielleicht lassen sie dann die Tapeten in Ruh.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 14. Mai 2013, 21:40:26
Scheint ich hab mich etwas missverständlich ausgedrückt. Mit "wir" meine ich, dass Boni und Biene wie wild an der Tapete scheren. :tongue: Ich hab nur ein einziges Mal :baby: und auch nur ein klitzekleines Stückchen  :baby: und nur ganz, ganz kurz :baby: geschert.
Ich sitze üblicherweise entsetzt und fassungslos da ob der kultur- und niveaulosen Barbarei, die Biene und Boni an der Tapete begehen.

Maja, die Katze mit den guten Manieren
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 14. Mai 2013, 21:47:01
 :laugh: - Maja, du solltest in die Politik gehen !!    :be happy: :be happy: :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 14. Mai 2013, 22:11:20
Jaja, eh schon wissen!
(http://up.picr.de/14476711pj.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 15. Mai 2013, 11:06:15
.........und nachdem "BieneMaja" ja in der letzten Zeit ständig in den Schlagzeilen war, hat es heute auch Boni auf die Titelseite des Kurier geschafft!!   (http://up.picr.de/14479484yu.jpg) :kacsint2:


Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 15. Mai 2013, 13:28:10
Da ich den Kurier im Abo habe, ist es mir heute früh schon aufgefallen. Das "Weniger" stört mich. Ich will nicht weniger von meiner Bonimaus.  :] Und Boni gehört zu uns. (Biene, Maja und mir) Ganz Österreich wäre doch etwas viel für meine Samtpfote.

Unter www.gruene.at gibt es Bilder mit den gelben T-Shirts: "Ohne Biene gehen wir Maja".

"Ohne Biene" kann ich mir gar nicht mehr vorstellen.

Was Maja von der Aussage "Maja gehen" hält, möchte ich mir jetzt nicht ausmalen........ :evil:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: koziba am 15. Mai 2013, 14:11:39
Na bumm! Schon bis auf´s Titelblatt habt ihr´s geschafft!  :clap:
Ich hoffe da gibt's ein extra feines Leckerli als Belohnung!  :be happy:
Titel: Wir warens nicht!
Beitrag von: Katzenmama am 17. Mai 2013, 10:54:00
Eine neue Folge der Serie: Wir warens nicht!
In den Hauptrollen: Biene und Maja

Nebenrolle: Frauli mit Bartwisch und Schaufel (ohne Abbildung)
Tatsächlich Unbeteiligte: Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 17. Mai 2013, 11:35:21
Jaja, die Kids haben halt immer Unsinn im Kopf :tongue:

Hätt noch ein paar Vorschläge für euch!
 (http://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/katzen/katze_0183.gif) (http://www.gif-paradies.de)
oder...

(http://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/katzen/katze_0003.gif) (http://www.gif-paradies.de)

oder.........

(http://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/katzen/katze_0118.gif) (http://www.gif-paradies.de)


Viel Spaß :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Sabine.G am 17. Mai 2013, 12:31:15
Boni war sicher die Anstifterin :24:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. Mai 2013, 12:49:51
Klar doch!  :tongue: Vom Schlafzimmer ums Eck ins Vorzimmer, ums Eck ins Wohnzimmer und dann nochmal ums Eck in die Küche, hat Boni den Kleinen gaaaanz genaue Anweisungen gegeben, was zu tun ist. :tongue:

Nur komplett Unbedarfte :tongue: glauben dass Boni einfach relaxt hat nach einem üppigen Frühstück. :]
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Sabine.G am 17. Mai 2013, 12:51:03
Ich traue Katzen mitlerweile ALLES zu  :evil:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MarryMama am 17. Mai 2013, 15:42:29
Haha super :D. Und dann noch ganz überrascht schauen "ja wie kommt das denn plötzlich da her??"  :65: :105:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. Mai 2013, 20:11:24
Klar ist Maja überrascht......Sie wars ja schliesslich nicht!!!!  :tongue:  :baby:  :tongue:

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Nicora am 17. Mai 2013, 21:24:05
 :be happy: :be happy: herrlich die Bilder von deinen Unschuldslämmern...... ähhhhh Katzen
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. Mai 2013, 21:33:11
Danke für das Kompliment! In natura sind sie noch viiiieeeel putziger. Und goldiger und süsser. Hab 3 tolle Schätze.

Eine glückliche Katzenmama

PS: Heute kam ich mit Bekannten heim (für die Feliden waren es UNbekannte) Die haben mit mir ein Zooplus Paket von der Post abgeholt. Die Zwillinge waren nur ganz kurz ein wenig reserviert. Dann hat die Neugierde gesiegt. Boni hat es im Versteck auch nicht lange ausgehalten. Herbert mag Katzen. Er hat mit ihnen gespielt und ich hab ihm Leckerlies zum verteilen gegeben. Da hatte Boni längst vergessen, dass sie sich eigentlich fürchten wollte.

Ich find das so toll wenn sie zu dritt angelaufen kommen, zu dritt auf Leckerlie warten. Einfach zu dritt "auftreten"
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 17. Mai 2013, 21:42:52
Oh ja, ich weiß genau was du meinst! -  Ich hab auch jedes Mal ein unheimliches Glücksgefühl, wenn meine 4 alle gemeinsam bei mir "antanzen" - sei es, wenn ich heimkomm oder in der Früh vor meinem Bett - das ist einfach nur zum Dahinschmelzen :8: :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Nicora am 17. Mai 2013, 21:44:42
Freut mich und für die kurze Zeit die Boni erst bei euch ist habt ihr echt schon tolle Fortschritte gemacht.

Bei uns verteilen sich die Tiere im ganzen Haus und wenn mal Besuch kommt glaubt mir oft keiner das ich 5 Katzen und einen Hund hab, aber wenn dann alle auf einmal heran getrabt kommen ist es für mich auch immer schön oder wenn alle vor der Haustüre stehen wenn ich heimkomm, da bräuchte man schon 10 Hände um alle auf einmal abzuknuddeln.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: koziba am 18. Mai 2013, 15:20:16
Hallo Maja,
hab gesehen wie ungemütlich du Arme auf dem Wäscheständer liegen mußt!  :not speak:
Sprich mal mit deinem Frauli, ob sie dir´s nicht auch ein bissi gemütlicher machen kann.  :24:
Bei mir hat´s schon geklappt!  :laugh:
(http://up.picr.de/14510156xg.jpg)
Halte dir die Daumen, dass du auch bald besser relaxen kannst!  :be happy:
Nasenbussi Fibi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 19. Mai 2013, 22:50:23
Miau Fibi,

hast Du ein Glück! So eine tolle weiche Unterlage.

Hab mit Frauli geredet, hat nicht viel gebracht.  ;( Ich bin mit meiner "Ballade von der armen Maja" nicht weit gekommen. Frauli hat mich unwirsch unterbrochen und gesagt: "Schätzchen, du MUSST NICHT auf dem Wäscheständer liegen. Wenn es dir dort nicht weich genug ist, dann legst dich eben woanders hin. Gibt ja wohl mehr als genug kuschelige Plätzchen im Revier."  ?(
Mein Argument mit dem besseren Überblick den ich vom Wäscheständer aus hab, hat auch nicht gezogen. F meinte: "Du hast 2 Kratzbäume zur Auswahl, das zusammengeklappte Gästebett und darfst auch am Tisch liegen." Und dann, stell dir mal vor Fibi was Frauli dann sagte: "Zickilein, du nervst!" Ich hasse es "Zickilein" genannt zu werden!!! X( Und was heisst, ich nerve? Nur weil ich eine weichere Unterlage am Wäscheständer haben will? Frauli ist echt ungerecht. Und immer nur zu mir!!!

Deine frustrierte Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 21. Mai 2013, 18:47:18
Gestern abend kam ich mit meinem Bruder und meiner Schwägerin im Schlepptau zu Hause an. Leider hatten wir keine Kamera dabei. Meine 3 Samtpfoten standen wie üblich hinter der Tür um Frauli zu begrüssen. Als sie bemerkten, dass Frauli nicht alleine kommt wurden sie hektisch. Sie liefen kurz zurück, dann doch wieder vor. Hin und hergerissen zwischen Neugierde und Scheu/Angst. Sie wuselten echt planlos herum. Boni und Biene sind beim Versuch zu fliehen übereinander gepurzelt, das sah so witzig aus! :]  :] Ulli hat dann kurz mit den Kleinen gespielt. Sie hatte sie vor 10 Monaten das letzte Mal gesehen. Wie damals meinte sie auch gestern, Biene und Maja seien sehr klein, aber sehr lebhaft und flink. Biene fand sich ehe sie es sich versah in Ullis Armen wieder. Ja Bienchen wenn man so ein süsses, weisses Zwucki ist, passiert einem das immer wieder mal.  :tongue:

Wir hatten nicht viel Zeit, weil Martin und Ulli mir paar Dinge reparierten bzw. mir paar sinnvolle Veränderungen betreffs Mobiliar vorschlugen. So waren wir mit abmessen, hin und her gehen relativ "unruhig". Boni war das zuviel. Sie versteckte sich im Badezimmer. Ulli ging zu ihr und hielt ihr die Hand hin. (sie haben eine 10jährige Samtpfote)  Da begann Boni zu schnurren. Nach kurzer Zeit kam Ulli mit Boni am Arm aus dem Badezimmer und rief: "Schaut, ich hab eine Schmusekatze." Als Boni meinen Bruder sah, wurden ihre Augen gross vor Schreck. Ich bat Ulli, mit Boni in ein anderes Zimmer zu gehen.

Wie viele andere Tierschutztiere auch, hat Boni vor Männern deutlich mehr Angst als vor Frauen. (mein Bruder schaut aber harmlos aus und ist weder laut noch sonst irgendwie ungut im Auftreten)

Als die beiden gegangen waren, zog Boni noch paar Kontrollrunden durchs Revier. Letzte Nacht war sie anhänglicher als sonst. Mir fehlte halt gestern während des Besuchs von Martin und Ulli, die Zeit mich ruhig in den bequemen Sessel zu setzen und Boni einen sicheren Hafen zu bieten, aus dem sie alles beobachten kann. (sie ist nämlich seeeehr neugierig)

Irgendwann wird sie das auch noch packen. In nächster Zeit wird sie paar Gelegenheiten zum Üben haben.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 25. Mai 2013, 12:06:34
Miau,

ratet mal wer gestern abend im grossen Korb auf Frauli gewartet hat?
Jawohl, das war ICH, die BONI!  :]

Frauli war baff und hat sich sehr gefreut. Sonst liegt nämlich immer eines der Kitten dort. (Jaja, ich weiss eh, dass die Zwillinge schon 13 Monate alt sind, aber sie sehen aus und benehmen sich wie Kitten)

Ich hab dann mit Frauli gekuschelt was das Zeug hält. Frauli meinte, ich sei so unruhig und hektisch wie Maja und dass ich mich doch entspannen solle, weil sie bleibe eh die ganze Nacht da liegen. Nach einiger Zeit gelang es mir ein gemütliches Plätzchen auf Fraulis Brust und Bauch zu finden. Frauli kraulte und streichelte mich, bis sie einschlief.

Weil ihr so gut im Raten seid: Wer glaubt ihr, hat mir grad ein Köpfchen und Nasenbussi gegeben???
Was glaubt ihr?

Schnurrige Grüsse,

Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Sabine.G am 25. Mai 2013, 16:35:22
Sicher Biene :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 25. Mai 2013, 17:47:45
.....oder hatte Maja einen superguten Tag  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 25. Mai 2013, 18:35:44
Sorry Kiki, diesmal war es Maja. :] Und das obwohl ich mir Frauli letzte Nacht gekrallt hatte. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie sehr ich mich gefreut habe.  :]  :]

Scheint die mag mich doch!

Noch eine gute Nachricht gibt es: Wir haben grad zum Abendessen eine grosse Dose Futter gekriegt. Bisher gab es abends nur eine kleine und vielleicht noch ein Säckchen oder bisi Trofu.

Endlich kann ich mir den Ranzen mal so richtig voll füllen.

Köpfchen

eure satte glückliche Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 25. Mai 2013, 18:43:17
Ach geh, Boni, jetzt fahr nicht wieder die Mitleidsschiene von wegen verhungern, das erzähl wem andern (http://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/katzen/katze_0162.gif) (http://www.gif-paradies.de)- ich kenn dein rundes, immer wohlgefülltes Wamperl :not speak:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 25. Mai 2013, 19:05:06
Miau,

find das auch toll, dass Frauli abends eine grosse Futterdose aufgemacht hat.  :] Was meint ihr welchen Stress Biene und ich immer hatten, als es noch die Minidosis gab.....  :tongue:  :tongue:  Dauernd hing Boni mit gierigem Blick neben meiner und Bienes Futterschüssel. Wir mussten immer ganz schnell unseren Anteil runterschlingen. Einmal kurz das Köpfchen gehoben und sich umgesehen, schwupps war Bonis Schnauze in unserem Napf und wir hatten das Nachsehen......

Obwohl Frauli hat immer wieder mal Bonis Schnauze aus unseren Näpfen geschoben und in letzter Zeit hat Boni sich auch mal zurückgehalten. Manchmal haben Biene und ich sie böse angeknurrt wenn sie nur zu unseren Näpfen geschaut hat......

Aber jetzt ist es besser. Hoffentlich bleibt es so.....

Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 27. Mai 2013, 07:52:46
Sie habens gescheckt!!!!!!  :] :] :]

Gestern früh als ich aufwachte, lag Boni auf mir, Biene links neben mir und Maja kuschelte sich rechts (wenn auch nur kurz) an.

Und alles ganz friedlich! Kein Fauchen! Kein Kreischen! Kein Knurren!

Auch die Abende verlaufen seit kurzem ohne "Kriegsgeheul"! Genau so hat Frauli sich das vorgestellt und gewunschen.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 27. Mai 2013, 16:26:57
Gratuliere euch herzlich zum friedvollen Miteinander  -  brave Katzis und geduldiges Frauli   :))
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Sabine.G am 27. Mai 2013, 17:40:42
Gratuliere :113:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MarryMama am 27. Mai 2013, 18:05:07
Super, ich freu mich mit dir/euch!!  :69:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: koziba am 27. Mai 2013, 18:20:53
War ja eigentlich ganz klar!  :be happy:
So tolle Kätzchen, bei einem so tollen Frauli - da muss ein SUPER-HAPPY-END kommen!  :clap:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 27. Mai 2013, 19:08:13
Moi, du hast brave Miezen (http://www.gif-paradies.de/gifs/smilies/2d_gemischt/gemischt_smilie_0064.gif) (http://www.gif-paradies.de)- muss das meinen  4 Süßen auch sagen, sie sollen sich ein Beispiel nehmen! :clap:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Nicora am 27. Mai 2013, 20:47:54
 :happy fourth: :happy fourth: Gratuliere!!!!! super habt ihr das hinbekommen im 4 Mäderlhaus (du musst natürlich auch mitgezählt werden)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 28. Mai 2013, 13:38:32
Danke euch sehr herzlich für die Glückwünsche!

Vor einem Jahr kannte ich noch keine meiner 3 bei mir lebenden Fellnasen.  :]  :]  :]

Da war ich mit Lini, die Krebs hatte, allein nicht allzu lang davor mussten wir uns von Mira - meiner allerersten Samtpfote - verabschieden. Selber hatte und habe ich auch immer wieder mal das ein oder andere mehr oder weniger arge gesundheitliche und berufliche Problem. Es hing so ein Schleier der Trauer über mir/uns.

Mit den Kleinen und mit Boni ist einfach wieder Leben, Lebendigkeit, Action und Spass bei mir eingezogen. Jede für sich ist so eine goldige, einmalige und aufgeweckte Fellnase. Es ist einfach herrlich mit ihnen zu leben, sie zu beobachten.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 30. Mai 2013, 12:50:01
Miau,

will euch sagen, dass Boni gar nicht doof und gemein ist. Die ist sogar recht witzig. Es macht einfach mehr Spass zu dritt durchs Revier zu fetzen, Fliegen jagen, verstecken spielen, Frauli begrüssen, zu den Näpfen rennen.......
Boni hat so weiches Fell. Ich schmieg gern mein Köpfchen an sie. Bin froh dass ich das darf. Boni ist lieb. Wir geben uns manchmal Nasenbussis.
Frauli meint, man darf ruhig zugeben wenn man seine Meinung geändert hat. Drum hab ich euch geschrieben.

Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Sabine.G am 30. Mai 2013, 13:12:29
Hallo Maja,

hier ist Coco.
Also bei mir ist das so( aber nicht weitersagen!!!!): ich fürchte mich vor fremden Katzen und vor allem diese Gerüche :tongue:
Wie Kiki verletzt war- hat sie immer so nach Tierarzt und Medikamenten gerochen..............das war dann nicht "meine alte Kiki" und so hab ich eben gefaucht.
Die Pflegis riechen auch  immer anders................dann fauche und knurre ich ein paar Tage und wenn ich merke, das die lieb sind............ :6:

Aber wer will denn schon alleine sein :109:

Baba Coco
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 30. Mai 2013, 20:26:24
Miau Coco,

keine Angst ich sag nichts weiter..... Du, auch ich fürchte mich manchmal. Als wir die erste Nacht im neuen Revier geschlafen haben, ohne Shildy und die anderen Kitten, nur Biene und ich,.... duhuuu da hat nicht nur Biene kläglich gefiept.... aber pssst, das geht niemanden was an.
Und Boni, die hat auch komisch gerochen. Und dann ist die so gross und stark......und ich dachte, wer weiss ob die mich und Biene mag....... Und vielleicht nimmt die unser Frauli total in Beschlag...... oder lässt mich nicht mehr mit meinen Sachen spielen...... oder nimmt mir meine Lieblingsplätze weg...... Naja und damit das alles nicht passiert, hab ich mich halt wie ein Ekel benommen..........

Du noch was Coco. Wissen wir schon wie du aussiehst? Dein Bruder hat ja so ähnliche Fellfarben wie ich, weil wie dein Frauli da war, hat sie mich immer als Kater angesprochen. Macht aber nichts.

Jetzt kommen bald Pflegis zu euch. Frauli sagt da sind paar ganz kleine Kitten dabei. Und die bleiben ja nicht immer bei euch. Also mach dir keine Sorgen meine Liebe.

Köpfchen
Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 31. Mai 2013, 10:37:57
So da sind jetzt wieder paar Bilder von uns.  :]  :]  :]
Werden unserer Schönheit und Einzigartigkeit leider so gaaaaar nicht gerecht. Aber was soll's. Frauli hat sich bemüht. :tongue:

Köpfchen Boni, Biene & Maja

PS von Boni: Liebe Leute, nur damit kein Missverständnis aufkommt. Die leckeren Sachen im Karton gehören leider nicht uns! Frauli hat die für anderes Frauli mitbestellt. Deren Katzen sind laut Meinung unseres Fraulis was Futter anlangt total verwöhnte und verzogene Fellnasen. Hmmm, also ich glaub ich seh das bisi anders....... X( Mehr will ich dazu nicht sagen. Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 31. Mai 2013, 11:44:57
Miau Fibi, (ihr anderen dürft es natürlich auch alle lesen, bin ja nicht so  :baby: )

also dein Beitrag vom 18. Mai liess mich in meinen Erinnerungen und Frauli in ihrer Kamera suchen. Ich hatte es auch mal schön weich am Wäscheständer. Und wetten dass du auch nicht immer so weich dort liegst? (das hat Frauli mir grad geflüstert)

Köpfchen Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Sabine.G am 31. Mai 2013, 13:20:30
Hallo Maja,

ich bin die schwarze Schöne und ja- mein Bruder Chilli ist auch so  lustig gezeichnet wie du :be happy:

Die "Neuen" sind schon da, darf aber wiedermal nicht ins Pflegezimmer :tongue:

Das bin ich und Pflegi "Pupsi", du siehst nach ein paar Tagen/Wochen/ mag ich die Pflegis  :eggs:

(http://up.picr.de/14239741oz.jpg)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 31. Mai 2013, 13:32:55
Miau Coco,

bist du also auch eine schwarze Samtpfote, sowie meine andere Freundin, die Thali. Die hat auch eine gescheckte Mitbewohnerin. Und einen schwarzen Kumpel. Krieg das immer so leicht durcheinander. Unsereiner orientiert sich ja nicht so stark nach Farben sondern eher nach Gerüchen. Und am Bildschirm riecht ihr leider alle gleich.

Apropos riechen: Wieso hast dus so eilig ins Pflegezimmer zu kommen? Soviele fremde Gerüche. Und die Konkurrenz da drinnen (die in Wirklichkeit eh keine ist, weil die müssen wiiiieeeedeeeer weeeeeg, ätsch, bätsch und du darfst bleiben!!!!) ist sicher noch viel zu gestresst von der Reise, als dass sie sich schon auf eine angemessene Begegnung mir Dir, Kiki und Chili vorbereiten hätte können. Und ich nehme an du willst ja nicht blöd von der Seite angemacht, sondern mit dem gebotenen Respekt begrüsst werden. Magst du Pflegis lieber wenn sie kleine Kitten sind? Hast du bis jetzt alle Pflegis liebgewonnen? Oder war da auch mal wer ganz ekliger dabei?

Köpfchen
Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Sabine.G am 31. Mai 2013, 13:40:25
Bei den Pflegis bin ICH der Chef!!!!, deshalb steh ich auch immer wieder vor der Türe, schau unten durch den Spalt, rieche und strecke meine Pfote rein. Die beiden anderen machen das nicht.
Ganz kleine Kitten kenne ich noch nicht- mal sehen..........

Der Jellybean war bissi arrogant, der hat geglaubt, er sei schöner als ich  :not speak:
Und Dodo / ein kleines Mädi/ war schon sehr wild :114:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 31. Mai 2013, 13:54:22
Duuhuuu,

Frauli nervt mich so, wegen der Fotos. Stupst du mal dein Frauli und fragst sie nach den Fotos von den Kitten und der Mama? Würdest du das für mich machen, obwohl du selber den Neuzugang noch nicht beschnuppern darfst?!
Weisst eh wie mühsam Fraulis sein können, wenn sie was unbedingt haben/sehen/machen wollen!

Danke!
Deine Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Sabine.G am 31. Mai 2013, 14:10:25
Photos sind in Arbeit :4:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: koziba am 31. Mai 2013, 21:56:37
Miau Maja,
 :113: super schauts auf deinem Wäscheständer aus!  :clap: Hast gut hinbekommen!  :be happy:
Ja, immer hab ich´s auch nicht so gemütlich, aber  :silence: dann rupf ich mir halt was runter und leg mich damit unter´n Ständer!  :laugh:
Keine Sorge, man lernt immer dazu - ums schön bequem zu haben!  :whistle:  :kacsint2:

Köpfchen Fibi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 31. Mai 2013, 22:09:28
Ein Ereignis - 3 Reaktionen

Freunde von InMaDa (keiner kannte sie vorher) haben heute Flohmarktsachen bei uns abgeholt. Wir haben die Sachen durchgesehen und bisschen mit den Katzen gespielt, bzw. sie beobachtet und über sie gesprochen.

Biene: Miau, schnupper, schnupper Hosenbeine, riechen interessant, hab gleich Köpfchen gegeben, wollte dass die Fremden mit mir spielen. Bin dann alleine und mit Maja durchs Revier geflitzt, durch den Tunnel, den Kratzbaum rauf und runter, dass alles gewackelt hat.

Maja: Miau, interessant. Bitte mich nicht zu berühren und ein bisschen Abstand hätte ich auch gerne. Kenne euch ja nicht. Spielen ist ok. Da mach ich mit.

Boni: Oh Schreck, schon wieder Fremde. Ab hinters Fernsehertischerl. Beobachten, fürchten, noch mehr fürchten und dann Flucht!!!!!
Wie die weg waren kurz am Boden und an Biene und Maja geschnuppert. Bei der nächsten Gelegenheit auf Fraulis Schoss und dort treteln, Kopfi stossen, anschmiegen, schnurren was das Zeug hält. Vor meinen Augen können die Kleinen spielen und jagen wie sie wollen. ICH BIN BEI FRAULI UND LASS MIR ´KOPF UND NACKEN KRAULEN UND LAUSCHE FRAULIS BERUHIGENDEN WORTEN. Frauli ist da. Nur für mich. Ich brauche Frauli ganz dringend.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Nicora am 31. Mai 2013, 22:26:31
so lieb geschrieben :8: besonders der letzte Satz!
Ich mag eure Samtpfotenberichte sehr,lockt mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht weils mir ja seeeeeeehhhhhhhhr bekannt vor kommt was ihr da alles so schildert! Danke
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 31. Mai 2013, 22:36:44
Hab mich auch gefreut, als ich gesehen habe, du liest grad bei uns. Meine Hoffnung, dass du was dazu schreibst hat sich auch soeben erfüllt.  :]  :]

Biene war heute besonders lieb und kontaktfreudig. So richtig kindlich, unschuldig. Voll Vertrauen, dass die Fremden es gut mir ihr meinen.

Vor paar Tagen war bei uns Fernwärmeablesung. Nach kurzem Erschrecken (die Ableser flitzen ja im Akkord von Heizkörper zu Wasserzähler zum nächsten Heizkörper) ist Biene ihm nach und hat so interessiert zugeschaut wie der das Teil aufgeschraubt, den Zählstreifen ausgetauscht und wieder zugeschraubt hat, als müsste sie das dann beim nächsten Heizkörper machen.

Hab schon die erste Anfrage - aus dem Forum - bekommen Biene wo als Helfer vorbeizuschicken. :tongue:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Nicora am 31. Mai 2013, 22:48:36
 :alas:
Meine sind aber genauso, da muss man schon mal aufpassen das sie nicht gleich in der Arbeitstasche sitzen und womöglich aus dem Haus geschmuggelt werden vom Gasmann.
Besonders unser Gismo der schmeisst sich in jede Tasche und macht sichs gemütlich , es wird alles raus gepratzelt was im Weg ist und dann schläft er zufrieden.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 02. Juni 2013, 10:57:41
haha, ja Fremde in der Wohnung sind eine besondere Herausforderung und es ist immer wieder verblüffend wie die Katzis reagieren. Besonders anschmiegsam werden meine, wenn jemand mit Katzenhaarallergie vorbeikommt  8o.

Neulich ein ehemaliger Arbeitskollege, der dann Lela's Haare auch noch im Rucksack hatte (wahrscheinlich damit er daheim auch noch schön geschwollene Augen bekommt).

Tigerschmusi ist bei Besuch eh eher zurückhaltend aber bei Allergikern überschlägt sie sich fast mit ihren Kuschelattacken -   .......sicher nicht aus Bosheit sondern eher sie will den Besuch desensilbilisieren  :5: und zu zukünftigen Katzeneltern trimmen....
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. Juni 2013, 12:15:30
Wahrscheinlich spürt Tigerschmusi die Unsicherheit des Kollegen ("werd ich das halbwegs überstehen hier mit meiner Allergie?") und will ihm zeigen, dass alles gar nicht schlimm ist.
Das ist dann der typische Fall von: Gut gemeint ist oft das Gegenteil von gut

Katzen bestimmen ja gern selber ob und wann sie wem zugehen. Da stehen Allergiker mit ihrem zurückhaltendem Verhalten der Mieze gegenüber von Haus aus bei der Samtpfote hoch im Kurs.

"Unsere Fremden" haben selber einige Katzen und Biene hat die männlichen Hosenbeine klar bevorzugt.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 02. Juni 2013, 14:40:52
 :kacsint2:   ja genau, so wird's wohl sein
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. Juni 2013, 14:46:09
Biene: Es tut sich was im Revier. Frauli räumt Sachen hin und her. Da kommen sicher bald wieder Zweibeiner zu uns. Find das soooo spannend wenn was los ist. Lerne gerne neue Leute und Dinge kennen. Ist alles so interessant.

Boni: Die Kleinen sind seit paar Tagen bisi aufgekratzt. Kitten halt. Mir ist egal was Frauli rumwerkt. Ich relaxe auf einem der gemütlichen Plätzchen und freu mich über Kraulis wenn Frauli an mir vorbeikommt. Eine Sache lässt mich allerdings nicht los. Frauli hat so ein Ding, wo ganz viele kleine Kügelchen drin sind. Da tut sie ihre Vorderpfote rein. Wenn ich meine Pfoten auch reintun will, schiebt sie mich weg. Wieso? Ich finde das fies. Ist Platz genug für ihre und meine Pfoten.

Maja: Bin richtiger Gurkenfreak geworden. Sobald Frauli sich Gurke schält bin ich da und mampfe die Schalen. Biene und Boni schauen höchstens zu. Wenn Frauli ihnen ein Stück von MEINEN Schalen abgibt, wissen die das nicht einmal zu schätzen. Naja, ist halt nur was für gehobene Geschmäcker.
Fotos gibts leider zur Zeit nicht. Mittlerweile ist Fraulis Kamera auch kaputt.

Köpfchen Biene, Boni und Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. Juni 2013, 21:34:17
Miau,

heute haben wir alle gemeinsam Siesta gemacht. Frauli mit Boni im Lehnsessel, Maja auf dem Polster-Deckenstoss vor dem Sessel und ich eingekuschelt beim grossen Teddy.
Boni ist sooo eine grosse und gescheite Katze, fast so wie Lini. Spielen tut sie aber gern. Das gefällt Maja und mir.
Komisch finden Maja und ich wie anhänglich Boni ist. Zeitweise klebt sie wie ein Kitten auf Frauli. Gibt ständig Köpfchen, tretelt was das Zeug hält und kann nicht und nicht genug Kraulis kriegen. Frauli streichelt sie und sagt: "Ist ja schon gut Boni, bist eh meine Katze, hab dich lieb......" Boni kann das nicht oft genug hören. Sie gurrt, schnurrt und sabbert dabei in einer Tour. Frauli nennt sie "Riesenkitten".
Ich kuschel auch gern mit Frauli, bin aber nicht so hektisch und muss nicht ständig gekrault werden.

Biene
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 09. Juni 2013, 21:06:15
Miau Fibi, miau Mika, miau Thali, Lela & Xandi, miau Kiki, Coco & Chilli,
miau all ihr anderen Samtpfoten!

Stellt euch vor, wir haben gestern unser Kletterbett mit Matratze wo wir so toll kraxeln, verstecken spielen und oben liegen konnten, verloren.  :evil: Gestern kamen Zweibeiner, die haben das geholt. Frauli hat nichts dagegen unternommen. Wir glauben, dass sie einverstanden war.
Und die tolle Kratzwand hinter dem verschwundenen (zusammengeklappten) Gästebett haben wir auch nicht mehr! Das Krallen schärfen hat dort soooo grossen Spass gemacht.

Da steht jetzt ein doofes Regal davor. Stehen noch paar Dinge da, die fremd riechen. Es ist soooo anders. Das mögen wir einfach nicht! Warum tut Frauli uns sowas an? UNSER Bett, UNSERE Kratzwand.

Eure irritierten, traurig-verärgerten Freunde

Biene, Boni und Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Sabine.G am 09. Juni 2013, 21:13:20
Schreckliche Unart ist das :tongue:
Unsere Dosenöffner haben voriges Jahr das ganze Haus umgebaut, renoviert und die Zimmer neu gemacht......ich, Coco, fand das gaaanz schrecklich und habe auch des öfteren protestgepinkelt!!!!
Kiki und Chilli hat das nicht so sehr gestört.

Ich sags euch, wir Katzen gewöhnen sich trotzdem dran.

Baba  Coco
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 09. Juni 2013, 21:23:40
Na geh, sowas - ich hab lauter Tatzis die sich total freuen, wenn ich was umräum, die lieben die Abwechslung  :happy fourth:
und deine sicher auch - die führen ihr Frauli nur an der Nase rum - in Wirklichkeit sind sie eh begeistert :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Nicora am 09. Juni 2013, 21:29:54
Meine sind anfangs auch immer verwirrt wenn etwas neu ist, aber die Neugierde siegt immer.
Also.... B+B+M nehmt es locker und freut euch das es was Neues zum Entdecken und beschnuppern gibt :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: koziba am 09. Juni 2013, 23:31:21
Hallo ihr armen Fellnasen!
Ja ist´s zu glauben welche Frechheit sich so manche Zweibeiner herausnehmen? Nicht genug, dass sie ungefragt in euer Revier eindringen, nehmen sie euch noch Sachen weg!  X(
Und euer Frauli lasst das auch noch zu!  :tongue:  :102: (ist ja irgendwie total komisch)
Kann ich gut verstehen wie elend ihr euch jetzt fühlen müsst!  ;(
Ich kann nur sagen: Protestieren und nochmal Protestieren! In der Nacht eventuell laute Arien singen, oder übers Bett fangen spielen.  :evil: Sucht euch doch tolle "heikle" Stellen und kratzt dort was das Zeug hält!  :icon_evil: Habt ihr noch Katzengras? Würd´s fressen und vielleicht im neuen Regal wieder ausko....!  :beee:
Ich hoffe ihr könnt meine Tipps umsetzten (meine Kollegen haben mich unterstützt  :4: ), und es herrscht bald wieder Ordnung in eurem Heim!  :54:  :54:  :54:
Wir halten euch alle unsre 16 Pfötchen!!!
Fibi und Freunde
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 10. Juni 2013, 00:15:30
Miau, miau ihr Lieben!

Danke für euer Mitgefühl. Das tut einfach gut.
Mit unserer Antwort hats leider bisi länger gedauert, Frauli hat telefoniert. Jaja, so ist das mit dem Personal. Nie verfügbar wenn man es braucht.  X(

Also ich (Biene) arrangiere mich schon recht gut mit der neuen Situation. Das sagt Frauli auch, dass ich am besten von uns 3 Samtpfoten damit zurechtkomme. Letzte Nacht hab ich auf dem Schreibtischsessel geschlafen. Der Sessel war unter den Tisch geschoben, das gab kuscheliges Schlafplätzchen.  :)) Der Sessel ist schön weich und der Stoff lässt sich gut mit den Krallen bearbeiten. Meine weissen Haare machen sich super auf dem blauen Stoff.   :tongue: (vorher war da ein grosser Ball)
Ich hab meine Noppenbälle wieder!!!   :] Und jede Menge FellMäuschen etc. Ein Gast-Zweibeiner hat all diese Dinge unterm Bett hervorgezaubert. Sogar Frauli war baff.
Ich kann am neuen Schreibtisch super liegen. Der ganze Frauli-Kram der am alten Tisch rumlag ist weg. Ich glaube Frauli hat schon begriffen, dass ihr Kram da nichts mehr zu suchen hat. Achja ich kann super gut beim Fenster rausschauen und stellt euch vor, die Aussicht hat sich gar nicht geändert! Ist alles so wie zu der Zeit als ich noch am alten Tisch gestanden bin.

Und Frauli ist auch noch Frauli. Das ist schön!

Köpfchen Biene

PS: Verratet mich nicht: Ich war das, die die Bücher aus dem untersten Fach vom doofen Regal wieder ausgeräumt hat.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 10. Juni 2013, 09:24:30
Miau,

endlich wird auch unser Bericht getippt. Biene hat echt einen Sonderstatus bei Frauli, sie geniesst Vorrechte von denen unser einer nur träumen kann  X(

Maja: Lärm, Rummel & Chaos waren echt eine Zumutung für uns. Bin die meiste Zeit mit Boni Fell an Fell hinterm Vorhang gelegen. Frauli fand das süss  ?( weil wir beide uns gemeinsam gefürchtet hatten. Als die Fremden weg waren, hab ich mich ins SZ/AZ gewagt. War entsetzt! Alles so anders! Hab kläglich gemaunzt.
Da Biene sich mit Begeisterung auf die neuen Teile stürzt, büssle ich jetzt in dem Körbchen in dem Biene bisher schlief.

Boni: Es war einfach nur schrecklich! Wie ich DAS überstanden habe, ist mir ein Rätsel. Ich bin als einzige von uns 3en die ganze Zeit nicht hinterm Vorhang hervorgekommen. Doch halt! Einmal bin ich kurz raus. Da sass das Gastfrauli mit Leckerlies vorm Vorhang und ich sah wie Biene und Maja es sich schmecken liessen. Gastfrauli ist urlieb, die war vor kurzem da und hat mich " verängstigte Schmusekatze" genannt.
In SZ/AZ traute ich mich erst rein, als die Gast-Zweibeiner schon längere Zeit weg waren. Hab vorsichtig alles abgeschnofelt, immer auf der Hut, ob nicht plötzlich von hinten Gefahr lauert. Das Regal, das Biene "doof" nennt ist urhoch. Hab gleich mal gemessen wie hoch rauf ich da springen müsste. Im 2. Anlauf hab ichs dann geschafft. Frauli war baff. Runterzukommen war mindestens genau so anstrengend!  :tongue:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MarryMama am 12. Juni 2013, 10:21:20
Miaaauuuuu
Prrruuuuut, prrruuuut

Hallo Biene, Maja, Boni - hier ist Marry.
Nachdem mein Frauli heute, nach zwei Tagen zu Hause, leider wieder zur Arbeit musste bin ich wieder mit meiner kleinen Schwester Meli alleine. Ich nutze dann manchmal das Internet wenn mir fad ist. Ich darf eigentlich nicht herumtippen aber mein Frauli merkt's sicher eh nicht. Ich wollte euch nur sagen dass ich eure Geschichten immer soo gern lese. Es ist toll zu sehen was andere Katzenfreunde und Freundinnen so erleben.

Määäääääääääääääääähhh waireanfawiernawefoia§$%&/,,,/()?

Entschuldigung - das war Meli - sie will wieder spielen! Kleine Geschwister können echt nervig sein! Sie ist eigentlich nicht meine richtige Schwester aber ich hab sie trotzdem lieb.. manchmal.. Nagut, die Pflicht ruft... 

Ich grüße euch und euer Frauli
 :6:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 12. Juni 2013, 10:46:21
Miau, miau ihr Tigermädels!

Wir (und besonders Frauli  :tongue:) freuen uns auch sehr wenn uns jemand schreibt.

Unser Frauli ist wegen ihrer Aua Pfote seit 1 Woche daheim. Sie muss erst am Montag wieder auf "Streifzug".

Frauli macht seit paar Tagen riesige Sauerei im Wohnzimmer. Überall liegen Stösse von Papier und Mappen. Ich, Biene mag die Mappen mit den GummiBändchen dran, da kann man stundelang dran anziehen, das schnalzt dann soooo schön. Fehlt nur noch ein Bällchen oder so dran, dann wäre es perfekt als Katzenspielzeug. Ich wunder mich nur, warum die Mappen oft verkehrt rum daliegen, so dass ich nicht am Gummiband ziehen kann? :evil: Habt ihr eine Idee, warum das so ist???

Kaum denke ich Frauli räumt den Saustall auf, liegen schon wieder neue Teile am Boden. Wusste bisher gar nicht, dass Frauli so gern Mist macht.

Ein Besuchsfrauli hat uns BieneMaja Decke geschenkt. Die liegt jetzt auf dem neuen Schreibtisch. Lässt sich super drauf büsseln, oder aus dem Fenster schauen.

Köpfchen ihr beiden, und macht nicht zuviel Unfug während Frauli weg ist.

Biene, Maja und Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MarryMama am 12. Juni 2013, 12:30:01
 :39: Diese Fraulis sind schon komisch manchmal. Gerade wenn uns etwas gefällt wird es weggeräumt, verdreht, umgedreht, versteckt und man lässt uns ratlos zurück  :13:. Euer Frauli und unser Frauli könnten sich auf ein Packl hauen pfff  :33:

Unser Frauli hat gestern eine Schüssel mit bunten Kugerl in Papier eingewickelt auf den Wohnzimmertisch gestellt. Wir haben auch nicht verstanden warum die in der Schüssel liegen wo man die doch so toll durch die Wohnung schießen kann. Und dann waren sie plötzlich wieder weg  :O. Meli und ich waren fassungslos.

Määäh! Hier spricht Meli  :69:... ich helfe Frauli immer beim Schublade ausräumen. Am liebsten mach ich das in der Nacht, wenn sie schläft. Ich will ja nur behilflich sein aber sie dankt es mir irgendwie nie und räumt wieder alles ein. Das macht ja gar keinen Sinn! Diese Mappen mit dem Gummi klingen toll - das wär auch was für mich!
 :clap: Mal schauen, vielleicht kann Marry im Namen von Frauli welche im Internet bestellen. Ich darf noch nicht, bin noch nicht volljährig  :icon_lol:

Gute Besserung für die Auapfote von Frauli

Köpfchen und Nasenbussi

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 12. Juni 2013, 12:44:50
Miau!
Langsam nervt mich der Saustall in unserem Spielzimmer!

Der Wäscheständer steht schon seit gestern abend rum. Hab jetzt mal demonstrativ an einem schönen neuen Handtuch angezogen .:evil:
Hat gewirkt, Frauli kam gleich angelaufen und hat begonnen den Wäscheständer abzuräumen. Na bitte: Geht doch!  :tongue: Ging natürlich nicht ohne die üblichen Ausreden, die Frauli immer hat. Von wegen: "In der Früh war das noch feucht. Und diese Teile da sind immer noch nicht ganz trocken."

Na gut, ich will ja mal nicht so sein!

Mach jetzt Siesta!

Köpfchen,
eure Biene
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 15. Juni 2013, 14:41:50
Miau,

hatten gestern wieder Besuch. Anfangs hab ich mich hinter dem Vorhang versteckt. Hab alles gehört was gesprochen und getan wurde. Will ja nichts versäumen. Als ich Frauli in der Küche mit Säckchen hantieren hörte bin ich raus. Dachte es gibt Leckerlies. Frauli lachte, strich mir übers Köpfchen (das mag ich sooooo gern  :]) und sagte, dass sie bloss Kaffee mache.
Weil ich aber schon mal aus meinem Versteck heraussen war, und keine aktuelle Gefahr feststellen konnte, blieb ich sichtbar.
Das Besuchsfrauli hab lieb mit mir gesprochen. Später bin ich zu ihr auf die Bank. Ihr Rucksack hat es mir angetan. MUSSTE einfach nachsehen, was sich so in den diversen Fächern verbirgt. Biene hat mich dann abgelöst. Sie hat sogar ihr Köpfchen in das Aussenfach gesteckt.
Es roch so wahnsinng interessant und spannend.  :] Frauli meinte wir sollten nicht so aufdringlich sein.

Köpfchen Boni

Miau,

ich musste mich gestern wieder voll genieren für Boni und Biene. Die beiden wissen wirklich so überhaupt nicht was sich gehört.  :tongue: Ich bin hier echt die einzige Katze mit Manieren. Stellt euch vor, nicht einmal das Besuchsfrauli hat mein distanziert-höfliches Benehmen richtig einordnen können. Meinte die doch glatt, ich sei schüchtern!  X( Was für eine Unterstellung. Glücklicherweise hat Frauli das Besuchsfrauli darauf hingewiesen, dass ich nicht schüchtern bin sondern einfach gute Manieren habe.

In letzter Zeit suche ich vorallem nächtens Fraulis Nähe. Soeben hab ich mich sogar hochnehmen lassen. Wollte ich erst gar nicht, aber Frauli meinte, wenn man ein Tigerschmusi sein will, müsse man sich ab und zu mal hochnehmen und drücken lassen. Naja ok. War eh nicht so schlimm!

Köpfchen Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. Juni 2013, 12:56:09
Hier ein paar Fotos zu den Geschehnissen der letzten Tage. Leider schlechte Qualität, da Handy.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. Juni 2013, 13:02:54
Boni und Biene bei der Inspektion der neuen Regale.
Der Schreibtischsessel ist auch neu. Biene hat ihn rasch für sich entdeckt. Die Decke am Schreibtisch ist das Geschenk eines lieben Fraulis an "BieneMaja". Natürlich darf Boni auch drauf liegen.

Boni muss neue Sachen immer auch von oben erkunden.  :]
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 18. Juni 2013, 10:21:06
Wow, da habt ihr ja lauter schöne neue Platzerl überall!
Frauli hat fast all ihre Bücher auf den Flohmarkt gegeben, damit ihr in den Regalen liegen könnt :tongue: - oder doch nicht? :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 22. Juni 2013, 22:12:57
Miau Ihr lieben Samtpfoten,

nein, Frauli hat die Bücher nicht weggegeben. Die stehen alle in den Regalen. Mittlerweile gefallen uns die Veränderungen. Ist ein richtig toller Katzenspielplatz geworden.

Wenn man sich auf den Drucker stellt, kann man herrlich Fliegen, Falter & Co an der Wand jagen. Und die Krallen kann man sich bei der Gelegenheit auch gleich schärfen. :evil:

Unter dem neuen Schreibtisch kann man durchlaufen und es gibt paar neue Versteckmöglichkeiten. Es macht jetzt einfach mehr Spass einander durchs Schlafzimmer zu jagen! Aus dem Fenster schauen kann man auch im Liegen. Und wir haben mehr Platz für ein Nickerchen am Schreibtisch.

Köpfchen

Biene, Maja und Boni


Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 01. Juli 2013, 12:34:23
Frauli hat neue Kamera!

Diesmal darf ich mich als erste präsentieren! Bin ja Fraulis grösste Samtpfote.
Gestern hatten wir Besuch von einem ganz lieben Frauli. Die nennt mich süsse Flauschikugel!

Köpfchen
Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 01. Juli 2013, 12:41:40
So jetzt kommen wir dran!

Wir wohnen jetzt genau 1 Jahr bei Frauli! Sind schon gaaaaanz groooooße Katzen geworden.
Boni nennt uns immer noch Kitten und Frauli sagt wenn sie von mir und Maja spricht oft: "Meine Kleinen".

Gestern wars ürschön. Frauli und Gastfrauli haben viel gespielt mit uns. Sogar Boni war nachher total müde.

Köpfchen

Biene & Maja



PS: Wo seid ihr liebe samtpfötigen Freunde? Schreibt uns doch wieder mal. Wenn ihr selber nicht schreiben wollt, dann bittet eure Zweibeiner, dass sie uns schreiben!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 01. Juli 2013, 12:44:02
Ups, die Fotos sind nicht mitgekommen.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MarryMama am 01. Juli 2013, 13:38:50
Ur lieb!  :105:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Nicora am 01. Juli 2013, 20:47:58
Das sieht nach wahren Katzenparadies aus  :113: und gross sind die zwei Zwuckis geworden  :8:
Bonni präsentiert sich als ob sie schon immer bei euch wäre, das freut mich besonders!!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Sabine.G am 01. Juli 2013, 20:49:19
Sind die alle groß geworden :4:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 01. Juli 2013, 21:22:41
Die 3 sind absolut süße Fellchen und passen super zusammen -  Boni ist das Seidenflauschikugerl und die beiden "Kleinen" sind verspielte, schmusige Katzenteenager zum Knutschen - freu mich immer, wenn ich sie bespielen und beschmusen darf :be happy:
(http://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/katzen/katze_0121.gif) (http://www.gif-paradies.de)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 01. Juli 2013, 23:05:57
Freu mich sehr an meinen Fellis.

Boni strahlt sowas gemütliches aus. Seit sie bei mir lebt, vermisse ich Mira (meine allererste Katze) kaum mehr. Boni liebt Kraulis mindestens genauso wie Leckerlies. Wenn ich Biene kraule (Maja steht sichs nicht so drauf) kommt Boni oft angetrabt und stellt sich erwartungsvoll hin. Hab noch nie eine Katze mit sooo seidig weichem Fell gehabt.

Die Kleinen sind manchmal richtige Zicken Boni gegenüber und lassen sie nicht mitspielen. Die trägt es meist mit Fassung. Wenn ich es mitkriege, kraule ich Boni.

@ Puppipuhaly: In dir steckt ein bisschen ein Katzenflüsterer. Du bringst sogar Maja dazu, neben dich auf die Bank zu springen und sich kraulen zu lassen.

@ Nicora: Hätte auch nicht gedacht, dass Boni sich so schnell einlebt. Sie lebt erst seit etwas mehr als 3 Monaten bei uns. Von wegen Geist, der sich nur versteckt und heimlich wenn alles schläft zum Fressen rauskommt.

@Sabine: Klar sind Biene und Maja gewachsen. Aber du hast ja jetzt viel mit ganz Kleinen Zwuckis zu tun. Dagegen wirken sogar Biene und Maja wie Riesen.

@alle: mir geht die Omi Mona (Hilfekasten) nicht aus dem Kopf. Schon wieder eine Samtpfote die von heute auf morgen "rausfliegt". Hoffe sie findet ein geeignetes ruhiges, liebevolles Plätzchen!

@ Kamera: Das Teil ist von Hofer und hat € 50,-- gekostet! Dafür sind die Fotos toll geworden.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 05. Juli 2013, 23:35:28
Miau,

heute war ein aufregender Tag. Kurz nachdem Frauli heimgekommen ist, hat sie mich hochgenommen und in eine Transportbox gesperrt. Ich bin so erschrocken, dass ich lange keinen Ton hervorgebracht habe. 8o Warum sperrt Frauli mich ein? Muss ich weg? Hab ich was falsch gemacht?  ;( Mir wurde richtig schwer ums Herz. Frauli war immer in meiner Nähe und hat mit mir geredet. Hab leider ausser meinem Namen nicht viel verstanden. Fraulis Stimme klang besänftigend. "Ich bleib bei dir", "Ich lass dich nicht allein", hat Frauli immer wieder gesagt.

Frauli trug mich durch laute Gegenden mit schrecklich vielen Geräuschen. Endlich kamen wir an einen Ort wo es ruhig war. Ich begann mich zu entspannen. Bin sogar bisi eingenickt. Aber nur ganz kurz. Dann wurde ich mit dem Korb hochgehoben und wir kamen in einen hellen Raum.

Mein Korb wurde geöffnet. Ich drückte mich eng an die Wand des Korbes und bewegte mich nicht. Mein Frauli sprach mit fremden Frauli.Würde mein Frauli weggehen und mich bei der Fremden zurücklassen???

Frauli streichelte mich. Die Fremde begrapschte mich, dann kraulte auch sie mich. Ich hab Biene und Maja nirgends gesehen. Wo waren die? Und wo waren Frauli und ich hingeraten?

Endlich schloss sich der Korb über mir. Ich bekam paar Leckerlies, war aber zu aufgeregt um sie zu fressen. Dann trug mich Frauli wieder durch laute Geräusche. Frau war immer noch bei mir!!! Die Fremde war nicht mehr da!

Auf einmal vertraute Gerüche und Geräusche. Mein Zuhause!!! Ich war wieder in meinem Zuhause angekommen! Frauli war da! Biene und Maja standen links und rechts vom Korb und schnupperten. Die Tür vom Korb ging auf und ich spürte vertrauten Boden unter meinen Pfoten. Bin durchs Revier spaziert und hab üerall geschaut und gerochen! Stellt euch vor, ich hab sogar auf meine Leckerlies vergessen.  :tongue:

Biene und Maja hatten die entdeckt und steckten ihre Schnauzen in den Korb und verschlangen meine Leckerlies.

Ich legte mich unter den Wäscheständer und genoss es wieder zu Hause zu sein!

Freunde, es ist gar nicht so schlimm wenn man mal weggetragen wird. Kann sein, man kommt bald wieder ins gewohnte Revier zurück.

Eure Boni

PS: Frauli hat mich sehr gelobt und viel gestreichelt als wir wieder zu Hause waren. :]
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: koziba am 06. Juli 2013, 00:06:19
Och, das habt ihr aber super gemeistert!  :113: Nix passiert und wieder zuhause - besser geht's nicht!  :be happy:
Und wirst sehen, das nächste Mal hast dann schon ein viel besseres sichereres Gefühl!  :))
Vielleicht kannst dein Frauli noch überreden dir ein extra Leckerli zu geben, weil die 2 Gierigen dir ja deine gestohlen haben, wie du noch ganz verwirrt warst.  :71:
Warum warst du denn kurz unterwegs? Hat man dir darüber was erzählt?
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 06. Juli 2013, 09:23:50
Braves Bonilein, das hat dein Frauli nur gemacht, dass du gesund und munter bleibst, da muss man halt hie und da zum TA - aber du warst ja sehr brav und tapfer!!!  Ist ja nix Schlimmes passiert und du warst ganz schnell wieder bei Biene und Maja daheim! :enjoying:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 06. Juli 2013, 17:05:29
Ja meine Boni ist echt ein süsser Schatz.  :] Hat brav im Korb gewartet ohne jammern bis wir dran kamen.

Hat länger gedauert, weil eine werdende Katzenmama vor uns drin war. Die soll am Mi ihre 4,5 Jungen kriegen. Als ihr Frauli von der Arbeit heimkam, merkte sie dass die Kätzin blutete. Wurde gründlich untersucht, ohne Frauli, das musste draussen warten.

Als wir den Korb von oben öffneten, quetschte sich Boni ganz eng an die Wand des Korbes. Wie Lini es auch immer gemacht hat.
Im Gegensatz zu Lini hat Boni kein einziges Mal gefaucht, geknurrt oder gar ausgehauen. Sie liess sich zwar auch nur widerwillig untersuchen. Aber als die TA sie dann kraulte, freute sich Boni darüber.

Sie ist echt soooo eine Liebe. Die vorigen Besitzer, die sie Knall auf Fall mit leerem Magen rausgeworfen hatten und sich kein einziges Mal nach ihr erkundigt hatten, die haben sooo eine liebe Katze gar nicht verdient.

Boni ist echt ein Glücksgriff! Sie und ich haben nur ein Problem. Boni frisst leidenschaftlich gern und leider auch aus den Näpfen von Biene und Maja. Sie hat mittlerweile 4,30 kg. Da die Kleinen nicht immer alles auf einen Sitz auffuttern, landet das dann sehr schnell in Bonis Magen. Manchmal steckt Boni auch ihre Schnauze in Biene oder Majas Napf wenn sie in ihrem eigenen eh noch genug zu fressen hat. Da ist es dann gar nicht leicht ihre Schnauze dort rauszukriegen. Eher laufen Biene oder Maja weg.

Es sah so herrlich aus wie Biene und Maja gestern Fell an Fell mit ihren Vorderteilen im Korb steckten und die Leckerlies futterten. Gibt leider kein Foto davon.

Biene und Maja verdienen sich auch Lob. Sie haben Boni NICHT angefaucht, sondern neugierig begrüsst.

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Nicora am 06. Juli 2013, 20:43:44
Brav sinds deine drei Samtpfoten  :113:

4,30kg ist eh ok, meine haben alle zwischen 5 und 6 Kilo und sind damit gerade richtig lt. Tierarzt.

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 08. Juli 2013, 12:34:34
Neue Fotos meiner 3 süssen Fellis.
Die Spielschienen haben wir mittlerweile erweitert, dank des Sonderangebotes bei Zooplus. Da gibts noch keine Fotos.

Die letzten beiden Fotos sind aus dem neugestalteten Büroteil meines SZ. Da gibts ja jetzt tolle neue Verstecke zum Sonnenbaden oder einfach abhängen.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Nikita-Roxy am 10. Juli 2013, 12:12:51
ist Biene oder Maja die kleine mit dem Tigermuster im Gesicht... ich finde alle 3 super aber sie finde ich besonders herzig das kannst du ihr ausrichten... sie sieht find ich noch mehr nach "BABY" aus  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 10. Juli 2013, 13:09:18
Das "Tigergesichtchen" ist Maja. In sie hab ich mich ursprünglich verliebt und Biene als ihre Schwester dazugenommen. Von ersten Besuch auf der Pflegestelle an ist mir allerdings Biene (die weisse) mehr zugegangen. Sie ist wie Boni ein Schmusi.
In natura kommt mir Biene - durch das rosa das durch ihr Fell schimmert - babymässiger vor. Sie ermüdet rascher als Maja. Aber du hast recht auf den Fotos wirkt Biene erwachsener.

Lieb sind sie alle 3.

Besonders herzig finde ich wenn Boni und Biene nebeneinander hocken oder herlaufen. "Ebony & ivory". Helles und dunkles Schätzchen.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Nikita-Roxy am 10. Juli 2013, 13:16:10
ja süss sind alle 3 keine Frage  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 10. Juli 2013, 13:24:14
Frauli freut sich sehr über Post für die Fellis. Maja werde ich nur ausrichten, dass Du sie als die hübscheste findest. Das mit dem babyhaften Aussehen könnte sie in die falsche Kehle kriegen. Fühlt sie sich ihrer Schwester doch meist überlegen.  :evil: Was ja bei ihren Meldungen immer wieder ersichtlich wird.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Nikita-Roxy am 10. Juli 2013, 13:35:06
ist in Ordnung aber einer muss ja die Hosen anhaben  ?(
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 16. Juli 2013, 18:21:21
Miau, miau, miau

wir finden das uuuuuurrrdooooooof, dass Frauli immer so lange auf Streifzug ist. X( Sie sagt das muss sein. Aber warum??? Habt ihr eine Ahnung warum Frauli immer (!!!) sooooo laaaange weg ist?
Gefällt uns viiiiieeel besser wenn Frauli da ist.

Fraaaaaauuuuuuuliiiiii woooooo bist duuuhuuuuu?

Boni, Biene und Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Nicora am 16. Juli 2013, 21:28:07
Och, schon wieder soooooooooo arme Tiere  :be happy: seids gscheit und schlaft euch aus wenns frauerl weg is dann vergeht die Zeit viel schneller und ihr seid topfit wenns wieder zuhause ist .
Titel: Urlaub? Ist das Urlaub?!
Beitrag von: Katzenmama am 17. Juli 2013, 21:20:24
Miau, wollte mal die Samtpfoten unter euch fragen, die schon länger mit ihrem Frauli/Herrli leben.

Unser Frauli ist die letzten Tage immer uuuuuurspät vom Streifzug heimgekommen. Glaub wir haben das schon mal erwähnt!?  :tongue:
Gestern kam Frauli wieder sehr spät heim und sagte dann: "Jetzt hab ich Urlaub". Muss gestehen, ich weiss nicht ganz genau was das Wort heisst, verbinde damit aber "Frauli ist mehr daheim, spielt und kuschelt mehr mit uns"
Heute ist F gaaanz zeitig weggegangen. Haben nur gaaaanz wenig Kraulis gekriegt. Dafür ist sie früher heimgekommen. Sie war noch müder als wenn sie vom Streifzug kommt. Ist ewig im Bett rumgelegen. Hat uuuurlang gedauert bis wir Futter bekamen. Dann lag sie wieder endlos im Bett.

Hab mich neben Frauli gelegt und sie fragend angeschaut. Weil sie gar so ko ausschaut hab ich nicht auf ihr sondern auf der Decke rumgetretelt.

Nach einiger Zeit kam Biene. Sie legte sich quer auf Frauli, dann längs und schliesslich neben Frauli. Biene meinte es würde Frauli dann besser gehen.

Meine Frage. Ist das Urlaub?????

Köpfchen
Eure Boni

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Sabine.G am 18. Juli 2013, 05:50:48
Nein, das klingt nicht nach urlaub, ich glaube euer frauli ist krank- da muesst ihr ganz lieb und brav sein.

Urlaub ist: die zweibeiner sind mehr daheim und sind auch gelassener :be happy:
unser kleinfrauli hat jetzt ferien und da darf ich bei ihr im bett schlafen.

Baba coco
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 18. Juli 2013, 08:15:25
Liebes Frauli, deine Miezen machen es dir vor - entspannen und genießen! :be happy:
Schönen Urlaub (http://smilies-smilies.de/smilies/urlaubII_smilies/5wetter.gif)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. Juli 2013, 09:54:40
Miau,

bin die halbe Nacht auf/neben/bei Frauli gelegen, jetzt geht es ihr schon viiieeel besser. Boni hat auch immer wieder mal vorbeigeschaut.
Frauli sagt, sie fühlt sich nicht mehr krank nur sehr schlapp, aber in der Früh ist sie das ja öfter.

@Coco: Wieso darfst du nur bei Klein-Frauli schlafen wenn sie Ferien hat? Ich (wir) schlafen immer bei Frauli, wenn wir mögen. "Dürfen" kennen wir da gar nicht!
Du, weisst du schon, dass mein Frauli morgen zu Euch auf Besuch kommt?!

Köpfchen Biene
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Sabine.G am 18. Juli 2013, 10:49:29
Klein-frauli geht noch zur schule und braucht genuegend schlaf  :tongue:  Wir duerfen vieles nicht!!!! Kuechentisch ist tabu und die interessanten kuechenkasterln.......
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. Juli 2013, 11:07:29
Störst du leicht Kleinfrauli beim Schlafen? Weckst du sie auf? Das darfst du natürlich nicht! Bei uns ist nicht viel verboten. Frauli ist nämlich oft nicht da und könnte gar nicht kontrollieren, ob wir uns an etwaige Verbote halten.

Was wir nicht haben dürfen verschwindet in versperrbaren Kästen....
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: koziba am 18. Juli 2013, 12:29:01
Hallo Boni,
ich kann dir sagen, das mit dem Urlaub ist so eine komische Geschichte.  :39:
.)Die einen haben´s gut wenn ihr Frauli im Urlaub ist und haben dann rund um die Uhr Vollservice!  :4:
.)Bei den anderen wird's schon morgens ungemütlich, das Essen lässt auf sich warten, dann ist das Frauli oft lange weg - nix mit kuscheln und schmusen, und dann kommen oft noch Fremde und lachen mit Frauli bis spät in die Nacht.  :tongue:
.)Am Ärmsten sind aber die dran, wo Frauli einfach fort ist für mehrere Tage und Fremde (wenn auch manchmal Freunde) kommen und stellen dir ein Futter hin, fragen nicht mal obs dir schmeckt, säubern ganz unspektakulär dein Kisterl und schwupp sind wieder weg.  :grave:
So Boni, jetzt siehst du, du hast´s eigentlich ganz gut getroffen mit Urlaub - freu mich für dich!  :103:
Schnurr Fibi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Nikita-Roxy am 18. Juli 2013, 12:43:13
Stimmt ihr habts eh gut getroffen unser Frauli fährt zum Beispiel weg, eh nur 3 Tage aber ich wohne ja noch nicht mal ein Jahr da und sie war noch nie so lange weg, ich hoffe Nikita bleibt cool und beruhigt mich weil ich geh meinem Frauli ja schon nach wenn sie aufs Klo geht, man weiß ja nie ob sie auch zurück kommt.

Bussi Roxy
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. Juli 2013, 14:45:59
@ Fibi: Dein Frauli fragt ob's dir schmeckt???

Unser Frauli stellt 3 Näpfe auf den Badezimmerboden, macht eine Dose auf und verteilt den Inhalt in die Näpfe. Wenn sie was sagt dann eher Sachen wie: "Da geh rüber du störst sonst [Biene/Boni/Maja] beim Fressen". "Schnauze raus, das ist nicht dein Napf". (dabei wird die betreffende Schnauze gleich weggeschoben). "Hallo, da drüben ist noch ein Napf". (wenn 2 ihre Schnauze in denselben Napf stecken). "Friss nicht wie ein Ferkel" (wenn einer sich einen ´Riesenhappen aus dem Napf nimmt und ihn womöglich auf dem Teppich ablegt.)

Wenn wir - kommt eh selten vor - mal nur am Futter schnuppern und es stehen lassen, ist Frauli nicht wirklich beeindruckt.
Das hat Lini uns schon gesagt: "Theater machen beim Fressen? Das könnt ihr euch gleich abschminken. Beeindruckt Frauli nur, wenn man sehr, sehr krank ist."

@ Roxi: Hab gehört, dass Frauli eine Nacht auswärts schlafen wird.....War noch nie der Fall seit ich Ende März hier eingezogen bin. Darf mir nichts anmerken lassen, bin ja die älteste hier. Die Kitten lachen mich aus, wenn ich nach Frauli weine.
Einmal war eine Fremde da uns am Nachmittag füttern, weil Frauli im Weisskittelhaus war. Frauli ist dann aber eh am Abend heimgekommen mit ganz dick eingepackter Vorderpfote.

Köpfchen

Biene, Maja & Boni

PS: Ich hab Lini nicht mehr persönlich kennengelernt. Mir haben die Kleinen erzählt, was sie ihnen so gesagt hat. Boni
Titel: Biene erzählt: 1. Teil
Beitrag von: Katzenmama am 23. Juli 2013, 22:31:07
Miau, miau

hatte gestern einen total aufregenden Tag.

Ging schon in der Früh los. Im Badezimmer stand ein offener Transportkorb. Da ich daran Interesse zeigte, packte Frauli mich und wollte mich in den Korb stopfen. Ich hab mich gewehrt was das Zeug hält und konnte mich dank meiner Krallen befreien. Uff, das war knapp.  :tongue:
Der Korb hat mich aber trotzdem interessiert und da ich ein sehr neugieriges Felli bin  :] musste ich einfach hinein hüpfen! Nein, es war kein Futter drin. Frauli war dann soooo gemein und hat die Tür vom Korb zugemacht. Ich sass in der Falle. Hab gegen die Tür gerüttelt, aber sie ging nicht auf.

Maja rief mir zu, wie man nur soooo blöd sein kann und wo reinkriechen, wo einem Frauli grad reinstopfen wollte. Und dann nannte sie mich wieder "Dusselbiene". Frauli schnappte dann den Korb mit mir drinnen und ging aus dem Revier. Da ist meiner Schwester das Spotten vergangen. Sie sah entsetzt wie ich rausgetragen wurde. Frauli hat noch irgendwas gesagt, das sollte wohl beruhigend klingen, es hat aber keiner verstanden.

Ich hab am ganzen Körper gezittert. Frauli und ich waren dann in einer grossen Box, die ziemlich geschaukelt hat. Es war auch sehr laut. Hab mich unter dem Handtuch verkrochen.


(http://up.picr.de/15277363wc.jpg)

(http://up.picr.de/15277364lc.jpg)





Dann waren wir an einem Ort wo es ruhiger war. Ich schlief ein. Plötzlich nahm Frauli den Korb mit mir hoch und wir waren in einem Raum wo es so komisch roch.

Ein fremdes Frauli betatschte mich, nahm mich sogar hoch und trug mich weg. Ich sah ängstlich zu meinem Frauli. Sie meinte, ich brauche keine Angst haben sie bleibt da. Ich wurde kurz abgelegt, dann hiess es 3 Kilo 15, und ich durfte wieder in den Korb. Frauli hat mich plötzlich ganz intensiv am Köpfchen gekrault und dann sagte das fremde Frauli. "So, sie hat gar nichts gemerkt". Bekam dann noch grauliches Zeug ins Fell getropft und dann war ich wieder mit Frauli unterwegs.

Als ich heimkam haben mich Boni und Maja schon in der Tür begrüsst. Ich war noch verwirrt und ging mit eingeknickten Pfoten durchs Revier.

Titel: Re: Biene erzählt: 1. Teil
Beitrag von: Katzenmama am 23. Juli 2013, 22:43:38
....
Titel: Biene erzählt: 2. Teil
Beitrag von: Katzenmama am 23. Juli 2013, 23:03:24
Nachmittags hatten wir kurz Besuch von dem lieben Frauli, das öfter zu uns kommt.

Dann war auf einmal Maja im Korb und die 2 gingen mit meiner Schwester davon. ;( Boni meinte, ich solle nicht traurig sein, Maja kommt sicher wieder. Sie selber und ich seien ja auch bald wiedergekommen.

Boni behielt recht. Hab mich so gefreut, als Maja wieder da war! Hab ich euch schon mal erzählt wie lieb ich sie habe?!? Boni hab ich auch lieb und Frauli natürlich ebenso.
Hab Maja Küsschen gegeben und ihr das Köpfchen geputzt.

Am Abend kam Fraulis Bruder. Die haben im Revier rumgewerkelt. In der Küche haben sie die Dinger weggetan, die einem den Zugang unter die Kasteln versperren. Eines der Dinger blieb an seinem Platz.
"Wenn das mal kein gutes Versteck ist", dachte ich mir und es gelang mir ungesehen hinter das Ding zu verschwinden. Auf einmal wurde was vor mein Versteck geschoben und ich sass wieder mal in der Falle. Frauli meinte nach einiger Zeit sie hätte mich schon  länger nicht gesehen. Hat mich aber nicht gesucht, da ich mich öfter mal verstecke und dann plötzlich wieder da bin.
Mit der Zeit fand ich es ziemlich einsam alleine hinter den Küchenkasteln zu hocken. Es war auch sehr finster. Also begann ich aus Leibeskräften zu schreien. Frauli kam angelaufen und rief: "Biene, du Würstel, bist du wirklich da nach hinten gekrochen?" Sie schob das Ding weg. Uff, ich war erleichtert.
Da ich aber auch einen gewissen Stolz habe (und eine Schwester die manchmal sehr verletzende Dinge zu mir sagt) bin ich noch bisi hocken geblieben. Dann kam ich hervor und schritt ohne nach links oder rechts zu sehen durchs Revier. Ich tat einfach so, als sei nichts gewesen.

Nachher hab ich noch beim Installieren vom neuen PC zugesehen und auch ein bisschen geholfen!

Köpfchen

Eure Biene
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: koziba am 23. Juli 2013, 23:34:50
Na wusch, da hattet ihr ja jede Menge Aufregung in den letzten Tagen!  :alas:
Zum Glück ist alles positiv verlaufen.  :clap:
Seht ihr, genau solche komischen Sachen fallen Zweibeinern im "Urlaub" ein!  :102:
Wünsche euch jetzt eine erholsamere Woche, vielleicht komm ich demnächst auf paar Kraulis vorbei!  :be happy:
Titel: Maja erzählt
Beitrag von: Katzenmama am 24. Juli 2013, 00:44:31
Miau,

meine Schwester hat ja schon erzählt was uns beiden hier geschehen ist.

Ich hab ja schon länger geahnt, dass Frauli was im Schilde führt. Hab genau beobachtet wie sie den kleineren Transportkorb vom Eck im Wohnzimmer ins Badezimmer (wo eh kein freier Platz mehr ist) getan hat.

Also bei wem da nicht sämtliche Alarmglocken läuten, dem ist echt nicht zu helfen. Mir war klar, dass ich um diesen Korb einen Riesenbogen machen muss, besonders wenn Frauli in der Nähe ist.

Dusselbiene (ja ich bin mit ihr verwandt, auch wenn ich das manchmal gerne verleugnen würde, einfach weil es soooooo peinlich ist) ist sogar freiwillig in den Korb gegangen!!!!!!

Natürlich hat Frauli versucht mich zu überlisten und in den anderen Transportkorb zu kriegen. Aber keine Chance, da bin ich viiieel zu schlau dazu.

Wieso ich dann doch im Korb gelandet bin?! Also das war so:

Ein liebes Frauli, die von uns dreien sehr begeistert ist, kam zu uns auf Besuch. Ich merkte, dass mein Frauli und sie über mich redeten. Verstand nicht so recht was sie vorhatten. Das Besuchsfrauli spielte mit mir jagen. Und plötzlich als ich grad durch den Tunnel geflitzt bin, hat sie mich gepackt und festgehalten. Mein Frauli kam mit dem Korb und die beiden stopften mich hinein und machten die Tür zu!!!!

Habt ihr sowas schon erlebt???? Da packelt das eigene Frauli mit Besuchsfrauli!!!! Und gemeinsam stopfen sie mich in den Korb! Ihr könnt mir glauben, ich habe um mich geschlagen und gekämpft, aber gegen ZWEI HINTERHÄLTIGE ZWEIBEINER kommt selbst so eine geschickte und gewifte Samtpfote wie ich nicht an!

Dann sind wir ins Auto gestiegen und losgefahren. Es war heiss, ich war total wütend und verzweifelt. Hab gehechelt was das Zeug hielt. Frauli bekam kurz Angst um mich. (ätschibätschi, das war volle Absicht!!!)

Das Weisskittelfrauli hat mich begrapscht und aus dem Korb genommen. Sie meinte ich sei so süss, besonders meine bunten Patscherln hätten es ihr angetan. Ich liess keinerlei Zweifel daran aufkommen, dass es mir total unangenehm war von ihr gehalten zu werden. Die Weisse meinte, ich würde mich sehr aufregen. Na, nona! Nachdem was mir angetan wurde! Sie wollte mich in eine Schale legen, ich versuchte aufzustehen. Sie meinte, das sei eine Waage und ich solle kurz liegen bleiben. Nein, sicher nicht mit mir....... ich wollte weg auf der Stelle. Sie überlistete mich und sagte 3 Kilo vierzig, so darfst eh wieder in deinen Korb.

Endlich gingen wir heim.

Biene und Boni haben mich schon erwartet! Biene war urlieb. Sie hat mir mein Köpfchen geputzt und mir viele Küsschen gegeben. Biene ich echt eine total liebe Schwester. Könnte mir keine bessere wünschen! Wie die sich gefreut hat mich wiederzusehen!

Köpfchen Maja

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 24. Juli 2013, 08:38:41
Ja, ja, ihr Lieben, so aufregende Dinge passieren in einem Katzenleben! Jetzt wisst ihr aber, dass ihr davor keine Angst haben müsst, euer Frauli bringt euch immer alle wieder heim, weil sie euch sehr lieb hat!
Natürlich ist es doof, in den blöden Koffer gesperrt zu werden, aber
sie geht ja mit euch zum Weißkittel, damit ihr lange gesund und munter euer Leben genießen könnt............und gesteht, so ein bisserl Action zur Abwechslung hat euch eh auch ein bissel Spaß  gemacht  :kacsint2: - müsst ihr ja dem Frauli nicht verraten  :not speak:
Schick euch dicke Streichler und Knuddler (http://up.picr.de/15278690fw.gif)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 24. Juli 2013, 09:36:55
Miau,

ich finde Urlaub toll.  :] Frauli geht es viiieeel besser als sonst. Sie hat auch kein Aua mehr in der Nacht und ist gut drauf. Gestern war wieder ein Frauli auf Besuch, die hat uns leckere Stangerl gegeben. Ich bin zu ihr auf den Schoss um mehr davon abzukriegen.
Stellt euch vor, Boni ist trotz Stangerl die ganze Zeit nicht aus ihrem Versteck hinterm Vorhang vorgekommen.  8o

Kurz bevor die 2 Fraulis weggingen hat sich mein, ähh unser Frauli in den bequemen Sessel gesetzt. Sie sass noch gar nicht richtig drin, als Boni vorkam. Boni sprang zu Frauli am Schoss und liess sich kraulen.
So konnte das andere Frauli sie wenigstens auf Distanz in ihrer ganzen Grösse und Schönheit sehen. Also mir wäre das zu doof, die ganze Zeit im Eck zu hocken, wenn paar Schritte weiter Zweibeiner sind, wo man sich Kraulis und Leckerlies abholen kann. Gut, zum Spielen hab ich wenns so heiss ist, auch nicht immer sooo viiiel Lust.

Gestern abend war noch was komisches: Frauli hat mit einer Tube Maja was ins Mäulchen getan. Meine Schwester machte zwar wieder auf "beleidigte Prinzessin", aber ich hab gesehen, dass es ihr geschmeckt hat.
Boni bekam aus der selben Tube auch was ins Mäulchen, die sprang entsetzt auf, schüttelte sich und vor allem ihr Köpfchen solange und so wild bis das was sie ins Mäulchen bekam, raus war. Maja und ich sind erschrocken wie entschlossen Boni das Zeug los werden wollte, ohne ihre Zunge oder Pfoten zu verwenden.

Wieso leckt Maja sich das Zeug ab und es scheint ihr zu schmecken? Während Boni mit dem Zeug nicht mal in Berührung kommen will?
Weiß auch nicht, warum Frauli mir nichts von dem Salbending gegeben hat?

Jetzt kommt bald wieder Besuch! Ich freu mich schon!

Köpfchen Eure Biene
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 24. Juli 2013, 17:33:32
Miau,

muss mich beschweren. Mir ist schon fast den gaaanzen Tag sooooo langweilig. Sitze hier mit lauter Trantüten rum. Boni und Biene schlafen soviel. ICH WILL SPIELEN!!!! Frauli muss man immer gaaaanz lange anjammern, bis sie spielt. Manchmal jammer auch ich obwohl ich bespielt werde. Mir ist sooooo fad!

Frauli hat gesagt, sie geht jetzt trotzdem weg. Naja wenigstens hat sich Boni zu mir aufs Bett gelegt, ein bisschen gemeinsam dösen ist auch nett. Und wenn mir das zu fad wird, werde ich Boni schon in Bewegung bringen!  :evil:  :evil:

Köpfchen

Prinzessin Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 24. Juli 2013, 21:17:32
Ein paar Fotos meiner Samtpfoten.

Sie halten öfter zu dritt "Katzenrat"

(http://up.picr.de/15286123fz.jpg)

(http://up.picr.de/15286127zu.jpg)

(http://up.picr.de/15286128ci.jpg)

(http://up.picr.de/15286129cw.jpg)

(http://up.picr.de/15286130bb.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 25. Juli 2013, 10:45:12
oho - Katzenrat: wer hat denn da den Vorsitz? (Ich tipp' mal auf Maja  :kacsint2:)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 25. Juli 2013, 11:02:51
Bin da ja wie du Aussenstehende. Tippe auch auf Maja, einfach von der Anordnung der Fellnasen her.

Der Ratssitz steht ja nicht immer so zur Verfügung. Die Wäschetonne steht normal direkt vor der Waschmaschine. Wenn selbige in Betrieb ist, oder ich den Badezimmerboden aufwasche, wandert die Tonne auf den Platz neben den Kasten.

Biene und Boni dürfen auch manchmal drauf liegen. Die halten aber keine Katzenversammlungen ab.

Ich fands einfach so zum schiessen wie Boni und Biene aufmerksam ihr Köpfchen Richtung Maja halten.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 25. Juli 2013, 11:10:39
hihi, stimmt - geniales Foto !!  :4:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 26. Juli 2013, 14:11:19
Boni hat grad eine Premiere - hoffentlich gut - hinter sich gebracht. Ich bin seit gestern nachmittag bei meiner Schwägerin in Neulengbach. Komme aber heute abend heim.
Mal sehen, wie es den Fellis so geht.

Biene und Maja waren im März mal eine Nacht ohne Frauli. Haben es gut gepackt!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 26. Juli 2013, 17:24:51
Die  werden sich freuen, wenn sie heute in der Nacht wieder mit Frauli kuscheln können! :be happy:
Titel: Frauli ging "fremd" - Besuch bei Flecki
Beitrag von: Katzenmama am 26. Juli 2013, 21:32:23
(http://up.picr.de/15304943qe.jpg)

(http://up.picr.de/15304946ag.jpg)
Miau, miau unser Frauli ist wieder da! Haben uns soooo gefreut!  :]  :]  :] Wir zwei (Biene und Maja) haben vor Freude einen Tanz, eine Rangelei und ein Wettwühlen in Fraulis mitgebrachten Sachen hingelegt. Müssen uns doch informieren wo sie war und was es neues gibt.

Ich, Boni hab Frauli gezeigt, dass ich aufs Vorzimmer-Kastel springen kann. Also ehrlich gestanden, hätte ich mir dafür schon mehr Begeisterung von Frauli erwartet.  :tongue:
Sie hat nur was gemurmelt: "Ach, ich dachte, da oben wäre alles sicher vor dir." Was soll das heissen??? "Sicher vor mir"???


(http://up.picr.de/15304947cm.jpg)

(http://up.picr.de/15304948jt.jpg)

(http://up.picr.de/15304949sd.jpg)

(http://up.picr.de/15304950et.jpg)

(http://up.picr.de/15304951bt.jpg)

Köpfchen!

PS: Die Samtpfote auf dem Foto ist Flecki! Sie ist die Chefin von Fraulis Bruder und seiner Frau.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MarryMama am 26. Juli 2013, 21:55:08
Haha, die Chefin - das ist lieb!  :71:. Flecki ist sehr lieb.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 26. Juli 2013, 22:03:08
Danke! Sie ist übrigens ein Leichtgewicht. Wenn man sie hochhebt glaubt man eine Feder in der Hand zu haben. Sie hat nur so wahnsinnig dickes Fell, das man glaubt sie ist übergewichtig. Aber das täuscht.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: koziba am 26. Juli 2013, 23:25:47
 :alas: Ich dachte schon eine deiner Katzis hat sich vor Kummer, weil du nicht da warst, verfärbt!  :laugh:
Süß die Flecki!  :8:
 
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 26. Juli 2013, 23:42:29
Wurde von 3 fröhlichen Fellnasen begrüsst. Gab ja Fressi und Kloservice wie Frauli nicht da war. Und genügend Gelegenheiten Dinge auszuprobieren, wo Fraulis Anwesenheit nicht unbedingt erforderlich ist.......
Und Frauli war grad mal 31 Stunden weg.....

So jetzt gehts ab in die Heia.

Mal sehen wie kuschelbedürftig meine 3 Samtis sind
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 27. Juli 2013, 06:43:28
Flecki ist ein seeeehr hübsches Katzi, bisserl wie meine Mimily , nur heller - aber das Leichtgewicht sieht man ihr echt nicht an- wenn sie sich einrollt ist sie wie ein richtig flauschiges Kugerl!!
 Haben deine 3 heute in der Nacht bei dir gemützelt und hattet ihr dann eine(http://www.gif-paradies.de/gifs/gemischtes/gute_nacht/gute_nacht_0008.gif) (http://www.gif-paradies.de)?
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 27. Juli 2013, 10:20:35
Wie erwartet war Bonilein am anhänglichsten.
Sie schläft üblicherweise nicht bei mir im Bett. Gestern lag sie die halbe Nacht bei mir. Ganz nahe bei meinem Kopfkissen. Vorher hat sie Kopfi gegeben, auf mir rumgetretelt, was das Zeug hielt. Hatte den Eindruck sie will aufpassen, dass ich nicht wieder verschwinde.
Hab sie viel gekrault und beruhigend auf sie eingeredet, dass ich eh dableibe........

In der Nacht lag dann Biene neben mir. Ich durfte sogar den Arm um sie legen. Das duldet sie sonst nicht!

Sie sind alle 3 so süsse, liebe Fellmonsterchen!  :]  :]  :]
Titel: Hitze
Beitrag von: Katzenmama am 28. Juli 2013, 16:00:14
Hallo,

gestern am Nachmittag haben Anna und ich mit Maja jagen gespielt. Maja langweilt sich ja schnell mal und Jagdspiele liebt sie über alles.
Hab mich noch gewundert, dass Maja bei der Hitze (trotz Verdunklung und geschlossener Fenster) so wild und ausdauernd rumfetzt.

Dachte sie wird schon wissen, was sie sich zumuten kann. Denkste! Auf einmal lag sie mit heraushängender Zunge und stark hechelnd (so wie letztens als wir zum Tierarzt fuhren) da.
Ich hab ihr den Wassernapf gebracht, sie bisi angespritzt und versucht zum Trinken zu überreden. Nach einiger Zeit steckte sie gnädig ein Pfötchen in den Napf um es dann abzulecken.

Hab ein nasses Geschirrtuch geholt und wollte es Maja rauflegen bzw. sie sanft damit abtupfen. Wieder denkste! Maja sprang beleidigt zurück. Wie konnte ich es nur wagen so einen Fetzen auf ihr schönes Fell legen zu wollen!

Probierte mein Glück bei Boni: Die war sich erst nicht sicher, ob sie das angenehm finden sollte oder nicht. Entschied sich für zweiteres.

Biene, mein süsses kleines Schnuckelchen, schien es zu gefallen. Sie wich nicht aus.

Heute nahm ich einen 2. Anlauf. Reaktionen wie gestern.

Maja hat sich dann auf den Wäscheständer gelegt abwechselnd auf das nasse Badetuch und den nassen Polster. Mittlerweile zog sie sich ins etwas kühlere Schlafzimmer zurück.

Sie jammerte wieder nach Spielen. Aber das ist bei der Hitze gestrichen. Jetzt schläft sie.


(http://up.picr.de/15320837xs.jpg)

(http://up.picr.de/15320838oy.jpg)

(http://up.picr.de/15320839nb.jpg)


Eigentlich habe ich die Dinge im Regal so angeordnet, dass keine Katze reinklettert. Naja!
Man könnte das Foto auch "Katzen sind Sparkassen" nennen!  :tongue:
(http://up.picr.de/15320840kz.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Nikita-Roxy am 28. Juli 2013, 16:27:24
Boni hat grad eine Premiere - hoffentlich gut - hinter sich gebracht. Ich bin seit gestern nachmittag bei meiner Schwägerin in Neulengbach. Komme aber heute abend heim.
Mal sehen, wie es den Fellis so geht.

Biene und Maja waren im März mal eine Nacht ohne Frauli. Haben es gut gepackt!


Hey cool in Neulengbach... ich wohne in Altlengbach schöne Gegend :4:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 28. Juli 2013, 16:40:08
Ui ja, das mit den nassen Tüchern hab ich auch schon ausprobiert und bin dabei nur auf blankes Entsetzen und Empörung gestoßen, meine Miezen sind scheinbar Tropenliebhaber, sie liegen auch bei 45° noch am Balkon :alas:
Titel: Re: Hitze
Beitrag von: MarryMama am 28. Juli 2013, 16:40:22
Das Foto von Biene ist so lieb  :8:. Die Katzen sind echt so arm bei der Hitze.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 28. Juli 2013, 16:42:08
@ nikita: Hab ich schon mitgekriegt, dass du in Altlengbach wohnst. Eine Schulfreundin von mir hat(te) dort einen Garten. (bzw. ihre Eltern)
Ich wohne in Simmering. Allein als Frau "am Land" leben möchte ich nicht. Mag auch nicht autofahren.

Vermisse einen kühlen, sauberen See in Gehdistanz mit schattigem Teil. Hab Freibad in Gehdistanz über die Wasserqualität an stark frequentierten Tagen möcht ich mich nicht äussern.
Werde morgen wieder mein Glück im Bad probieren.

Kriegt Boni kein Lob, weil sie es so gut geschafft hat ohne Frauli zu bleiben?

@ Puppipuhaly: Deine hecheln aber auch nicht wenn es heiss ist, oder? Solange es ihnen guttut können sie von mir aus sich braten und rösten lassen wie sie wollen. Maja hat ja offenbar gecheckt, dass ihr kühles gut tut. Aber von Frauli lässt sich meine Tigerzicke nichts drauf tun.
Boni, macht die Hitze glaub ich nicht viel aus. Ist scheinbar ähnlich wie bei Menschen. Dunklere sind oft "hitzebeständiger".

@ Marrymama: Ist Anni schon da?






 
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MarryMama am 28. Juli 2013, 16:49:16
Nein, sie kommt erst zwischen 19 Uhr und 20 Uhr
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 28. Juli 2013, 17:05:19
Da ist es nicht mehr gar so heiss.
Hast du morgen frei?
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MarryMama am 28. Juli 2013, 17:30:36
Nein, ich muss arbeiten. Aber ich bleib halt länger auf und steh zeitiger auf. Die beiden werden sich das morgen schon ausmachen.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 01. August 2013, 21:00:36
Miau,

Frauli hat die letzte Zeit immer wenn sie mich gekrault hat, so komisch auf mich eingeredet. So als wollte sie mich von was überzeugen.  ?( Muss gestehen, dass ich nicht ganz verstanden habe, worum es geht. Als ich dann gesehen hab, wie sie den Korb auf die Schmalseite gestellt hat, da hat es mir gedämmert....... 8o

Ich sollte da wohl wieder rein. Bekam richtig Angst. Hab mich nicht mehr mit dem Rücken zu Frauli fressen getraut. Und sobald sie paar schnellere Schritte auf mich zugemacht hat, bin ich davon.
Stellt euch vor meine Angst war so arg, dass ich mich gestern nicht mal mehr zu den Näpfen getraut habe, als Frauli den Nachschlag servierte!!! War so doofe Situation. Dabei hab ich mein Frauli ja so lieb.

Heute war sie wieder auf Streifzug. Hab sie genau beoachtet als sie heimkam. Wurde nicht richtig schlau. Frauli stellte Karton am Tisch. Da roch es so lecker nach Futter. Als ich dran geschnuppert habe, wurde ich - so schnell konnte ich gar nicht schauen - hochgehoben und in den Korb gesteckt. Und zack war auch die Tür zu.

Biene und Maja waren erschrocken. Frauli hat wieder irgendwas auf zweibeinerisch gesagt. Dann trug sie mich aus dem Revier. Hab voll Sehnsucht auf die geschlossene Eingangstür geschaut. Dachte, jetzt muss ich wirklich weg. Dabei gefällt es mir so gut bei Frauli, Biene & Maja. Ich war so traurig und hab geweint. Frauli hat lieb mit mir gesprochen. Ich hab "Kopfi stoss" gegen die Korbtür gemacht und so gut es ging mein Köpfchen an Fraulis Hand geschmiegt.

Dann wurde es rundherum wieder laut. Schrecklich! Bin ich froh, dass das vorbei ist.

Da ich euch hier schreibe ahnt ihr es bereits: ICH BIN WIEDER DAHEIM BEI FRAULI, BIENE & MAJA. Ich muss nicht weg! Haben urleckeres und urviel Futter gekriegt.

Frauli hat sich zu mir gelegt und mich gestreichelt und wieder ganz liebe Sachen gesagt.

Köpfchen, Eure glückliche Boni

PS: Frauli wirkt irgendwie sehr erleichtert.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 01. August 2013, 21:32:13
Hallo Boni,
warst du auch brav beim Doc? -Ich bin sicher! :kacsint2:
Du weißt doch jetzt schon, wie lieb dich dein Frauli hat und dass sie dich nie mehr weggeben würde - musst also doch keine Angst mehr vor der Box haben!
Kuschelt euch alle 3 schön zum Frauli und träumt süße Katzenträume!
(http://www.gif-paradies.de/gifs/gemischtes/gute_nacht/gute_nacht_0008.gif) (http://www.gif-paradies.de)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Nicora am 01. August 2013, 21:42:43
Furchtbar was die Menschen immer mit uns aufführen  :tongue: :whistle:
Ich habs schlau gemacht, hab immer ganz toll gehechelt und geschrien wenn ich im Transporter zur TÄ sollte, mein Frauerl dachte schon ich bekomm einen Herzkasperl und somit wars beschlossene Sache das ich nie wieder in den Transporter musste sondern die TÄ jetzt immer zu uns 5 Katzentieren nach Hause kommt.
Die Tasche die diese Frau immer mit hat ist auch hoch interessant, die ist so gross das man auch rein kraxeln kann  :alas: und unser Wufflkumpel passt immer auf das sie ja keinen von uns darin einpackt und mit nimmt  :enjoying:

Schick euch einen Schnurrer euer Nico
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MarryMama am 01. August 2013, 21:53:14
Oh Gott, du arme. Du erlebst immer solche Abenteuer, du musst ja schon fix und fertig mit den Nerven sein  :42: :71:. Aber keine Sorge, dein Frauli würde dich nie weggeben. Merke dir einfach dass du immer wieder zurückkommst, dann ist alles einfacher. (Ja, wenn's so einfach wäre ;-) )
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 01. August 2013, 21:55:19
Mein Bonimausi war urbrav.  :))

Im Wartezimmer sass sie an die Rückwand des Korbes gepresst, mit grossen Angst-Augis. War nicht so leicht für Boni, da die Patientin vor uns eine grosse Hündin mit Durchfall war. Die hat schon im Wartezimmer gescheppert wie ein Kluppensackel und gewinselt. Und wie die Hündin dann drin war, hat man auch jaulen, jammern und den ein oder anderen Polterer gehört.

Bei der Untersuchung und Impfung hat man Boni zwar angemerkt, dass sie das nicht mag, aber kein Fauchen, kein Knurren oder Kratzen. Da waren Mira und Melina, meine ersten beiden Katzen schon ganz anders drauf. Mira hat einem TA mal eine Spritze aus der Hand geschlagen.

Am Heimweg war Boni schon entspannter. Keine Angst-Augis mehr. Das Gerumpel in Bim und Bus ist jeder Katze unangenehm. Kann nur wieder in höchsten Tönen von meiner süssen "ungeplanten" Katze schwärmen. Bin so froh, dass ich Boni zu uns geholt habe. Erst mit ihr sind wir komplett!

Und die Zahnfleischentzündung ist auch weg. 3,4x Salbe ins Mäulchen hat gereicht! (im doppelten Sinn des Wortes)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 01. August 2013, 22:07:02
wie schön zu lesen, dass Boni's Goscherl wieder voll funktionstüchtig ist  :]
so ein braves Katzi, der TA keinen Finger abgebissen und die Untersuchung tapfer hinter sich gebracht - hoffentlich hab ihr jetzt laaaaaange Ruhe von TA-Fahrten  :115:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 01. August 2013, 22:10:22
Ja, das hoffen nicht nur Boni, Biene & Maja, sondern auch Frauli & ihr Geldbörsel.

Wenn nichts unvorhergesehenes passiert sind wir erst in einem Jahr wieder bei Frau Doktor!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. August 2013, 08:54:05
Miau,

ist das ein komatöser Haufen hier!
Nach einigem Maunzen konnte ich Frauli für ein Jagdspiel begeistern. War mühsam. Frauli hat sich gewundert warum ich nicht richtig losfetze wie sonst.  ?(
Wie soll ich bitte wenn sie die Bällchen auf der Stange im Zeitlupentempo bewegt? Kann ja schlecht meine Beute überholen.

Haa, jetzt hat sies gecheckt. Rauf aufs Bett, quer rüber, runter, vorne vorbei....

Was ist denn los Frauli? Ich werd doch bisschen hecheln dürfen, ohne dass du gleich Panik schiebst.

So muss weiterjagen!

Eure Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MarryMama am 02. August 2013, 16:08:36
 :alas:

Miau Maja,

mein Spielverlangen wird momentan auch überhaupt nicht befriedigt. Zumindest mit Frauli kann ich es vergessen.
Es dauert ewig bis sie sich mal bewegt und dann ist sie nach einigen Minuten schon außer Atem und raunzt herum dass sie schwitzt. Ich weiß gar nicht was das ist. So ein Jammerlappen.
 :icon_rolleyes:

Gruu gruu
Marry
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. August 2013, 21:24:04
Miau Marry,

dein Frauli bewegt sich wenn sie mit dir jagen spielt??? Meines knotzt am Bett oder am Teppich und bewegt grad mal mit einem Arm die Angel.

Köpfchen Maja

PS: Kannst nicht die Neue bisi durchs Revier jagen?
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MarryMama am 02. August 2013, 21:50:59
Puh, das ist ja noch schlimmer!  :not speak:

Das Spielen mit der Neuen muss sich erst einpendeln wie bei meiner letzten Freundin Meli. Die hat immer die Initiative ergriffen. Die Neue ist ein bissi ruhiger und ich auch. Jetzt trau ich mich noch nicht so richtig. Aber das wird schon werden.

Kopfi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 10. August 2013, 11:38:52
Miau, miau ihr lieben Katzenkumpels,

endlich ist es nicht mehr so heiss. Seit gestern abend holen wir alles nach, was wir die letzten Wochen nicht so richtig ausleben konnten!
Wir fetzen stundenlang durchs Revier, da fällt schon so einiges um und runter. :tongue: Frauli meinte wir seien noch nie so lange und so weit gesprungen, wir würden richtig durch die Luft fliegen im Sprung.  :]  :]

Gestern hat Frauli mit uns gaaaanz laaaang mit dem Lederbändchen Wedel gespielt. Das war herrlich!

Heute nachmittag geht Frauli ein anderes Frauli besuchen. Das finden wir nicht ganz so toll, weil sie mit den dortigen Samtpfoten spielt und nicht mit uns.  8o
Frauli hat aber gemeint, dass das andere Frauli vielleicht mal zu uns kommt und dann mit uns spielt.  :]

Na gut, wir sind einverstanden!
Köpfchen Biene & Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MarryMama am 10. August 2013, 12:04:33
Hallo Andrea,

ich bin beruhigt das zu lesen. Ich hab schon geglaubt dass meine zwei durchdrehen. Die sind durch die Wohnung gefetzt und Marry ist auf's Katzengitter gesprungen und hat sich dort angeklammert. Ich hab gar nicht gewusst was jetzt los ist. Wie die Wilden!  :13:

Das andere Frauli kommt gerne mal zu euch :D

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 10. August 2013, 18:28:35
Miau,

wir haben unser Frauli wieder!!! Haben die Zeit ohne sie genützt für Siesta.

Ich Boni, hab sogar mit dem Frauli von Anni und Marry gesmst! Warum? Es war so: Bevor mein Frauli weggehen wollte, hab ich noch ein gaaaanz grosses und gaaaanz dringendes Kuschelbedürfnis gehabt. Ich MUSSTE EINFACH SOFORT Schossi sitzen und viel Kopfi stoss machen. Frauli hat mich ganz lieb gekrault.
Dann hab ich dem anderen Frauli sms geschrieben und ihr gesagt, dass meines bisi später kommt. Hab ihr auch mein Frauli beschrieben, damit sie sie gleich erkennt.
Hab geschrieben, dass mein Frauli ganz viele, ganz weiche Stellen hat, wo man urfest treteln kann ohne auf was Hartes zu stossen, dass mein Frauli super gut Kopfi kraulen kann, meist lieb mit uns spricht und vertraut riecht.
Und stellt euch vor, die 2 haben sich sofort erkannt.
Das hab ich doch gut gemacht?!?

Eure Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MarryMama am 10. August 2013, 22:54:52
Das hast du ganz toll gemacht, Boni :D

Hoffentlich hattet ihr noch einen schönen Schmuseabend mit Frauli :)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 10. August 2013, 23:03:22
Danke für das Lob!

Ja, hab wieder Schossi sitzen und viel treteln können.

Danke, dass ihr uns Frauli nicht zu spät heimgeschickt habt. Sie war pünktlich zur fressi-Zeit da!

Köpfchen Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 14. August 2013, 11:49:29
Miau, miau, miau,

das laut surrende Ding, das uns immer sooooo viel Frauli-Zeit stiehlt, funktioniert nicht!  :]  :]  :]

Wir 3 haben gestern die Zeit mit Frauli sehr genossen.

Hoffen, dass der Konkurrent noch lange Ruhe gibt.

Köpfchen,

Boni, Biene & Maja

PS: internetzugang zu Hause geht nicht. Kann nur in der Arbeit kurz rein.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 16. August 2013, 18:15:26
Bin wieder da!

Hab neues Modem! Muss aufpassen, dass meine Fellis nicht zu kurz kommen.

Unser Revier schreit auch nach Wasser und Putzmittel.......

Aber so ganz ohne Internet zu Hause war schon doof.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MarryMama am 16. August 2013, 19:10:06
Stimmt, so ganz ohne Internet wär's fad ;)

Viel Spaß beim Revier putzen
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 16. August 2013, 19:26:04
5 Tage war das Modem krank - jetzt schreibt sie wieder - Gott sei Dank! :kacsint2:
Aber nicht die Katzi beschmusen vergessen! :clap:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 16. August 2013, 19:32:25
Hab gar nicht mitgezählt wie viel Tage es nicht ging.......

Agnes, du hast uns offensichtlich sehr vermisst.
Freut mich!

Ich glaub den Spass beim Revier putzen heb ich mir noch auf......

Werd mich dafür hinter den Bügelladen klemmen. Vielleicht ist der Film im 1. eine geeignete Bügelhilfe!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 20. August 2013, 09:06:29
Miau, miau, miau

bitte drückt ganz fest die Pfötchen, dass unser Frauli morgen schon frei kriegt!!! Ab Do hat sie sowieso frei, weil ihr "Streifzug" übersiedelt.
Wir hätten sie aber gerne schon morgen daheim.

Und Frauli selber wäre auch froh, wenn das heute der letzte Arbeitstag am "alten Streifzug" wäre.
Frauli ist schon sooooo gut drauf.

Wir wissen jetzt was mit "Urlaub" gemeint ist. Frauli ist viel da und vorallem sehr gut drauf.

Köpfchen,

Maja, Boni und Biene
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 21. August 2013, 11:36:23
Hier ein paar neue Fotos von Biene und Boni.

Maja wollte nicht fotografiert werden!

(http://up.picr.de/15573563ah.jpg)

(http://up.picr.de/15573564dz.jpg)

(http://up.picr.de/15573565fa.jpg)

(http://up.picr.de/15573566yl.jpg)

(http://up.picr.de/15573567rw.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Dani30 am 21. August 2013, 15:38:58
Das Foto mit dem großen Teddy ist klasse! ;-)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 21. August 2013, 18:40:11

So gehts dem Bärli nach dem er als Matratze verwendet wurde.
(in echt sieht man die Delle deutlicher)

(http://up.picr.de/15576691sl.jpg)

Alternative Nutzungen der Kugelbahn:

(http://up.picr.de/15576689xv.jpg)

(http://up.picr.de/15576690sb.jpg)

(http://up.picr.de/15576692jn.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MarryMama am 21. August 2013, 19:08:30
sehr liebe fotos! :-)

wo sackerl und schachteln sind, können auch die katzis nicht weit sein :D
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 21. August 2013, 19:22:51
Ja, Schachteln sind immer ein Hit!  :enjoying:
..............das arme Bärli mit der Delle tut mir bissi leid, aber natürlich ist das ein wunderbare Kuschelplatz - Boni weiß eben was gut ist! :not speak:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 21. August 2013, 19:26:49
Der Bärli ist ganz ein lieber. Sogar meine Nichte ist als Kleinkind gerne beim ihm - allerdings am Schoss - gesessen. Bärli wurde ausgesetzt. Ich hab ihn kurz nach dem wir hier eingezogen sind neben den Mistkübeln gefunden und vom Fleck weg adoptiert. Hab ihn schon paar mal operiert weil er seine Füllung an manchen Stellen verloren hat.
Da haben glaub ich Mira und Lini nachgeholfen. Biene, Boni und Maja sind da noch respektvoller.

Ich freu für mich Boni, dass sie alternatives Kuschelplätzchen hat, weil Frauli ja ab und an  :tongue: auch was anderes tun muss oder sogar will.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: koziba am 21. August 2013, 22:51:54
Miau Biene,
mein Frauli hat mir heute erzählt was du für süße kleine Fussi hast!  :alas:
Und dann hat sie gesagt ich hätte "Pranken" im Vergleich  :beee:
(http://up.picr.de/15580123bf.jpg)
Ich glaub ich muss sie mal wieder bissl "bearbeiten" damit! Darin bin ich Spezialist!  :laugh:
Köpfchen Falco
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 22. August 2013, 10:03:49
Miau Falco,

darfst deinem Frauli aber nicht weh tun.

Du hast sie doch lieb, oder?! Da darf man dem anderen kein Aua machen.

Dein Frauli ist sehr lieb. Wir freuen uns immer wenn sie zu uns auf Besuch kommt.

Köpfchen Biene
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 25. August 2013, 14:29:50
Miau Falco,
miau alle,

schick euch ein paar Fotos. War ganz schön anstrengend mein Spielzeug da rauszukriegen, trotz meiner kleinen Fussis und Pfotis.

(http://up.picr.de/15613827uq.jpg)

(http://up.picr.de/15613828pz.jpg)

(http://up.picr.de/15613829ag.jpg)

Köpfchen,

Biene

Jetzt ist grad unser Besuchsfrauli gekommen. Tschüss Leute, ich krieg jetzt tolles Unterhaltungsprogramm.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MarryMama am 25. August 2013, 18:10:49
sehr lieb :)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: koziba am 25. August 2013, 18:35:23
 :8: kleine Schnuckimaus!  :11:
Ich hoffe deine Ausdauer hat sich gelohnt!  :4:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 25. August 2013, 18:46:16
Ich hab mein Spielzeug nach langem rumpfoteln zwar rausgekriegt und dann gleich ins Mäulchen gesteckt und dran rumgekaut.  :tongue: Dann hab ich einen Moment zu Maja rübergesehen und dabei dummerweise das Teil losgelassen.  X( Als ich es wieder nehmen wollte, war es weg. ?(

Ob Frauli mir das Ding weggenommen hat? Die sass nämlich in unserer Nähe. Aber ob Fraulis sowas Gemeines tun würde?!?

Eure ratlose Biene

@ Koziba: Werd bisi rot wenn du mich so liebevoll anredest.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: koziba am 25. August 2013, 18:52:21
Ja, ja manchmal passieren auch hier so komische Dinge - kaum was gefunden, schon wieder weg!  :not speak:
Bei uns ist´s halt IMMER der Hund! (die Hunde)  :evil:
Nein ich glaub Fraulis würden nicht so unverschämt sein!  :42:  :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 25. August 2013, 21:46:00
Kleiner Episode zwischen B(iene) und M(aja)
fotografiert und niedergeschrieben von Frauli

B: Hab neues Plätzchen entdeckt (gibt so viele Türen im Revier, hinter denen sich Interessantes verbirgt) und es mir gemütlich gemacht.  :]
(http://up.picr.de/15623715iz.jpg)

B: Hat nicht lang gedauert bis Maja ankam. Tu so als sehe ich sie nicht. Will nämlich Ruhe haben. :))
(http://up.picr.de/15623716ke.jpg)

B: Meine Hoffnung, dass meine nervige Schwester gleich wieder abzieht, hat sich leider zerschlagen.  X(
(http://up.picr.de/15623717za.jpg)

M: Leute, das Plätzchen wo Biene liegt, fasziniert mich. Da will ich auch hin. Und zwar gleich. Anstatt zur Seite zu rücken legt Biene sich quer.  X( Gut, dass ich so ein sanftes Gemüt habe.  :baby:
(http://up.picr.de/15623718ee.jpg)

Inspiziere das obere Fach, ob ich da wohl reinpasse?!
(http://up.picr.de/15623719nr.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 25. August 2013, 22:07:16
M: Platz da! Na los Biene! Ich muss wohl wieder meine Pfoten zu Hilfe nehmen um dich zu überzeugen! :evil:

(http://up.picr.de/15622552ss.jpg)


M: Leider weiss Biene sich zu wehren!  X( War das schön, als wir noch Kitten waren, da hab ich so gut wie jede Rangelei mit Biene gewonnen.  :tongue:

(http://up.picr.de/15622554pg.jpg)

Kurze Kampfpause. Ob die beiden Fellis eine friedliche Lösung finden???

(http://up.picr.de/15622555yf.jpg)

B: Nein, mit mir nicht mehr Schwesterherz! Bin zwar kleiner als du, das heisst aber noch lange nicht, dass ich mich von dir unterkriegen lasse! Den Platz hab ich entdeckt. Der gehört mir!

(http://up.picr.de/15622556vv.jpg)




Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Nicora am 25. August 2013, 22:11:37
 :alas: so gehts bei uns auch oft zu
so viele schöne platzerl sind vorhanden und dann muss es unbedingt der sein wo schon einer/ eine liegt  :beee:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 25. August 2013, 22:28:13
M: Du hast es so gewollt Biene! Na warte nur! Das wäre doch gelacht!
(http://up.picr.de/15622956uc.jpg)

B: Wer zuletzt lacht, lacht am besten. Obwohl nach Lachen ist mir gar nicht zumute. Bin sauer dass Maja mich nicht in Ruhe lässt. Immer muss ich um meine Rechte kämpfen!
(http://up.picr.de/15622958ri.jpg)

M: Der Klügere gibt nach. :baby: Wusste ich doch, dass Biene nicht ewig auf den Skripten liegen bleibt. Sag ich doch: Diese Rangeleien sind sowas von unnötig, richtig primitiv. Unter meinem Niveau! :baby:
(http://up.picr.de/15622960iq.jpg)

M: Schaut mal was ich entdeckt habe!? Das hat Biene mal wieder nicht gecheckt. Aber Rangeleien anfangen, das kann sie.  :evil:
(http://up.picr.de/15622961zr.jpg)
(http://up.picr.de/15622962no.jpg)


The end



Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MarryMama am 26. August 2013, 07:10:50
Danke für die sehr spannende Episode :)  :113:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 26. August 2013, 08:58:51
Hihihhi....die 333. Folge von "ein Fall für 2"  -  "Zwillinge außer Rand und Band" - da braucht man keinen Krimi - das ist viel spannender und lustiger anzussehen! :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Dani30 am 26. August 2013, 15:29:12
Die Fotos ist sind echt herzig! Naja auch zwischen Schwestern gibt es manchmal ein Gerangel! ;-)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 28. August 2013, 20:19:11
Biene IN der Rolle.

(http://up.picr.de/15652788am.jpg)

Boni und Maja waren die letzten Tage eher VON der Rolle. Wilde Pfaucherei und einander verfolgen.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 28. August 2013, 21:19:32
hihi, die Zwei hatten wohl einen anstrengenden Tag  :silence:
Maja's bunte Pfoti sind superlieb  :8:
Schönen Kuschelabend mit eurem Frauli , ihr drei Süßen  :]
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 28. August 2013, 22:19:42
hihi, die Zwei hatten wohl einen anstrengenden Tag  :silence:]

Mag sein, aber Fraulis Tag war auch sehr anstrengend. (hatte "Aufsicht" bei der Übersiedlung der Grossformate; bin dabei einen Halbmarathon gelaufen, immer wieder dieselben Regale entlang)

Leider hab ich keine so tolle Rolle zum abhängen und doch noch das ein oder andere zu Hause zu tun. :tongue:

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 28. August 2013, 22:27:11

Maja's bunte Pfoti sind superlieb  :8
Miau,
danke für das Kompliment! Freut mich, dass dir meine bunten Pfoti aufgefallen sind. Hoffe, du hast auf den diversen Fotos von mir auch gemerkt, dass ich eine tolle Figur, einen hübsch-gezeichneten Rücken, sowie ein einmalig süsses Gesichtchen habe! :tongue:
Manche meinen ich sei eingebildet und arrogant, aber gell die haben einfach keine Ahnung....... :evil:
Köpfchen
Maja


Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 06. September 2013, 09:33:03
Miau, ihr lieben Samtpfotis und Fraulis,

WIR VERMISSEN FRAULI!!!!! ;(  ;(  ;(
Frauli geht immer schon soooo früh, gleich nach dem wir gefrühstückt haben weg.
Kommt dann laaaang nicht ins Revier zurück. Ist meist müde.

Wir fühlen uns soooo alleine und kriegen uns viel öfter in die Wolle als sonst.

Und als ob das nicht schon schlimm genug wäre, redet Frauli ständig was vom Weisskittelhaus in das sie bald gehen muss. Da sind wir dann auch in der Nacht alleine!

Habt ihr eine Idee was wir machen können, damit Frauli wieder mehr bei uns und nicht mehr soooo müde ist???
Eure traurig-irritiert-verwirrten

Boni, Biene und Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 22. September 2013, 17:33:24
Miau allseits,

können euch leider keine Fotos zeigen, da der PC irgendwas von Stromüberspannung blabla schreibt.

Müssen wir uns halt so in Erinnerung rufen.

Wir 3 Fellis und unser Frauli haben anstrengende Zeit hinter uns. Vor 2 Wochen war Frauli paar Tage im Weisskittelhaus. Sie hatte viel Aua dort.  8o
Zu uns sind liebe Zweibeiner gekommen, die haben uns gefüttert, die Kistchen sauber gemacht und stellt euch vor die können auch supertoll kraulen. Glaub die haben uns richtig lieb. :)) :)) :))

Als Frauli endlich heimkam war sie soooooo müde. Sie hat ganz komisch gerochen, ist die meiste Zeit im Bett gelegen und nur aufgestanden wenn wir Futter oder frisches Kistchen brauchten.

Jetzt geht es Frauli schon viel besser. Manchmal geht sie fort. Aber nicht so oft und vorallem nicht so lang wie früher.

Sind bisi traurig weil sich ausser Mimilys Frauli keiner nach uns und Frauli erkundigt hat. Habt ihr uns nicht (mehr) lieb???

Köpfchen,
Biene & meine wilden Katzenmädels
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 22. September 2013, 19:00:02
nana liebe Biene, wir haben euch schon schwer vermisst hier im Forum und hoffen, dass es eurem Frauli bald wieder ganz gut geht !!  :54:
Am Besten, ihr kuschelt euch fest ans Frauli und schnurrt ganz viel - das macht alle Menschen im Nu glücklich und gesund  :))

Gute Besserung weiterhin für's Frauli und Schnurris von den 5 Katzis  :6:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: koziba am 22. September 2013, 23:53:16
Hallo Bienchen!
Bitte nicht schimpfen mit uns, wir konnten ja nicht wissen, dass ihr "fremdbetreut" wurdet und niemanden sonst zum sprechen hattet.  :not speak:
Hättest uns halt kurz einen Pfotenabdruck mit SOS geschickt!  :alas:
Und als Strafe kriegen wir jetzt keine Fotos? Huch du bist echt streng mit deinen Fans!  :42:
Ich hoffe dein Frauli sieht das ganze ein bissl entspannter und reicht bald neue Fotos nach!  :4:
Kuschel Kuschel Kuschel liebe Biene - bist ja so ein liebes Mädl  :8:
auch viele Streichis an deine Freundinnen  :11:

und deinem Frauli alles Gute für eine schmerzfreie Genesung  :54:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. September 2013, 01:19:31
Miau, mio,
da bin ich aber froh, dass ihr uns nicht vergessen habt.

Konnten leider nicht an den PC als Frauli weg war. Kurz vorher haben wir eh SOS losgelassen. (6.9.) Und die anderen Zweibeiner waren total lieb. Aber nächtens waren wir allein. Und es gab nur Katzenfutter. Keine Gurkenschalen für Maja, keine Süssigkeiten für mich.  :O

Als Frauli zurückkam haben wir uns sofort zu ihr ins Bett gelegt. Zeitweilig lagen wir alle 3 gleichzeitg auf oder dicht an Frauli gekuschelt. Frauli hat uns gekrault und immer wieder gesagt, wie froh sie ist wieder bei uns zu sein. Sie war so erleichtert, als wir sie fröhlich an der Tür begrüsst haben.
Boni ist die ersten Tage ständig an Frauli geklebt, hat viel getretelt und Kopfi stoss gemacht. Sie hat so eine Panik ausgestrahlt, dass Frauli wieder verschwindet wenn sie nicht gut genug auf sie aufpasst. Mit ihrer Panik hat sie auch mir Angst eingejagt. Wir verstehen bis heute nicht so richtig, warum es Frauli schlechter ging als sie heimkam?? Wir dachten immer man geht ins Weisskittelhaus um gesund zu werden. Unser Frauli war VORHER nicht krank!!!

Hab ein ganz grosses Lob von Frauli gekriegt, als sie so k.o. da lag. Sie meinte, ich sei so rücksichtsvoll und sanft. Ich lag einfach auf oder neben Frauli weich und leicht wie eine Feder. Glaub, Frauli fand Bonis hektisches Rumtreteln sehr anstrengend. Hat es Boni aber nicht gesagt. Maja hat sich rasch aus dem Staub gemacht. Sie lag abseits auf dem Schreibtisch und meinte, einer müsse ja den Überblick behalten.

Wir haben noch wenig neue Fotos, weil Frauli zu k.o. zum Fotografieren war. Und dass wir euch die wenigen noch nicht zeigen können, daran ist der doofe PC schuld nicht wir!

Köpfchen,

Eure Biene, die sich sehr freut, wieder ein fröhlich-verspieltes Kätzchen sein zu können, das sich keine Sorgen mehr um Frauli machen muss.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Nicora am 23. September 2013, 20:55:28
oje, na da wünsch ich doch auch ganz schnell dem Frauli gute und schnelle Besserung!!! :53:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. September 2013, 22:13:19
Miau,

Frauli geht es schon viel besser. Sie hat argen Husten aus dem Weisskittelhaus mitgebracht und müde ist sie noch. Wir geniessen dass sie noch bei uns zu Hause bleiben darf.

Köpfchen und passt gut auf eure Fraulis/Herrchens auf, dass sie euch nicht abhanden kommen.....

Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 04. Oktober 2013, 17:08:38
Miau,
an manchen Tagen ist das Nahrungsangebot echt toll. Doch seht selbst!

Köpfchen,

Biene & Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 04. Oktober 2013, 17:12:22
In letzter Zeit gab es mehrere solche Tage.........
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 04. Oktober 2013, 17:29:11
Boni muss auch nicht hungern......
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 04. Oktober 2013, 17:31:58
Und noch paar Fotos von uns......
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Nikita-Roxy am 04. Oktober 2013, 17:50:47
Mais is spitze schmeckt Roxy auch so gut
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 04. Oktober 2013, 17:59:30
Biene liebt auch süsses. (erkennt man am Foto mit der Serviette nicht so wirklich)

Gegen Joghurt hat sie auch nichts. Sie schleckt da hemmungslos als wäre es ihr Joghurt.  :evil: Ich muss es ihr echt unterm Mäulchen wegreissen, wenn ich mehr als den Rest haben will, den sie mit der Zunge nicht erreicht.

Käse mögen sie auch.

Am Butterpäckchen wird eifrig geschleckt. Und vom Salat das Öl.

Besuchern gegenüber, die Leckerlies verteilen kennt Biene auch keine Scheu.........
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 04. Oktober 2013, 20:59:19
oh, ich sehe du hast auch schon ein Bücherregal für die Katzis ausräumen müssen  :kacsint2:
aber wer braucht schon was zum Lesen, wenn Katzen daheim sind !
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 04. Oktober 2013, 21:26:39
Miau,

das "Bücherregal" ist MEIN Plätzchen! Das hat Frauli MIR gezeigt. Also gehört es MIR GANZ ALLEIN.  :]

Frauli hat umgeräumt, dafür haben die Stofftiere ihr (breiteres) Regal wieder zurückbekommen. Ihr erinnert euch vielleicht an frühere Fotos wo das unser Regal war. Maja und ich haben - als wir noch viiiiiiiel kleiner waren - innigst geschmust in dem Regal.

Jetzt wo wir grösser sind, habe ICH gerne ein Plätzchen nur für mich.

Wenn du genau schaust, siehst du auf einem der Fotos wo ich am beigen Kratzbaum liege, wie meine nervige Schwester Maja, Anstalten macht zu mir raufzuwollen.  X(

Ich sags euch Leute, Maja ist soooo eine Klette geworden!

Köpfchen,

Biene
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 04. Oktober 2013, 21:31:45
stimmt liebe Biene - den Kratzbaum muss man auch mal verteidigen  :evil:
wenn du drauf liegen magst, dann sicher nicht weil wir heute 1000 Jahre Freitag feiern sondern das hat den bestimmten Grund, dass du da mal ALLEINE chillen magst, gell? Hast schon recht, dass du wegen Maja nicht 'rüberrückst  :4:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 04. Oktober 2013, 21:53:10
"Rüberrücken" würde bedeuten den Platz ganz zu verlieren........
Diese Erfahrung hab ich in meinen jungen Jahren leider sehr häufig machen müssen..... aber man lernt dazu.......

In letzter Zeit hab ich öfter mit Boni Stress. Bin sauer auf die dicke Schildpatt, weil die ständig auf meinem Frauli klebt. WENN ich es mal schaffe, VOR Boni bei Frauli zu kuscheln, dauert es nicht lange bis Boni angetrabt kommt. Da vergeht es mir und ich gehe weg. Frauli versucht mich zwar mit Kraulis und gutem Zureden zum dableiben zu bewegen. Aber ich will Frauli für mich alleine haben, wenn mir nach kuscheln ist. Gelegentlich hau ich dann mit der Pfote nach Boni.
Und stellt euch vor die Blade jagt mich dann durchs Revier. Urfies von der. Gell?

Glücklicherweise hab ich eine Zwillingsschwester. Sobald Maja merkt, dass ich in Bedrängnis bin, unterstützt sich mich im Kampf gegen Boni. Ätsch, bätsch.

Weil Frauli merkt, dass ich manchmal traurig bin hat sie mir das tolle Plätzchen im Regal gezeigt.

Köpfchen Biene

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 05. Oktober 2013, 12:54:41
Hihi, die "Gemüsetiger" sind ja der Hit - meine schauen SOWAS nicht einmal von der Ferne an, auch Joghurt und Käse wird bei uns verschmäht :tongue:- leider

Aber soviel schöne Plätzchen wie ihr 3 jetzt habt-  da braucht niemand "Protestmiauen" - seid hübsch artig, euer Frauli hat genug Ärger in der "Hackn", also seid lieb zu ihr!!!

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. November 2013, 08:46:26
Miau, miau,

gestern war unser liebes Besuchsfrauli wieder da. Hat so ein Ding mit Feeee....dddd......eeee......rrrr....n mitgebracht. Ihr merkt schon in mir vibriert jetzt noch alles wenn ich davon berichte.
Ich jage für mein Leben gern und bin darin auch sehr geübt. Dieses Federding musste ich einfach haben!!!!! War gar nicht so leicht es zu erwischen und festzuhalten. Ist mir aber geglückt und ich hab es dann in ein Versteck geschleppt und meine Pfoten draufgelegt.
Leider wurde es mir entrissen und ich musste es erneut jagen. Hab dabei tolle Sprünge hingelegt, keine Anstrengung gescheut um das Federding zu erbeuten.
Leute was soll ich sagen: Es wurde mir immer wieder weggenommen. Aber ich wollte es einfach haben. Ich bin gelaufen und gesprungen was das Zeug hält. Einmal musste es mir doch gelingen, es nicht nur in meinen Besitz zu bringen sondern auch zu behalten.

Irgendwann konnte ich dann einfach nicht mehr. Ich lag hechelnd und keuchend am Boden. Da sind die Fraulis erschrocken. Haben dann was gesagt, wie "Maja, das ist doch nur ein Spiel". Mein Frauli hat mir Wasser gebracht. Ich war zu erschöpft um aufzustehen und zu trinken. Hab meine Pfote ins Wasser gehalten und dann abgeschleckt.

Boni und Biene haben mich irritiert angesehen.

Es hat einige Zeit gedauert bis ich mich wieder erholt hatte. Das Ding mit den Federn war dann verschwunden.
Hab Frauli heute früh schon danach gefragt, aber sie hat sich taub gestellt.

Will das Federding HABEN!!!!!

Pfotengruß

Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 02. November 2013, 09:12:01
Hallo Maja,
dein Frauli wird das "Vogerl" schon wieder fliegen lassen, aber du musst nicht bis zum Umfallen jagen - sonst bekommst du und dann auch noch dein Frauli einen Herzkasperl! - Also bitte PAUSE nicht vergessen und auch mal ABHÄNGEN so wie Puppi es dir vormacht -
schau einmal............(http://up.picr.de/16348044bf.jpg)


Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: koziba am 02. November 2013, 10:44:02
Ja genau, liebe Maja - ich weiß du bist die meiste Zeit in Bewegung überhaupt wenn du was interessant findest!  :alas:
Doch glaub mir, so ein Päuschen ab und zu ist echt empfehlenswert - danach hat man wieder richtig Power!  :be happy:
Und dass du etwas ruhen kannst, trotz Spielzeug, hast du mir ja schon gezeigt!  :whistle:  :11:  :8:
(http://up.picr.de/16348808qf.jpg)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. November 2013, 17:50:08
Majas neue Lieblingsbeute ist mittlerweile ein Puzzle geworden.  8o
Heute mittag hab ich das "Vogerl fliegen lassen". Maja ist wie gewohnt mit ihrer Beute davon. Ich hab sie ihr gelassen, damit sie sich nicht gar so arg aufregen muss. :] Sie sass dann unter dem Sessel, hielt die Beute fest und knurrte was das Zeug hielt. Dann liess sie die Federn los und spielte damit herum. Biene kam nach einiger Zeit hinzu und wollte das Ding auch haben.
Sie haben beide dran rumgezerrt. Die Federn haben sich von der Stange gelöst, das Schnürrl hatte sich verheddert. Hab die Federn um die Stange gewickelt, hielt aber der Belastung nicht lange Stand..........

Auf alle Fälle besser als ein Herzkasperl. Die Einzelteile werden auch noch gerne gejagt und bespielt.  :))
Danke für eure lieben Antworten und Fotos!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 02. November 2013, 20:04:26
Oh nein, die kleinen Racker haben die Beute aber schnell erlegt oder besser gesagt zerlegt  :alas:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 03. November 2013, 08:40:08
Ja, was das anlangt sind die beiden echt hochbegabt!

Boni lässt ausrichten, dass sie nicht beteiligt war an der (Z)erlegung! Ich kann das bestätigen. Boni und ich können bis jetzt die Riesenaufregung um das Vogerl nicht verstehen.

Bei Zooplus kann man doch so Erfahrungsberichte schreiben, wie die erworbenen Produkte von den Stubentigern angenommen wurden. Magst was berichten?!

Hoffe du bist nicht enttäuscht, dass dein Geschenk an meine Fellis so schnell kaputt war?!

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 06. November 2013, 15:46:59
Miau,

ich sags euch meine Nerven!  :rolleyes:
Erst der Stress mit dem Feder-Wedel und jetzt hab ich Ärger mit Boni. Die jagt mich ständig grundlos  :baby: durchs Revier. Ich lieg dann pfauchend und knurrend im Eck und schlag mit meinen Vorderpfoten wild um mich.

Frauli hat leicht reden. Die sagt immer, ich soll mich nicht sooooo aufregen. Es sei alles nicht so schlimm! Was weiss denn die??? Ist viel zu selten im Revier, und wenn sie da ist kriegt sie auch nicht wirklich mit was so abläuft.

Leute, was ich euch jetzt sage, muss unter uns bleiben: Seit ein paar Tagen kletter ich nächtens zu Frauli ins Bett. Ich wälze mich so lange herum und tretel bis ich ganz eingerollt unter Fraulis Achsel liege. Frauli krault mir sanft Köpfchen und Rücken. Ist fast so kuschelig wie bei Shildy. Ich schnurre was das Zeug hält. Ohne diese nächtliche Geborgenheit würde ich meine stressigen Tage nicht überstehen. Ehrlich nicht! Biene und Boni hab ich klargemacht, dass ich nicht gestört werden möchte, wenn ich bei Frauli liege.

Köpfchen
Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 06. November 2013, 16:32:50
Hihi Maja,
nein, ich verrate NIX - Ehrenwort! :not speak:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 06. November 2013, 16:43:25
Ich weiss, ich kann mich auf dich verlassen. Du bemühst dich auch immer mir auf kätzisch zu antworten, wenn du auf Besuch bist.

Frauli versucht in letzter Zeit öfter wenn ich ihr über den Weg laufe, mich zu kraulen. Je nach meiner momentanen Befindlichkeit, lasse ich es zu oder wende mich entrüstet ab. Frauli nennt mich manchmal liebevoll "Tigerzicke". Also, ich hab SO ÜBERHAUPT KEINE IDEE wie sie grad auf DIESEN Namen kommt  :baby:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 13. November 2013, 10:46:55
Miau, ihr lieben Fellis und Felli-Eltern,

ich helfe Frauli beim Katzi-Abschmusen. Ausserdem hab ich Maja sehr, sehr lieb.

Und weil ich sie soooo lieb habe, hab ich sie gestern auch zu mir in MEIN Fach gelassen.

Köpfchen,
Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 13. November 2013, 11:17:09
Moi - ihr Zwei seid aber echt süß!!!!!!!!! :8: ...und Platz ist in der kleinsten Hütte (http://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/katzen/katze_0118.gif) (http://www.gif-paradies.de).......!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 13. November 2013, 11:30:10
@ Puppipuhaly:
Schnurr, schnurr. Köpfchen und Küsschen!
Frauli hat gesagt, du kommst bald wieder zu uns! Hipp, hipp hurra!  :]  :]
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: koziba am 15. November 2013, 23:11:31
Hallo Katzenmama,
ich finde Biene und Maja sind jetzt so richtige Katzen geworden (und keine Babys mehr  :be happy: )!  :113:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. November 2013, 08:41:32
Die Fotos entstanden 10 Minuten nach dem ich meine Samtpfötchen gefüttert hatte.  :tongue:
Das Weckerl, das Biene bearbeitet stammt aus dem verschlossenen Sackerl in der weiss-grünen Schüssel. Biene hat es aus dem Sackerl geholt und über die halbe Arbeitsplatte transportiert. Ich war ziemlich baff, als ich mein weisses Felli "bei der Arbeit" fand. 8o  Man kann Essbares bei meiner Bande echt keine 5 Minuten aus den Augen lassen.
Die "Katze mit den guten Manieren" seht ihr am Rand der Bilder.
Boni pfeift auf Manieren und probiert von Bienes Beute.

Last not least: Wer sagt, dass nur weiss gut auf blau aussieht? Schildpatt kommt mindestens genauso gut rüber.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 19. November 2013, 19:45:02
auch wenns schlimm sind, sie san voi süß...
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Nicora am 19. November 2013, 20:24:17
herrlich deine kleinen Diebe  :alas: aber solang sie dir wenigstens ein Weckerl überlassen is es ja gut  :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 19. November 2013, 20:29:22
Eben. Drei Weckerl (noch dazu mit Käse etc. für Frauli belegt) wären eh zuviel.  :]
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Nicora am 19. November 2013, 20:32:35
na siehst sie achten auf dich  :whistle:
meine würden aber auch zu Dieben werden, nur sie sind zu fünft, da würd für mich nix mehr bleiben :-)))))
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 19. November 2013, 20:46:16
Ich hätt auch gern so kleine Räuber - meine 4 rühren kein Essen von mir an - dann muss ich es allein futtern und werd immer blader :tongue:
Aber deine 3 Racker sind einfach süß :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 19. November 2013, 20:51:01
Ich werde trotz meiner Racker auch nicht gerade schlanker. Berufsbedingt esse ich zumindest mittags auswärts. Das ist herrlich, weil da niemand seine Schnauze in meinen Teller steckt oder mit seinen Pfoten in mein Futter langt.

Gelegentlich artet zu Hause essen in Stress für mich aus. 3 Schnauzen und 6 Vorderpfoten gegen 2 Hände ist auch nicht ganz fair.  :tongue:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 20. November 2013, 17:35:48

Gelegentlich artet zu Hause essen in Stress für mich aus. 3 Schnauzen und 6 Vorderpfoten gegen 2 Hände ist auch nicht ganz fair.  :tongue:

.... zusätzlich zu diesen strafenden Blicken, wenn man mal nichts abgeben will .....  8o
ja, wir führen schon ein hartes Leben  :pee:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MarryMama am 20. November 2013, 18:51:09
Ich werde trotz meiner Racker auch nicht gerade schlanker. Berufsbedingt esse ich zumindest mittags auswärts. Das ist herrlich, weil da niemand seine Schnauze in meinen Teller steckt oder mit seinen Pfoten in mein Futter langt.


Ich versteh dich sehr gut. Das erlebe ich täglich mit Jersey :D
Marry schaut immer nur was es gibt und geht dann wieder. Und Anni ist sowieso die Bravste. Noch kein einziges mal hat sie mein Essen angeschaut.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 21. November 2013, 08:36:08
Boni war lange Zeit brav und hat mein Essen in Ruhe gelassen. Mittlerweile ist sie ganz bei uns "angekommen".  :tongue: Sie schaut nicht nur beleidigt wenn sie von meinem Essen nichts abkriegt, obwohl sie doch sooooo gerne was davon haben will, sondern wirft dann auch Kuli oder Zettel runter von der Arbeitsplatte und schaut mich dabei herausfordernd an.  :evil:

Ich lieb sie alle 3 so sehr und sag und zeig ihnen das auch immer wieder.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 25. November 2013, 08:57:04
Miau,

bin soooo traurig  ;(  ;(  ;(, Frauli ist schon wieder gaaaanz zeitig weggegangen und hat gesagt, dass sie erst am Abend (wenn es schon längst dunkel ist) wieder kommt.
Ich vermisse Frauli!  ;(  ;(  ;(

Eure traurige Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 25. November 2013, 10:10:11
Ach, sturmfrei ist doch was tolles... Da kann man überall herumtoben, wo man sonst nicht darf... Und wenn frauli zhaus kommt einen unschuldigen blick aufsetzen - waren ja die andren ;)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 25. November 2013, 12:55:56
Wir toben auch wenn Frauli da ist rum wo wir wollen.  :evil:

Ich mag nicht so lange mit Maja und Boni allein sein. Die 2 streiten manchmal so arg. Ich mag bei Frauli am Schoss sitzen und gekrault werden, das ist soooo schöööön! Wenn Frauli da ist, gibt es so leckeres Zweibeiner Futter, von dem wir gerne kosten. Ich schlabber so gern Joghurt. Käse und Butter, sowie süsse Sachen mag ich auch gerne.

Werd noch bisi schlafen, damit ich fit bin, wenn Frauli kommt!

Köpfchen
Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 26. November 2013, 14:52:14
Miau Flauschis und Flauschi-Eltern,

gestern abend kurz nachdem Frauli heimgekommen ist, kam ein Riesenkarton mit gaaaaanz viel Futter.

Wir hatten zwar grad erst zu abend gegessen, aber ich (Boni) hab mich dicht an Fraulis Fersen geheftet, während sie den Karton ausgeräumt hat. Hab mich aus Kastel gesetzt wo das Futter steht und versucht so hungrig als nur irgendmöglich drein zusehen.  :))  :))
Ausser paar Kraulis hab ich aber nix gekriegt.

Maja: Biene und ich sind in dem Karton rumgesprungen, da lag Plastik und Papier. Frauli hat einen Igelball ausgepackt. Find ich toll, dass sie MIR (wem sonst, ICH bin ja schliesslich die geborene Jägerin) so einen Ball gekauft hat. Gut, weil ich nicht so bin, hab ich Boni dann auch mit dem Ball spielen lassen. (äh, genaugenommen hatte ich gar keine andere Wahl, denn Boni hat sich mit vollem Karacho Richtung Ball gestürzt und ihn angestossen.) Haben dann zu 2. mit dem Ball gespielt.

Biene: Das war so spannend. Erst im Karton rumwühlen, dann der Ball. Frauli sass beim Tisch und hat was geschrieben. Hat also nicht gesehen, was wir so treiben. Erst als sie es pumpern hörte, hat sie sich umgedreht. Sie dachte wohl Boni spielt in der Küche "Ball an die Wand rollen". Ich sass ruhig am Teppich und beobachtete das Geschehen. Dummerweise lag der neue Ball vor meinen Pfoten.  8o Als Frauli das bemerkte, ging sie in die Küche nachsehen. Boni spielte zwar wild in der Küche, aber eben nicht mit dem neuen Ball, sondern mit einer Cocktail-Tomate, die sie aus Fraulis Schüssel stibizt hatte. Als Boni Frauli kommen hörte, ist sie wie der Blitz aus der Küche gelaufen.......Im Vorbeihuschen hat sie mir noch was Gemeines zugezischt. Boni meint ich hätte sie verraten, weil ich den Ball nicht vor Frauli versteckt hatte.

Köpfchen Eure 3 quietschfidelen Flauschis
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 26. November 2013, 15:21:40
Mir kommt vor, ihr 3 werdet immer größere Schlingel!!! :laugh:  - Lasst doch wenigstens den "gesunden Salat" für euer armes hungriges Frauli über (http://www.gif-paradies.de/gifs/nahrung/tomaten/tomate_0024.gif) (http://www.gif-paradies.de)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 08. Dezember 2013, 20:46:44
Miau, ihr lieben Fellis,

geht es euch auch so wie mir? Wenn Frauli heimkommt, freu ich mich immer so, dass ich mich vor Begeisterung am Teppich hin- und herwälze. Dann lauf ich mit den anderen íns Badezimmer zu unseren Näpfen. Bevor Frauli die Näpfe füllt, MUSS ich mich ganz eng an sie schmiegen, mich gaaaanz viel streicheln lassen und paar Küsschen kriegen. Ich schnurre und geb Köpfchen, einfach weil ich froh bin Frauli zu haben und weil ich sicher sein will, dass sie mich lieb hat. Erst wenn ich genug Kraulis gekriegt habe, darf Frauli die Näpfe füllen. Die Kraulis sind für mich genauso wichtig wie das Futter!

Köpfchen Eure Biene
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 10. Dezember 2013, 20:49:24
so süß  :8: :8:
bei uns ist schon sehr oft das Bappi DER zentrale Punkt - schmusen: sehr gerne aber wenn möglich bitte mit vollem Magen  :3:
sprich zuerst muss die Geschmacksrichtung aller 5 Katzis von den Augen abgelesen werden weil heute hui - morgen pfui... und dann darf geschmust werden  :))
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 10. Dezember 2013, 21:01:55
sprich zuerst muss die Geschmacksrichtung aller 5 Katzis von den Augen abgelesen werden weil heute hui - morgen pfui... und dann darf geschmust werden  :))

Ich merke einmal mehr wie gut es mir mit meinen 3 Kleinen geht. Das Wort "heikel" kennen die nicht. Sehr wohl aber "Gier" und "Neid". Beim Warten aufs Futter wird desöfteren auf die andere hingeprazelt. Und gejammert, als hätte es seit Wochen nichts mehr zu fressen gegeben.

Ich schwöre: Seit ich 3 Katzen habe, fülle ich jedesmal 3 (gleich grosse) Näpfe aus derselben Dose, besser gesagt dem selben Tetrapack. Leider schaffe ich es noch nicht alle Näpfe gleichzeitig zu füllen.  :tongue: Spätestens am 2. Napf hängen 2 ihre Schnauze rein. Die Wartezeit - bis der 3. Napf gefüllt ist - ist einfach viiiiieel zu lang.

Überbleiben tut ganz selten was.

Für Boni gilt: Nach dem Essen ist vor dem Essen. Sie hockt sich gerne aufs oder zumindest in die Nähe vom Futterkastel. Könnte ja sein, es gibt noch was.

Maja verlässt die Näpfe meist als erste. Sie springt dann auf die Arbeitsplatte in der Küche und schaut ob und was es bei Frauli abzustauben gibt.

Biene macht gerne ein Verdauungsnickerchen!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 10. Dezember 2013, 21:08:10
Hab dieses "Schauspiel" der Raubtier-Fütterung bei dir ja schon erlebt - du hast wirklich ein Glück, bei dir verkommt nix und landet nix im Müll :tongue:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 10. Dezember 2013, 21:20:02
landet nix im Müll :tongue:

Nur der leere Tetrapack!  :evil:

Ich kenn das - von den Vorgängern meiner 3 - aber auch anders. Mira war nierenkrank. Das Diätfutter gab es in 2 Sorten von denen eine Sorte von beiden Katzen sehr schnell abgelehnt wurde.
In ihrem letzten Lebensjahr habe ich Mira oft zum Napf getragen und mit sanfter Gewalt (Schnauze Richtung Futter gestupst) versucht zum Fressen zu überreden. Hab ihr gut zugeredet und sie gestreichelt. Und sie nach paar Minuten wiedergeholt...... Hab es immerhin geschafft, dass sie 1 Jahr ihr Gewicht gehalten hat.

Lini war zu der Zeit noch sehr gefrässig. Sie hab ich immer wieder vom Napf verscheucht, damit sie nicht noch dicker wird. Das war echt Stress damals. Hab mich auch mies gefühlt, weil ich Angst hatte, Lini glaubt ich mag sie nicht.....

Jetzt geniesse ich die jugendliche Gefrässigkeit von Biene, Boni und Maja.

Und ich bin stolz auf meine 3: Biene braucht meist am längsten zum Fressen. Sowohl Boni als auch Maja lassen sie in Ruhe ihre Portion fertig futtern.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 14. Dezember 2013, 21:30:44
Miau ihr lieben Flauschis,

gestern ist mir was Peinliches passiert.
Boni, Maja und ich waren wieder mal den ganzen Tag alleine, also ohne Frauli im Revier. Es ist schon dunkel geworden und Frauli war noch immer nicht da. Hab mich schon sooooo nach Kraulis gesehnt. Und gegen einen gefüllten Napf hab ich auch nie was.  :25:
Bin dann eingeschlafen. Im Traum hab ich Schlüssel an der Tür gehört..... Kurz darauf bin ich aufgeschreckt. Wisst ihr warum?! Mein Frauli hat laut und mit sorgenvoller, ängstlicher Stimme meinen Namen gerufen. Da war ich hellwach. Bin gleich durchs Wohnzimmer gelaufen. Leider war die Tür zum Vorzimmer fast ganz zu, sodass ich nicht direkt zu Frauli huschen konnte. Frauli hat mich durchs Glas gesehen und mir die Tür aufgemacht. Die war soooo froh, mich zu sehen. Der ist richtig ein Stein vom Herzen gefallen. Hab den Plumpser gehört. Maja glaubt mir das mit dem Plumpser nicht, aber was weiss denn die?!


Köpfchen
Biene
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 14. Dezember 2013, 22:17:00
Naja, Bienchen, hast halt mal verschlafen, das ist doch nicht so schlimm - das passiert ja auch Zweibeinern manchmal - oder nicht :kacsint2:
(http://www.gif-paradies.de/gifs/gemischtes/gute_nacht/gute_nacht_0088.gif) (http://www.gif-paradies.de)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 14. Dezember 2013, 22:28:28
Verschlafen ist nicht schlimm. Aber Frauli Angst machen schon! Frauli ist halt sehr besorgt um uns. War bei Lini so, als die so krank war. Und auch bei Boni, wie die neu war. Wenn Frauli Boni nicht gesehen hat beim Heimkommen, hat sie sie so lange gesucht bis sie Boni gefunden hatte. Vorher gabs kein Futter. Erst musste Boni da sein.

Köpfchen Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. Dezember 2013, 13:13:18
Miau Flauschis,

unser Frauli ist uns die letzten Tage schon so komisch vorgekommen. Hat so raue Stimme. Und wenn sie abends vom Streifzug heimgekommen ist, hat sie sich gleich mal gaaaanz laaaaang hingelegt.

Heute ist sie im Revier geblieben und liegt die meiste Zeit im Riesenkörbchen. Ich liege viel bei Frauli, ich glaub das tut ihr gut. Maja und Boni unterstützen mich beim Frauli hüten.

Köpfchen

Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: koziba am 18. Dezember 2013, 17:51:52
Liebe Biene,
sag deinem Frauli "gute Besserung" und seid weiterhin so lieb und kuschelig zu ihr, damit sie bis Weihnachten wieder auf die Beine kommt!
(http://img1.gbpicsonline.com/gb/13/013.jpg) (http://www.gbpicsonline.com/gute-besserung.html)
Alles Liebe euch vieren
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Nicora am 18. Dezember 2013, 18:06:20
Ich wünsch eurem Frauerl auch gute Besserung  :53:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 18. Dezember 2013, 18:25:12
Hallo ihr 3 Fellis: setzt euch fest auf euer Frauli im großen Körberl und fixiert sie dort, damit sie brav liegen bleibt und heißen  :57: schlürft, bis sie gesund ist!
Ausgemacht, ja :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. Dezember 2013, 20:11:03
Miau,

danke für eure liebe Unterstützung beim Frauli hüten. @Koziba: So orange Dinger hat Frauli heute mitgebracht. Sie musste zur Frau Weisskittel, dass die auf einen Zettel schreibt, dass Frauli wirklich krank ist. Nachher war sie einkaufen.

Ich, Biene setze mich immer auf die dicke Decke mit der Frauli zugedeckt ist. Wenn Frauli niest oder arg hustet, MUSS ich jedesmal flüchten weil das soooo laut ist, mich furchtbar erschreckt und ausserdem in meinen rosa Ohrlis wehtut.
Manchmal muss ich auch runter wenn Frauli auf ihr Kistchen muss. Da sie brav trinkt muss sie öfter. Da darf ich sie nicht fixieren!

Ich, Boni bin da schlauer. Naja, hab ja auch mehr Lebenserfahrung als Biene. Ich lege mich dicht neben Frauli. So hab ich sie unter Kontrolle und wenn sie nach Kistchen gehen nicht rasch wieder kommt geh ich nachsehen wo sie bleibt. Anfangs hatt ich schon Angst um Frauli, dass sie mir wieder abhanden kommt..... Frauli hat mir versprochen, dass sie diesmal nicht ins Weisskittelhaus muss. Und es geht ihr nicht soooo schlecht wie damals als sie aus dem WKH gekommen ist. Buhh darf gar nicht daran denken.  :not speak:

Stellt euch vor, ich hab einen neuen Kosenamen: Frauli nennt mich Tigerprinzessin. Gestern abend hat sie mit mir jagen gespielt obwohl sie schon so müde war. In den letzten Nächten hab ich mich immer ganz dicht an Frauli gekuschelt und zwar dort wo keine Decke ist. Da freut sich Frauli sehr, krault mich und redet sanft mit mir. Wollte mich tagsüber auch ankuscheln, aber da ist zuviel Unruhe mit Biene, Boni und den Zweibeinern am Gang.

Köpfchen

Eure Bieneli, Flauschikugel & Tigerprinzessin
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 19. Dezember 2013, 17:24:38
Miau,

"kranksein ist doof", hat Frauli gesagt und dem kann ich nur zustimmen.

Ich merke so richtig wie gut es ist, dass ICH bei Frauli bin. Die Kleinen sind lieb aber rasch überfordert. Biene pennt nach halbem Tag Frauli hüten erschöpft beim Bärli. Unser Tigermädchen (sorry aber "prinzessin" geht mir gegen den Strich und das Wort mit z am Anfang will Frauli nicht hören) bemüht sich sehr, hat aber selber einen ziemlichen Nies- und Hustenanfall hingelegt und dabei sooo leidend drein gesehen. Also ich finde das Z Wort würde unser Tigermädchen schon gut beschreiben.  :pee:
Also bin ich zu Frauli in den grossen Korb und hab mich erst neben sie gelegt und mahnend angesehen und dann bin ich auf sie drauf und hab ihr eine Tretelmassage verpasst.

Jetzt wird es eh Zeit, dass Frauli sich wieder warm einpackt. Ok, zum Postkastel darf sie noch runtergehen.

Bin echt froh, dass ich nicht nur ein neues Zuhause hab, sondern auch eine wichtige Aufgabe.

Eure Boni

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 19. Dezember 2013, 17:48:04
.....
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 19. Dezember 2013, 18:35:32
Wow, brave Boni, spielt auch noch Krankenschwester! :be happy:
Da muss man ja schnell gesund werden (http://www.gif-paradies.de/gifs/gemischtes/gute_besserung/gute_besserung_0035.gif) (http://www.gif-paradies.de)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 20. Dezember 2013, 16:13:21
Miau,

ich glaub ich muss da bisi was klarstellen. Madame Schildpatt nimmt sich viiiiiieeeeel zu wichtig. Ist doch selbstverständlich, dass sie sich beim Frauli hüten beteiligt. Ist ja schliesslich auch ihr Frauli. Und sie pickt auch wenn Frauli nicht krank ist, die meiste Zeit an und auf Frauli. Die Tretelmassage war Frauli-Quälerei. Ich hingegen leg mich sanft neben oder auf Frauli und warte was sie sagt oder tut. Ich geh lieb mit Frauli um und vermeide es ihr Aua zu machen. Und ich mach nicht so ein Tamtam. Klar bin ich auch mal müde, und muss mich erholen. Dafür hab ich ja Boni und Maja, die sich in der Zeit um Frauli kümmern können.

Köpfchen

Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 26. Dezember 2013, 12:11:29
Miau ihr lieben Flauschis,

wir haben grad Besuch von einem tollen Frauli. Und weil wir auch sooooo gerne wieder mit Fotos hier vertreten sein wollen, hat das Agnes Frauli Fotos von uns gemacht. Die zeigen wir euch am Abend. Weil der PC von unserem Frauli, naja.....

Bis später! Köpfchen
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 26. Dezember 2013, 20:25:35
Hab mich heute mit meinen 3 "Katzennichten" als Foto-Tante ausgetobt und muss jetzt ein bissl was hier aussuchen, es sind viel zu viele süße Bilder!

(http://up.picr.de/16862725wc.jpg)

(http://up.picr.de/16862726qm.jpg)

(http://up.picr.de/16862727dp.jpg)

(http://up.picr.de/16862728ll.jpg)

(http://up.picr.de/16862729vz.jpg)

(http://up.picr.de/16862731hv.jpg)

(http://up.picr.de/16862732jk.jpg)

(http://up.picr.de/16862734wb.jpg)

(http://up.picr.de/16862735ya.jpg)

(http://up.picr.de/16862736qa.jpg)

ist ja gar nicht so einfach 3 quirlige Fellis draufzukriegen, aber ein paar Mal sind fast alle Köpfchen und Schwänzchen zu sehen  :113:

demnächst folgt Teil 2
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 26. Dezember 2013, 20:42:11
.........so einmal gehts noch:

sind ja so herzig alle 3 und kommen auch zu mir schon kuscheln :8: :8: :8:

(http://up.picr.de/16862890sn.jpg)

(http://up.picr.de/16862891vv.jpg)

(http://up.picr.de/16862892iw.jpg)

(http://up.picr.de/16862893uf.jpg)

(http://up.picr.de/16862894rg.jpg)

(http://up.picr.de/16862895qs.jpg)

(http://up.picr.de/16862896xc.jpg)

(http://up.picr.de/16862897jp.jpg)

(http://up.picr.de/16862898ux.jpg)

(http://up.picr.de/16862899rl.jpg)


............jetzt aber genug, meine 4 Süßen sind schon bissl eifersüchtig, muss jetzt auch noch mit ihnen spielen und kuscheln :8: :8: :8: :8:
Schönen Abend!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Nicora am 26. Dezember 2013, 20:47:39
Süss sind die drei und sie haben wahrlich ein Katzenparadies bei so vielen Spielsachen  :113:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 26. Dezember 2013, 21:26:52
Danke für das tolle Fotoshooting, Agnes!  :8:  :69: :53:  :103:  :))
 
Den Kleinen hat es Spass gemacht. Sie lagen zwischendrin schon richtig in Pose. Besonders bei Biene ist mir das aufgefallen. Die Fellis und ich freuen uns über die schönen Bilder im Forum. Zwischen Fotos ansehen und dir jetzt antworten hat mein PC das Modem wieder 2x nicht erkannt.  :nervous:

Kein Wunder, dass dich meine 3 so lieb haben. Sie spüren einfach dass du sie sehr magst und dich um jede einzelne sehr bemühst. Deine Leckerlies mögen sie auch sehr gerne, deine Zuwendung ist ihnen glaub ich noch wichtiger.

@Nicora: Wenn ich ihnen schon keinen Freilauf bieten kann, sollen sie in der Wohnung ihre Abenteuer und Action haben.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: koziba am 26. Dezember 2013, 21:40:11
Jööö, endlich wieder Fotos von den drei Süßen!  :113:
Sind alle echt actionreich und lieb, doch ich hab mir gleich drei Lieblingsbilder rausgesucht!  :be happy:

(http://up.picr.de/16862891vv.jpg)

(http://up.picr.de/16862896xc.jpg)


(http://up.picr.de/16862898ux.jpg)


hihi, echt zum Knutschen!  :8:  :8:  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 26. Dezember 2013, 22:03:50
Jööö, endlich wieder Fotos von den drei Süßen!  :113:
Sind alle echt actionreich und lieb, doch ich hab mir gleich drei Lieblingsbilder rausgesucht!  :be happy:

(http://up.picr.de/16862891vv.jpg)

(http://up.picr.de/16862896xc.jpg)


(http://up.picr.de/16862898ux.jpg)


hihi, echt zum Knutschen!  :8:  :8:  :8:

Hallo liebe Koziba, du magst ja Pfötchenbilder besonders, hab ich mir sagen lassen :whistle:

also bitte:
(http://up.picr.de/16864059vv.jpg)

(http://up.picr.de/16864060os.jpg)

(http://up.picr.de/16864061jr.jpg)

(http://up.picr.de/16864062zd.jpg)

(http://up.picr.de/16864063dp.jpg)

...vielleicht ist noch was dabei für dich!! :kacsint2:


Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 26. Dezember 2013, 22:04:19
..... dem kann ich mich nur anschließen  :8:
so was von lieb !!!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: koziba am 26. Dezember 2013, 22:50:00
@puppipuhaly: Moi danke, echt soooo süß!  :8:  :8:  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 29. Dezember 2013, 22:38:28
Hallo Leute,

Agnes hat 2 Fotos von Biene in der Fotoecke unter: "Gemütliche Schlafpositionen" eingestellt.......

Wir könnten durchaus noch die ein oder andere Rückmeldung dazu vertragen! :kacsint2:

Danke!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 09. Januar 2014, 10:53:17
Miau Leute,

schaut mal wir haben neues Liegemöbel gekriegt. Weiß nicht warum die Kleinen sich da nicht rauftrauen? Also ich finde es büsselt sich sehr gut da drauf. Aber seht selbst!
Köpfchen
Eure Boni

PS: Ich freu mich sehr über mein tolles Zuhause und die lieben Zweibeiner, die aus anderen Revieren zu uns auf Besuch kommen und über alle im Forum die mich auch mögen! Ganz viele Kopfis an euch alle.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 09. Januar 2014, 10:55:29
Bieneli hat mich gebeten ihre süssen Schlaffotos hier einzustellen.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 09. Januar 2014, 10:57:48
Hier liegen 2 Fell an Fell, die einander üblicherweise eher mal anfauchen oder aufeinander hinpratzeln.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 09. Januar 2014, 11:41:48
Wow, das hätt ich nicht gedacht, dass es Boni ist, die es sich auf der Hängematte gemütlich macht, aber freut mich, dass die jetzt doch Verwendung findet! :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Dani30 am 09. Januar 2014, 12:15:13
Die Hängematte ich damals auch, aber die kam nicht so gut an. Aber Deine Fellnasen scheinen ihren Spaß zuhaben. ;-)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 09. Januar 2014, 13:08:22
........Aber Deine Fellnasen scheinen ihren Spaß zuhaben. ;-)

Das Teil stand bei mir an unterschiedlichen Plätzen einige Wochen unbenützt herum. Wurde nur abgeschnofelt oder mal als Pfotenablage verwendet.
Gestern abend das war Premiere...... Ich war hin und weg als ich Boni drauf liegen sah....... Dachte erst an eine Sinnestäuschung, da ich furchtbar müde war.

Wow, das hätt ich nicht gedacht, dass es Boni ist, die es sich auf der Hängematte gemütlich macht, aber freut mich, dass die jetzt doch Verwendung findet! :be happy:

Ich hätte ebenfalls nicht gedacht, dass grad mein kompaktestes Katzi als erste (und hoffentlich nicht einzige) die Vorzüge der Hängematte erkennt. Aber vielleicht wird das Teil jetzt auch für Biene und Maja interessant. Ein Platz der von jemand anders belegt ist gewinnt ja automatisch dadurch dass er belegt ist an Attraktivität für die anderen.  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Dani30 am 09. Januar 2014, 14:49:30
Sehr mutige Maus! ;-)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 09. Januar 2014, 14:55:06
Mir tut es bis leid, dass ich das Teil nicht schon hatte als Biene & Maja noch winzige Kitten waren. Ich denke Kitten sind noch unerschrockener und durch ihr kleineres Format/Gewicht besser aufgehoben auf der Hängematte.

Allerdings ist Boni-Maus nicht nur mein kompaktestes Katze sondern auch mein Ältestes. Sie wird nächstes Monat 3 Jahre alt.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Nicora am 09. Januar 2014, 19:18:48
voll süss deine samtpfoten  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 10. Januar 2014, 07:36:25
sooo süß auf der hängematte!
macht die beim hin und herschaukeln eigentlich geräusche oder ist das annähernd lautlos? und könnens die schüre durchbeissen? ... hab mir das teil auch schon angeschaut, aber irgendwie bedenken, dass joey das zerlegt... *gg* (momentan beissen wir besonders gern überall rein um alles zu probieren)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 10. Januar 2014, 10:00:42
Also unsere Hängematte gibt keine Geräusche von sich. Habs nicht mal bemerkt wie Boni draufgehüpft ist. (obwohl ich im selben Zimmer war) Ich hab die Schnüre auch am unteren Haken fixiert, dadurch schaukelt das Teil nicht stark. Boni lag einfach gemütlich drauf, sie hat nicht geschaukelt. (ich hab die Hängematte über willhaben um 20,--- erstanden)


....... könnens die schüre durchbeissen? ... hab mir das teil auch schon angeschaut, aber irgendwie bedenken, dass joey das zerlegt... *gg* (momentan beissen wir besonders gern überall rein um alles zu probieren)

Mir ist bis jetzt nicht aufgefallen, dass meine an den Schnüren rumbeißen. Die Zwillinge werden im April schon 2 Jahre. Als Kitten (und manchmal auch jetzt noch) haben sie eher in Stoffe gebissen. (Leintücher, mein Gwand......etc.)

Und DU musst ja nicht reinbeißen (du schreibst WIR beißen besonders gern.... :kacsint2: Also du solltest dich da doch beherrschen können.  :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 13. Januar 2014, 14:53:52
Ein paar Eindrücke vom letzten Wochenende.

Biene nimmt Gewohnheit aus ihrer Kitten Zeit wieder auf.

Boni ist sehr kreativ beim Spielen und benützt gerne mehrere Spielsachen gleichzeitig.

Besonders gefällt mir das letzte Bild. Da steckt Boni im Seitenarm vom Tunnel. Bevor ich zur Kamera gegriffen habe, hatte ich ihr das Köpfchen gekrault. Sie ist echt so eine liebe und originelle Samtpfote.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 13. Januar 2014, 20:46:32
schaut aus als hättest's ihr es seeehr gemütlich gehabt am Wochenende  :))
Biene kann man schon verstehen, das Kisterl schaut ja blütenfrisch aus - da muss Katze sich sofort hineinlegen  :3:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 14. Januar 2014, 22:14:39
Ja wir hattens schön! Gemütlich war es auch, zumindest dann wenn Boni nicht grad wie eine Wilde durch die Gegend gejagt ist. Madame Schildpatt entwickelt da Kräfte und hat ein Tempo drauf, da erschrickt oft nicht nur Biene........

Die Katzenklofrau dankt für das Kompliment mit dem blütenreinen Kistchen!

lg

Andrea
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 15. Januar 2014, 07:34:06
sooo süß in ihrem tunnel ;)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 15. Januar 2014, 09:47:35
Ja, gell einfach ein goldiges Mausi!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 15. Januar 2014, 09:53:56
Boni-Seidenkugel ist eben ein echter "Wuchtbrummer" :kacsint2: :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 31. Januar 2014, 19:15:34
Miau, miau, miau

wir hassen Fraulis Streifzüge. Sie kommt da immer soooo spät heim. Bis wir dann endlich unser Futter verspeist und Frauli unsere Klos sauber gemacht und andere Revierarbeit erledigt hat, sind wir alle viiiieeel zu müde zum spielen.
Frauli sagt, sie MUSS auf Streifzug gehen, damit wir alle ein schönes Revier und genug Bappi und paar Spielsachen haben.

WIR WOLLEN FRAULI! WIR WOLLEN FRAULI! WIR WOLLEN FRAULI!

Wißt ihr wo wir uns da beschweren können????

Eure traurig-wütend und hungrigen Bieneli, Tiger-Prinzessin und Flauschikugel
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 31. Januar 2014, 19:20:26
probierts mal mit einem brief oder einer mail beim salzamt?

;)

das passt schon so... genießt die zeit, wenns frauli nicht zhaus ist... da gut ausschlafen und wenn sie zhaus kommt, könnt ihr sie den ganzen abend lang ärgern und muter halten ;) die freut sich sicher über so viel aufmerksamkeit von euch...
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 31. Januar 2014, 21:03:01
Liebe Fellkinder ihr tut mir ja wirklich leid, aber ich verrate euch was - die nächsten Tage wird euer Frauli dafür ganz viel bei euch sein und mit euch kuscheln und spielen -bissi Geduld noch - hört mal hin, ihre Schritte sind schon im Stiegenhaus zu hören - gleich geht die Tür auf  .....................   :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 01. Februar 2014, 14:28:34
Miau Felli-Tante,

hast recht behalten. Frauli ist heute im Revier geblieben.

Boni: Ich hab heute schon gaaaaanz viele Kraulis gekriegt und Kopfi stoss hab ich auch ganz viel gemacht. Übrigens: Das Shirt wo durch mein Kopfi-stoss machen ein grosser Kaffeefleck draufkam, ist wieder ganz sauber geworden. Ja und bin auch schon auf Fraulis Seite draufgelegen. Glaub Frauli hat es auch gefallen. (zumindest nachdem ich mit dem Treteln aufgehört habe) :kacsint2:

Maja: Wir haben super jagen gespielt mir Frauli. Und zwar nur meine Schwester und ich. Das war schon die 2. Spielsession ohne Boni. Das war toll. Boni ist einfach zu wild für meine Schwester (und mich) Frauli hat sich zwar gewundert warum Boni nicht kam, obwohl sie sie gerufen hat. Aber alles muss Frauli ja auch nicht wissen, oder?  :pee: Ihr ist nur aufgefallen, dass Boni wieder einen Kratzer am Ohr hat...... :thinking:

Biene: Ich hab Boni lieb. Geb ihr gern Bussis und steck auch gern mein Schnäuzchen in ihr Fell. Boni ist so schön weich und warm. Aber beim Jagen ist sie mir doch zu wild.

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 03. Februar 2014, 12:03:29
Heute nachmittag kriegen wir Besuch von meinem Bruder. Bin schon gespannt wie meine Fellnasen (vorallem Boni) reagieren. Martin ist der Dosenöffner von Flecki (hab letzten Juli von ihr berichtet). Werde ihn fragen ob er eine Idee hat, wie ich, besser gesagt: er meinen Katzen eine Art "Balkon, Loggia" (allerdings nach innen) bauen kann.

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 06. Februar 2014, 16:37:16
Miau Flauschis,

ich werde im Februar 3 Jahre alt! Bin also 2011 geboren. Im Dezember 2010 hat Frauli ihre allererste Katze Mira verloren und war sehr, sehr traurig. Mira hat ihr - trotz anderer Katzis - immer gefehlt. Erst als ich voriges Jahr im März zu Frauli kam, fühlte sich Frauli wieder "komplett". Und mir geht's auch seit damals wieder gut.
Und wißt ihr was: Ich war schon "unterwegs" als Frauli Mira verabschieden musste. Unsereiner ist ja gut 2 Monate im Bauch der Mama.

Richtig feiern tun wir dann am 22. März. Da bin ich dann genau 1 Jahr bei Frauli und den Kitten, äh pardon wollte natürlich sagen: bei Tigerprinzessin Maja und der großen Biene! :happy fourth:

Hab mir neues kuscheliges Plätzchen gefunden, wo ich ungestört relaxen kann! Schick euch Fotos davon.

Köpfchen,
Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 06. Februar 2014, 16:38:38
..........
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 06. Februar 2014, 16:56:57
Hallo Bonschi-Flauschi,
mir scheint, dass ihr jetzt neuerdings alle die oberste Etage besiedelt - Pu&Pu hatten ja kürzlich auch diese Idee. Manchmal denk ich es stimmt wirklich, dass die Wohnung den Miezen gehört und wir Dosenöffner nur gnadenhalber auch drin wohnen dürfen - im Personaltrakt halt :tongue:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 06. Februar 2014, 17:07:11
Miau,
ich hab aber nix kaputt gemacht.......
Gelegentlich kommt der Polster mit runter wenn ich vom Kasten springe (Frauli sagt ich donnere da runter), aber der wird ja nicht kaputt. :happy fourth: Hab Frauli noch niiiiieee da oben liegen gesehen. Und auch sonst keinen. Die Tigerzicke hat mir mal was vorgelabbert von wegen es sei ihr Platz und sie sei da immer gelegen..... Aber da hab ich mich taub gestellt. Und ich hab sie auch noch nie da oben gesehen. :tongue:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 06. Februar 2014, 18:26:13
Oh supi... Jahrestag!
Sieht voi lieb aus da oben...
Bin mir sicher, dein frauli überlegt schon, was sie dir alles schenken kann ;)

Aber bring unser kleinee schreibaby ja nicht auf dumme gedanken, dass der patscherte kerl das dann vl auch probieren will...
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. Februar 2014, 16:24:46
Miau,

ich relaxe zwischendrin auch gern mit Biene. Sie hat dieses tolle Plätzchen neben PC-Bildschirm entdeckt. Wenn Frauli vor dem Kastel sitzt ist man ganz nah bei ihr. Und kriegt Kraulis und Küsschen. Biene kam mir bisi reserviert vor, als ich mich zu ihr legte. Weiß nicht so recht was sie da hatte?!? Ist ja eh genug Platz!

Köpfchen Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. Februar 2014, 18:03:44
Miau,

irgendwas mache ich wohl falsch. Kaum hab ich wo ein nettes Plätzchen, ein neues Körbchen oder ähnliches entdeckt, kommen Boni oder Maja angetrabt und ich hatte ein gemütliches Plätzchen.
 :nervous: Vor kurzem kam eine Kiste mit ganz viel Futter drin. Frauli hat das Futter ausgepackt und weggeräumt. Während meine beiden rüpelhaften Mitbewohnerinnen das Futter bewachten, entdeckte ich dass da noch eine bequeme Liegemöglichkeit in der Kiste war. Hab sie gleich in Beschlag genommen.

Wieso Maja dann die Erste war die in dem Körbchen liegen konnte, weiß ich auch nicht. Ich wusste auch nicht, ob ich wütend  X( oder traurig  :grave: sein sollte. Fühlte mich wieder mal ziemlich dusselig.

Köpfchen,
Biene
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 07. Februar 2014, 18:17:25
Oh, so ein hübsches Körberl habt ihr bekommen!  :be happy:
Bin sicher Bienchen, dass du auch öfter mal drin liegen darfst! Es sieht ja sogar groß genug aus, dass du einmal mit deinem Schwesterchen gemeinsam drin kuscheln könntest!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 07. Februar 2014, 18:26:54
ihr seid ja süß! und das körbchen steht euch sehr gut!
von joey soll ich ausrichten, dass wenn man mit anlauf einen bauchfleck ins körbchen macht, man damit durchs ganze zimmer flitzen kann und den andren davondüst...
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 19. Februar 2014, 17:18:10
Miau,

das war vielleicht mühsam und öd heute. Frauli war den ganzen Tag zu Hause. Wir (auch Frauli) sind zeitig auf und ich freute mich auf riesig viel action.
Denkste! Boni und Biene haben die meiste Zeit gepennt und Frauli schlurfte müde durchs Revier wenn sie nicht auch grad wo gepennt hat.

Mir war sowas von faaaaaaaaaad. Nein, ich hab nix angestellt.
Am Nachmittag hab ich Frauli endlich zum Spielen überreden können. Kaum hab ich nach dem orangen Teil auf der Angel gejagt kam Boni angetrabt.  :tongue:
Ich mag das nicht wenn Boni mitspielt. Ihr müsst wissen, dass Madame Schildpatt keinerlei Jagdkultur kennt. Während ich lauer und beobachte und warte und lauer...... fetzt Boni aus irgendeinem Versteck heraus und schnappt mir die Beute weg.  :nervous: Nicht genug damit, dass ich dann leer ausgehe, behauptet Frauli doch glatt, dass Boni so eine geschickte, tüchtige Jägerin ist. X( Frauli hat natürlich KEINE Ahnung, trotzdem ärgert mich dass sie Bonis ungehobeltes, rüpelhaftes Herumtrampeln als geschicktes Jagen bezeichnet und meint ich wäre zu langsam. Frechheit so was zu behaupten!  X(

Mit Biene jage ich gern. Ihr müsst wissen, meine kleine Schwester, die schaut soooo laaaangsam durch die Gegend, und beobachtet endlos, bevor sie endlich losrennt  :whistle: da hab ich die Beute schon 5x erwischt und in mein Versteck getragen.  :alas: Biene kann froh sein, dass sie ihr Futter nicht selber jagen muss. Die tät glatt verhungern!

Pfotengruss,

eure genervte Maja

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 22. Februar 2014, 08:30:18
arme Maja - hören deine Untertanen wieder nicht auf dich  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 28. Februar 2014, 18:28:07
Wir hatten wieder Besuch von unserer lieben Katzentante. Sie hat diese lieben Fotos von meinen Fellis gemacht. Besonders aufmerksamen Beobachtern der Szene  :laugh: kommen die hellroten Teile rechts neben Boni bekannt vor......
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 28. Februar 2014, 19:34:50
kommen die hellroten Teile rechts neben Boni bekannt vor......

ähm.............. nein, was ist das Geheimnisvolles ?  :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 28. Februar 2014, 19:43:42
Das sind Georgs neue Patschen. (siehe Schnurrecke: Innig geliebte STOFFkatze braucht fachkundige Hilfe)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 28. Februar 2014, 19:44:44
aaaaaaaah - Danke für die Aufklärung  :)) - na hoffentlich wird Georg nicht gleich angeknabbert  :71:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 28. Februar 2014, 19:51:23
Glaub da haben sie zuviel Respekt. Er ist ja doch recht gross. Dafür stürzen sie sich auf die Kleider die ich Schlummerle, meiner geretteten Puppe, mitbringe. Textiles hat es ihnen angetan und zwar sowohl den Mäulchens aber besonders den Krallen.  :nervous:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 01. März 2014, 15:45:39
da hast aber viel vertrauen ;) ich hab alles, was nicht angeknabbert werden darf auf für sie unerreichbare plätze verbannt... *gg*
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 01. März 2014, 16:11:30
Ich hab nicht so viele unerreichbare Plätze.

Mein derzeit akutes Problem ist, dass sie mit Vorliebe und ausgiebig ihre Krallen an meinem französischen Bett (Matratze und Stoff vom Rahmen) wetzen. Haben ihre Vorgänger auch schon gemacht. Vor paar Wochen hab ich das ganze Ausmass des Schadens entdeckt. Da ist dringender Handlungsbedarf gegeben. Eine liebe Freundin wird mir da nächstes WOE einen dicken Stoff drauftuckern. Sonst kratzen die mir noch mein Bett unterm A..... weg. Diese Rotzlöffel!!! Wenn ich wen beim Kratzen an der Matzratze erwische werde ich zur Furie....... :evil: :116:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. März 2014, 14:32:15
Boni liegt jetzt gerne vor Georg, Schlummerle, Brummi, Brummeline und Hasi auf der Bank. Sie hat gemerkt, dass die von Frauli auch liebgehabt werden. Und wo's Kraulis gibt, lässt meine süsse Flauschikugel sich gerne nieder.

Heute vormittag hat Schlummerle mit ihrem Plastikhändchen Boni übers Fell gestreichelt. Flauschikugel begann sofort zu schnurren und ihr Köpfchen Richtung "Krauli-Quelle" zu drehen. Da Schlummerle mit Kopfi kraulen überfordert war, ist Frauli dann eingesprungen. Find Boni sooooo süss,  :8: :8:  :8: kann mir gar nicht vorstellen, dass ich sie vor einem Jahr noch gar nicht gekannt habe. Es war echt die richtige Entscheidung Madame Schildpatt zu uns zu holen.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 04. März 2014, 15:30:42
also da wär ich auch sauer, wenn die anfangen das bett zu zerlegen ;) reicht schon, dass joey die ladekabel abbeißt, aber da weiß ich mir mittlerweile schon zu helfen...

das klingt aber echt süß... ganz egal wers macht, hauptsache gekrault werden...  :)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 04. März 2014, 16:08:07
...........
das klingt aber echt süß... ganz egal wers macht, hauptsache gekrault werden...  :)

Ja, Boni ist ein echter Krauli-Fan, und man spürt ihrs richtig ab, wie sehr sie Kraulis und Schossi sitzen braucht. Andererseits ist sie eine total souveräne Katze. Sie ist sehr flink und geschickt beim Jagen und Klettern, macht das gern, dreht aber - im Gegensatz zu einer kleinen Tigerlady nicht durch dabei.  :kacsint2:  (Maja liegt wenn man das Spiel nicht rechtzeitig beendet nach der Jagd hechelnd am Boden.)

Fremden gegenüber ist Boni am zurückhaltendsten von allen 3. Während Biene fast jeden interessiert willkommen heisst, wird Boni schnell unsichtbar. Manchmal bleibt sie es auch bis der Besuch gegangen ist. Sie ist echt eine sehr vielschichtige Katzenpersönlichkeit.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 04. März 2014, 16:13:45
.........meine süße Seidenflauschikugel unsichtbar? ? ? da kann ich ja nur :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 04. März 2014, 16:31:22
Du bist ja längst kein Besuch mehr....... :8: :69: Worüber ich sehr froh bin!!! :happy fourth:

Mein Bruder bekam Boni nicht zu Gesicht. Als er weg war blieb sie auch noch etwas im Versteck.  :shirty:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 06. März 2014, 22:27:28
Miau, miau

ich glaub Frauli hat ENDLICH  :kacsint2: verstanden warum wir - vorallem ICH - sogern am Eck von Bett und Matratze unsere Krallen wetzen.
Wir haben im Schlafzimmer keine erlaubten Kratzflächen mehr. Der alte Schreibtisch wo man so herrlich scharren konnte ist weg. Der neue ist glatt und somit ungeeignet zum Kratzen.

An unserer Kratzwand steht jetzt ein Bücherregal. Und wenn man sonst wo an der Tapete kratzt, gibts mächtig Ärger wenn man dabei von Frauli erwischt wird.  X(

Das Bett war bis kurzem als Kratzstelle , naja nicht wirklich erlaubt, aber geduldet.  :kacsint2: Seit Frauli die Kratzecke genauer angesehen hat, gibts jedesmal ein Riesendonnerwetter wenn Frauli einem beim Kratzen erwischt. (lautes Schimpfen,  :nervous: energisches Wegschubsen,  :66: wütende Blicke. :nervous: .......)

Heute ist Frauli mit Maßband ausgerückt und hat am PC Bilder angesehen. So genau konnte ich es nicht erkennen, aber ich glaub das waren Kratzmöbel.

Frauli hat dann was gesagt, von Geschenk "für euch alle 3". Na, da bin ich mal gespannt.

Köpfchen, Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 07. März 2014, 10:04:27
ui, na da werdets fürs schlimm-sein sogar noch belohnt... was will man mehr?!  ;)

ich borg euch mal aus, dann könnts den jungs zeigen, wie man kratzmöbel überhaupt benutzt... die letzten haben wir an die nitra-katzis verschenkt, nachdem die viele wochenlang unbenützt herumlagen...
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 07. März 2014, 10:17:32
 :8: Boni ich hoffe wir dürfen dann das tolle Kratzmöbelstück sehen um das du dich so sehr bemüht hast !
Frauli hat dich somit verstanden  :whistle: was du ihr sagen wolltest, brave Boni, Biene und Maja werden es dir ebenfalls danken  :65:
Übrigens süß seid ihr  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. März 2014, 11:49:35
Klar zeigen wir euch das Kratzmöbel. Frauli hat was ausgesucht wo wir alle 3 gleichzeitig Platz haben, obwohl sie meint, wir würden wahrscheinlich trotzdem um die Liegeplätze streiten. Das Teil ist nicht sehr groß weil sonst Fraulis Bett keinen Platz mehr hätte...... Und sie will und soll es ja auch bequem haben. :kacsint2:

Danke für das Kompliment, dass wir süß sind!  :8: :69:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. März 2014, 12:24:38


ich borg euch mal aus, dann könnts den jungs zeigen, wie man kratzmöbel überhaupt benutzt... die letzten haben wir an die nitra-katzis verschenkt, nachdem die viele wochenlang unbenützt herumlagen...

Miau, das wird nix mit uns ausborgen! Wir sind "unentlehnbarer Präsenzbestand"  :happy fourth:

Kannst du ihnen nicht zeigen wie man die Möbel nützt? Mein Frauli zeigt das Kitten wenn sie neu kommen, in dem sie selber kratzt und dann ein kleines Pfötchen nimmt und mit dem kratzt. Und noch ein Tipp: Wir haben alle unsere Vorlieben. Wenn's wo lecker riecht oder interessante Geräusche macht, ist unser einer schnell dort..... Es sei denn wir fühlen uns grad unter Druck gesetzt.....
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 10. März 2014, 11:42:03
Miau Flauschis,

mein Frauli und das Frauli von Mimily hauen sich ja manchmal auf ein Packel. Diesmal hatten sie unsere beliebten Kratzecken im Visier. Da hat die Puha-Mama dicken Stoff draufgetan und mein Frauli hat dann dieses komische Teil, das mein Frauli Kratzkatze nennt, davorgestellt. Ich weiß nicht so recht was ich davon halten soll?!? Man sieht mich jetzt oft an der Ecke liegen und nachdenken........

Pfoti, Eure Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 10. März 2014, 15:37:41
Meine 3 ganz entspannt!

Boni musste ich aufscheuchen, damit man sie in einem ihrer Lieblingsplätzchen sehen kann. Das ist ein super Versteck. Wenn ich meine Flauschikugel nirgends finden kann, beweg ich sachte den Korb. Und dann spür ich gleich ob da nur ein leeres Sackerl drin ist oder doch meine süsse Flauschi. :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 10. März 2014, 16:15:06
Süß  :8: :8: :8:  -und ein geniales Versteck :laugh: - da muss dich deine Mama immer suchen, liebe Seidenflauschikugel  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 15. März 2014, 15:32:47
Die neue Kratztonne ist da!!! Und dank fleißiger und geschickter Hände (nicht meine :19:) steht sie bereits an ihrem Platz.

Auf einem der Fotos sieht man Boni an der Tonne kratzen.

Mal sehen wie sie die Tonne annehmen wenn keine Leckerlies drauf liegen und keine "Beute" über der Tonne hin und her tanzt . :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 15. März 2014, 15:35:36
Und noch ein paar Fotos!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 16. März 2014, 14:49:36
ui, bei euch gibts ja viele geschenke! das ist toll für die zwergtiger!
ich glaub, die kratztonne kommt supergut an!  ;) sie schaun auf jedenfall sehr zufrieden drein!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 16. März 2014, 15:31:01
Boni hat ja nächsten Samstag ihren 1. Jahrestag bei uns. :enjoying: Und da es zu ihrem 3. Geburtstag (im Februar) kein Geschenk gab, kommt es zum Jahrestag.

Und ich hätte gerne mein Bett/meine Matratze noch länger....... :laugh:

Maja hat in der Nacht in der Tonne geschlafen. Boni liegt gerne auf der Tonne drauf. Und hat schon mal nach dem Spielzeug das an der obersten Plattform hängt gejagt. Auf der Plattform selbst und im Körbchen hab ich noch niemanden liegen gesehen. Die sind auch eher für Kitten von der Grösse her........... Und bei uns sind ja alle schon soooooo groooooosse Katzis. :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: koziba am 16. März 2014, 19:10:43
Toller Kratztonnen-Spielplatz!  :113:
Das glaub ich gerne, dass sie den bevorzugen - sieht echt super aus!  :clap:
Und sooo süße Katzis darauf... :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 16. März 2014, 20:29:19
Eine Nummer grösser könnte er für meine 3 Mädels schon sein.... Aber dann würde er da nicht hinpassen. Frauli lebt ja auch noch da und will Bett, Bücherregal, PC behalten.

Es ist aber trotzdem eine tolle Sache. So können mir meine Mädels Gesellschaft leisten wenn ich am PC sitze.

Die freie Bett/Matratzenecke hat leider noch nicht ausgedient als Kratzfläche....... Hab Boni schon paarmal da wegstampern müssen. X(
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 16. März 2014, 20:52:21
Also ihr süßen 3 - jetzt habt ihr so ein schönes Kratzmöbel bekommen, jetzt könnt ihr Mamas Matratze wirklich in Ruh lassen, ihr Schlingel X( :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 16. März 2014, 21:04:56
WIR LASSEN DIE MATRATZE EH IN RUH!!! (MEISTENS HALT)

DAS IST MADAME SCHILDPATT DIE DA IMMER WIE WILD IHRE KRALLEN REINHAUT!!!

Köpfchen von Biene & Maja
(die beiden Unschuldslämmer)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 16. März 2014, 22:13:57
...so, so ihr 2 seid also die braven Unschulds(http://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/schafe/schaf_0046.gif) (http://www.gif-paradies.de) und Boni ist (http://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/katzen/katze_0326.gif) (http://www.gif-paradies.de)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. März 2014, 08:13:40
...so, so ihr 2 seid also die braven Unschulds(http://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/schafe/schaf_0046.gif) (http://www.gif-paradies.de)..........

Hab grad eines der beiden Unschuldslämmer beim Kratzen an meinem Bett erwischt.  :nervous: Das Tigerchen hatte aber Respekt vor dem von dir aufgeklebten Filz und wetzte seine Krallen am Originalstoff!  :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 17. März 2014, 09:43:06
.........dann hilft wohl leider nur mehr (http://www.gif-paradies.de/gifs/gegenstaende/werkzeuge/werkzeug_0006.gif) (http://www.gif-paradies.de) oder (http://www.gif-paradies.de/gifs/gegenstaende/vorhaengeschloesser/vorhaengeschloesser_0015.gif) (http://www.gif-paradies.de) :wonder:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. März 2014, 10:24:57
Weiter geht's mit den Kratztonnen-Fotos!

Wer sich über Bonis seltsame Stellung am Kratzbaum wundert, dem sei gesagt, dass meine Seidenflauschikugel nicht nur sehr verfressen sondern auch sehr schlau ist.  :happy fourth:
@verfressen: es befanden sich offensichtlich noch Restmoleküle von Leckerlies in der Liege.
@schlau: Boni hat die Liege zuerst von unten begutachtet und festgestellt, dass sie selbst zu schwer ist sich da reinzulegen. Sie stand mit den Hinterpfoten im Bücherregal und hat mit Vorderpfoten und Mäulchen die Moleküle rausgefischt.  :kacsint2:
Boni jagt gerne das Spielzeug. Hier war sie so lieb und hat für mich posiert. Meine Kamera ist viiiieeeeel zu langsam für Actionfotos.

Leichtgewicht (verglichen mit Boni) Maja macht es sich auf der Plattform bequem.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 18. März 2014, 11:24:31
Also ich habe heute erst die tollen Fotos gesehen, obwohl ich gestern schon kurz im Forum war, doch da habe ich das übersehen............... :whistle:
War in Schiurlaub und am WE krank, daher kein PC-Kontakt  :kacsint2:

Diese Kratztonne inkl. Klettermöglichkeit ist ja echt toll!
Und die Miezen erst  :8: :8: :8: wie sie alles erkunden - süß!

Katzenmama die Kratztonne hast absichtlich neben Deinen PC gestellt, gib's zu, um uns mit so tollen Fotos zu beglücken!  :8:
Danke, sie sind echt ein Juwel - Deine Berichte sowie Fotos!
Mich amüsieren Deine und puppipuhaly's Berichte und Fotos immer sehr! Danke Euch für diese tollen Berichte Eurer Miezen. Man sieht eben wie sehr es ihnen bei Euch gut geht!

Weiter so  :clap: LG

Ich habe zwar auch 5 Miezen, doch keine ATN Miezen, obwohl, meine Sally ist aus Nitra (von Georgia), da kannte ich ATN noch nicht, vor mittlerweile 11 Jahren  - durch Umwegen zu mir gekommen.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 18. März 2014, 11:27:59
 :8: Boni habe eben Deine Mitteilung gelesen ...........
Bussi an Dich und natürlich auch an Biene und Maja  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. März 2014, 15:35:12
:8: Boni habe eben Deine Mitteilung gelesen ...........
Bussi an Dich und natürlich auch an Biene und Maja  :8: :8: :8:

Schnuuuuuurr, Kopfi stoss, tretel, Köpfchen, ....und die Bussis gehören alle mir!!! Da tret ich keines ab davon. :alas:

Boni

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. März 2014, 15:45:28
Also ich habe heute erst die tollen Fotos gesehen, obwohl ich gestern schon kurz im Forum war, doch da habe ich das übersehen............... :whistle:
War in Schiurlaub und am WE krank, daher kein PC-Kontakt  :kacsint2:

Diese Kratztonne inkl. Klettermöglichkeit ist ja echt toll!
Und die Miezen erst  :8: :8: :8: wie sie alles erkunden - süß!

Katzenmama die Kratztonne hast absichtlich neben Deinen PC gestellt, gib's zu, um uns mit so tollen Fotos zu beglücken!  :8:
Danke, sie sind echt ein Juwel - Deine Berichte sowie Fotos!
Mich amüsieren Deine und puppipuhaly's Berichte und Fotos immer sehr! Danke Euch für diese tollen Berichte Eurer Miezen. Man sieht eben wie sehr es ihnen bei Euch gut geht!

Weiter so  :clap: LG

Ich habe zwar auch 5 Miezen, doch keine ATN Miezen, obwohl, meine Sally ist aus Nitra (von Georgia), da kannte ich ATN noch nicht, vor mittlerweile 11 Jahren  - durch Umwegen zu mir gekommen.

Danke für deine lieben Antworten. Ich erzähl halt gerne von meinen Fellis. Und das schreiben liegt mir. Gibt sicher viele Fraulis und Herrlis, deren Katzis es auch sehr gut geht, die aber nicht so gern schreiben oder weniger Zeit dafür haben.

Die Fotos lade ich immer auf den Firmen PC. Zu Hause das ist zu mühsam, mit umstecken von Internet-Stick und Fotoapp. Und langsam ist der daheimtige auch...... Ich genieße es aber wenn ich meine Fellis seh wenn ich am PC schreibe. Es gibt im WZ aber viel größeren Kratzbaum und diverse Körbchen, da liegen sie öfter.

Von meinen 3 Samties ist keine einzige aus Nitra! Biene und Maja sind aus Ungarn. Boni war in Wien plötzlich unerwünscht. Unter Fixplatz gesucht findest sie als Borita und Timo (glaub so hat ihr Kumpel geheissen) war Februar März vorigen Jahres.

Du warst ja für etliche Katzis der rettende Engel als deren Frauli ins Spital musste und nicht mehr heimkonnte........
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 18. März 2014, 15:59:23
Also Bonilein wenn du kein Bussi abgibst dann sind diese nun extra für Biene und Maja - ok!?
 :8: :8: :8: :8: :8: :8: :8: :8: :8: :8: :8: :8: :8: :8: :8:

Ja Katzenmama, ich bin überzeugt das es viele Miezen so gut haben wie Eure (und auch meine  :alas:)
doch es ist schön so "Blödeleien" zu lesen, oder?  :not speak:

Es schreiben ja eh mehrere im Forum auch so süß über ihre süßen Miezen, damit wir was zum schmunzeln haben  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 18. März 2014, 21:01:34
Ihr 3 kriegt auch von mir Extrabussi geschickt, weil ihr länger auf eure Mama warten musstet, damit sie einen Krankenbesuch bei meinem Puppi machen konnte  :8: :8: :8:

Puppi und ich sagen (http://www.gif-paradies.de/gifs/gemischtes/danke/danke_0007.gif) (http://www.gif-paradies.de) 
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. März 2014, 22:28:45
Danke für die Bussis! :8:  :8:  :8:

Wir hatten uns schon bisi gewundert wo Frauli so lang bleibt. :whistle:
Nach dem wir dann - endlich - Futter gekriegt haben, hat Frauli uns erzählt, dass sie die kranke Puppi besucht hat. Freuen uns, dass es Puppi schon besser geht und sie nicht mehr dauernd am Kistchen sitzt!  :69:
Puppi (und die anderen) borgen uns oft ihr Frauli, das uns sehr lieb hat, uns mit Leckerlies füttert und mit uns spielt. Das neue Kratzding hat sie auch aufgebaut. Agnes ist eine ganz liebe Tante für uns Fellkinder.

Ist doch klar, dass wir dann auch unser Frauli herborgen, wenn eines von Agnes' Flauschis es braucht.

Köpfchen
Boni, Biene & Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 20. März 2014, 10:50:58
Die Kratztonne wird weiter besiedelt!
Und sogar Boni konnte in dem kuscheligen kleinen Körbchen liegen. Als sie rausgesprungen ist, hat die Säule dann schon bisi nachgegeben. Aber keine Sorge es steht noch alles. Und wer sagt, daß Kratzbaumsäulen immer kerzengerade stehen müssen?

Heute auch ein paar Prinzessinnen Fotos!!!!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 21. März 2014, 21:36:45
Miau Fellis, Flauschis, Samtpfoties und liebe Zweibeiner!

Morgen hab ich Jahrestag!!!!   :enjoying:  :enjoying:  :enjoying:

Vor 1 Jahr bin ich zu Frauli, Biene und Maja gekommen. Die Zeit vorher war schlimm.  :grave: Ich hatte wieder mal ganz plötzlich mein Zuhause und dann auch meinen Katzenkumpel verloren.  :12: Ich weiss bis heute nicht warum, man mich/uns dort nicht mehr haben wollte! :12:  Ich war gerade erst 2 Jahre alt geworden und die Pflegestelle auf die ich kam, war schon mein 4. Platz. :12: Dort angekommen, gab es erst ein Mal was zu futtern. Es war schon Abend, aber wir hatten den ganzen Tag noch nix gekriegt. Die Zweibeiner auf der Pflegestelle waren lieb, aber ich war soooo traurig und verwirrt, dass ich mich in den hintersten Winkel verkroch. :12:  :12:
Das Pflegefrauli hat mich dann zu sich ins Zimmer geholt und ich bekam gaaaanz viiieel Zuwendung.  :69: :8:
Dann wurde ich wieder in einen Transportkorb gesteckt .....

Etwas später wurde ich mitsamt dem Transportkorb einer Frau in die Hand gedrückt, die mich liebevoll ansah.  :8: Kurz darauf durfte ich den Transporter endlich verlassen und meine ersten Schritte in neuer Umgebung machen. Da waren noch 2 halbwüchsige Kitten, die machten einen neugierig-zufriedenen Eindruck. Die Frau, die mich so liebevoll angesehen hatte, wollte mich unbedingt auf den Arm nehmen. Sie meinte, das gehöre zur Begrüssung und zum Kennenlernen. Immerhin sei ich ja jetzt ihre Katze...... :8:   :8:  :8:

Wer mehr von meiner ersten Zeit bei Frauli, Biene und Maja lesen will, der blättert einfach auf die erste Seite unseres threads.

Anbei noch das Begrüssungsfoto und ein aktuelles Foto!

Kopfi stoss, Pfoti, Nasenbussi, Köpfchen

Boni

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: koziba am 21. März 2014, 22:13:45
Alles Gute zu Deinem Jahrestag liebe Boni!  :54:  :8:  :54:
Ich freu mich für dich, dass du das beste Plätzchen auf der Welt bekommen hast - hast es dir echt verdient!
Feiere schön und ich schick dir ganz viele Kraulis!  :8:  :11:  :))
(natürlich auch paar Kraulis für die "Babys"  :be happy: )
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 21. März 2014, 22:20:49
Hallo Boni, liebes Seidenflauschi (http://www.gif-paradies.de/gifs/buchstaben/geburtstag/g.gif)(http://www.gif-paradies.de/gifs/buchstaben/geburtstag/r.gif)(http://www.gif-paradies.de/gifs/buchstaben/geburtstag/a.gif)(http://www.gif-paradies.de/gifs/buchstaben/geburtstag/t.gif)(http://www.gif-paradies.de/gifs/buchstaben/geburtstag/u.gif)(http://www.gif-paradies.de/gifs/buchstaben/geburtstag/l.gif)(http://www.gif-paradies.de/gifs/buchstaben/geburtstag/i.gif)(http://www.gif-paradies.de/gifs/buchstaben/geburtstag/e.gif)(http://www.gif-paradies.de/gifs/buchstaben/geburtstag/r.gif)(http://www.gif-paradies.de/gifs/buchstaben/geburtstag/e.gif) zum Jahrestag!

Jetzt bist du endlich angekommen  und ich denk, du hättest es nicht besser treffen können mit deinem Frauli und den Fellzwillingen :8: :113:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 24. März 2014, 10:07:41
Glückwunsch Boni zum Jahrestag  :8:
Ich bin mir sicher - von diesem Frauli musst du NIE wieder weg!
Weiterhin noch viel Spaß mit Biene und Maja, ihr seid ein süßes Gespann  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Dani30 am 24. März 2014, 12:01:14
Alles Liebe zum Jahrestag auch von uns drei! ;-) Wie schnell die Zeit vergeht! Aber ihr seid ein tolles Team!
Wünschen Euch ganz ganz super viele schöne Jahre! ;-)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 24. März 2014, 14:32:51
oh, ich bin zu spät dran :( sorry!
ich wünsch dir und deiner mama nachträglich alles gute zum jahrestag und auch alles gute für die hoffentlich noch ganz vielen kommenden jahre!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 24. März 2014, 17:13:35
Schnurr, schnurr, Kopfi stoss,

danke für die Kraulis und lieben Wünsche zum Jahrestag! Ja, ich bin zu Hause angekommen! Frauli sagt, ich hab nicht nur ein Zuhause, ich bin auch ein Zuhause. Erst durch mich sind wir wieder komplett. Meist verstehen Biene, Maja und ich uns gut. Manchmal zoffen wir uns auch. Das gefällt Frauli gar nicht und sie schimpft dann bisi mit uns.
Gefeiert haben wir schon 1 Woche früher, weil da kam die Kratztonne und unsere Katzentante hat uns die aufgestellt.

Leider ist letzten Samstag was sehr Trauriges passiert. Jimmy, ein SMS-Freund von Biene und Maja ist gestorben. Unser Frauli ist sehr traurig darüber und hat eine Kerze im Tierhimmel angezündet. Biene und Maja sind auch entsetzt. Sie hängen sehr aneinander und Bobby, (Jimmys verwaister Zwillingsbruder) tut ihnen sehr leid.

Köpfchen und passt gut auf euch auf!
Eure Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 03. April 2014, 10:40:24
Hab gestern wieder paar Fotos von meiner Bieneli gemacht.  :8:

Die Schachteln hab ich von einem Kasten runter um sie zu entsorgen. Sind zufällig so schräg gelandet. Biene hats gefallen. Und zwar in jeder Richtung!  :kacsint2:
Da Bienes Positionswechsel nicht lautlos vor sich gingen, kam eine weitere Interessentin angetrabt.....
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 03. April 2014, 10:52:26
 :8: he süß, wie bei uns daheim!  :be happy:
Wie lieb sich Biene reinkuschelt!
Hast recht Biene, wenn man die erste ist kann man liegen solange man will, gel!?  :not speak:
Vielleicht entsorgt dein Frauli noch so einiges was ihr "benützen" könnt  :not speak:

Ich bringe meinen auch immer wieder mal eine Schachtel mit, je kleiner desto lieber!  :alas:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 03. April 2014, 10:58:42
Jaja - Katzen und Schachteln - das ist eine besondere "Liebesbeziehung" - auch meine sind sofort in jeder drin.......und zu allererst in der, die nicht für sie bestimmt ist :alas:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 03. April 2014, 11:08:46
Hast recht Biene, wenn man die erste ist kann man liegen solange man will, gel!?  :not speak:

Miau, so ist es! Und drum hab ich mich dann kurz zu Boni umgedreht und nach ihr gepratzelt. Nur so zur Erinnerung an das "Erstbenützungsrecht". Boni war nicht sonderlich beeindruckt. Hat ganz faszniert ins Wohnzimmer gestarrt. Wie sie losgerannt ist, bin ich ihr nach, wollte ja nix verpassen. :kacsint2:

Die Schachteln waren von da an uninteressant. Boni hat später nur mal kurz dran gerochen.

Köpfchen Bieneli
(mein Frauli nennt mich manchmal "Schmusi", "Süsses weisses Felli". Hochheben und drücken tut sie mich auch oft. Das mag ich nicht soooo gern. Bin ja schließlich kein Kitten!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. April 2014, 11:48:17
Möchte meinen Wohnungsfellis soviel Frischluft, Sonne und Natur wie möglich bieten. Eine meiner Ideen war eine Art Schönwetter-Terrasse einzurichten. Muss natürlich leicht wegzurücken sein, wenn ich das Fenster schließen muss.
Als ersten Schritt hatte mein Bruder Martin die Idee, den Kratzbaum zu erhöhen.

Biene hat es - wie ihr seht - begeistert angenommen. Maja ist noch skeptisch. Selbst wenn Biene grad mal nicht auf der obersten Plattform hockt, zieht Maja die darunterliegende Etage vor.

Am letzten Foto seht ihr Boni in der Schachtel liegen, die tagsüber als Kratzbaum-Sockel dient!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 12. April 2014, 08:55:23
kratzbaum mit ausblick ins grüne... toll!
sieht so aus, als würds ihnen gefallen ;)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 12. April 2014, 09:47:59
Der Kratzbaum steht schon länger dort. Als er noch nicht auf dem Sockel stand musste Biene sich immer auf die Hinterpfoten stellen und sich mit den Vorderpfoten am Fenster abstützen um genau beobachten zu können was rundum in den Gärten und Loggia(s) (Loggien???) so vor sich geht.
Jetzt ist es einfach super bequem! Biene liiieeebt diese Aussichtsplattform.

Ich wollte gestern gegen 18:30 - ich ging nochmal fort - den Kratzbaum wieder runterstellen um das Fenster schliessen zu können. Hab ich aber nicht übers Herz gebracht weil Biene kurz davor noch selig oben sass.

Kam dann - später als geplant - um 21:30 in eine Eishöhle  :kacsint2: nach Hause. Aber was tut man nicht alles, damit die Fellis glücklich sind.

Ich hab seit einigen Tagen Nacht für Nacht 2-3 Fellis auf- und dicht neben mir liegen. Schmelz! Sie sind alle 3 so süss.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 12. April 2014, 10:56:16
frage noch: das gitter fürs fenster: ist das festgeschraubt oder nur eingehängt? und wo bekommt man sowas evtl auf maß?
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 12. April 2014, 11:12:28
Das Gitter hab ich anno 1997 als ich hier mit Mira und Melina einzog von einer Firma (Name weiß ich nicht mehr) im 15. Bezirk Johnstrasse anfertigen lassen.

Die Gitter sind festgeschraubt. Allerdings haben wir - um Genossenschaftseigentum - möglichst unversehrt zu lassen - die Klammern am Gitter (MEIN Eigentum) festgeschraubt und am Fensterrahmen nur angeklemmt. Man kann das Gitter aber nicht einfach so aushängen. Da muss man zuerst die Schrauben lösen.

Zusätzlich musste ich nach dem selben System eine weisse Blende anbringen lassen. Sonst könnten die Fellis unterhalb des Gitters raus.

Ich musste bei der Montage auch unterschreiben, dass es KEIN Kinderschutzgitter ist. 

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 13. April 2014, 19:13:02
Hab heut wieder meine kleinen "Katzen-Wahlnichten" besucht :be happy: - und ein paar Bilder von der süßen Bande gemacht

(http://up.picr.de/17950904bw.jpg)

(http://up.picr.de/17950905tn.jpg)

(http://up.picr.de/17950906hc.jpg)

(http://up.picr.de/17950908jq.jpg)

(http://up.picr.de/17950909xp.jpg)

(http://up.picr.de/17950910zz.jpg)

(http://up.picr.de/17950911ud.jpg)

(http://up.picr.de/17950912js.jpg)

(http://up.picr.de/17950913uf.jpg)

(http://up.picr.de/17950914fr.jpg)

schön wars bei euch!!!

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 13. April 2014, 20:19:19
Fellkinder und Frauli haben deinen Besuch sehr genossen. Das Futtersuchding kam auch gut an. Wurde ja von deinen Felldamen verschmäht. Danke für alles! :kacsint2:

Meine Tigerprinzessin hat sich heute von ihrer kuscheligen Seite gezeigt. Agnes durfte sie sogar berühren. Das ist beim Tigerchen nicht selbstverständlich!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 14. April 2014, 11:36:55
Seidenflauschi Boni steht/liegt gerne über den Dingen! Weiß nicht ob man es erkennt: Boni liegt (außer am letzten Foto) auf der - gut gepolsterten  :kacsint2: - Tür! Seidenflauschi hat akrobatisches Talent.
Seht selbst!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 14. April 2014, 15:02:18
Boni ist ja auch eine besonders Wiffe  :113: - und wenn du ihr so eine gut gepolsterte Aussichtsplattform anbietest, dann nützt sie die auch :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 14. April 2014, 21:32:01
.... ist sicher einer ihrer leichteren Übungen  :kacsint2: (frei nach Bruce Lee)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MarryMama am 15. April 2014, 10:17:58
ich bin die Königin der Lüfte :)

sehr lieb alle drei!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 15. April 2014, 15:37:21
Boni in Action ......... Achtung aufgepasst..............
Frauli kommt ......... Biene oder Maja ...............und Sprung ................  :laugh:

Tollen Platz hast du dir da ausgesucht Boni :alas:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 15. April 2014, 15:47:33

Tollen Platz hast du dir da ausgesucht Boni :alas:

Miau, schnurr danke für das Kompliment. Ich lag echt weich da oben. Und die Aussicht, einfach herrlich. RAUFKOMMEN ist total einfach. Gut, die Tür bewegt sich etwas hin- und her. Aber das pack ich locker! Aber äh.... jetzt nur so unter uns  :kacsint2: Ich krieg manchmal echt die Panik, weil ich nicht weiß wie ich wieder RUNTERKOMME. Frauli und die Zwillinge stehen unten und sehen mit erwartungsvollen Blicken zu mir hoch. Ist urschwer von einer schwankenden Tür abzuspringen...........

Köpfchen Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 16. April 2014, 19:31:33
Hallo Leute,

ich hab ab morgen FREI!!!!! Jetzt geht's heim zu meinen süßen Fellis. Freu mich schon sehr auf meine 3!!! Kleinen! Muss erst am Dienstag wieder arbeiten.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. April 2014, 20:35:08
Miau, miau,

das war Streß heute nachmittag.  :tongue: Wir hatten Besuch. Ein Frauli, das ich schon kenne. Die hatte diesmal aber ein Junges mit.  :nervous: Hab mich kurz anschauen lassen und dann sicherheitshalber "Leine gerissen". Konnte das Junge nicht einschätzen. Es wirkte sehr interessiert an uns Samtpfoties.  :not speak:

Biene und Maja haben die Stellung gehalten. Ich bin unters Druckerkastel im Schlafzimmer geflüchtet! War das öd!!! Nach laaaaanger Zeit, kam mein Frauli vorbei und hat mir ihre Hand hingehalten. Ich hab gleich mein Köpfchen in Fraulis Hand geschmiegt. Kraulis sind einfach was Feines. Das Junge stand hinter Frauli, hat aber offenbar gemerkt, dass ich es nicht näher bei mir haben will und ist wieder abgezogen. Hab die paar Minuten allein mit meinem Frauli sehr genossen.  :kacsint2:

Frauli ist wieder ins Wohnzimmer gegangen und ich hockte alleine rum. Mittlerweile ist das BesuchsFrauli mit dem Jungen weg.  :tongue: Und ich kann mich im Revier wieder frei bewegen.

Köpfchen,
Eure erleichterte Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 17. April 2014, 20:59:10
Na so was Boni - hat dich ein kleiner Junge erschreckt  :not speak: - der wollte dich doch sicher nur kraulen - vielleicht versuchst du beim nächsten Mal, wenn er zu Besuch kommt, ihn ein bissl in deine Nähe zu lassen - wirst sehen, dass er lieb zu dir ist :115:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. April 2014, 21:35:38
Miau,

weiß nicht was Boni hat. Mir war der Kleine Zweibeiner sympathisch. Der riecht noch bisi nach Welpi, das mag ich.  :8:  :8:  :8: Hab ihm gleich Bussi gegeben. Da hat er sich sehr gefreut und es stolz erzählt. Spielen tut er komisch. Macht unvermittelt fremde Geräusche. Hat witzige Ideen und anders mit unseren Spielsachen gespielt als Frauli das macht. Hab ihm gern zugesehen und mitgespielt. Gestreichelt hat er mich auch. War so sanft und vorsichtig dabei.  :8:  :8: Hat wohl geglaubt ich geh sonst kaputt. Lieb!

Köpfchen

Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 22. April 2014, 09:03:12
 :8: ...hallo ihr Süßen!  :103:

Na wie war euer Osterwochenende? Habt ihr es mit euren "Fauli" genossen? Ihr hattet euer Frauli ja nun sooo lange zu Hause, schön gel?
Was brachte der Osterhase? Hoffe ein Heukörbchen, wenn ihr drinnen liegt riecht ihr nämlich dann so gut  :kacsint2: Dann seid ihr noch mehr "zum fressen" als normal - superflauschig und wohlduftend, herrlich  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 22. April 2014, 12:58:03
Miau,

ja war schööööön mit Frauli und Besuch. Gestern haben wir Frauli fortgehen lassen, unsere Katzentante und deren Flauschis besuchen. Heute ist Frauli wieder auf Streifzug gegangen. Das gefällt uns gaaaaar nicht.

Heubettchen? Sticht das nicht arg? Weiß nicht ob Frauli sowas in der Wohnung erlaubt?

Köpfchen

Bieneli & Co
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 22. April 2014, 13:22:37
Bienchen so wie ich euer Frauli einschätze erlaubt sie es sicher!  :not speak:
Ich nehme mittlerweile immer eine etwas höhere Schachtel, damit das Heu nicht so rausfällt. Meine 6 Samtpfoten können das nämlich auch ziemlich gut, sie kuscheln und spielen mit dem Heu und schon hat der Sauger Arbeit! Aber es ist ja kein Schmutz sondern nur gutduftendes Heu  :kacsint2:

Ich werde demnächst ein Foto machen und stelle es auf dieser Seite ein, wenn es euer Frauli erlaubt !?
Und wenn ihr schön artig seid lässt es euer Frauli sicher stehen - weil ihr dann auch sooo toll duftet, als ob ihr vom Heuboden kommt   :alas:  :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 22. April 2014, 13:40:12
Darfst gern ein Foto hier einstellen.
Magst uns nicht deine Katzis mal vorstellen?  (in einem eigenen thread)

Blöde Frage: Wo ich krieg ich Heu her? Hab keine Connections zu Bauernhof! Gibt's das bei Starkl? Bissl skeptisch bin ich schon. Bei mir steht sogar das Katzengras samt Topf in einer Plastikwanne. Links und rechts vom Grastopf stehen noch 2 volle Konservendosen. Die Zwillinge haben mir nämlich immer den Grastopf umgehauen und die Erde rausgebuddelt. ...........
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 22. April 2014, 13:50:50
Heu bekommst du bei Futterhaus, Fressnapf, Baumax, Hornbach etc. (ich vom Bauern, Arbeitskollegin meiner Tochter).

Das mit Katzengras ausbuddeln kenn ich, das steht bei uns nur mehr am Balkon  :whistle:

Übrigens - dafür nehmen wir schon lange Hafer oder Weizen (auch vom Bauern), nicht aus Kostengründen, das hatte ich mal im Internet gelesen und unsere Miezen lieben es mehr als jedes Katzengras.

Meinst ich kann meine Miezen auch hier vorstellen?  :be happy:
Wie gesagt, sind keine Nitraner, oder doch - Sally ist aus Nitra, da kannte ich den Verein noch gar nicht.  :8:
Die anderen 5 sind jedoch alle auch arme ungewollte Findlinge.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 22. April 2014, 13:59:27
bin ja nur ein "einfaches Forumsmitglied", seh keinen Grund warum du deine Fellnasen nicht vorstellen dürfen solltest?!? Und wenn Sally eh aus Nitra ist? Wird sie ja wohl auch ihre Gefährtinnen vorstellen.

Also her mit paar schönen Fotos!!!!  :enjoying:

Balkon hab ich keinen!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 22. April 2014, 21:13:33
Miau,

stellt euch vor was die Schildpatt sich erlaubt hat! Mir sträuben sich jetzt noch die Nackenhaare wenn ich daran denke.

Wie ihr sicher schon wißt bin ich ja nicht so ein verschmustes Weichei wie die beiden anderen. Aber ab und an geniesse auch ich die Nähe zu meinem Frauli. Vorallem nachts, wenn Frauli im grossen Korb liegt. Wir haben da schon ein Ritual. Frauli legt sich auf den Rücken und streckt den linken Arm auf die Seite. Ich kuschel mich in ihre Achsel und Frauli legt ihren Arm um mich und krault mir sanft das Felll und sagt ganz liebe Sachen zu mir. Ich mach das vorallem Frauli zuliebe.  :laugh:  :laugh:
Gut ich geb zu, so gaaaaaanz unangenehm ist es mir auch nicht.  :alas:

Ich war grad wieder auf dem Weg Frauli den Gefallen zu machen (ihr wisst schon welchen). Bin aufs Bett gesprungen und was seh ich da???? Die Schildpatt liegt auf meinem ganz persönlichen Frauli-Kuschelplatz. Ich war so entsetzt, dass ich erst nach einigen Schrecksekunden damit beginnen konnte, die Schildpatt wütend anzuknurren!!! :nervous:  :nervous:

Und wisst ihr was diese Biest gemacht hat??? Sie hat..... sie hat.... sie hat........MICH IGNORIERT! Schlicht und einfach getan als merke sie nicht dass ich da bin. Hat sich einfach noch enger an Frauli geschmiegt und geschnurrt was das Zeug hält.
Und Frauli? Die hat irgendwas gemurmelt und dann ist sie tief und fest eingepennt. Und ich sass da ganz alleine und keiner scherte sich drum dass ich STINKWÜTEND war.

Grummel, grummel
Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: koziba am 22. April 2014, 21:24:12
Ohh du arme Maja-Maus!!!  :alas:
Für nächstes Mal würd ich dir raten: leg dich ganz frech daneben, wenn Boni dich eh ignoriert dann tut sie dir ja nix. Und vielleicht ist Fraulis Hand dann so lang, dass du auch ein paar Streicheleinheiten bekommst! Wie gesagt - einen Versuch wärs wert!  :be happy:  :54:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 22. April 2014, 21:32:57
Schnurr, danke für dein Mitgefühl! :69:

Aber wir wollen die Rollen nicht vertauschen! Der Platz in Fraulis Achsel gehört MIR! In meiner unendlichen Grosszügigkeit hatte ich vor diesem schrecklichen Vorfall GEDULDET, dass Boni (ich glaub es ist besser ich nenn sie bei ihrem Namen, Frauli kann ganz schön sauer werden, wenn man abfällig über Mitbewohner spricht) sich an die andere Seite von Fraulis Arm kuschelt.
Damit sollte sie eigentlich zufrieden sein, findest du nicht auch?
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 23. April 2014, 09:40:41
Maja-Maus dein Frauli hat zwei Arme - versuche es mal  :not speak:

Es könnte höchstens sein das Frauli am Morgen nicht ausgeschlafen ist  :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. April 2014, 09:53:43
Frauli sagt, sie kann nicht schlafen wenn sie beide Arme auf jeweils eine andere Seite weggestreckt hat. Und ganz am Rücken liegend schafft sie es auch nicht. Und den 2. Arm braucht sie um mich zu kraulen.
Aber ich hab mich eh schon längst wieder abgeregt.

Frauli hat mich am nächsten Tag einfach hochgehoben  :whistle: ganz fest an sich gedrückt  :thinking: mir Küsschen gegeben und gesagt: "Tigerchen, ich hab dich doch lieb. Mach nicht immer so ein Drama." Ich war erst irritiert weil ich so plumpe Gesten an sich nicht mag - bin ja eine feine Dame - aber dann ist mir ganz warm ums Herz geworden und ich hab mein Köpfchen an Frauli geschmiegt. Frauli hat mir übers Köpfchen gestreichelt, noch ein Küsschen gegeben und Tigerschatzi zu mir gesagt.  :8:  :8:  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 23. April 2014, 10:44:11
Also, GsD wieder ALLES IN BUTTER im BMB-Haushalt :kacsint2: :happy fourth:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 25. April 2014, 11:47:02
Schönes Wochenende Biene, Maja und Boni  :8: :8: :8: - und teilt euer Frauli gerecht auf - damit kein Neid aufkommt  :not speak:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 25. April 2014, 12:17:21
Miau danke,

Dir, Deinem Zweibeiner und Deinen Fellkindern auch! Sind das 2 Buben und 4 Mädels? Hast du auch so ein schönes (fast)weißes Felli, wie ich eines bin?  :8:

Boni meinte, wir sollten nicht untereinander streiten, sondern uns was überlegen, dass Frauli nicht so oft und so laaang auf Streifzug ist.

Köpfchen

Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 25. April 2014, 12:48:51
Biene ich hab auch zwei so süße mit viel weiß, jedoch nicht sooo viel weiß wie du es bist.   :whistle:

Werde demnächst mal meine Bande vorstellen, versprochen!  :not speak:

Hier noch vorerst mal ein versprochenes Heubettfoto, leider blieb Susi nicht darin liegen, weißt du, die ist ein kleiner Klettermaxi (umsonst ist sie als Streuner-Baby nicht in einen Keller gefallen aus dem wir sie gerettet hatten, aber das erzähle ich dann alles bei der Vorstellung meiner Fellis)

Vielleicht bekommt ihr auch mal so ein Heubett - wenn ihr Frauli ganz lieb bittet???  :not speak:  :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Dani30 am 25. April 2014, 13:28:03
Supi! Jetzt habt ihr auch ein Heubettchen! Wünsche ganz viel Spaß! ;-)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 25. April 2014, 13:44:28
Leider haben wir noch keines!

Das auf dem Foto ist Susi, ein Tigerchen von Monika.

Unser Frauli überlegt noch und hätte auch noch gar nicht die Zeit gehabt Heu für uns zu besorgen. Ist doch dauernd auf Streifzug!
Frauli befürchtet dass wir Riesensauerei machen und leider hält unsere "Tante" auch nicht wirklich zu uns. Die teilt nämlich Fraulis Befürchtung von wegen Sauerei..... :alas:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 26. April 2014, 18:56:46
Miau,

WIR KRIEGEN EIN HEUBETTCHEN!!!!

Gestern abend war ein Zweibeiner-Weibchen bei Frauli. F hat ihr eine grosse Box mit roten Linsen gegeben.
Frauli wollte kein Geld nehmen für die Linsenbox. Das Zweibeiner-Weibchen wollte sich revanchieren. Da unser Futter aus Deutschland kommt, fällt das schon mal flach. Unserem Frauli ist nix eingefallen.  :whistle:

Da ich ein schlaues Felli bin, hab ich Dolores (die mit der Linsenbox) ganz lieb um ein Heubettchen gebeten. Da konnte Frauli dann nicht mehr nein sagen.  :alas:

Wir müssen uns nur bisi gedulden.

Köpfchen Bieneli

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 26. April 2014, 21:47:15
Bin schon neugierig, wie es euch gefällt!!! :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 26. April 2014, 22:14:00
MIR wird das sicher gut gefallen.  :kacsint2: Glaubst, dass Frauli mir auch Heu in MEIN Hausi geben wird?!

Frauli hat heute was verlauten lassen, daß wir wenn das/die Bettchen da sind, noch über Art und Dauer der Nutzung reden müssen. F meinte, wenn wir halbwegs zivilisiert (ein doofes Zweibeiner-Wort) mit dem Bettchen umgehen, läßt sie uns das Bettchen rund um die Uhr stehen. Wenn wir zuviel Mist machen, kriegen wir es nur stundenweise und es wird weggesperrt wenn Frauli nicht da ist.

Fraulis können manchmal seeeehhhhhhr mühsam sein! :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 27. April 2014, 18:10:19
Frauli war heute auf einem komischen Streifzug. Sie kam ziemlich erledigt zurück war aber super drauf. Hat gelacht. Das tut sie sonst nie wenn sie heimkommt.
Frauli riecht interessant. Einerseits stark nach Frauli. Zusätzlich hat sie noch paar interessante Gerüche mitgebracht.

Köpfchen,

Boni, Biene & Maja

Freuen uns schon auf Spielen und Kuscheln mit Frauli!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 27. April 2014, 20:27:59
.........und duftet euer Frauli jetzt wieder nach dem guten Duschgel? :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 28. April 2014, 07:43:51
 :77: super Bieneli, ihr bekommt nun doch das Heubett! Schön das du dich bei  Dolores einschmeicheln konntest!  :whistle:

Wirst sehen, Frauli gibt es dann gar nicht mehr weg, weil ihr dann soooo gut durftet  :laugh:

Außerdem macht es keinen Mist - und wenn - dann nur "reinen Mist" eben!  :laugh:

Nein, also seid so brav wie mittlerweile meine 6 Samtpfoten, die lassen das Heu nun in der Schachtel (ich war ja ein wenig gemein und habe eine höhere Schachtel genommen) doch ihr seid ja Katzen und könnt springen, nicht wahr!?  :be happy:

Für deine Hartnäckigkeit werden sich Maja und Boni aber sehr bei dir bedanken müssen!!!  :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 28. April 2014, 08:25:19
Meinst du also auch, dass ich die beiden anderen ins Bettchen reinlassen muss?! :tongue:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 29. April 2014, 10:38:29
Na unbedingt Bieneli - sind ja deine Geschwister - da muss man zusammenhalten  :69:

Also schön einer nach dem anderen, nicht gemeinsam das Bettchen genießen, sonst hat Frauli wirklich das Heu in der Wohnung  :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 30. April 2014, 10:38:31
Meine Zwillinge Biene und Maja haben heute ihren 2. Geburtstag!!!!  :kacsint2:  :kacsint2:
Ich freu mich so, dass ich die Süßen auf "willhaben" entdeckt und dann auch bekommen habe!  :8:  :8:

Schicke euch 2 Fotos von der Zeit als die beiden noch mit ihrer Pflegemama Shildy und ihren 5 Pflegegeschwistern bei Raffaela auf der Pflegestelle wohnten.
Wer mehr über diese Zeit aus dem Leben meiner - damals - Zwutschkis lesen will, wird hier fündig: http://forum.animalhope-nitra.at/index.php?topic=18585.0

Fotos und Berichte vom Einzug der Zwillinge und ihrer ersten Zeit bei mir (und Lini) findet ihr hier.
http://forum.animalhope-nitra.at/index.php?topic=21431.msg347937#msg347937

lg

Katzenmama
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: koziba am 30. April 2014, 11:08:57
(http://up.picr.de/18130881sc.jpg)   (http://up.picr.de/18130882fb.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 30. April 2014, 11:19:43
Miau, miau

danke Bonja und ? für die lieben Glückwünsche!

Pfoti und Köpfchen
senden Biene und Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: koziba am 30. April 2014, 11:33:33
Hey erkennt ihr mich nicht mehr?  :icon_twisted:  :evil:
Ich bins eure Freundin FIBY !  :be happy:
Vielleicht sollt mich euer Frauli mal besuchen kommen, dass sie euch dann bei den Bildern weiterhelfen kann!  :alas:  :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 30. April 2014, 11:37:45
Sorry Fiby, dass wir dich nicht gleich erkannt haben. Du bist die, die so bequemen Platz am Wäscheständer hat!!!

Also uns wär lieber, DEIN Frauli kommt wieder mal zu uns auf Besuch. Bist du dir sicher Fiby, dass du Besuch von unserem Frauli magst? Weil plaudern können unsere Fraulis auch, wenn deines herkommt!

Köpfchen
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: koziba am 30. April 2014, 11:42:56
Doch ich würd mich schon sehr freuen, mal euer Frauli kennen zu lernen. Vorausgesetzt ihr borgt sie her, und sie nimmt meine vielen Kolleginnen und Kollegen in Kauf!  :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 30. April 2014, 12:22:09
Fällt uns zwar nicht gerade leicht unser Frauli her zu borgen. Du musst wissen, sie ist eh schon sooooo oft weg. Aber da du und deine Kumpels ja auch schon euer Frauli hergeborgt habt, dürft ihr sie mal ausleihen.
Frauli hat wenig Erfahrung mit Wauzis.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 30. April 2014, 12:22:51
Meine süßen Katzennichten :8: :8:  - ich wünsch euch alles Gute zum 2.Burzeltag! - Jetzt seid ihr schon richtige Katzendamen geworden :be happy: :be happy:
Ich hoffe, euer liebes Frauli kommt einmal früher vom Streifzug nach Hause und feiert schön mit euch!!!
(http://www.gif-paradies.de/gifs/ereignisse/geburtstag/geburtstag_0268.gif) (http://www.gif-paradies.de)
Die Leckerlis gibt's dann wenn ich euch wieder besuchen komm!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 30. April 2014, 13:11:34
 :103: Biene und Maja ich wünsche euch natürlich auch alles Liebe und Gute zu eurem Burtzeltag und auch eurem Frauli gratuliere ich zu euch Beiden! Ihr wart ja zuckersüße Baby's und hattet eine soooo liebe Katzenmami die euch mit aufgezogen hat!  :8:
Was wurde eigentlich aus der? Hat sie ein gutes Plätzchen bekommen und blieb sie bei der lieben Pflegemami?

Also genießt euren tollen Tag heute ihr Süßen  :8: :8:  :kacsint2: :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 30. April 2014, 13:38:40
@ Monika

Leider war Shildy kein langes Leben vergönnt. Ich war todtraurig als ich - völlig unerwartet - von Shildys Tod gelesen hatte. http://forum.animalhope-nitra.at/index.php?topic=20407.0
Wenigstens hatte sie ein knappes Jahr bei Raffaela und Nico wo sie so richtig geliebt wurde.

Biene und Maja verdanken ihr Überleben sicher auch Shildy (und natürlich Raffaela, die die ganze Schar aus der Tötung in Ungarn geholt hatte). Meine beiden Zwuckis wurden verwaist gefunden und in die Tötungsstation gebracht. Muss schrecklich gewesen sein. So winzig (4,5 Wochen alt) ohne Mama unter so vielen Katzen. Ich glaube die beiden wären untergegangen in der Masse. Sie hätten bei dem Kampf ums Futter nicht viel abbekommen. 
Raffaela hat später erzählt, dass Biene und Maja richtig verrückt nach Shildy waren, wie die sich ihrer angenommen hatte.

Ich glaube meine Zwerge hatten von Lini auch mütterliche Zuwendung erhofft, aber daraus wurde nix. (was man Lini nicht verübeln kann)
Bienchen hat sich als Lini schon sterbenskrank war immer in deren Nähe gesetzt mit ca. halbem Meter Abstand und hat Wache gehalten. Das fand ich soooo lieb von ihr.

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Dani30 am 30. April 2014, 14:05:17
HAPPY BIRTHDAY auch von uns! Wünschen Euch gaaaanz viele Streicheleinheiten und viele viele Leckerlis! ;-)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 30. April 2014, 14:11:13
Miau, miau

Kraulis hab ich (Biene) mir heute früh schon geholt. Frauli hat sich vor dem Weggehen noch mal zu Boni aufs Bett gelegt. Boni war letzte Nacht sooooo kuschelbedürftig. Hat die halbe Nacht "Kopfi stoß" gemacht. Als ich heute früh gemerkt habe, dass die beiden am Bett liegen, hab ich mich gleich dazu gekuschelt. Leider musste Frauli dann weggehen. Doofer Streifzug!

Leckerlies kriegen wir heute abend. Vorher gibt's Trofu. Das mögen wir zur Zeit alle viiiieeeellll lieber als das andere Futter.

Köpfchen

Biene & Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 02. Mai 2014, 10:40:47
ohhhhhh - nachträglich Happy Birthday ihr beiden süßen Fellis  :8: :36:
ich gehe jetzt mal davon aus, dass ihr noch keine Unmengen Sauerkraut gegessen habt's und deshalb gelten hoffentlich meine Glückwünsche noch!

so schnell vergeht die Zeit, jetzt seid ihr schon richtig erwachsene Damen  :)) ..... was natürlich nicht heißt, dass man keinen Blödsinn mehr machen darf  :3:

Alles liebe und Nasenbussi !
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 05. Mai 2014, 11:58:49
Nächtens in unsrer 4er WG...
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 05. Mai 2014, 12:10:22
Ohhhhhhhhhhhh - welche Schlafidylle! :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 06. Mai 2014, 13:08:58
Mah die liegen sooo süß unter der Decke - zum FRESSEN  :8: :8: :8:

Bieneli hat Frauli noch immer kein Heubettchen arrangiert?  :whistle:

Na ich denke da musst du mal lieb miauen wenn du Besuch bekommst  :not speak:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 06. Mai 2014, 13:22:41
Miau,

ähem das Heubettchen, ähem es  ist schon da....... :not speak: (Tante Agnes hat Heu mitgebracht)

aber manchmal wünscht man sich was ähem,  und traut sich dann doch nicht so recht  :not speak:

Aber die beiden anderen trauen sich auch nicht rein!!! :kacsint2:

Ich hab aber schon paar Halme gefuttert. Waren recht lecker!

Köpfchen, Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 06. Mai 2014, 13:59:36
He, cool ihr habt das Heubett  :113: brave Tante Agnes  :8:

Schaut ur niedlich aus, ein Heubett und Miezen daneben statt drinnen  :laugh:

Rein mit euch Süßen, ihr werdet sehen das ist toll! (Macht mir keine Schande ich habe euer Frauli so gedrängt  :not speak: )
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: kkosh am 06. Mai 2014, 21:06:17
ich habe für meine 3 buben auch eine riesenschachtel mit heubett gemacht...
sie haben es alle drei geliebt :)
nur ist dann einem von den dreien eingefallen, dass es sich ja auch recht gut reinpinkeln lässt  :laugh:
damit war das heutbettchen bei mir wieder geschichte - leider - es hat so gut gerochen :)

also, Mädels, genießt euer duftendes heubettchen :)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 06. Mai 2014, 23:18:00
Heute abend hab ich mir das Heubettchen genommen, mich davor gesetzt, meine Arme reingelegt, drin rumgewühlt (boah der Teppich schaut jetzt aus überall Heu)  :alas:. Hab Heu rausgenommen, es den Fellis abwechselnd zum dran schnuppern hingehalten.  Die Begeisterung der Samties hielt sich in - sagen wir mal: überschaubaren - Grenzen.  :laugh: Ich nahm ein Büschel Heu und versuchte damit sanft Bienelis Fell zu berühren, das gefiel ihr nicht, sie wich paar Schritte zurück.

Maja war vom Griffloch der Schachtel begeistert und versuchte die Halme dort rauszubekommen. Sie spielen mit dem Heu, aber keine kommt auf die Idee sich reinzusetzen. Ich pack's nicht!!! Dabei liegen sie sonst binnen weniger Minuten in JEDER Schachtel, die ihnen unterkommt!!! Also es sind definitiv KEINE BAUERNHOFKATZEN!!! Das hätten wir also schon mal geklärt!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. Mai 2014, 11:43:45
Miau,

ich zeig euch mal, wo ich kürzlich drin gehockt bzw. gelegen bin. Glaub die Bilder sprechen für sich wo ich mich am wohlsten gefühlt hab.....
Hoffe Monika, du bist nicht zu arg enttäuscht von mir.

Köpfchen
Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 07. Mai 2014, 13:07:53
He, süße kleine Maus  :8:

Doch versucht hast du es, die Neugierde siegte doch  :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. Mai 2014, 13:37:14
Ja, versucht hab ichs! Hinlegen wollte ich mich aber nicht. :whistle:

Sehr wohl gefühlt hab ich mich in Fraulis halbleerer Sporttasche, als sie vom Training heimkam. Da wars so herrlich warm drin und roch so vertraut nach Frauli! :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. Mai 2014, 13:43:37
Miau,

Bahn frei! Jetzt komme ich! Verstehe das langwierige Herumgetue meiner Schwester nicht! Da bin ich doch aus gaaaaanz anderem Holz geschnitzt!! ICH bin hin zum Heubettchen, hab kurz dran geschnuppert und schwupps lag ich völlig tiefenentspannt drin!  :be happy:

Überzeugt euch selbst!
Pfoti, Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 07. Mai 2014, 13:46:40
hihi, bist du süüüüüüüüüüß da drin!   :)
dürft ihr nur einzeln? wär das nicht viel lustiger, wenn ihr alle gemeinsam drin wühlen könntet?
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. Mai 2014, 13:49:03

dürft ihr nur einzeln? wär das nicht viel lustiger, wenn ihr alle gemeinsam drin wühlen könntet?

Nein, aber die anderen beiden sind ja viiiiieeeel zu feig. Biene war nur ganz kurz drin. Da ging sich grad mal EIN Foto aus!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 07. Mai 2014, 14:07:57
Maja du hast das Heubett gerettet  :113:
Frauli wäre vielleicht Imstande gewesen es wegzuräumen  :whistle:

Ach ich muss auch noch sagen du bist aber eine sehr hübsche Mieze  :8:
und du weißt was gemütlich ist, gel!?  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. Mai 2014, 17:44:31
Maja du hast das Heubett gerettet  :113:
Frauli wäre vielleicht Imstande gewesen es wegzuräumen  :whistle:

Ach ich muss auch noch sagen du bist aber eine sehr hübsche Mieze  :8:
und du weißt was gemütlich ist, gel!?  :kacsint2:

Nein, nein, das Bettchen bleibt! Frauli soll nur den Teppich sauber machen, SIE hat da Riesensauerei gemacht!

Schnurr, schnurr endlich wieder jemand der meine Schönheit anerkennt.  :8:  :8:  :8: Ich WEISS zwar dass ich eine BESONDERS HÜBSCHE Katze bin, HÖRE das aber viel zu selten. Frauli hat sich als wir noch auf Fixplatzsuche waren von den Fotos her in mich verliebt und Biene bloß dazugenommen weil sie meine Schwester ist. ...... Also verdankt Biene mir unser neues Zuhause!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 07. Mai 2014, 18:31:10
Aber liebe Maja, da muss die Tante ein klein bissi schimpfen: du bist eine sehr hübsche Katze, aber man darf nicht arrogant sein, dein Schwester ist auch entzückend und das Seidenflauschi hat auch ihre Vorzüge, gibs zu, du kleine Z....(ich sags eh nicht laut :kacsint2:)
Streichler an euch 3
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. Mai 2014, 18:39:03
Miau,

ich streit ja nicht so gern. Aber als Frauli uns auf der Pflegestelle besucht hat, habe ich mich von ihr am Arm nehmen und streicheln lassen. Fand sie sympathisch. 3x dürft ihr raten was meine arrogante Schwester gemacht hat, als Frauli sie auch hochheben wollte: GEPFAUCHT hat sie! Das tut man doch nicht. Wenn man nicht hochgehoben werden will, dann kann man das auch dezenter ausdrücken. Pflegefrauli sagte damals schon zu Maja, das Z-Wort :kacsint2:

Köpfchen, Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 08. Mai 2014, 09:23:05
.... also nun muss ich mich einmischen ..... wenn man so hübsch ist wie Maja - DARF man Z.... sein  :alas:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 09. Mai 2014, 09:47:09
Miau,

ich habs auch geschafft! Bin in die komische Kiste rein..........

Hinlegen muss man sich eh nicht, oder???

Köpfchen, Boni

PS: Ist euch bei Majas Bericht eigentlich aufgefallen, dass unser Tigermädchen wieder mal furchtbar angegeben hat??? Sie schreibt sie war ruck-zuck drin in der Kiste. Wenn man die Fotos ansieht, merkt man wie lange sie gezögert hat.  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 09. Mai 2014, 10:33:26
OK, also drinnen gesessen sind ja nun alle  :21:

ABER die süße Maja ist auch drinnen gelegen!!!! Wenn sie auch vorerst langsam "das fremde Bettchen" erkundet hat  :whistle:

Boni auf diesen Fotos kommt aber auch deine Schönheit sehr zur Geltung  :8:

Streichler an euch drei Süßen  :8: :8: :8:

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 09. Mai 2014, 12:40:39
Oh ja, Bonilein, da kann man sich auch hinlegen - versuch es einmal - dann wird dein Frauli noch lieber mit dir schmusen, weil du so herrlich nach Wiese duftest!!! :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 11. Mai 2014, 19:29:35
Diesmal ein Bericht OHNE Fotos:

Das tagelang nur skeptisch beäugte und nur zögerlich betretene Heubettchen wurde heute nachmittag bereits zum Zankapfel der Zwillinge. Biene lag gemütlich drin. Maja wollte auch rein. Meiner Meinung nach hätten die beiden locker zu zweit drin Platz..... Biene hat "ihr Bettchen" mit treten und beissen gegen Maja verteidigt. Zweimal hat es mein Tigerchen versucht, aber Biene blieb kampfbereit. Sie legte sich dann so richtig breit in die Mitte des Bettchens. Sollte wohl "Das Boot ist voll" heißen! :laugh:

Boni hat es genossen, dass ich lange im Fernsehsessel saß und konnte gaaaanz laaaang "Schoßi sitzen" und "Kraulis geniessen". Nach einiger Zeit kam Biene dazu und die beiden haben es geschafft gleichzeitig und friedlich auf mir zu liegen. Herrlich sag ich euch. So ein verregneter Sonntag hat schon was für sich.

Gestern durften die Samties und ich ein Frauli aus dem Forum persönlich kennenlernen. Maja war einige Zeit im Mittelpunkt des Interesses. Monika und ihr Mann haben nicht nur Majas hübsch gezeichnetes Gesichtchen sondern auch ihre grossen Augen und ihr weiches Fell bewundert. Das tat meinem Tigermädchen sehr gut. Sie ist gestern und heute viel zufriedener und schmusiger unterwegs. Kein Dauerraunzen wie sonst.

Bieneli hat sich wie üblich als sehr gierig auf Leckerlies und sehr kontaktfreudig erwiesen. Dank Agnes schaffte es auch Boni sich nicht total zu verkriechen. Sie liess sich - wenn auch etwas aus Entfernung - doch ansehen und sogar ganz flüchtig von Monika übers Fell streicheln.

Bin echt froh über und dankbar für meine lieben Fellis. Leider muss ich sie - arbeitsbedingt - bald wieder viele Stunden alleine lassen.   :grave:

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 12. Mai 2014, 11:13:19
 Also ich möchte festhalten IHR seid alle drei hübsche Miezen  :8: :8: :8:
doch Maja erinnert mich an "eine besondere Mieze" die es leider nicht mehr gibt.
Es war nett euch persönlich kennenlernen zu dürfen obwohl wir euch euer Frauli dann ei  wenig "entführt" haben. Hoffe ihr  Süßen habt sie nicht zu sehr vermisst  :whistle: :not speak:
Kraulis an euch Drei  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 12. Mai 2014, 11:20:01
Miau, miau, miau,

das war schon ok. Frauli braucht ja Auslauf. Sie war eh bald wieder da und gestern den ganzen Tag bei uns. Unser Tigermädchen ist seit deinem Besuch deutlich besser drauf. Frauli hat sie - für Majas Verhältnisse vieeel streicheln dürfen am WOE. Frauli hat sich vorgenommen Maja öfter zu sagen wie schön sie ist. Tigerchen braucht Anerkennung und Bewunderung wie wir beide Kraulis brauchen.

Schön, dass du uns im Urlaub auch schreibst.

Köpfchen,

Boni und Biene

PS: Maja grüsst auch ganz herzlich!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Habsburgerin am 12. Mai 2014, 13:04:52
Ich habe außer hier in diesem Thread noch nie etwas von Katzenheubettchen gehört oder gelesen... ob das auch was für meine dicke Diva wäre? hmmm, die kugelt ja entweder auf ihrem Fauteill oder im Bett herum, das damals mit Liebe für sie gezogene Katzengras hat sie NÜSSE interessiert... aber wenn ich sehe wie eure Katzen alle drauf anspringen...

Kann ich für ein Heubettchen auch so verpacktes Heu aus der Tierhandlung nehmen? oder muß es was spezielles sein?
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 12. Mai 2014, 14:11:49
Bei meinen 3 Fellnasen hat es schon bissl gedauert, bis sie ins Heu reingesprungen sind.

Agnes hat uns das Heu gebracht. War ein langer schmaler Sack aus einer Tierhandlung glaub ich, sicher nix Besonderes. Eventuell kannst eine flacheren Karton für dein Felli nehmen, dann traut sie sich wahrscheinlich eher hinein. Hast dafür aber bissl mehr "Sauerei".

Ich hab das mit dem Heubettchen auch erst vor paar Wochen- hier -  kennengelernt.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Habsburgerin am 13. Mai 2014, 09:45:08
wegen der "Sauerei" mach ich mir keine Gedanken...du hast ja keine Vorstellung was mir nur das Hundegesindel so als Liebesgaben ins Bett legt  :4:

Wenn ich das nächste mal beim Fressnapf bin werd ich einfach so ein Sackerl Heu mal mitnehmen und ausprobieren, mehr als daß sie mich naserümpfend anschaut und mich für verrückt hält kann ja nicht passieren   :))
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 13. Mai 2014, 09:47:42
Wenn ich das nächste mal beim Fressnapf bin werd ich einfach so ein Sackerl Heu mal mitnehmen und ausprobieren, mehr als daß sie mich naserümpfend anschaut und mich für verrückt hält kann ja nicht passieren   :))

Eben wer nicht wagt, gewinnt nicht! Und es kostet sicher nicht die Welt.....
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 13. Mai 2014, 20:37:05
Miau,

gestern abend bin ich zu Frauli ins Bett gesprungen. Ich hatte gaaaaanz groooooßes Kuschel- und Schmusebedürfnis. Hab ganz viel Kopfi-Stoss gemacht und bin auf und neben Frauli hin und hergehüpft. Frauli hat mich gekrault, ganz egal wo ich grad rumsprang. Eigentlich wollte sie ja, dass ich mich ruhig an sie anlehne. Das ging aber nicht. Ich war zu aufgedreht. Kopfi stoss, Kopfi stoss, hüpf, spring, turn, Kopfi stoss. Frauli hat mich gekrault und gekrault und noch mehr gekrault. Auf einmal wagt sich doch glatt eine der Kleinen aufs Bett. Nicht jetzt! Das hab ich klar und deutlich kommuniziert! :nervous:

Und stellt euch vor, was dann passiert ist: Frauli hat ziemlich unfreundlich: "Gute Nacht, Boni" gesagt und sich die Decke ganz weit raufgezogen. Ich hab ab dem Moment kein einziges Krauli mehr gekriegt. Hab noch versucht, Frauli umzustimmen, aber keine Chance.

Bin bald darauf traurig abgezogen...... :grave:

Köpfchen, Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 14. Mai 2014, 10:56:09
ma, du arme... das ist ja voll viel fies von deinem frauli... so gefreut hast dich... :(
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 14. Mai 2014, 10:59:22
Hmm, naja, hab verschwiegen was Frauli noch gesagt hat: "Ich gehör nicht dir alleine Boni!" Ich wollte aber Frauli alleine haben und hab deswegen die Kleine vertrieben. Das wiederum hat Frauli nicht gefallen......Sie will am liebsten uns alle um sich herum haben. Und Frauli kann es auf den Tod nicht ausstehen, wenn wir gemein zueinander sind.......
Dabei wollte ich doch gar nicht gemein sein.....

Köpfchen, Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 14. Mai 2014, 11:02:02
gibst den andren nachher ein bussi, wenn frauli zuschaut, dann is doch alles wieder gut... und als belohnung dafür holst dir gleich noch kraulis ab :)
oder du kommst uns mal besuchen und bringst unsrer mama bei, hin und wieder mal gemein zu sein *gg*
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 14. Mai 2014, 11:10:47
Das Heubettchen wird mittlerweile recht gerne benützt. Sich drin hinlegen ist jetzt auch kein Problem mehr.

Die Fotos von Biene gehören zu "das Boot ist voll", als sie Maja die auch reinwollte vertrieben hat. (mein Bericht vom Sonntag abend)

Boni hab ich gestern fotografiert.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 19. Mai 2014, 11:23:01
Meine Fellis kriegen eine Aussichtsterrasse! Am Samstag begannen Agnes und ich mit den Aufbau-Arbeiten. Die  Samties waren natürlich dabei. Eine Fellnase hat sich besonders hervorgetan. Doch seht selbst.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 19. Mai 2014, 11:31:40
Mein Tigerchen war in seinem Element! Soviel Jagdmöglichkeiten!

Obowohl (oder vielleicht: gerade weil?) noch nicht fertig testen die Fellis schon die diversen Liegepätzchen!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 19. Mai 2014, 15:10:41
......vielleicht sollt man es so unfertig stehen lassen, wenn es ihnen so gefällt :alas:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 19. Mai 2014, 15:17:53
Nein, nein, das kommt schon noch alles rauf wie geplant! So gross ist unser Revier nicht, dass wir uns ALLE hauptsächlich auf der untersten Etage aufhalten können. Die Fellis ziehen mit ihren Körbchen, Häuschen & Co schön brav hinauf in die höheren Etagen........
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 19. Mai 2014, 22:06:56
 :8: mah sind die Fotos süß, wie lieb Maja alles erkundet!  Auf einem Foto sieht es so aus als hättest du eine weiße Mieze  :not speak: Biene hat ihre wenigen Flecken gut versteckt  :be happy: Auch Boni sitzt schon vorm Fenster und schaut fragend wann das tolle Ding denn fertig ist  :alas:
ihr drei werdet den tolles Kratzbaum sicher sehr genießen, viel Spaß wünsche ich euch dabeiLG und Streicheleinheiten ihr Süßen  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 19. Mai 2014, 22:20:11
Dass Biene ihre wenigen Flecken gut versteckt ist mir gar nicht aufgefallen. Weiss nicht welches Foto du meinst, ich hab 2 entdeckt wo sie fast ganz weiss ist. Im blauen Kratzbaumkörbchen sieht man nur bisi vom getigerten Schwanz. Und im beigen Haus sieht man nur die Tigerflecken am Kopf.

Es hat ein bißchen gedauert bis Boni sich auf die Plattform getraut hat. Der alte wackelige Kratzbaum der vorher dortstand, war ihr zu unsicher. Da ist sie nicht rauf.

Bin ja gespannt ob ich sie mal zu 2. oben sitzen seh. Platz genug ist da. Jetzt kommts aufs Wollen an......

Maja gefällt mir am besten auf dem Foto wo sie das Federding mit ihren Pfotis auf der Platte festhält.......
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 19. Mai 2014, 22:34:32
Ja  das Foto von Biene am blauen ! Den grauen Schwanz erkennt man nur beim genauen hinsehen , ansonsten liegt ein weißes Fellknaeuel da  :alas:
Bei Maja gefällt uns das gleiche - voll lieb  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 21. Mai 2014, 11:19:50
1. Foto: Meine Schatzis wissen wie sie ihrem Frauli Freude machen.  :8:  :8:  Sind sogar so lange sitzen geblieben bis ich Fotoapparat geholt habe.  :be happy:  :be happy:

2.-6. Foto: Jagdszenen und Belastungstest für den Heizungswäschetrockner
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 21. Mai 2014, 11:22:01
.........noch ein Abenteuerspielplatz - es können NIE GENUG sein für die Miezen!! :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 21. Mai 2014, 11:26:12
Herzlichen Dank an die Spinne, die gestern abend für abwechslungsreiches Programm gesorgt hat. Boni ist zwischendrin sogar rückwärts gegangen.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 22. Mai 2014, 11:42:56
Neues von der Aussichtsplattform!

Zwischendrin hat Biene ihr Schnäuzchen in Bonis Fell gesteckt und dann haben die beiden sich Bussis gegeben. (gibt leider kein Foto davon!)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 22. Mai 2014, 22:33:12
Hi drei süßen  :8:  :8: :8: dass ist aber sehr nett von euch , dass ihr gleich gemeinsam auf diesem tollen Aussichtsturm sitzt! Hat Frauli sicher sehr gefreut  :whistle:
Also sie hat euch eine große Freude gemacht, můsst ihr viele "Kopfistoßi" geben  :alas:

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. Mai 2014, 10:01:18
Miau,

am WOE kommt unsere Katzentante um an unserer Aussichtsplattform weiterzubasteln..........

Monika, hast du gesehen wie geschickt ich auf Fraulis Heizungswäschetrockner balanziere? Frauli hat dreingeschaut, als rechne sie damit, dass sie das Teil gleich entsorgen muss, weil ich es kaputt mache.

Hab aber nix kaputt gemacht!!! Bin eben eine Kletterkünstlerin!  :kacsint2:

Pfoti,  Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 23. Mai 2014, 13:23:48
So ihr 3 - morgen geht es weiter mit dem Aussichtsturm - da werdet ihr schauen :happy fourth:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. Mai 2014, 14:31:42
Duuhuu,

kann ich dann auch noch so nett mit Boni auf dem Turm hocken?
Und wem gehört dann das Häuschen und die Liege darauf? Maja meinte, die Liege gehört ihr!
Stimmt das?

Köpfchen, Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 23. Mai 2014, 15:22:43
ihr werdet ALLE 3 Platz haben, versprochen :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 26. Mai 2014, 13:15:13
Maja du bist ja ein kleines Klettermaxi  :8:
interessant so eine Wäschespinne, gel!? Und Maja, nein, die Liege gehört nicht dir allein - wenn du aber schnell bist - meistens doch  :whistle:

Süße Miezen seid ihr alle drei und Frauli schaut sichtlich immer wieder das euch nicht fad wird! Also gebt Frauli viel Köpfchen als Dank, ok!?

Streicheleinheiten von mir euch Dreien  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 26. Mai 2014, 13:38:56
Miau, den neuen Kratzbaum verdanken wir unserer Katzentante Agnes. Sie war schon paar mal da an dem Teil rumbasteln. Leider klappt das alles nicht so wie sie (und wir) uns das vorstellen.   :105: Jetzt ist unsere Aussichtsplattforum urniedrig und das Hausi leider noch nicht drauf, weil Frauli sonst das Fenster nicht aufmachen kann. Tante Agnes kommt aber bald wieder weiterbasteln.  :69:  :8:

Am Samstag war unser Frauli urgemein zu mir.  :whistle: Stell dir vor die hat mit mir anstatt mit Biene geschimpft weil wir Zitat Frauli: "am blauen Kratzbaum mit Hauen und Beißen um den Platz auf der blauen Aussichtsplattform gekämpft haben."

Ich sag dir jetzt wie es wirklich war.  :kacsint2:  Biene lag fieserweise schon wieder ganz oben auf der blauen Aussichtsplattform. Ich stell mich mit den Hinterpfoten aufs Brett darunter hab Biene böse angesehen und meiner Forderung den Platz augenblicklich mir zu überlassen, mit einem gezielten Pfotenhieb in Bienes Gesicht Nachdruck verliehen. Das musste leider sein, denn meine Schwester ist zeitweise ziemlich begriffstutzig!  :not speak:
Und stell dir vor: Biene keift mich an und schlägt mir ins Gesicht, ich packe sie am Hals, sie beißt mich und tritt mich mit ihren Hinterpfoten. Hab noch schnell nach ihr geschnappt mit meinen Zähnen, dann musste ich loslassen. Ich hocke etwas verdattert auf dem Brett und da schlägt Biene nochmal nach mir. Biene hat sich seeeehr verändert, sie ist eine richtige Furie geworden.  Als wir noch Kitten waren genügte ein Pfotenhieb und sie räumte das Feld. Und das Schlimmste ist, dass Frauli nicht nur mit Biene schimpft sondern AUCH MIT MIR!!!

Pfoti von der armen Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Habsburgerin am 26. Mai 2014, 19:29:15
Katzenmama, deine drei Samtpfoterln sind HERZALLERLIEBST  :8: :8: 

So niedlich wie sie beim Fenster rausgucken :))

----

Ich habe das Heubettchen ausprobiert...ähmmm.  :whistle:

Die dicke Minki war höchst interessiert, ist gleich drin herumgestiegen  hat sich niedergelegt und ich war selig...bis am nächsten Tag in der Früh.

Minki hat wohl in der Nacht geträumt sie sei ein Muhkuh und hat einiges von dem Heu gefressen und dann - ihr ahnt es sicher schon - *Bingo* ihren Fauteill, ihr Körberl, denn Teppich...vollgespieben ! So ists recht..*putz*wisch*fluch*

Ich hab das Heubetterl erst mal verstaut, in ein paar Tagen probier ich es wieder.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 26. Mai 2014, 22:06:05
@ Habsburgerin: Das tut mir leid, dass deine Samtpfote da was arg mißverstanden hat....... Hat sie kein Katzengras??? Meine Fellis haben BEVOR sie sich reingelegt haben, einzelne Halme  rausgezogen und gefressen. Blieb ohne negative Auswirkungen!

Ja sie sind seeehr süss und lieb. Meistens jedenfalls!

Wirst sie ja bald persönlich kennenlernen!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Habsburgerin am 27. Mai 2014, 17:39:44
Ja! und da freu ich mich auch schon drauf :))

Ist nicht so schlimm wegen Minki und ihrem Rundumgekotze..wenn ich für jedesmal Katzenkotze putzen 10 Cent bekommen hätte..ich wäre schon eine sehr reiche Frau  :4:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. Juni 2014, 12:23:08
Miau ihr lieben Flauschis und Flauschi-Eltern,
es ist soweit!
Wir haben neue super Aussichtsplätze am Fenster. Unsere Katzentante Agnes hat den Kratzbaum entdeckt und für uns zurecht gebastelt. War gaaaaanz viiiiiieeeel Arbeit. Wir haben aber fleißig mitgeholfen, so gut wir konnten.

So und jetzt dürft ihr unseren Aussichtsturm bestaunen!
Köpfchen
Biene, Maja & Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. Juni 2014, 12:27:17
Und noch ein paar Fotos.
Natürlich liegen wir auch nach wie vor gerne auf unserem blauen Kratzbaum.

Auf dem letzten Foto seht ihr mich in meinem neuen Hochbett. Ich sags euch, das ist sowas von weich und kuschelig. (nur bei Frauli und Boni ist es noch kuscheliger! :8:)

Köpfchen,
Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. Juni 2014, 12:37:01
Das Beste kommt zum Schluss:

Frauli saß beim Tisch und hat gelesen. Boni lag neben ihr auf der Bank und döste vor sich hin. Mir war wieder mal nach Kuscheln und so hab ich mich einfach neben Boni gelegt. War total gemüüüütlich. Aber seht selbst!
Bienchen
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 02. Juni 2014, 13:19:37
Hallo Ihr Süßen !!!!!!!!!!!

Also ich muss schon sagen, der Kratzbaum ist eine "Wucht"! So tolle Aussichtsplätze, gut das Tante Agnes da zur Stelle war  :kacsint2: die ist ja ein richtiger Handwerker, was!?  :not speak:

Also auf einem Foto siehst du Bieneli aus wie ein kleines Erdhörnchen (das sechste Foto von den ersten Bildern), Körper aufgestellt und Pfötchen zusammen, süß!  :8:

Na und wie du mit Boni kuschels oder Boni mit dir, egal, einfach süß  :8: :8:

Aber Maja deine Fotos sind ja auch was besonderes, überall ein kleinen Fotomodel , na nicht schwer bei soooo einer süßen Miezen, gel! ?  :8:

Bussi euch Dreien  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 02. Juni 2014, 14:00:57
Biene ich habe mir nochmals die Fotos angesehen weil sie gar so süß sind!
Also wie du da mit Boni kuschelst und deinen Körper verdrehst, einfach herrlich!
So richtig tief und fest und gemütlich - und wenn du dich mal umdrehst stürzt du von der Bank (das kenne ich von meinem Rocky, der liegt immer so am Fensterbrett und hat dann Glück das der Heizkörper ihn aufhält)  :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. Juni 2014, 14:19:41
Miau,

gell Boni ist liiiieeeb! Frauli sagt, Boni ist auch sehr geduldig und gutmütig. Wie ich aufgewacht bin und mich gedreht hab war Boni mir im Weg. Da ist sie gleich runter von der Bank, obwohl es ihr Platz war, weil sie zuerst dort lag. Ich hab mich dann noch bisi auf der Stelle gewuzzelt wo Boni gelegen ist. Da war es noch so schön warm. Boni hat so superweiches Fell. Runtergefallen bin ich nicht. Als Kitten ist mir das ein mal passiert. Da lag ich am Tisch und Frauli hat mich gestreichelt. Und ich hab mich gedreht, Frauli erschrak, ich auch. Und dann bin ich auf dem Sessel gelandet.
Dass ich mich gar so verbiegen kann, hat was mit meiner etwas komischen Statur zu tun. Als ich ein Kitten war, hab ich ausgesehen wie eine Birne. Oben lang und dünn und unten breit.

Köpfchen, Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. Juni 2014, 14:33:17
Miau,

auch wenn es wieder heißt ich sei eine Petze.... DAS muss ich euch erzählen:

Biene ist gestern mit vollem Karacho vom Kratzbaum gefallen.   :kacsint2: Frauli hatte das Oberteil vom neuen Kratzbaum kurz quer auf die Liegefläche vom blauen Kratzbaum gestellt, weil sie das Fenster aufmachen wollte. In dem Moment springt meine Schwester (der Name Dusselbiene passt finde ich perfekt zu ihr!) von der blauen Aussichtsplattform auf das lose abgestellte Oberteil. Rrrummmms das hat gescheppert!!!  :not speak: Das Teil ist mit Biene runtergekippt und gegen den Plattenspieler gekracht der auch gleich abgestürzt ist. Biene konnte rechtzeitig abspringen und saß dann verdattert am Teppich. Boni und ich haben uns sehr erschreckt. Frauli auch!

Ja, und vor kurzem stand Biene auf der Aussichtsplatte vom neuen KB und hangelt sich so komisch von der Seite auf die oberste Liegefläche rauf. In dem Moment sprang ich mit Schwung vom Kratzbaum und Biene ist mit dem mobilen Teil ins offene Kunststoff-Fenster gefahren. War nur kurzes Stück und ist auch nix passiert. Aber geschreckt hat sie sich, meine Schwester.
Also ohne Biene wäre es nur halb so lustig im Revier. Sie sorgt immer wieder für heitere Abwechslung!

Pfoti, Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 02. Juni 2014, 16:35:45
Na geh - was treibt ihr denn - da müssen wir noch was umändern, weil sonst geht noch WER oder WAS in Brüche :O

Die BiBo Kuschelfotos auf der Bank sind entzückend :be happy: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. Juni 2014, 17:22:05
Die BiBo Kuschelfotos auf der Bank sind entzückend :be happy: :8: :8:

Ich (Frauli) saß ja neben den beiden Schmusis. War echt herrlich. Mir ging so richtig das Herz auf. Maja lag derweil auf der obersten blauen Plattform. So sind halt die Geschmäcker bzw. Bedürfnisse verschieden.....

Man siehts auch bei dem Profil-Foto, dass sich Biene und Boni "nahe-stehen". Fällt mir auch in natura öfter auf.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. Juni 2014, 17:38:29
Na geh - was treibt ihr denn - da müssen wir noch was umändern, weil sonst geht noch WER oder WAS in Brüche :O


Ich werde ja wahrscheinlich wieder nicht gefragt. Tu hier trotzdem meine Meinung kund:
1.) Frauli soll ihr Zeug nicht immer dort rumstehen lassen wo wir jagen, toben und fetzen!

2.) Biene soll - wie jede vernünftige Katze - erst denken, bevor sie wohin springt. Boni und ich würden nie auf ein loses Teil springen. :pee:

Pfoti,
Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Habsburgerin am 02. Juni 2014, 20:17:33
Jaja...die Katzen bei denen ich wohne...  :4:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: koziba am 02. Juni 2014, 22:01:32
Liebe Maja,
Ihr seid alle 3 so knuffig und süß:
(http://up.picr.de/18490395bm.jpg)
Viele Knuddels und Küsschen  :8:  :8:  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. Juni 2014, 22:03:40
Danke!!!
Köpfchen! Komm uns doch wieder mal besuchen!!! :8:  :8:  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 06. Juni 2014, 10:27:38
Schnell noch ein paar Fotos vor der "pfingstlichen Veröffentlichungspause".

Biene liegt zu jeder Tages- und Nachtzeit auf ihrem neuen Hochsitz. Sie läßt sich für ihren finstern Blick entschuldigen, das liegt am Blitz.

Gestern Abend verirrte sich ein Nachtfalter auf die Wand hinter dem Bücherregal. Ich hatte supertolles Programm die Ausdauer meiner Flauschis zu beobachten. Maja schaffte es sogar kurzfristig die Hinterpfoten nahe an die Vorderpfoten ranzubringen, so dass ich schon dachte, gleich sitzt sie am Fensterrahmen. Der Moment war aber zu kurz für ein Foto. Die Hinterpfotis sind am Glas wieder nach unten gerutscht. Biene schaffte die Hänge-Position am Glas sogar vor Maja. Gibt leider kein Foto davon!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 06. Juni 2014, 10:48:25
Also liebes Bieneli, ich muss schon sagen du siehst wie eine kleine Prinzessin auf dem ersten Foto aus, trotz geschlossenen Augen  :alas:

Aber entschuldige, ich muss es sagen, Maja auf dem zweiten Foto schlägt alle Fotos bei Weitem  :laugh:
Wie sie am Fenster hängt - einfach genial  :8:

Maja Köpfchen von Susi - sie schafft das auch so wie du - und teilweise hängt sie an der  Fliegergitterbalkontür - damit Frauli wieder viele Löcher drinnen hat und die Gelsen reinkommen, weißt du!?  Das ist ur cool  :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 08. Juni 2014, 19:06:58
Miau,

hier hat es vorhin so verführerisch gerochen. Mmmmhhh. Der Geruch hat mich ans offene Schlafzimmer-Fenster geführt. Er kam von unten, wo die Sonnenschirme stehen. Flauschis, ich sage euch: Mein Magen hat gleich noch viiieeel lauter geknurrt als sonst. Gesehen hab ich nix von den Leckerbissen da waren die Schirme vor.

Frauli hat gesagt, gell Bonilein, da riechts gut. Aber leider, das gehört nicht uns. Kurz darauf hat Frauli paar Schlemmerdöschen für uns aufgemacht. Damit wir auch was besonders leckeres im Napf haben.  :8:  :8:  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 08. Juni 2014, 20:16:37
Eure leckeren Doserl schmecken sicher viel besser als verkohlte Grillstücke :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 10. Juni 2014, 10:33:54
Hallo liebes Bienelilein - aufgepasst - heute müsstet ihr drei Süßen auf der Bausteinmauer stehen, irgendwann, bis spätestens am Abend nehme ich an  :kacsint2:

Wartest sicher schon sehnsüchtig darauf, gel?!

Hoffe ihr könnt die heißen Tage auf eurem tollen Kratzbaum genießen? Liegen, faul sein ..... spielen ist ja anstrengend bei diese Hitze !

Streichler an euch drei Süßen  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Ilse am 10. Juni 2014, 10:35:56
Hallo liebes Bienelilein - aufgepasst - heute müsstet ihr drei Süßen auf der Bausteinmauer stehen, irgendwann, bis spätestens am Abend nehme ich an  :kacsint2:

Wartest sicher schon sehnsüchtig darauf, gel?!

Hoffe ihr könnt die heißen Tage auf eurem tollen Kratzbaum genießen? Liegen, faul sein ..... spielen ist ja anstrengend bei diese Hitze !

Streichler an euch drei Süßen  :8: :8: :8:

Ja, der Betrag war heute auf dem Konto! :113:
Tina wird davon informiert! :icon_e_wink:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 10. Juni 2014, 20:13:14
Hallo liebes Bienelilein - aufgepasst - heute müsstet ihr drei Süßen auf der Bausteinmauer stehen, irgendwann, bis spätestens am Abend nehme ich an  :kacsint2:

Wartest sicher schon sehnsüchtig darauf, gel?!


Wir stehen schon auf der Mauer!!!  :be happy:  :be happy:  :be happy: Frauli ist heute ganz früh aus dem Haus gegangen und jetzt erst heimgekommen. Hatte was, das sie "Betriebsausflug" nennt. Hat gleich nach dem sie uns das Abendessen serviert hat, nachgesehen und uns entdeckt!

Köpfchen an dich, dass du uns zu jeder zu einem eigenen Baustein verholfen hast. Frauli hat schon Köpfchen gekriegt dafür, dass sie letztlich unsere Bausteine finanziert!  :kacsint2:

Unsere Hauptspiel/jagdzeit haben wir jetzt wenn es draußen dunkel ist und Frauli Licht aufdreht. Da kommen die dunklen Flatterdinge. Frauli sagt, da ist dann nichts mehr sicher vor uns.  :alas:

Noch mal Köpfchen von

Bieneli

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 11. Juni 2014, 10:05:25
Miau Fellis,

gestern ist mir was passiert! Wie viele von euch wahrscheinlich auch, springe ich gern in einen Kasten sobald dessen Tür auch nur einen Spalt offensteht.  :kacsint2: Dinge, die üblicherweise verschlossen sind reizen eben besonders.
So auch gestern. Frauli hat die Kastentür aufgemacht und schwupps war ich auch schon drin. Hab mich zwar bisi gewundert, dass Frauli so gaaaaar nix zu mir sagt. Ihr müsst wissen, dass meistens, kaum dass ich alle meine Pfoten im Kasten drin hab, schon die Aufforderung kommt, selbigen unverzüglich wieder zu verlassen. Meist fehlt diesen Aufforderungen der leise, liebevolle, lockend-schmeichelnden Ton, den unsereiner sooooo sehr schätzt! :whistle:

Gestern konnte ich es mir also richtig gemütlich machen im Kasten. Nach einiger Zeit ging die Tür zu. Hat mich nicht gestört, ich lag ja bequem und döste vor mich hin. Als die Tür aber längere Zeit zublieb, wurde ich nervös. So nett das Kastenplätzchen auch ist, ich wollte wieder raus. Und da begannen meine Probleme. Ich scharrte mit der Pfote an der Kastentür. Nix geschah. Hab es immer wieder probiert, aber die doofe Tür ging einfach nicht auf. Wie lange ich wohl da drin bleiben muß? Wann vermisst mein Frauli mich endlich?

ENDLICH WAR ES SOWEIT! Mit einem Ruck ging die Kastentür auf. Und Frauli sah mich erstaunt an! Während Frauli mich noch ansah, sprang ich schnell aus dem Kasten. Ich brauchte gar keine Aufforderung dazu!  :kacsint2:

Ich war soooo froh wieder in Freiheit zu sein. Ich sprang aufs Bett, wo Frauli lag und marschierte um Frauli herum. Immer und immer wieder. Musste ganz viel Kopfi stoss machen. Frauli streichelte mich und sagte liebe Dinge zu mir.

Köpfchen Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 11. Juni 2014, 13:00:33
Mah du armes Hascherl - bist froh das du schon groß und stark bist um alleine aus dem Kasten zu kommen, gel !?  :8:

Boni du musst aber nicht ALLES deiner Schwester Biene nachmachen - oder war die noch nie im Kasten?  :alas:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 11. Juni 2014, 13:15:31
Sorry Missverständnis: Ich hab die Tür nicht aufmachen können. Frauli lag am Bett, als sie Scharren am Kasten hörte. Sie vermutete Maja VOR dem Kasten und sagte, Maja solle aufhören. Dann erst merkte Frauli, dass weit und breit keine Maja (und auch keine Biene) zu sehen war und riss die Kastentür auf......
 
Frauli und ich schauten einander mit großen Augen an..... :eggs:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 11. Juni 2014, 13:27:50
Boni du musst aber nicht ALLES deiner Schwester Biene nachmachen - oder war die noch nie im Kasten?  :alas:

Hmmm, ob Biene schon mal im Kasten war? Frauli kann sich jetzt nicht erinnern, vermutet aber dass die Zwillinge zumindest als Kitten drin waren.

Biene hat aber was viel Tolleres geschafft. Die hat sich voriges Jahr hinter den Küchenkasteln einsperren "lassen". Dabei haben Frauli und ihr Bruder eh so aufgepasst, als sie die Holzverkleidung unterhalb der Kasteln heruntergenommen haben. Bieneli hat es trotzdem "geschafft" unbemerkt hinten zu hocken, als sie die Dinger wieder drauf  montierten.
Nach kurzer Zeit fiel Frauli auf, dass sie Biene schon paar Minuten nicht gesehen hat. Dabei wuselte die doch grad noch zwischen ihren Füssen rum. Frauli hat alle Winkeln abgesucht und nach Biene gerufen. Da ertönte ein klägliches Miauen hinter den Kasteln hervor.
Frauli wurde richtig panisch! Die Holzverkleidung wurde wieder runtergenommen und ein verängstigtes weißes Kätzchen huschte hervor. Glaub Biene hat damals noch viiiieeeel mehr Angst gehabt, als ich gestern!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 13. Juni 2014, 09:36:17
Miau,

schaut mal ich lieg im Hausi vom neuen tollen Kratzbaum, den uns Tante Agnes aufgebaut hat.

Ich sitze auch gern mit Biene gemeinsam auf der Bank. Wir beide mögen einander sehr.  :8:  :8:

Köpfchen Boni-Seidenflauschi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 13. Juni 2014, 09:59:38
Mah wie süß du alles hängen lässt Boni  :8:

Ja es ist schön wenn ihr Miezen euch alle gut verträgt, so macht ihr uns Zweibeiner viel Freude  :kacsint2:

Brave Tante Agnes, gel? Sie ist ja bereits ein "Baukünstler für Kratzbäume" -  auch ihre Miezen haben ja einige stehen, nun kann sie das schon perfekt  :24:

Hoffe sie bekommt auch viiiiiiel Köpfchen von euch  :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 13. Juni 2014, 10:04:03
Klar kriegt sie die Köpfchen. Aber nur wenn sie zu uns HER kommt. Wenn sie sich unterwegs mit Frauli trifft, dann gibt's leider keine Köpfchen! :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 13. Juni 2014, 10:09:17
Boni ich glaube übrigens das dich Agnes einmal "einpacken" wird, sie LIEBT nämlich Schildpatt-Miezen, also aufgepasst  :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 13. Juni 2014, 10:29:48
Das würde mein Frauli nie zulassen. Genauso wenig wie sie Maja mit dir mitgehen lässt.
Falls Tante Agnes noch ein 5. Samtpfoti will, es gibt ja noch Schildpattis die ein Zuhause suchen......

Frauli ist auch ganz verliebt in Schildpattis, seit ich bei ihr bin. Stell dir vor sie hat sogar kurzfristig überlegt noch ein Schildpatti aufzunehmen. Lina hat es ihr angetan. Da ist auch der Name ähnlich zu Lini, die ich ja nur vom Erzählen kenne.
Frauli hat aber mittlerweile festgestellt, dass sie KEIN 4. Katzi will. Das schafft sie nicht, sagt sie. Sie hat genug zu tun uns drei gut zu versorgen, auch mit Kraulis und Zuwendung.

Köpfchen Boni

PS: Das süße, kleine Bieneli würde Frauli auch NIE und NIMMER hergeben.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 13. Juni 2014, 11:30:19
Mah wie süß du alles hängen lässt Boni  :8:

Ja es ist schön wenn ihr Miezen euch alle gut verträgt, so macht ihr uns Zweibeiner viel Freude  :kacsint2:

Brave Tante Agnes, gel? Sie ist ja bereits ein "Baukünstler für Kratzbäume" -  auch ihre Miezen haben ja einige stehen, nun kann sie das schon perfekt  :24:

Hoffe sie bekommt auch viiiiiiel Köpfchen von euch _bekomm ich immer  :be happy:
Mit perfekt ist es leider nix-musste einige knifflige Dinge beim Aufbau lösen damit die Aussicht gewährt ist und das Fenster auf und zu geht-aber jetzt passt es zum Glück
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 13. Juni 2014, 11:41:54
Grad das macht aber Perfektion aus. Ein - noch dazu preisgünstiges - Standardmodell so umzubauen und ergänzen, dass es genau so hinpasst, dass die Fellkinder guten Überblick haben und Frauli Fenster auf und zu machen kann. (Letzteres war schon glaub ich über eine Woche nicht nötig - Hoffe ich habs nicht verlernt wie es geht :24:)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 13. Juni 2014, 14:22:40
......das hoff ich doch auch :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 16. Juni 2014, 16:59:47
 :8: :8: :8: Hallo ihr Süßen, euer Frauli hat euch am Wochenende alleine gelassen???  :whistle:

Das muss sie aber mit viiiiel spielen nachholen, gel ?  :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 16. Juni 2014, 17:20:01
Miau,

nein Frauli war nur am Sonntag weg! Da ist sie gaaaanz zeitig mit einem Riesensack am Rücken weggegangen. Und erst am Abend heimgekommen. Uii, da hat sie aber interessante Gerüche mitgebracht. An den Schuhen und an dem Riesensack waren so tolle Gerüche. Konnte mich lang nicht daran sattriechen! Frauli muss viel erlebt haben. Schade, dass ich nicht dabei sein konnte. Hab mich dann auf den Riesensack gelegt wie er noch voll war.
Maja hat mich nach einiger Zeit vom Riesensack runtergestoßen. Das war urgemein!

Köpfchen, Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. Juni 2014, 10:43:00
Miau,

kürzlich hat Frauli eine Schüssel mit Wasser auf den Küchenboden gestellt. Bin gleich hin um Wasser zu schlabbern. Dann legt Frauli so was Gelbes ins Wasser. ????? Wir waren etwas ratlos und versuchten der Sache auf den Grund zu gehen.
Wie ihr seht hab ich da wieder mal die längste Ausdauer bewiesen. Richtig schlau bin ich aber auch nicht daraus geworden. Nur soviel: Essbar war das gelbe Teil nicht und das Wasser hat mit dem Teil drinnen noch genauso geschmeckt wie vorher.
Nach einiger Zeit hat Frauli die gelben Teile (es waren nämlich 2) rausgenommen und auf den Wäscheständer gehängt und noch etwas später hat sie dann ihre Hinterläufe in die gelben Dinger gesteckt. Witzige Ideen hat mein Frauli!

Köpfchen, Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 23. Juni 2014, 13:16:51
Ma was für eine köstliche Idee, die Dinger in einer
Schüssel am Boden einzuweichen - so hatten deine 3 auch noch eine Unterhaltung dabei :laugh: :laugh: :laugh: - und die Bienemaja - Söckchen stehen dir sehr gut  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. Juni 2014, 13:34:02
Danke! Ich wollte meinen 3 süßen Schatzis einfach Abwechslung bieten. Besonders Boni liebt Rätsel und Knobelaufgaben. Sie war als erste bei der Schüssel und hat sich am meisten bemüht, das Rätsel zu lösen. Für Boni muss ich mir in Zukunft öfter so kleine Knobelaufgaben einfallen lassen.  Vielleicht wieder mit Wasser?!

Einmal - gibt leider keine Fotos davon - ist Biene beim Spielen ein Stoffmäuschen in den Wassernapf gefallen. Biene hat sich daraufhin etwas verschreckt in ihr Häuschen zurückgezogen. Boni kam zum Napf und starrte etliche Minuten in den Napf mit der Spielmaus drin. Dann stupste sie vorsichtig mit ihrer Pfote die Maus an. Beobachtete wieder....... Nach einiger Zeit gelang es ihr mit einem gezielten Pfotenhieb die Maus aus dem Napf zu bekommen. An der nassen und schweren Maus zeigten dann aber weder sie noch die "Kleinen" Interesse.

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 23. Juni 2014, 13:43:21
hihi... ihr wollt auch einen katzenpool! gebts zu!    :)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. Juni 2014, 13:56:05
hihi... ihr wollt auch einen katzenpool! gebts zu!    :)

Also ICH ganz sicher NICHT!!!!   X(
Ich steck auch nicht überall meinen Pfoten rein. Nein, so primitiv bin ich nicht. :whistle: Ich mag auch nicht dauernd angetatscht werden. Gestern hab ich meiner zweibeinigen Dienerin gnädigerweise erlaubt mein edles Fell sanft zu berühren. Anstatt vor Ehrfurcht und Dankbarkeit zu versinken, hat die mich an beiden Seiten gepackt und hochgehoben. Ich hab mich sofort dagegen gesträubt und ganz steif gemacht. Weil das nichts nutzte hab ich einen wütenden Fauch-Spuck-Laut von mir gegeben. Dadurch blieb mir zumindest das an die Brust gedrückt werden erspart.

Manchmal frag ich mich schon mit welchen Rüpeln ich eigentlich zusammen leben muss?!

Pfotengruss

Prinzessin Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 23. Juni 2014, 14:36:08
.... also die Socken sind cool  :whistle:
deine Miezen darin verewigt  :alas:

Prinzessin Maja du musst schon ab und zu deinen Zweibeiner an dich ran lassen  :whistle:
weißt du - wenn man soooo hübsch ist wie du will man dich auch knuddeln  :not speak:
obwohl .............. dein Frauli hat ja noch zwei weitere sooooo süße Miezen zuhause   :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. Juni 2014, 14:46:03
Die Socken hat mir Agnes geschenkt, eben weil "Biene Maja" draufsteht. Ich kannte so vakuumverpackte Teile bisher nur als Handtuch. Obwohl die Socken mit Größe 31-34 bedruckt sind und ich Größe 39 habe, passen sie mir.

Maja kann echt mühsam sein. Dauernd hat sie was zu meckern. Und anfassen darf man sie auch nur selten und kurz. Agnes gelingt es manchmal Maja zu überrumpeln, sie hochzuheben und zu drücken, BEVOR Maja weiß wie ihr geschieht. Agnes sagt dann immer: "Bisi liebhaben, muss man zulassen." Das wollte ich gestern auch. Bin es aber offensichtlich falsch angegangen.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 23. Juni 2014, 14:48:00
sie ist halt eine "kampfschmuserin"  ;)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 23. Juni 2014, 15:01:30
Also die Socken sind echt cool und passend!
Finde ich eine total gute Idee (von Agnes sie dir zu schenken, man sieht sie hat sich dabei was gedacht, dass ist Agnes) - vor allem bei dir sehr passend da du ja deine beiden Miezen hast - fand ich schon immer süß den Doppelnamen gleich für zwei Miezen zu nehmen!  :8: :8:


Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. Juni 2014, 15:11:29
Ihre Namen verdanken meine Zwillinge ihrem Pflegefrauli Raffaela. Ich fand die Namen so süss, dass ich sie bei behielt. Letztes Jahr bekam ich eine Biene Maja Decke. Die hat Agnes in einem Korb eines Möbelhauses entdeckt. Die Decke liegt neben meinem daheimtigen PC, damits die Fellis weich haben. Damit sie nicht so leicht runterrutscht hab ich einen Teil in der Lade eingeklemmt.

Bevor Boni bei uns einzog, war ich unter "BieneMaja" in Agnes' Handy eingespeichert. Und sie hat wenn wir gemeinsam unterwegs waren und jemand anders vom Forum anrief, gesagt, dass sie mit "BieneMaja" unterwegs ist. Mir gefällt der Name.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 24. Juni 2014, 08:31:48
sie ist halt eine "kampfschmuserin"  ;)

Letzte Nacht kam mein kleines Tigerchen nach laaaaanger Zeit tatsächlich wiedermal zum Kampfkuscheln.  :8:  :8: Richtig hektisch war sie. Hat mir ihr Köpfchen in die Achsel gestossen, ist zwischen meinem Kopf und Brust hin und her gelaufen, hat sich in allen möglichen Positionen an mich angeschmiegt. Sogar streicheln lassen!!!! Ist allerdings nie lange in einer Position geblieben, was das Streicheln erschwert hat.

Maja hat so eine Unruhe und Unzufriedenheit in sich. Heute früh war wieder ausdauerndes jämmerlich-vorwurfsvolles Maunzen dran. Manchmal glaub ich sie weiß selbst nicht was sie will. Und wieso sollte ich es dann wissen?! :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 02. Juli 2014, 11:02:49
Hallo ihr Süßen!
Na, gibt es keine Fotos von euch? Frauli zu viel unterwegs?  :whistle:

Maja weiß dein Frauli schon WAS du willst?  :not speak:
Aber stimmt, manchmal seid ihr Miezen nicht wirklich zu durchschauen, aber dafür doppelt so lieb!

Streichler an euch drei Süßen  :8: :8: :8: und Grüße an Frauli  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. Juli 2014, 11:20:26
Miau,

hat sich nix Besonders zum Fotografieren ergeben. :kacsint2: Aber lieb, dass du fragst!

Leider ist meine doofe Schwester auf der Aussichtsplattform am Kratzbaum fast schon angewachsen. Hat mich gestern einiges an "Überzeugungsarbeit" gekostet, Biene mal von dort zu verjagen. Du kannst dir nicht vorstellen wie mühsam das ist!!! Hab mir sogar paar Ohrfeigen eingefangen - weil das Biest ist so gemein, die schlägt zurück!!!  X(

Frauli ist etwas nachlässig. Sie weiß, dass ich morgens und abends Gurkenschalen verspeisen möchte. Trotzdem vergisst sie immer wieder mal, die Gurke rechtzeitig aus dem Kühlschrank zu tun. Frauli bildet sich nämlich ein, ganz kalte Gurkenschalen würden mir nicht gut tun. Deshalb fällt meine Gurkenschalenmahlzeit immer wieder mal aus!  :thinking:

Köpfchen

Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 02. Juli 2014, 15:30:33
He Maja, du bist aber schon eine Katze? Gurkenschalen! Das habe ich ja noch nie gehört!  :whistle:

Aber hast recht, Ost und Gemüse schadet nicht, ist ja gesund!  :kacsint2:

Maja und was Biene betrifft, Geschwister dürfen schon mal streiten, sonst wäre es ja fad! Hoffe ihr schafft es doch alle Drei mal den Kratzbaum zu besteigen, auch Boni will ja sicher rauf. Doch ihr habt ja auch andere schöne Sachen von eurem Frauli bekommen, also teilt es euch brav ein ihr Süßen!  :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. Juli 2014, 16:09:51
He Maja, du bist aber schon eine Katze? Gurkenschalen! Das habe ich ja noch nie gehört!  :whistle:


Miau,

du kennst meine kulinarischen Vorlieben noch gar nicht??? Na so was aber auch!!!  :kacsint2: Da müssen wir dir ja gleich ein wenig Nachhilfe erteilen. Es sei dir verziehen, du gehörst ja noch gar nicht sooooo laaaaang zu meinen Fans.

Die letzten beiden Fotos hat Frauli gemacht wie unsere Katzentante Agnes auf Besuch war. Biene - gierig und verfressen wie sie nun mal ist - mampft da die Reste vom Kuchen. Während ich die angeregte Konversation (mit Tante Agnes) bevorzuge. Auf dem Foto lausche ich gerade ihren Worten. Sie spricht kätzisch schon recht gut. Besser als mein Frauli. :not speak:

Frauli sagt mir grad, dass die Fotos, die wir dir jetzt zeigen auch auf den Seiten 20 bis 22 in unserem thread zu finden sind. Da gibt's auch noch paar andere hübsche Fotos und Berichte.

Köpfchen

Maja

PS: Was Boni anlangt, die verwendet unsere Kratz- und Liegemöbel dann wenn wir sie nicht (mehr) verwenden. Sie ist ja schließlich die "Neue". Bei uns hat alles seine Ordnung.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 05. Juli 2014, 19:41:37
Mau,

muss mich nochmal zu Wort melden:

WAS BITTE IST SO SCHWIERIG daran, mir 2x täglich frische Gurkenschalen zu servieren???? Kann mir das mal jemand erklären???? Ich begreif es nicht! Und dabei bin ich wahrlich keine dumme Katze!!!!

Nachdem ich mich heute früh (ok es war schon fast zu Mittag, aber unsereiner ist ja flexibel) genüßlich an frischen Gurkenschalen laben konnte, bin ich als Frauli sich ihr Abendessen richtete, erwartungsvoll auf die Arbeitsplatte in der Küche gesprungen.

Doch was sehe ich? Weit und breit keine Gurke!! ????? :nervous:

Frauli hat dann gesagt, dass die Gärtnerin keine Gurken mehr gehabt hat! Sie hat ganz lieb mit mir gesprochen und mir meinen Rücken gekrault. Dann hat sie mir gekochte Erdäpfelschalen angeboten. Erdäpfelschalen? Im Sommer?   :tongue: Nein, Leute Sommerzeit ist Gurkenzeit!

Eure verwunderte Maja
(ihr könnt auch "Tigerprinzessin" zu mir sagen)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 05. Juli 2014, 19:50:50

Maja Prinzessin ich bin da voll deiner Meinung!   :be happy:
Aber Frauli schafft es sicher nach dem Wochenende den Gärtner zu überzeugen  :whistle:
Streicheleinheiten euch dreien  :8:  :8:  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 05. Juli 2014, 20:02:48
Bin erleichtert! Gibts ja doch wen der mich versteht!   :8:

Boni meinte nämlich vorhin, ich solle nicht dauernd aus jeder Kleinigkeit ein Drama machen. X(  Von unserem eigentlichen Futter sind immer genug Vorräte da und wir kriegen regelmäßig die Näpfe gefüllt. Das sei nicht selbstverständlich. Sie habe schon bei Leuten gelebt, wo sie öfter hungrig schlafen gehen musste. Dort habe es auch viel seltener Kraulis und liebe Worte gegeben als hier bei Frauli. Und dann sagte Boni doch glatt ich sei ein verzogenes Gör! 

Unverschämt diese Schildpatt! Was die sich erlaubt!!!  :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 05. Juli 2014, 20:08:37
Och - schon wieder einmal "DAS WORT MIT Z" - KRIEG bei euch - seid friedlich, euch geht es so supergut, wie ganz vielen Katzis auf dieser Welt leider nicht!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 05. Juli 2014, 20:27:11
Miau,

kann dich beruhigen. Hier bekriegt sich keiner. Musste nur der kleinen Tigermadam mal die Meinung sagen. Hab mich dann umgedreht und weitergedöst. Ich lass mich nicht in "einen Krieg ziehen".

Köpfchen
"dein" Seidenflauschi Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. Juli 2014, 10:26:33
Fortsetzung der Gurkenstory in 3 Teilen - verfasst von Frauli:

Wir erinnern uns: Ein gewisses Tigerchen mit weiß wünscht morgens und abends frische Gurkenschalen serviert zu bekommen. Selbiges Tigerchen mit weiß hat erklärt, dass Erdäpfelschalen nur was für den Winter sind.

Nach dem ich Samstag abend keine Gurkenschalen servieren konnte, da die Gärtnerin keine Gurken mehr hatte, bin So in der Früh noch mal runter weil da eine Gurkenlieferung in Aussicht gestellt wurde.
Hab gleich 2 Gurken erstanden. Die wurden 1 Stunde vorher frisch von befreundetem Gärtner geschnitten und meiner Gärtnerin gebracht.

Braves Frauli, das ich nun mal bin  :kacsint2: hab ich gleich die Prinzessinen - Mahlzeit vorbereitet.

Seht selbst was dann geschah!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. Juli 2014, 10:30:13
Gurken-Story - 2. Teil

Sonntag abend hat ein liebes Frauli unbeirrt der Ereignisse am Sonntag vormittag wieder eine Gurkenschalenmahlzeit vorbereitet. Der Erdäpfel war ein Restposten den Frauli noch schnell verzwickt hat.

Fällt euch was auf???
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. Juli 2014, 10:33:21
Gurkenstory - 3. und letzter Teil Montag früh
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 07. Juli 2014, 10:58:43
Ja-  :wonder: -Biene hat ihre Liebe zu Gurke entdeckt
          Prinzessin Maja meint, wenn die Gurken jetzt endlich da sind, brauch ich sie auch nimmer :tongue:
Und außerdem ist jetzt Winter-siehe Kartoffelschalen.. :alas:

......aber Montagmorgen ist wieder alles o.k.-da sind wir alle froh :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 07. Juli 2014, 11:03:41
 :alas: ...... hoffe es kommt nicht bald der Winter  :laugh:

 :8: Maja du hast dich ein wenig geirrt, gib es zu!

Aber süß, Biene und Maja, voll beschäftigt mit "gesunden" Speisen - sehr vornehm!  :be happy:

Doch lebt bitte nicht zu gesund (das sollten wir nur wir Menschen) ihr Hübschen, Miezen brauchen Fleisch, doch das weiß ja euer Frauli ja zum Glück  :kacsint2:

Kraulies  :8: :8: :8:

Sehr schöne Fotos - danke  :103:

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. Juli 2014, 11:19:02
Am Sonntag vormittag hab ich schon kurz geglaubt, ich spinn.  :whistle: Reite stolz mit den super-frischen Gurken ein und Maja würdigt die Gurken und mich DEMONSTRATIV keines Blickes und hockt sich zum Katzengras. Nicht mal Bienes genüssliches Schmatzen konnte sie anlocken.

Biene frisst gelegentlich auch gern Gurkenschalen. (siehe Fotos vorige Seite) Sie ist aber nicht soooo versessen darauf. Und vor allem: Biene macht kein Theater wenn es mal keine gibt.

Hab mich auf Monikas Wunsch auf Motivjagd begeben. Hier die etwas magere Ausbeute.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. Juli 2014, 11:21:11
War auch auf der Jagd nach Fotos wo alle 3 Fellis drauf sind.
Seht selbst wer das wieder mal vereitelt hat........
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. Juli 2014, 11:23:49
Dieses 2er Foto hab ich grad noch hingekriegt!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. Juli 2014, 11:25:01
Während manche flüchten wenn Frauli mit der Kamera kommt, setzen andere sich in Pose!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 07. Juli 2014, 11:29:58
"Prinzessinen" speisen doch nicht mit dem "Volk" .......tztztztz  :laugh:

Und noch was - Tante Agnes - es gibt im Hause Biene, Maja, Boni KEIN Z-Wort  :laugh:

Andrea sie sind wirklich süß - Deine Bande  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 07. Juli 2014, 11:33:09
Ach - es gibt DOCH ein Z-Wort "ZUCKERSÜSS"  :laugh: :laugh: :laugh:

Boni ist ja auch ein Fotomodell - sieht Helly ein wenig ähnlich, gel!?
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. Juli 2014, 11:40:16
"Prinzessinen" speisen doch nicht mit dem "Volk" .......tztztztz  :laugh:

Madame hat sehr wohl mit den anderen beiden gespeist. Und ich fand das sah so witzig aus, wie alle 3 nebeneinander mit selber Blickrichtung fressen. (die Pöpsche Richtung Katzenklo) Ich musste die Kamera erst holen und als ich ein Foto machen wollte ist Maja (sicher nur reeeeiiiin zufällig :whistle:) mit hocherhobenem Schwanz von dannen geschritten.

Muss gestehen, dass mir das Z Wort (das mit dem "i" als 2. Buchstaben) am Sonntag früh schon auf der Zunge lag. :not speak:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 07. Juli 2014, 15:50:36
Meinst Du wegen der nicht gewollten Gurkenschalen?  :laugh:

Katzen haben eben "Personal" und Maja wollte nur sichergehen ob ihr Personal noch funktioniert  :laugh: :laugh: :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. Juli 2014, 16:02:20
Meinst Du wegen der nicht gewollten Gurkenschalen?  :laugh:


Jawohl! Und vor allem weil Maja die Gurkenschalen so was von demonstrativ ignoriert hat, sich einfach vors Katzengras gesetzt hat und mir die kalte Schulter gezeigt hat. Wenn ich das Foto (kennt man die Geschichte nicht, sieht es ja harmlos aus wie Maja da hockt) ansehe, spüre ich noch leichten Groll. Muss aber schon auch schmunzeln.

Nächstens kann sie mich mal, da renn ich nicht am So früh extra runter. Da gibt's dann halt paar Tage KEINE GURKE.

Maja ist ja nicht das einzige Wesen in meinem Umfeld, das mich zeitweilig anspinnt..... (die anderen bewegen sich auf zwei Beinen fort)  :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. Juli 2014, 20:18:22
Miau,

find das uuuurrrlustig wenn Frauli Fotos machen will und ich schnell abhaue, bevor sie abdrücken kann.  :laugh:  :laugh:

Beim Spiel mit den Gurkenschalen hat Biene mir prompt dreingepfuscht. Warum musste die grad am Sonntag früh Gurkenschalen futtern? Hat wohl nicht kapiert, dass wir grad "Frauli foppen" spielen.

Die 2 Fotos heute früh, die mich beim Gurkenschalen mampfen zeigen, sind durch äh .....höhere Gewalt entstanden. Als Frauli mit dem Fotoapparat kommt, dreh ich mich um und hab schon die ersten Schritte Richtung Wohnzimmer gemacht. Plötzlich hält mich Frauli fest und sagt sehr bestimmt: "Nein, Maja so nicht! Du gehst sofort zurück und futterst weiter. Dabei dreht sie mich um und schubst mich zurück und eh ich michs verseh, war meine Schnauze wieder auf der Küchenplatte mitten in den Gurkenschalen. Ich war so perplex, dass ich automatisch weiter gefuttert habe.  :not speak:
Denn lecker waren sie ja die Schalen.  :kacsint2:

Pfotengruß
Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 08. Juli 2014, 10:42:11
Hallo,

freu mich sehr dass ich meine kleine Prinzessin gestern wieder vor die Linse bekommen habe.

lg

Frauli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 08. Juli 2014, 15:51:46
Mah die Fotos sind aber süß - Maja in Prinzessinnenposition  :8:

Sie ist aber auch eine besondere Mieze, dass muss schon mal gesagt werden  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 09. Juli 2014, 13:46:37
Miau Flauschis,

heute ist unser Frauli noch mal auf Streifzug gegangen.
Ab morgen hat sie 2 Wochen frei. Und stellt euch vor: Frauli fährt nicht weg! Sie bleibt bei uns. Da haben wir viel Zeit zum Spielen und Kuscheln mit Frauli. Unsere Katzentante kommt uns auch besuchen. Freu mich schon soooo!

Eine Frage hab ich noch: Weiß jemand von euch Flauschis was mit "impfen gehen" gemeint ist? Frauli und Tante Agnes haben darüber gesprochen und uns dabei so komisch angesehen?!?  Boni sagt, sie hätte auch "Transportkorb" gehört?! Aja und beide Fraulis waren sich einig, dass "es" mit mir am leichtesten geht?!?

Köpfchen, Pfoti, Nasenbussi, eure Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 09. Juli 2014, 14:01:54
ach, das ist ned schlimm... unsre jungs wissen, wenn die wörter impfen, doc oder transportkorb fallen, gibts super leckerlis und viel streicheleinheiten... da sind mehr leute und ihr alle werdet gleichzeitig verwöhnt :)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 10. Juli 2014, 19:08:46
So geschafft!

Meine 3 Fellkinder haben ihr "Jahrespickerl" (@ Dr. Martina Fritz).  :enjoying:   :enjoying:  :enjoying:
Hab heute mittag die Transportkörbe aus dem Keller geholt. Wider Erwarten haben die Samties nicht die Flucht ergriffen, sondern neugierig an den Körben rumgeschnüffelt.

Nachdem Boni und ich 2 Stunden genüsslich im Lehnsessel gekuschelt und gepennt haben, Biene kam auch noch auf ein Viertelstündchen zu uns kuscheln, dachte ich mir ich kann ihnen den Gang zur Doc zumuten.

Da Biene und Boni nicht nur sehr kuschelig sondern auch verfressen sind, war es kein Problem die beiden in je einen Korb zu kriegen. Paar Leckerlies reingeworfen, kurz gewartet. Katze rein. Türe zu.

Maja sah sich verdutzt um. Wäre auch leicht einzufangen gewesen, aber ich hab nur 2 Transporter weil ich nur 2 Hände habe.

Wir mussten nicht lange warten weder auf die Öffis noch bei Doc.

Als wir heimgekommen sind, hat Maja bereits auf uns gewartet. Boni und Biene haben ihre Transporter verlassen. Und als Maja auf Inspektion in den Korb ging, tja was soll ich sagen, so ein Türl geht schnell zu. :laugh:

Die Fahrt war für alle 3 schlimm. So viel Autolärm und sonstige Geräusche. Bieneli war besonders ängstlich und nahm das Angebot der Assistentin auf ihrem Arm kuscheln zu dürfen, dankbar an. Boni war etwas mißgelaunt, hat aber weder gekratzt noch gefaucht. Maja war auch sehr ängstlich.

Jetzt mützeln sie alle eine Runde und dann kriegen sie Abendessen!

Und Frauli ist froh, es so gut hingekriegt zu haben!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 10. Juli 2014, 19:51:46
Wow ihr seid supertoll - alle 3 beim Service an einem Nachmittag- Gratulation :113:
Jetzt habt ihr euch aber schon ein Leckerli verdient - ALLE 4!!! :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 10. Juli 2014, 19:59:52
Wir Samties haben bei Doc Leckerlies gekriegt.

Sind auch gewogen worden. Rate mal wie schwer wir sind???

Ich (Boni) soll nicht weiter zunehmen, hat Doc gesagt!!!  :whistle: Dabei futter ich doch soooo gern.

Nächste Woche kriegen wir noch Entwurmungsmittel ins Gnack getropft. Das macht Frauli dann im Revier.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 10. Juli 2014, 22:54:08
Besonders Bieneli muss den heutigen Ausflug noch verarbeiten. Sie klettert viel auf den Transportern rum und auch rein. Schnüffelt an allen Ecken und Kanten, setzt sich auf einen Transporter.
Wenn sie wo liegt und ich sie streichle, spannt sie sich etwas an und krallt sich an der Unterlage fest......

Sie spielt und jagt zwischendurch wie sonst auch. Aber dann legt sie sich hin und mützelt eine Runde. Auf der Bank legt sie sich ganz nah ans Eck.

Muss ein ziemlicher Schock - besonders - für die Zwillinge gewesen sein. Frau Doc meinte auch, dass sie sehr aufgeregt seien. Biene hatte richtige Angst-Augis.

Wir wohnen ja glücklicherweise sehr ruhig. Unsere Fenster gehen ins Grüne. Meine Fellis sehen und hören die Nachbarn und deren Besucher in den Mietergärten. Manchmal bellen Hunde zu ihnen herauf. (schätzen sie nicht besonders  :alas:) Heimwerker-Lärm ist ihnen auch vertraut.

Aber Autos, Busse, Straßenbahn, Massen an Menschen das sind meine kleinen "Landeier" nicht gewöhnt. Abgesehen davon ist natürlich keine Katze gern in einem Transporter eingesperrt.

Wenn alles gut geht müssen sie einen derartigen Ausflug erst in einem Jahr wieder erleben. :kacsint2:

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 11. Juli 2014, 21:46:57
Miau,

stellt euch vor was mir passiert ist! Hat doch glatt ein intelligentes Frauli (nein nicht mein Frauli; ich sagte:  EIN INTELLIGENTES.....) geschätzt, dass ich 4,10 wiege.  :whistle: Da wär ich doch ein Fettwanst bei meiner Größe. Mein graziler, durchtrainierter Körper mit dem ich jede Menge Kunstsprünge absolviere wiegt grad mal 3,60!!

Apropos Fettwanst: Boni hat 4,80. Ok, sie ist größer als ich. Aber Frau Doc sagte, Boni solle nicht weiter zunehmen. Die hat sich im letzten Jahr ein halbes Kilo raufgefuttert. Mein Gewicht hingegen ist supertoll in Ordnung.

Eure schlanke, schlaue Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 11. Juli 2014, 22:14:22
Ach geh, Maja, auch mit 4 kg wäre man noch eine schöne, wohlproportionierte Katzendame und gar nicht zu dick  :kacsint2:
- aber du bist halt eine kleine Katzenprinzessin und noch 5 Tafeln Schokolade leichter - wie fein :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 12. Juli 2014, 15:57:40
Hallo ich bin es: KATZENMAMA am PC von Puppipuhaly.

Hier noch ein paar Bilder VOR dem Besuch bei Frau Katzen-Doc. Maja war etwas verdattert, als sie allein zurück blieb.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 12. Juli 2014, 16:01:39
Nach dem Besuch bei Frau Katzen-Doc wurden die Transporter auch noch fleißig benutzt.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 14. Juli 2014, 07:47:49
Hallo ihr drei Süßen  :8: :8: :8:
Also ich muss schon sagen - Ihr seid sehr mutig - meine Fellis meiden den Transportkorb nach einem Tierarztbesuch für eine Zeit  :laugh:
Aber Sie haben dabei auch nicht sooo viel Erlebnis wie Ihr Drei - Öffis etc. - sie haben nur die fade Autofahrt - ich muss schon sagen - Hut ab von Eurem Frauli mit Euch allen Drei am geleichen Tag zu Tante Doc  :whistle:
Biene, Maja und Boni genießt die Zeit nächste mit Eurem Frauli und wenn Frauli zu "lästig" wird schickt sie zu den 4M's  :whistle:
Kraulis aus Krems  :8: :8: :8:

Hübsche Fotos - Andrea Dir schöne erholsame Tage mit Deinen Lieblingen  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 15. Juli 2014, 11:15:40
Miau, miau,

nein LÄSTIG wird uns unser Frauli nicht. Sie geht ja trotz Urlaub immer wieder mal weg. Aber wenn sie da ist, ist sie besser drauf als sonst und sie ist öfter da.

Ich Bieneli, nütze das und leg mich oft zu Frauli am Schoß und büsel ein bißchen. Der Ausflug zur Doc war schlimm. Gleich nachdem Frauli den Transporter hinter mir geschlossen hatte, hab ich versucht da irgendwie rauszukommen. Auf dem glatten Boden bin ich ausgerutscht und hab unfreiwillige Saltos gemacht.
Ich hab gerufen, geweint und gezittert.

Die Katzendoc hat das Türl aufgemacht und gesagt: "So eine kleine Katze in so einem großen Transporter." Ich hatte mich ganz ans hinterste Eck gequetscht.
Die Doc hat mich rausgeholt. Ich hab sooo Angst gehabt. Hab noch immer den Lärm gehört und dann die Gerüche ...... igittigitt. Die Doc hat dann die gekippte Oberlichte zugemacht, weil ich sie merkte dass ich so Angst vor dem Lärm der Autos hatte.
Sie hat mich ganz lieb gehalten, ich hab mein Köpfchen unter ihre Achsel gesteckt, sie streichelte mich und sagte ganz sanft: "Gell, bist nicht mehr da". Sie war sooo lieb zu mir. Ich musste nur kurz am Behandlungstisch sitzen und durfte dann zum impfen auf den Arm der Assistentin. Die hat mich auch ganz lieb gestreichelt und mir gut zugeredet.

Wer oder was sind die 4M's?? Wir wollen unser Frauli zwar nicht loswerden, interessiert uns trotzdem wo du meinst, dass wir sie hinschicken können.

Tante Agnes kommt uns auch noch besuchen während Frauli Urlaub hat. DAS HAT SIE UNS VERSPROCHEN!!!

Köpfchen, Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 15. Juli 2014, 11:28:58
 :laugh: also das mit den 4M's war so gemeint - 4 Mädl's von Agnes, doch mit Agnes sind es
ja 5 M's  :laugh:
oder 2 Mi's und 2 Pu's  :laugh: - jedenfalls meinte ich DIE  :whistle:

Biene ihr Armen, hat Frauli euch gar keine Decke oder Handtuch reingegeben in dieses rutschige Ding?  :eggs:
Hat sie es in der Eile vergessen? Oh weh oh weh! Ohne Decke ist das ja schlimm! Aber das nächste Mal, dann wird es angenehm sein im Transportkorb, eine flauschige Decke oder Handtuch, glaube mir!  :8:

Bieneli das ihr Frauli gerne zu Hause habt glaube ich euch, sie spielt ja immer so toll mit euch und das mögt ihr Vierbeiner ja ganz toll, ich weiß  :24:

Kraulis euch drei Süßen  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 15. Juli 2014, 11:38:06
An Agnes' Fellis hatte ich auch gedacht. Aber die kenne ich als die 2 Pu's und 2 Mi's. Jedenfalls hab ich's dann eh richtig geraten.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. Juli 2014, 20:09:45
Miau,

unser Frauli ist heute wieder mal total humorlos!  :whistle:

Ich Maja, bin hinter dem Fernsehkastel durchgerannt und plötzlich war der Ton vom Fernseher weg.  :alas: War aber nur ganz kurz still, dann ertönte Fraulis Gekeppel. Sie hat sich dann hingekniet und lang die vielen Kabel probiert bis der Ton wieder da war.

Mit mir Boni hat sie geschimpft weil das neue Leintuch schon wieder etliche schirche Löcher hat. Wenn ich aber soooo gern dort meine Krallen wetze, vorallem dann wenn Frauli am PC sitzt.

Ich Biene hab begonnen die Wäsche vom Trockner zu holen, kurz nach dem Frauli sie aufgehängt hat. Frauli was not amused.

Wir wissen echt nicht wieso Frauli heute so gereizt ist.

Köpfchen
von den Unschuldslämmern: Boni, Biene & Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 18. Juli 2014, 21:55:45
ja ihr süßen Drei - ich versteh' das auch nicht, was eurem Frauli da wieder über die Leber gelaufen ist, waren eh alles Routinearbeiten einer Katze   tz tz tz  :tongue:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 19. Juli 2014, 08:27:27
Ihr 3 Helden  :alas: - jetzt packt mal eure Schmusefähigkeit aus und tröstet das Frauli - ihr geht's wohl nicht so gut - also fest kopfigeben und ankuscheln! :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 19. Juli 2014, 22:26:36
Boah,

das war ein Tag heute.
Hat eigentlich recht gemütlich begonnen. Haben alle 3 bei Frauli gepennt. Ich, Maja auf dem kleinen Kratzbaum neben Fraulis Bett. Boni direkt neben Frauli und mein Schwesterherz lag bei Fraulis Beinen.

Vormittag verlief wie üblich. Frühstück, Morgentoilette, dösen, bissl spielen.

Dann kam Tante Agnes. Hat toll mit uns jagen gespielt.

Frauli hat dann so kleine Rascheldinger geholt. Wir rechneten mit Leckerlies und haben gespannt gewartet, dass Frauli die Dinger endlich auspackt.

Doch dann stellt euch vor was passiert ist! Tante Agnes hat Biene so festgehalten, dass diese laut gefaucht und geschrien hat. Frauli hat irgendwas Grausliches auf Bienes Nackenfell getropft.

Leute, die nächsten Minuten waren Streß pur!  :nervous: :nervous: :nervous:

Frauli und Tante Agnes gaben erst Ruh bis wir alle 3 das grausliche Zeug im Fell picken hatten.    X(  X(  X(

Bald darauf sind die beiden fortgegangen. Endlich Ruhe!  :tongue:  :tongue: :tongue:

Einige Nickerchens später kamen BEIDE zurück ins Revier. Wirkten erschöpft! Ob man ihnen auch was grausliches ins Nackenfell  getropft hatte?

Frauli hat Leckerlies mitgebracht und ausgepackt. (obwohl wir heute mittag schon welche bekommen hatten) Und dann hat sie ein  neues Leckerlie-Suchspiel aus dem Kasten geholt.
Boni und ich haben es unter MEINER ANLEITUNG geschafft, fast alle Leckerlies rauszukriegen, was wirklich nicht einfach ist.......

Jetzt bin ich nur mehr müde.
Hoffe wir haben morgen einen gemütlicheren Tag!

Pfoti und Köpfchen,
Prinzessin Maja im Namen aller hier lebenden Samtpfoten
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 20. Juli 2014, 22:41:38
hihi, alle Katzenhoheiten samt Frauli-Sklave und Tante Agnes sind nun 100%ig milbenfrei und entwurmt  :4:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 21. Juli 2014, 13:31:40
Hallo ihr drei Süßen  :8: :8: :8:

Also am Tag als euer Frauli so humorlos war (18.7.) habt ihr ja einiges geleistet!  :laugh:

Maja ich kann mir gar nicht vorstellen das DU mal schlimm sein kannst :not speak:
Der Fernseher ausgesteckt durch dich - unmöglich, gel!?  :whistle:

Da hattet ihr Drei ja scheinbar "Pfeffer" im A....... an diesem Tag - super, finde ich toll, da wissen wir Zweibeiner wenigstens das es euch gut geht !  :alas:

Aber an dem Tag als Frauli und Tante Agnes euch so komisches Zeug in den Nacken gegeben haben, war echt ätzend, gel!?
Als die Beiden dann nach Hause gekommen sind und geschlaucht waren haben sie sicher auch was abbekommen! Doch sicher nicht in den Nacken!  :laugh:
Vielleicht verrate ich es euch mal!  :kacsint2:

 :8: :8: :8: Kraulis euch Süßen und Grüße an euer Frauli  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 22. Juli 2014, 11:15:10
Gestern war ein süsses Schmusekatzi bei uns auf Besuch.  :8:

Das Felli mit dem besonders hübsch gezeichneten Gesichtchen hat gemaunzt und sich auf dem Bett hin- und hergerollt!  Und stellt euch vor, ich durfte die Süsse ganz viel streicheln, auch am schönen weißen Bauchi! Sie hat es richtig genossen! Schien fast so als könne sie nicht genug Kraulis kriegen.  :8:  :8:

Könnt ihr euch vorstellen wie ich mich gefreut habe?!  :8:  :8:  :8:

Heute hat sich die Schmusemaus noch nicht hervorgetraut...... Schaaaadee!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 22. Juli 2014, 11:21:00
 :102:  :42:  :35:

.............irgendwas verstehe ich nicht  :24:

Ist ein neues Mieze bei euch eingezogen ?  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 22. Juli 2014, 11:57:46
Gestern war ein süsses Schmusekatzi bei uns auf Besuch.  :8:


Nein, nicht eingezogen! Nur auf Besuch! Soooo goldig das Tigerchen mit weiß!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 22. Juli 2014, 12:01:39
Als die Beiden dann nach Hause gekommen sind und geschlaucht waren haben sie sicher auch was abbekommen! Doch sicher nicht in den Nacken!  :laugh:
Vielleicht verrate ich es euch mal!  :kacsint2:


Also mein Frauli hat am Knie so ätzend nach Weißkittel gerochen! Was Tante Agnes hatte, weiß ich nicht! Verratest du es uns?!? Oder weißt du es auch nicht?! Und tust nur so als wüßtest du was? Maja macht das manchmal so.

Köpfchen

Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 22. Juli 2014, 13:29:35
Bieneli ich meinte mit "auch was abbekommen" von Frauli und Tante Agnes - viele gute Sachen zu essen und trinken am Sommerfest   :laugh:

Das mit dem "Weißkittelgeruch" von Frauli muss ich noch persönlich erfragen.  :103:

Krauli's euch Süßen  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 22. Juli 2014, 14:47:14
Moi, moi,

hier seht ihr die Katze mit dem hübsch-gezeichnetem Gesicht und dem weißen Bauchi, die sich gestern von Frauli ausgiebig knuddeln lassen und es genossen hat!

Köpfchen,

Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 22. Juli 2014, 16:39:27
 :24: ............ nun bin ich aber beruhigt ........ Maja du Süße  :8:

Tolles Plätzchen  :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. Juli 2014, 09:04:55
Extra-Köpfchen an Dich Du lieber Tiger-Fan! :8: :8: :8:

Prinzessin Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 23. Juli 2014, 14:14:58
 :8: ....danke du Süße  :8:

Auch an dich besondere Kraulis Maja-Maus und an deine Geschwister Biene und Boni natürlich auch  :103:

Wann startet ihr eigentlich den nächsten "verrückten" Tag und zischt durch die Wohnung um - unter anderen - den Fernseher flachzulegen ?  :laugh:
Beginnt aber vielleicht langsam damit, dass Frauli vorgewarnt ist und auch den Fotoapparat "Schussbereit" hat  :alas:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. Juli 2014, 20:04:42
Hatten lieben Besuch heute. Frauli war kurz weg und hat dann anderes Zweibeiner-Weibchen mitgebracht. Wir dachten erst es sei Tante Agnes. War es aber nicht. Als Boni merkte, dass es nicht Tante Agnes ist, hat sie sich verkrochen, kam aber nach einiger Zeit doch hervor, nachdem so wohl Biene als auch ich zu ihr ins Versteck sind und ihr gesagt haben, dass das Besuchsfrauli eh ok ist.

Ich hab dann sogar bisi mit ihr geplaudert und mich auch zu ihr auf die Bank gelegt!

Köpfchen Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 24. Juli 2014, 12:12:01
Da ich wieder einen leistungsfähigen PC vor mir stehen habe, gibt's paar Fotos von meinen Fellkindern.

Den Anfang macht meine kleine Bieneli!

Sie liebt es sich in Fraulis getragene Sachen und Taschen zu kuscheln!  :8:  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 24. Juli 2014, 12:15:22
Es folgt meine kleine Hoheit! :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 24. Juli 2014, 12:17:06
Hier sind alle 3 ums neue Leckerlie-Spiel versammelt!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Doris B. am 24. Juli 2014, 12:50:08
Reizend!
Hab meiner Tochter für ihre 2 auch so eine Schlange gekauft. Leckerlispiele haben wir auch, die sind auf einem Stangl aufgefädelt und die Katzen müssens antapseln, dass ein Leckerli rausfällt ursüß.
LG
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 24. Juli 2014, 13:11:14
Oh, dass ist aber niedlich! Wie alle Drei sich einig sind  :8: :8: :8:
Braves Frauli! Verwöhnt werden sie ja gar nicht!! Wie bei Tante Agnes, ein Paradies  :113:
Na und ihre Hoheit, wie sie sich reckt und streckt, was soll ich sagen  :whistle:

Andrea bekommen sie auch tatsächlich Futter raus? Meine hatten mal so was ähnliches, doch entweder waren sie zu faul oder ich weiß nicht was! Sie schafften es nicht sehr gut die Öffnung frei zu bekommen oder waren eben echt zu faul   :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 24. Juli 2014, 14:05:49
Oh doch, sie kriegen das Futter raus.

Ich befülle das Teil recht großzügig, also dass sie zuerst das Futter fressen, das daneben fällt. Sie sehen auch wie Frauli die Löcher befüllt und dann - gemeinerweise!!!  :laugh: - einen Deckel drauf tut, oder die Lade reinschiebt.

Boni ist wie immer die Ausdauerndste und Geschickteste im Futter doch irgendwie rauskriegen. Meist findet sie dabei andere Wege als vom Hersteller vorgesehen. Die eine Lade hat sie nicht durch Bewegen des "Joystick" geöffnet. Nein sie hat ihre Schnauze unterhalb des Spieles gesteckt und sie von unten aufgestoßen.......

Es ist herrlich dabei zuzuschauen.  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 24. Juli 2014, 17:34:52
Ja, da ist es wirklich lustig zuzuschauen - Boni macht das sehr geschickt mit ihren Pfoten :41:
Gut, dass es Katzen gibt, die gern Leckerlis suchen - bei meinen ist das Aufstellen solcher tollen Teile leider verlorene Liebesmüh - derartige Leckerli werden "nicht mal ignoriert"  :not speak: :eggs:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 24. Juli 2014, 22:05:08
Miau,

mein Frauli war heute schon wieder soooo laaaaang weg.
Hab mich soooo gefreut wie sie eeeeendlich gekommen ist und hab geschnurrt was das Zeug hält. Frauli hat mich dann hochgehoben und im Arm gehalten, wie damals als ich eingezogen bin.
Frauli hat gesagt, dass sie mich lieb hat, aber halt wieder arbeiten gehen muss.

Und jetzt rennt sie zwischen Küche, Bad, uns und PC hin und her.
Ich will daß Frauli sich hinsetzt und ich gaaaanz laaang Schossi sitzen kann.

Köpfchen

Boni Seidenflauschi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 28. Juli 2014, 10:59:12
Mein schönes Wochenende mit meinen Fellkindern! Tante Agnes war auf Besuch. Sie spielt mit meiner kleinen Heu-Prinzessin. :8:

Boni liegt - wie Mimily - gerne auf der Fischmatte.

Biene entwickelt großen Ehrgeiz wenn sie wo noch Reste von Leckerlies vermutet. (und irgendwo in diesem Spiel sind immer noch paar unentdeckte Stückchen) :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 28. Juli 2014, 11:36:50
Tante Agnes hat gesagt, im Leckerlie-Säckchen ist nix mehr drinnen. Da schau ich lieber selber nach!  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 28. Juli 2014, 11:47:09
Mah............ so lieb, wie Biene groß bzw. lang  wird beim suchen der Leckerlies  :24:
Brave Tante Agnes!  :8:

Prinzessin Maja in der Heuschachtel - bequem, relaxt!  :whistle:

Na und Boni auch neugierig, lieb sind sie Deine Kuschelkinder  :103:

Übrigens unser Heubett wurde dieses Wochenende angep.........  :not speak: weiß nicht warum, einfach mal so, ich denke jedoch weil Herrli gerade die Kisterl sauber machte, mit Reinigungsmittel, ganz sauber und das mögen sie gar nicht so gerne, sollte doch nach Pisse riechen  :laugh:

Habt ihr das noch nie gemacht ihr Süßen?  :be happy:
LG  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 28. Juli 2014, 13:05:48
Ja - lieb sind die Fotos geworden - von meinen süßen Nichten :8: :8: :8: - bis bald  :103: wieder!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 28. Juli 2014, 17:48:15
@ Monika: Meine Fellis haben noch nie in das Heubett gepinkelt. Werde demnächst aber das Heu austauschen. Hab bis jetzt noch kaum was von dem tollen Heugeruch, von dem du mir immer vorgeschwärmt hast, gemerkt.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 28. Juli 2014, 19:33:29
WAS??? Kein Heugeruch in deiner Nase ? Das gibt es doch nicht !  :24:
Ich bekomme zwar mein bischen Heu - das ich dafür brauche - vom Bauern , doch auch das vom Handel sollte noch duften  :whistle:
Du kannst dir gar nicht vorstellen was du versäumst du Arme , frisch vom Heu duftende Miezen sind zum "knudeln"  :109:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MarryMama am 30. Juli 2014, 08:28:42
Haha, die Bilder von Biene beim Leckerli suchen sind ja ur lieb :-)

Monika, das stimmt. Ich hab letztens auch an Marry geschnüffelt weil sie so gut nach Heu gerochen hat :)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 31. Juli 2014, 11:26:43
Miau,

bei uns war gestern so grausliches nasses und vor allem lautes Wetter. Frauli hat es auch nicht gefallen, sie nannte es "Oas-Wetter" (oder so ähnlich)
Am Nachmittag dachten wir schon Frauli kommt früher heim, als wir Schritte hörten. War nicht Frauli, sondern eine junge Frau, die uns manchmal füttert, wenn Frauli im Weißkittelhaus oder sonst wo auswärts schläft. Die junge Frau hat nur kurz Hallo gesagt und das Fenster im Wohnzimmer zu gemacht. Schade! Ich hätte gerne gespielt mit ihr.

Ich hab mich auch bei offenem Fenster nicht gefürchtet. Boni war sehr nervös, auch als Frauli längst da war. Sie hätte Schossi sitzen können, tat sie aber nur kurz. Frauli hat sie gestreichelt und beruhigend auf sie eingeredet. Boni ließ sich immer nur ganz kurz beruhigen. Beim nächsten lauten Knall oder grellem Licht hat sie wieder Angst gekriegt. Meine Schwester stapfte ängstlich durchs Revier. Sie meinte zwar, sie habe keine Angst, sie kontrolliere nur, ob sich wo Feinde versteckt hätten..... :laugh: Aber wir kennen sie ja schon und wissen, dass sie sich manchmal schämt und dann bissl flunkert.

Köpfchen,
Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 31. Juli 2014, 16:04:24
Oh ihr Armen! Fürchtet ihr euch auch so vor diesem "Oas-Wetter" ? Das Wort ist zum  :24:

Bieneli du bist ja mutig, also tröste deine Geschwister wenn Frauli bei solch einem O......... Wetter nicht zu Hause ist, ja!?  :8:

Kraulis euch Dreien  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 31. Juli 2014, 18:45:46
"Oas-Wetter" ? Das Wort ist zum  :24:


Welch Glück wenn einem das eigene Felli nicht ganz genau zitieren kann!!! :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 31. Juli 2014, 18:56:18
"Oas-Wetter" ? Das Wort ist zum  :24:


Welch Glück wenn einem das eigene Felli nicht ganz genau zitieren kann!!! :laugh:

..........ich hör das süße Bienchen direkt  lispeln :32: :7:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 04. August 2014, 12:06:18
Wo ist Bieneli?

Ob ihr's glaubt oder nicht, auf diesem Foto sind meine Fellkinder alle 3 drauf!

Habt ihr mein Bienchen entdeckt??? (dann schreibt mir kurze PM, damit andere auch noch raten können)

lg

Katzenmama
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 04. August 2014, 15:15:52
Maja beim nächtlichen  Abhängen!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 04. August 2014, 16:07:45
ICH habe es erraten   :kacsint2:  das Schwanzspitzerl (und auch Boni) hat Biene verraten   :24:

Maja ist ja soooo eine süße  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 04. August 2014, 16:12:05
Tüchtig!

Dabei hab ich extra ein Foto genommen wo Boni nicht direkt zu Biene hinsieht. Meine 3 sitzen oft im Dreieck und blicken zur Mitte.

Also jetzt folgen die restlichen Fotos.


Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MarryMama am 07. August 2014, 18:25:40
sehr lieb, die drei. und tolles versteck von biene :)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. August 2014, 22:47:22
sehr lieb, die drei. .....

Wo du recht hast, hast du recht.  :enjoying:

Biene hätte gern ihr 2. "e". Machst ihr den Gefallen?!

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MarryMama am 07. August 2014, 23:03:26
na die ist aber streng. hab's ausgebessert...hab mich verschrieben
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. August 2014, 23:37:25
Danke! Beim eigenen Namen darf man schon pingelig sein wenn der falsch geschrieben ist!  :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 12. August 2014, 16:59:20
Bieneli und Co, was gibt es Neues im Hause von euch drei Süßen? Keine Abenteuer erlebt Biene?  :24:
Keine Fotos? War Frauli nicht "Fotobereit"?
Den Weltkatzentag hattet ihr ja sicher besonders lieb verbracht denke ich, oder?
Freue mich wieder auf Fotos von euch Hübschen  :8: :8: :8:
Kraulis aus Krems und LG an Frauli  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 12. August 2014, 17:20:42
Miau,

Frauli war gestern und vorgestern viel im Revier. Ich find das toll. Da kann ich immer wenn mir danach ist zu Frauli laufen und mich ankuscheln und mir Kraulis holen. Du, ich mag das so gerne, wenn Frauli mir mit der Hand sanft vom Näschen zur Stirn fährt, das erinnert mich so an Mama-Shildy wie du uns die Gesichtchen geputzt hat. Frauli nennt mich dann zärtlich "Bienebaby". Maja meint ich sei endpeinlich und werde wohl nie erwachsen. Gell, das ist gemein von ihr?!?
Aber ich hab gesehen wie Frauli Boni auch so sanft übers Gesicht gefahren ist, und Boni hat das genossen! Dabei ist sie älter und größer als ich. Boni und ich wir wissen halt was schön ist und gut tut.

Heute ist Frauli schon wieder soooo laaaaange weg.

Köpfchen

Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 13. August 2014, 09:50:51
Miau,

Frauli hat heute früh noch paar Fotos gemacht.
Ich hab eine neue Lieblingsunterlage. Die war in einem Karton drin und bestand aus kleinen Luftpolstern. Flauschis, ich sag es euch, das hat soooo viel Spaß gemacht drauf rum zu treteln.  :enjoying: Ich konnte fast nicht mehr aufhören. Komischerweise sind die Luftpolster jetzt fast alle weg!?!  :laugh: Naja, zum draufliegen eignet sich das Ding immer noch.

Köpfchen,
Eure Boni


Miau,

ich kuschel in letzter Zeit besonders viel mit Frauli. Davon gibt's keine Fotos. Ist zu persönlich und außerdem bin ich da zu nah an Frauli dran und sie hat auch keine Hand frei zum fotografieren. Eines hat Frauli dennoch versucht zu machen. Dann hat sie die doofe Kamera endlich weggelegt und mit mir gekuschelt! Hab einen neuen Kosenamen gekriegt. "Little bee" hat Frauli gesagt, als sie mich gestreichelt hat.

Köpfchen,
Euer Bieneli - Little Bee
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 13. August 2014, 13:32:08
Hallo süße Bieneli  :8:

also bleiben wir bei Biene oder Bieneli, gel? Wir leben ja schließlich in Österreich, auch wenn wir alle "online" etc. sind ..........  :24:

Ihr seid ja alle so süße Little Cats!!!!!!!!!!  :8: :8: :8: Gruß an Frauli  :103:

Bitte Nasenbussi für Maja und auch Boni 
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 13. August 2014, 16:24:38
Ja, so ist das liebes Seidenflauschi - Luftpolster darf man nur mit Samtpfötchen betreten, sonst sind sie futsch :alas:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 14. August 2014, 14:10:37
Hallo süße Bieneli  :8:

also bleiben wir bei Biene oder Bieneli, gel? Wir leben ja schließlich in Österreich, auch wenn wir alle "online" etc. sind ..........  :24:

Ihr seid ja alle so süße Little Cats!!!!!!!!!!  :8: :8: :8: Gruß an Frauli  :103:

Bitte Nasenbussi für Maja und auch Boni


Miau,
klar bleib ich Biene, Bienchen oder Bieneli!

Boni bleibt auch Boni oder Seidenflauschi (Flauschikugel hört sie nicht so gern) obwohl Frauli manchmal Booschöli zu ihr sagt.

Du, ich wäre froh wenn Frauli keine Fotos mehr von mir macht, wenn ich auf ihr sitze. Weißt mir tut der Blitz besonders arg in den Augen weh. Und mein Gesicht sieht man dann eh nicht gescheit. Das letzte Foto von mir ist der Beweis. Frauli hat das Foto nur gemacht weil du neue von mir sehen wolltest.
Ich freu mich, dass du mich auch liebhast und dich für meine Abenteuer interessierst.

Köpfchen,

Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 14. August 2014, 16:09:51
Ach Bieneli, dass tut mir aber nun leid das du wegen mir den Blitz im Auge hattest  ;(

Aber ich finde eure Fotos so lieb, aber natürlich nur wenn ihr es wollt, ok?  :kacsint2:

Und - natürlich habe ich euch alle Drei lieb  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. August 2014, 11:53:31
Miau,

wir freuen uns sehr wenn unsere Fotos auf Interesse stoßen.

Frauli war wieder paar Tage zu Hause. Ich leiste ihr gerne Gesellschaft wenn sie am PC sitzt. Da bewegen sich oft kleine, handliche Beutedinger über den Bildschirm. So sehr ich mich auch bemühe, es ist mir bis heute nicht gelungen, so ein Ding zu fangen.
Ich leg mich abwechselnd von allen Seiten auf die Lauer und springe blitzschnell vor und hau mit meiner Pfote zu. Spür aber - wie sehr ich auch scharre - immer nur die Bildschirmoberfläche und die ist so rau. Da kann ich meine Krallen nirgends reinhaken.

Euer bissi ratloses Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. August 2014, 11:57:45
Frauli meint ich sei zu wild und hält dann den Bildschirm fest. :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 18. August 2014, 12:32:34
Biene im Kino - so süß :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. August 2014, 17:49:30
Klassische Schlafplätze - Alternative Schlafplätze
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 18. August 2014, 20:07:33
Foto 3: ist das der Thron für Bieneli - kein wirklicher Schlafplatz, oder ? Schaut nämlich eher nach Power-Nap während der Arbeitszeit (regieren über Frauli und die anderen Fellis) aus  :))
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 19. August 2014, 10:45:19
Oh, süß wie sie "mützen"  :whistle:
doch Boni fehlt in Schlafstellung, hat scheinbar keine Zeit zu schlafen, was!?  :alas:

Also Bieneli am Kopf deines Bären, echt süß  :8: abgesehen von den Bildschirmfotos  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 19. August 2014, 11:27:39
Foto 3: ist das der Thron für Bieneli - kein wirklicher Schlafplatz, oder ? Schaut nämlich eher nach Power-Nap während der Arbeitszeit (regieren über Frauli und die anderen Fellis) aus  :))

Also meinem Bieneli kann man viel nachsagen, aber regieren tut SIE nicht! Den Schlafplatz hat sie sich von Boni abgeschaut. Gibt Beweisfotos. Der folgende link sollte hinführen. (S. 18 im thread)

http://forum.animalhope-nitra.at/index.php?topic=22030.255

Auf Seite 24 gibt's auch Beweisfotos.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: atacama am 19. August 2014, 20:08:37
oha -  hab soeben die Beweisfotos gesehen  :65:
aber süß schaut's trotzdem aus  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 25. August 2014, 16:27:19
Na ihr Süßen, hat Frauli gestern noch brav gespielt mit euch?

Wer von euch Dreien hat den aufgepasst das keiner Unfug treibt?  :not speak:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 25. August 2014, 16:46:31
Na ihr Süßen, hat Frauli gestern noch brav gespielt mit euch?

Wer von euch Dreien hat den aufgepasst das keiner Unfug treibt?  :not speak:

Frauli war schon ziemlich müde, als sie heimkam. Wir haben Futter gekriegt und saubere Klos. Dann hat sie noch bissl rumgewerkt. Zum Spielen ist sie erst gekommen, nach dem Boni sie gerufen hat. Boni ruft und redet in letzter Zeit auch. Früher hat sie nur geschnurrt oder - ganz selten - mal gefaucht.
Anfangs hat Frauli immer geglaubt, dass einer von uns Zwillingen redet, weil Boni so leise und relativ "hoch" redet und ruft.

Unfug treiben??? Was ist das denn???? Kennen wir nicht! Tun wir nicht!   :65:  :25:  :65:

Wir finden es nur doof, dass Frauli dauernd und so lang auf "Streifzug" ist. Frauli wäre auch lieber länger bei uns.........

Ich setz mich immer aufs Bett, wenn Frauli sich anziehen kommt. Da geht sie dann bald weg und ich hol mir noch schnell ganz viele Kraulis.

Köpfchen,
Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 28. August 2014, 10:45:56
Gestern kam Frauli wieder uuuurspät vom Streifzug. Sie sah aber recht glücklich drein. Dachte jetzt sagt sie gleich: "Wochenende"
Hat sie nicht gesagt, aber sie ist heute daheim bei uns. Frauli hat vorhin interessantes Spielzeug ausgepackt. Vogelfedern auf einer Angel! Maja war total begeistert!!!! Sie hat sich die Federn gekrallt und geknurrt wie ein Wauz. Boni und ich haben ihr - mit Sicherheitsabstand - zugesehen, wie sie mit den Federn gespielt hat.

Nach einiger Zeit hat Maja die Federn liegen lassen und ging weg. Ich hab bissi gewartet und mir dann die Federn geschnappt. Hab sie als Beute weggetragen und dann damit gespielt. War urcool!

Köpfchen,
Bieneli

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 28. August 2014, 10:56:26
Habt ihr ein neues Spielzeug bekommen? :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 28. August 2014, 12:24:12
Miau,

stellt euch VOR wir haben 2 neue Spielzeuge gekriegt!!!!
Frauli hat beobachtet wie die Twinnies mit den Federn spielen. Dabei ist ihr nicht entgangen wie sehnsüchtig ich zu den Federn geschaut habe.  :whistle:
Auf einmal stand Frauli mit noch einer Federangel da! Die hat sie mir hingehalten und dann hab ich mit Frauli mit der Angel spielen dürfen. Das war soooo toll! Und ich hab die Angel nicht abgerissen.
Die erste Angel ist nämlich schon abgerissen. Maja hatte sie so festgehalten, dass Frauli als sie angezogen hat, die leere Schnur in der Hand hielt.
Ich bin schlauer als Maja. :tongue: Ich weiß, daß man das Teil immer wieder loslassen muss, damit man erneut danach jagen kann. Macht doch keinen Spaß alles immer nur festzuhalten!?!

Köpfchen,
Boni Seidenflauschi

PS: Frauli hat sich zu Biene aufs Bett gelegt und sie gekrault. Bin auch dazugekommen. Dann haben wir zu dritt gekuschelt und gedöst. Ist so schön wenn Frauli daheim ist.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 28. August 2014, 16:33:42
Na ihr Süßen, dass neue Spielzeug hielt aber nicht lange, was!?  :whistle:

Ich kenne das von meinen Miezen, die machen es wie IHR  :24:
Doch ein paar so Federn sind schon was tolles, gel!? Aber NICHT fressen, nur spielen  :65:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 28. August 2014, 20:45:45
Miau,

WIR haben die Angel nicht kaputt gemacht, das hat MAJA ganz allein geschafft!   :laugh:  :laugh:

Köpfchen,

Biene und Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 28. August 2014, 21:54:07
Na ihr Süßen, dass neue Spielzeug hielt aber nicht lange, was!?  :whistle:

Jetzt muss sich Frauli zu Wort melden:
Hab mich beim Heimkommen schon gewundert, dass gar so viele Federn einzeln in der Wohnung verstreut rumliegen...... :39:

Vorhin beim Staubsaugen hab ich feststellen müssen, dass bei dem Angelspiel wo zwar tatsächlich noch der Faden an der Angel hängt, auch schon fast alle Federn "abmontiert" wurden......... Ich denke mal das war Teamwork. Haben also keine 12 Stunden gehalten........
So Vogel(ähnliche) Federn üben offensichtlich einen besonderen Reiz auf schnurrende Fellkinder aus.....

Keine Angst, die Federn sind zu groß die frißt keiner. (Bei bunten kleinen Federn muss ich Bieneli genau im Aug behalten. Ich kauf daher sowas nicht, um mir Streß mit Biene zu ersparen.) :thinking:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 29. August 2014, 12:58:01
Schönes Wochenende ihr Süßen und viiiiiiel Frauli!!!!!  :whistle:
Kraulis  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 30. August 2014, 21:48:47
Miau Flauschis,

wir sind bissi irritiert. Heute war ein Frauli, und später noch ein 2. auf Besuch.
Frauli und die beiden haben sich gut unterhalten. Aber stellt euch vor, die Gastfraulis haben NICHT MIT UNS GESPIELT. Haben auch keine Kraulis gekriegt. Sie haben uns zwar kurz angeredet und bissl die Angel hin und her geschwungen, aber nicht richtig gespielt.
Biene, Maja und ich hatten echt den Eindruck die sind nur zu unserem Frauli auf Besuch gekommen.
Habt ihr sowas schon mal erlebt????
Köpfchen,
Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 01. September 2014, 09:23:09
Boni sei nicht traurig - JA - sowas gibt es  :whistle: ist auch meinen Fellis schon passiert!
Es gibt doch tatsächlich Zweibeiner denen es nicht in den "Händen" juckt, wenn sie einen Vierbeiner sehen, ICH kann mir dass ja gar nicht vorstellen!   :be happy:
Das sind aber irgendwie arme Zweibeiner, sie wissen gar nicht was sie versäumen  :kacsint2:

Kraulis euch drei Süßen  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 01. September 2014, 13:55:47
Das ältere der beiden Fraulis hat oft geniest und sich geschneuzt! Frauli meinte, die war nicht verkühlt. Die jüngere war schon paarmal da. Hat manchmal gespielt mit uns und manchmal nicht.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 01. September 2014, 14:01:10
Oh je, hört sich nach Allergie an.  :42:
Ja Bonilein, da war es ja schön von den Damen dass sie euch trotzdem besucht haben  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. September 2014, 11:12:13
Miau Flauschis,

ich mag gar nicht mehr am offenen Fenster liegen. Kaum, dass ich mein Schnäuzchen oder eine Pfote zu nah ans Gitter halte, werde ich nass. :beee:
In den Gärten unter unseren Fenstern ist auch nix los. Keine Zweibeiner, keine Fliegen, keine Falter! Das ist echt öd!

Dafür ist Frauli viel da!  :kacsint2: Sie ist so relaxed. Wir können tagsüber oft Schossi sitzen. Das freut besonders Boni, mich aber auch. Und wir beide schaffen es immer besser gleichzeitig bei Frauli am Schoss zu sitzen.

Und stellt euch vor meine Schwester verbringt jetzt halbe Nächte eng an Frauli gekuschelt.

Flauschis, das ist sooooooo schön!

Nasenbussis und Pfoti,

Eure Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. September 2014, 20:33:55
Miau Flauschis,

hatte heute einen aufregenden Tag!!! Frauli kam am Nachmittag gemeinsam mit Tante Agnes in unser Revier. Alles war wie immer. Die Fraulis sind durchs Revier gewuselt, haben geredet und wir bekamen Leckerlies.

Dann sahen Maja und ich im Vorzimmer einen Papiersack am Boden stehen. Neugierig wie ich nun mal bin, hab ich als erste meine Nase reingesteckt.  :whistle: Und stellt euch vor, was dann Schreckliches passiert ist: Auf einmal war ich gefangen! Jemand wollt mich in dem Sack festhalten!!!!! ICH HAB GANZ FURCHTBARE ANGST GEKRIEGT UND BIN GEFLOHEN!!! Ich konnte mich zwar rasch befreien, aber damit war die Gefahr nicht gepannt. Irgendwo musste der Feind lauern, der mich fangen und mir schreckliches antun will!!!!???

Ich bin mit eingeknickten Beinen durchs Revier geschlichen. Immer auf der Hut, ob die Bestie wo lauert. Die Fraulis saßen beim Tisch. Sie waren ebenfalls erschrocken aber leider erkannten sie die Gefahr nicht, in der ich mich befand. Biene und Maja haben auch wieder mal so gar nix gerafft. Die kamen auf mich zu und sahen mich an, als hätte ich nicht mehr alle Tassen im Schrank.
Also musste ich auf mich alleine gestellt mit der - unsichtbaren - Bestie fertig werden. Als ich mich versteckt hatte, kam mein Frauli zum Versteck und versuchte mich zu überzeugen, dass gar keine Bestie da ist. Und wer bitte, hatte mich vorhin in den Sack gesteckt und wollte mir an den Kragen???

Tante Agnes kam mit leckerem Stangerl an. Sie freute sich, daß ich das Leckerlie nahm und fraß. Sie kraulte mich. Dann gingen die Fraulis wieder ins Wohnzimmer. Sie wollten, dass ich mit ihnen mitging. Zur Bestie?!? Ich war skeptisch.
Hab noch mal alles abgeschnoffelt und konnte nach einiger Zeit erleichtert feststellen, dass die Bestie endlich verschwunden war.

Eure geschaffte, glückliche Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 08. September 2014, 16:54:39
schon wieder beruhigt? oder noch immer panik vor dem monster?
soll ich dir mal meine jungs borgen? ... einer ist der perfekte monsterjäger! (lieblingsspiel lt. herrchen: "monsterfangen)
und der andre hat noch mehr panik als du... das ist immer lustig, dem zuzuschauen... *gg*
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 08. September 2014, 17:21:24
Miau,
dank der Nachfrage. Der Schreck sitzt mir zwar noch etwas in den Gliedern, aber die Panik ist längst verflogen!

Frauli hat heute so komische Andeutungen gemacht: Von wegen, dass man Maja und mich offensichtlich nicht unbeaufsichtigt mit einer leeren Papiertragetasche spielen lassen darf?!? Hmmm wie sie das wohl meint?!? :not speak:

Ich erinner mich, dass Maja und ich gemeinsam vor der leeren Tasche standen und meine Schnauze zuerst drin war....... Ja, und ich wollte die Tasche für mich alleine haben und bin damit losgerannt. Maja hinter mir her......... Hmmm?!? Aber wieso es dann auf einmal finster um mich wurde, meine Pfote in der Schlaufe hing und ich nicht rauskonnte weil mich jemand im Sackel gefangen hielt?!?

Nein, ich darf gar nicht dran denken, sonst krieg ich wieder Panik! :not speak:

Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 08. September 2014, 17:45:41
Liebes Seidenflauschi- ist ja schon wieder gut  :kacsint2: - du hast ja sonst gern das Rascheltunnel zum Spielen und das Monstersackerl hat auch schön geraschelt - es war halt ein bissl zu wild und zu laut, aber es ist zum Glück nix passiert! :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 08. September 2014, 18:03:11
Köpfchen an meine liebe Tante Agnes! Weißt du das Stangerl, mit dem du mich gestern aus dem Versteck gelockt hast. Das war besonders lecker.
Boni-Seidenflauschi


PS: Noch paar Fotos vom relaxen heute früh!

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 08. September 2014, 19:44:34
Mah , du arme Biene  :65: doch keine Angst in eurem Heim gibt es sicher kein Monster, wenn dann nur kleine , süße  Monsterchen - und dass seid ihr wenn ihr mal Frauli ärgert  :24:
doch das macht ihr ja nicht , gel!?  :whistle:
Biene so Papiersackerl sind toll zu spielen - Frauli muss nur gleich die Hängel runter schneiden!
Aber die süßen Fotos zeigen ja dass ihr wieder zufrieden seid  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 09. September 2014, 01:12:44
Miau,
das war doch gar nicht ich mit dem Sackerl!!!! Das war BONI!!!!

Mir gings wie den Fraulis. Ich hab gar nicht so recht mitgekriegt was los ist. Erst als es laut wurde und Boni durchs Wohnzimmer gejagt ist, wie wenn eine Meute wilder Hunde hinter ihr her wäre. Das Sackerl hatte sie mit. Maja ist hinter Boni her und hat die Kurve im VZ nicht so ganz richtig eingeschätzt und ist die Klotür bis zur halben Höhe rauf, hat wilden Hacken geschlagen und ist Richtung Schlafzimmer davon.
Hinter Fraulis Sessel lag dann das Sackerl mit abgerissenem Henkel. :not speak:

Maja war rasch wieder normal. Nur Boni war soooo komisch drauf. Wie ausgewechselt! Frauli war sehr erschrocken. Sie meinte so ängstlich war Boni nicht mal wie sie bei uns eingezogen ist. Boni hat sich ständig ängstlich umgesehen, ist mit eingeknickten Beinen gegangen.  Hat sich nicht alleine in anderen Raum getraut. :not speak:

Die Fraulis und wir beide haben versucht Boni klar zu machen, dass nirgends eine Gefahr lauert. Hat lange gedauert bis wir sie halbwegs überzeugen konnten.

Köpfchen
Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 09. September 2014, 12:01:01
 :eggs: oh Bieneli, wie konnte mir daß nur passieren  :109:
da sieht du aber wie sehr meine Gedanken bei dir sind  :8:
(bin grippig Zuhause im Bett, da kann sowas passieren)  :be happy:

Kraulis euch drei Süßen  :8:  :8:  :8:

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 09. September 2014, 12:29:52
Miau,
macht ja nix. Tante Agnes hat auch mal einen Beitrag den Boni geschrieben hat, mir zugeordnet.
Vielleicht dachtest du auch, weil von Maja die Rede war, das ich die 2. beteiligte Fellnase sein muss.

Tut uns leid, dass du krank bist. Aber du hast 6 Flauschis, die dir Gesellschaft leisten können und einen Zweibeiner!
Werde bald wieder gesund!

Köpfchen und Bauchi wärm sendet dir Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. September 2014, 06:59:23
......
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. September 2014, 11:38:53
Hurra mein thread hat mich wieder lieb!  :8: Er läßt mich das Foto meiner Tigerprinzessin endlich einstellen!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. September 2014, 22:10:13
Meine 3 Fellkinder wollen euch gerne von ihren gestrigen Erlebnissen berichten.
Vorausschicken muss ich, dass Martin und ich unter ziemlichen Zeitdruck standen, daher gibts keine Fotos und gab es auch kaum Zeit auf die Flauschis einzugehen. (nur dass kein falscher Eindruck entsteht)

Miau, miau, miau
als Frauli gestern heimkam, brachte sie noch einen Zweibeiner mit. Wir waren alle 3 ziemlich durcheinander. Keiner wusste so recht, ob er den (doch nicht ganz?!?) Fremden begrüßen soll, oder doch davonlaufen. Und wenn ja, wohin: Küche oder Bad? Frauli meinte es war ein ziemliches Gewusel und der Fremde lachte.

Biene: Ich fand ihn eigentlich sympathisch. Wollte ihn gern begrüßen. Da ging Frauli ins Bad. Ich hatte Hunger und ging mal abendessen.

Boni: Als der Fremde sich im WZ bewegte, als wohne er hier, wurde mir das unheimlich. Seine Stimme, sein Geruch, seine Bewegungen, das machte mir Angst. Also bin ich hinter dem Vorhang verschwunden.

Maja: War ja klar, dass ich als einzige gecheckt habe, was der Fremde vorhatte. Frauli und er haben an den komisch riechenden Teilen, an dem Frauli vor kurzem rumgeschraubt hat, weitergewerkelt. Ich hab zwischendrin, alles mit meiner feinen Nase inspiziert. Meine Schwester hatte nix Besseres zu tun, als Schuhe und Tasche des Fremden abzuschnofeln.

Boni: Ich bin ziemlich lang hinter dem Vorhang gesessen. Frauli hat mich lange Zeit gar nicht gesucht. Nicht mal gerufen hat sie mich. :grave:  :grave:

Biene: Ich hab mich auf meine Aussichtsplattform am blauen Kratzbaum gelegt, von dort hatte ich alles im Blick.

Biene: Nach einiger Zeit hat der Fremde mit einem Sackerl geraschelt. So schnell hat Frauli gar nicht schauen können, hatte ich meine Vorderpfoten schon am Tisch. (ich weiß, dass das verboten ist  :not speak:) Aber wenn man Leckerlies erwartet vergisst man das schon mal.

Maja: Das waren aber gar keine Leckerlies. :beee:
Biene: Schade, ich dachte jetzt gibt uns Fraulis Bruder Leckerlies und dann spielt er mit uns........
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 19. September 2014, 11:23:47
Miau,

hier ist das Teil, das Frauli und ihr Bruder zusammengebaut haben.
Wir haben uns recht ruhig verhalten, während die beiden gewerkt haben. Frauli sagte, normalerweise seien wir nicht so ruhig. Ihr  Bruder meinte, wir seien "andächtig still".

Müde wird man aber auch vom Zuschauen!

Köpfchen,

Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Doris B. am 19. September 2014, 11:26:26
Schaut ganz toll aus, gratuliere! Der Radio oben drauf ist ein Hit. Ist das wirklich noch ein "vorsintflutlicher"? Und funktioniert?
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 19. September 2014, 11:55:34
Danke für das Kompliment. Den Radio hab ich letzte Woche NEU in einem Elektrogeschäft gekauft. Er kann auch CD's, Platten und Kassetten abspielen und hat einen USB-Anschluss. Auf der Schachtel steht der Vermerk: "um Schallplatten auf MP3 zu überspielen"

Ich hab mir das Gerät gekauft, weil das mehrteilige Musik-Set was ich bis dato hatte kaputt war. Der Tuner wollte aus unerfindlichen Gründen nicht mehr. Der Plattenspieler ist dank der Katzen paar mal nach hinten runtergefallen. (woraufhin er seine Dienste verweigerte) Der CD-Player war einfach alt und gebrechlich.

Da man keine besonderen prophetischen Fähigkeiten braucht um vorherzusehen, dass einer neuen Anlage bald ein ähnliches Schicksal widerfahren wird, hab ich nach einer massiven Lösung gesucht. Und bin erst im Netz und dann - unerwarteterweise - bei einem kleinen Elektrohändler in meiner Gegend fündig geworden.

Der "Roadstar" hat auch den großen Vorteil viel weniger Platz zu brauchen als ein mehrteiliges Set. Und da sich die Anzahl der Katzenmöbel in letzter Zeit laufend vergrößert, bin ich froh wieder etwas mehr Platz zu haben. (einen Teil davon als Stauraum, durch die blaue Kommode)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 20. September 2014, 08:17:17
 :8: oh dass Foto mit Maja ist süß . Auch Biene wie sie schläft, eben wie ein Baby ♡ wie du immer sagst Andrea.

Also nun steht euer neues Möbelteil und ihr Süßen hattet genug Abwechslung dabei  :alas:

Bieneli als es am Tisch dann raschelte - fiel da gar nichts ab für euch ? Na ja das wäre ja das Mindeste gewesen für den " Aufwand" den IHR hattet !  :24:



Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 20. September 2014, 10:30:45
Miau,

die Dinger aus dem Raschelsackerl hat Fraulis Bruder auf das blaue Teil vorn dran getan.

Etwas später hat uns Frauli paar Stangerl gegeben. Ab da war auch Boni sichtbar. Die wurde dann sogar von Neugierde gepackt und hat an dem blauen Teil geschnoffelt, als es noch am Boden lag. Besonders die silbernen Dinger, die unten dran sind,  hatten es ihr angetan.
Frauli meinte, Boni wusste nicht, ob sie Angst haben sollte, (sie saß mit eingeknickten, fluchtbereiten Hinterpfoten da) oder doch neugierig sein wollte (gleichzeitig streckte sie ihren Hals weit nach vorn damit sie mit ihrer Schnauze an das Teil rankam.)

Stell dir vor, Fraulis Bruder wußte nicht mal dass ich Bieneli bin.  :not speak: Und über Boni sagte er: "Da hinten ist die schwarze Katze." Boni ist doch nicht schwarz!!!! Und Frauli zeigt ihm und seiner Frau immer wieder mal Fotos von uns.

Köpfchen
Bieneli
Titel: Was will mein Tigerchen???
Beitrag von: Katzenmama am 21. September 2014, 16:44:05
Gönne meinen Fellkindern und mir heute einen faulen Tag daheim.  :enjoying:

Biene und Boni haben das dankbar angenommen. Lagen auf der Lauer neben meinem bequemen Sessel und kaum saß ich drin waren sie auch schon am Schoss bei mir. Mal gleichzeitig. Mal abwechselnd! Boni beherrscht mittlerweile "schmollendes Beleidigtsein" (wenn Biene ihr zuvorgekommen ist) schon fast filmreif! :kacsint2:

Hab das genossen, die beiden Schmusis auf mir zu spüren, vor mich hinzudösen, Kopfis und Fellchen kraulen und lesen.

Zwischendrin sprang sogar Maja zu uns auf den Sessel. Hab sie ermutigt sich dazuzulegen. Hatte ich echt ernsthaft damit gerechnet, dass sich meinen Tiger-Prinzessin sich zu dem "gemeinen Pöbel" dazuquetscht???

Als der Sessel einige Zeit leerstand, Frauli in der Küche werkte und aß, die beiden Flauschis andere bequeme Plätzchen gefunden hatte, hockte sich Ihre Hoheit demonstrativ neben den Fernsehsessel und miaute, miaute und miaute. Ich (miß???)verstand das als Befehl mich in den Sessel zu setzen und dachte, Maja möchte alleine bei Frauli Schossi sitzen.

Irrtum. Maja kam weder auf locken und gut zureden, noch auf ignorieren.  :whistle:

Später lag sie auf meinem Bett. Ich lege mich sachte und vorsichtig neben sie. Ganze 2!!! (in Worten: zwei) Mal durfte ich über ihr Fell streicheln. Dann stand sie auf, ging weg, drehte sich um und sah mich leicht entrüstet an.

Hab bis jetzt nicht herausgefunden was sie will! Aber vielleicht findet sie auch einfach Gefallen am Frauli foppen?! Das funktioniert ja auch nur wenn Frauli da ist. Da kann man Frauli rufen und dann weggehen und wieder rufen, und wieder weggehen........ :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 22. September 2014, 20:50:00
 :whistle: Frauli foppen ist immer lustig  :24:

Na jedenfalls hattet ihr ein wunderschönes Wochenende mit Frauli ihr Süßen  :8:  :8:  :8:

Ach ja , noch was , Boni mach dir nichts draus wenn Frauli's Bruder dich nicht genau kennt , das kommt auch bei anderen vor , Hauptsache Freunde von Frauli kennen euch  :thinking:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 24. September 2014, 15:06:23
Miau,

in letzter Zeit fühl ich mich bissl "unrund". Erst der Schrecken als mein Beinchen im Sackerl gefangen war. Dann - als ich genüsslich - am PC pennte während Frauli auf den Bildschirm starrte, hörte ich plötzlich eine Horde Hunde bellen. Flauschis, ich bin sowas von erschrocken aus meinen Träumen hochgefahren. Frauli hat weiter auf den Bildschirm geschaut, als sei nix passiert. Endlich hat sie bemerkt wie ich mich voll Angst nach allen Seiten gedreht und die Hunde gesucht hatte. Vermutete sie hinter dem Bildschirm. Da waren sie aber nicht.
Frauli streichelte mich und meinte ich brauch mich nicht fürchten. Die Hunde sind gar nicht da! Wie können Hunde, die nicht da sind bellen??? Versteh ich nicht!?

Heute früh hat es an der Tür geklinget. Frauli hat in den Hörer gesprochen und ist dann ins Wohnzimmer gegangen. Ich hatte Angst! Bissl neugierig war ich auch. Auf alle Fälle war ich etwas durcheinander. Ich wusste nicht so recht in welche Richtung ich flüchten soll. Frauli meinte was von Irrtum, und dass niemand kommt. Und wieso bitte hat es dann geläutet?! Wenn Frauli da ist, kommt immer wer ins Revier wenn es geklingelt hat!?

Zu allem Überfluss muss ich mich beim Schossi sitzen mit Biene und Maja abwechseln. Ja und Frauli ist viiiieeeel zu selten da!

Eure etwas frustrierte Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Doris B. am 24. September 2014, 15:46:15
Hallo Boni!
Unser Frauli hat schon die Klingel abgeschaltet, weil wir uns immer aufführen wie die "Verrückten", wenn bei uns wer anläutet.  Frauli hat den Leuten gesagt, sie müssen anrufen wenn sie vor der Gartentür stehen, dann macht sie auf, weil das mit der Glocke immer in ein Fiasko ausartet.
Und das mit dem Gebelle im Zimmer, obwohl gar kein fremder Wuff da ist, hab ich - Jessy - mit links herausgefunden. Ich springe mit den Vorderpfoten auf den Fernsehtisch und verbell alles was sich da auf dem Bildschirm an Vierpfotern so bewegt, bin aber die einzige von uns dreien, die das realisiert hat, von wo da die fremden Pfoten herannahen. Also keine Panik, alles im grünen Bereich.
Ja das mit dem Schossi-sitzen hat uns das Frauli verboten, sie hat gesagt: "Runter mit euch, sonst hab ich keinen Platz mehr da!" Als ob uns das auch nur irgendwie interessieren würd, wir  besetzen nun  die Sofa-Plätze, wenn grad keiner herschaut!!!
Also Boni Kopf hoch, lass dich nicht unterkriegen!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 24. September 2014, 20:02:50
Miau Jessy,

bin schwer beeindruckt! Die rennen ja wie wild vor dir davon die fremden Vierbeiner!!! Ich glaub ich würd mich auch fürchten vor dir.
Ihr Wuffls schreit immer so beim Reden und manche von euch haben so einen barschen unfreundlichen Ton drauf. Und viele von euch sind viiiiiieeel größer als unser einer. Und manchen sehen uns gar als Jagdobjekt an.

Hab Frauli gebeten, die Wuffls die mich so erschreckt haben, aber gar nicht da sind, oder doch? dir zu zeigen. Hier sind sie: http://forum.animalhope-nitra.at/index.php?topic=26275.0

Kannst du mal reinhören Jessy? Frauli meinte die würden was einstudieren und hat geraten was sie einstudieren.

Dein Frauli mag nicht, dass ihr Schossi sitzt bei ihr??? Unser Frauli mag das gerne. Sie hätte uns am liebsten alle 3 gleichzeitig auf oder neben ihr liegen. Nur wir wollen jede am liebsten allein Schossi sitzen und dabei das Gefühl haben Fraulis allereinzigstes Felli zu sein!
Geht euch das nicht ab wenn ihr nicht mit Frauli kuscheln dürft???

Köpfchen Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Doris B. am 24. September 2014, 20:25:14
Ich kann mich nicht auf die Melodie konzentrieren,ich muss alle gleich furchtbar verbellen.
Und wegen dem Schossi-sitzen: Wenn wir drei loslegen, ist Frauli unter uns begraben, also ob das dann so eine gute Idee ist??
Immerhin hat jeder von uns so um die 20 kg.
Kuscheln tun wir ja trotzdem mehr als genug, halt nicht am Frauli oben sondrn neben ihr und bei den Haxln.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 24. September 2014, 22:01:21
Also sind die doch da die Wuffls??? Weil meine Frauli meinte, dass die nicht da sind!

Boah ihr seid echt schwere Brocken! Wir haben alle 3 zusammen viel weniger als 20 kg. Na Hauptsache ihr kriegt genug Kraulis.

Köpfchen

Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 29. September 2014, 14:10:13
Die Geschichte vom Tretelbettchen
Es war einmal ein liebes Frauli. Das hatte 3 süße, schnurrende Fellkinder. Die hießen Boni, Biene und Maja. Das Frauli konnte leider nicht so viel Zeit mit den Fellkindern verbringen, wie es gerne wollte. Deshalb hielt das Frauli immer Ausschau nach Dingen, die ihren Fellkindern Freude und Abwechslung boten während sie selber nicht daheim war.
Boni, das Schildpatt-Mädchen liebte endloses Treteln auf Fraulis Beinen und Bauch. Frauli freute sich wenn Boni bei ihr am Schoss saß und sich wohlfühlte. Nichts desto trotz taten Bonis kräftige Pfoten mit den scharfen Krallen Frauli mit der Zeit weh.
Eines Tages entdeckte Frauli ein großes, rundes weiches Bett, das - so schrieb der Hersteller - dem natürlichen Nestbautrieb der Katze entgegenkäme.
Frauli bestellte das Tretelbettchen, welches wenige Tage später geliefert wurde. Als das Paket da war, erzählte Frauli ihrem Tretelfreak, dass sich in dem Paket ein besonderes Geschenk für sie befände. Boni verstand sofort und ergriff Besitz von dem Paket.
Wie die Geschichte weiterging erzählen euch die Fotos!

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 29. September 2014, 16:12:38
So ein schönes Märchen! :be happy: aber in Wirklichkeit, so wie ich das seh, gehört es allen 3en und sie wechseln brav ab  :8: :8: :8: - die Alternative dazu wäre, noch 2 Tretelbettchen anzuschaffen :laugh: :24:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 29. September 2014, 16:23:50
So selbstsicher Boni auf dem Paket saß, so unsicher ging sie dann am ausgepackten Tretelbettchen vorbei. Maja hat es als erste genutzt, wenn auch nur als Pfotenablage. Bieneli hat nicht lang gezögert und lag als erstes Fellkind ganz drin. Zu dem Zeitpunkt ist Boni noch unsicher um das Bettchen geschlichen. (man sieht Boni im Hintergrund auf einem der Fotos!)

Interessant finde ich wie Maja, das Bettchen wie selbstverständlich nutzt während Boni auf IHRER Fischmatte liegt und zu Maja hinübersieht.
Bin gespannt ob sie auch mal zu zweit draufliegen. Platz genug wär ja.

Das Teil ist relativ groß daher gibt es keine weiteren Tretelbettchen!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 29. September 2014, 17:05:51
Frauli war gestern den ganzen Tag mit Rucksack unterwegs und hat jede Menge Gerüche mitgebracht.
Bieneli ist immer die erste die sich auf den heimgekehrten Rucksack stürzt. (Fotos entstanden im Vorzimmer)

Mein süßes weißes Fellkind ist tapfer am Rucksack liegengeblieben, als Frauli die Kamera aus dem oberen Rucksackfach rausgesucht hat.

Maja kam dann später zum Zug. Da ist der Rucksack schon ins Wohnzimmer weitergewandert........und lag in kreuzschonenderer Höhe... :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 29. September 2014, 17:27:10
Frauli ist öfter mit einem kleineren Rucksack unterwegs. Der bot letztens nach seiner Heimkehr meinem verspieltesten Fellkind ein supertolles Versteck! Roch so vertraut nach Frauli! :enjoying:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 29. September 2014, 17:51:09
Und jetzt wird's wieder Zeit für einen Tigerprinzessinnen-Beitrag! 

Im Paket, das von Boni besetzt wurde waren auch Spielangeln drin. Da kam mein Tigerchen fast ein bissi in Streß! :laugh:
(Foto 1 und 2)

Tigerchen schmust in letzter Zeit mehr mit Frauli und entdeckt auch die Freuden des Schossi-Sitzens!!
(Foto 3)

Auch ein lascher Rascheltunnel findet bei uns Verwendung! Beherbergt mein kleines Tigerschmusi!
(Foto 4)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 30. September 2014, 13:34:01
 :103:   Also Andrea deine Miezen sind ja wirklich so was von süß!  :8: :8: :8:
Und die schönen Fotos die du immer machst, aber sie sind ja alle Drei die besten Motive!
Wie sie den Rucksack in Beschlag nehmen, köstlich! Es schaut so aus als wollten sie bei deiner nächsten Wanderung mit!  :24:

Prinzessin Maja hat ja ziemliche Spielphasen wie man so sieht!  :8:
Na und Biene ist ja die Babyprinzessin, sie hat irgendwie etwas "babyhaftes" in ihr  :kacsint2:

Boni du süße Maus, hast schon mitbekommen dass Frauli dich am Polster treten sehen will, nicht auf IHR?  :24:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. Oktober 2014, 13:01:13
Miau,
schaut mal, was ich für ein tolles neues Möbelstück gekriegt hab!!! Da liegt man urgut drauf, Fellis! Nur eines fehlt mir, damit es wirklich gemütlich wird: Mein Frauli!!!! Schossi sitzen, Kopfi stoss und treteln geht nur mit Frauli so richtig gut.

@ Monika: Das schwarze Betti ist zum Treteln gedacht??? Ich genieße es drauf zu büseln, weil es so schon groß, rund und herrlich weich ist. Treteln tu ich am Frauli oder auf der Decke, mit der Frauli sich zudeckt!

Köpfchen,
Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. Oktober 2014, 14:55:01
Miau Flauschis,

Fraulis Stadt-Rucksack hat es mir angetan. Ich würde ihn mir gern auch so lässig über die Schulter hängen wie Frauli das macht.
So ganz hab ichs noch nicht geschafft, obwohl ich fleißig übe......
Doch seht selbst......

Köpfchen
Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 02. Oktober 2014, 15:06:05
na ihr bekommts ja viel spielzeug und neue möbeln!
wenns frauli so weiter macht, werdets bald euer zuhause nimmer erkennen.  ;)
ich finds toll, dass ihr mit einfach allem spielt, was frauli so zhaus bringt (inkl. frauli selbst). 
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. Oktober 2014, 15:32:28
Miau,
wir (inklusive Frauli) habens einfach gern bequem. Sooo viel ändert Frauli nicht, da kommen wir gut mit. Wir lieben Abwechslung, wenn sich was tut im Revier. Frauli meint wir sind wie kleine Kinder, die sind auch im liebsten dort wo die Mama ist. Wir schauen Frauli gern zu wenn sie was arbeitet. Manchmal helfen wir auch mit.  :laugh: Die Angeln halten bei uns nicht lange. Frauli hat mal zu Tante Agnes gesagt, uns Federangeln zu kaufen, ist so wie Kindern eine Runde Karussell zu zahlen. Man hat kurz große Freude und schwupps ist es wieder vorbei (bzw. kaputt)

Köpfchen,
Boni, Biene & Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 02. Oktober 2014, 15:57:54
Oh Boni  :8: ist dieses rote Teil Leder bzw. Kunstleder? Wenn ja, dann seid ihr ja sehr artig!

Als wir mal ein Ledersofa bekamen hatten wir es noch nicht mal perfekt stehen, bzw. Herrli konnte es nicht mal ausprobieren, schon war es zerkratzt!  :whistle:

Hoffe euer Frauli weiß wie brav ihr seid - doch ich denke schon!  :103:

Bieneli du hast es ja schon fast geschafft, der Rucksack ist eben nur zu groß, dass ist das Problem  :24:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 02. Oktober 2014, 16:09:58
waaaaahhhhh... monika, erzählt sowas ned! wir haben erst eins bestellt, das ist noch ned mal geliefert! ich köpf die bayrischen mistviecher, wenns alles zerkratzen!  ;)

... natürlich hab ich sie trotzdem alle lieb, aber vl doch eine zeitlang ein kleines bissl weniger... gg
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. Oktober 2014, 16:23:00

Bieneli du hast es ja schon fast geschafft, der Rucksack ist eben nur zu groß, dass ist das Problem  :24:

Miau, danke du bist lieb! :8:  :8:  Liegt es also doch nicht an mir sondern am Rucksack, dass es mit dem Umhängen nicht so klappt!! Weißt Frauli hat nämlich gesagt, Bieneli, lass das doch, DU BIST ZU KLEIN!!! Ich mag das gar nicht, wenn man sagt, dass ich ZU KLEIN, ZU DUMM, ZU DUSSLIG.....bin.

Köpfchen

Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 02. Oktober 2014, 16:24:12
Wow, toll sieht er aus, der neue Kuschelsessel, da werdet ihr schöne Schmusestunden mit Frauli verbringen!! :be happy:

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. Oktober 2014, 16:31:15
Wow, toll sieht er aus, der neue Kuschelsessel, da werdet ihr schöne Schmusestunden mit Frauli verbringen!! :be happy:

Und auch mit dir liebe Tante Agnes!

Köpfchen Bieneli & Boni


Miau,

ich will lieber dass du mit mir jagen spielst!!!

Pfoti, Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 02. Oktober 2014, 16:46:16
Ja, das machen wir - ich sitze bequem auf dem schönen Sessel und ihr spielt  :kacsint2: :happy fourth:  :24:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. Oktober 2014, 16:50:16
Duuhuuu, und ist das ein Material was wir leicht kaputt machen können???
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 06. Oktober 2014, 13:27:21
Miau,

Frauli hat gestern viel herumgeräumt. In diesen Kasten durfte ich noch rein. Als ich später in anderen Kasten rein bin, hat Frauli rumgemeckert. Ich hab getan, als hörte ich sie nicht. Flauschis, das hättet ihr hören soll wie Frauli mich dann angeschnauzt hat. Buh, das klang ziemlich wütend. Bin ganz schnell aus dem Kasten und sicherheitshalber auch aus dem Zimmer geflohen....... :not speak:

Köpfchen,
Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 06. Oktober 2014, 13:32:46
Der neue Sessel ist supertoll! Besonders wenn man sooooo lieb gekrault wird!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 06. Oktober 2014, 14:09:02
 :39: hmmm.......... wie schafft ihr das nur am Ledersofa zu liegen, OHNE Decke, und dass dann nicht zu zerkratzen  :whistle:
also sind meine Miezen scheinbar schlimme Flauschis  :not speak: - doch ich liebe sie!

"nuffl" vielleicht schaffen es auch deine Süßen dann das Ledersofa(-bank) ohne Kratzer zu hinterlassen  :24: also wenn es steht bitte um Fotos.

Biene du bist weder "zu klein, zu dumm, zu dusselig" sondern einfach ZU SÜSS, irgendwann "zerknuddelt" dich Frauli vor Liebe  :not speak:

Kraulis euch Dreien  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 06. Oktober 2014, 14:28:58
auf dem neuen sessel sieht boni ja wie ein riiiiiieeeeeesenkatzi aus ;)

na wird schon werden... wir haben uns für die "günstigere" variante entschieden, zur not kommt in 10 jahren ein neues... (aber das sag ich ihnen ned!) oder ich lass die süße noch trainieren... die verteidigt ihr sofa eh um jeden preis.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 06. Oktober 2014, 14:38:13
Ja, ja im Sitzen wirken wir alle NOCH breiter als wir eh schon sind! :laugh:

Unser Sessel ist ja noch nicht mal eine Woche bei uns. Da sollte er schon noch unverbraucht aussehen......
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 06. Oktober 2014, 14:43:18
Miau,

ich bin's Bieneli.

Schaut mal wo Maja liegt!! Das ist einer MEINER Lieblingsschlafplätze! Da ich meistens ein liebes, friedliches Katzi bin, hab ich mich nicht aufgeregt als ich Maja dort liegen sah, sondern bin in das Körbchen schräg gegenüber gehüpft. Und dann zu Frauli auf den roten Sessel. (Kamera war nicht dabei)

@ Monika: Ist nicht immer leicht ein "süßes" Felli zu sein. Die Fraulis neigen dazu einen hochzuheben und zu drücken wie ein Kitten! Da werde ich manchmal schon energisch!

Pfoti,

Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. Oktober 2014, 11:14:45
Miau,
heute nach dem Frühstück haben wir gleich wieder unsere Beobachtungsposten bezogen!
Ich soll von Maja ausrichten, dass sie nicht so dick ist, wie sie auf dem Foto aussieht. Frauli hat leider kein besseres Foto zustande gebracht!

Köpfchen,

Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 08. Oktober 2014, 08:55:21
........ cooles Fensterplätzchen, sie lieben es aus dem Fenster zu schauen, gel!? Da gibt es ja sooo tolle Dinge zu beobachten  :alas:

Süße Bande  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 08. Oktober 2014, 10:11:23
........ cooles Fensterplätzchen, sie lieben es aus dem Fenster zu schauen, gel!? Da gibt es ja sooo tolle Dinge zu beobachten  :alas:

Süße Bande  :8: :8: :8:

...und ich liebe es ihnen dabei zuzusehen. Wie sie plötzlich das Köpfchen nach vor strecken und den Hals lang machen. Oder aus dem Körbchen hüpfen und "zwitschern" weil ein Jagdobjekt hereingeflogen kommt.......
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 15. Oktober 2014, 14:42:19
Kraulis ihr Süßen  :8: :8: :8:
Was gibt es Neues im Hause Biene-Maja-Boni ?  :kacsint2:
Keine neuen Streiche?

Biene (du kannst Frauli am besten bezirzen)  ich schicke dir hier im Anhang ein Foto  - allerdings mit meiner Missy - hoffe Frauli ist nicht böse, aber Missy sieht eh Maja sehr ähnlich.  :not speak:

Doch ich möchte euch unbedingt diese tolle Kratzrolle zeigen, alle unsere Miezen lieben sie SEHR! Es vergeht kaum eine Minute in der keine Mieze darauf liegt! Vielleicht besorgt sie euch euer Frauli auch mal - ihr habt ja soooo wenig Spielsachen  :24:

Die Kratzrolle ist von Zooplus (€ 4,99), aus Pappe, hält aber sehr gut, der Riss der sichtbar ist wurde bereits erfolgreich geklebt und hält bombenfest!

Kraulis und LG an Frauli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 15. Oktober 2014, 15:00:13
Miau,

duhu wir haben sowas ähnliches wie Missy hat. Unseres ist eine bunte Raupe auch aus Pappe und von Zooplus. Frauli hat schon gesagt, dass das Teil nicht mehr ersetzt wird, wenn es kaputt ist. Wir haben jetzt jede ein Häuschen von Zooplus, das Heubettchen, eine Rolle vom alten Kratzbaum, und dann hat Boni das große schwarze TretelBett.

Am Sonntag hatten wir lieben Besuch. Da gabs schon paar nette Fotomotive, aber die Kamera war nicht griffbereit. Das war sie auch gestern nicht, als Frauli sich urspät in den tollen roten Sessel setzte und ich als erstes auf ihren Schoss gesprungen bin und mich dort lang ausgestreckt und geaalt habe. Boni kam auch kurz rauf, hatte aber zu wenig Platz ( :enjoying: gell, das hab ich schlau gemacht? Bin echt so quer auf Frauli gelegen, dass niemand anderer Platz hatte)

Ich genoss es Fraulis allereinzigstes Felli zu sein. Das steht mir ja auch zu, bin ja schließlich die Kleinste und musste als Kitten einige Zeit ohne Mami auskommen.  :be happy:

Köpfchen,

Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 16. Oktober 2014, 10:33:31
Miau,

wir haben neues Katzengras gekriegt! Mhhh lecker!

Biene, Maja und Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 16. Oktober 2014, 15:30:43
Gestern kam ein Paket von Zooplus. Ich stand mit der Kamera bewaffnet neben dem geöffneten Karton, wo sich noch eine tolle Spielangel drinnen befand......

Was soll ich euch sagen: Mein tüchtiges Tigerchen hat das Spielzeug echt in 0,nix aus dem Karton geschnappt und ist damit davon.

Hab nur mehr das folgende Foto machen können, wo sie alle 3 um die Beute versammelt sind.  :not speak:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 16. Oktober 2014, 15:36:15
Da ich meine Niederlage nicht eingestehen wollte, hab ich das Spielzeug noch mal in den Karton getan. In der Hoffnung, dass Maja es nochmal so geschickt rausfischt!
War typischer Fall von denkste!

Hab trotzdem fotografiert und hier sind die Resultate!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 16. Oktober 2014, 15:47:03
Schachtel auspacken - das ist ein super Erlebnisspielplatz - das gefällt euch, wie man sieht :24:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 16. Oktober 2014, 15:55:47
Und dem Frauli gefällts wenn die Fellkinder, so dicht fast Fell an Fell beinander hocken. Sie treten in letzter Zeit oft zu dritt auf den Plan. Kaum raschel ich in der Küche mit einem Sackerl flitzen alle 3 herbei weil sie Leckerlies vermuten. Ich mag meine Fellkinder und bin sehr glücklich mit ihnen.  :8:  :8:  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 16. Oktober 2014, 16:02:58
Nachdem Boni sich bei der Falterjagd wiedermal als sehr tüchtig und erfolgreich erwiesen hatte, durfte sie völlig unbehelligt auf dem begehrten Hochsitz verweilen........ Wie großzügig die beiden Kleinen doch sind!  :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 16. Oktober 2014, 16:12:45
Braves Seidenflauschi!
Wir hatten gestern auch Falterjagd - den kleinen Leckerbissen hat dann Puha vernascht -igitt-brrrrrrrrr!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 16. Oktober 2014, 16:15:28
Ach wie süß  :8: :8: :8: es ist echt immer wieder eine Freude ihnen so zuzusehen, gel!?
Da sind sie ja "Vollzeitbeschäftigt"  wenn eine Lieferung kommt :24:

Andrea du hast ja aber auch eine entzückende Bande  :kacsint2:

Übrigens, kommt es mir nur so vor, oder ist Maja nun doch schon mehr "mitten drin" im Geschehen?

Also ihr Drei, Frauli lässt euch immer wieder was zukommen, Bettchen, Spielangel, Kratzbaum ...... ich hoffe ihr dankt es ihr mit viel, viel schnuuuuuurrrrrrrr  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 16. Oktober 2014, 16:41:49

......Übrigens, kommt es mir nur so vor, oder ist Maja nun doch schon mehr "mitten drin" im Geschehen?

....

Gute Frage! Schwer zu sagen! Maja ist seit einiger Zeit mir gegenüber anhänglicher und kuscheliger. Mir kommt insgesamt vor, dass sie ALLE 3 mehr "zusammengewachsen" sind. Ich seh Boni jetzt öfter am blauen Kratzbaum. Noch etwas unsicher und deutlich seltener als die Zwillinge, aber immerhin.
Interessanterweise sehen alle 3 das schwarze "Tretelbettchen" als Boni's Bettchen an. Anfangs hatten es die "Kleinen" getestet", aber seit es für o.k. befunden wurde,  :laugh: gehört es Boni.
So zentrale Plätze am Boden durfte Boni bis jetzt nie für sich beanspruchen. Nur oben auf den Regalen und Kästen war es ihr gestattet "Eigentum zu begründen".
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 16. Oktober 2014, 16:48:38

Also ihr Drei, Frauli lässt euch immer wieder was zukommen, Bettchen, Spielangel, Kratzbaum ...... ich hoffe ihr dankt es ihr mit viel, viel schnuuuuuurrrrrrrr  :103:

Miau,

wir wollen an dieser Stelle noch mal Tante Agnes gaaaaanz viiiiieeeele Köpfchen schicken. Dass wir so eine tolle Aussichtsplattform direkt am Fenster haben, verdanken wir Tante Agnes, die hat Stunden um Stunden den Kratzbaum zusammengebaut und wieder zerlegt und anders zusammengebaut, bis es so super gepasst hat!!!!!!! :41:  :41:  :41:  :41:  :41:  :41:

Schnurr, schnurr, Kopfi stoss!  :8:  :8:  :8:

Bieneli, Tigerschmusi und Seidenflauschi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. Oktober 2014, 13:17:13
Miau Flauschis und Flauschieltern,

ich bins Boni. Habs ja wirklich gut getroffen mit meinem Frauli und weiß mittlerweile, dass ich da nicht mehr wegmuss.
Gibt aber paar Dinge, die mich ärgern/kränken und wo ich nicht weiß was ich tun soll.

1.) Seit gestern legt sich Biene provokant mitten in MEIN Tretelbettchen. Hab ja erst nix gesagt, aber nach einiger Zeit bin ich hin zu Biene und hab sie gebeten mich wieder in das Bettchen zu lassen. Biene hat gesagt, sie denkt nicht dran und ist liegengeblieben. Ich bin angefressen abgezogen und hab mich so hingehockt, dass sie meinen Rücken sieht.  :nervous:

2.) Wenn Frauli sich in den neuen Sessel setzt (macht sie viel zu selten) ist Biene als erstes auf Fraulis Schoss und obwohl sie so klein ist, schafft sie es sich so hinzulegen, dass kein anderer mehr Platz hat.  :nervous:

3.) Wenn ich was Verbotenes mache, schnauzt Frauli mich laut und energisch an. "Boni, lass das!" Macht Biene kurz vorher oder nachher dasselbe, sagt Frauli nur: "Biene, nein".

Das ist doch unfair! Findet ihr nicht auch??!?

Versteht mich bitte nicht falsch: Ich hab Frauli lieb und Biene und Maja hab ich auch lieb.

Köpfchen
Seidenflauschi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 22. Oktober 2014, 21:24:26
Warum schreibt uns keiner????

Wir haben unser Frauli seit Samstag krank zu Hause. Daher gibts keine neuen Fotos. Dürft uns aber trotzdem schreiben!!!! Biiiiiiddddeeeee!

Seidenflauschi, Prinzessin & Bienchen freuen sich auf Post!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 22. Oktober 2014, 21:53:30
So ihr 3 -"seid hübsch ordentlich und fromm, bis zu euch ich wieder komm...." - und schaut, dass euer Frauli schnell wieder gesund wird!
Kuddler an euch ALLE :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 23. Oktober 2014, 08:12:26
...oh Tante Agnes kann auch dichten, und dass nur für euch, da sagt ihr nun aber nichts mehr, gel!?  :kacsint2:

Nun habt ihr drei Süßen ja euer Frauli den ganzen Tag für euch alleine! Das heißt kuscheln den ganzen lieben Tag mit Frauli im Bett, herrlich! Geniest es, streitet aber nicht um den Platz im Bett  :24:

Sagt eurem Frauli alles Gute von mir und gute Besserung  :53: :103:

Biene, Maja und Boni - ganz viele Kraulis nur für euch aus Krems  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. Oktober 2014, 10:10:28
Miau, miau, miau

wir wurden doch nicht vergessen...........

Wir 3 sind zwar nicht krank, worüber unser Frauli sehr froh ist, bei allem was man da so liest.  :whistle: Trotzdem hängen wir die meiste Zeit irgendwo rum.
Frauli ist tagsüber wenig im Bett.

In der Nacht gehört sie mir. Seit einigen Tagen kuschel ich mich abends immer in Fraulis Achselhöhle. Frauli muss am Rücken legen und den Arm wegstrecken, ich zeig ihr dann wie nah sie ihn an mich ranlegen darf und ob und wieviel Kraulis ich möchte. Das funktioniert recht gut.

Gestern abend war Boni an meiner Frauli-Seite unterwegs. Erst hab ich gestutzt, aber nachdem Frauli mir gut zugeredet hatte, bin ich auf die andere Seite gewechselt. Da ists genauso kuschelig. Boni, hat nicht und nicht Ruhe gegeben, die hat geschnurrt, gesabbert und getretelt.  :not speak: Bin immer wieder total entsetzt wie wenig Kultur sie hat.  :whistle:

Frauli ist mega-geduldig und konnte Boni nach einiger Zeit überzeugen sich endlich hinzulegen und Ruhe zu geben.

Köpfchen

Tigerschmusi Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 23. Oktober 2014, 10:36:57
Meine 3 Nichten
die schreiben Geschichten :alas:
doch will´s keiner hören
es ist zum empören :nervous:
ich schreib ein Gedicht
dann kränkt ihr euch nicht :be happy:
und schick euch viel Bussi :8:
die Dichterin-Tussi  :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. Oktober 2014, 10:41:51
Kopfi stoß,

du bist toll Tante Agnes, aber sicher KEINE TUSSI! (auch wenn es sich schön reimt)

Seidenflauschi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Doris B. am 23. Oktober 2014, 11:51:49
Liebe Andrea!

Wir wünschen Dir baldige Besserung! Meine Oma hat schon immer gesagt "es gibt nix besseres als ein Katzenfell am Körper, wenn man krank ist"!  Spass bei Seite, wir hoffen es ist nix Ernstes.
LG Doris &  :108: :108: :108:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 23. Oktober 2014, 13:24:03
 :113: Agnes ein Hammer dein Gedicht, nun weiß ich zu wem ich gehe wenn ich mal was brauche  :whistle:

Übrigens "die schreiben Geschichten doch will´s keiner hören" reimt sich ja toll mit dem ganzen Gedicht, doch ich bin mir sicher dass VIELE die Geschichten von Andrea's Seidenflauschis lesen und so manchen ein "Schmunzeln" - in der Arbeitswelt und sonst wo - aufs Gesicht zaubern und das finde ich ECHT toll!  :113:

Weiter so ihr Flauschis und natürlich auch Frauli soll uns weiter mit Geschichten von euch verwöhnen! Kraulis ihr Süßen  :8: :8: :8:

Agnes - DU bist sicher keine Tussi - du bringst immer Gutis :alas:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. Oktober 2014, 19:08:54
"es gibt nix besseres als ein Katzenfell am Körper, wenn man krank ist..... 


dem Satz stimme ich zu wenn man folgendes ergänzt: aber nur wenn das Herz einer liebenden Katze drin schlägt!!!!!
Mit
dem Zusatz verwende ich den Satz selber desöfteren.

Keine Sorge hab mir nur eine ärgere Erkältung eingefangen. Bin seit letzten Freitag zu Hause und werde am Montag wieder arbeiten gehen.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. Oktober 2014, 19:18:04
@ Puppipuhaly:
Bieneli, Tigerschmusi und Seidenflauschi sagen danke für das leckere Abendessen, das du ihnen mitgebracht hast.

Bienchen will dir noch was sagen: Ssuldigung!  :109: War ssoooo lecker!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 23. Oktober 2014, 19:43:46
Bieneli, ist ja nicht so schlimm - der Finger ist ja noch dran! :4:
Hauptsache es hat euch geschmeckt!!!(http://www.gif-paradies.de/gifs/nahrung/barbecue/barbecue_0008.gif) (http://www.gif-paradies.de)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. Oktober 2014, 19:58:58
Köpfchen schickt dir Bieneli!

Frauli hat dein Besuch auch gut getan. Und dass sie bissl draußen war!

Noch ein, nein gaaaaanz viiiieeeele Köpfchen  :8:  :8:  :8:  :8:  :8:  :8: an dich Tante Agnes! Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 03. November 2014, 16:20:00
Miau, ich bins wieder Bieneli:

Gibt leider keine neuen Fotos. Frauli ist schon wieder dauernd unterwegs, oder sie wuselt durchs Revier, oder hängt müde rum.

Ich renne in der Früh wenn Frauli zum Kasten geht, immer hin zu ihr, und springe aufs Bett, leg mich auf den Rücken und wälze mich und rolle hin und her. Frauli findet das "so süß" und ich krieg Kraulis und Küßchen! Schlau wie ich bin hab ich bemerkt, dass Frauli kurz nach dem sie beim Kasten war, meistens das Revier verläßt. Und da muss ich mich vorsorglich mit Kraulis eindecken. Obwohl allzu viel Kraulis gibt's da meistens nicht, weil es Frauli meistens eilig hat!

Köpfchen

Eure Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 04. November 2014, 09:10:00
Na ihr Süßen, braucht ihr wieder neues Spielzeug? Man hört ja da so komische Sachen  :alas:

Fenstergriffe annagen?! Wer tut den so was? Frauli sollte euch neues Spielzeug kaufen, gel!?  :24:

Kraulis euch Dreien  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 04. November 2014, 15:39:58
Geduld bringt Rosen...äh Fotos!!!!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 10. November 2014, 11:04:38
Ein Foto besonders für Tigerfans!
Maja hat das Plätzchen kürzlich entdeckt als ich ein Handtuch dort hingelegt hatte.

(http://up.picr.de/20084811ui.jpg)

Jetzt kommt Seidenflauschi! Sie liebt den neuen Fernsehsessel WIE Frauli. Oft wartet sie davor, dass Frauli sich endlich reinsetzt.

(http://up.picr.de/20084812bx.jpg)


Boni hat gern den Überblick über alles. Und in diesem Kasten war schon mal FUTTER drin. So was vergisst unser Schildpatti nie!!!
(http://up.picr.de/20084813fg.jpg)

Diese Fotos haben Seltenheitswert, da die Zwillinge die Aussichtsplattform als die ihre ansehen. Meist hockt Boni unten während Biene & Maja den Rundblick von oben genießen!

(http://up.picr.de/20084814ym.jpg)

(http://up.picr.de/20084815hr.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 10. November 2014, 11:56:25
 :8: ...... hier ist der Tigerfan  :whistle: süß ist sie die kleine Maja Maus  :8:

Sag, Boni muss den roten Sessel wirklich SEHR lieben - sie liegt darauf OHNE Decke?  :not speak:
Noch keine Kratzspuren?  Aber egal, die Möbel gehören "belebt" ist immer wieder meine Meinung! Was ist z.B. ein Parkett ohne Kratzspuren - ein Ausstellungsstück - oder?  :be happy:

WO ist Bieneli? Ich vermisse sie - kein Foto dabei  :whistle:

Bieneli Kraulis extra nur für dich da Frauli vergessen hat ein Foto von dir anzuhängen  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Samlilu am 10. November 2014, 12:07:32
diese Boni ist ein Prachtexemplar.. aber häkeln will ich sie nicht mehr ;-)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 10. November 2014, 12:37:54

Bieneli Kraulis extra nur für dich da Frauli vergessen hat ein Foto von dir anzuhängen  :103:

Bieneli ist im Beitrag oberhalb. Da hatte ich es nicht geschafft, weitere Fotos anzuhängen. Die heutigen sind eigentlich der Nachtrag zu denen von letzter Woche.......

Der Sessel ist auch ohne Decke bequem und am liebsten tut Boni eh Schossi-sitzen. Da gibt's oft einen Wettlauf zwischen Biene und ihr. Wer ist zuerst auf Fraulis Schoß?
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 10. November 2014, 12:41:05
diese Boni ist ein Prachtexemplar.. aber häkeln will ich sie nicht mehr ;-)

Danke für das Kompliment! Ich gebe es gerne weiter. Hast schon mal ihre Geschichte gelesen?

Keine Sorge: Eine Woll-Boni ist genug! Danke, dass du dir die Mühe gemacht hast! Hab eh schon Foto in deinen thread reingestellt!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 10. November 2014, 12:50:44
Ah, ja Prinzessin Maja findet sich immer einen schönen Aussichtsplatz, wo sie die "Untertanen" im Blick hat! :happy fourth:
Und Seidenflauschi ist die Gemütlichkeit anzusehen, sie weiß wie genießen funktioniert! :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Samlilu am 10. November 2014, 15:40:29
danke, ich hab das schöne Foto schon gesehen  :))
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 11. November 2014, 09:52:13
Verwöhntage für Tigerfans und alle anderen, die meine Maja liebhaben oder zumindest gerne Fotos von ihr sehen. Dieses Schlafplätzchen hat Biene vor paar Wochen (für sich) entdeckt. Mittlerweile ist es Majas Schlafplatz!  :be happy:

(http://up.picr.de/20095772rz.jpg)

(http://up.picr.de/20095773wl.jpg)

(http://up.picr.de/20095774ot.jpg)

(http://up.picr.de/20095775dg.jpg)



Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 11. November 2014, 11:13:06
 :42: ...... ich kann leider keine Fotos sehen (jedoch nur in diesem Beitrag) :grave:

Liegt es an meinem PC oder geht es euch anderen auch so?


Ich habe übrigens die Wollmiezen deiner Miezen von Samlilu gesehen! Die sind ja SO süß, also echt niedlich! Kann mir vorstellen das dass ziemliche Arbeit war sie so hinzukriegen  :41:

Andrea ich bin mir sicher, dass du an diesen Kunstwerken Freude hast und sie gut behütest!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 11. November 2014, 11:28:21
Hab die Fotos mit picr-de geladen. Weil als "normale" Dateianhänge klappt es in letzter Zeit bei mir nur sehr selten.

Im thread "Unsere Tiere haben Hunger" hab ich gestern und heute Fotos vom Wolltrio eingestellt.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 11. November 2014, 14:49:47
Komisch! Jetzt sind sie bei mir auch weg, die Fotos! Ich lade sie nochmal hoch!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 11. November 2014, 14:52:54
...... ja, habe ich eben auch gesehen, hat sie echt schön gemacht  :113:

 :grave: Fotos kann ich nicht sehen  :grave:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 11. November 2014, 14:53:33
Jetzt kenn ich mich gar nicht mehr aus  :thinking:
Wenn ich bei meinem - fotolosen Beitrag - auf ändern geh, sehe ich den kopierten link von picr. de ganz normal unter meinem Text. Klick ich auf ändern, kommt entweder die Fehlermeldung, dass die Seite nicht angezeigt...... oder eben der Beitrag ohne Fotos ?????????????????????????????
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 11. November 2014, 14:58:50
Hab die Fotos grad nochmal reinkopiert und kann sie jetzt wiedersehen!!! Ich hoffe Monika und alle anderen auch!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 11. November 2014, 15:07:22
 :77: :69: :77: :69: SUPER - ich kann sie sehen!

"Mein" Maja Tigerl (Tigerfan)  :whistle: -   soooo süß - wie sie ihr Pfoterl raushängt und sich rekelt  :8:

Hast sie gut abgelichtet in der Höhle - ist ja meist eher finster  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 11. November 2014, 15:13:03
Freut mich, dass es jetzt doch geklappt hat. Das raushängende Pfoti fand ich auch so süß. Meist zeigt sie mir ja nur ihren getigerten Rücken.  :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: ladyjunelight am 11. November 2014, 15:28:43
 :8: süß ist Maja!
Wie es aussieht, genießt sie das Platzerl sehr :))
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 11. November 2014, 16:12:42
Jaaaaaaaa- jetzt kann ich die Prinzessin ganz relaxt schlummern sehen :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 18. November 2014, 08:51:12
 :103: hallöchen  :103:

....... was gibt es Neues im Hause Biene-Maja-Boni ?  :8: :8: :8:
Werden keine Unfuge getrieben, na so was!?  :alas:

Bieneli ich denke du musst die Tasten mal in deine Pfötchen nehmen  :be happy:

Kraulis euch Süßen und LG an Frauli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. November 2014, 09:42:28
Miau,

gestern kam großes Paket mit lecker riechendem Inhalt.
Erst dachten wir Frauli ist wieder mal gaaaanz fies und gibt uns nix ab davon. Aber dann......hmmm, schmatz! Stellt Euch vor wir haben - nach dem normalen Abendessen - Hühnchen-Käse-Sandwiches bekommen.  :happy fourth:
Diesmal waren urviele Leckerlies drinnen. Die gehören aber nicht alle uns hat Frauli gesagt. Da ist auch was für Puha, Puppi, Mimily und Mitzi dabei. Tante Agnes bringt uns nämlich oft was Neues zum Ausprobieren. Sobald unser Frauli nur mal erwähnt, dass wir unser Futter stehen lassen, oder Maja alles annagt, kommt Tante Agnes mit neuem Futter zum Kosten. Letztens bekamen wir kleine Kauknochen, die sind für Wauzis und Samties wie Maja.
Darum kriegen die Fellis von Tante Agnes diesmal auch von uns was Leckeres.

Unfug treiben wir nicht. Wir spielen bloß! Schlafen auch viel bei dem Wetter. Boni und ich streiten uns öfter wer auf Fraulis Schossi darf.
Ich will nämlich ganz allein dort liegen. Hab letztens sogar meine Schwester vertrieben, als die sich dazulegen wollte. Frauli schimpft dann ein wenig. Aber ich glaub sie ist eher traurig. Ihre wäre es am liebsten wenn wir alle gleichzeitig und vorallem friedlich bei ihr am Schoss liegen würden.

Köpfchen

Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 26. November 2014, 11:24:57
Neues von meinen Fellkindern!

(http://up.picr.de/20228191hr.jpg)

(http://up.picr.de/20228192iq.jpg)

(http://up.picr.de/20228193ai.jpg)

(http://up.picr.de/20228194tr.jpg)

(http://up.picr.de/20228195fk.jpg)


Üblicherweise vertreibt Biene ja die anderen, wenn sie es wagen auf Fraulis Schoss zu kommen, während SIE da liegt. Kürzlich "durfte" Boni als Kuschelkissen herhalten.

(http://up.picr.de/20228196wh.jpg)

(http://up.picr.de/20228197vn.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 26. November 2014, 11:32:15
Schaut mal wer das Kuscheln für sich entdeckt hat!

Mein Tigerflauschi! Sie hat fast, aber nur fast so weiches Fell wie Boni! Ich freu mich sehr, dass ich Maja jetzt viel öfter streicheln darf und sie die Nähe zu mir sucht!
(http://up.picr.de/20228285fu.jpg)

(http://up.picr.de/20228286hs.jpg)

(http://up.picr.de/20228287vl.jpg)

(http://up.picr.de/20228288rh.jpg)

(http://up.picr.de/20228289yu.jpg)

(http://up.picr.de/20228290ix.jpg)

(http://up.picr.de/20228291lz.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 26. November 2014, 15:39:57
Ach - sind ja alle 3 so süße Kuschelmonster :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 26. November 2014, 15:52:56
Ach sie sind ja sooooooo süß  :8: :8: :8:

(Meine  :kacsint2:) Maja einfach ein Flauschi Baby - freue mich das sie nun mehr DEINE Nähe sucht, hoffe es wird kein Konkurrenzkampf  :not speak:

Na und Bieneli das ewige Baby  :kacsint2:
Boni ist nun auch schon groß finde ich! Hatte ich bei meinen Besuch bei euch nicht so in Erinnerung, dachte sie ist auch eher eine kleinere gewachsene Mieze.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 26. November 2014, 16:07:05
 Maja legt sich meist zu Frauli wenn "frei" ist. Und wenn Biene sie runterschubst, weil Maja sich doch mal dazulegen will, geht sie weg ohne Streit anzuzetteln. Das muss man ihr echt zu gute halten. Da ist Maja ganz Dame.  :8:

Wenn Tante Agnes Leckerlies verteilt, legt Maja das damenhafte in letzter Zeit immer öfter ab und orientiert sich an ihrer gierigen kleinen Schwester........ :whistle: Es ist so süß anzusehen, wie sich vor allem Biene auf ihre Hinterpfoten stellt und sich mit den Vorderpfoten an Agnes festhält bzw. ihren Arm anstupst, damit diese ENDLICH!!! das Leckerlie rausrückt. Wenn es gar zu lange dauert, schnappt sich  Bieneli schon mal das Leckerlie. (Frauli hat zum Glück Pflaster im Haus und Tante Agnes ist weder wehleidig noch nachtragend)  :not speak:
Konkurrenzkampf gibt es zwischen Boni und Biene, wobei Boni eher beleidigt abzieht, als dass sie Biene verscheucht. Die unleidlichste was Schoßplatz anlangt, ist echt Biene. So liebevoll sie sonst ist, da wird sie zur Furie. Sie ist aber auch seeeehr schmusebedürftig. Manchmal denke ich sie vermisst Shildy, ihre Pflegemami.

Boni ist von ihrem ganzen Körperbau eine eher stattliche, kräftige Katze. Da es ihr gut schmeckt, hat sie gewichtsmäßig zugelegt seit sie bei mir ist.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 05. Dezember 2014, 11:12:43
Meine Fellis bei der Leckerli-Verteilung!
Schaut doch mal mein "kleines Bienchen" genauer an! (Bild 2 und 3)
(http://up.picr.de/20307660qc.jpg)

(http://up.picr.de/20307661vt.jpg)

(http://up.picr.de/20307662rp.jpg)

(http://up.picr.de/20307663pp.jpg)

(http://up.picr.de/20307664re.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 05. Dezember 2014, 11:14:19
.....
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 05. Dezember 2014, 16:18:23
Jaja - Leckerli verteilen macht beliebt! Bienchen ist immer die erste "am Finger" und hat jetzt schon ein kleines Birnchenbauchi  :alas:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 05. Dezember 2014, 16:30:41
Ich find ihren fordernden Blick am 2. Bild so unverschämt(und)süß.  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 05. Dezember 2014, 17:29:36
Ja, sehr süß  :8:- aber Finger in Gefahr :wonder:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 05. Dezember 2014, 17:38:40
Du weißt wovon du sprichst!  :laugh:

Als verantwortungsbewusste Bienchen-Mama, hab ich Pflaster und Wunddesinfektionsmittel immer parat.  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 08. Dezember 2014, 18:12:41
Miau,

ich hatte heute nachmittag Urstreß!!!
Jemand Fremdes kam in unser Revier. Bin unter das Druckerkastel geflohen und wie es scheint meinem Frauli sehr lange gar nicht abgegangen. :grave:
Biene und Maja haben mich auch nicht gesucht. Es haben sich alle mit dem Eindringling unterhalten und gespielt. Dachte schon, dass sie mich gar nicht mehr liebhaben. :not speak:
Endlich kam Frauli und hat mich hinter dem Kastel hervorgelockt. Sie meinte, ich solle doch mitkommen ins Wohnzimmer! Zum Eindringling??? Sicher nicht! Hab mich in die Liege vom Bonsai-Kratzbaum gelegt. Dort war es doch bequemer als unterm Kastel. Frauli sah das auch so.

Eeeeendlich ging die Tür auf, ein kalter Luftzug erreichte mein Fell, dann ging die Tür wieder zu. Bin gleich mit eingezogenen Beinen und ängstlichem Blick durchs Revier gerannt. Frauli sah mich ganz verdattert an. Ich habe rasch gemerkt, dass die Luft rein war und niemand Fremdes mehr im Revier. Dann gabs Futter!

Buh war das ein anstrengender Nachmittag. Frauli kraulte mich und nannte mich "Würstchen" (das hab ich ÜBERHÖRT!!!!)

Köpfchen,

Eure Seidenflauschi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 09. Dezember 2014, 07:50:58
Bonilein du Arme, hast dich verkriechen müssen weil Frauli fremde Zweibeiner mitbringt  :whistle:

Musst dich mit Biene und Maja zusammentun und die anderen Räume in Beschlag nehmen, vielleicht noch auf "ganz arm" tun und Frauli gehört nur mehr euch alleine.
Es genügt ja wenn sie viel unterwegs ist gel, aber dann auch noch Fremde mitbringen, dass geht gar nicht, bin ganz deiner Meinung  :kacsint2:

Kraulis euch drei Süßen  :8: :8: :8:

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 09. Dezember 2014, 15:00:56
Miau,

duhu, das wird nix mit Biene und Maja. Die finden Besuch interessant. Biene läuft meistens gleich zur Tür, schaut kurz ob der Eindringling sympathisch aussieht und dann wirft sie sich auf den Rücken oder schnuppert am Besuch. Sie und auch Maja rechnen mit Kraulis und Leckerlies. Maja erwartet, dass der Eindringling mit ihr spielt. Die beiden werden richtig audringlich wenn sie sich vom Besuch zuwenig beachtet fühlen.  :thinking:
Ich mag Frauli und Tante Agnes, sonst (fast) keinen.

Köpfchen,

Seidenflauschi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 12. Dezember 2014, 15:03:00
Hier noch zwei Fotos vom letzten Zweibeiner-Besuch:

Während ich Boni nur mit Müh und Not unterm Druckerkastel vorlocken konnte und sie sich dann in den "Bonsai-Kratzbaum" zurückgezogen hat  :whistle:
(http://up.picr.de/20372449rm.jpg)

....genoss Maja die Abwechslung, plauderte mit dem Besuch um es sich dann auf dem Gast-Rucksack bequem zu machen! :be happy:
(http://up.picr.de/20372448gt.jpg)

Bieneli auf einem ihrer aktuellen Schlafplätze. Ist sie nicht süüüüß???  :8:  :8:  :8:
(http://up.picr.de/20372450ad.jpg)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 15. Dezember 2014, 10:07:29
Na ihr drei Süßen, habt ihr schon den Wunschzettel fürs Christkind geschrieben?
So brav wie ihr seid wird das Christkind sicher schwer zu schleppen haben  :kacsint2:

Kraulis euch Dreien  :8: :8: :8:

Das Foto von Biene ist süß - als ob sie sich sonnen lassen würde  :alas:
(bei diesem Wetter - ein Kunststück) 
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 15. Dezember 2014, 11:56:43
Na ihr drei Süßen, habt ihr schon den Wunschzettel fürs Christkind geschrieben?
So brav wie ihr seid wird das Christkind sicher schwer zu schleppen haben  :kacsint2:
..............


Wir wünschen uns dass Frauli nicht so oft weggeht. Sie soll bei uns bleiben und gaaaanz viiiiiieeeel mit uns spielen und uns oft und laaaaang Schossi sitzen lassen. :kacsint2:  :kacsint2:  :kacsint2:
Glaubst du das Christkind schafft das? Unser Frauli herbei zu schleppen??????

Bieneli, Majamausi und Seidenflauschi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 15. Dezember 2014, 13:23:35
Na wenn ihr fest daran glaubt! Schon möglich!

Biene, Maja und Boni - ich sage euch was - wenn ihr Frauli ganz, ganz, ganz traurig anschaut bevor sie aus dem Revier geht, dann bin ich mir sicher, könntet ihr ein wenig Glück haben  :kacsint2:

Jedenfalls wird sie sich dann noch mehr bemühen schneller nach Hause zu kommen  :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: ladyjunelight am 15. Dezember 2014, 22:26:43
so süß und kuschelig die drei !  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. Dezember 2014, 17:59:03
Trari, trara das erste Handyfoto ist da!

Alle meine 3 Fellis liegen gleichzeitig auf Fraulis Schoß!  :8:  :8:  :8:

(http://up.picr.de/20427314yv.jpg)

Und gleich die nächsten Handyfotos:
(danke Sanne!!!!)

Maja hat teilweise ähnliche Speisevorlieben wie ihr Frauli: Joghurt gehört auch dazu!
(http://up.picr.de/20427421jc.jpg)


Hier schnuppert Bieneli nicht bloß an Fraulis Hosenbein: Nein! Sie liest die Nachrichten, die ihre Freundin Mimily ihr gesandt hat.
(http://up.picr.de/20427422yb.jpg)

Da hat Biene ihren großzügigen Tag. Maja darf gleichzeitig mit ihr auf Fraulis Sessel sitzen!
(http://up.picr.de/20427423tm.jpg)

Manchmal ist sogar Boni (der ärgsten Rivalin um Fraulis Kraulis) der gleichzeitige Aufenthalt auf Fraulis Schoss gestattet. So ganz selbstlos ist Bieneli dabei allerdings nicht!  :kacsint2:
(http://up.picr.de/20427424yo.jpg)

Bin ich nicht süß?!

(http://up.picr.de/20427481ut.jpg)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 18. Dezember 2014, 22:38:19
Ja ihr seid ALLE süß und auf Fraulis Schoß ist eh Platz für ALLE  :kacsint2: :alas::laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. Dezember 2014, 23:29:13
Wie konnte ich bloß auf dieses Foto vergessen???

(http://up.picr.de/20429774ar.jpg)

Boni springt immer auf die Bank wenn ich heimkomme. Sie hat herausgefunden, dass sie so als erste vom eben heimgekommenen Frauli gekrault wird!  :kacsint2: Und Boni Mausi liebt Kraulis, braucht Kraulis und will möglichst viel am Kopfi gekrault, über die Wangen gestreichelt und nochmal das Kopfi gekrault und gesagt bekommen, dass Frauli sie lieb hat.......

Kurz danach kam Maja und die beiden gaben sich Bussi! :8:  :8:

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 20. Dezember 2014, 18:30:14
Schaut mal her Flauschis!!!
Ich hab eine neue Liegefläche am Kratzbaum.

(http://up.picr.de/20442850dt.jpg)

Tante Agnes war da und hat MIR die neue kuschelige Liege montiert!

 :113:  :8:   :41: :11:

Köpfchen Eure Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 20. Dezember 2014, 18:32:22
Süße Bande  :8:  :8:  :8:

Biene, Maja und Boni habt ihr schon den Brief fürs Christkind abgeschickt?  Brave Miezen bekommen sicher tolle Sachen  :not speak:

Übrigens habt ihr nun euer Frauli ganz viel , denn wenn das Christkind kommt sind die Dosenöffner viel zu hause!  :be happy:

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 20. Dezember 2014, 18:34:44
Pfau , dieser Aussichtsplatz ist aber toll ! Ein besonderes hübsches Foto von Bieneli  :))
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 20. Dezember 2014, 18:37:56
Süße Bande  :8:  :8:  :8:

Biene, Maja und Boni habt ihr schon den Brief fürs Christkind abgeschickt?  Brave Miezen bekommen sicher tolle Sachen  :not speak:

Übrigens habt ihr nun euer Frauli ganz viel , denn wenn das Christkind kommt sind die Dosenöffner viel zu hause!  :be happy:

Haben grad urleckeres Abendessen gekriegt. Tante Agnes hat so kleine Säckchen mitgebracht. Das Futter aus den Säckchen schmeckt besser als das aus den Dosen.

Wir kriegen laufend neue Sachen. Vor kurzem bekamen wir neuen Rascheltunnel. Sieht aus wie der vorige, riecht nur bissi anders. Durch den kann man paarmal hintereinander durchfetzen ohne dass er in sich zusammenfällt. Der vorige ist schon zusammengesackt wenn man bloss vorbeigegangen ist.

Köpfchen

Boni, Biene & Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 20. Dezember 2014, 18:40:04
Pfau , dieser Aussichtsplatz ist aber toll ! Ein besonderes hübsches Foto von Bieneli  :))

Hab Biene mit Handy mehrmals fotografiert und das schönste Foto an Agnes geschickt, die mir mail geschickt hat......
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 20. Dezember 2014, 19:14:12
Ah - hat funktioniert - passt  :be happy:

- freut mich Bieneli, dass dir der Platz gefällt!!!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Hundesabine am 21. Dezember 2014, 19:37:10
Super Fotos :69: Die Not macht erfinderisch :111:
Ich bin ja selten in der Katzenabteilung, dabei ist schade, sind ja
wirklich süss, die Mietzen :8: Früher hatten wir immer Katzen, oft bis zu 7 Stück.
Aber am Land sind sie halt alle Freigänger, und wie es dann Endet weiss man eh ;(
Lg. Sabine und ich werd auch weiterhin deine Samties bewundern :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 21. Dezember 2014, 20:19:49
Super Fotos :69: Die Not macht erfinderisch :111:
Ich bin ja selten in der Katzenabteilung, dabei ist schade, sind ja
wirklich süss, die Mietzen :8: Früher hatten wir immer Katzen, oft bis zu 7 Stück.
Aber am Land sind sie halt alle Freigänger, und wie es dann Endet weiss man eh ;(
Lg. Sabine und ich werd auch weiterhin deine Samties bewundern :103:

Wir freuen uns sehr wenn wir in dir eine neue Leserin - die auch immer wieder mal was schreibt - unserer Erlebnisse gefunden haben!!

Bieneli läßt fragen ob du auch den thread von ihrer Freundin Mimily lesen magst?
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Hundesabine am 21. Dezember 2014, 20:36:05
Na sicher doch, ich hab Katzen doch gern :8: Egal wo ich hinkomm, lieben mich
die Miezen, obwohl ich sicher nach Hund riech :24:
Glaubst mögen deine Samties meine Nympfensittiche?
Oder habens`sie zum fressen gern :39:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 21. Dezember 2014, 22:29:53
Bieneli geht eigentlich jedem zu. Sie und Maja haben auf der Pflegestelle mit Hund zusammengelebt.

Bonilein ist eher vorsichtig, aber wenn sie auftaut, eine Mega-Schmuserin!  :8:

Alles was fliegt und flattert ist begehrtes Jagdobjekt! Kommt wahrscheinlich auch auf die Größe des "Flugobjekts" an. Falter und Fliegen etc. werden erbarmungslos gejagt und auch verzehrt. Marienkäfer hilft ihr dicker Panzer am Leben zu bleiben. Maja hat ihn wieder ausgespukt und der Käfer ist weiter seines Weges gezogen.... :8:

Wo am Land wohnst du etwa???
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Hundesabine am 22. Dezember 2014, 04:40:55
Ich wohn im Raum Tulln. Unsere Katzen haben uns früher auch immer
Geschenke gebracht: lebende Heuschrecken, halbtote Mäuse etc., die Jagdergebnisse
wurden dann im Haus freigelassen. Das war immer lustig, die Tiere wieder einfangen :4:
So, ich muss wieder in die Arbeit ;( Weihnachten ist, da hab ich immer voll den Stress :102:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 22. Dezember 2014, 08:33:26
Da meine Fellnasen nicht rauskönnen, gibts bei uns nur das zu jagen was durch die Öffnungen des Katzengitters passt!  :alas:

Hätte nicht gedacht, dass die Leute - ok es ist ja "nur" eine Familie - in der Gegend so empfindlich sind.

Arbeitest du in der Lebensmittelbranche???
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Hundesabine am 22. Dezember 2014, 11:07:50
So hab Mittagspause :36: Da saus ich immer nach Hause, Hunde füttern, mich füttern und gassi gehen.
Dann wieder zurrück ins Geschäft :102: Ja, Lebensmittel, das ist vor Weihnachten immer eine
Katastrophe. Da glaubt man, der Krieg bricht aus, was die Leut alles bunkern. Na mir solls recht sein, so
verdien ich mein Geld :113:
Da hast dus mit deinen Miezen leichter, wenn sie nicht raus dürfen. Das wär bei uns unmöglich,
da ist fast immer die Tür offen, wegen der Hunde. So, ich muss wieder :evil:
Schönen Tag noch Lg Sabine
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 22. Dezember 2014, 11:09:27
Maja & Georg (der Stoffkater, der vor einiger Zeit in der Puppenklinik in Behandlung war)
(http://up.picr.de/20460783xb.jpg)

Natürlich darf auch Tigerschmusi die neue Plattform nutzen. (sie gehört nicht nur Bieneli)
(http://up.picr.de/20460784so.jpg)

(http://up.picr.de/20460785pi.jpg)

Hab gestern noch schnell Fenster geputzt. Deshalb musste der Balkon runter. Das war Bonis Chance.  :kacsint2: Der Aussichtsturm inkl. Balkon ist nämlich fest in der Pfote der Zwillinge.  :not speak: Sie sind zwar kleiner und jünger als Boni waren aber VOR IHR IM REVIER.
(http://up.picr.de/20460786cp.jpg)

(http://up.picr.de/20460787zv.jpg)

Flauschi war gestern Nachmittag sehr müde. Musste sie paarmal bitten her zu schauen, damit man ihr hübsches Gesicht sieht.
(http://up.picr.de/20460788no.jpg)

Biene als Knoten
(http://up.picr.de/20460789ng.jpg)

und bei der Fellpflege
(http://up.picr.de/20460790tk.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 22. Dezember 2014, 12:37:34
So hab Mittagspause :36: Da saus ich immer nach Hause, Hunde füttern, mich füttern und gassi gehen.
Dann wieder zurrück ins Geschäft :102: Ja, Lebensmittel, das ist vor Weihnachten immer eine
Katastrophe. Da glaubt man, der Krieg bricht aus, was die Leut alles bunkern.
Na mir solls recht sein, so
verdien ich mein Geld :113:
Da hast dus mit deinen Miezen leichter, wenn sie nicht raus dürfen. Das wär bei uns unmöglich,
da ist fast immer die Tür offen, wegen der Hunde. So, ich muss wieder :evil:
Schönen Tag noch Lg Sabine

Und die großen Händler unterstützen das auch noch mit ihren nimm 3 zahl 2 oder diversen Prozent- und Rabatt-Tagen........ Leider landet etliches - doch nicht Verzehrtes - dann oft noch originalverpackt im Müll.

@ Krieg: ....und wenn man in der Silvesternacht draußen unterwegs ist, könnte man glauben der KRIEG IST BEREITS AUSGEBROCHEN!!!

Halt die Ohren steif, bald hast du's geschafft!!!! :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. Dezember 2014, 10:03:51
Maja und Boni in enger Verbundenheit. Biene liegt jetzt meist alleine. (oder auf Fraulis Schoss)
(http://up.picr.de/20469604bp.jpg)

(http://up.picr.de/20469606le.jpg)

(http://up.picr.de/20469607dp.jpg)

Boni wollte sich auch gern ankuscheln. Leider hat Maja dem Rollentausch nicht zugestimmt!
(http://up.picr.de/20469608tq.jpg)

Seidenflauschi musste sich fügen....
(http://up.picr.de/20469609cl.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 23. Dezember 2014, 10:26:10
So süß - wie die beiden Flauschis da kuscheln :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 29. Dezember 2014, 10:57:46
Miau,

schaut mal was ich geschafft habe:

Ich konnte Biene und Maja - ENDLICH!!!! - davon überzeugen, dass die schöne Aussichtsplattform und das super-kuschelige Körbchen am Fenster AUCH MIR gehören!  :kacsint2:

(http://up.picr.de/20530134uv.jpg)

(http://up.picr.de/20530135yf.jpg)

(http://up.picr.de/20530136wi.jpg)

(http://up.picr.de/20530137tj.jpg)

Köpfchen von

Boni Seidenflauschi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 29. Dezember 2014, 16:04:10
Hallo Seidsenflauschi  :8: - gell das sind schöne Platzerl - fein, dass sie jetzt auch genießen kannst :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 29. Dezember 2014, 16:14:38
Hallo Seidsenflauschi  :8: - gell das sind schöne Platzerl - fein, dass sie jetzt auch genießen kannst :be happy:

Schmus, schnurr, Kopfi stoss Tante Agnes,

ich weiß, dass wir DIR diese tollen Plätze verdanken!  :8:  :8:  :11:
Köpfchen, "dein" Seidenflauschi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 31. Dezember 2014, 16:33:50
Na ihr drei Süßen, war das Christkind auch artig?

Boni im beigen Bettchen schaut so lieb aus, farblich total passend  :kacsint2:
Aber Boni und Prinzessin Maja vereint, einfach süß! 

Bieneli ich vermisse deine persönlichen Berichte  :not speak:

Hoffe ihr verbringt den heutigen Tag gut und der Abend geht schnell vorüber! Ich nehme an dass auch ihr die Knallerei nicht mögt!?

Kraulis  :8: :8: :8: und LG an Frauli  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 31. Dezember 2014, 19:14:48
Miau,

wir haben paarmal urleckeres Futter gekriegt. Aus dem Frischebeutel und nicht aus der Dose. Schmatz, schmatz!  :be happy:
Ein neues Körbchen steht seit heute nachmittag dort wo vorher der Drucker stand.  :kacsint2:

Bissi enttäuscht bin ich was die Zeit mit Frauli anlangt. Ich/wir haben uns vorgestellt, dass Frauli gaaaaanz viel bei uns ist, mit uns spielt, uns krault..... Nur wir und Frauli. Und manchmal auch Tante Agnes!

Frauli war öfter weg und paarmal war Besuch da. Zweibeiner, die wir kaum kennen.  :whistle: Am Sonntag war es ganz schlimm. Da sind 3 aufeinmal gekommen.  :nervous: Die sind urlang dageblieben.
Ich hab so Angst gehabt und mich im Schlafzimmer versteckt. Hab nicht einmal die Leckerlies gefressen, die mir einer der fremden Zweibeiner hingelegt hat. War sooo fertig.
Frauli kam gelegentlich rein zu mir. Ich hab sie flehentlich angesehen.. Mein Blick sagte: "Schick sie weg. Ich kenn sie nicht. Ich will sie auch gar nicht kennenlernen. Es sind mir zuviele. Sie sind mir zu laut. Bitte!"

Frauli kraulte mich und meinte ich solle doch mit ihr ins Wohnzimmer gehen.  :69: Sie sei ja da. Und ihr Bruder mit Frau und Tochter und sie würden sich gut verstehen. Es tut mir doch keiner was. Ich soll nicht so alleine da rumsitzen. ........

Als die Fremden gingen war ich sehr erleichtert. Endlich konnte ich aus meinem Versteck heraus!

Am nächsten Tag ist Frauli in der Früh weggegangen und am Abend spät heimgekommen. Ich hab Frauli sooo vermisst. Als sie endlich heimkam, war ich total begeistert. Frauli meinte, ich verhalte mich wie ein Wauzi. Wollte an ihr raufspringen, konnte nicht und nicht genug Kraulis kriegen.

Wenn Frauli da ist, werkelt sie entweder rum oder sie hängt urmüde im Sessel.........

Liebes Christkind, ich hab mir das doch etwas anders vorgestellt!

Deine Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 01. Januar 2015, 19:12:22
Meine 3 Flauschis heute vormittag!

(http://up.picr.de/20565954lk.jpg)

(http://up.picr.de/20565956qg.jpg)

(http://up.picr.de/20565957kj.jpg)

Die letzte Nacht war sehr anstrengend. Interessanterweise war Boni, diejenige, die der lauten Knallerei am besten standgehalten hat. Sie ist im Vorzimmer amTelefonkastel gesessen, wie wenn Hochwasser wäre.

Biene hat sich wie Lini früher im Badezimmer hinter der Wäschetonne versteckt.

Maja bibberte hinter der Badezimmer-Tür. Dieses Plätzchen wurde bereits von Mira und Lini als sicherster Ort im Revier gewählt.

Leider hat unser Nachbar aus dem Erdgeschoss mit seiner Familie Silvester zu Hause gefeiert und eine Mega-Knallerei direkt vor unseren Fenstern veranstaltet.   :shirty:  :shirty:

Hoffe er wird nächstes Jahr woanders eingeladen. :not speak:

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 01. Januar 2015, 23:02:31
Miau Flauschis,

bin total erledigt! Gestern dieser schreckliche Lärm und heute schon wieder Besuch!!! Ein großer und ein kleiner Zweibeiner. Der Kleine wollte mich unbedingt sehen. Bin aber unterm Kastel hocken geblieben. ICH wollte IHN nämlich NICHT SEHEN. Und schon gar nicht von ihm angefasst werden!!!  :nervous:  :nervous:

Der Kleine war zwar enttäuscht, hat aber doch Abstand zu mir gehalten.

Als die beiden Besucher weg waren haben Biene und ich auf Fraulis Schoß geschlafen. Ihr könnt euch nicht vorstellen, WAS ich alles geträumt habe..... In meinen Träumen ging es noch lauter und hektischer zu als in den letzten Tagen. Frauli meinte, ich hätte gejammert und geächzt im Schlaf und mich auch viel hin- und herbewegt.
Plötzlich bin ich aufgewacht und konnte mich grad noch an der Decke festhalten, sonst wäre ich auf den Boden gepurzelt. :not speak:

Vorhin hat mich Frauli ganz leicht berührt. Ich bin wie von der Tarantel gestochen hochgefahren, daraufhin ist Frauli arg erschrocken. Dabei brauch ich ihre Kraulis sooo dringend!

Zur Zeit ist mein Leben alles andere als einfach!

Eure gestresste Seidenflauschi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 02. Januar 2015, 09:01:40
Armes Flauschi, aber das war ein bissl viel die letzten Tage! Auch meine Miezen sind noch von der Knallerei ganz durcheinander, nicht mal Puha wollte gestern eine Pfote vor die Tür setzen :wonder:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 03. Januar 2015, 21:42:14
Miau, Flauschis und Flauschi-Eltern,

ich hab euch ja erzählt, dass es mir nach zähen Verhandlungen  :kacsint2: gelungen ist meine Benutzungsrechte an dem kuscheligen Körbchen Biene und Maja gegenüber geltend zu machen. Ich liebe dieses Plätzchen. :8:  Heute lag ich drin als Frauli vom Einkaufen kam. Sie hat sich so gefreut mich in dem Körbchen zu sehen. Frauli kam zu mir, hat mich umarmt und urlieb mit mir gekuschelt. Sie meinte, das Körbchen sei in der idealen Höhe für sie um mich so richtig abschmusen zu können.  :69:  :11:  :8:

(http://up.picr.de/20586484qf.jpg)

Eure Boni

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 04. Januar 2015, 18:25:52
Bonilein hat Frauli eigentlich schon bemerkt WIE toll dieses Bettchen farblich zu dir passt  :whistle:
Kraulis euch Dreien  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 04. Januar 2015, 19:57:39
Miau,

ja das hat sie. Aber noch besser als die Farbe meines Felles gefällt ihr wie flauschig es ist, und dass sie es /mich ausgiebig kraulen und abschmusen darf! Ich schnurre damit sie nicht aufhört mich zu kraulen.

Köpfchen

Boni Seidenflauschi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 09. Januar 2015, 19:12:13
Miau,

heute früh hab ich Glück gehabt.  :54:

Wer mich kennt, weiß dass ich oft Hunger hab. Nein, nein, Frauli gibt uns regelmäßig morgens und abends Futter. Aber mein Napf ist halt immer so schnell leer.  :not speak: Früher haben mir die Zwillinge öfter was von ihrem Anteil übrig gelassen. :8: Das passiert jetzt nur mehr selten. Maja knurrt sogar manchmal während sie frisst nur damit ich ja nicht auf die Idee komme ihren Napf auch nur anzusehen. :thinking:
Manchmal gibt uns Frauli Nachschlag. Heute früh war es wieder soweit. Frauli hat eines dieser Säckchen mit dem leckeren Futter aufgemacht. Mir ist schon das Wasser im Mäulchen zusammengeronnen wie Frauli den Inhalt des Säckchens in unsere 3 Näpfe getan hat. Hab mich gleich auf meinen Anteil gestürzt und mich gewundert, dass Biene und Maja nicht kommen.

Frauli hat die beiden 2x gerufen und mit den Näpfen gescheppert, doch Biene und Maja kamen nicht!!!!!

Das war ein Fest für mich!!!  :enjoying: Ich hab mich sofort über deren Näpfe hergemacht. Bissl was musste ich leider übrig lassen. Hat einfach nichts mehr in mich reingepasst.  :laugh:

Als ich satt und zufrieden ins Wohnzimmer marschierte, sah ich die beiden am offenen Fenster hocken und gebannt in die Gärten schauen.
Naja jedem das Seine. Und im Frühling klär ich mit den beiden, dass ICH diese Plätze auch dann benützen darf, wenn das Fenster offen ist.

Köpfchen

Eure Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 10. Januar 2015, 19:51:07
Boni Vorsicht - Biene und Maja kamen vielleicht nicht zum Futter damit du alles auffrisst und dann im Frühling nicht mehr so schnell sein kannst und ihnen dadurch das tolle Platzerl am Fenster hoch oben am Kratzbaum bleibt  :alas:

Bieneli und Maja hattet ihr wirklich keinen Hunger und trixt ihr Boni aus ?  :109:
Nein ihr drei Süßen haltet zusammen , gel !?

Kraulis euch Dreien  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 10. Januar 2015, 20:15:34
Miau,

Boni hält uns wohl für blöd!!!!!! :whistle:
Als ich zu den Näpfen kam, hab ich natürlich sofort gemerkt, dass da anderes Futter drin ist, bzw. war. Hab die gefrässige Schildpatt sofort zur Rede gestellt, wo denn mein Anteil und der von Biene geblieben ist. ..... :icon_evil: .....und dann  :104: .... du das will ich jetzt lieber nicht erzählen... :42: .....Frauli liest nämlich mit!

Und die muss ja nicht alles wissen ..... :65:.....

Frauli hat auch so gemerkt, dass Boni und ich zur Zeit etwas .... äh ...... :18: Probleme miteinander.......

Köpfchen,
Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 12. Januar 2015, 13:18:30
Meine Fellnasen grüßen Euch herzlich!

(http://up.picr.de/20669228pa.jpg)

(http://up.picr.de/20669229al.jpg)

(http://up.picr.de/20669230yn.jpg)

(http://up.picr.de/20669231tn.jpg)

Boni gefällt sich leider auf keinem der aktuellen Fotos!  :not speak:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 12. Januar 2015, 16:03:10
Oh - ist Seidenflauschi sooooooo eitel :wonder:
egal - ich schick natürlich ALLEN DREI ein Bussi :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 12. Januar 2015, 16:45:59
Naaaa guuuuut: Überredet!

Ich find es gibt schönere Fotos von mir. Meine geliebte Fischmatte ist aber gut getroffen!

(http://up.picr.de/20670506qx.jpg)

(http://up.picr.de/20670507dl.jpg)

Köpfchen,
Seidenflauschi

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 12. Januar 2015, 16:53:41
Na also Bonilein! Es muss ja nicht immer ein Gesichtsfoto sein, auf diesen sieht man deinen tollen Körperbau  :kacsint2: und vor allem dein seidiges Fell - es glänzt auf den Fotos so toll wie in Natur!

Bieneli du bist ja wieder mal zuckersüß getroffen! Aber Kunststück - wenn man so süß ist wie du, gel!?

Maja verpennt das Fotoshooting -  sie ist  so eine süße Maus - wie sie ihre Pfötchen von sich streckt  :kacsint2:

 :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 16. Januar 2015, 13:30:49
Miau,

ich bin seit ein paar Tagen gesprächiger. Ja, ich kann eben nicht nur schnurren und (eh ganz selten) pfauchen.  :not speak: Ich hab auch was zu sagen!!!! Frauli ist bissl irritiert, sie findet meine Stimme klingt so hoch und leicht kratzig :whistle: Und ja, ich gebs zu: Ich melde mich meist dann zu Wort wenn mir was nicht passt!!!! :nervous:
So wie gestern abend: Mein Napf war wieder mal viiiiieeeel zu schnell leer. Da hab ich die Chance ergriffen und bin mit einem Satz in einen geöffneten Kasten gesprungen, wo schon mal Futter drin war.

Frauli meinte, ich hätte auf ihrer Bügelwäsche nix verloren, hat mich gepackt und auf den Boden gesetzt. Da hättet ihr mich jammern hören sollen! Selbst Bieneli ist erschrocken!

Euer "stimmhaftes" Seidenflauschi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 18. Januar 2015, 10:26:34
Bonilein hab ein Foto von   Frauli bekommen, du  ganz hoch oben am Kratzbaum,  na wie es scheint braucht Frauli bald nur noch erhöhte Aussichtsplätze um euch drei Süßen zufrieden zu stellen  :eggs: , doch ich kann es verstehen, immer alles toll im Überblick  :be happy:
Also Tante Agnes, "spuck" in deine Hände :be happy:

Ach ja und noch was - Bonilein versuch  erst einen Sprung auf die Bügelwäsche während Frauli bügelt - da ist die Wäsche sooooo herrlich warm  :not speak:

Kraulis euch Dreien
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. Januar 2015, 10:39:54
Wir haben eh schon den tollen Kratzbaum am Fenster von Tante Agnes bekommen.  :11:  :11:  :11:

Und dort wo ich auf dem Foto lieg war bis vor kurzem eine blaue "Hochliege". Um die haben sich Biene und Maja oft heftigst gezankt. Das einzige worin die beiden sich einig waren: Boni hat da oben nix verloren.

Da das blaue Teil schon ziemlich ramponiert war - kein Wunder bei den wilden Kämpfen, die dort oben oft stattgefunden haben  :whistle: - hat uns Tante Agnes anstatt des blauen Teils das schöne beige montiert.

Und da ich ein schlaues Katzi bin hab ich für mich beschlossen: Neues Teil, neue Benutzungsregeln! Und zwar OHNE LANGE DISKUSSION mit den Zwergen.  So kommt es, dass ICH jetzt öfter da oben liege. Leider hat Frauli kein Foto von Maja gemacht wie die beim großen Teddy sass und während ihrer Fellpflege immer wieder zu mir hinauf geschaut hat, als verstünde sie die Welt nicht mehr.  :71:  :71:  :71:
Da war unser Tigermädchen echt baff. Und ich hab mich auf der Liege gleich noch viiiieeeel wohler gefühlt.  :beee:

Köpfchen

Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 25. Januar 2015, 17:19:44
Ich hab euch noch gar nicht erzählt, dass ich Maja zu meiner "Katze des Jahres" gewählt habe.

Mein weißes Tigerchen hat sich so super entwickelt. Maja ist um einiges schmusiger geworden.  :8:  :8:  :8:

UND: Sie zickt und eifersüchtelt nicht rum wenn jemand anders auf Fraulis Schoss liegt. Sie kommt wenn der Platz frei ist, genießt Nähe und Kraulis. Herrlich! Ihr Fell ist flauschig-weich.

Gestern abend entstanden die beiden Fotos, die ich euch nicht vorenthalten will!

Hier ist mein süßes Tigerchen.

(http://up.picr.de/20793732ng.jpg)

(http://up.picr.de/20793733pw.jpg)



Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 25. Januar 2015, 18:34:40
Oh ja, das stimmt  :113: - sie ist viel schmusiger geworden - sogar bei mir ein bisserl :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 26. Januar 2015, 11:05:26
Tigerchen im Tunnel

(http://up.picr.de/20800904ps.jpg)

(http://up.picr.de/20800906vg.jpg)

(http://up.picr.de/20800908ss.jpg)

(http://up.picr.de/20800909dn.jpg)

(http://up.picr.de/20800910ug.jpg)

(http://up.picr.de/20800911ro.jpg)

(http://up.picr.de/20800912lf.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Dani30 am 26. Januar 2015, 12:17:28
Die Fotos im Tunnel sind ja süß. Echt eine Hübsche!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 26. Januar 2015, 12:28:27
Die Fotos im Tunnel sind ja süß. Echt eine Hübsche!

Schnurr, schnurr Köpfchen und Pfoti  :8:  :8:  :8:

von Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 29. Januar 2015, 16:55:35
........ach das sind ja sooooo süße Majo Fotos - ich bin ganz verliebt  :kacsint2:
Sind Frauli echt toll gelungen, na ja, bei so einem Fotomodell  :not speak:

Biene, Maja und Boni nun tue ich mir schon sehr schwer bei "meinen Lieblingsfotos" von euch, aber Frauli kann ja nur schöne Fotos schießen bei solch lieben Miezen  :8: :8: :8:

Kraulis aus Krems und auch von meinen Flauschis Pfoti für euch Drei
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 29. Januar 2015, 17:02:00
So bevor Frauli ins verlängerte Wochenende  :kacsint2: entfleucht noch schnell ein paar Fotos meiner geliebten Fellkinder!

Boni erkämpft sich Stock für Stock den tollen Kratzbaum am Fenster.
(http://up.picr.de/20830024dw.jpg)

(http://up.picr.de/20830025sl.jpg)


Meine armen Hungermäuler!!! Endlich kriegen sie mal wieder Futter!   :laugh: So friedlich - pro Napf eine Schnauze - ist es meist nur kurz!
(http://up.picr.de/20830026wo.jpg)

Auf der Biene-Maja Decke schaut Boni auch sehr süß aus!
(http://up.picr.de/20830027rm.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 29. Januar 2015, 17:15:03
Bilder vom letzten Wochenende beim Relaxen.


Mein Biene-Baby!
(http://up.picr.de/20830115uq.jpg)


Mein Flauschi-Schatzi!
(http://up.picr.de/20830116on.jpg)

Mein süßes Tigerchen!
(http://up.picr.de/20830117xq.jpg)

(http://up.picr.de/20830118fn.jpg)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 29. Januar 2015, 17:29:34
 :8: :8: :8: da schaut Boni aber echt groß und lang aus  :not speak:
Ist sie eigentlich größer als Maja?
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 29. Januar 2015, 17:41:32
Boni ist die Größte meiner Samtpfoten! Aber wenn Maja so weiterfuttert wie die letzten Tage und die anderen beiden durch böses Knurren von den Leckerlies fernhält wird Tigerchen bald die Schwerste sein!  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 29. Januar 2015, 21:04:18
Sie sind soooo süss!
Wenn deine biene so da liegt, kenn ichs von unsrem jeffy nicht auseinand. ;)
Ach, das wär ein hübsches paar. :)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 30. Januar 2015, 10:31:43
Ja stimmt! Hab grad in eurem thread noch mal nachgesehen. Das hübsche Foto wo alle 3 im Körbchen miteinander kuscheln. Da schaut dein Jeffy meiner Biene schon sehr ähnlich. :kacsint2:

By the way: Wie viel kriegen deine 3 üblicherweise pro Tag zu fressen??? (inkl. Leckerlies)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 30. Januar 2015, 10:40:02

ich hab aufm handy von meinem schatz eins entdeckt, da würd man die 2 kaum auseinanderkennen. ;)

wg futter:
die mama ca 180-200g - je nach futtermarke auch mal nur 100g (man ist ja wählerisch)
und die jungs futtern jeder so um die 250-300g nassfutter +  leckerlies + jeden 2. tag trockenfutter auf den spielbrettern. wenn amanda das futter nicht passt, dann für jeden eine halbe schüssel mehr...

im schnitt brauchen wir ca 2 dosen je 400g täglich, ca 10 stangerl mit leckerlies in der woche, ca 1 kg trockenfutter für 2 monate und ca 0,5-0,6l wasser pro tag (hin und wieder noch ein kleines stückchen hartkäse, joghurt, frischfleisch, geklaute erdbeeren, katzenmilch, etc)

gewicht: amanda 3,2kg, jeffy 4,3kg (ist aber auch größer) und joey 3,6kg (der frisst das allermeiste)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 30. Januar 2015, 11:33:52
Ups! Also wenn ich meinen sooo viiiieeel Futter geben würde, ich glaub die könnten nur mehr durch die Gegend rollen. :alas:

Genier mich fast zu schreiben, dass es bei uns im Minimum morgens und abends  nur eine 200g Dose für alle 3 gemeinsam gibt. Abends gibts manchmal noch bissl Trofu oder Leckerlies und alle 2,3 Tage gibts bei einer Mahlzeit ein 100g Säckchen zusätzlich wieder für alle 3 gemeinsam.

Gewicht laut Impfpass letztes Jahr im Juli: Boni 4,80 (Kommentar Tierärztin: "Mehr sollte es nicht werden"), Maja 3,60 und Biene 3,50.

Hab in den letzten Tagen die Zusatzrationen deutlich reduziert. Seit dem stürzt Boni sich gierig auf mein Essen und sie schleckt die leeren Futterdosen samt Deckel und Löffel penibelst aus.
Mir kommt vor, sie sucht nach essbarem. Manchmal sitzt sie auch jammernd bei den Futtervorräten.

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 30. Januar 2015, 12:15:31
unsre würden bei den zwutschkerlmengen verhungern... ich finds auch viel (mein 7,5 kg kampfkerl hat nur die hälfte von dem gefuttert, was die jungs bekommen)... aber sie nehmen ned wirklich zu. auf die waage setz ich sie spätestens alle 2 wochen - da gibts leckerli, wenn man brav sitz macht. ansonsten düsen die jungs den ganzen tag durch die gegend und springen überall rauf und runter. die nehmen auch ned wirklich zu sondern rennen nur mehr rum, wenn ich mehr fütter. ;) zum leid der süßen, die ihnen dann eine schmiert, wenns zviel wird. sackerl verfütter ich zb gar ned - da is so wenig drin, da zahlt sich das aufmachen ja gar ned aus (und bei der futtermenge, die wir verbrauchen, kommens auch noch viel teurer)

joey hat nach der letzten globuligabe im september nun 0,2 kg zugenommen. der kommentar unsrer tierärztin war nur "des schadet gar ned, der soll weiter fressen, soviel er will".
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 05. Februar 2015, 10:52:30
Was gibt es Neues im Hause Biene-Maya-Boni?  :8: :8: :8:

Keine Schandtaten auf Lager ?
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 05. Februar 2015, 11:00:54
Was gibt es Neues im Hause Biene-Maya-Boni?  :8: :8: :8:

Keine Schandtaten auf Lager ?

Wir (Maja und ich) konnten Frauli davon überzeugen, dass wir doch etwas mehr Futter brauchen. Zumindest jetzt im Winter. Maja und ich sind uns auch einig, dass Frauli in Bienes Napf immer den größten Anteil vom Futter gibt. Wenn Frauli nicht herschaut, vertreiben wir Biene manchmal von ihrem vollen Napf, wenn wir unsere Näpfe leer gefressen haben. Ist nur blöd wenn Frauli uns dann doch erwischt.... :not speak:

Köpfchen Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 05. Februar 2015, 11:03:02
@ Monika: Deine Signatur ist nicht up-to-date!! Stichwort: Bella  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 05. Februar 2015, 11:06:34
Ups  :not speak: danke für deinen Hinweis

Maja Maus -  Biene ist ja auch zarter als du und Boni, da braucht sie schon mal mehr Futter  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 05. Februar 2015, 11:49:37

Maja Maus -  Biene ist ja auch zarter als du und Boni, da braucht sie schon mal mehr Futter  :kacsint2:

Boah, du klingst wie Frauli! :whistle:

Maja (bissi enttäuscht)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 05. Februar 2015, 11:59:24
Maja-Maus ich wollte damit nur sagen, dass Biene noch viel Futter benötigt um SO hübsch zu werden wie du - eine kuschelige Mieze - so richtig zum reinkuscheln eben  :kacsint2:

Ich meine - Biene ist sehr hübsch und zuckersüß - aber eben eher wie eine Babykatze - du bist jedoch eine stattliche Kuschelkatze!  :kacsint2:

Katzen dürfen nicht so dürr sein wie Menschenmodels  :laugh:

Extrakraulis  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 05. Februar 2015, 12:12:11
ma ihr seids ja bös... einfach so futter klauen und die kleine biene verhungert?
schön brav teilen, sonst verrat ich eurem frauli, wie toll und lang unser bagger mit seinen anti-schlinger-näpfen braucht   ;)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 06. Februar 2015, 11:33:09
Mein süßes, kleines Biene-Baby  :8:
(Das Foto entstand erst vor paar Tagen. Bienchen wird im April schon 3 Jahre alt.)

(http://up.picr.de/20906702hm.jpg)

(http://up.picr.de/20906703xg.jpg)

Hab etwas zu spät abgedrückt. Kurz vorher hat Bienchen mit den Vorderpfoten ihre Hinterpfoten richtig festgehalten.  :8:
(http://up.picr.de/20906704nu.jpg)

Heute früh kurz bevor Frauli - schon wieder!!!! - weggeht
(http://up.picr.de/20906705sx.jpg)

(http://up.picr.de/20906706xs.jpg)

(http://up.picr.de/20906707gj.jpg)

(http://up.picr.de/20906708tf.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 08. Februar 2015, 15:53:29
Ich muss euch jetzt einfach erzählen, dass mein liebes Seidenflauschi Boni im Februar 4 Jahre alt (geworden) ist. Genauen Geburtstag wissen wir nicht.
Ich weiß nur, dass Mira meine 1. Katze, als sie im Dezember 2010 von uns ging (ich war unbeschreiblich traurig) mir Boni gesandt hat. (Eine Katze ist ca. 2 Monate trächtig bis ihre Jungen zur Welt kommen)
Warum wir einander erst im März 2013 begegnet sind, als Boni bereits 2 Jahre alt war, weiß ich nicht. Ist letztlich aber auch nicht wichtig. :silence:

Boni ist KEIN Ersatz für Mira, sie ist eine ganz andere Persönlichkeit. Sie ist jedoch GENAU DIE SAMTPFOTE die bei uns im Revier noch gefehlt hat. Den Zwillingen tut es gut, dass sie in Boni eine weitere Gefährtin haben. Sie sind durch Boni nicht so stark aufeinander fixiert und sie können sich einiges von Boni abschauen. :enjoying:

Am 22. März feiern wir Boni's  2 Jahrestag bei uns. Da hat sie dann schon die Hälfte ihres Lebens bei uns verbracht.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 08. Februar 2015, 17:15:58
Wow, da sieht man, wie schnell die Zeit vergeht  :not speak: - aber ohne Boni kann ich es mir bei euch gar nicht vorstellen - sie gehört einfach dazu, die süße Seidenflauschimieze!!! :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Teufel9999 am 09. Februar 2015, 09:53:49
 :be happy: Die Kleine guckt drauf was für Musik du hörst oder? Und kontrolliert ob du auch gut angezogen rausgehst - nicht dass du dir einen Schnupfen holst bei der Kälte.  :be happy: Mah so putzig. lg
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 09. Februar 2015, 11:09:26
Also auf diesen Biene-Fotos sieht deine kleine Biene eigentlich "groß" aus, ausgestreckt in voller Länge - süß  :8: Ich finde Biene hat so ein "Baby-Kopferl", vielleicht liegt es an der Fellzeichnung am Köpfchen, keine Ahnung   :alas:

Na ihr drei Süßen, habt ihr gestern viel Schneeflocken geschaut? Wer von euch hatte den besten Kratzbaumplatz?  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 09. Februar 2015, 11:24:30
Also auf diesen Biene-Fotos sieht deine kleine Biene eigentlich "groß" aus, ausgestreckt in voller Länge - süß  :8: Ich finde Biene hat so ein "Baby-Kopferl", vielleicht liegt es an der Fellzeichnung am Köpfchen, keine Ahnung   :alas:

Na ihr drei Süßen, habt ihr gestern viel Schneeflocken geschaut? Wer von euch hatte den besten Kratzbaumplatz?  :kacsint2:

Miau,
am Samstag, da hat die Sonne schön warm reingeschienen, bin ich das erste Mal bei offenem Fenster im Kratzbaum-Bettchen gesessen und hab rausgesehen!!!! Biene saß auf der Plattform ganz oben und Maja auf dem blauen Kratzbaum dahinter. Frauli war hin und weg vor Begeisterung. Sie ist mit der Kamera angerückt, dann hat sie mich gerufen und da bin ich natürlich gleich zu ihr hingelaufen :be happy:  :be happy:
Bin erst später draufgekommen, dass Frauli wollte, dass ich nur mein Köpfchen in ihre Richtung drehe, weil sie mich auf der Plattform fotografieren wollte....... :not speak:  :not speak:
Köpfchen, Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 09. Februar 2015, 12:17:40
Also auf diesen Biene-Fotos sieht deine kleine Biene eigentlich "groß" aus, ausgestreckt in voller Länge - süß  :8: Ich finde Biene hat so ein "Baby-Kopferl", vielleicht liegt es an der Fellzeichnung am Köpfchen, keine Ahnung   :alas:
............


Ja Bienchens weißes Fell ist über den Augen nicht so dicht, da schimmert viel rosa durch. Und sie hat sich auch in ihrem Wesen was babyhaftes bewahrt. Aber auf dem Foto auf der Stereoanlage da sieht sie schon klein und herzig aus??!!??
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 09. Februar 2015, 13:18:41
 :8: .... sie sieht auch langgestreckt, groß - HERZIG aus  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 16. Februar 2015, 15:11:11
Ein kleines Rätsel:

Wer sieht hier aus dem Fenster?
Name? Namen?

(http://up.picr.de/21016065ih.jpg)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 16. Februar 2015, 15:54:50
Na, Biene und Maja  :69:

Erraten, erraten   :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 16. Februar 2015, 16:03:23
Gratuliere!
Biene war ja nicht schwer zu erraten!  :laugh:

Aber Majale hätte man leicht übersehen können! Aber DU als Tigerfan natürlich nicht!!!

Auf den folgenden Fotos kann man Maja schon besser erkennen!

(http://up.picr.de/21016483ts.jpg)

(http://up.picr.de/21016484sn.jpg)

(http://up.picr.de/21016485iu.jpg)

Ich fand den "Doppelpack" einfach süß!

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 16. Februar 2015, 16:08:36
Das vorletzte Foto ist süß - wie Bieneli das Gesichtchen mit geschlossenen Augen in die Sonne hält - gar nicht eitel, was!?  :5:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 16. Februar 2015, 16:10:34
Sonne genießen im Parallel-Sitz - so süß die 2!!!  :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 16. Februar 2015, 16:27:33
Find es süß wie sie Fell an Fell sitzen, obwohl nebenbei ein Körbchen und oberhalb die Aussichtsliege frei ist.

Hier noch ein "Biene sonnt sich" Foto!

(http://up.picr.de/21016896qr.jpg)

Ich glaub ja dass mein Weiß-Felli besonders lichtempfindliche Augen hat. Sie kneift sie auch zu wenn man plötzlich Licht im dunklen Zimmer macht.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 16. Februar 2015, 18:29:41
Weiter geht's mit der Serie: "Boni putzt sich"

(http://up.picr.de/21018464ul.jpg)

(http://up.picr.de/21018467vl.jpg)

(http://up.picr.de/21018468mo.jpg)

(http://up.picr.de/21018469xy.jpg)

(http://up.picr.de/21018470mg.jpg)

(http://up.picr.de/21018471zm.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. Februar 2015, 12:17:31
Anfangs bevorzugte Boni die Aussicht vom Kratzbaum-Balkon noch bei geschlossenem Fenster. Am offenen Fenster zu sitzen war ihr nicht so ganz geheuer.
(http://up.picr.de/21086924qm.jpg)

(http://up.picr.de/21086925uu.jpg)

(http://up.picr.de/21086926rw.jpg)

Aber dann ließ sie sich doch überzeugen.....
(http://up.picr.de/21086927bu.jpg)

(http://up.picr.de/21086928bn.jpg)

(http://up.picr.de/21086929ke.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. Februar 2015, 12:24:41
So gefällt es Frauli am besten! Alle 3 Fellis genießen gemeinsam den tollen Kratzbaum-Balkon von Tante Agnes! :8:  :8:  :8:

(http://up.picr.de/21086972sg.jpg)

(http://up.picr.de/21086973vd.jpg)

(http://up.picr.de/21086974eu.jpg)

(http://up.picr.de/21086975za.jpg)

(http://up.picr.de/21086977dt.jpg)

(http://up.picr.de/21086979pc.jpg)

(http://up.picr.de/21086980el.jpg)

(http://up.picr.de/21086981we.jpg)

(http://up.picr.de/21086982uy.jpg)

(http://up.picr.de/21086983cl.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 23. Februar 2015, 13:20:59
........... also die "Stellungen" deiner drei Süßen sind ja voll süß!  :8: :8: :8:

...einmal ALLE Köpfchen nach unten - einmal nach oben  :8: :8: :8: - nur Bienelli scheint etwas desinteressiert zu sein - so nach - also gut, sitze ich eben auch hier, weil es ja Frauli so gefällt, doch da unten ist doch zu wenig los für mich  :whistle: Action ist nur in der Wohnung  :alas:

Maya hoch oben, kleine süße Madam  :8:

Ja Andrea, es ist echt schön wenn unsere Fellis, alle gemeinsam friedlich vereint sind, gel!? Ist ja meist eher selten der Fall solche Schnappschüsse zu ergattern  :not speak:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. Februar 2015, 13:35:11
@Monika: Dachte ich mir, dass es dir gefällt Maja an höchster Stelle zu sehen!  :8:
Hab die Fotos der letzten 3 Monate durchgesehen: Außer der "Doppelpack-Serie" habe ich keines gefunden wo Bieneli gespannt beim Fenster raussieht. Ist nicht ihr "Spezialgebiet", sie mag kuscheln und büseln lieber.

Mich freut am meisten, dass Boni dieses tolle Möbel endlich auch nutzt!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 23. Februar 2015, 13:52:03
Und Boni benutzt es sichtlich SEHR gerne  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 23. Februar 2015, 13:59:41
Alle 3 gleichzeitig beim Chillen in der Sonne - ja so ein Bild kann man selten genug einfangen!  :8: :8: :8: :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Dani30 am 23. Februar 2015, 16:36:28
Sooo tolle Fotos! Naja an der Sonne und frischen Luft lässt es sich am besten gut gehen. ;-)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 23. Februar 2015, 19:27:54
sehr süß deine sonnenanbeterleins :)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 24. Februar 2015, 12:06:01
Miau Flauschis und Flauschi-Eltern,

heute früh ist was Tolles passiert! :kacsint2:

Wie ihr ja wisst, ist mein Futternapf immer sooooo rasch leer. Wir kriegen zwar öfter mal eine Portion Extra oder auch mal Leckerlies, aber ich bin halt trotzdem oft auf der Suche nach Fressbarem. In letzter Zeit hab ich paar mal Ärger mit Frauli gekriegt, weil ich mich gierig auf IHR Futter gestürzt habe. Frauli konnte einfach nicht verstehen, dass ich auch wenn ich doppelte Portion gekriegt habe, immer noch hungrig war.  :thinking:
Ich wiederum hab nicht verstanden, warum mir mein Frauli, das mich doch sehr lieb hat, nicht mehr zu fressen gibt.

Heute früh hat Frauli so ein komisches Ding unterm Kastel hervorgeholt, ist erst alleine und dann mit mir am Arm draufgestiegen.  :not speak:

Ich verstand den Sinn nicht, aber als Frauli von dem Ding runter ist, haben wir gleich ein 2. Mal Frühstück gekriegt! Mmhhh, schmatz, mampf, lecker!  :laugh:

Köpfchen

Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 24. Februar 2015, 12:17:54
Wow - wirklich  :be happy: - seid ihr sicher, dass das Ding funktioniert? :kacsint2: -  Hab nicht den Eindruck, dass die Flauschis Untergewicht haben?
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 24. Februar 2015, 12:55:42
Also Fraulis Gewicht liest sich ziemlich realistisch...... Und mit Boni am Arm hab ich 4,20 kg mehr. Gut Boni hat nicht ganz still gehalten, war aber verhältnismäßig brav. Ist ja doch ein süßes Schatzi, mein Seidenflauschi!!! :8:
Vor knapp 2 Jahren hat die TA 4,30 an Gewicht notiert und voriges Jahr im Sommer 4,80 mit der Aussage, es ist ok, solle aber nicht mehr werden. Von Abspecken war nicht die Rede, also gibt's jetzt etwas mehr Futter. Scheint sie also wirklich Hunger zu haben meine Seidenflauschi!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 24. Februar 2015, 13:02:38
Frechheit so was! Hat mein Frauli mich doch glatt gepackt und festgehalten und ist mit mir auf die Waage gestiegen!  :nervous: Mein Gewicht geht keinen etwas an! Auch Frauli nicht. Ich hab mich gewehrt und um mich geschlagen, damit Frauli mich endlich wieder runterlässt.  :nervous:

Auf der Flucht hörte ich Frauli murmeln: "Die ist ganz schön feist. Sicher schwerer als Boni!"

Schrecklich! Welch ungehobeltes Frauli ich hab!

Eure entrüstete Tigerprinzessin Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 24. Februar 2015, 13:10:44
ach maja, die meint das nicht böse... die erkennt die bikinifigur von dir wohl einfach nicht und muss nachmessen um sicher zu sein. aber auch kein wunder, wenns von so prinzessinnenhaftem fell verdeckt wird. ;)

@boni: unser kleiner hat die halbe nacht an herrchens hose genagt, weil er auch mehr wollte (der hatte zu dem zeitpunkt schon über 200g nassfutter intus). bin schon gespannt, wie ich das dem herrchen erklär, wenn der wieder zhaus kommt. loool aber vl wär das auch was für dich? einfach was zwischen die zähne bekommen?
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 25. Februar 2015, 10:13:02
Miau,

unser Frauli ist gestern früher vom Streifzug heimgekommen und heute darf sie bei uns bleiben. Dabei hat sie weder Urlaub und krank ist sie auch nicht.  :kacsint2: 
Frauli hat gesagt wir sind billwegite (oder so ähnlich  :not speak:) Samtpfoten!

Eure glückliche Bieneli, die sich auf gaaaanz viiiiel Schoßi sitzen freut!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 25. Februar 2015, 16:50:28
Also Maja, diesmal muss ich deinem Frauli helfen,  ein Schritt auf die Waage muss schon ab und zu sein, damit Frauli sicher sein kann, dass ihr nicht abnehmt!!!!  :not speak:

Weißt du, dann bekommt ihr nämlich noch meeehr Futter  :whistle:

Aber du bist ja eh perfekt, schön kuschelig und dass was Frauli denkt, ist ja NUR dein schönes dichtes Fell!  :5:

Bienelli ich glaube ich weiß warum Frauli gestern früher nach Hause kam. Man hörte da so was im Radio  :kacsint2:

Hauptsache ihr hattet einen schönen Tag und es genossen euer Frauli ein wenig länger zu haben!

Kraulis euch Süßen  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 26. Februar 2015, 18:20:22
Mau,

morgen muss Frauli doch schon wieder in der Früh weggehen.  :beee: Dann sind wir keine billwegiten Samties mehr. Frauli hat gesagt, dass dann aber WOCHENENDE ist.

Köpfchen

Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 01. März 2015, 18:05:36
 :8: :8: :8: Biene, Maja und  Boni ich hoffe ihr konntet den heutigen verregneten Nachmittag mit Frauli genießen!?

Gestern seid ihr Zwillinge ja am sonnigen Fenster am Kratzbaum gelegen, wie das Foto beweist, dass mir Frauli geschickt hat, danke dafür  :3:

Kraulis euch Süßen  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 01. März 2015, 18:18:54
Miau,

sehr viel haben wir von Frauli nicht gehabt. Erst war sie unterwegs und dann soooo müde. Ich hab mir noch etliche Kraulis holen können bevor Frauli eingepennt ist.
Jetzt gibts hoffentlich endlich wieder was zu Beißen.

Köpfchen,
Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. März 2015, 13:19:24
Miau,

der Tag hat heute gar nicht gut begonnen. War schon einige Zeit wach (und hungrig) bevor Frauli endlich aufgestanden ist.

Kurz bevor Frauli unser Frühstück gerichtet hat, wurde es vor unserer Reviertüre laut. Hab mich knurrend in Position gebracht! Von Biene und Boni kam wieder mal Null Unterstützung! Immer muss ich das Revier alleine verteidigen! X(  Aber sobald die einen vollen Napf riechen ist ihnen alles andere egal.
Frauli hat leider den Ernst der Lage auch nicht erkannt. Sie rief: "Maja, komm frühstücken!" Als vorm Revier kurz Ruhe herrschte bin ich ins Badezimmer und wollte mir einen schnellen Bissen genehmigen. Denkste! Hatten Biene und Boni doch glatt meinen Napf leergefuttert.

Frauli hat mir dann in der Küche Frühstück serviert. Ich durfte auf der Arbeitsplatte direkt neben Frauli speisen. Ich wurde leider immer wieder durch lautes Rumoren vorm Revier unterbrochen. Die Geräusche wurden immer unheimlicher. Ich bin hektisch auf und ab gerannt und hab mich zwischendrin auch versteckt. Boni gab mir zwischendrin mal ein Küsschen und fragte was los sei. Wie soll ich jemand der soooo ahnungslos ist die Gefahr erklären?

Frauli sah mich bissl mitleidig an!
Als ich endlich frühstücken konnte, hat Frauli Biene und Boni von meinem Napf verscheucht. Boni war sehr hartnäckig. Aber Frauli war noch hartnäckiger!

Eure
gestresste Tigerprinzessin
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 08. März 2015, 16:00:50
Die Fellis und ich erfreuen uns an den wärmenden Sonnenstrahlen und kämpfen gegen ... äh geben uns der Frühjahrsmüdigkeit hin.  :kacsint2:

Für Boni ist es die erste Saison auf Balkonien. Bieneli beobachtet faszniniert die Nachbarn, die sich wieder öfter und zahlreicher in ihren Gärten aufhalten. Das ist für meine Jüngste so faszinierend, dass sie dabei fast aufs Fressen vergißt.  :not speak:
Dank Boni und Maja verkommt nix bei uns. :laugh:

Gestern hat bei uns die heurige Gurkensaison begonnen. Maja freut sich sehr darüber!

Wir wünschen allseits noch einen schönen, gemütlichen Sonntag!

Andrea, Bieneli, Maja-Mausi und Seidenflauschi Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 08. März 2015, 17:57:04
Also ich weiß nicht - denke Boni war wohl auch schon vorigen Sommer auf Balkonien - die braven Bienchen und Maja haben sie sicher schon mal hingelassen, nur du hast es nicht gesehen!  :alas:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 13. März 2015, 08:46:18
Hallo ihr drei Süßen! Es wird bald soweit sein, Balkonien kann vielleicht eröffnet werden! Nächste Woche wird Sonne und vor allem warmes Wetter angesagt! Mal sehen ob es stimmt  :alas:

Biene, Maja und Boni ich würde sagen macht euch mal aus wie ihr den Kratzbaum untereinander einteilen werdet  :be happy: 

Frauli kann uns dann sicher schöne Fotos schießen, freue mich darauf  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 16. März 2015, 11:52:17
Miau,
zwischendrin waren wie schon paarmal "am Balkon". Gibt auch schon Fotos zu bewundern, müsst nur bisi zurückblättern. Ja,keine Sorge wir einigen uns schon.  :kacsint2:
Momentan haben wir Frauli krank im Revier. Hustet arg und kriegt keine Luft durch die Nase. Ich hab grad Biene beim Frauli hüten abgelöst. Vor unserem Revier ist wieder so unangenehmer Lärm. Unser Tigerchen ist wieder so nervös deswegen, dass sie keinen Bissen runterbringt. Sie hat sich zu Frauli gekuschelt. Macht sie öfter als früher. Seit sie öfter zu Frauli kuscheln kommt, ist sie viiiieeel angenehmere Katze.

Am Sonntag hab ich Jahrestag. Da bin ich schon 2 Jahre bei Frauli und den Zwillingen.

Köpfchen

Eure Boni Seidenflauschi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 19. März 2015, 21:47:29
Miau,

3x dürft ihr raten WER SICH AM MEISTEN UM FRAULI KÜMMERT? Wer trotz ihrer schrecklichen Hustenanfälle immer wieder zu Frauli kommt und sich auf ihren Bauch legt???
Das bin natürlich ich: BIENCHEN. Mir tut Frauli leid, wenn sie so krank rumliegt. Manchmal kriegt Frauli gar nicht mit, dass ich da bin. Sie schläft so viel und wenn sie die Augen offen hat, ist sie oft auch gar nicht richtig da.
Maja kommt meistens nur in der Nacht zu Frauli kuscheln. Da hält sie aber tapfer durch, das muss man meiner Schwester lassen.
Einzig Boni zeigt sich Frauli fast nur zu den Fütterungszeiten! Ganz schön egoistisch! Findet ihr nicht? Dafür nervt Boni ständig damit, dass sie am Sonntag Jahrestag hat. Wen interessiert das bitte??? Also Maja und mich ganz sicher NICHT!!!
Wir wollen dass Frauli bald wieder gesund ist UND TROTZDEM bei uns bleibt. Es ist einfach unfair, dass wir Frauli meistens nur dann bei uns im Revier haben, wenn sie krank, traurig oder müde ist.......

Köpfchen
Eure Biene - Fraulis Haus- und Hofkrankenschwester
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 21. März 2015, 12:13:48
Meine Boni ist morgen genau 2 Jahre bei mir. Ich kann es mir ohne sie gar nicht mehr vorstellen. Sie ist so ein liebes Seidenflauschi, die es über alles liebt wenn man ihr extra weiches Fell streichelt, ihr das Köpfchen krault, lieb mit ihr spricht, ihr einfach zeigt wie lieb man sie hat. Boni ist außerdem ein sehr wifes Samti, jagt sehr gerne, liebt Futter über alles und nahezu immer.
Sie ist jetzt 4 Jahre alt und war noch nie wo so lange wie bei mir. Leider ist sie nach wie vor verschreckt. Sie muss Besucher schon gut kennen, dann liebt und schätzt sie sie. Eine unserer treuen Besucherinnen, kann krankheitshalber schon sie über 4 Wochen nicht mehr zu uns kommen.

Boni vermisst Dich sehr!!!! (Frauli auch, aber ich kann ja telefonieren)

Meine Boni freut sich über jeden (virtuellen) Gratulanten!
Danke!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 21. März 2015, 16:03:53
Ach Bonilein, gratuliere - wie die Zeit vergeht! Du hast jetzt ein Superplätzchen und darfst dort für immer bleiben!
Ich komm dich ( und natürlich auch die anderen 4 und 2 Beiner) bald wieder besuchen, du fehlst mir auch!
Streichler :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 22. März 2015, 11:11:42
Liebe BONI ich wünsche dir und Frauli ALLES, ALLES Liebe zu deinem JAHRESTAG !!!   :36:
Frauli besonderen Dank, dass sie sich auch noch für dich entschieden hat und somit ein Katzi mehr Glück haben durfte auf ein Zuhause!

Mit Biene und Maja und natürlich auch Frauli Andrea hast du ja einen Glückstreffer gemacht  :69:

Noch viele schöne Jahre und ganz viele Streicheleinheiten an deinem heutigen "Ehrentag" wünsche ich dir von ganzen Herzen du süße Schildpatti  :8:

Boni hast du auch schon ein  Geschenk bekommen?

Bitte lass aber auch noch ein paar Kraulis heute übrig für Biene und Maja  :kacsint2:     :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 22. März 2015, 12:45:38
Miau,

danke für die Glückwünsche!
Ich bin froh dass ich bei Frauli, Biene und Maja gelandet bin. Hab gleich nach meiner Ankunft vor 2 Jahren gespürt, dass ich ZUHAUSE angekommen bin. Hat ein bisschen gedauert bis auch Maja davon überzeugt war..... Mittlerweile haben wir uns aber alle 3 sehr lieb.

Seit paar Tagen lieg ich gerne auf der Bank, neben Frauli, aber auch alleine. Ich sehne mich sehr nach Tante Agnes. Weißt du, ich liebe Kontakte und Kraulis. Leider fällt es mir sehr schwer Vertrauen zu fassen. Ich beneide Biene, die geht fast jedem Zweibeiner zu und kriegt Kraulis, während ich zitternd vor Angst im hintersten Eck hocke.

Spezielles Geschenk hab ich nicht gekriegt. Ich weiß gar nicht was ich mir wünschen soll. Wir haben so viele Kuschel- und Liegeplätzchen und Spielsachen.

Im April kriegen wir alle ein besonderes Geschenk: Frauli hat sich extra freigenommen und wird viel mehr Zeit mit uns verbringen!

Köpfchen

Boni Seidenflauschi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 24. März 2015, 09:28:08
.....
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 26. März 2015, 16:16:25
Biene, Maja und Boni ihr Süßen, sagt eurem Frauli doch bitte sie soll wieder mal ein paar Fotos schießen  :kacsint2:

Aber bald habt ihr Frauli ja ganz viiiiiel Zuhause  :not speak:  vielleicht gibt es dann FOTOS  :clap:

Kraulis euch Dreien  :8: :8: :8:

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 26. März 2015, 16:26:03
Miau,

hab gehört, dass du am Samstag vielleicht in unserer Gegend unterwegs bist?! Magst nicht auf paar Kraulis raufkommen. Maja und ich kriegen gern Besuch!
Köpfchen

Bieneli

PS: Frauli ist einverstanden!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 27. März 2015, 08:34:27
Ach - ich hätte mich echt gefreut euch mal wieder zu sehen und kraulen zu dürfen  :8: :8: ( :8:) doch so wie es aussieht wird es leider nichts  :not:

Doch das holen wir SICHER nach, ich denke Frauli erlaubt es auch ein andermal  :kacsint2: Danke für das Angebot  :103:

Alles Liebe euch Süßen  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 30. März 2015, 10:51:48
Miau, hier sind paar aktuelle Fotos von uns 3 süßen Flauschis!  :kacsint2:

(http://up.picr.de/21435621yr.jpg)

(http://up.picr.de/21435622mj.jpg)

(http://up.picr.de/21435623rt.jpg)

(http://up.picr.de/21435624zw.jpg)

(http://up.picr.de/21435625kv.jpg)

(http://up.picr.de/21435626gu.jpg)

(http://up.picr.de/21435627rz.jpg)

(http://up.picr.de/21435628gl.jpg)

(http://up.picr.de/21435629fc.jpg)

(http://up.picr.de/21435630zu.jpg)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 30. März 2015, 11:11:37
Ach soooo süß  :8: :8: :8:    danke für die Fotos   :103:

Boni ist schon eine stattliche Katze geworden! So richtig zum reinkraulen  :alas:
Na und Biene ist und bleibt dein Baby  :kacsint2:

Das Foto wo alle Drei beim Fenster rausschauen ist so süß  :8: :8: :8:

Ich vermisse jedoch ein Gesichts- Maja Foto  :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 30. März 2015, 11:19:24
Ist gaaaar nicht soooo leicht Tigerfans zufrieden zustellen. :whistle:  Leider gibt's bei den letzten Aufnahmen kein Foto wo Maja herschaut. Im Februar-Archiv entdeckte ich folgendes Bild, von dem ich hoffe, dass es Gnade vor deinen Augen findet. :enjoying:


(http://up.picr.de/21435828cv.jpg)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 30. März 2015, 11:54:25
Na bitte - geht ja  :24:

So süß die Maus  :8:  Februar ist doch erst gewesen, also bitte !!!!! Fast druckfrisch das Foto  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 30. März 2015, 12:01:42
Jetzt bin ich aber erleichtert!  :laugh:

Sonst hättest nämlich mit der Kamera/Handy vorbeikommen müssen und dir selber die Fotos von Maja machen, die du haben willst!  :not speak: Es hat durchaus Gründe, die NICHT BEI MIR liegen, warum es von Maja weniger (Porträt)Fotos gibt, als von den anderen beiden Flauschis!  :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 31. März 2015, 08:43:53
Doch DIE GRÜNDE haben sich schon wesentlich gebessert, gel?   :alas:

Maja ist ja auch was Besonderes - NEIN - natürlich ALLE Drei    :be happy:
Kraulis an deine Süßen  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 01. April 2015, 15:53:31
Miau Flauschis,

wir kriegen heute abend Besuch. Nein, leider nicht Tante Agnes. Fraulis Bruder kommt. Das wird spannend, die spielen meist mit den Möbeln rum. Hoffentlich kommt Frauli vorher, dann können wir noch in Ruhe Abendessen!

Pfoti,
Bienchen
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 02. April 2015, 08:11:29
Na Bieneli, haben Frauli und ihr Bruder wirklich wieder mit den Möbeln gespielt  :24:

Hoffe ihr habt noch in Ruhe fressen können, sonst fallt ihr ja "vom Fleisch"  :be happy: :not speak:

Aber ich bin sicher Frauli hätte euch auch später Futter gegeben, nachdem das Möbelspiel vorbei war  :be happy: Hoffe nur ihr findet euch noch zurecht in der Wohnung  :whistle:

Kraulis euch Süßen  :8: :8: :8:

Miau Biene, stell dir vor, auch mein Herrli treibt es bunt in der Wohnung, die machen auch irgendwas neu, gestern hatte er schrecklich Angst ich hätte aus seinem Kübel geschleckt, da war so weißes Ding drinnen! Na ich fresse doch nicht weißes Zeug was ich nicht kenne  :alas:
Pfoti Susi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. April 2015, 08:44:56
Miau,
die sind gestern gemeinsam gekommen. Wir sind alle 3 zur Tür gelaufen. Als wir Martin bemerkten ist Maja paar Schritte rückwärts gegangen und Boni in ihr Versteck hinterm Vorhang.
Martin hat den Fernseher und paar CD's auf den Teppich gestellt. Frauli ist ins Bad gegangen. Nachdem Maja und ich die Lage als ungefährlich eingestuft haben, sind wir zu Frauli ins Bad und haben uns über unsere Näpfe hergemacht.

Susi, das ist schlau von dir, dass du nichts frisst oder trinkst, was du nicht kennst. Ist das weiße Zeug schon an den Wänden gelandet? Wenn es trocken ist, riecht es nicht mehr so grauslich. Da kannst dann deine Krallen schärfen. Aber  :silence: verrat nicht, dass du den Tipp von mir hast.

Pfoti, Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 02. April 2015, 11:14:13
Bonilein wie lange musstest denn du Arme hinter dem Vorhang sitzen?  :109:

Kann mich noch erinnern, bei meinem Besuch, da warst du auch hinter dem Vorhang, doch Tante Agnes hatte sich ja dann um dich gekümmert weil ja wir mit Biene und Maja beschäftigt waren  :kacsint2:

Hoffe du hast auch dann noch Futter bekommen und deine zwei Schwestern haben nicht alle Schüssel  leer gemacht  :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. April 2015, 11:24:03
Miau,

mein leerer Magen hat mich T O D E S M U T I G aus meinem Versteck getrieben, als ich Frauli mit den Näpfen klappern hörte und sah wie Biene und Maja ins Bad flitzten. Nach paar Schritten - mit eingeknickten Pfoten -  hielt ich kurz inne, beobachtete den Fremden (der zu Frauli sagte: "Schau, die schwarze   X( Katze kommt hervor) und dann bin ich wie ein geölter Blitz zu meinem Napf gedüst. Konnte halbwegs in Ruhe fressen, weil der Fremde keine Anstalten machte, sich aus dem Wohnzimmer rauszubewegen. Hab mich dann im Schlafzimmer neben den kleinen Kratzbaum gehockt.

Köpfchen Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 02. April 2015, 11:29:27
Ach komm - so was - wie kann dieser Mensch zu dir "schwarze Katze" sagen   :not speak: der kennt sich scheinbar NULL aus  :24:

Zu einer Schildpatt Katze - schwarze Katze sagen, dass geht gar nicht, ich denke der braucht eine Brille   :laugh: :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. April 2015, 11:36:53
Der hat eine Brille,  :not speak: wie Frauli. Selbiges hat eh sofort protestiert, und gesagt dass ich nicht schwarz bin. Er meinte dann: Na gut, die dunkle. Weißt der hat es auch nicht so mit Namen. Er kennt Biene und Maja auch nicht wirklich auseinander. Die haben zwar auch ein Katzi, die dreifärbige Flecki, aber als Frauli ihm paar Fotos von uns aus dem Forum gezeigt hat, hat er sein geringes Interesse nicht verborgen. Einzig das Foto wo wir alle 3 am Kratzbaum sitzen und rausschauen, fand er gut.  :whistle:

Irgendwann hat meine Neugier über meine Angst gesiegt und ich hab mich neben Martin gehockt. Frauli hat in höchsten Tönen von meinem superweichen Flauschi-Fell geschwärmt und gemeint, dass ich zwar ein wenig verschreckt sei, aber dass in mir eine richtige Schmusekatze verborgen ist..... So kam es dann, dass er mir sanft über den Rücken strich.  :be happy:

Pfoti,
Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 12. April 2015, 17:24:29
Miau,

ich wollte mich mal kurz melden.

Wir sind ja jetzt billwegite (oder so ähnlich) Samtpfoten. Unser Frauli hat frei schon seit gut 1 Woche und noch 3 Wochen!! Das ist soooo schön. Frauli ist viel mehr daheim. Ich kann immer wenn ich Kraulis will zu Frauli laufen und muss nicht mehr den ganzen Tag warten bis Frauli endlich wieder kommt! Frauli ist auch viel fröhlicher und entspannter!

Pfoti und Köpfchen

Euer Bienchen
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 13. April 2015, 10:29:42
Hallo ihr Süßen  :8: :8: :8:

Na, habt ihr Stress wer den besten Fensterplatz ergattert, bei diesem schönen Wetter  :not speak:

Geniest die Zeit mit Frauli solange sie soooo viel Zuhause ist  :103:



Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 13. April 2015, 17:55:56
Miau,
JAWOHL wir genießen es, dass Frauli öfter da ist.
Frauli ist schon paar Tage nicht in dem bequemen Sessel gesessen. Hab die Kuschelzeiten, die sich für mich da ergeben sehr vermisst. Klar bekam ich Kraulis zwischendurch, aber das ist nicht dasselbe.
Schlau wie ich nun mal bin, hab ich mitgekriegt, dass Biene immer dann ins Schlafzimmer läuft und einige Zeit drin bleibt wenn sie Frauli dort vermutet. Frauli schläft ja dort nicht nur, sie räumt was in die Kästen oder holt was aus einer Lade.......
Bin Biene heute gefolgt und hab gesehen, wie sie am Bett rumkugelt und Frauli ihr das Bauchi krault und mit ihr spielt. Ich hab mich dazugesellt und Biene daran erinnert, dass das Frauli nicht ihr allein gehört.  :beee: Biene hat sich verkrümelt und ICH hatte FRAULI FÜR MICH ALLEINE.  :happy fourth: Ich hab Kopfi  gegeben, mich an Frauli geschmiegt. Frauli hat mich gekrault, mir mein Bauchi massiert, ich hab mich in ihren Arm gekuschelt, Frauli hat ihren Kopf an meinen Rücken gelehnt........ Fellis es war herrlich. Nur Frauli und ich. Von weiten hörten wir Fraulis Handy läuten aber das war uns egal..........

Um die Fensterplätze am Balkon streiten wir fast nie. Ist genug Platz für uns alle.

Köpfchen und Pfoti
Eure Boni Seidenflauschi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 13. April 2015, 18:56:36
Recht habt ihr - genießt alle 3 dass euer Frauli jetzt oft bei euch daheim ist - es kommen leider auch wieder andere Zeiten :7:
Ich freu mich schon, wenn ich euch bald wieder alle bespielen und beschmusen kann!!! :103: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 15. April 2015, 14:00:13
Hallo Bienchen! Sitzt ihr schon alle drei am Fenster in der Sonne?
Herrlich - und morgen wird es noch viiiiiiiieeeeeel schöner!
Wir sind alle am Balkon, da brauchen wir Herrli  und Frauli gar nicht wirklich  :not speak:
Doch, Frauli feht mir eigentlich immer wenn sie die Wohnung verlässt :kacsint2:

Miau auch an deine Geschwister Maja und Boni
Pfoti Missy
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. April 2015, 11:23:46
Miau Missy,

gestern haben wir uns so überhaupt nicht bilwegit gefühlt.
Der Tag begann wie viele andere auch, seit Frauli mehr daheim ist. Dann hat es an der Tür geläutet. Weiß nicht, WEN Boni draußen vermutet hat, jedenfalls ist sie wie ein geölter Blitz mit eingeknickten Pfoten ins hinterste Eck im Schlafzimmer geflohen.

Ich bin zur Wohnzimmertür gelaufen. Da sieht man gut, wer kommt und hat doch ein bisi Abstand, nur für den Fall, das mal jemand kommt, der einem nicht geheuer ist.
Das Besuchsfrauli war mir vom ersten Blick an sympathisch. Ich hab mich am Boden gewälzt und sie erwartungsvoll angesehen.  :kacsint2: Leider hat sie mich kein bißchen gestreichelt, hat zu Frauli irgendwas gesagt worauf Frauli meinte, sie weiß nicht wie sie mir das erklären soll. Das Besuchsfrauli würde Juck-Aua kriegen und niesen und weinen müssen wenn sie mit unserem Fell in Kontakt kommt?!?

Die beiden sind dann bald weggegangen und unser Frauli ist erst heimgekommen, als es schon dunkel wurde.........
War echt ein doofer Tag für uns!

Pfoti, Bieneli

PS: Ich versteh dich gut Missy. Ich BRAUCH mein Frauli auch oft stundenlang nicht. Es ist aber gut, wenn man weiß, dass sie DA IST, wenn man Kraulis braucht oder spielen will, oder Hunger hat.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 24. April 2015, 09:33:12
Miau, hier sind wir wieder:

Ehrlich gestanden mich (Biene) nervt es tierisch wenn Maja zu mir auf MEINE Aussichtsplattform kommt.  :whistle:


(http://up.picr.de/21690368xk.jpg)

Gestern war Frauli uuuurlaaaaang weg. Muss ein toller Streifzug gewesen sein. So viel interessante Gerüche!

(http://up.picr.de/21690369gc.jpg)

(http://up.picr.de/21690370ov.jpg)

(http://up.picr.de/21690371os.jpg)

(http://up.picr.de/21690372yj.jpg)

(http://up.picr.de/21690373gy.jpg)

Relaxen neben Frauli - heute vormittag

(http://up.picr.de/21690374pi.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 24. April 2015, 10:07:50
Aber ihr Zwillinge zusammen auf der Aussichtswarte seid so entzückend anzusehen! :be happy: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 24. April 2015, 14:23:47
Miau schnüff,

Frauli hat mich ausgeschimpft. :whistle: Sie sagte, dass sie enttäuscht sei von mir, dass sie gerade mir MEHR VERSTAND zugetraut hätte. Von mir hätte sie nicht erwartet, dass ich so blöd bin und versuche in einen Korb zu springen, der ein gutes Stück aus einem Kastenregal raus steht.
Flauschis das war mir soooo peinlich. Nicht genug damit, dass ich mitsamt dem Korb abgestürzt bin, und mich inmitten Fraulis Socken am Teppich wieder fand.....viel weiter weg vom leckeren Trofu im Regal oberhalb, als vorhin..... wurde ich auch noch ausgeschimpft.

Zum Glück kam Maja dann schauen, was los ist, während Frauli ihre Socken wieder einräumte und den Korb wegsperrte. Maja hat mich getröstet, sie hat nämlich auch vor kurzem Schimpfa gekriegt.  :whistle:

Pfoti, eure immer noch bisi geknickte Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 24. April 2015, 17:25:38
Miau,

Boni und Maja bekamen Schimpfa, aber ICH NICHT!!!!  :alas:

Tante Agnes hat gesagt, ich bin eine Brave! Der Fairness halber muss ich sagen, dass ich gar nicht so viele Möglichkeiten hab, Blödsinn zu machen, wie die anderen beiden.
Wenn ich in der Nähe gewesen wäre, hätte Frauli sicher nicht die Kastentür offen und einen Korb halb rausstehen lassen! Da hätte ich mir ja Aua machen können, beim Versuch in den Korb zu springen.  :be happy:

Köpfchen

Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 24. April 2015, 20:19:17
Ja Bienchen, du bist ein sehr braves, liebes Katzenmädchen :8: - aber ich bin überzeugt, dir fällt auch mal bissl Blödsinn ein, weil du auch eine kleine Schelmin bist, das weiß ich  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 27. April 2015, 09:27:22
Ach Bienchen - Maja ist ja deine Zwillingsschwester  :8: :8: na und weißt du, Zwillinge gehören immer zusammen - also macht Maja genau das Richtige - sie setzt sich neben dich  :kacsint2:

Bist ja eh so eine zarte Mieze, da habt ihr schon Beide genug Platz  :alas:

Kraulis euch Süßen  :8: :8: :8: und  :103: an Frauli

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Rosita/Chihuahua am 29. April 2015, 23:25:16
Wie gehts denn den 3 Süssen? Auf der ersten Seite hab ich gleich ein genähtes Katzendeckchen von mir entdeckt..Mögen sie es gerne? Und hat es die Waschgänge auch gut überstanden?
Lg
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 04. Mai 2015, 07:38:36
Miau,

wir sagen mal kurz hallo. Maja und ich sind letzten Donnerstag 3 Jahre alt geworden! Jetzt sind wir schon fast so alt wie Boni!  :alas:

Ab heute sind wir keine bilwegiten Fellis mehr, weil unser Frauli wieder arbeiten gehen muss.

Die Decke von Rosita ist urflauschig und muss nicht oft gewaschen werden, da wir ja saubere Fellis sind. Aber wenn Frauli sie mal wäscht, übersteht das die Decke gut. (und Frauli auch) :laugh:

Den Platz ganz oben auf dem Kratzbaum, hab ich mir mühevoll erkämpfen müssen. Als wir noch Kitten waren bin ich da nie raufgekommen. Und als ich es versuchte hat Maja immer auf mich hingehauen, bis ich wieder runterspringen musste. Irgendwann hab ich es dann geschafft raufzukommen und JETZT VERTREIBE ICH MAJA. Naja, meistens!   :beee:

Köpfchen

Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 04. Mai 2015, 08:57:35
Hallo ihr Süßen! Na dann mal herzlichen Glückwunsch zum 3-jährigen   :8: :8: - hoffe Frauli hat euch an diesem Tag besonders verwöhnt  :whistle:

Maja und Bienchen ihr dürft euch nicht gegenseitig eine "runterhauen", dass tun nur unartige Miezen, ihr seid doch süße Katzenkinder, also bitte vertragen  :kacsint2:
Der Kratzbaum ist ja groß genug für euch alle drei - Kraulis euch Süßen  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: tina zippenfennig am 04. Mai 2015, 10:02:48

Wünsch euch alles Liebe zum 3-jährigen, ihr süßen Mädels!! :11:

Ab und zu kann man ja ein bisserl streiten, aber nicht zu oft! Und auch gleich wieder gut sein miteinander!

Liebe Grüße,
Tina
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 06. Mai 2015, 11:21:02
Miau,

ich find das urdoof, dass Frauli wieder den ganzen Tag arbeiten geht. Nachher geht sie noch zu den Weißkitteln und wenn sie dann daheim ist, bleibt wenig Zeit für uns. Dabei liiiiiieeeeebeeeee ich STUNDENLANGES SCHOSSI-SITZEN. Vor kurzem war Tante Agnes auf Besuch. Da konnte ich gaaaaanz lang Schossi sitzen. Tante Agnes redet so lieb und leise mit mir. Und sie ist so aufmerksam. Hat doch glatt gemerkt, dass ich am linken Oberschenkel ein Aua hab. Fällt aber nicht auf wenn ich laufe. Ich klettere und springe auch trotz Aua auf Kästen und Türen, am liebsten wenn es schon gaaaanz spät und ruhig im Haus ist. Frauli sagt dann immer "Psssst Boni, nicht so laut" wenn eine meiner "Sprungtüren" wo dagegen schlägt, oder was wo runterfällt."

Heute früh bin ich wieder zu Biene aufs Bett gesprungen. Frauli zieht sich dort nämlich an, knapp bevor sie weggeht. Biene ist draufgekommen, dass man da noch Kraulis "abstauben" kann und da bin ich natürlich auch dabei.

Köpfchen,
Seidenflauschi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 06. Mai 2015, 15:59:26
..... und WO "staubt" Maja Maus ihre Kraulis ab?  :whistle:

Ihr Süßen wenn die Weißkittel wieder mit eurem Frauli fertig sind wird es sicher besser, dann verbringt sie (hoffentlich) wieder mehr Zeit mit euch  :be happy:
Aber ich denke ihr braucht euch nicht beschweren, ihr seid ja zu dritt und da kann man ganz super "Dummheiten" miteinander treiben, dass ist sehr lustig   :alas:

Kraulis euch Süßen
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 06. Mai 2015, 16:13:34
..... und WO "staubt" Maja Maus ihre Kraulis ab?  :whistle:

Ihr Süßen wenn die Weißkittel wieder mit eurem Frauli fertig sind wird es sicher besser, dann verbringt sie (hoffentlich) wieder mehr Zeit mit euch  :be happy:
Aber ich denke ihr braucht euch nicht beschweren, ihr seid ja zu dritt und da kann man ganz super "Dummheiten" miteinander treiben, dass ist sehr lustig   :alas:

Kraulis euch Süßen

Aber Schossi-sitzen kann ich nicht wenn Frauli (oder Tante Agnes) nicht da ist!!!!! :grave: Und Bienchen auch nicht!

Letztens als ich uuuurlaaaaang bei Tante Agnes Schossi-sitzen durfte, wollte ich nachher auch bei Frauli Schossi-sitzen. Da ist mir dann aber Biene zuvorgekommen und als ich mich neben sie legen wollte, hat sie mir zu verstehen gegeben, dass ich wohl schon lang genug....... und sie jetzt bei Frauli "allereinzigstes" Schoss-Felli sein will. Biene hat sich auch urbreit gemacht, so dass ich gar kein bequemes Plätzchen gefunden hätte.........

Doofer Streifzug!  X(

Köpfchen,
Boni

PS: Maja schmiegt sich meist (spät)abends an Frauli, wenn die beim Tisch sitzt. Sie will aber gar nicht so oft kuscheln.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 07. Mai 2015, 09:08:44
Hallo Seidenflauschi - ich komm eh bald wieder - und dann kannst ganz lang Schoßi sitzen :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. Mai 2015, 10:40:59
Miau,
gestern kam Frauli wieder uurrrspät und uurrgeschlaucht heim.
Ich bin zu lang am offenen Fenster gesessen, niese und rotze etwas mehr als sonst, ist aber nicht schlimm. Hab Appetit und jage durchs Revier.

Frauli hat gestern abend noch gespielt mit uns. Dann hat sie sich am Teppich hingelegt und ich bin schwupps auf ihren Rücken gesprungen und hab es gaaaanz laaaange genossen so nah an Frauli dran zu sein. Hat ihr auch gut getan.

Jetzt ist sie aber schon wieder weg.  :whistle:

Köpfchen,
Seidenflauschi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 09. Mai 2015, 20:09:47
(http://up.picr.de/21854475rb.jpg)

(http://up.picr.de/21854477cb.jpg)

(http://up.picr.de/21854479zw.jpg)

(http://up.picr.de/21854481do.jpg)

(http://up.picr.de/21854484ub.jpg)

(http://up.picr.de/21854485eo.jpg)

(http://up.picr.de/21854488kw.jpg)

(http://up.picr.de/21854489fv.jpg)

(http://up.picr.de/21854490ot.jpg)

(http://up.picr.de/21854492vl.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 09. Mai 2015, 20:23:41
(http://up.picr.de/21854651xj.jpg)

(http://up.picr.de/21854652wj.jpg)

(http://up.picr.de/21854653jk.jpg)

(http://up.picr.de/21854654ff.jpg)

(http://up.picr.de/21854655je.jpg)

(http://up.picr.de/21854656ly.jpg)

(http://up.picr.de/21854657mb.jpg)

(http://up.picr.de/21854658fe.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 09. Mai 2015, 21:00:38
So ein Glück, dass du 3 Neugierdsnasen hast, da bekommt man sie leicht auf ein Foto drauf  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 09. Mai 2015, 21:07:07
Wir haben heute das Zooplus Paket gemeinsam ausgepackt. Da roch es stark nach Catnip.
Anstelle der Raupe gibt es jetzt ein höheres Kratzmöbel. Boni residiert drauf.

Und in dem Kratzmöbel in der Mitte des Zimmers sind Löcher durch die katz scheppernde Bällchen rausangeln kann. Dreimal darfst raten wem das gelungen ist? Es war herrlich zu zusehen. Kaum heraussen wurde das Bällchen unter die Bank gepfotelt.

Nächstes Rätsel: Wer ist unter den Tisch gekrochen um das Bällchen hervorzuholen?  :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Namikwa am 10. Mai 2015, 19:58:31
Ich bin ja jetzt schon sehr gespannt auf Deine Schildpatt!! Übrigens: du konntest dich davon überzeugen, dass meine nicht "bös" dreinschaut...
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 10. Mai 2015, 20:27:33
Klar konnte ich das! Und klar ist auch, dass Boni - für mich - das allertollste, hübscheste, liebste Schildpatti auf der Welt ist! Soviel wie du unterwegs bist  bzw. Besuch hast, wird es ja noch dauern bis du meine Fellis kennenlernst.  :whistle:

Das Foto ist aus Katankas Kittenzeit?!?
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Namikwa am 10. Mai 2015, 20:33:12
Ja, da hab ich sie erst ein paar Tage gehabt und sie war erschöpft vom "Gismo in der Wohnung herumjagen und ihm zeigen, wo Gott wohnt" - sie war da an die 8 Wochen alt. Ein total kleines Zwutschki... Aber mit einem Selbstbewusstsein wie eine Grosse...
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Namikwa am 10. Mai 2015, 20:36:41
Und jetzt wälzt sie sich schon wieder mit dem Capnip am Boden...Gibt es sowas auch für trauernde Dosis???
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 12. Mai 2015, 09:21:21
Hallo ihr Fellis  :8: :8: :8: na, wann werdet ihr wieder die nächste Zooplus-Lieferung bekommen?

Übrigens süßes Foto auf dem Maja vom roten Sessel auf Boni "herabsieht" - wie eine kleine Prinzessin  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 13. Mai 2015, 10:24:46
................
Übrigens süßes Foto auf dem Maja vom roten Sessel auf Boni "herabsieht" - wie eine kleine Prinzessin  :kacsint2:

Tigerprinzessin läßt das Fußvolk die neuen Sachen testen....... :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 13. Mai 2015, 10:28:00
Miau,
die Fotos sind speziell für dich Tante Agnes!  :103:
(aber ihr anderen dürft mich auch bewundern!)

(http://up.picr.de/21893588hn.jpg)

(http://up.picr.de/21893589cj.jpg)

Köpfchen Seidenflauschi
PS: NEIN, ich will damit nicht zeigen, dass ich bisi "untergroß" bin. :not speak:

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 13. Mai 2015, 10:31:39
Das fand ich so witzig gestern Abend! Glücklicherweise hatte ich die Kamera griffbereit!

(http://up.picr.de/21893590xl.jpg)

(http://up.picr.de/21893591ih.jpg)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 13. Mai 2015, 10:44:21
Uiiiiiiiiii.... da waren sie auf der Jagd :be happy:
Danke Seidenflauschi für die süßen Fotos mit Umklappohrli!!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 13. Mai 2015, 10:48:56
Boni trug ihr rechtes Ohrli ziemlich lang umgeklappt. Trotzdem war es schwer (herzeigbare) Fotos von Seidenflauschi zu kriegen, weil sie mir immer entgegenging bzw. herumlief oder im dunkeln saß.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 13. Mai 2015, 10:52:41
Saß da eine dicke, fette Spinne oder Fliege an der Decke  :24: oder war es eine Spielattacke von dir  Andrea :not speak:

Süße Fotos, wirklich  :8: :8: :8:

Übrigens auf den Fotos mit allen Dreien schaut Boni GAR net sooo übergroß aus, eigentlich wie Biene und Maja   :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 13. Mai 2015, 10:58:19
Irgendwas Flatterndes (Falter, größeres Insekt) saß unter dem Lampenschirm.

Hast recht was Bonis Statur anlangt. Wär mir gar nicht aufgefallen. Die Fotos entstanden alle gestern abend. Bin nur beim 1. Knickohrli Foto bisi erschrocken über Bonis Statur.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Namikwa am 13. Mai 2015, 13:15:37
In unserer Schildpattiwelt heisst das "Stangerlarsch" bzw. "Stangerlbauchi". Aber sei froh, wenn eine Katze ein bissl was zum Zulegen hat, wenn sie mal krank ist. Da ist 1kg oder sogar mehr so schnell herunten...

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 16. Mai 2015, 11:43:08
Miau,

ist nicht mein Tag heute. Irgendwas zwickt mein empfindliches Gemüt und fad ist mir auch.
Meine Schwester pennt seit dem Frühstück, außerdem ist sie zur Zeit nicht besonders gut auf mich zu sprechen. Hab mir nämlich gestern Abend die hohe Liegeplattform am Kratzbaum zurückerobert. DAS IST NÄMLICH MEINE!! Wir waren 10 Wochen alt, als das tolle Möbel ankam. Ich hab die Liege ganz oben rasch für mich entdeckt. Biene hat es gar nicht geschafft da überhaupt raufzukommen. ALSO MEINES!!! Anfangs hat Biene das auch akzeptiert. Später wurde sie aufmüpfig und dreist und hat versucht die Plattform zu erklimmen. Ich hab das natürlich zu verhindern gewusst. Ein paar Ohrfeigen (Biene konnte sich ja nicht wehren, da sie sich mit den Vorderpfoten am Stamm festhalten musste) und Biene sprang runter.

Irgendwann - Biene wurde ja wie ich größer und stärker - hat sie es dann geschafft. Seitdem sieht sie diesen Platz als ihren an. In den letzten Monaten hatten wir einiges an Pfotengemenge und Raufereien bis es mir gestern Abend gelang MEINE LIEGE zurückzuerobern. Jetzt liege ich oft da oben und Biene sieht mich beleidigt an.

Boni pennt auch grad. Zwischendrin sekkiert sie Frauli oder widmet sich der Fellpflege,

Also hab ich Frauli angeraunzt. Sie hat mir Gurke geschält, ich hab die Schalen nur kurz angesehen und weiter energisch miaut. Frauli schnappte sich eine Spielangel. Ich schnupperte kurz dran und jammerte weiter. Frauli versuchte mich zu beruhigen. Was ist denn Majachen? und ähnliches sagte sie zu mir. Ich hab weitergejammert. Dann kraulte mich Frauli. DAS GEFIEL MIR.
Nach einiger Zeit hatte ich genug, also jammerte ich wieder. Frauli nahm noch mal die Spielangel. Jawohl! Jagen das mag ich! Warum nicht gleich?!?  :laugh:
Paarmal gejagt. Dann war's mir zu langweilig. Also wieder gejammert.........

Dummerweise hat Frauli sich da geweigert mich weiter zu unterhalten, hat was von launisch und Zicke gemurmelt und gesagt, ich solle wen anderen sekkieren!
Aber wen denn?

Pfoti Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. Mai 2015, 19:25:23
Schnurr, schnurr, mir ging es seeeehr gut heute Nachmittag! Seht selbst!

(http://up.picr.de/21943202mt.jpg)

(http://up.picr.de/21943205ff.jpg)

(http://up.picr.de/21943208py.jpg)

(http://up.picr.de/21943211ds.jpg)

(http://up.picr.de/21943536yh.jpg)

(http://up.picr.de/21943537mx.jpg)

(http://up.picr.de/21943538ti.jpg)


Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 18. Mai 2015, 11:04:16
Uiiiiii, ich denke die Beine kenne ich auf denen sich Boni soooo wohl fühlt  :not speak:
Echt süß wie sie es geniest!

Und Maja, ich denke absolut nicht, dass DU eine Zicke bist, man weiß im Hause Katzenmama scheinbar nicht was eine "besondere" Katze ausmacht, gel?  :24: :laugh: :whistle:

Krauli's euch Süßen  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 21. Mai 2015, 10:49:30
Ein besonders hübsches Foto von Bieneli:
(http://up.picr.de/21980588ve.jpg)

Bieneli bei der Arbeit
(http://up.picr.de/21980590kv.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 21. Mai 2015, 12:01:42
Impressionen vom Kratzbaum-Aussichtsplattformzwist meiner Zwillinge.

Man beachte Biene's angelegte Ohren!
(http://up.picr.de/21981321nv.jpg)

(http://up.picr.de/21980823yk.jpg)

(http://up.picr.de/21980824rx.jpg)

(http://up.picr.de/21980825gr.jpg)

(http://up.picr.de/21980827cx.jpg)

Biene is not amused!
(http://up.picr.de/21980828qo.jpg)

(http://up.picr.de/21980829hn.jpg)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 21. Mai 2015, 13:49:20
 :be happy:    :whistle:  aber Bienchen? Maja sieht ja GAR nicht hoch zu dir  :be happy:

Man beachte - einmal Biene oben - einmal Maja oben - also gut eingeteilt  :113: aber wo ist Boni??? Kein Kratzbaumfan wenn die Zwillinge oben sind? Ach nein, sie bevorzugt ja Fraulis oder sonstige - Beine  :not speak:

 süße Fotos  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 21. Mai 2015, 15:42:26
Ich glaub Biene ist als Kitten so oft von Maja irgendwo runter- oder weggestampert worden, dass sie schon aggressiv wird, wenn Maja bloß in ihre Nähe kommt  :nervous: während sie wo genüsslich ruht. In Biene's Köpfchen lauft da wahrscheinlich der immer gleiche Film ab. "Maja kommt in meine Nähe, sieht mich an, verjagt mich von meinem Platz"

Maja weiß glaub ich manchmal nicht wie ihr geschieht. Obwohl manchmal vertreibt Maja Biene auch heute noch....... :not speak:

Boni meidet den "Hotspot" Kratzbaum meistens. Gelegentlich schärft sie ihre Krallen an den Stämmen oder hockt auf der blauen langen Platte, wenn die Zwillinge am "Balkon" sitzen.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 21. Mai 2015, 17:11:14
Hihi -süß sind die Fotos!
Die angelegten Ohren kenn ich gut, die macht Mimily wenn Puppi sie jagen will :wonder:
Aber die Zwillinge lieben sich eh - und ich kenn Bienchen auch sehr genießend und entspannt auf dem großen Kratzbaum an oberster Stelle  :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 21. Mai 2015, 17:25:35
Hihi -süß sind die Fotos!
Die angelegten Ohren kenn ich gut, die macht Mimily wenn Puppi sie jagen will :wonder:
Aber die Zwillinge lieben sich eh - und ich kenn Bienchen auch sehr genießend und entspannt auf dem großen Kratzbaum an oberster Stelle  :be happy:

Klar lieben sie sich.  :8: Trotzdem bekommt Biene Stress wenn Maja ihr "zu nahe rückt". So weit ich es mitkriege liegt Biene nur dann relaxt "ganz oben" wenn Maja nicht am Kratzbaum ist.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. Mai 2015, 21:47:00
Miau Flauschis,

wir hatten heute schönen Tag! Tante Agnes kam uns besuchen. Die hat immer soooo leckere Sachen für uns. Heute haben wir auch frisches Gras gekriegt.
Ich hab wieder gaaaaanz lang Schossi sitzen dürfen.

Zum Abendessen hat unser Frauli für jede von uns eines der Feinschmeckerdöschen von Tante Agnes aufgemacht. Hmmm, soooo lecker! Biene war auch begeistert! Wir haben uns dann gemeinsam über den 3. Napf hergemacht!!  :whistle:

Pfoti, eure Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 24. Mai 2015, 20:45:46
Miau Flauschis,

ihr habt wahrscheinlich in euren Revieren auch so einen großen Futterkasten stehen, dessen Türen meist fest verschlossen sind. Drinnen haben die Zweibeiner leckere Sachen von denen sie unsereinem kaum was abgeben. Mir ist es schon einige Male gelungen kurz mein Näschen da reinzustecken. Kam mir immer kalte Luft entgegen und die Tür blieb nur kurz offen, sodass ich mir gar keinen genauen Überblick verschaffen konnte, welche der leckeren Sachen ich wohl zuerst probieren solle. :whistle:

Seit gestern ist die Tür vom Futterkasten offen, aber es ist kaum Futter drin!!!  Wo sind die leckeren Sachen bloß hingekommen?


(http://up.picr.de/22016697rk.jpg)

(http://up.picr.de/22016698bz.jpg)




Köpfchen und Pfoti,

eure  Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 25. Mai 2015, 19:15:17
Ui je du kleine " Neugirdsnase" , da scheint wohl Frauli was neues zu brauchen  :109:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 25. Mai 2015, 19:34:41
Gut, dass euer Frauli einen großen Vorrat Futterschüsserl für euch hat, der nicht in den großen Kasten muss :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 25. Mai 2015, 19:42:07
Dank Dir wird der Futtervorrat für meine Fellkinder auch nicht so schnell zu Ende gehen! :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 26. Mai 2015, 15:18:07
He Bonilein, auf den Kühlschrankfotos siehst du ja noch viiiiiel größer aus als sonst - ich glaube DU warst es die den Kühlschrank geleert hat, was?  :not speak:

Hast du für Biene und Maja denn gar nichts übrig gelassen  :be happy:

Andrea ich finde die Schildpatt Zeichnung von Boni kommt immer mehr zum Vorschein, oder täusche ich mich da? Hübsch ist sie!  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 26. Mai 2015, 15:30:55
Miau,

ich war das nicht, die den Futterkasten geleert hat. Ehrlich nicht!
Frauli geht in letzter Zeit öfter kurz aus dem Revier und kommt dann mit bissl Futter wieder. (sie muss irgendwo außerhalb des Reviers  ein Lager haben  :not speak:)

Am ersten Foto bin ich seeeeehr unvorteilhaft fotografiert. Und ja, mein Frauli sagt, mein Fell wird immer heller! Es kommt immer mehr "orange" durch.

Köpfchen
Seidenflauschi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 29. Mai 2015, 09:45:08
Miau,

stellt euch vor heute kam ein Fremder der Fraulis Futterkasten reparieren sollte. Der hat ihn aber nicht repariert sondern mitgenommen.  :whistle:

Bin ICH froh, dass MEIN FUTTER wo anders aufbewahrt wird.

Köpfchen
Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 06. Juni 2015, 20:21:39
Na ihr drei Süßen hat sich Frauli eh noch nicht über euren Futterschrank rangemacht? Ihrer scheint ja noch nicht von dem fremden Menschen zurück gebracht worden zu sein  :109:

Susi  lässt fragen ob ihr auch sooooo faul und "geschlaucht" seid bei der Hitze ?

Kraulis euch Dreien und LG an Frauli :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 06. Juni 2015, 20:30:16
Na ihr drei Süßen hat sich Frauli eh noch nicht über euren Futterschrank rangemacht? Ihrer scheint ja noch nicht von dem fremden Menschen zurück gebracht worden zu sein  :109:

Susi  lässt fragen ob ihr auch sooooo faul und "geschlaucht" seid bei der Hitze ?

Kraulis euch Dreien und LG an Frauli :103:

Miau,

nein unser Futter rührt Frauli nicht an. Trotzdem hab ich schon wieder leeren Magen. Wir haben vor 1 Stunde Futter gekriegt..... und irgendwie war mir dann so komisch, ich hab jämmerlich gerufen und als Frauli nachsehen kam, fand sie mich und Maja vor einer großen Ladung "vorverdautem Futter". Ich laufe immer wieder ins Bad, aber die Näpfe sind leer.
Köpfchen Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 15. Juni 2015, 15:04:49
Mal testen, was Frauli da drin hat....

(http://up.picr.de/22247845cl.jpg)

Mmmmhh, schmeckt das gut!

(http://up.picr.de/22247846yu.jpg)

Tagsüber mützeln.....
(http://up.picr.de/22247847po.jpg)

(http://up.picr.de/22247848at.jpg)

um abends fit zu sein!
(http://up.picr.de/22247849fh.jpg)

(http://up.picr.de/22247850vc.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 15. Juni 2015, 16:16:52
Na Bienchen, was war denn Leckeres in der Schüssel  :be happy:

Das Foto von  Biene und Maja wie sie am Fenster hoch schauen bzw. hängen ist cool , kenne ich von meinen, bei uns sind es die Junikäfer  :not speak:

Boni scheint davon nicht so begeistert zu sein  :24:

Süße Fotos  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 15. Juni 2015, 16:23:05
Na Bienchen, was war denn Leckeres in der Schüssel  :be happy:


waren verschiedene komische Dinger drin, die waren uninteressant. Aber drüber war weißes Joghurt, schmatz schmatz!

Köpfchen,
Bienchen
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 15. Juni 2015, 16:28:41
 Die komischen Dinger sind sicher so angeblich gesundes Zeug , kann mir vorstellen das dir das Joghurt besser geschmeckt hat  :alas:
Kraulis euch Süßen
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 15. Juni 2015, 16:34:01
Da Frauli in letzter Zeit öfter beim Tisch als im Lehnsessel sitzt, hat Boni das Bankplätzchen schätzen gelernt!

(http://up.picr.de/22248698zr.jpg)

Ich find Bieni einfach sooooo süß wenn sie schläft. In natura sieht sie dabei noch viiiiieeeel kleiner und herziger aus, als auf den Fotos! Ich schwöre es!!!

(http://up.picr.de/22248699zs.jpg)

(http://up.picr.de/22248701io.jpg)

(http://up.picr.de/22248702gu.jpg)

Leider sind manche Katzen sehr unkooperativ wenn man sie ablichten will. Da hilft kein Locken und kein Bitten. "Wir" denken nicht daran her zu sehen. :whistle:
(http://up.picr.de/22248703jb.jpg)

(http://up.picr.de/22248704gq.jpg)

Manchmal haben Fraulis aber auch einfach Glück!

(http://up.picr.de/22248705kk.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 15. Juni 2015, 16:38:01
Bienchen in der Müslischüssel - süß! :8: - ich darf meins zum Glück  immer allein essen - keine meiner 4 mag Joghurt :21:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 15. Juni 2015, 16:41:30
Bienchen in der Müslischüssel - süß! :8: - ........

Ja, und zwar zuerst mit der Pfote und dann mit dem Mäulchen!!!!  :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 17. Juni 2015, 11:41:11
"Prinzessinen" müssen nicht immer tun was das "Volk" will  :24:

Maja hast ja sooo recht, wenn du schlafen willst lass dich nicht von der dooofen Kamera stören  :alas:
Da siehst du mal wieder wie relaxt und "besonders" auch deine Maja ist liebe Andrea  :kacsint2:

Aber das Foto wo Biene sooo ausgestreckt ist, ist auch nicht ohne, sie sieht darauf echt groß aus - dabei ist sie ja dein Baby  :65:
Bei Boni sieht man sogar wie sehr ihr Fell glänzt UND ich finde sie groß!

Nein, sie sind wirklich alle drei etwas Besonderes, na und süß sowieso  :8: :8: :8:

Holt euch Extra-Kraulis von eurer Katzenmama  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. Juni 2015, 10:39:58
Gestern kam endlich das ersehnte Zooplus-Paket, in dem sich eine Überraschung für meine 3 Fellkinder befand. Der Spielbogen wurde zuerst von allen 3 begutachtet und abgeschnofelt. (gibt's kein Foto)
Erst als mein kleines "Tigerchen mit weiß" begann sich eingehender  :laugh: mit dem Spielzeug zu beschäftigen, witterte ich eine Story. Hier ist sie:


(http://up.picr.de/22274880us.jpg)

(http://up.picr.de/22274881lo.jpg)

(http://up.picr.de/22274882ix.jpg)

(http://up.picr.de/22274883xt.jpg)

(http://up.picr.de/22274884lr.jpg)

(http://up.picr.de/22274885rx.jpg)

(http://up.picr.de/22274886bg.jpg)

(http://up.picr.de/22274887gy.jpg)

(http://up.picr.de/22274888vg.jpg)

(http://up.picr.de/22274889gh.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. Juni 2015, 10:51:03
Die nicht auf den Fotos befindliche(n) Katzis haben Maja's "Tanz mit dem Vulkan" aufmerksam mitverfolgt! :kacsint2:

(http://up.picr.de/22274962vu.jpg)

(http://up.picr.de/22274963bx.jpg)

(http://up.picr.de/22274964zk.jpg)

(http://up.picr.de/22274965aa.jpg)

(http://up.picr.de/22274966ij.jpg)

Hier versucht Maja mal was klarzustellen: "DAS Spielzeug gehört MIR!  X(

(http://up.picr.de/22274967gq.jpg)

(http://up.picr.de/22274968uz.jpg)

Na gut, Maja ist ja nicht so! Boni darf den Spielbogen auch mal für sich alleine haben! :icon_lol:

(http://up.picr.de/22274969pz.jpg)

(http://up.picr.de/22274970qn.jpg)

(http://up.picr.de/22274971zy.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 18. Juni 2015, 10:53:03
Oh, sooooo süß - und Boni beobachtet das Ganze  :alas: scheint ihnen echt zu gefallen! Ist ja manchmal gar nicht mehr einfach - WOMIT - wir sie noch "beglücken" können. gel!?  :65:

ICH möchte auch sowas für meine Süßen - werde es bei der nächsten Zooplusbestellung vormerken  :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 18. Juni 2015, 10:54:26
 :24: :24: :24: :24: also gemeinsam haben sie es geschafft es in eine andere Position zu bringen - coool dieses Ding  :69:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. Juni 2015, 10:58:06
:24: :24: :24: :24: also gemeinsam haben sie es geschafft es in eine andere Position zu bringen - coool dieses Ding  :69:

Das hat Maja gleich zu Beginn (noch bevor ich die Kamera gezückt hatte) ganz alleine auch geschafft. Sie hat eines der baumelnden Spielzeuge erbeutet und ist - wie sie es gerne macht - mit der Beute im Mäulchen weggegangen. Dabei ist der Bogen natürlich gekippt!!!! :not speak:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. Juni 2015, 11:02:16
Und weiter geht's!

(http://up.picr.de/22275087jq.jpg)

(http://up.picr.de/22275088hz.jpg)

Das fand ich ja zum Schreien: Maja springt an die Unterseite des Spielbogens! Hat sie paar mal versucht! Ist auf diesem Weg aber nicht an die Jagdobjekte rangekommen.  :24:  :24:  Armes Tigerchen!

(http://up.picr.de/22275089bj.jpg)

(http://up.picr.de/22275090dc.jpg)

(http://up.picr.de/22275091jx.jpg)

(http://up.picr.de/22275092fp.jpg)

(http://up.picr.de/22275093gd.jpg)

(http://up.picr.de/22275094ur.jpg)

(http://up.picr.de/22275095ze.jpg)

(http://up.picr.de/22275096ps.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Namikwa am 18. Juni 2015, 11:04:19
Ich hab in der Vergangenheit schon ein Vermögen für diverse Behausungen, Spielzeuge etc. ausgegeben mit dem Endresultat, dass die am liebsten im Amazon-Karton oder dem viel zu kleinen Körbchen des Plüschhundes sitzen - und mit Lockenwicklern, o.b.s und Mascara spielen... Alles andere ist genau 10 Minuten interessant - und verstaubt dann ...
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. Juni 2015, 11:21:58
Sodale! Das ist der letzte Schwung an Fotos! Wie sich bereits angedeutet hat, verstehen meine Fellkinder auch das Teil als Ruheplatz zu nützen. Boni hat Frauli und Tante Agnes zuliebe wieder ein Ohrli umgeknickt!
(http://up.picr.de/22275127ot.jpg)

(http://up.picr.de/22275128xx.jpg)

(http://up.picr.de/22275129xu.jpg)

(http://up.picr.de/22275130ol.jpg)

(http://up.picr.de/22275131ah.jpg)

(http://up.picr.de/22275132km.jpg)

Wir hatten über eine Stunde Spaß gestern. Das war so entspannend für mich und abwechslungsreich für meine Kleinen.

ACHTUNG NOCH EIN SICHERHEITSHINWEIS: Beim 1. Schwung Fotos, am 2. Bild sieht man - wenn man genau schaut - auf Maja Rücken etwas unterhalb der Schultern ein dunkelbraunes Kugerl. Das ist Teil eines der Mäuschen. Im Laufe des Abends fand ich 2 harte halbe Kugerl neben dem Spiel, die ich heute identifizieren konnte. Glücklicherweise hat das keine meiner Fellnasen ins Mäulchen genommen. Bitte passt auf, dass nix passiert!

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 18. Juni 2015, 15:04:51
Da ist aber ordentlich viel los bei euch - eindeutig mehr Action als bei uns - aber das ist ja immer so! :happy fourth:
Freu mich schon auf die Live-Vorstellung morgen!! :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 25. Juni 2015, 08:06:22
Maja ich MUSS dir ein Geheimnis verraten!!!! Habe von deinem Frauli ein super tolles Foto von dir bekommen!  :8: Ich weiß nicht warum sie das nicht der "Allgemeinheit" zukommen lässt  :be happy:

Übrigens die Fotos der tollen "Babydecke" die ihr habt, haben mich so sehr überzeugt, dass ich sie auch für meine Süßen bestellt habe, bin schon gespannt ob sie auch so gut wie bei euch ankommt  :kacsint2:
Bienchen benutzt auch DU diese Decke?

Kraulis euch Süßen  :8: :8: :8:  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 25. Juni 2015, 15:44:41
Maja ich MUSS dir ein Geheimnis verraten!!!! Habe von deinem Frauli ein super tolles Foto von dir bekommen!  :8: Ich weiß nicht warum sie das nicht der "Allgemeinheit" zukommen lässt  :be happy:

Übrigens die Fotos der tollen "Babydecke" die ihr habt, haben mich so sehr überzeugt, dass ich sie auch für meine Süßen bestellt habe, bin schon gespannt ob sie auch so gut wie bei euch ankommt  :kacsint2:
Bienchen benutzt auch DU diese Decke?

Kraulis euch Süßen  :8: :8: :8:  :103:

Majas Foto gibt's nur auf meinem Handy und da ich es nicht schaffe, es vom Handy in den PC zu bringen, ist es leider nur einem kleinen Kreis vorbehalten. Meine Tiger-Prinzessin hat mir aber geflüstert, dass sie nix dagegen hat, wenn wer anderer  :whistle: das Foto von ihr einstellt!

So, jetzt ist Bienchen am Wort:
Miau, ich hab zur Zeit andere Lieblingsplätzchen:

(http://up.picr.de/22350597rt.jpg)

(http://up.picr.de/22350598nk.jpg)

(http://up.picr.de/22350599lr.jpg)

gelegentlich werde ich aber auch auf der Decke gesehen. Gestern hab ich bissl mit den baumelnden Mäuschens gespielt. Aber ich geh das gemütlicher an, als meine Schwester. Duhu, passt du eh auf, dass keines deiner Fellkinder ein loses Teil von dem Spielzeug schluckt?  :not speak: Bei uns ist ja ein Kugerl in 2 Teilen runtergefallen. Aber wir sind ja alle schon groooooße und vernünftige Samties. Bei uns frisst echt keiner loses Kleinzeug.  :enjoying:

Köpfchen

Bieneli


Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 25. Juni 2015, 19:49:25
Mache ich doch sofort  :3:

Maja hast dir ein tolles Plätzchen ausgewählt  :kacsint2:

Biene dein neues Plätzchen ist aber auch toll :67:
und danke für deinen Rat,  keine Angst, ich passe bei allen Spielzeugen für meine Fellis sehr auf da mir auch schon einiges untergekommen ist  :wonder:

Kraulis euch Dreien
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 25. Juni 2015, 22:48:28
Köpfchen von Maja an Monika!  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 26. Juni 2015, 22:43:55
Freut mich Bonilein dass du weißt WAS gesund ist  :8:
Hast Frauli gar nichts übrig gelassen ?  :be happy:

Boni beim Joghurt schlechten  :alas:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 27. Juni 2015, 08:24:50
Miau,
Biene hat die verlassene Joghurtschüssel entdeckt. Ihr genüssliches Schlabbern hat mich angelockt. Mmmmhh da hat Biene was Leckeres entdeckt. Lieb wie Biene nun mal ist, hat sich mich rasch rangelassen.  :69:
Nach einiger Zeit kam Frauli und hat irgendwas gesagt dass es IHR Joghurt sei. Muss gestehen, das hat mich nicht wirklich interessiert!  :alas:

Dummerweise hat Frauli die Schüssel an sich genommen und so gehalten, dass ich mit meiner Schnauze nicht mehr rein konnte. Erst als die Schüssel fast leer war ist sie wieder am Tisch gelandet. Mit dem kärglichen Rest wollte ich mich nicht mehr abgeben. Das ist aber sowieso Biene`s Job. Sie hat die Schüssel dann geputzt.

Köpfchen

Boni Schleckermäulchen

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 29. Juni 2015, 18:29:57
Bonilein ich bin ja froh, dass deinem Frauli nicht die Hand " abgestorben" ist  :be happy:
sie meint du bist ja sooo ein leichtes Flauschi  :not speak:
Aber sicher ist - du hast dich total wohl gefühlt und dass ist super  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 29. Juni 2015, 18:37:57
Miau,

Fraulis Arm lag ja auf der Sessellehne. Und ich mit meinem Gewicht auf Fraulis Seite und am Sessel. Unser roter Sessel ist seeeehhhhr bequem. Frauli und ich haben gestern ca. 2 Stunden gemeinsam im Sessel verbracht. Zwischendrin hat uns Biene Gesellschaft geleistet.
Frauli nennt das: WOCHENENDE. Manchmal sagt sie dazu: SONNTAG.

Köpfchen

Boni Kuschelfreak
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 29. Juni 2015, 21:10:03
Ja, Boni ist eine echte Ausdauerkuschlerin  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 29. Juni 2015, 22:11:15
Ja, Boni ist eine echte Ausdauerkuschlerin  :8:

Miau,

jaaaaa, ich kuschel gerne und find mir bei jedem das bequemste Plätzchen im roten Sessel. (Vor kurzem hat Frauli Fotos von mir und Tante Agnes im roten Sessel eingestellt)

Köpfchen

Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 01. Juli 2015, 11:28:43
Es kommt gelegentlich   :laugh:  vor, dass weder Frauli noch Tante Agnes Zeit haben...... zum Glück gibt's den großen Teddybären der kuschelbedürftigen Samties als Schlafplatz dient!

(http://up.picr.de/22409131pw.jpg)

(http://up.picr.de/22409134hv.jpg)

(http://up.picr.de/22409135np.jpg)

Tigerchen liebt wie die beiden anderen Joghurt...

(http://up.picr.de/22409137bo.jpg)

und vergisst da schon mal ihre guten Manieren!   :not speak:

(http://up.picr.de/22409136wb.jpg)


3 Schnauzen gleichzeitig in einer Schüssel - das war dann doch zu viel! Maja hat Biene und Boni Platz gemacht.  :be happy:

(http://up.picr.de/22409138pb.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 01. Juli 2015, 11:44:08
 :be happy:  .......eine Prinzessin "diniert" nicht mit dem "Volk"  :be happy:

süß sind sie  :8: :8: :8: also wenn ich mehr Platz in unserer Wohnung hätte, hätte ich auch gerne so einen Teddy, er ist ja toll  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 01. Juli 2015, 11:55:39
Der Teddy wurde ausgesetzt! Ich hab ihn vor vielen Jahren bei uns in der Wohnhausanlage neben den Mistkübeln gefunden und "adoptiert". Mira und Melina haben sich etwas geschreckt als ich mit dem Riesenbären ankam.
Meine Nichte (Jahrgang 1996) ist  als kleines Kind, gerne beim Bären am Schoß gesessen.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 02. Juli 2015, 15:00:01
So ihr Süßen, nun heißt es die nächsten Tage nicht zuviel Bewegung  :kacsint2: heiße Tage sind in Sicht  :109:

Rauf am Kratzbaum und beim Fenster rausgucken, fressen und trinken und natürlich sich vom Frauli kraulen lassen  :be happy:
 :103:  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. Juli 2015, 16:19:53
Mau,

will wieder WOCHENENDE, damit ich mit Frauli endlos lang im Sessel kuscheln kann.  :kacsint2:

Köpfchen,

Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 03. Juli 2015, 12:03:16
Ich bin die letzten Tage später heimgekommen. Bienchen scheint mich sehr vermisst zu haben. Nach Begrüßungskraulis und Abendessen legt meine Kleinste sich gerne auf (und wenn geht auch IN  :be happy: ) Rucksack oder Tasche mit der ich heimgekommen bin!

(http://up.picr.de/22427575ar.jpg)

(http://up.picr.de/22427568ft.jpg)

(http://up.picr.de/22427569lp.jpg)

(http://up.picr.de/22427570ur.jpg)

(http://up.picr.de/22427571nc.jpg)

(http://up.picr.de/22427572on.jpg)

(http://up.picr.de/22427574ip.jpg)


Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 03. Juli 2015, 14:47:58
Heute vor 3 Jahren (am letzten Schultag vor den Sommerferien) sind Biene und Maja bei mir und Lini eingezogen!

Hab auf meinem PC paar alte Fotos (mit einem noch älterem Handy aufgenommen) entdeckt, die ich euch nicht vorenthalten will!

Die ersten 3 Fotos entstanden bei unserem ersten Kennenlernen bei Pflegefrauli Raffaela. Biene und Maja waren 6 Wochen alt.
(http://up.picr.de/22428810ki.jpg)

(http://up.picr.de/22428811tw.jpg)

(http://up.picr.de/22428812zj.jpg)

Mittlerweile zu Hause angekommen!
(http://up.picr.de/22428813co.jpg)

(http://up.picr.de/22428814ha.jpg)

Lini was not amused: Mit Entsetzen muss sie mit ansehen, was die "kleinen Kröten" mit IHREM Gras anstellen.
(http://up.picr.de/22429112fa.jpg)

aber wenigstens ein neues Kuschelkörbchen gibt's seit die kleinen Rabauken in Lini's Revier eingedrungen sind!
(http://up.picr.de/22429113pn.jpg)



Biene mit Augenentzündung (beim Doc und daheim)
(http://up.picr.de/22428815vt.jpg)

(http://up.picr.de/22428817qc.jpg)

Maja: Immer schon Prinzessin
(http://up.picr.de/22428818ey.jpg)

Seht mal wie kahl und aufgebläht Biene's Bauchi war: (kein Wunder dass unsere liebe TÄ befürchtete Bienchen habe FIP)
(http://up.picr.de/22428819jo.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 03. Juli 2015, 16:21:24
Ein bissl größer sind sie geworden in den 3 Jahren - meine Güte, die waren ja sooooooooo winzig  :alas: - aber Bienchen ist noch immer das Baby und Maja die Prinzessin - das ändert sich nicht :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 03. Juli 2015, 20:43:17
drei wundervolle jahre! :)
ich bin froh zu sehen, dass wir nicht die einzigen sind, die katzen in stoffsackerln halten. *ggg*
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 03. Juli 2015, 22:18:43
3 Jahre - alles Gute zum Jahrestag  :113:
Ach die waren ja ganz süße Babys :8: :8:
Schön dass ich nun auch deine Lini sehen konnte , es sind sicher schöne Erinnerungen die du hast! ♥
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 12. Juli 2015, 22:01:49
Miau,
ich war mit Biene bei der Weißkittel. Anfangs war es total schrecklich eingesperrt zu sein. Ich hab gejammert was das Zeug hält. Dass mich fremde Zweibeiner überall befummelt haben, mein Mäulchen aufgemacht, mein Bauchi abgedrückt und was weiß ich noch was alles gemacht haben war so was von unangenehm, das könnt ihr mir glauben.

Aber dann kam's: Ich wurde gewogen! Und siehe da! Ich hab 10 dag weniger als vor einem Jahr. Tante Agnes weiß Bescheid. Und Frauli kann jetzt nix mehr dagegen sagen, wenn mich Tante Agnes mit Leckerlies verwöhnt.

Sie hat versprochen, dass sie mich bald wieder besuchen kommt. Dann darf ich gaaaaanz viiiiiele Leckerlies futtern und gaaaaanz lang Schossi sitzen.

Freu mich schon!

Seidenflauschi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 19. Juli 2015, 20:09:35
Als Maja's Bedienstete erlaube ich mir Bericht über die Ereignisse der letzten Tage zu geben.

1.) Jährlicher Kontrollbesuche beim Tierarzt:
Mit Biene und Boni kein Problem - mit Maja nur dank des beherzten Eingreifens meiner Nachbarn möglich. Hab Leckerlies am Teppich (in der Nähe der seit Tagen bereitstehenden Transportbox) verteilt. Als ich mein süßes Tigerschnuckelchen   :19: packte, wehrte sie sich mit allen 4 Pfoten, besser gesagt: mit den daran befindlichen Krallen. Die erste Runde ging eindeutig an Maja!  :beee:

Nach dem ich meine blutigen Kratzer mit Taschentüchern versorgt hatte - Tigermausi  X( mampfte indes ungeniert die Leckerlies - rief ich meine "neue" Nachbarin Gabi an. (sie hat die Plakate für die damals heimatlose Emily im Haus aufgehängt)
Gabi war noch unterwegs, informierte aber ihre Nachbarn Dini und Markus (die beiden haben u.a. die Metro-Katzen eingefangen und zu Bri gebracht - würden also mit meinem widerspenstigen Tigerchen auch fertig werden.)

Einfach war es nicht, aber mit vereinten Kräften (wobei Markus eindeutig die Hauptrolle innehatte) gelang es Maja in die Enge zu treiben und sie letztlich wie ein Wrap in eine alte Jacke gehüllt in den Transportkorb zu bugsieren.

Boni war leider mit im Raum, als wir Maja einfingen und obwohl niemand ihr nachstellte, bekam sie Panik und flüchtete schließlich in den Korb am Küchenkastel ganz oben.

Keine Sorge: Maja hat den Tierarztbesuch gut überstanden und als wir heimkamen gab es Abend essen und Maja war total entspannt. Einzig Boni verharrte noch einige Zeit im Korb - sie kam nicht mal zum Essen runter.

Aber wen stört das schon? Maja sicher nicht:  :whistle: Sie hat ihren Auftritt gehabt.   :71:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Namikwa am 19. Juli 2015, 20:18:53
Als ich heute früh mit Katanka schmuste, spürte ich, dass sie einen ordentlichen, verkrusteten Fahrer über dem Auge hat - dh Mephi  hat sie offensichtlich doch mal erwischt... Das gibt Konsequenzen. Bevor ich am Freitag auf Urlaub gehe, starten wir das Experiment "Mephi beim Tierarzt" zum Krallenschneiden, denn die sind Mörderwerkzeuge und ich möchte nicht, dass er sie an den Augen erwischt (sie hat auf beiden Augen schon von der Zeit im Mutterleib an grauen Star, sieht meines Erachtens aber trotzdem gut - trotzdem will ich mich nicht damit spielen..) Leider habe ich keine Nachbarin, die ich zu Hilfe rufen kann, wenn Mephi-Uschi 1:0 steht...
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 19. Juli 2015, 20:41:49
Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg! Notfalls muss Mephis PF anrücken..... :kacsint2:

Ich schulde euch noch das 2. Ereignis mit meiner hübschen Tigermaus!

Maja scheint heute mit der falschen Pfote aufgestanden zu sein: Von der Früh weg, nörgelte sie rum. Zwischendurch war Madame richtig schmusebedürftig. Während Biene und Boni sich kühle Plätzchen suchten um den heißen Tag gut zu überstehen, kam Maja immer wieder gelaufen und miaute mich vorwurfsvoll an. Hab ihr eh gesagt, dass ich leider keinen Zugang zum "Thermostat" habe. Hätte sonst längst die Temperatur um 15° runtergefahren....... :alas:

Irgendwie haben wir den Tag halbwegs überstanden. Punkt 18:00 waren alle 3 hellwach und liefen ins Badezimmer! Zeit für die Essensausgabe!
Jetzt wo es so heiß ist gebe ich ihnen abends immer Säckchen mit kleinen Stückchen in Soße. Nach der Fütterung ging ich unter die Dusche. Mit Schaum nicht nur vorm Mund  :laugh: hörte ich jämmerliche Laute. Ich schob den Duschvorhang zur Seite rief paar beruhigende Sachen und erblickte Boni und Tigerchen.

Der Dusche entstiegen entdeckte ich 2 "Portionen" Kotze. In einer waren Erdäpfel. Da Boni sowas nicht frisst hatte ich Maja als "Kotztüte" enttarnt. Dann fiel mein Blick auf unsere Patchwork-Kratzmatte. Die lag halb zusammengeklappt rum und Tigerchen mittendrin. Als ich hin ging merkte ich dass Madame ganze Arbeit geleistet hat.  :whistle: Die Decke war ziemlich eingesaut mit Kotze.

Gut dass Frauli Internet daheim hat. Schnell auf Zooplus nachgesehen. Die Matte darf bei 30° in der Maschine gewaschen werden. Flugs rein damit. Wie es scheint hat sie es gut überstanden.
 
Tigerchen macht einen fidelen Eindruck und das Personal muss ja auch beschäftigt werden!  :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 20. Juli 2015, 15:32:25
Ach ihr Süßen, musstet bei dieser Hitze Straßen- bzw. U-Bahnfahren nur um so eine dooooofen Stich zu bekommen :109:

Aber ich muss schon sagen, euer Frauli hatte noch mehr damit zu kämpfen, einmal zwei Körbe zu schleppen und dann nach dem Stress dich Maja umherzufahren  :be happy: Aber siehst du Maja, Prinzessinnen reisen alleine  :alas:

Bin ja froh, dass ihr das alles hinter euch habt und noch mehr denke ich freut sich euer Frauli  :whistle:

Kraulis euch Süßen  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 20. Juli 2015, 17:30:03
Prinzesschen war letzten Montag beim TA. Da war es nicht so heiß! Boni und Biene waren am Samstag davor (also vor 10 Tagen) das war ein angenehm warmer Tag! So liebe ich den Sommer! Bei Affenhitze tu ich weder mir noch meinen Fellis einen Kontroll- und Impftermin beim TA an!  :kacsint2:

Frauli freut sich seeeeehr, dass die TA-Aktion vorbei ist. Und besonders darüber, dass alle 3 Samties gesund sowie Zähne und Gewicht ok sind.

Boni wurde von der Assistentin liebevoll als Wurmi bezeichnet, weil sie sich so gewunden hat um ihr zu entkommen. Bieneli hat noch eines draufgesetzt, sie ist ja kleiner und wendiger. Sie bekam den Namen "Wurrliwurm" und die Assistentin überließ Frau Doktor das Abhören. Ach ja, das eher dunkle T-Shirt der Assistentin war ziemlich weiß und flauschig, nach dem Biene wieder im Transporter war!  :enjoying:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Merle am 21. Juli 2015, 17:13:31
...tja, selber Schuld, wenn die Assistentin bei einer so schönen hellen Katze wie Biene ein dunkles T-shirt trägt  :71:
Mein Kater ist dunkelbraun und unsere hat immer ein helles Tshirt an, das ist auch nicht besser.
Perfekt, dass ihr alle rundum glücklich seid, kann verstehen, dass Frauli froh ist, den Tierarztbesuch hinter sich zu haben.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. Juli 2015, 11:41:02
ICH hätte den Transportkorb ja schon längst in den Keller gebracht........

Aber wie ihr seht wird er noch benötigt. :be happy:

(http://up.picr.de/22614962fr.jpg)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 23. Juli 2015, 13:40:49
Mah................. , da passt Bonilein aber nicht wirklich rein, was!?  :alas: das ist sicher der Transportkorb für Biene  :be happy:

Aber ein süßes Foto allemal  :8:  Boni ist echt groß
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. Juli 2015, 13:54:55
Keine Sorge! In dem Korb reisten nur Biene und Maja (zu unterschiedlichen Zeiten)
Der große Korb in dem Bonilein unterwegs war, steht längst wieder im Keller. :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. Juli 2015, 14:02:35
Bieneli gestern Abend: Müde von der Hitze und ein wenig nachdenklich.........

(http://up.picr.de/22615995qo.jpg)

(http://up.picr.de/22615996tn.jpg)

Um Reklamationen vorzubeugen  :laugh: hier meine Tigerprinzessin in Aktion! Herrlich auf dem Sessel kann Samti sich drehen!

(http://up.picr.de/22615994jp.jpg)



Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 23. Juli 2015, 14:54:40
"Keine Sorge! In dem Korb reisten nur Biene und Maja (zu unterschiedlichen Zeiten)"   DASS ist gut - hätte ich gerne gesehen "gemeinsam"  :24:

Hatte ich ja doch recht das da Bonilein nicht rein passt, gel?

Biene sieht man aber an das sie ziemlich müde ist - so - ach ja dann guck ich halt mal in die Kamera - süß  :8:

Ach und es ist wie es ist!!! Maja Prinzessin ist einfach HÜBSCH - wie sie sich reckt und streckt am Sessel - soooo majestätisch und ihr hübsches Gesichtchen dazu, einfach zu dahinschmelzen :kacsint2:  :8:

Kraulis euch Süßen  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. Juli 2015, 15:05:14
In ihrer frühen Jugend reisten die Zwillinge sehr wohl gemeinsam - sogar in dem eher kleinen roten Korb.

Meine Nichte war vor paar Tagen da. Sie hatte den Auftrag meine Samties zu fotografieren. Hab leider die Fotos noch nicht bekommen. Aber dreimal dürft ihr raten WER es genossen hat Modell zu stehen, sitzen, etc.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 23. Juli 2015, 15:09:59
Aber doch nicht Prinzesschen?  :not speak:


Übrigens hast du gesehen wie schön man am Foto - Maja auf dem Sessel - die Krallen der Hinterpfote sieht? Toll  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. Juli 2015, 15:16:40
............

Übrigens hast du gesehen wie schön man am Foto - Maja auf dem Sessel - die Krallen der Hinterpfote sieht? Toll  :kacsint2:

Erst jetzt nach dem ich das Foto vergrößert habe. Sonst fallen mir - wenn ich vor dem Sessel stehe - nur die kleinen Löcher der Krallen im Leder auf. Aber meistens sitze ja drin und da stören die Krallenabdrücke nicht. Gehört dazu wenn man Fellkinder hat!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. Juli 2015, 15:20:28
Aber doch nicht Prinzesschen?  :not speak:


OH JA!!! ES WAR MAJA, die von Anja's Fotoapparat und ihrem Interesse an ihrer Person angetan war. Die beiden haben sich kurz gesehen und "gefunden". Anja meinte, Maja sei sehr hübsch und soooo fotogen! Und Maja genoss die Anerkennung in vollen Zügen.

Bienchen hing eher müde rum. (es war auch recht heiß) Bonimausi hatte Angst und versteckte sich im hintersten Eck im Schlafzimmer.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. Juli 2015, 16:43:12
So hier sind die Profi-Fotos! Meine Nichte Anja war auf der Graphischen und hat dort den Zweig Fotografie besucht!

(http://up.picr.de/22617191jb.jpg)

(http://up.picr.de/22617194ud.jpg)


(http://up.picr.de/22617492jq.jpg)

(http://up.picr.de/22617495cg.jpg)

(http://up.picr.de/22617497pk.jpg)

(http://up.picr.de/22617499ot.jpg)

(http://up.picr.de/22617500mb.jpg)

(http://up.picr.de/22617501fd.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 24. Juli 2015, 07:56:27
Ach sind die schön - will auch haben :clap: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 24. Juli 2015, 08:35:57
Ich finde Maja wirkt so klein, fast wie ein Kitten auf den Fotos. Dafür sieht Biene so groß und erwachsen aus.

Was willst du auch haben?
Meine Samties geb ich nicht her!
Falls du auch Profi-Fotos von den Katzen willst, kann ich Anja fragen. Sie ist allerdings nur mehr bis zum 6. August in Österreich. Dann Urlaub und Vorbereitungstreffen für ihren Indonesien-Einsatz. Ende August kommt sie für paar Tage zurück bevor sie am 3. September für ein Jahr Europa verlässt.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 24. Juli 2015, 08:38:59
Also ich muss sagen - auf diesen Fotos sieht nun eher Maja wie "das Baby" aus, bisher war es immer als ob Biene das Baby ist  :not speak:

süße Fotos - süße Miezen  :8: :8: natürlich auch Boni, wir kennen sie ja alle, auch wenn sie sich diesmal versteckt hat  :8:

 :whistle: hab grad gelesen dass du das auch so empfindest - Maja Baby, Biene groß  :24:

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 24. Juli 2015, 10:25:22
Jetzt gibt's wieder Laien-Fotos!

Ich wollte gestern Abend den Transportkorb - ENDLICH - wegräumen, weil eh schon so viel rumsteht. Boni bemerkte mein Vorhaben, ich hatte mich gerade runtergebeugt und den Griff vom Korb umfasst, als Boni ankam und stumm aber bestimmt ihre Pfote auf den Korb legte und mich ansah.
Da wir beide uns auch ohne Worte gut verstehen, nahm ich meine Hand vom Korb und sagte Boni, das ich sie verstanden habe und der Korb da stehen bleibt.

Boni legte sich dann gleich wieder drauf. Heute früh lag sie auch wieder am Korb, so als ob sie mir beweisen will, dass sie ihn WIRKLICH verwendet.


(http://up.picr.de/22622937ep.jpg)

(http://up.picr.de/22622938no.jpg)

(http://up.picr.de/22622939ys.jpg)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 24. Juli 2015, 16:13:51
Sie ist klug - das ist lüftig da oben mit den Schlitzen bei der 'Hitz!!

Ich möchte von meinen auch so schöne Fotos - deine KAaaaatzis würd ich dir nie wegnehmen, auch wenn ich sie sehr lieb hab und mich freu, wenn ich bei ihnen bin :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 24. Juli 2015, 16:28:54
Ich denke auch, dass Boni den Platz liebt weil er erhöht  (ein Faible aller Fellis) und nicht so warm wie Teppich, Decke etc. ist.

Ja Boni ist ein schlaues Katzi, und ein liebes, mein Seelensamti!  :8:  :8:  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 03. August 2015, 11:08:15
Mein kleinstes Fellkind hat ein besonderes Faible für Rucksäcke und Taschen mit denen Frauli heimkommt.  :8:

(http://up.picr.de/22717248hh.jpg)

(http://up.picr.de/22717249ta.jpg)

(http://up.picr.de/22717250hc.jpg)

(http://up.picr.de/22717251qb.jpg)

(http://up.picr.de/22717253tw.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 03. August 2015, 11:28:53
Ach so süß - wieder mal ein Biene-Baby Foto  :kacsint2:
Bin ja mal gespannt ob sie den "Babyblick" irgendwann mal verliert, ich denke jedoch nicht  :8:

Kraulis an alle Drei bitte von mir  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 03. August 2015, 11:34:28
Boni AUF ihrem neuen Lieblingsplatz
(http://up.picr.de/22717427hq.jpg)

Boni IN ihrem neuen Lieblingsplatz
(http://up.picr.de/22717428ed.jpg)
Von wegen Boni passt da nicht rein! :whistle:

Und last not least - ein Foto meiner süßen Tigerprinzessin
(http://up.picr.de/22717429qk.jpg)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 03. August 2015, 11:41:36
 :alas:   ich war mir sogar sicher, dass Boni da reinpasst , denn ich habe das gleiche Exemplar zu Hause, gleiche Transportbox und große Katze  :be happy: auch die (Sally) liegt sehr gerne in dem kleinen Korb obwohl auch ein großer Korb umher steht  :not speak:

Hab Maja grad am Pfötchen gekraut  :not speak: JETZT halten uns (mich) hier alle für verrückt Andrea  :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 03. August 2015, 12:21:17
:alas:   ich war mir sogar sicher, dass Boni da reinpasst , denn ich habe das gleiche Exemplar zu Hause, gleiche Transportbox und große Katze  :be happy: auch die (Sally) liegt sehr gerne in dem kleinen Korb obwohl auch ein großer Korb umher steht  :not speak:

Hab Maja grad am Pfötchen gekraut  :not speak: JETZT halten uns (mich) hier alle für verrückt Andrea  :laugh:

wenn bei uns so ein Pfötchen wo herunter hängt, gibt's immer ein dickes Bussi drauf! :8:

 @ Monika - wir sind höchstens katzenverrückt :alas:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 03. August 2015, 12:40:04
Mah................. , da passt Bonilein aber nicht wirklich rein, was!?  :alas: das ist sicher der Transportkorb für Biene  :be happy:

Aber ein süßes Foto allemal  :8:  Boni ist echt groß

@Monika: Ähem und wie soll ich das dann deuten???
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 03. August 2015, 12:56:27
:alas:   ich war mir sogar sicher, dass Boni da reinpasst , denn ich habe das gleiche Exemplar zu Hause, gleiche Transportbox und große Katze  :be happy: auch die (Sally) liegt sehr gerne in dem kleinen Korb obwohl auch ein großer Korb umher steht  :not speak:

Hab Maja grad am Pfötchen gekraut  :not speak: JETZT halten uns (mich) hier alle für verrückt Andrea  :laugh:

Hat Maja wenigstens stillgehalten? Bei mir zieht sie manchmal das Pfötchen weg und schaut mich indigniert an!  :not speak:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 03. August 2015, 14:35:40
@ ...also Katzenmama ich wollte damit andeuten, dass ihr nicht NUR diesen einen (kleinen) Transportkorb  :alas:
@ ...und JA , Maja hat stillgehalten, war ja ICH die Pfoti krault, ihre "Lieblingsuserin"  :be happy:

@ Ja, ja puppipuhaly - WIR Katzennarren    :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 11. August 2015, 10:42:26
Ich denke ich habe gehört, dass Frauli momentan viiiiel Zeit für euch hat  :not speak:

Da dürfen wir uns ja sicher wieder mal auf Fotos freuen  :be happy:

Bienchen ich habe auch gehört, dass deine Schwester Maja dir schon etwas Konkurrenz macht (mit Schoßi sitzen)  :alas: doch das macht nichts, gel? Ihr seid ja Zwillinge und die machen ja alles gemeinsam  :kacsint2:

Schöne Tage mit Frauli ihr Süßen  :8: :8: :8:  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 11. August 2015, 10:53:11
Miau,

es ist urheiß, wir sind alle recht müde. Ja Frauli ist öfter da. Wir genießen die zusätzlichen Kraulis.

Dummerweise haben  Boni und Maja mich als Jagdobjekt ausgewählt wenn grad kein Falter oder ähnliches verfügbar ist und die beiden Lust auf jagen haben.  :beee:

Ich glaub die sind beide bissl eifersüchtig auf mich.

Fotos gibt's wenn Frauli wieder arbeiten ist.

Köpfchen

Bienchen
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. August 2015, 15:28:20
Taschenkontrolle à la Biene  :kacsint2:

(http://up.picr.de/22846522nj.jpg)

(http://up.picr.de/22846524st.jpg)

(http://up.picr.de/22846525vw.jpg)

Wenn Biene so begeistert ist muss ihr Schwesterchen auch nachsehen kommen

(http://up.picr.de/22846526nj.jpg)

(http://up.picr.de/22846527wv.jpg)

(http://up.picr.de/22846528uo.jpg)

(http://up.picr.de/22846529ak.jpg)

(http://up.picr.de/22846530uy.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. August 2015, 15:32:39
Boni auf der Suche nach Entspannung

(http://up.picr.de/22846582av.jpg)

(http://up.picr.de/22846583rz.jpg)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. August 2015, 16:43:25
Und weiter geht's mit Urlaubsfotos!

(http://up.picr.de/22847379sn.jpg)

(http://up.picr.de/22847380pf.jpg)

(http://up.picr.de/22847381kv.jpg)

(http://up.picr.de/22847382ib.jpg)

(http://up.picr.de/22847383lu.jpg)

(http://up.picr.de/22847384gq.jpg)

Wusstet ihr schon, dass mein Bieneli ein dreifärbiges Samti ist? Hier ist der Beweis:

(http://up.picr.de/22847385cx.jpg)

(http://up.picr.de/22847386od.jpg)

(http://up.picr.de/22847387ko.jpg)

(http://up.picr.de/22847388le.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 17. August 2015, 16:50:49
 :24: :24: :24: .........WAS macht denn da Bieneli für super Turnübungen ? Soooo süß  :8:
Also ich hab das erste Foto gesehen und musste sooooo lachen  :laugh: danke für diese Aufmunterung am Montag!  :be happy:

Na ja und Maja hat sich diese scheinbar nicht von ihr "abgesehen" - sie schaut nur mal nach was denn da in der Tasche ist - was ihre Schwester zu solchen Turnübungen veranlasst  :not speak:

Boni entspannt ja mehr als gemütlich - süße Bande  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 17. August 2015, 16:52:12
Oh mein Gott - kann die gemütlich MÜZEN  :laugh: :24: beneidenswert  :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. August 2015, 16:54:38
Bieneli hab ich nur mehr so erwischt. Musste erst die Kamera holen.

(http://up.picr.de/22847499kp.jpg)

Maja-Mausi hat auch ihre verspielten Minuten

(http://up.picr.de/22847500py.jpg)

(http://up.picr.de/22847501tc.jpg)

(http://up.picr.de/22847502ud.jpg)

Wir haben alle unter der Hitze gelitten. Meine Fellis haben ständig neue Schlafplätze und - Positionen ausprobiert!

(http://up.picr.de/22847503ct.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. August 2015, 17:02:03
Der letzte Schwung Urlaubsfotos!

(http://up.picr.de/22847549yv.jpg)

(http://up.picr.de/22847550ie.jpg)

(http://up.picr.de/22847551cq.jpg)

(http://up.picr.de/22847552ob.jpg)

(http://up.picr.de/22847553iv.jpg)

(http://up.picr.de/22847554ge.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. August 2015, 17:05:11
:24: :24: :24: .........WAS macht denn da Bieneli für super Turnübungen ? Soooo süß  :8:
Also ich hab das erste Foto gesehen und musste sooooo lachen  :laugh: danke für diese Aufmunterung am Montag!  :be happy:

Na ja und Maja hat sich diese scheinbar nicht von ihr "abgesehen" - sie schaut nur mal nach was denn da in der Tasche ist - was ihre Schwester zu solchen Turnübungen veranlasst  :not speak:

Boni entspannt ja mehr als gemütlich - süße Bande  :8: :8: :8:

Miau,

das rote Sackerl hat soooo interessant gerochen. Nach Wiese und Wauzis und Sonne. Frauli hat es am Sommerfest mitgehabt.

Köpfchen Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 17. August 2015, 21:24:30
So süß sind sie  :8: :8: :8: - alle 3 - und haben sehr genossen, dass ihr Frauli viel bei ihnen daheim war! :113:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. August 2015, 22:45:16
Heute Abend haben wir seit langem wieder zu viert jagen gespielt! Unsere Lieblingsangel ist wieder aufgetaucht, ich hab sie geschwungen, und alle drei Flauschis sind begeistert quer durchs Zimmer gerast und gesprungen!

Tat echt gut! Auch dem Frauli! :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 21. August 2015, 15:55:52
(http://up.picr.de/22881618sg.jpg)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 21. August 2015, 17:23:09
Um bienchen, was hast du da denn hübsches bekommen?
;)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 21. August 2015, 21:29:26
Um bienchen, was hast du da denn hübsches bekommen?
;)

Der Schein trügt! Die beiden Püppchen sind bloß Gäste. Hab sie am Sommerfest von Samlilu erstanden. Moni, mit dem lachsfarbenem Kleidchen ist schon in ihr Fix-Zuhause übersiedelt. Die graue Kitty war als Geburtstagsgeschenk gedacht, wird aber auch demnächst in ihr Fix-Zuhause (zu Moni) ziehen.

Als ich mit den beiden Puppen-Mädels eine Foto-Session machte, kam Bienchen dazu. Sie hat vorsichtig an Mona geschnuppert, drum durfte sie mit aufs Foto.

Kitty und Mona sind echt herzallerliebste Schätzchen.
Bei mir auf der Eckbank logieren seit 1,2 Jahren Georg, (der schwarze Kater, der sich vor einiger Zeit einer lebensverlängernden OP unterzogen hatte,  Schlummerle, Brummi und Brummelinchen sowie Hase. Damit ist meine "wollene Familienplanung" abgeschlossen!  :alas:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 24. August 2015, 10:37:21
Katzenpuzzle - einmal anders!  :laugh:

(http://up.picr.de/22908970dx.jpg)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 24. August 2015, 10:44:42
Tasche steht bei der Eingangstür, das heißt Frauli geht bald weg. Diesmal KOMM ICH MIT!!

Mal schauen, was da so alles drin ist.
(http://up.picr.de/22908995il.jpg)

(http://up.picr.de/22908996jy.jpg)

Hab ich schon mal gesagt, dass mich meine Schwester nervt??? Kaum entdecke ich was Interessantes kommt sie und will alles ganz genau wissen  :nervous:
(http://up.picr.de/22908997uc.jpg)

In der Altpapierkiste liegt sich's auch bequem!

(http://up.picr.de/22908998vk.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 26. August 2015, 10:29:58
Bienchen deine Schwester Maja NERFT doch NICHT - sie schaut nur nach ob dir auch nichts passiert  :21:  :65:

UND? Hast was Interessantes gefunden in der Tasche?

Ganz viiiiiele Kraulis euch Süßen  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 27. August 2015, 01:06:50
GESCHAFFT!!!

Diese Fotos hab ich mit meinem Handy gemacht. Und das Tolle daran ist, daß ich sie vom Handy ins Forum kopieren konnte
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 27. August 2015, 07:13:09
Bienchen ich glaube da konnte WER nicht schlafen!   :not speak: so spät noch im Forum  :be happy:

Super, freue mich für dich Andrea, dass du es geschafft hast, manches dauert eben, aber nie aufgeben, dass ist immer wichtig  :113:

Bienchen in ihrem Lieblingsrevier - Fraulis Taschen  :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 27. August 2015, 08:20:32
Frauli hat heute und morgen frei und dann ist Wochenende! :happy fourth:

Die Kamera war IM Rucksack DRIN, darum musste mich Frauli mit dem Handy fotografieren. Sie fand mich einfach sooo goldig. Besonders als ich mein Köpfchen hinter dem breiten Schultergurt versteckt hatte. :kacsint2:

Köpfchen

Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 27. August 2015, 08:28:00
Hihi, neugieriges Bienchen-freu mich schon, wenn ich dich bald wieder kuscheln kann! :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. September 2015, 11:02:45
In der Tasche waren einige leckere Sachen drin! Kein Wunder, ist ja auch Tante Agnes' Tasche!  :kacsint2:

(http://up.picr.de/22994251vp.jpg)

(http://up.picr.de/22994252qd.jpg)

Und wie üblich: Maja muss sich auch drauflegen. Aber ganz vertreiben lass ich mich nicht!

(http://up.picr.de/22994253xb.jpg)

(http://up.picr.de/22994254bd.jpg)

Während die Fraulis sich im Wohnzimmer unterhalten relaxen wir!

(http://up.picr.de/22994255lm.jpg)

(http://up.picr.de/22994256mp.jpg)

(http://up.picr.de/22994257cj.jpg)

Tigerchen hat den Kampf um den höchsten Liegeplatz im Revier gewonnen. Ich sehe sie sehr oft da oben.

(http://up.picr.de/22994258kh.jpg)

Biene kiefelt noch am Abstieg! Was nützt die schönste Aussicht, wenn man doch dort oben am Kratzbaum liegen möchte.... :whistle:

(http://up.picr.de/22994259oz.jpg)

Bonilein hat bissl gefremdelt, weil Tante Agnes doch länger nicht auf Besuch war. Später diente der Platz dann zum relaxen.

(http://up.picr.de/22994260qw.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 02. September 2015, 16:23:05
......... und wieder zuckersüße Fotos von "meiner" Prinzessin und ihrem "Volk"  :24: :24:

Aber Bienchen du bist natürlich dann gleich "meine" zweite Prinzessin und Boni hat ja Tante Agnes  :alas:

NEIN!!! Ihr seid alle süße Miezen und sowieso Fraulis Goldkinder  :65:  :8: :8: :8: Kraulis euch Dreien  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 14. September 2015, 11:03:19
Miau,

weiß nicht warum sich Frauli sooo gefreut hat, als sie mich auf dem Bett entdeckte?!?  Sie meinte, Maja sollte auch drauf liegen, dann wäre es perfekt!  :39: ???  :39: Naja, ich muss ja nicht alles verstehen, oder?

(http://up.picr.de/23109891mr.jpg)


(http://up.picr.de/23109894kl.jpg)

Köpfchen Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 14. September 2015, 15:31:51
Oh mein Gott - ist das Foto "treffend" sooooo süß  :5:

Also ich finde ja auch Boni ist eine süße Mieze, doch wäre dieses Foto nicht WIRLKICH PERFEKT mit Maja  :not speak:

Bin sicher du schaffst es bald Andrea, sage jetzt schon danke dafür  :be happy: :103:

Bienchen gut gemacht, du weißt es echt zu schätzen was Frauli da als Liebesbeweis für euch macht - na ja, Maja ist ja eben eine kleine Prinzessin, die benötigt sicher ein "Bittgesuch" dafür  :kacsint2:

Kraulis euch Süßen  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 14. September 2015, 15:33:50
ihr braucht eindeutig noch einen willi!
stellt euch vor... so eine rosenkavalier nur für euch drei. :)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 14. September 2015, 15:39:01
Also das originelle Bettzeug ist ein Geschenk von Agnes. Ich versuche seit 2 Wochen (!!!) die Zwillinge GEMEINSAM drauf zu "erwischen"  :45:  :45:  :45:

Wir brauchen keinen Willi, wir haben unsere Boni. Sie ist soooo eine Liebe!!! Auch ohne Blümchen in den Pfoten!  :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 14. September 2015, 16:09:45
aber boni ist kein mann!!!
*duck und wegrenn*
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 14. September 2015, 16:47:40
Der Rosen(???)Kavalier hat aber NUR EINE Rose in der Hand und die bietet er der BIENE MAJA an. Welcher der Zwillinge gehört das Blümchen dann?! :42:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 14. September 2015, 18:01:22
Ich bin sehr gespannt, wann du es schaffst, die richtige Besetzung zu fotografieren  :105: - bin sicher, wenn du nicht mit der Kamera parat stehst, sitzen sie alle drauf :alas:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 14. September 2015, 18:06:58
Bin auch heute nicht mit der Kamera parat gestanden..... sondern MIT meinen beiden Oberschmusis am Bett gelegen ...... und hab mich dann heimlich davongestohlen...... und die Kamera geholt........

Danke fürs Liegenbleiben Bieneli und Boni :11:  :11:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 15. September 2015, 08:15:57
Der Rosen(???)Kavalier hat aber NUR EINE Rose in der Hand und die bietet er der BIENE MAJA an. Welcher der Zwillinge gehört das Blümchen dann?! :42:
warum nur eine?  :24:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 24. September 2015, 10:57:34
Was gibt es neues im Prinzessinen Revier?  :8:

Biene und Maja noch nicht auf der "Namensgeber" Bettwäsche gemeinsam erwischt?  :kacsint2:

 :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 24. September 2015, 14:48:45
Keine besonderen Vorkommnisse.  :kacsint2:

Maja-Mausi liegt lieber auf der Tagesdecke.....

Wenn ich auf der Bank sitze kommt mein kleines Tigerchen öfter mal zum Kuscheln. Sie ist so putzig wenn sie sich anschmiegt. Und das Tolle an ihr ist, dass SIE es schafft, dann zu mir zu kommen, wenn grad niemand anderer da ist. Im Gegensatz zu anderen Samtpfotis (will jetzt keine Namen nennen  :not speak:) schafft Maja es ihr Schmusebedürfnis zu stillen, OHNE auf ein anderes Felli hinzupratzeln oder es anzuknurren!  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 24. September 2015, 14:56:48
Nun siehst du mal WIE "Prinzessinen" sich zu benehmen wissen  :be happy:

Maja ist eben was "Besonderes", ich sag es ja immer  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 24. September 2015, 15:39:45
Nun siehst du mal WIE "Prinzessinen" sich zu benehmen wissen  :be happy:

Maja ist eben was "Besonderes", ich sag es ja immer  :kacsint2:

Bieneli ist aber auch ein besonderes Fellkind!  :8: Und Boni Seidenflauschi sowieso!!  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 24. September 2015, 16:00:34
Bieneli ist GANZ SICHER ein BESONDERES Felli und ich finde sie total süß :8: auch Boni ist - keine Frage - was ganz Besonderes  :8: - vor allem Tante Agnes Liebling  :kacsint2:

doch eben KEINE Prinzessinen  :24: DASS ist eben Maja  :8:

Aber liebe Katzenmama sie sind alle Drei DEINE Prinzessinen - und das ist toll  :113:  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 25. September 2015, 22:56:01
Von wegen: Prinzessinnen wissen sich zu benehmen:  :whistle:

Heute Abend leerte ich meinen Fellkindern Zahnputz-Leckerlies auf ihr Futterspielbrett. Alle 3 machten sich gierig daran möglichst viele der Gutsis zu ergattern. Es dauerte nicht lang bis eines der Fellis (es trägt Tigerlook mit weiß) böse zu knurren begann. Boni ist paar Schritte weggegangen und hat sich gar nix mehr von den Leckerlies nehmen getraut.  :alas:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 28. September 2015, 11:22:24
Am Samstag Nachmittag haben Boni und ich die neue Kuscheldecke von (Tante) Agnes eingeweiht. Frauli DRUNTER Boni DRAUF!

(http://up.picr.de/23242469rt.jpg)

(http://up.picr.de/23242470gn.jpg)

(http://up.picr.de/23242472pl.jpg)

Weißes Felli und Schildpatti beim gemeinsamen Relaxen
(http://up.picr.de/23242473et.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 29. September 2015, 08:57:13
Süße Bande  :8:  :8: :8:

übrigens auf diesem Foto schaut Biene echt groß aus  :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 29. September 2015, 15:56:48
Oh, da möchte man sich gleich dazu kuscheln, wenn es draußen kalt und ungemütlich wird! :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 29. September 2015, 15:59:40
Seidenflauschi ist Schossi sitzen bei Tante Agnes sicher nicht abgeneigt!  :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 29. September 2015, 17:33:20
Seidenflauschi ist Schossi sitzen bei Tante Agnes sicher nicht abgeneigt!  :laugh:

.....ja sicher, das werden wir auch bald machen!!! :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 05. Oktober 2015, 11:39:02
Schossi sitzen bei Tante Agnes hat stattgefunden und wurde nach Boni's anfänglichem Zögern von allen Beteiligten sehr genossen!  :kacsint2:

(http://up.picr.de/23310839du.jpg)

Und auch sonst war - für die Fellis - relaxen angesagt!

(http://up.picr.de/23310838to.jpg)

(http://up.picr.de/23310843mw.jpg)

Frauli war am Umräumen, das hat den Flauschis nicht ganz so gefallen. Bieneli leistete den kurzfristig heimatlos gewordenen Büchern Gesellschaft.  :laugh:

(http://up.picr.de/23310841iv.jpg)



Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 05. Oktober 2015, 12:23:01
Die sicherste Methode alle 3 gemeinsam auf ein Foto zu kriegen!  :laugh:

(http://up.picr.de/23311370zq.jpg)

(http://up.picr.de/23311371xm.jpg)

(http://up.picr.de/23311372ka.jpg)

(http://up.picr.de/23311373vq.jpg)

(http://up.picr.de/23311374cm.jpg)

(http://up.picr.de/23311377hl.jpg)

(http://up.picr.de/23311383hk.jpg)

(http://up.picr.de/23311385rl.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 05. Oktober 2015, 12:30:00
So und das beste kommt - wie so oft - am Schluss!

(http://up.picr.de/23311469rm.jpg)

(http://up.picr.de/23311470lo.jpg)

(http://up.picr.de/23311471dy.jpg)

(http://up.picr.de/23311472le.jpg)

(http://up.picr.de/23311473qc.jpg)

(http://up.picr.de/23311474va.jpg)

(http://up.picr.de/23311475cb.jpg)

(http://up.picr.de/23311477qk.jpg)

(http://up.picr.de/23311478ug.jpg)

(http://up.picr.de/23311479fg.jpg)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 05. Oktober 2015, 16:38:39
Ja, den schönen Nachmittag haben wir sehr genossen :enjoying:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 08. Oktober 2015, 13:45:26
 :8: ............  "das Beste am Schluss" ist ja so was von süß!!!!! Maja ist aber auch wirklich ein Prinzesschen  :kacsint2:

Aber alle Drei gemeinsam ist dir auch gut gelungen! Das "Gutispielzeug" haben wir auch Zuhause, sie lieben es alle, doch leider bringe ICH alle gemeinsam nicht aufs Foto (sind ja auch 7)  :not speak:

Danke Katzenmama für die hübschen Fotos und kraul mir deine Süßen mal kräftig!  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 12. Oktober 2015, 11:46:13
Miau Flauschis und Flauschi-Eltern!
Hatte mitgekriegt, dass Frauli bald weggehen würde. Da bin ich gaaaanz schnell zu Frauli gelaufen um noch Schossi zu sitzen, bevor sie weggeht. Dummerweise lag Boni schon da.  :whistle: Das gefällt mir gar nicht, weil ich gerne alleine und quer auf Fraulis Schoss liege.

Was sollte ich tun? Hab mich nicht getraut Boni zu vertreiben, weil Frauli dann vielleicht gleich aufgestanden wäre und mit mir geschimpft hätte.  X( Naja, hab mich dann einfach dazugelegt. Muss zugeben, es war dann seeehr gemütlich. Boni hat so weiches, warmes Fell.   :alas: Seht selbst!

(http://up.picr.de/23380426qg.jpg)

(http://up.picr.de/23380427qh.jpg)

(http://up.picr.de/23380428fh.jpg)

(http://up.picr.de/23380429cn.jpg)

(http://up.picr.de/23380430kr.jpg)

Pfoti,
Bieneli  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 13. Oktober 2015, 11:45:55
Gestern Abend hatte ich MEIN Frauli wieder für MICH ALLEINE.  :kacsint2:

(http://up.picr.de/23391201mv.jpg)

(http://up.picr.de/23391202fn.jpg)

Köpfchen, Bieneli  :8:  :11:

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: _melanie_ am 13. Oktober 2015, 12:32:52
So lieb  :))
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 13. Oktober 2015, 13:29:09
Oh...... Bienchen - DIESER Blick  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 13. Oktober 2015, 15:44:28
Ach  :8: süße Schmusebilder und süßes Baby-Bienchen!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 20. Oktober 2015, 15:33:25
........bin süchtig nach Fotos  :be happy: :kacsint2:

Bienchen findet Frauli den Apparat nicht oder seid ihr einfach faul und es gibt nichts Interessantes zu "schießen"? Aber bei dem Wetter kein Wunder, meine Fellis liegen auch meist faul herum  :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 20. Oktober 2015, 15:39:51
Frauli hat gestern eh 2 Fotos von mir gemacht. Hat aber gedacht sie nimmt den Apparat erst ins Büro mit, wenn sie mehr Fotos von mir (uns???) hat.

Handy Fotos von mir - wie ich am roten Sessel rumturne - hat sie wieder gelöscht. Die waren "unscharf" ???? sagt Frauli.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 22. Oktober 2015, 10:38:02
Ihr (bzw. Monika) habt es so gewollt!  :laugh:

Hier sind paar aktuelle Fotos. Mehr hab ich nicht. Sind weder vom "Thema" noch von der Qualität besonders. Sorry!

Bieneli hat in Wirklichkeit viiiieeel schöner ausgesehen am Lehnsessel. Hatte nur Handy parat. Die anderen Fotos die ich "geschossen" habe, waren NOCH SCHLECHTER, daher hab ich sie gelöscht!
(http://up.picr.de/23472732ip.jpg)

Die nächsten beiden sind in der Früh entstanden, da war Frauli schon am Aufbruch ins Büro als sie ihre Jüngste vorm Fernseher entdeckte.
(http://up.picr.de/23472733fv.jpg)

(http://up.picr.de/23472734wo.jpg)


Bieneli legt sich abends brav und zeitig nieder. (im Gegensatz zu anderen Revierbewohnern  :not speak:)
(http://up.picr.de/23472735zw.jpg)

(http://up.picr.de/23472736uy.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 22. Oktober 2015, 17:00:44
Braves Bienchen  :113:  - da sollte sich wer ein Beispiel nehmen :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 27. Oktober 2015, 12:44:11
Erratet ihr WO ich meine Tigerprinzessin am 1. Foto mit der Kamera erwischt habe?

(http://up.picr.de/23525188rl.jpg)

(http://up.picr.de/23525189bx.jpg)

(http://up.picr.de/23525190io.jpg)

(http://up.picr.de/23525192ua.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 27. Oktober 2015, 12:49:25
Das lange Wochenende bot wieder Gelegenheit für ausgiebige "Frauli-Zeit"! Meine beiden Schmusis schnurrten genüsslich im Duett!  :8:  :8:

(http://up.picr.de/23525209ok.jpg)

(http://up.picr.de/23525210se.jpg)

(http://up.picr.de/23525211tv.jpg)

(http://up.picr.de/23525212zo.jpg)

(http://up.picr.de/23525213pw.jpg)

Upps, Bieneli verlässt uns!
(http://up.picr.de/23525214xe.jpg)

WAS fleucht denn da?
(http://up.picr.de/23525215ke.jpg)

WO ist das Flatterding hin???
(http://up.picr.de/23525216jb.jpg)


Biene is back!
(http://up.picr.de/23525217kv.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 01. November 2015, 20:50:46
Hallo ihr Süßen, leider habe ich mich nun schon einige Zeit nicht gemeldet, aber ich liebe eure Fotos und natürlich euch  :8: :8: :8:

Maja WO steckst du da wirklich drinnen bei diesem Foto? In einem schwarzen Sack?  :alas:
also Maja auf der Wäschespinne kannst du aber nicht wirklich gut liegen, oder? Doch ihr Fellis habt ja oft die wunderlichsten Plätze zum liegen, ich weiß  :laugh:

Bienchen ich muss feststellen - du liegst immer öfters mit deiner Schwester Boni zusammen, wirst deiner Zwillingsschwester ja hoffentlich nicht untreu werden  :kacsint2:

Kraulis euch Süßen  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 01. November 2015, 21:06:01
Miau,

ich stecke NICHT in einem Sack! Rate ruhig weiter! Das Teil liegt bei uns im Wohnzimmer am Boden. Ich dachte, da hätte ich Ruhe von Fraulis Knipsding,......aber da hatte ich mich wohl geirrt.  :whistle:

Biene und Boni sind beide große Schmusis. Mittlerweile gewöhnen sie sich daran gleichzeitig und friedlich bei mir am Schoss zu liegen. Miteinander kuscheln tun sie kaum. Maja akzeptiert Körperkontakt mit Artgenossen am ehesten beim Rangeln. Gelegentlich kommt sie zu mir bissl kuscheln. Aber das macht sie nur wenn weit und breit weder Biene noch Boni zu sehen sind.

lg
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 01. November 2015, 21:18:21
Na komm!!!!!! Jetzt verrate es mal!!!!  :106:

Sieht aus wie ein Umhang wie er beim Friseur verwendet wird  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 01. November 2015, 21:27:53
Tigerchen liegt im Rascheltunnel! Ich hab die Kamera einfach in den Tunneleingang gestellt und paarmal "blind" abgedrückt!   :alas:  :alas: Eines der Fotos ist brauchbar. War eh überrascht, dass Prinzessin solange drin ausgeharrt hat.  :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 02. November 2015, 21:57:02
Ah-danke für die Rätsellösung - hätte nicht gedacht, dass man im Tunnel so ein gut belichtetes Bild machen kann - supi!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 05. November 2015, 11:38:07
Habe einen wunderschönen Tag mit meinen Fellis - im Wintergarten - verbracht:

Schaut mal WER DA SCHOSSI SITZT
(http://up.picr.de/23616837hv.jpg)

(http://up.picr.de/23616838kr.jpg)

Boni-Mausi in üblicher Relax-Position
(http://up.picr.de/23616839dv.jpg)

Hab meinem Seidenflauschi die Hinterpfotis gestreichelt, worauf sie sich kurz aufgesetzt und dann diese Position eingenommen hat.
(http://up.picr.de/23616840ku.jpg)

(http://up.picr.de/23616841bj.jpg)

(http://up.picr.de/23616842oh.jpg)

(http://up.picr.de/23616843fy.jpg)

Bieneli ließ sich die Gelegenheit natürlich auch nicht entgehen
(http://up.picr.de/23616914mt.jpg)


Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 05. November 2015, 11:48:40
Gestern Abend hatte ich viel Spaß mit meiner Pußta-Prinzessin! Gurkenschalen sind längst out, seht mal welche kulinarische Vorliebe Maja nun für sich entdeckt hat.

(http://up.picr.de/23616981rx.jpg)

(http://up.picr.de/23616982ev.jpg)

(http://up.picr.de/23616983gf.jpg)

(http://up.picr.de/23616984np.jpg)

Ist sie nicht goldig mit den weißen Tupfen im Gesichtchen?
(http://up.picr.de/23616985js.jpg)

(http://up.picr.de/23616986sg.jpg)

(http://up.picr.de/23616987el.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 05. November 2015, 13:19:58
Sooooo süße Fotos  :8: :8: :8:

Also Andrea deine Boni glänzt ja total schön wenn ihr die Sonne aufs Fell scheint - im Wintergarten  :kacsint2: -  na und die Stellung ist ja auch so typisch Katze  :be happy:

Also Maja, Joghurt hast du nicht wirklich nötig, du hast nur tolles flauschiges Fell, sonst sind deine Körperproportionen perfekt! Aber es schmeckt - und das ist wichtig!

Immer wieder schön zu sehen wie sie ihr Frauli "genießen"  :be happy:

Kraulis aus Krems ihr Süßen  :8: :8: :8:  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 05. November 2015, 14:18:11
Süß sind sie bei allen Genüssen-sei es kuschelnd und speisend! :8: :8: :8: - Und Joghurt ist sehr gesund, das weiß die Prinzessin Maja!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 17. November 2015, 10:50:10
Hoffe Prinzessin Maja ist wieder glücklich alleine mit Frauli und Fellis im Revier zu ein  :kacsint2:

Maja aber so konnte deine Schwester Bienchen alle Vorzüge eines Besuches für sich ausnutzen - und sie tat es sichtlich  :be happy:
doch vielleicht holst du dir beim nächsten Mal ein paar Kraulis, ok?  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. November 2015, 16:13:08
Pfff, pfff bin immer noch etwas verschnupft!!!

Da kündigt mir mein Frauli Besuch an, der von mir so begeistert ist, dass er mich unbedingt wieder persönlich treffen will......  :kacsint2: ... Ich wachse vor Stolz und Vorfreude noch ein bisschen und setze mich mitten im Wohnzimmer in Pose.  :laugh:
Dann geht mein Frauli kurz raus und kommt  OHNE BESUCH zurück!  :nervous: Um mir die Wartezeit zu verkürzen spielt Frauli mit mir.

Laaaange Zeit später öffnet Frauli die Tür und plötzlich stehen massenhaft riesige Zweibeiner in meinem Revier. Tante Agnes hab ich erkannt, aber da waren auch noch andere. Und plötzlich war ich (in meiner Erinnerung) wieder die Gejagte, die von Fremden so lange in die Enge getrieben wird, bis sie erschöpft in einem großen Transporter landet und gefangen ist. Das war soooo schrecklich Leute! Damals hab ich mir geschworen SOWAS PASSIERT MIR NIIIIEEE WIEDER!!!  :nervous:

Hab mich im Schlafzimmer in den hintesten Winkel verkrochen und bibberte mit Boni um die Wette. Zwischendrin hörten wir Leckerli-Sackerl rascheln und Biene mampfen.  :icon_twisted:  :icon_twisted:  Kurzfristig wünschte ich mir, auch so ein unbedarftes Dummchen wie Biene zu sein, die keinen Schimmer von der Gefahr hatte, in der sie schwebte.  :not speak: Klugheit kann manchmal ganz schön hinderlich sein.

Irgendwann sind dann alle (auch Frauli) verschwunden. Biene spazierte fröhlich durchs Revier und sagte es sei echt herrlich als Einzige so im Mittelpunkt des Interesses zu stehen. Die Leckerlies waren sooo gut und sie hat alle alleine gefuttert.  :nervous: :nervous:

Ich war so wütend, dass ich Biene an diesem Abend ständig verfolgte und nach ihr schlug wenn sie mir nah genug vor die Pfoten kam. Ich ließ sie nicht mal in Ruhe als sie sich ins Häuschen zurückzog!

Pfotengruß, Maja  "not amused"
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 18. November 2015, 18:59:39
Na geh, Maja, das passt ja gar nicht zu dir, dass du dich versteckst und dich nicht einmal mit leckeren Stangerln locken lässt  :wonder: - musst nicht so argwöhnisch sein - es kommen doch fast immer nette Menschen zu euch auf Besuch  :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. November 2015, 19:13:46
Miau,

weiß eh dass du recht hast! Frauli hat mich liebevoll "Wursti" genannt als sie heimgekommen ist. Sie hat auch gesagt, dass mir keiner was Böses will und dass ich mich im Sommer einfach von IHR hätte in den Transporter stecken lassen sollen, dann wäre dieser ganze "Zirkus" mit den Fremden nicht notwendig gewesen. Ab und an müssen wir einfach zum Weißkittel und je weniger wir uns dagegen sträuben umso schneller und harmloser ist es vorbei....... :not speak:

Köpfchen,
Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 24. November 2015, 11:20:21
Prinzessin Maja  ich hätte schon sehr gerne mit dir gekuschelt, doch vielleicht im nächsten Jahr   :3:

Ich werde eurem Frauli sagen sie soll euch NIE wieder mit "fremder Hilfe" in den Transportkorb stecken, versprochen  :kacsint2:

Eigentlich muss sie euch ja als Trost jeden Tag viiiiele Gutis geben, sozusagen als Wiedergutmachung  :alas:

Kraulis euch Süßen  :8: :8: :8:  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 30. November 2015, 13:21:06
Hier kommt der ersehnte (oder doch befürchtete) Fotonachschub  :laugh:

Kuschelfreak Boni, sie ist Weltmeisterin im Ausdauer-Schossi-Sitzen  :8:  :8:
(http://up.picr.de/23846494ub.jpg)

(http://up.picr.de/23846495kp.jpg)

Mein kleines Bienchen: Ist sie nicht goldig?  :11:  :11:
(http://up.picr.de/23846498ov.jpg)

(http://up.picr.de/23846499ks.jpg)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 30. November 2015, 13:27:33
Biene und Boni haben sich zur Abwechslung mal mit entgegengesetzter Blickrichtung zu mir am Schoss gelegt. Boni lag zuerst da. Wenn Bieneli dazukommt, sucht sie sich IMMER eine Position NÄHER AN FRAULIS HERZ UND HÄNDEN. Bevor Biene sich hinlegt, muss sie noch ganz viele Kopfi-Kraulis kriegen.  :8:  :8:

(http://up.picr.de/23846546lx.jpg)

(http://up.picr.de/23846547fr.jpg)

(http://up.picr.de/23846548pk.jpg)

(http://up.picr.de/23846549ho.jpg)

(http://up.picr.de/23846550jk.jpg)

Wie gut, dass wir Boni haben. Bei ihr kriegt Bieneli die ebenfalls dringend benötigte Fellwärme. Seht mal wie sie ihr Pfötchen auf Boni gelegt hat. Seidenflauschi lässt Bienchen gewähren.  :11:  :11:

(http://up.picr.de/23846552kn.jpg)

(http://up.picr.de/23846553mu.jpg)

(http://up.picr.de/23846554km.jpg)

(http://up.picr.de/23846556xp.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 30. November 2015, 16:01:50
Oh - solch ein schönes Gekuschel  :8:
Bald komm ich wieder und hoff, ihr kommt auch zu mir Schoßisitzen :clap:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 30. November 2015, 16:21:08
Miau,

klar doch Tante Agnes. Ich komm sicher zu Dir Schossi-sitzen. Manchmal zier ich mich ein wenig, aber kommen tu ich!

Köpfchen

Boni Seidenflauschi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 01. Dezember 2015, 11:16:44
Biene entdeckt Neuland! Fraulis Begeisterung darüber hält sich in durchaus überschaubaren Grenzen :66:

(http://up.picr.de/23854740wq.jpg)

(http://up.picr.de/23854741af.jpg)

(http://up.picr.de/23854742le.jpg)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 01. Dezember 2015, 13:33:30
Worauf freut sich Frauli, wenn sie einen laaaaaangen Tag in der Arbeit verbracht hat???
Richtig: Auf Schossi-Zeit mit ihren Flauschis!

(http://up.picr.de/23855490qg.jpg)

(http://up.picr.de/23855491ri.jpg)

(http://up.picr.de/23855492st.jpg)

Boni bittet um den Hinweis dass sie bei weitem nicht so groß und breit ist wie es auf dem Foto aussieht! Das kann ich bestätigen. Das liegt echt an der Perspektive!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 02. Dezember 2015, 10:21:04
 :alas: Bienchen das machst du toll  :113: aber pass auf das Frauli keinen "Herzkasperl" bekommt   :kacsint2:

Schön das deine Felli das gemeinsame Kuscheln so sehr genießen, ich kenne das von unserer Sally, die "brütet" uns auch immer so aus  :be happy: aber genau das liebe wir ja an unseren Fellis, gel!?

Doch ich vermisse Prinzessinen Foto  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. Dezember 2015, 10:25:16
...........
Doch ich vermisse Prinzessinen Foto  :kacsint2:

Tja, was soll ich sagen? Madamchen hat's nicht so mit (Rudel)kuscheln!  :kacsint2:

Hat das ein oder andere nette Jagdmotiv gegeben. Leider hab ich nicht genug Hände um Spielangel & Co einzusetzen UND gleichzeitig Fotos zu machen!  :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 02. Dezember 2015, 10:48:30
musste grad herzhaft lachen. eine kollegin erzählt mir immer, dass ihre katzen auch überall rauf klettern und dann beim runterspringen zum abbremsen ihren bauch verwenden. ich hoffe, biene ist da etwas zärtlicher zu dir? *gg*

die zwei aufm schossi sind super... ideale fusswärmer im winter.

soooo süß deine rasselbande!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. Dezember 2015, 12:30:01
musste grad herzhaft lachen. eine kollegin erzählt mir immer, dass ihre katzen auch überall rauf klettern und dann beim runterspringen zum abbremsen ihren bauch verwenden. ich hoffe, biene ist da etwas zärtlicher zu dir? *gg*

Keine Sorge: Im Umkreis vom Schossi-sitz-Eck gibt's keine hohen Regale oder Kästen! Das Regal, das Biene erklimmt, erreicht sie bequem vom Katzenbalkon aus.  :laugh: Fraulis enden-wollende Begeisterung liegt daran, dass ich dort ein bißchen Deko & Co haben will. Der kleine CD-Kasten von Helga soll noch dorthin kommen.

die zwei aufm schossi sind super... ideale fusswärmer im winter.
Die Flauschis sind nicht nur Fuss- sondern auch Seelenwärmer!


soooo süß deine rasselbande!

Dem kann ich nicht widersprechen! (Auch wenn es gestern zwischen Boni und Maja argen Streit gab. So wütend hab ich Boni noch nie erlebt)


Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. Dezember 2015, 11:10:34
Bitte seeeeehhhhhr, hier sind die gewünschten Prinzessinnen-Fotos:  :be happy:

(http://up.picr.de/23910682ox.jpg)

(http://up.picr.de/23910683cg.jpg)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 09. Dezember 2015, 19:20:23
Oh sch......... Schande, hab ich doch glatt "meine" Prinzessinnen Fotos  :5:  übersehen  :not speak:

MAJA Süße da hat dich Frauli aber wirklich super abgelichtet, ein Foto so schön, dass wäre für einen Kalender von Tiernahrung etc. perfekt!  Na aber auch klar bei so einem süßen Felli  :8:

Sagt ihr Süßen, war der Nikolo auch brav?

Kraulis euch drei Süßen und LG an Frauli   :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. Dezember 2015, 21:21:38
Katzen und Veränderungen!!!  :alas:

Boni liegt sehr gerne auf einer fischförmigen Kratzmatte. Fischkörper ist flauschig, Fischkopf zum Krallen wetzen gedacht. Heute hab ich eine neue Fischmatte anstelle der alten hingelegt.
Maja, die das alte Teil kaum verwendet hat, ist ziemlich rasch auf dem flauschigen Teil gelegen.

Boni hat sich erst nur mit den Vorderpfoten draufgetraut, dann wieder gar nicht. Zwischendrin hat sie die Plastikverpackung am Tisch entdeckt und die gejagt und gefetzt.  :laugh:

Ha, den Moment hat sich mein Seidenflauschi auf der neuen Matte niedergelassen. Tüchtige Boni!!!! Frauli ist stolz auf dich.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 18. Dezember 2015, 13:09:51
na das ist aber auch gleich was ganz andres... riecht anders... hat weniger eigenhaare... tztztz... ;)
wir haben so ein thema auch mit den kratzbäumen... mittlerweile sinds schon 3 deckenhohe... jedesmal muss er größer sein als der alte, sonst wird tagelang geraunzt und rumgeheult...

manchmal denk ich mir, es muss echt schwer sein, katze zu sein... wenn man alles hat... und sich nur überlegen muss, was einem als nächstes nicht passt. ;) aber dafür lieben wir sie ja!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 19. Dezember 2015, 13:08:56
Muss gestehen, ich hab gelauscht wie das Christkind meine Flauschis nach ihren Weihnachtswünschen gefragt hat!  :109:

Boni wünscht sich einen größeren Futternapf und dass Frauli den Inhalt der Futterdosen nicht immer auf 3 aufteilt, sondern alles in ihren Napf kommt. Weiters will sie vieeeel meeeehr Kuschelzeit mit Frauli, und sie würde sich auch freuen wenn Tante Agnes sie öfter besuchen kommt.

Biene will gerne beim Schossi sitzen und kuscheln Fraulis ALLEREINZIGSTES Felli sein. Und sie hasst es, wenn Maja sie von ihren Lieblingsplätzen aufscheucht oder sie stört während sie sich wäscht. Materielle Wünsche hat Bienchen keine. Naja, FAST keine. Sie hätte nix dagegen wenn es täglich ausreichend Leckerlies gäbe, so dass sie auch genug davon bekommt.

Maja findet es doof, dass sie kein ebenbürtiges Gegenüber hat. Sind alles faule Schnarchnasen im Revier. (inkl. Frauli)  Sie wünscht sich mehr Abwechslung sowohl was den Speiseplan (wann gibt's endlich wieder Gurkenschalen??) als auch das Unterhaltungsprogramm angeht.
Und sie möchte wenn sie Wünsche oder Kritik äußert, nicht wie ein doofes Kitten ("Is ja schon gut Maja-Mausi") behandelt oder als Nörglerin bezeichnet werden.

Vielleicht hilft das Christkind ja dem Frauli die Wünsche seiner Fellkinder zu erfüllen?!? Zumindest ein paar!  :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Namikwa am 19. Dezember 2015, 13:28:09
Das ist eine gute Anregung.... werde meine auch mal fragen...
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 21. Dezember 2015, 12:34:11
Hier sind die Fotos zu unseren vorigen Postings:

Boni auf der NEUEN FISCHMATTE!
(http://up.picr.de/24035982nr.jpg)

(http://up.picr.de/24035983fe.jpg)

(http://up.picr.de/24035984lx.jpg)

Schnarchnasen unter sich: (während Maja maunzend durchs Wohnzimmer spazierte)
(http://up.picr.de/24035985eh.jpg)

(http://up.picr.de/24035986iv.jpg)

(http://up.picr.de/24035987oe.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 21. Dezember 2015, 12:41:10
In Biene's Lieblingsplätzchen hat Frauli die dünne Decke gegen den Kuschelsack getauscht. Diese Veränderung wurde gleich angenommen.
(http://up.picr.de/24036068ue.jpg)

Leider (aus Biene's Sicht) hat das Plätzchen eine weitere Interessentin gewonnen..... :whistle:
(http://up.picr.de/24036069xk.jpg)

(http://up.picr.de/24036070jl.jpg)

Ihr erinnert euch doch noch an Biene's Weihnachtswunsch??? Nicht dauernd von Maja "überfallen" und "vertrieben" zu werden.
(http://up.picr.de/24036073ls.jpg)

(http://up.picr.de/24036074th.jpg)

Schwesterherz lässt nicht lange auf dich warten......
(http://up.picr.de/24036075nk.jpg)

Ignorieren bringt leider gar nix!
(http://up.picr.de/24036076ae.jpg)

Meine Kamera war wieder mal viiiiiel zu langsam. Maja ist Biene angesprungen, Biene wehrt sich und beide springen runter........
(http://up.picr.de/24036077hc.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 21. Dezember 2015, 14:09:00
Gestern war ich bei der Familie meines Bruders zu Gast. Hier ein paar Fotos von Flecki 12 Jahre alt. Flecki hat ein sehr dichtes Winterfell, da sie seit frühester Jugend Freilauf hat! Sie sieht zwar dick aus, ist aber federleicht! Gestern durfte ich neben ihr auf der Bank sitzen und ihr sogar das Bauchi kraulen!

(http://up.picr.de/24036947dd.jpg)

(http://up.picr.de/24036948vh.jpg)

(http://up.picr.de/24036949mr.jpg)

(http://up.picr.de/24036950ww.jpg)

(http://up.picr.de/24036951fl.jpg)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 21. Dezember 2015, 14:26:48
Ja so ist das halt - Zwillinge müssen bissl streiten  :tongue: aber sie haben sich trotzdem lieb  :8: :8: - und bei Flecki sieht man es schon am Foto, dass sie ein richtiges Flauschi ist, wo man gerne reinkraulen möchte! :enjoying:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. Dezember 2015, 10:55:51
Abendliches Relaxen mit Boni-Mausi!  :8:  :8:  :8:

(http://up.picr.de/24052353si.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 31. Dezember 2015, 16:16:19
 :beee: Silvester!  :beee:

Ich war von 13:30 bis 15:00 unterwegs. Bevor ich wegging hab ich meinen Fellis, da die Sonne so schön schien und es in dem Eck verhältnismäßig warm war, den Zugang zum Katzenbalkon ermöglicht. (=Fenster im WZ aufgemacht)

Als ich heimkam, wunderte ich mich zuerst darüber, dass meine 3 etwas "umdekoriert" hatten. Dann merkte ich Bonis "Flaschenbürste". Alle 3 waren etwas hektisch und nervös.

Leider hat die sinnlose Rumknallerei bei uns schon begonnen!  :beee:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 31. Dezember 2015, 17:48:40
Oje - bei uns gings erst nach 4 los - da hatte ich vorsorglich den Balkon schon zugemacht!
Momentan sind meine 4 noch entspannt - hab den Fernseher sehr laut aufgedreht - das übertönt ein bissl die Knallerei! Wünsch euch und allen Tieren eine möglichst ruhige Nacht!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: julia1405 am 31. Dezember 2015, 17:55:17
Bei uns hat mein Nachbar um 12 Uhr angefangen, während ich mit den Hunden im Garten war. Da sieht man wieder mal wo die Intelligenz Zuhause ist.
Wünsch euch einen ruhigen Rutsch ins neue Jahr.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 31. Dezember 2015, 18:49:55
Bei uns gab's grad besonders leckeres Abendessen! Brauchen ja viel Kraft diese Nacht zu überstehen.   :whistle:

Als ich heute am Nachtmittag die Simmeringer Haupt entlang bin, hab ich mir den Spaß gemacht und die Leute gezählt, die VOR dem Laden wo Feuerwerksartikel verkauft werden, in 2er Reihen angestellt standen. Waren ca. 25 Leute (kleinere Kinder, die nur Begleitung waren nicht mitgezählt). Im kleinen Laden drin, war es gerammelt voll. Schätzomative noch mal so 20-25 Leute.  :beee:

Da wird wieder einiges an mühsam verdientem Hungerlohn, "bedarfsorientierter Mindestsicherung", Familienbeihilfe & Co im wahrsten Sinn des Wortes sinnlos verpulvert.  :tongue:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 31. Dezember 2015, 20:06:11
Ihr Süßen ich wünsche euch und Frauli das der Abend schnell und doch nicht zu laut vorbeigeht  :pee:
In Wien denke ich ist es ärger also sonst wo mit der dämlichen Knallerei  :109:

Die Fotos wie immer sooooo süß, MAJA ist ja aber auch ein Flauschimäuschen  :be happy: und Biene ein zuckersüßes Baby
Boni ist sicher auch ein Flauschimäuschen, doch konnte ich mich leider davon noch nicht überzeugen , doch es genügt wenn Fraulis das können sage ich immer  :kacsint2: Boni hast ja recht , man muss sich nicht von ALLEN anfassen lassen  :be happy:

Alles Gute für 2016 und viel Freude euch Vieren  :8:  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 01. Januar 2016, 09:20:07
Guten Morgen in 2016!

Wir sind gut rübergekommen.
Hab mich angeregt von Bienchen, die an jedem Tag des Jahres, am liebsten (mehrmals) täglich "Betti kuscheln" will gestern gegen 22:00 aufs Bett gelegt. Es dauerte nicht lang, da lag Bieneli auf Fraulis Bauch. Boni kam ebenfalls rasch zu uns und schmiegte sich an meine Seite.
Gekrault und gewärmt vom Frauli ließ sich die Knallerei viel besser ertragen.
Maja leistete uns auch zeitweise Gesellschaft. Sie lag auf Fraulis Beinen.

Ich fand es toll meine Samties so nah bei mir zu haben und zu erleben, wie sehr ihnen meine körperliche Nähe hilft. Glaub ich hab mir den richtigen Forumsnamen ausgesucht.  :laugh: Fühlte mich gestern genauso wie ich heiße!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 04. Januar 2016, 11:17:55
Zwei die sich sehr mögen  :8:   

(http://up.picr.de/24181169mu.jpg)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 04. Januar 2016, 11:24:38
Ja, das stimmt!!! :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 12. Januar 2016, 11:55:17
Oh schönes Foto mit Tante Agnes und Liebling Boni  :kacsint2:

Ihr Süßen, geht es euch gut? Bin eher selten im Forum, doch ein wenig mitlesen geht sich immer mal aus und ich freue mich immer von euch zu hören  :8: :8: :8:

Kraulis und GLG an Frauli  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 12. Januar 2016, 14:46:17
Miau,

wir 3 sind grad wieder billwegite (oder so ähnlich) Fellis.
Frauli ist daheim. Gibt zeitweise so komische, manchmal schrecklich laute Töne von sich.  :whistle:

Heute Vormittag hab ich wieder mit den Wassernäpfen in der Küche gespielt. Ich häng meine Krallen gerne in den Rand unten und zieh oder schieb die Näpfe hin und her. Ist witzig wenn sich das Wasser bewegt. Fass gerne mit der Pfote rein und schleck das Wasser von der Pfote. Sitze lange vor den Wassernäpfen und beobachte das Wasser. Nach einiger Zeit hab ich gemerkt, dass Frauli MICH beobachtet.  :eggs: Hab schnell versucht das verschüttete Wasser mit meiner Pfote zamzukehren (so wie man sein Häufchen im Kisterl verscharrt) Dann bin ich flugs aus der Küche marschiert.

Frauli wird immer bissi böse wenn sie mit ihren Füssen in eine Wasserlacke tritt. Sie mag das nicht wenn ihre Socken nass werden.  :laugh:

Meine Schwester hat zur Zeit eine sehr kuschelige Phase. Kürzlich hat sie die halbe Nacht eingeringelt wie eine Schnecke in Fraulis Arm geschlafen. Frauli dachte ICH wäre das Felli, erst als sie das Licht aufgedreht hat, erkannte sie Maja.

Köpfchen,
Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 12. Januar 2016, 18:43:45
Schmusen ist fein, aber passt nur auf, dass euch das Frauli nicht ansteckt. Rinnende Nase und Halsweh sind dooooooof :O
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 12. Januar 2016, 20:38:36
Wir halten uns eh bissl mehr auf Abstand! Wenn Frauli Niesanfall kriegt oder sich schnäuzt  :47: :47: :47: erschrecken wir sehr. Und mir tut das besonders arg in den Ohrlis weh!
Husten tut Frauli auch öfter als sonst.

Pfoti,

Bienchen
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 13. Januar 2016, 11:20:01
Miau,

Schnupfenwarnung hin oder her: Ich MUSSTE mich letzte Nacht einfach wieder an Frauli kuscheln. Mit dem Rücken an Fraulis Brust. Ich LIEBE es wenn Frauli ihren Arm um mich legt, mich streichelt und mir ganz liebe Dinge ins Ohr flüstert.  :8: Solange sie nicht BIENE zu mir sagt, ist mir alles recht!   :alas:

Ich finde man kann auch als schlaue und vernünftige Katze wie ich es nun mal bin, seine schmusige Seite hervorkehren.

Pfoti,

Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 13. Januar 2016, 11:51:31
..... wie KANN man ein sooooo flauschiges Bärli - wie du es Maja bist - nur mit einer anderen Mieze verwechseln  :kacsint2:
obwohl - eine ganz Süße ist ja deine Schwester Biene allemal  :not speak: aber sie hat eben nicht so einen kuscheligen "Pelz" wie du - dafür hat sie ein ganz süßes Babygesicht, was ja auch nicht zu verachten ist, so kann man sich immer ganz lieb bei allen einschmeicheln  :be happy:
 
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 13. Januar 2016, 15:44:23
Miau Tante Monika,

vom Fell her hätte mich Frauli nächtens ja beinahe mit Boni verwechselt.  :alas: Allerdings war Frauli etwas irritiert weil sie keine - ich nenn das jetzt mal so - Schnauf- und Grunzlaute hörte wie Boni sie meist von sich gibt wenn sie sich sehr wohlfühlt.  :laugh:

Als sie mir das Köpfchen kraulte merkte sie dass ich von der Größe her nicht Boni sein kann. Bin ja doch eine eher zartgliedrige Katze. Die Art wie ich mich an Frauli gekuschelt habe, hat sie an meine bildungsferne Zwillingsschwester erinnert!  :24:

Köpfchen
Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 13. Januar 2016, 16:09:06
wie gehts denn eurem schnupfigen dosenöffner?
wünsch dir gute besserung!

bzgl der wasserspiele... das geht in der dusche und badewanne noch viel besser! da kann sich die ganze katze nass machen und noch viel mehr wasser verteilen, als nur auf den pfoten. ;) probierts mal aus, wenn ihr frauli aufwecken wollt. *fg*
(bei uns waren mittlerweile schon 2 mit mir in der wanne und beide burschen lieben es sich in der dusche zu wälzen, wenn die noch nass ist... unsre jungs sind ideale vorbilder! fa mystic ist am beliebtesten, das wird nachts noch vom frauchen geleckt - *brrrrr*)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 13. Januar 2016, 20:46:04
Igittigittigitt! Wer will denn am ganzen Körper nass werden?? Also WIR 3 wollen das definitv nicht.  :beee:

Wir werfen schon gerne mal unser Beutespielzeug in die Badewanne. Da ist aber nie viel Wasser drin. Unser Frauli setzt sich da nämlich nicht rein. Sie steht nur drin und dreht das Wasser auf und läßt es über sich drüber rinnen. Sobald Frauli zur Brause greift sind wir schneller weg als ihr Miau sagen könnt!

Frauli rotzt und schnäuzt vor sich hin. Sind grässliche Geräusche. Wir hängen müde rum und halten bissl Abstand damit wir uns nicht anstecken.

Pfoti

Boni, Biene & Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 17. Januar 2016, 18:47:25
Heut war so schöne Sonne und mich hat beim Besuch bei meinen "Nichten" die Fotosucht gepackt. Konnte gar nimmer aufhören, weil die 3 sooooooo süüüüüüüüüüüß sind!
Jetzt hab ich die Qual der Wahl und zeig euch eine ganze Menge Spaß, Spiel, Kuscheln und Relaxen
(http://up.picr.de/24313325xv.jpg)

(http://up.picr.de/24313326ks.jpg)

(http://up.picr.de/24313327qj.jpg)

(http://up.picr.de/24313328pt.jpg)

(http://up.picr.de/24313329jc.jpg)

(http://up.picr.de/24313330aa.jpg)

(http://up.picr.de/24313331mi.jpg)

(http://up.picr.de/24313332dt.jpg)

(http://up.picr.de/24313390ce.jpg)

(http://up.picr.de/24313391fu.jpg)

(http://up.picr.de/24313392pv.jpg)

(http://up.picr.de/24313393ho.jpg)

(http://up.picr.de/24313394qy.jpg)

(http://up.picr.de/24313395ma.jpg)

(http://up.picr.de/24313396qk.jpg)

(http://up.picr.de/24313397tn.jpg)

(http://up.picr.de/24313526iq.jpg)

(http://up.picr.de/24313527bm.jpg)

(http://up.picr.de/24313528ty.jpg)

(http://up.picr.de/24313529ws.jpg)

(http://up.picr.de/24313530xa.jpg)

(http://up.picr.de/24313531ol.jpg)

war ein schöner Tag mit euch ALLEN!!!
Bussi Agnes :8: :8: :8: :8:











Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. Januar 2016, 19:20:47
Wir bedanken uns herzlich für die schönen Fotos! Boni hat mit ihrem Sonnenbad die Fotografierleidenschaft in Tante Agnes geweckt. Boni's Fell leuchtet so wunderschön in vielen Farben, wenn die Sonne drauf scheint.  :8:  :8:  :8:

Das Spiel, das Tante Agnes leihweise mitgebracht hat, sorgte für Abwechslung bei meinen Samtpfoten. Vielleicht ist es jetzt für Mimily, Puppi, Mitzi und Puha auch wieder interessanter. (mit den Duftbotschaften meiner Mädels drauf) Boni weiß jedenfalls, was sie sich zu ihrem 5. Geburtstag im Februar wünscht!!!   :kacsint2:

Es war ein schöner Tag mit (Tante) Agnes!  :11:  :11:  :11:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Namikwa am 17. Januar 2016, 21:43:44
Ah, Boni ist eine Hübsche mit den vielen leuchtenden Farben! Katanka hat den Vorteil (vielleicht alle Schildpattis?), dass sie nicht stark haart - wenn ich an selige Gismo-Zeiten denke: seine orangenen Haare waren ÜBERALL!! War total traurig, als ich vor kurzem noch eins auf einem Pullover fand. ... Mephi haart ein bissl (und  die Versuche, ihn zu bürsten, resultieren in flächendeckenden Kratzern auf meinen Händen.), aber die grauen Haare sieht man nicht wirklich, vor allem, weil ich kaum je was Helles trage (Schwarz macht bekanntlich schlank - und man sieht den Dreck nicht so...)

lg
Uschi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. Januar 2016, 21:50:44
Seidenflauschi dankt für das Kompliment!  :11: (gibt leider kein "Kopfi stoss" Smiley)

Kann gar nicht sagen, ob Boni weniger haart als die Zwillinge? Sie hat eher kurze Haare und ein seidig weiches Fell.  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Namikwa am 17. Januar 2016, 21:59:32
Biene und Maja haben viel Weiss - ich kenn das von meiner ersten Katze, der Shiva, einer Glückskatze - die weissen hat man überall gesehen.. Und sie hatte auch längere Haare als die Katanka... und seidigere. Aber die samtesten Haare hat Mephi - das ist unglaublich, wenn man ihn angreift (auch wenn man postwendend gebissen wird - das ist ne Art Liebes- und Sympathiebeweis). Aber er ist sehr anhänglich geworden, verfolgt mich auf Schritt und Tritt (nicht nur wenn ich in die Küche im allgemeinen und in die Nähe des Bapikastens im speziellen gehe...), schläft auf mir...Und die 8kg spürt man schon ordentlich - insbesondere glaub ich manchmal, ich bin unter einer Heizdecke, wenn beide auf mir liegen. Naja, Katzenfell soll ja gesund sein...
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. Januar 2016, 22:06:57
Bei uns gibt's überall viele Katzenhaare. An manchen Stellen fallen mir schon mehr kürzere dunklere Haare auf. Katzenfell tut gut, aber nur wenn das Herz einer liebenden Katze drin schlägt.
War jetzt paar Tage mit Erkältung daheim. Konnte die Nähe meiner Fellis (Schossi-Zeit im Lehnsessel) viel ausgiebiger genießen als sonst!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Namikwa am 17. Januar 2016, 22:11:12
Uj, die werden sich gar nicht mehr auskennen, wenn Frauli jetzt wieder arbeiten geht.... Kein Verlass ist auf die Zweibeiner. Kaum denkt man, man hat den Rhythmus intus, tun sie schon wieder was Unerwartetes...Meine sind da ja besonders gefordert: einmal ist Frauli den ganzen Tag daheim, dann kommt wieder die Ersatzmama, dann kommt nicht nur das Frauli zurück, sondern bringt auch noch das Herrli mit. Dann ist das Herrli wieder weg...(auf dem man so schön Heia machen kann und der so hübsch schnarcht).
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Namikwa am 17. Januar 2016, 22:13:47
... und manchmal schauen sie mich an, als wollten sie sagen "Musst Du den ganzen Tag in UNSERER Wohnung herumwuseln??". Wie schön war das doch, als Du Dich in der Früh vertschüsst hast und es gab sturmfreie Bude....
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. Januar 2016, 22:29:00
... und manchmal schauen sie mich an, als wollten sie sagen "Musst Du den ganzen Tag in UNSERER Wohnung herumwuseln??". Wie schön war das doch, als Du Dich in der Früh vertschüsst hast und es gab sturmfreie Bude....

Musste bei meinen auch feststellen, dass sie vor allem vormittags, keinen gesteigerten Wert auf meine Anwesenheit legten.  :whistle: Bissl ausgiebiger kuscheln als sonst, aber dann haben sie sich zum schlafen zurückgezogen.

Hatte immer ein Problem wenn ich am späteren Nachmittag entweder vom Arzt heimkam oder einfach so Richtung Bad ging. Da sind meine 3 immer losgestürmt in der Erwartung ihres Abendessens. Gibt bei mir immer erst ab 18:00 Futter für die Fellis. Und wenn ich von der Arbeit heimkomme ist es oft noch um einiges später!  :65:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. Januar 2016, 11:54:24
Frauli hat ihr Müsli nicht aufgegessen!
(http://up.picr.de/24320055no.jpg)

(http://up.picr.de/24320056yi.jpg)

(http://up.picr.de/24320057rf.jpg)

(http://up.picr.de/24320058iz.jpg)

(http://up.picr.de/24320059cl.jpg)

Und hier die beiden Expertinnen für's Schossi sitzen und relaxen

(http://up.picr.de/24320060bj.jpg)

(http://up.picr.de/24320061nx.jpg)

(http://up.picr.de/24320062tw.jpg)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 18. Januar 2016, 14:47:55
Schoßisitzen ist immer fein! :be happy:
 Mein Müsli darf - oder muss - ich immer selber essen :alas:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. Januar 2016, 15:12:57
Jetzt ist Schossi-Zeit und Frauli ist nicht da!  :grave:  :grave:  :grave:

Wir würden auch gern unsere Nasen bissl in die Sonne halten (nicht nur hinter Glas)!!!!

 :12: Boni
 :12: Bienchen
 :12: Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 18. Januar 2016, 19:09:22
Boa, das schossisitzen schaut anstrengend aus ;)
Kein wunder, dass sie sich mit müsli stärken.

Hinter fenstern ist doch gut bei der kälte. Bei uns gibts aufgrund der temperaturen auch gerade ausgehverbot.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. Januar 2016, 21:38:58
Will doch keiner rausGEHEN!  :whistle: Nur am Kratzbaum sitzen und unsere Näschen in die Sonne halten. (wie am Sonntag zum Beispiel)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 20. Januar 2016, 15:46:00
Ach Maja, allzuviel hat Frauli dir vom Müsli ja nicht übrig gelassen  :alas:

Andrea auf ein paar Fotos hat Bienchen ja wieder ihren totalen Babyblick, süß  :8:

http://up.picr.de/24313332dt.jpg    dieses finde ich ja ur cool - dieser Blick (leer, und Frauli füllt nichts ein, ich armes, kleines Ding)!  :5:

Boni genießt es ja auch in vollen Zügen wie man sieht  :kacsint2: sooo ausgestreckt, da schaut sie ja noch viiiieeel größer aus als sie eh schon ist  :kacsint2:

Kraulie euch Süßen  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 20. Januar 2016, 18:26:48
Ich hab Maja's Auftauchen bei meiner Müsli-Schüssel eher als Kritik aufgefasst: "Jetzt frühstückst eh schon sooo spät und dann lasst noch was stehen vom gesunden Futter. Wie willst denn da gesundwerden? Naja, bevor es verkommt, ess ich es halt."

Mir geht's wie dir: Ich find Bienchen schaut auf BEIDEN Fotos wo sie unterm Wäscheständer hockt, so süß und niedlich aus.  :8:  :8:  :8: Um der Wahrheit die Ehre zu geben: Das süße Bienchen hat verschiedene Gesichter und scharfe Zähnchen. Letztere setzt sie ungeniert ein wenn sie nicht angefasst werden will. Tante Agnes musste die Erfahrung letztens auch machen.  :whistle:  :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 20. Januar 2016, 18:51:13
ECHT ? Bienchen war böööse  :not speak: na das waren sicher Liebesbisse  :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 20. Januar 2016, 19:02:48
Tante Agnes hat das eindeutig NICHT als Liebesbiss(e) identifiziert. Und da ich selber auch schon das ein oder andere Mal mit Bienchens Zähnen Bekanntschaft machen durfte, kann ich das nur bestätigen.

Biene kann manchmal noch abweisender oder indignierter dreinschauen als ihre Schwester. Maja hingegen wutzelt sich manchmal wie ein Kitten am Teppich. Wenn sie noch bissl übt, schafft sie es dabei so herzig wie Biene-Baby auszusehen.

Manchmal erinnern mich die beiden an die Folge der MA2412 wo Düringer und Dorfer an einem Stein gerieben haben und anschließend waren ihre Persönlichkeiten vertauscht.  :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 20. Januar 2016, 19:40:09
MAJA Mäuschen ich denke du hast es bald geschafft und dich in "gleicher" Position geschmeichelt mit deiner Schwester  :kacsint2:

Sie sind ja aber auch süß  :8:  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 20. Januar 2016, 20:13:12
MAJA Mäuschen ich denke du hast es bald geschafft und dich in "gleicher" Position geschmeichelt mit deiner Schwester  :kacsint2:

Sie sind ja aber auch süß  :8:  :8:

Miau,
weiß jetzt nicht ob ich das als Kompliment verstehen soll?!? Klar, Frauli ist hin und weg seit ich nächtens kuscheln komm und wenn ich mich am Boden wälze gefällt ihr und auch Tante Agnes das sehr gut.
Du darfst aber nicht übersehen, dass ich was besonderes bin. Da wär mal mein wunderhübsch gezeichnetes Gesicht, dann meine kultivierten Manieren, (ich beteilige mich nicht beim primitiven Gerangel ums Futter), ich lege Wert auf eine gepflegte Unterhaltung und last not least bin ich die wifste hier und eine sehr geschickte Jägerin!

Pfoti, Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 20. Januar 2016, 20:18:40
MAJA ich kann gar nicht anders als dir ein Kompliment machen, bist ja meine Favoritin  :8:
Du bist sicher was Besonderes ,  ICH wusste es schon immer  :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 20. Januar 2016, 20:28:50
Jetzt muss ich mich auch mal zu Wort melden. Frauli und ich liegen schon seit einiger Zeit gemeinsam am Bett. Sie hat ihr Gesicht an meinen Rücken geschmiegt, mich umarmt und mir so tolle Sachen ins Ohr gesagt. (dass sie froh ist, mich gefunden zu haben, weil ich diejenige bin, mit der sie am besten kuscheln kann. Mein Fell ist so flauschig, ich brummel so lieb und freue mich am meisten von uns drei Katzen wenn ich Kraulis krieg, ich bin die Gemütlichste,..) Boni du bist echt ein Geschenk!!

Das musste ich jetzt einfach mal erwähnen!
Köpfchen, Seidenflauschi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 21. Januar 2016, 11:08:15
Bienchen entdeckt immer wieder neue kuschelige Schlafplätzchen. Das hier ist ein Schreibtischsessel auf dem ich 2 große Stofftiere "dauergeparkt" habe. Ordnungsliebend wie ich nun mal bin -  :laugh: - hab ich die Tagesdecke elegant(?) drübergeschmissen. Und schon gibt's ein kuscheliges Versteck. (Biene hat ja Tarnfarbe)

(http://up.picr.de/24348685jl.jpg)

Einige Tage später hat auch Biene's schlaues Schwesterchen den Platz entdeckt. Und ihn dem Platz neben Frauli vorgezogen. (worüber Boni sich freute)
(http://up.picr.de/24348686hd.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 25. Januar 2016, 11:29:17
Am Samstag war wieder Schossi-Sitzen angesagt.
Zuerst kam, trari trara man glaubt es kaum: PRINZESSCHEN MAJA  :kacsint2:
(http://up.picr.de/24389375dc.jpg)

(http://up.picr.de/24389376uq.jpg)

(http://up.picr.de/24389377ek.jpg)

Nach einiger Zeit kamen knapp hintereinander Boni und Biene angelaufen.
Biene brauchte ein bisschen länger, bis sie eine passende Position gefunden hatte. Dachte schon, dass sie mir mit ihrem Herumgewusel Boni verscheucht. Seidenflauschi hat sich aber tapfer gehalten. Frauli war froh, ihre Schätze alle gleichzeitig am Schoss zu haben. War eine Premiere!
(http://up.picr.de/24389378yc.jpg)

(http://up.picr.de/24389379co.jpg)


Hier noch mal Maja-Mäuschen, die sich offensichtlich wohl fühlt! :8:
(http://up.picr.de/24389380so.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 25. Januar 2016, 11:44:19
Ach wie süß!!!! :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 25. Januar 2016, 11:55:35
Ja, bin auch dahin geschmolzen!  :8:  :8:  :8: Ob die Flauschis wissen welch große Freude sie mir gemacht haben???

Bienchen kam als letzte an. Sie stellte sich auf meine Beine und legte sich kurz "dalängs" hin, Pfötchen auf Fraulis Brust. Nach dem sie sich Küsschen und Kraulis abgeholt hatte, stapfte sie auf Fraulis Bauch herum.

Während Biene und Boni Fell an Fell lagen, blieb Maja auf Abstand zum gewöhnlichen Volk.   :laugh: (kommt auf den Fotos nicht so richtig raus) War schwierig halbwegs brauchbare Fotos zustande zu kriegen.  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Namikwa am 26. Januar 2016, 05:34:42
Wieviel kg sind die drei in Summe??
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 26. Januar 2016, 08:30:56
Wieviel kg sind die drei in Summe??

Ca. 12,5 kg! Wobei Maja nicht ganz auf mir saß. Und überhaupt empfinde ich meine 3 in keinster Weise als Last! Weder wenn sie bei/auf mir liegen noch sonst!  :8:  :8:  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 30. Januar 2016, 15:26:48
Hallo ihr Süßen, habe es genossen eure Fotos zu bestaunen  :8:

MAJA du liegst ja sehr bequem auf Fraulis Schoß, so süß  :5: und MAJA glaub mir, Frauli genießt das   :kacsint2:
Aber das dreier-Foto ist Premiere, oder? Nun hast du deine drei Lieblinge sicher öfters gemeinsam "auf" dir  :be happy:

Kraulis aus Krems ihr Süßen  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 02. Februar 2016, 13:49:02
Hallo ihr Süßen  :103:

Hab grad eure Geschichte WIEDER mal ein wenig durchgelesen  :kacsint2:

und bin auf ein total niedliches Foto gestoßen - mein Gott ist das SÜSS - Maja als besorgte, liebende Schwester   :8: :8:

http://forum.animalhope-nitra.at/index.php?action=dlattach;topic=22030.0;attach=24831;image

Boni du bist ja auch total schnell "aufgetaut" in deinem Zuhause - toll!!! Aber in so einem fürsorglichen Heim und mit so lieben weiteren Miezen ist das ja nicht schwer, gel?
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. Februar 2016, 14:03:26
 :8:  :8:  :8: Wir freuen uns über dein Interesse.
Das Foto stammt aus einer Schmuse-Serie! Sie waren ja besonders süß wie sie klein waren.

Ich stöber grad bei Zooplus wegen Geburtstagsgeschenken. Boni wird jetzt im Februar 5 Jahre alt! Die "Kleinen" werden am 30. April 4 Jahre. Wie die Zeit vergeht!!! Auf alle Fälle kaufe ich den rotierenden Schmetterling. Den hatte Tante Agnes mal zum Testen mit. Am meisten davon angetan war Maja. Klar, sie ist ja unsere Jägerin!

Alle 3 gleichzeitig bei mir am Schoss, gab's bis jetzt nur das eine Mal. Maja kommt nicht her, wenn eine (oder gar alle zwei) andere Samtpfote(n) da liegen. Letztens war sie als erste da. Das gelingt selten.

Am WOE hatte Boni so eine extreme Kuschelphase. Ich nannte sie schon mein kleines Känguruh. Beinahe hätte ich sie mitgenommen, als ich zu Agnes fuhr.  :not speak:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 02. Februar 2016, 14:12:02
...... da hätte sich Tante Agnes sicher gefreut  :kacsint2:

Was ist übrigens ein rotierende Schmetterling? Habe ich scheinbar (auch bei Agnes) noch nie gesehen?

Andrea wann hast du denn dann Boni bekommen? Welchen Februar? Erster Eintrag war ja erst Ende März 2013
 
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. Februar 2016, 14:18:22
BEKOMMEN hab ich Boni Ende März 2013. Geboren wurde sie im Februar 2011. Sie war also 2 Jahre und 1 Monat als sie zu uns zog.
Biene und Maja sind Ende Juni 2012 bei mir eingezogen, da waren sie knapp 9 Wochen alt.

Das ist der Funny Butterfly: http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenspielzeug/katzenspielzeug_beschaeftigung/450541
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 02. Februar 2016, 14:28:18
Ach so!!!! Ja, wenn man genau weiß wann sie geboren sind bzw. wie alt sie sind ist das ja gut. Bei unseren (meistens) Streunern weiß ich immer nur das ungefähre Alter und rechne den "Geburtstag" wann ich sie bekommen haben (und eben die geschätzten Jahre)  :whistle:

Danke für den Link, schaut ja cool aus  :be happy: wäre vielleicht was für meine Bella und Susi

Kraul mir deine Süßen bitte ganz toll von mir  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Namikwa am 04. Februar 2016, 08:55:33
Ich hab das Privileg, die Bande am Sonntag endlich persönlich kennenzulernen.....freu.... besonders neugierig bin ich darauf, ob mir die Boni zugeht. Wäre eigentlich eine Sache der Höflichkeit und Gegenseitigkeit, denn meine Schildpatt Katanka ist der Katzenmama ja auch gleich zugegangen...
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 04. Februar 2016, 11:08:58
na dann streng dich an boni!  :)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 04. Februar 2016, 11:20:24
Boni hat eine andere Vorgeschichte als Katanka!!! :whistle:

Sie entscheidet selbst, ob, wann und in wie weit sie jemandem zugeht.

Biene und Maja freuen sich über Besuch. Besonders Bienchen geht davon aus, dass jeder sie lieb hat, mit ihr spielt und last not least Leckerlies für sie hat.  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 04. Februar 2016, 12:45:39
Also das kann ich bezeugen, mit Leckerlies hast du Bienchen und Maja schnell auf deiner Seite und sie sind süüüüüß   :be happy:

Boni weiß scheinbar dass sie begehrt ist und hält alle mal auf Distanz, außer Tante Agnes  :alas:



Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 08. Februar 2016, 13:55:06
Boni hat ein neues Liegeplätzchen für sich entdeckt!

(http://up.picr.de/24526633ve.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Namikwa am 10. Februar 2016, 10:19:37
Letzten Sonntag gab es eine empirische Vergleichsstudie "Brave Katzen-schlimme Katzen". Die schlimmen Katzen hatten Hausarrest, den sie weise nutzten, um Frauli bei ihrer Rückkehr von den braven Katzen zu demonstrieren, dass jeder die Katzen hat, die er verdient..

Bienchen war das einsame Willkommenskomitee bei meiner Ankunft in Simmering - ihre Tapferkeit wurde belohnt, indem sie gleich ein paar Stangerln aus dem feindlichen Piefke-Land verdrückte und konstatierte, dass der Besuch gar nicht so gefährlich ist wie er aussieht und dass sie es aller Wahrscheinlichkeit nach überleben würde. Frauli hatte auch in weiser Voraussicht Torte eingekauft, damit der Besuch nicht etwa auf die Idee kommen könnte, sich an den Katzis zu vergreifen.... man weiss ja nie... Maja wurde schnell überzeugt, dass es nur Stangerln gibt, wenn man sich nicht versteckt... Boni war das vollkommen wurscht. Sie verschanzte sich im Schlafzimmer und liess Besuch Besuch sein.

Die Zwillinge durchsuchten meine Tasche - ob ich nicht vielleicht vergessen hatte, ein Mitbringsel für sie auszupacken - schnupperten begeistert an meinen Schuhen, weil sie so schön nach den schlimmen Katzis rochen. Frauli war auch beschäftigt, sass am Boden und spielte mit dem Katzenspielzeug - so eine Beschäftigungstherapie ist doch etwas Wunderbares...!!!

Klitzekleine Ausrutscher der braven Katzis konnte ich zu meiner Befriedigung dennoch beobachten: einmal quer über den Tisch marschieren und an der Couch kratzen konnte sich Bienchen (oder war es Maja??) nicht verwehren...

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 10. Februar 2016, 10:39:44
Danke für die Fotostory mit den hübschen Bildern!
Maja war eindeutig der Star des Nachmittags. Sie genoss Uschi's Komplimente zu ihrem hübsch gezeichnetem Gesicht sehr!  :8:

Wie nicht anders zu erwarten, ging Bienchen als erste auf das noch fremde Frauli zu. Etwas überrascht war ich wie gesittet, Biene anfangs die Leckerlies von Uschi annahm. Es dauerte ein paar Leckerbissen bis Bienchen auftaute und Uschi mit der Pfote anstupste, sie möge doch bitte etwas rascher das nächste Leckerli rausrücken.   :laugh:

Leider gelang es auch den Zwillingen nicht Boni davon zu überzeugen, dass ein Besuch im Wohnzimmer keinerlei Gefahr für Leib und Leben beinhaltet, sich viel mehr sogar zumindest futtertechnisch lohnt.  :alas:

Echt schade, dass Boni ihre Angst vor Fremden nicht los wird!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Namikwa am 10. Februar 2016, 22:08:51
Hatte gerade nochmals einen Schwung Fotos hochgeladen - sind aber im Nirvana verschwunden - also da capo... Ich bitte um Verzeihung, falls da doppelte vom letzten Posting dabei sind, aber ich hab zwischenzeitlich den Überblick verloren....
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 11. Februar 2016, 08:27:33
Beim Anschauen der vielen Maja Fotos freue ich mich nochmal so richtig für und mit meinem Tigerchen über die Bewunderung die Maja von Uschi bekommen hat!
Maja WEISS zwar, wie hübsch und klug sie ist, es wiederholt gesagt und vermittelt zu bekommen ist natürlich noch mal ganz was anderes. :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Namikwa am 11. Februar 2016, 17:34:01
Geht das uns Zweibeinern nicht genauso? Wenn das Eigenbild (ich bin schön und klug) mit dem Fremdbild kongruent läuft?? (tut es aber selten genug...)

Bienchen find ich übrigens genauso süss wie Maja - und verdient sich fast einen Tapferkeitsorden, weil sie als erste das fremde Frauerl akribisch auf Gefährlichkeit überprüft hat - die Stangerln waren dabei ein Kollateralbonus... Aber weisse Katzen (so wie schwarze) sind nun mal schwer zu fotografieren und da geht man lieber den Weg des geringsten Widerstandes...
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 11. Februar 2016, 19:47:12
Ich trau mich's ja fast nicht sagen: Ich find Bienchen süßer als Maja.

Einerseits verleiht ihr ihr weißes Fell mit der rosa durchschimmernden Haut ein kindliches Aussehen, andererseits hat sie eine sehr verspielte Art und ist die einfühlsamste meiner Katzen. Sie spürt wenn es jemandem nicht gut geht und legt sich zum Leidenden.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 11. Februar 2016, 19:57:28
Na bitte, ich sage es ja immer wieder, MAJA ist eine besonders hübsche Prinzessin  :be happy:

Nun hat sie einen Fan mehr  :65:

Bienchen ist aber sehr wohl auch eine zuckersüße Maus, aber irgendwie kindlicher und Maja ist eine Mieze die einfach vom Aussehen eine Charakter-Katze ist , eben "besonders "  :kacsint2:

Boni hast recht , deine tierischen  Freunde kümmern sich eh immer rührend um den Besuch, du bist Frauli s Liebling - und dass passt so  :8:
MAJA weiter so, Prinzessinnen müssen einfach etwas anders sein  :8:
Bienchen auch du bleib wie du bist, Fraulis kleines Baby  :8:

Uschi danke für die vielen schönen Fotos  :113:

Kraulis euch Süßen  und LG an Frauli   :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 11. Februar 2016, 20:00:54
Aber Andrea?  Das wissen wir doch (denke ich alle)  :whistle:   :laugh:

Bienchen ist DEIN Baby und Boni dein Liebling  :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 12. Februar 2016, 11:09:36
Schöne und schwere Erinnerungen!

Mitte Juni 2012: Zu Besuch bei Raffaela. Biene und Maja waren damals 6 Wochen alt.
(http://up.picr.de/24563207tg.jpg)

(http://up.picr.de/24563208fo.jpg)

Sommer 2012: Bieneli daheim! :8:  :11:  :8:  :11:
(http://up.picr.de/24563209ui.jpg)

Ein typisches Bild! Lini macht kein Hehl draus, was sie von den jungen "Eindringlingen" hält
(http://up.picr.de/24563210ga.jpg)

(http://up.picr.de/24563211et.jpg)

Mitte/Ende Oktober 2012: Linis letzte Krankheitstage....... Seht doch wie lieb Bienchen sich zur sterbenskranken Lini legt! Ich bin immer noch gerührt wenn ich die Bilder sehe. Schließlich war Lini als es ihr noch besser ging, nicht gerade freundlich und liebevoll zu den Zwillingen.
(http://up.picr.de/24563212zo.jpg)

(http://up.picr.de/24563213ls.jpg)

Ich bin so stolz auf meine mitfühlende Jüngste. Es fiel mir nicht leicht Lini so krank den ganzen Tag allein zu Hause zu lassen. Aber dank Biene war sie ja nicht ganz allein.
(http://up.picr.de/24563214xf.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 12. Februar 2016, 11:55:00
Mah so süß die Zwillinge als Baby  :8: :8:

Ja unsere Vierbeiner sind sehr gescheit und Bienchen wusste sicher wie es um Lini steht , so lieb dass sie ihr Gesellschaft leistete und Lini sich daher sicher nicht einsam fühlte ! Lini war aber eine hübsche Glückskatze  :8:
Sie bleiben in unserem Herzen und das ist schön, sie sind nur vorausgegangen , wir sehen sie sicher irgendwann wieder
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 12. Februar 2016, 12:10:41
Hier noch ein paar Fotos von Mira, meiner allerersten Katze. Die Fotos entstanden 2007. Da war Mira 12 Jahre alt. Als sie im Dezember 2010 "ging", hat mich das sehr getroffen. Was ich damals noch nicht wusste: Boni war schon unterwegs.  :8:  :8: Sie ist im Februar 2011 geboren. Kennengelernt haben wir uns erst im März 2013!

(http://up.picr.de/24563604ax.jpg)

(http://up.picr.de/24563605vi.jpg)

(http://up.picr.de/24563606ff.jpg)

(http://up.picr.de/24563607er.jpg)

(http://up.picr.de/24563608ue.jpg)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 12. Februar 2016, 12:29:41
sehr süß... du magst wohl gern katzen mit viel weiß im fell   ;)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 12. Februar 2016, 12:54:02
sehr süß... du magst wohl gern katzen mit viel weiß im fell   ;)

Das stimmt!
Allerdings hab ich Mira nicht ausgesucht. Bekannte von Freunden hatten eine schwarze Katze, die 4 Kitten (alles Mädchen) bekommen hat. Der Sohn durfte entscheiden welche Katze er behalten will. So kam es dass Mira "übrigblieb". Die Mutter hätte Mira behalten, aber der Sohn hatte anders entschieden. So kam ich zu meiner ersten Glückskatze.

Als ich 1 Jahr später entschied eine Gefährtin für Mira aufzunehmen, hab ich mich auf ein Inserat im "Basar" gemeldet. Dort stand dass Bauernhofkätzchen in den verschiedensten Farben zu vergeben sind. Bei meinem ersten Anruf wusste die Dame noch nicht genau welche und wie viele Kätzchen sie am nächsten Tag bei den Bauernhöfen "einsammeln" würde.

Ich war dann am WOE unterwegs. (1996 hatte ich noch kein Handy) Als ich die Dame wieder erreichte waren noch ein silbergraues 6 Wochen altes Mädchen und ein dreifärbiges 8 Wochen altes Mädchen zu vergeben. Ich hätte ja gerne das silbergraue genommen, da ich ja schon eine dreifärbige Katze hatte. Hab mich dann aber für das dreifärbige entschieden, weil das doch 2 Wochen älter war und ich mir dachte, sie kann sich dann besser gegen Mira behaupten. Dass Mira nicht so mir nix dir nix eine fremde Katze in ihrem Revier dulden würde, hatte ich damals schon geahnt. Und ich lebte auf 32,4m², was für längeres Trennen der beiden nicht ideal gewesen wäre.

Biene und Maja hab ich bewusst vom Foto (auf willhaben) ausgewählt. Mir gefiel Maja's hübsch gezeichnetes Gesicht. Sie sah den anderen beiden ähnlich, aber doch nicht zu stark. Und Biene hab ich als ihr Schwesterchen dazu genommen. Ich wollte gerne ein Geschwisterpaar aufnehmen.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 13. Februar 2016, 18:47:07
Hat sich gelohnt, dass ich in den Sack reingeklettert bin! Liege sehr weich und bequem!

(http://up.picr.de/24577458cb.jpg)

(http://up.picr.de/24577461yr.jpg)

Danke für das leckere Futter, Tante Agnes!!! Hat uns allen vorzüglich geschmeckt!  :11:  :11:  :11:
 
(http://up.picr.de/24577462hd.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 13. Februar 2016, 18:57:16
Oh wie süß  :8: :8: :8: - freut mich, dass es euch schmeckt!! :113:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. Februar 2016, 10:48:47
Mein Bienchen in Fraulis Turntasche. Ich find sie so süß wie sie mit Vorliebe in Taschen reinklettert, in denen es nach Frauli riecht!  :8:  :8:

(http://up.picr.de/24625311mc.jpg)

Einige Zeit später wurde eine andere Samtpfote in der Tasche gesichtet. Leider ließ diese sich nicht fotografieren!   :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 18. Februar 2016, 10:54:59
Oh - süß das Bienchen :8: - und danach kam Maja - oder :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. Februar 2016, 11:01:10
Man merkt du kennst deine "Nichten"! Es lief wie üblich. Biene saß nicht lange drin, schon kam Maja an und hat sie solange sekkiert bis Biene rausgesprungen ist. Eine Zeitlang war die Tasche katzenfrei. Als Maja dachte es merkt keiner ist sie in die Tasche rein. Frauli kam zufällig vorbei, schnappt sich die bereitliegende Kamera und schwupps war Tigerchen draußen....... :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 23. Februar 2016, 10:48:56
Pass auf liebe Andrea, dass du sie nicht mal wirklich in der Tasche mit nimmst, da schaust aber dann schön, wenn eine der Beiden mit dir mitturnt  :24:

So lieb wie Bienchen aus der Tasche guckt  :8: und man sieht wieder mal, die zwei süßen Schwestern haben doch etwas gemeinsam  :kacsint2:

Übrigens das Foto mit Maja im Sack, gähnt sie da oder sollte das etwas "böses" sein  :alas:

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. Februar 2016, 11:05:21
Wenn Bienchen - egal ob mit Behältnis oder ohne - hochgehoben wird, nutzt sie üblicherweise die nächste sich bietende Gelegenheit zur Flucht!  :kacsint2:

Maja gähnt! Tigermädchen ist doch nicht böse!!!!! :alas:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 01. März 2016, 18:38:08
Miau Flauschis,

wir haben grad etwas Stress im Revier. Frauli ist daheim. Leider gibt sie oft so schrecklich laute Geräusche von sich. Das tut uns sooo weh in den Ohren. In der Nacht ist sie ruhiger. Da liegen wir dicht bei ihr.

Tagsüber tun wir schon Schossi sitzen, müssen aber immer wieder in Panik die Flucht ergreifen.  :whistle:

Frauli hat uns heute Abend wieder was von dem leckeren Futter gegeben, das Tante Agnes uns vor kurzem gebracht hat. Als Dank weil wir ihr so tapfer Gesellschaft leisten.

Genaugenommen machen das nur Maja und ich. Boni hockt schon den ganzen Tag im Schlafzimmer am Bett. Sie hat gesagt, sie übernimmt wieder die Nachtwache weil Frauli da ruhiger ist.

Köpfchen

Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 01. März 2016, 19:15:56
Passt gut auf euer Frauli auf, dass sie bald wieder gesund wird! :115:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. März 2016, 12:27:49
Miau,

ich hab mich gestern Abend zu Frauli ins Bett gelegt. Ähem genau gesagt, bin ich auf Fraulis Bauch gesprungen und hab urviel treteln, Nesti bauen, rumwuseln und Kopfi stoss machen müssen. Frauli hat mich gekrault und sanft zu mir gesprochen.
Maja lag in Fraulis Achselhöhle, das ist ja schon ihr Stammplatz.
Ich hab mich nicht und nicht entspannen können und bin weiter auf Frauli rumgewuselt. Maja hat mich böse angefunkelt und gesagt, ich solle gefälligst Ruhe geben, sie und auch Frauli wollen endlich schlafen.  :nervous:

Bin immer noch etwas durch den Wind. Wenn Frauli beim Tisch sitzt, lege ich mich auf den Tisch und genieße die Kraulis die ich kriege. Manchmal latscht aber ein großes fremdes Wesen durch's Revier, und da krieg ich voll die Panik und flüchte. Das heißt ganz fremd ist das große Wesen nicht, hat schon bissl Ähnlichkeit mit Frauli.  :eggs:

Köpfchen

Seidenflauschi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 02. März 2016, 12:45:22
Oje, hat dich die Grippe erwischt  :tongue:    Recht schnelle Besserung !

Wie lieb die Süßen mit dir kuscheln damit dir nicht langweilig zu Hause wird   :]
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. März 2016, 12:55:55
Zum Glück ist es "nur" eine ordentliche Erkältung! Aber so stark war ich schon lange nicht erkältet. Echt nervig. Die Hälfte tät auch reichen. Muss heute noch zur Praktischen Ärztin wegen Krankmeldung!

Am goldigsten ist mein Bienchen. Sie kommt am ausdauerndsten und treuesten zu mir. Bieni bekam nicht ohne Grund als Welpi ein weißes Mäntelchen angezogen.  :11:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 02. März 2016, 13:57:16
Oh du Arme! Baldige Besserung wünsche ich  :54: :53:
Aber Andrea, es hat auch seine Vorteile, jedenfalls für deine Miezen, sie dürfen dich den ganzen Tag um sich haben und genießen es sicher  :kacsint2:

Maja du hast schon einen "Stammplatz" wenn Frauli im Bett liegt? Dachte immer du liegst eher abseits und lässt den "Lieblingen von Frauli den Vortritt  :alas:
Aber ich weiß auch, dass du dir - wenn Prinzessin es eben selber will - sehr wohl deine Streicheleinheiten holst  :be happy: Na ja, Prinzessinen sind eben anders  :8:

Bienchen mach weiter so, Frauli genießt sehr wohl deine Tretereien und auch sonstigen Babygelüste  :kacsint2: bist ja auch eine süße kleine Maus  :8:
Boni ich denke das dein "größter Fan" (die selbst vier so entzückende Miezen hat) dich sicher wieder bald besuchen kommt bzw. deinem kranken Frauli einen Besuch abstattet. Also gib nicht zu viel Energie bei Frauli ab  :not speak:

Kraulis an euch Süßen  :8: :8: :8: und GLG an Frauli  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. März 2016, 14:43:42
Miau,

ich tretel NICHT rum auf Frauli. Das ist BONI!!!

ich leiste Frauli unaufdringlich und treu Gesellschaft. Bin in ihrer Nähe wenn sie mich braucht. Maja kommt wenn es ihr beliebt und nur dann. Boni schiebt Panik! Sie hat offenbar Angst dass ihr Frauli abhanden kommt.

Köpfchen

Bieneli

PS: Ich versteh nicht ganz was Frauli mit dem weißen Mantel meint, der mir als Welpi aus gutem Grund umgehängt wurde??? Ich weiß dass ich ein Weissfelli bin, aber was hat das mit Frauli hüten zu tun???
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 02. März 2016, 15:04:00
Ach ja - Seidenflauschi - da ist ja Boni gemeint - wie dumm von mir  :24:

Bienchen ich denke, mit weißem Mantel, da meint Frauli du bist - wie eine Therapie - so süß und im weißen Mäntelchen - wie eben ein Arzt / Ärztin / Krankenschwester - eben eine Therapie in schwierigen Situationen, wie krank sein :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 03. März 2016, 14:20:40
Miau,

Frauli hat gesagt, so lange ich mich nur von Tante Agnes streicheln lasse, darf ich meine Beiträge nicht mehr nur mit "Seidenflauschi" unterschreiben. Sie meint erst wer bereits in den Genuss gekommen ist, mich kraulen zu dürfen der WEISS dass ICH SEIDENFLAUSCHI bin. Von den anderen kann man das nicht erwarten.

Köpfchen
von Boni (Seidenflauschi)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 05. März 2016, 13:12:12
Miau,

jetzt haben wir Frauli schon fast eine Woche krank im Revier.

Bin froh, dass Boni mich immer wieder mal beim Frauli hüten ablöst! Dann kann ich mich auf ein weiter vom Bett entferntes Plätzchen zurück ziehen und mal so richtig ausspannen.

Boni ist echt so eine Liebe, auf die man sich verlassen kann. (Panik schiebt sie längst nicht mehr)

Köpfchen

Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 08. März 2016, 08:55:45
Hoff euer Frauli ist bald wieder fit, damit ihr nicht so viel Hütearbeit leisten müsst :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 08. März 2016, 09:01:50
wärmt und betütelt sie nur gut, damit sie schnell wieder gesund ist!
gute besserung ans frauli!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 08. März 2016, 13:33:57
Frauli dankt für die guten Wünsche! Neben der Erkältung hab ich jetzt die Schlafkrankheit! Am Do muss ich wieder arbeiten gehen.  :109:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 08. März 2016, 14:12:35
ja ich glaub, die geht gerade um... i könnt auch im stehn einschlafen...
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 08. März 2016, 15:31:27
Ich mach dann noch einen kleinen Ausflug auf die Post. Vielleicht bringt das meinen Kreislauf etwas in Schwung.

Mein Bienchen hängt ziemlich erledigt im Körbchen, sogar Maja meckert und jammert weniger als sonst.........
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 10. März 2016, 14:53:12
Eine eher seltene Kombi beim Schossi-sitzen

(http://up.picr.de/24830104pm.jpg)

Man beachte: Prinzessin nimmt physischen Kontakt mit Boni auf.
Erst am Ohrli schnuppern,
(http://up.picr.de/24830105de.jpg)
dann am Pfötchen
(http://up.picr.de/24830106wj.jpg)

Hier sind "WIR" etwas unschlüssig!  :71:
(http://up.picr.de/24830107aj.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 10. März 2016, 15:02:10
wie gehts denn dem frauli?
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 10. März 2016, 15:18:46
Dem Frauli geht's schon viel besser!

Prompt hat sie heute früh das Revier verlassen und ward bis jetzt nicht wieder gesehen...... :thinking:

Dafür war Tante Agnes gestern auf Besuch! Die bringt uns immer Leckerlies!  :11:  :11:  :11:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 12. März 2016, 08:01:50
OH, so süß, Maja und Boni zusammen  :8:
Sag, schaut es nur so aus, am zweiten Foto, oder putzt Maja da wirklich die Boni?  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 12. März 2016, 10:16:30
Maja hat nur an Boni's Ohrli geschnuppert, das aber intensiv. :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 21. März 2016, 11:34:58
Ein gar nicht mehr sooo seltener Schossi-Gast!  :8:

(http://up.picr.de/24940358jf.jpg)

(http://up.picr.de/24940359vp.jpg)

(http://up.picr.de/24940360qk.jpg)

Leider hapert's doch noch bissl mit den Manieren! Bevor Tigerchen sich niederließ, MUSSTE sie unbedingt noch das Buch (das leider nicht mal mir gehört :104: ) anknabbern!
(http://up.picr.de/24940361vy.jpg)

(http://up.picr.de/24940362ez.jpg)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 21. März 2016, 12:36:40
Aber Maja, was hast denn da angestellt :O- fremde Bücher darf man nicht anknabbern - nur die, die Frauli gehören :alas:, aber als Schoßkatzi bist du entzückend :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 23. März 2016, 09:47:51
 :be happy: :laugh: .......... hat Frauli da was herumliegen lassen?  :not speak:

Maja hast sicher gedacht das ist wieder mal ein neues Spielzeug für euch Süßen, gel!? Frauli beschenkt euch ja immer ganz toll  :kacsint2:

Der Blick beim Schossi sitzen von Maja ist ja soooo süß - na ja - einfach Maja  :8:

Kraulis euch drei Süßen  :8: :8: :8:  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. März 2016, 10:16:34
Frauli ist mit Buch im bequemen Sessel gesessen und hat drin gelesen, als Maja kam, sah und sofort an der Ecke des Buches zu nagen begann.  :not speak:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 23. März 2016, 10:53:26
Na der Besitzer des Buches hat nun jedenfalls ein Maja signiertes Buch, dass hat ja auch nicht jeder  :alas:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. März 2016, 11:14:52
Das Buch gehört den Städtischen Büchereien Wien. Also werden noch einige in den Genuss des Maja signierten Exemplares kommen.  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 28. März 2016, 21:51:21
Ich war heute bei meinem Bruder und seiner Familie auf Besuch!

Hier zwei Fotos vom flauschigsten Familienmitglied!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 29. März 2016, 09:13:22
Schaut wirklich superflauschig aus, die Hübsche  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 29. März 2016, 09:24:43
..... liegt wohl in der Familie - Katze mit viiiiiiiieeeel weiß  :kacsint2: süße Kuschel-Maus  :8:

Bienchen  - Achtung damit Frauli nicht zu oft "fremdgeht" (mit Streicheleinheiten) - bei  Bruders Weißkatze  :not speak:

Hat der Osterhase euch Dreien viele Nester versteckt? Kraulis euch Süßen  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 29. März 2016, 11:00:02
..... liegt wohl in der Familie - Katze mit viiiiiiiieeeel weiß  :kacsint2: süße Kuschel-Maus  :8:

Bienchen  - Achtung damit Frauli nicht zu oft "fremdgeht" (mit Streicheleinheiten) - bei  Bruders Weißkatze  :not speak:

Hat der Osterhase euch Dreien viele Nester versteckt? Kraulis euch Süßen  :103:

Als Flecki vor knapp 13 Jahren als Kitten bei der Familie meines Bruders einzog, lebte ich noch mit Mira und Melina zusammen. Da waren die "Brandner-Katzen" alle 3 färbig und je jünger umso mehr weiß hatten sie im Fell.  :alas:

Auf den beiden Fotos verbirgt Flecki ihre hellorangen und hellgrauen Flecken, die sie am Rücken sehr wohl hat. Sie ist nicht soooo weiß wie es den Anschein hat. Weiter vorn im thread gibt's auch Fotos von Flecki. (21. Dez. 2015, Jui 2013...)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 29. März 2016, 11:15:34
Beim Thema Fressen ist Flecki mit Boni wesensverwandt. Es ist nie genug. Da Flecki Freigang hat, ist sie Boni gegenüber im Vorteil. Als ich gestern mittags bei meiner Family ankam wunderte ich mich, warum Flecki nirgends zu sehen war. Nach gut 2 Stunden kam sie vom Nachbargarten schnurstracks in ihren Garten und marschierte zielstrebig ins Haus Richtung Futter.
Leider - aus Fleckis Sicht - blieb ihr Napf leer. Meine Schwägerin wusste natürlich, dass Flecki bereits bei der Nachbarin gefuttert hatte. So wurde Flecki von ihrem Frauli zwar in den Arm genommen und abgeknuddelt aber nicht gefüttert. Kurz darauf verschwand das dauerhungrige Felli wieder.... :alas:

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 01. April 2016, 10:45:30
Welches meiner Fellis liegt da??

(http://up.picr.de/25056077jq.jpg)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 01. April 2016, 11:59:45
cih tipp auf maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 01. April 2016, 13:47:17
cih tipp auf maja

das mein ich auch - stimmt doch?
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 01. April 2016, 13:53:54
Dass es Bienchen nicht sein kann, ist ja klar.

Aber Boni hat doch auch dunkle Ohrlis?! Wieso tippt ihr beide auf Maja???
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 02. April 2016, 03:21:46
ich dachte, es ist evtl die ohrinnenseite (katzen können die ja ganz lustig drehn) und die ist ja nur bei maja dunkel.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 02. April 2016, 10:35:24
Auflösung folgt am Di. (mit 2. Foto, kann ich aber nur vom Firmen-PC hochladen)

Bitte also noch um ein wenig Geduld!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 05. April 2016, 10:51:01
Bienchen weiht das frisch-bezogene Bett ein!

(http://up.picr.de/25104885oi.jpg)

(http://up.picr.de/25104886dh.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 05. April 2016, 10:54:01
Auflösung folgt am Di. (mit 2. Foto, kann ich aber nur vom Firmen-PC hochladen)

Bitte also noch um ein wenig Geduld!

Traritrara die Auflösung des Rätsels ist da:

(http://up.picr.de/25104909hk.jpg)

Nuffl und Puppipuhaly hatten recht: Es ist Maja, die da grad am Kratzbaum relaxt!  :41:  :41:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 05. April 2016, 10:56:51
Jaaaaaaaaaa :be happy:-es stimmt - weißes Pfoti ist von Maja!!!!!!!!!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 05. April 2016, 11:17:19
musste grad so lachen... hab mich schon gewundert, warum andrea nochmal das gleiche foto postet... *gggg*
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 05. April 2016, 11:28:49
Sitze erst heute wieder mal am PC  :kacsint2:

NATÜRLICH ist das Maja - habe auch ICH gesagt (aber nur zu meinem Walter, kannst ihn fragen liebe Andrea)  :be happy:

Maja dachte sich sicher, wenn ich mich gut verstecke gehört dieser tolle Aussichtsplatz gaaaaanz lange mir alleine ohne gestört zu werden - sie hat sicher nicht an Frauli gedacht, die mit dem Fotoapparat kommen wird, doch wie es scheint, hat auch das ihre Ruhe nicht gestört  :alas:

Kraulis euch Süßen  :8: :8: :8: und GLG an Frauli  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 05. April 2016, 12:06:23
Sitze erst heute wieder mal am PC  :kacsint2:

NATÜRLICH ist das Maja - habe auch ICH gesagt (aber nur zu meinem Walter, kannst ihn fragen liebe Andrea)  :be happy:

Maja dachte sich sicher, wenn ich mich gut verstecke gehört dieser tolle Aussichtsplatz gaaaaanz lange mir alleine ohne gestört zu werden - sie hat sicher nicht an Frauli gedacht, die mit dem Fotoapparat kommen wird, doch wie es scheint, hat auch das ihre Ruhe nicht gestört  :alas:

Kraulis euch Süßen  :8: :8: :8: und GLG an Frauli  :103:

Ich glaub dir auch so! Kriegst ebenfalls Applaus:  :41:

Maja war sooo müde, dass sie nicht weggegangen ist (wie sonst wenn ich mit der Kamera antanze). Hatte allerdings kurz VORHER eine viel herzigere Pfotenposition.

@ Alle: Habt ihr eh auch die neuen Fotos von Bienchen gesehen?

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 05. April 2016, 13:40:18
NATÜRLICH - Bienchen wie sie sich reckt und streckt  :kacsint2:

Ich bin ja ein sooooooo großes Mädchen will sie uns sagen  :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 06. April 2016, 10:53:37
Nochmal Maja beim Mützeln!

(http://up.picr.de/25115336le.jpg)

(http://up.picr.de/25115338xk.jpg)

(http://up.picr.de/25115337zl.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 06. April 2016, 13:19:01
OH, sind dass liebe Fotos von Maja  :8: wird ja fast die Kratzbaumplatte zu klein  :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 06. April 2016, 15:11:42
OH, sind dass liebe Fotos von Maja  :8: wird ja fast die Kratzbaumplatte zu klein  :laugh:

Ich find's witzig wie Maja da so lang und breit liegt. Paar Tage vorher hat sie sich auf derselben Kratzbaumplatte noch versteckt.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 11. April 2016, 12:50:12
Miau,

Wir haben unser Frauli heute daheim. Boni und ich sind am Vormittag mit Frauli im Bett gelegen und haben sie behütet. Hoffentlich ist Frauli nicht arg krank. So geht's ihr ja gut, aber wir haben in den letzten Wochen gelernt, dass es schlimme Auas gibt, wo man lange nicht merkt, dass man sie hat. Die Weisskittel haben bei Frauli 2 Dinger entdeckt, die vielleicht böse Auas sind.
Frauli macht sich Sorgen. Boni und ich auch!
Köpfchen, Bieneli

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 11. April 2016, 13:25:17
ach nein, drückt euer frauli ganz lieb und immer positiv denken!

hatte das selbst vor knapp einem monat und alles ist gut gewesen. wird bei dir auch so sein!
alles gute! ich drück daumen und pfoten!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 11. April 2016, 14:31:09
Miau,

ich genieße es dass Frauli zu Hause ist. Lieg grad in Fraulis Arm und schnurre und sabber was das Zeug hält. Letzte Woche hat Frauli wenn sie im Bett gelegen ist paarmal ein Kissen ganz fest vor einen Teil ihres Körpers gehalten.  :wonder:
Ich war etwas irritiert, weil ich dort gern rumgetretelt hätte. Da ich an Fraulis anderer Seite wie gewohnt ganz lang und ganz fest treteln durfte und "Kopfi stoss" machen war es dann ok für mich. Mit ihrer freien Hand hat Frauli mich gekrault und gestreichelt.
Frauli meint, ich werde zur Klette sobald ich Sorge hab, dass sie mir "abhanden kommt". Hab ja auch schon paarmal mein Zuhause verloren und tu mich schwer anderen Zweibeinern zu vertrauen.

Köpfchen

Boni Seidenflauschi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 13. April 2016, 11:10:51
Boni hat eine neue Unterlage für sich entdeckt und ist immer wieder darauf zurückgekehrt!
(leider sind die Fotos wieder unscharf, da ich nur das Handy griffbereit hatte)

(http://up.picr.de/25189884ic.jpg)

(http://up.picr.de/25189885ab.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 19. April 2016, 09:38:46
Katzenmama egal ob Handyfotos oder andere, wir freuen uns immer über neue Fotos deiner Süßen  :be happy:
Boni sieht immer sooo groß aus! Wie schwer ist sie eigentlich? Ist es das Fell oder ist sie wirklich eine größere Mieze? Ich durfte sie ja leider noch nicht halten, sie ließ es noch nicht zu  :kacsint2:

Gibt es zur Zeit gar keine "Streiche" deiner Fellis? Joghurt und Gurkenschale fressen sie ja sicher nach wie vor, oder? Da wäre so ein "Joghurtgesichtchen" schon wieder mal was nettes   :8:

Alles Gute für DICH und deine Miezen - kraul sie mal bitte von mir  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 20. April 2016, 07:19:11
Miau,

unser Frauli hat ein böses Aua und muss morgen für ein paar Tage ins Weisskittelhaus. Die Weisskittel sagen, dass Frauli wahrscheinlich wieder ganz gesund wird, weil das böse Aua entdeckt wurde, bevor es gemein zu Frauli werden konnte.
Tante Eveline war schon da und Frauli hat ihr nochmal alles gezeigt und gesagt, was sie wissen muss um uns gut zu versorgen. Ich mag Tante Eveline, aber ich bin traurig dass es Frauli nicht gut geht.

Köpfchen Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 20. April 2016, 08:20:56
ich werd dir alle pfoten und daumen drücken!

bienchen ihr müsst jetzt brav sein und eurem frauli keinen kummer machen :) dann ist sie ganz schnell wieder be euch!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 20. April 2016, 09:05:15
Mein Bieneschatzi du musst nicht traurig sein, dein Frauli ist ganz bald wieder bei euch und bleibt dann sicher auch ein paar Tage daheim, dann dürft ihr ganz viel mit ihr schmusen  :8: !!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 20. April 2016, 10:09:36
Bienchen es ist für Frauli sehr gut euch bei Tante Eveline in guten Händen zu wissen und ihr werdet sehen, bald ist Frauli wieder bei euch und ihr holt eure Kuscheleinheiten ein, die tun Frauli dann doppelt gut  :11:
Schön brav sein und haltet zusammen ihr drei Süßen  :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 20. April 2016, 16:05:19
OP wurde verschoben. Sind doch noch paar Sachen abzuklären. Schaut aber insgesamt besser aus. Vielleicht bleibt es ja bei dem EINEN "bösen Aua!?!

Da die nächste Befundbesprechung am Dienstag ist, rücke ich frühestens nächste Woche Mittwoch ein!

Wir halten euch auf dem Laufenden!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 20. April 2016, 16:26:46
Maja hielt sich als Eveline da war, ein wenig im Hintergrund. (da war doch mal was vor geraumer Zeit, als ein fremdes Frauli kam  :not speak: ach nein, DIE ist ja NICHT FREMD..... aber irgendwie gefällt's mir nicht, dass die da ist und was sie mit Frauli redet. Das Foto entstand kurz nach dem (Tante) Eveline gegangen war. Schnell auf Frauli's  Schoss, bevor der "Pöbel" sich dort wieder breit macht!  :laugh:

(http://up.picr.de/25267807hh.jpg)

Mein Prinzesschen hat sicher nix dagegen, dass die kommenden Fotos ein wenig unscharf sind!  :kacsint2:
(http://up.picr.de/25267808jx.jpg)

(http://up.picr.de/25267809zm.jpg)

(http://up.picr.de/25267810vm.jpg)

Endlich ist die nervige Schwester weg
(http://up.picr.de/25267811hi.jpg)

Langsam entspannt Bieneli sich wieder
(http://up.picr.de/25267812mz.jpg)

Eine Heizungsliege MIT Kuscheldecke ist ein angenehmes Kuschelplätzchen. (zumindest nach dem man sich die Unterlage zurecht getretelt hat.)
(http://up.picr.de/25267813gh.jpg)

(http://up.picr.de/25267814ed.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 20. April 2016, 17:00:00
OH, so ein süßes Foto von Maja, wie sie sich an die Bettkante? drückt  :be happy:

Aber Bienchen fühlt sich sichtlich nicht ganz wohl MIT ihrer Schwester am tollen Aussichtsturm zu sitzen - wie sie die Ohren zurück legt  :not speak: aber sie war die Ausdauernde und danach sehr entspannt  :alas:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 20. April 2016, 17:13:15
Süß sind sie alle 3  :8: :8: :8: - freu mich, dass Bienchen mal die Oberhand über ihre Schwester behalten hat - sieht ganz  so aus, dass unser zuckersüßes,  rosaohriges Baby erwachsen wird :be happy:!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 20. April 2016, 17:45:29
OH, so ein süßes Foto von Maja, wie sie sich an die Bettkante? drückt  :be happy:

Aber Bienchen fühlt sich sichtlich nicht ganz wohl MIT ihrer Schwester am tollen Aussichtsturm zu sitzen - wie sie die Ohren zurück legt  :not speak: aber sie war die Ausdauernde und danach sehr entspannt  :alas:

Die vermeintliche Bettkante ist mein linkes Bein!  :alas: Majachen war so süüüß, als wollte sie sagen: "Ich will nicht dass du weggehst!" und gleichzeitig auch: "Bitte nicht anfassen". Sie sitzt weit genug weg, um nicht "begrapscht" zu werden.

Nächtens hat sie schon paar mal" Frauli-hüte-dienst" übernommen.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 20. April 2016, 17:49:53
Süß sind sie alle 3  :8: :8: :8: - freu mich, dass Bienchen mal die Oberhand über ihre Schwester behalten hat - sieht ganz  so aus, dass unser zuckersüßes,  rosaohriges Baby erwachsen wird :be happy:!

Der Streit um die oberste Liege begann damit, dass Maja vom Stockwerk darunter auf Biene hingepratzelt hat und Biene böse geknurrt hat. Dreist wie Maja ist, hat sie sich dann einfach zu Biene gesetzt. Der das total gegen den Strich ging. Ich bin stolz auf Biene, die sich immer besser zur Wehr setzt. Manchmal hüpfen ja dann beide von der Plattform und Biene verfolgt Maja und es wird gerangelt was das Zeug hält.

Maja hat in den letzten Tagen verstärkt körperliche Nähe zu Biene gesucht, in dem sie eine Rangelei anzetteln wollte bzw. angezettelt hat.  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 22. April 2016, 18:22:32
Miau,

stellt euch vor was mir heute widerfahren ist!
Unser Frauli ist wieder zeitig los, weil sie zu den Weißkitteln musste. Sie war lange fort. Als sie endlich heimkam, hatte sie ein Zweibeiner Weibchen im Schlepptau. Die ist da reingeplatzt als sei das IHR Revier. Sie ist rumgewuselt wie Frauli sonst. Nach einiger Zeit hat sie sich sogar erdreistet und den Staubsauger hervor geholt.  :whistle: Also da MUSSTE ich einfach ein MACHTWORT sprechen. Ich habe Tante Ulli wütend angefaucht!!!  :nervous:  :nervous: Das ging ja jetzt wohl wirklich zu weit!
Und wisst ihr wie sie reagiert hat?? Sie sah mich an, als hätte ich nicht alle Tassen im Schrank und meinte: "Na komm, lauf vorbei!" WIE BITTE???? Ich soll mich in meinem eigenen Revier verstecken, weil sie Lärm macht??? Ich war sowas von perplex. Das könnt ihr mir glauben.

Leider blieb mir dann nichts anderes übrig als mich in Sicherheit zu bringen.......

eure immer noch bissl verdatterte Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. April 2016, 09:56:04
Miau,

ich hab mich gestern auch etwas geschreckt als Frauli mit Tante Ulli ankam. Frauli hat dafür gesorgt, dass wir erst Tante Ulli begrüßen können und bissi plaudern und das Staubsauger-Monster erst später zum Einsatz kommt. Ich wollte unbedingt noch die Nachrichten von Flecki lesen. Ihr kennt ja Flecki, die mutige Freilaufkatze, die schon so manchen Revierkampf austragen musste.  :116: Sie hat immer so spannende Dinge zur erzählen!

Ich mag Tante Ulli, sie ist lieb.  :8:

Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 23. April 2016, 11:07:58
Miau,
ich hab mich - bis der Staubsauger zum Einsatz kam - tapfer hinterm Vorhang im Wohnzimmer "gehalten". Frauli und Tante Ulli haben lieb mit mir geredet.

Frauli meint,  wenn Tante Ulli öfter kommt, werde ich langsam aber sicher Vertrauen zu ihr fassen und mich vielleicht sogar mal kraulen lassen.

Köpfchen
Boni (Seidenflauschi)

PS: Heute Vormittag hab ich mich gaaaanz laaaang von Frauli halten und abschmusen lassen!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 30. April 2016, 12:27:42
Miau,

Maja und ich werden heute 4 Jahre alt.

Mir ist aber so gaaar nicht nach feiern und Geschenk kriegen zumute.

Frauli hat böses Aua, war viel bei den Weißkitteln und geht in paar Tagen für 1 Woche oder 10 Tage ins Weißkittelhaus. Frauli ist oft müde und schläft unruhig.

Letzte Nacht hat mich meine Schwester beim Frauli hüten unterstützt. Boni schläft seit paar Nächten im Wohnzimmer am großen Bären. Abends gibt sie meist ein Fiepkonzert.

Es bleibt wieder mal das meiste an mir hängen.

Köpfchen,

euer trauriges Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 30. April 2016, 13:29:23
Wünsch euch trotzdem ALLES GUTE ZUM BURZELTAG  :8: :8:
Haltet zusammen - gemeinsam ist man stark - und helft damit eurem Frauli, dass sie danach bald wieder mit euch kuscheln kann!! :54:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 30. April 2016, 14:48:46
Miau,

Frauli kuschelt mich tagsüber ganz viel. Und ich leiste ihr in der Nacht Gesellschaft! Jetzt lieg ich in der Sonne. Auf der BODENplatte vom Katzenbalkon. Am Fenster zieht Rauch rein, der beißt mich im Näschen.

Stellt euch vor, die doofen Hunde aus dem Garten vor unserem Fenster sind nicht mehr da! Jetzt wohnen Zweibeiner mit Kindern da. Bin froh, dass wir jetzt nicht mehr blöd angemacht werden wenn wir am Balkon sitzen.

Tante Evelin ist nicht da, wenn Frauli ins Spital kommt. Sie hat aber ein Junges, das schon groß ist: Hanna. Die kommt am Dienstag Abend kurz vorbei, damit wir ihr zeigen, wo sie was findet und wie wir versorgt werden wollen, wenn wir schon Frauli entbehren müssen. Tante Evelin wird uns paar Tage später versorgen.
Pfoti,

Bieneli

PS: Tante Evelin hat erzählt, dass Boni der Hanna letztens zugegangen ist.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 01. Mai 2016, 11:34:58
Bienchen und Maja ich wünsche euch (leider einen Tag verspätet  :109: ) alles Liebe und Gute zu eurem Burtzeltag ihr Süßen  :8: :8: :36:
WAS habt ihr denn als Geschenk bekommen?  :whistle:

Wir halten eurem Frauli ganz fest alle Daumen und Pfötchen (und das sind viele), dass sie sehr schnell wieder gesund wird - und das böse Aua sich vertschüsst - und bald wieder bei euch sein kann  :54:

Es ist gut zu wissen, dass ihr in Fraulis Abwesenheit gut versorgt werdet, und wenn Boni sich schon Hanna nähert ist ja das ein ganz gutes Zeichen  :not speak:

Seid alle drei hübsch brav, somit hat Frauli weniger Sorgen und ihr könnt Frauli sicher bald wieder in eure Pfötchen schließen - alles Gute euch Vieren  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 01. Mai 2016, 12:03:53
Auch von mir mit Verspätung dafür umso herzlicher ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG, ihr Süßen   :8:

Eurer Mama wünsch ich von Herzen gesundheitlich alles Gute und dass sie nach dem Spitalsaufenthalt bald wieder ganz gesund ist   :8:
Recht schnelle  Besserung !!!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 01. Mai 2016, 21:36:08
Bienchen und Maja ich wünsche euch (leider einen Tag verspätet  :109: ) alles Liebe und Gute zu eurem Burtzeltag ihr Süßen  :8: :8: :36:
WAS habt ihr denn als Geschenk bekommen?  :whistle:

Wir halten eurem Frauli ganz fest alle Daumen und Pfötchen (und das sind viele), dass sie sehr schnell wieder gesund wird - und das böse Aua sich vertschüsst - und bald wieder bei euch sein kann  :54:

Es ist gut zu wissen, dass ihr in Fraulis Abwesenheit gut versorgt werdet, und wenn Boni sich schon Hanna nähert ist ja das ein ganz gutes Zeichen  :not speak:

Seid alle drei hübsch brav, somit hat Frauli weniger Sorgen und ihr könnt Frauli sicher bald wieder in eure Pfötchen schließen - alles Gute euch Vieren  :103:

Miau, Tante Monika,

vielleicht bist du ja gar nicht zu spät mit deinen Glückwünschen. So genau wissen wir ja nicht wann wir Geburtstag haben. (hatten dummerweise unsere Geburtsurkunden nicht dabei als wir mutterseelenallein aufgefunden wurden   :not speak:) Vielleicht bist aber auch 2 Tage zu spät dran. Egal!

Wir wollen unsere Geschenke erst bis Frauli aus dem Weißkittelhaus zurück ist und es ihr wieder einigermaßen gut geht. Heute ging es Frauli recht gut, da hatte ich sogar wieder Zeit für Schabernack!

Köpfchen
Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 04. Mai 2016, 09:29:18
Miau,

uns geht's jetzt besser, weil Frauli mehr daheim ist. Gestern war Hanna da. Die ist urlieb! Tante Eveline ist paar Tage weg und da kommt ihr Junges, die Hanna.
Hanna hat MICH ursüß und urlieb gefunden!  :8: Normalerweise zieht meine Schwester die Aufmerksamkeit auf sich, mit ihrem hübsch gezeichnetem Gesicht. Aber Hanna hat sich in mich verguckt!  :11:  :11:

Wir haben dann auch Boni "besucht", mit Sicherheitsabstand versteht sich. Hanna fand Boni sehr hübsch. Frauli hat ihr vorgeschwärmt, was für ein weiches Fell Boni hat.

Gestern Abend haben sind wir alle noch ganz wild durch's Revier gejagt. Besonders Boni hatte da ja einiges nachzuholen.  :laugh:

Morgen geht Frauli zu den Weißkitteln. Am Freitag operieren sie das böse Aua raus. Tante Irene wird am Freitag viel bei Frauli sein. Ich darf da ja nicht hin. Frauli meinte, sie wird mich sehr vermissen. (ich schlaf ja fast jede Nacht dicht neben Frauli)

Köpfchen und Pfoti

Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 04. Mai 2016, 12:25:02
Alles Gute für die Operation und nachher schnelle Genesung   :53:

Ihr Süßen ihr werdet gefüttert und gestreichelt solange eure Mama im Spital ist, da hat eure
Mama schon gesorgt dass es euch an nichts fehlen wird ..... außer eure Mama, die wird euch natürlich sehr fehlen .... aber sie kommt bald wieder zu euch und dann ist alles wieder gut 
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 04. Mai 2016, 12:39:31
Und wenn Frauli heimkommt, wird sie laaaaang nicht arbeiten gehen. Da können wir alles nachholen, was wir die nächsten Tage entbehren müssen.

Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 04. Mai 2016, 12:54:36
Und wenn Frauli heimkommt, wird sie laaaaang nicht arbeiten gehen. Da können wir alles nachholen, was wir die nächsten Tage entbehren müssen.

Bieneli

Ja, da dürft ihr euch schon darauf freuen  :)) :)) :)) - und die paar Tage davor wird euch Hanna sicher gut versorgen :113:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 04. Mai 2016, 13:01:03
Miau,
häng grad wieder wie eine Klette an Frauli. Schmuse und sabber was das Zeug hält. Frauli hält mir grad Vortrag.  :whistle: Irgendwas von "sich zusammenreißen", dass es keinen Grund für Panik gibt, ......... und dass Zweibeiner lieber zu freundlichen Katzis kommen und auch mal länger bleiben, wenn man auf Spiel- und Kuschelangebote eingeht ..... Dass ich schon lang genug bei Frauli und den Zwillingen lebe um zu wissen, dass ich gut aufgehoben..... und dann wieder was von "sich zamreißen".....

Seidenflauschi (Boni)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 04. Mai 2016, 13:11:05
Ja dein Frauli hat recht, reiß dich jetzt zusammen, Frauli bleibt ja nicht so lange im Spital und nachher hat  sie sich noch mehr Zeit für dich und die zwei anderen  und dann kannst den ganzen Tag mit ihr schmusen  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 04. Mai 2016, 13:17:52
Biene, Maja und Boni, Frauli hat gut gesorgt, dass ihr während ihrer Abwesenheit bei den Weißkittels gut versorgt werdet  :113:

Natürlich werdet ihr sie "ein wenig" vermissen, vielleicht auch "ein wenig viiiiiel", doch ihr seid zu dritt und das ist toll  :69: somit könnt ihr ein wenig miteinander spielen und vielleicht auch Unfug treiben, welchen Frauli sonst verbietet  :not speak:

Bienchen du zeigst deinen Geschwistern wie sie sich verhalten müssen, ok!? Wenn man so eine Süße ist wie du und zu Jedem zugängig, dann wird man gaaaanz viel gekrault, vielleicht merken das auch Maja und Boni irgendwann mal  :be happy:

Boni wenn du es vorziehst in deinen Verstecken zu bleiben, so wie hinterm Vorhang, dann finde ich das auch ok, Hanna und Co haben ja sicher mit Bienchen genug zu tun (kraulen und spielen), sodass du und Maja einfach nur zusehen könnt und wartet bis Frauli das wieder übernimmt.   :65:

Ganz viele Kraulis aus Krems euch drei Süßen  :8: :8: :8:  :103:

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: dorf13a am 04. Mai 2016, 20:24:07
Hallo Katzenmama,
ich habe die Geschichte eigentlich aufgerufen weil ich seit November mit einer nicht ganz so entspannten Zusammenführung zu tun habe und mich deine Beiträge gut unterhalten haben...bis zum bösen Aua und dem Weißkittelhaus, in das mein Mann auch muss,weil da bei ihm auch böse Dinge entdeckt wurden,die nicht zur Party eingeladen wurden  :13: und wir sie daher loswerden wollen!
Ich wünsche dir alles erdenklich Gute,viel Kraft und daheim dann noch mehr Freude mit den drei süssen Miezen  :5:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Samymaus am 04. Mai 2016, 21:55:33
Liebe Andrea, auch ich wünsche dir alles Gute für deine Operation und dass es dir danach ganz schnell wieder gut geht
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 04. Mai 2016, 23:45:27
Liebe Andrea, auch ich wünsche dir alles Gute für deine Operation und dass es dir danach ganz schnell wieder gut geht

Danke, das wünsch ich mir auch!!  :103: :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 04. Mai 2016, 23:50:19
Hallo Katzenmama,
ich habe die Geschichte eigentlich aufgerufen weil ich seit November mit einer nicht ganz so entspannten Zusammenführung zu tun habe und mich deine Beiträge gut unterhalten haben...bis zum bösen Aua und dem Weißkittelhaus, in das mein Mann auch muss,weil da bei ihm auch böse Dinge entdeckt wurden,die nicht zur Party eingeladen wurden  :13: und wir sie daher loswerden wollen!
Ich wünsche dir alles erdenklich Gute,viel Kraft und daheim dann noch mehr Freude mit den drei süssen Miezen  :5:

Da wünsch ich deinem Mann alles Gute für die OP. Dass die Weisskittel alle seine bösen Auas eliminieren können, ohne dass sie ihm zu sehr schaden. Falls ihr es noch nicht getan habt, nehmt unbedingt psychologische Hilfe in Anspruch. Ich hatte gestern meinen ersten Gesprächstermin bei der Krebshilfe. Tat mir sehr gut. (die sind auch für die Angehörigen da!!) Im Spital gibt's auch Hilfsangebote.

Danke für das Kompliment zu unseren Beiträgen.

Alles Gute!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 13. Mai 2016, 19:25:24
Biene, Maja und Boni ich denke ihr seid bald nicht mehr alleine, Frauli packt schon bald ihre Weiskitteltasche und kommt wieder zu euch  :77:
Schön brav sein und holt alle Streicheleinheiten nach  :8:
Frauli wird uns hoffentlich erzählen was ihr so alles angestellt habt in ihrer Abwesenheit  :not speak:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 14. Mai 2016, 18:11:14
Hallo allseits,

bin heute vom Spital nach Hause gekommen!
Meine Nachbarin hat mich abgeholt, ich darf ja nicht viel tragen/heben. So sind wir zu 2. mit Sack und Pack (waren auch noch einkaufen am Heimweg) angekommen.

Als erstes sah ich - wie erwartet - Bieneli: Ihr waren Hedi / wir auch nicht ganz geheuer. Sie ist im Wohnzimmer auf- und abgelaufen, hat uns aber nicht aus dem Auge gelassen. Ich hab meine Flauschis begrüßt und erklärt warum Hedi mitkam. Maja ließ sich rasch blicken. Bienchen kam und schmiegte ihr Köpfchen an mein Bein.

Nachdem wir die Lebensmittel verstaut hatten, haben wir uns auf die Suche nach Boni gemacht. Ich entdeckte rasch unter dem Druckerkastel 2 große dunkle Angstaugis.

Nach dem Hedi weggegangen war, kam Maja auf mich zu und erhob fordernd ihr süßes Stimmchen :kacsint2: Mit Erfolg. Ich nahm die Trofu Dose in die Hand und gab eine Hand voll Trofu ins Futterspiel.
In derselben Sekunde in der die ersten Trofu-Stückchen im Futterspiel ankamen, saß mein süßes Schildpatti dicht an meinem linken Bein, das Schnauzi am Futter. Ich nützte die Gunst der Minute und streichelte meinem Seidenflauschi den Rücken. Das Eis war gebrochen.

Hab mich nach einiger Zeit in den bequemen Sessel gesetzt und Boni kam kuscheln, treteln und genoss es endlich wieder Schossi sitzen zu dürfen.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 14. Mai 2016, 19:10:21
ich freu mich sehr, dass du wieder zuhause bei deinen flauschis bist.
lass es dir gut gehn und dich am wochenende beschmusen.  :)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 14. Mai 2016, 20:06:14
Das ist fein, dass die Flauschis ihr Frauli wieder haben - und in der nächsten Zeit wohl auch untertags ein bissl länger als sonst :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 14. Mai 2016, 22:35:08
Ich freu mich auch sehr, recht schnelle Genesung  :))

Die lieben Katzis werden jetzt sehr glücklich sein   :))
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 15. Mai 2016, 20:21:40
Endlich ist das Frauli wieder daheim  :be happy: - und so konnte der Geburtstag der Zwillinge nachgefeiert werden. Es gab einen kleinen "Teich" für Wasserratte Bienchen und ein "Fang die Schnur" für Prinzessin Maja. Es wurde aber von allen 3 überall gespielt und dann wieder geruht.

Alle kamen sie gleich wieder zu mir und ließen sich streicheln und Seidenflauschi Boni kam zu mir Schoßsitzen :8:

(http://up.picr.de/25556220nv.jpg)

(http://up.picr.de/25556221dh.jpg)

(http://up.picr.de/25556222pr.jpg)

(http://up.picr.de/25556223yi.jpg)

(http://up.picr.de/25556224qe.jpg)

(http://up.picr.de/25556225gq.jpg)

(http://up.picr.de/25556226hy.jpg)

(http://up.picr.de/25556227cm.jpg)

(http://up.picr.de/25556311mu.jpg)

(http://up.picr.de/25556312gw.jpg)

(http://up.picr.de/25556313wb.jpg)

(http://up.picr.de/25556314iq.jpg)

(http://up.picr.de/25556315xi.jpg)

(http://up.picr.de/25556316sf.jpg)

(http://up.picr.de/25556317ay.jpg)













Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 15. Mai 2016, 21:05:59
Es war schön einen gemeinsamen Nachmittag mit meinen Flauschis UND Tante Agnes zu verbringen!  :kacsint2: Die Geburtstagsgeschenke kamen gut an. Ich dachte ja erst, ich gebe Boni - deren Geburtstag schon einige Zeit zurückliegt - als Trostpäckchen ein Catnip-Kissen.

Das war aber gar nicht nötig. Wie Agnes geschrieben hat, durften alle mit allem spielen.

Bienchen zog sich bald auf den Kratzbaum zurück um ein Nickerchen zu machen.

Das Foto mit Boni in der Sporttasche entstand gestern als ich aus dem Spital heimgekommen bin. Üblicherweise ist Bienchen diejenige, die sich in Taschen von Frauli legt.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. Mai 2016, 11:48:26
Ich G E N I E S S E es wieder bei meinen Flauschis zu sein! Es ist so schön sie zu beobachten! Sie wurden körperlich und seelisch gut versorgt von meinen beiden Katzensitterinnen  Hanna und Eveline.

Die Flauschis freuen sich, dass ich wieder da bin, nona, aber nicht mal Boni klammert! Mein Schildpatti hat da wirklich Lob verdient!

Bieneli ist von "Fang die Schnur" (die weiße Scheibe auf den Fotos) begeistert. Sie pfotelt dran rum, auch wenn es gar nicht eingeschaltet ist. Boni ließ sich gestern sogar blicken, als meine Freundin Regine da war!

Letzte Nacht merkte ich, dass ein Felli mit seinem Rücken an meinen gekuschelt lag. Es war: PRINZESSIN MAJA!  :8: 
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 17. Mai 2016, 15:30:04
Schön, dass deine Felli's ihr Frauli wieder bei sich haben  :113:

Süße Fotos - Bienchen der ewige Babyblick, Maja die Große und Boni wirkt ebenfalls sehr - wie soll ich sagen? - zufrieden, groß, glücklich  :be happy:

Genieße die Zeit mit ihnen Andrea, du hast es dir verdient und die Miezen geben dir soooo viel zurück  :8: :8: :8:
Alles Liebe aus Krems  :103:

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. Mai 2016, 21:38:27
@Monika: Boni die Glückliche auf dem Schoss von Tante Agnes!

Hab heute mit Eveline ausführlicher gesprochen. Bieneli ist ihr (und zuvor Hanna) zugegangen. Sie hat im wahrsten Sinn des Wortes aus der Hand gefressen, sich Kraulis geholt und Köpfchen gegeben.

Die anderen Beiden ließen sich mit der Zeit blicken, blieben aber auf Distanz. Boni und Maja als Schüchti-Zwillinge!  :whistle: Mir fällt auf, dass die beiden einander seit ich wieder daheim bin, öfter Küsschen geben als vorher!

Ich war heute knapp 3 Stunden unterwegs, div. Wege erledigen. War so was von geschafft als ich wieder daheim war. Bei meinen Fellis daheim geht es mir echt am besten! :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 19. Mai 2016, 09:19:28
Hab ich schon mal erwähnt, was für tolle Fellkinder ich habe?!  :laugh:

Seit ich vom Spital zurück bin werden sie von Tag zu Tag lebendiger, verspielter und wilder (im Umgang miteinander) 3 lebhafte und vor allem glückliche Rangen fetzen durch's Revier!

Beim Kuscheln haben sie noch einiges aufzuholen (trotz liebevoller Betreuung durch Eveline und Hanna). "Erst Kissen, dann Katzi" klappt schon sehr gut. Meine OP-Narbe verläuft nämlich mitten durch Boni's Lieblingstretelgebiet. Seidenflauschi hat schnell kapiert, dass da erst ein Kissen hinkommt und dann darf sie Platz nehmen.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 25. Mai 2016, 11:11:19
Wie geht es euch drei Süßen - Bienchen, Maja und Boni - wenn Frauli so viel bei euch ist? Auszuhalten? Oder könnt ihr dadurch nicht so viel Faulenzen wie ihr gerne würdet  :not speak:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 25. Mai 2016, 12:03:02
Dank der Nachfrage, den Flauschis geht's gut! :8:  :8:  :8:

Die Zwillinge verhalten sich wieder wie in ihrer Kitten- bzw. Jugendzeit! Bienchen hat nach wie vor großes Kuschelbedürfnis! Maja liebt es ihre Schwester zu jagen und zu vermöbeln. Bieneli war schon mal erfolgreicher im Abwehren ihrer übergriffigen Schwester. Um die oberste Liege am blauen Kratzbaum wird mehrmals täglich gekämpft. Vorhin hat Maja Biene wieder runtergejagt. Maja hat dann nur kurz an der Liege geschnüffelt und SICH GAR NICHT REINGELEGT, die Laus!

Bienchen hat sich in ein Hausi ganz nach hinten zurückgezogen und sich ganz klein gemacht.  :not speak: Da hat "Mama" natürlich Mitleid, mit dem armen Weissfellchen.

Ich leg mich öfter tagsüber zu Bienchen aufs Bett. Immer wenn ich in die Richtung unterwegs bin, legt sie sich erwartungsvoll hin. Wenn ich paar Minuten mit Biene am Bett knotze, kommt meist Boni angetrabt und stellt sich auch um Kraulis an.

Gestern war meine Schwägerin wieder auf ein paar Stunden zu Besuch/Arbeitseinsatz. Maja hat die meiste Zeit vor sich hingejammert! Ob SIE selbst wusste warum?? Prinzesschen hat auch wenn niemand da ist wieder öfter was zu meckern.

Boni ist ein liebes Schmusi, wie eh und je. Gestern hat sie es sogar geschafft, kurz im Wohnzimmer zu erscheinen, während Ulli da war. Uli konnte sie auch bissl über den Rücken streicheln. Ganz geheuer war Boni das nicht, so ist sie sicherheitshalber wieder Richtung Schlafzimmer abgezogen.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 30. Mai 2016, 08:50:22
Miau,

stellt euch vor wir haben gestern Abend nach dem üblichen Abendessen noch Trofu bekommen!!!!  :kacsint2: Aber nicht von Frauli! Nein, Tante Agnes war auch nicht da und auch sonst niemand außer Frauli und uns!

Ich bin mit Frauli am Bett gelegen und hab mich kraulen lassen, als ich ein interessantes Geräusch aus der Küche vernommen hab. (Frauli hat sich gewundert, warum ich so plötzlich von ihr weg  und nicht mehr zurückgekommen bin)  :whistle: :laugh:

Mmmhh, schmatz, lecker!

Köpfchen, Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 04. Juni 2016, 12:27:09
Gestern Abend im bequemen Sessel:

(http://up.picr.de/25775796ic.jpg)

Man beachte WO Bienchen ihr Näschen HINSTECKT!   :beee:

(http://up.picr.de/25775797gm.jpg)

(http://up.picr.de/25775798hg.jpg)

Boni ist echt so eine Liebe und Geduldige!  :8:

(http://up.picr.de/25775800wm.jpg)

(http://up.picr.de/25775801za.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 04. Juni 2016, 16:09:08
1, 2 Stunden später: (leider ohne Fotos)

Biene liegt etwa 20 cm neben mir am Bett. Dicht neben ihr liegt Boni. Bienchen schmiegt ihr Köpfchen in Boni's flauschigen Rücken und schnurrt wohlig vor sich hin. Nach einiger Zeit beginnt Bienchen mit ihren Pfotis in Boni's Fell zu T R E T E L N ! ! ! Seidenflauschi liegt einfach da und lässt Bienchen gewähren. Als es ihr dann doch zu viel wird, erhebt sich Boni, geht paar Schritte weiter, rollt sich ein und döst weiter!

Kein Fauchen, kein Hinpratzeln. Mein Schildpatti ist einfach ein Schatz!!!  :8:  :11:  :8:  :11:  :8:  :11:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 04. Juni 2016, 17:49:35
Süß sind deine Schmusefellis - für Bienchenbaby ist das Seidenflauschi wohl ein bissl Ersatzmama :8: :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 15. Juni 2016, 13:42:16
Hallo Zuckerschnecken  :8: :8: :8:

..... wie geht es euch denn - schon lange nichts mehr gehört? Hoffe Frauli ist auch sehr nett zu euch, wo sie doch nun etwas mehr bei euch ist als sonst  :pee:
Meistens schlaft ihr Miezen eh nur, auch wenn wir Fraulis Zuhause sind und wir machen uns Gewissensbisse wenn wir mal nicht bei euch sind, wie sehr ihr uns sicher vermisst  :be happy:

Ja Bienchen ich weiß, Spielstunden müssen aber auch sein, die magst du ja ganz besonders, gel!? Oder mal in eine Tasche kriechen etc.  :alas:

Kraulis euch Süßen und GLG an Frauli  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. Juni 2016, 13:04:00
Miau,

am liebsten mag ich Schossi sitzen bei Frauli oder Tante Agnes! Wenn keiner da ist bzw. Zeit hat, mach ich es mir eben allein am roten Sessel gemütlich!

Köpfchen,
Boni (Seidenflauschi)

(http://up.picr.de/25924977qb.jpg)

(http://up.picr.de/25924978mo.jpg)

(http://up.picr.de/25924979xj.jpg)

Warum Frauli ihr Paket nicht öffnet?! Naja, auch egal, leg ich mich einfach drauf. Futter ist keines drinnen, das hätte ich gerochen!

(http://up.picr.de/25924980fq.jpg)

(http://up.picr.de/25924981av.jpg)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 18. Juni 2016, 15:35:27
Oh wie entspannt die Hübsche auf dem pinkfarbenen Sofa liegt   :]
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 18. Juni 2016, 23:21:48
Oh wie entspannt die Hübsche auf dem pinkfarbenen Sofa liegt   :]

Boni dankt für das Kompliment. Wir haben grad noch bissl was dazugeschrieben zu den Fotos!  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 19. Juni 2016, 00:08:59
Gerne geschehen liebe Boni, du bist ja auch wirklich ein wunderhübsches Seidenflauschi   :8:

Gell auf einem Paket liegt man auch gut, es muß nicht immer ein roter Sessel sein ... besonders lustig ist es ja wenn Frauli das Paket aufmacht, dann kann man es sich so richtig gemütlich machen im Paket, das machen meine Katzis sehr gerne   :))
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 19. Juni 2016, 08:28:05
Freu mich schon drauf das Seidenflauschi wieder knuddeln zu dürfen!! :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 29. Juni 2016, 19:12:23
Da Andrea dzt ihre Fotos nicht einstellen kann, mach ich das........
(http://up.picr.de/26049271aa.jpg)

(http://up.picr.de/26049272eu.jpg)

(http://up.picr.de/26049273xn.jpg)

(http://up.picr.de/26049274gj.jpg)

(http://up.picr.de/26049275rc.jpg)

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 29. Juni 2016, 19:31:27
Sooo süße Katzis   :8:   :8:   :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 29. Juni 2016, 21:11:07
Sooo süße Katzis   :8:   :8:   :8:

Du sagst es!!!

Mit Boni bin ich gaaanz laaaang am Bett gelegen und hab ihre Nähe genossen und sie gekrault, was ihr wiederum seeeehr gefallen hat.

Die rosa Decke ist ein Geschenk von Tante Agnes und Bienchen hat sie sich zuerst gekrallt. (die Farbe passt einfach am besten zu ihr)

Maja und Boni wurden auch schon auf der Decke gesichtet.  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 30. Juni 2016, 09:25:16
Die rosa Decke schaut sehr kuschelig aus ... ja die Farbe passt wunderbar zu dir, Bienchen   :))

Klar dass alle auf der weichen Decke liegen wollen   :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. Juli 2016, 11:39:37
Ich genieße die geschenkte Zeit daheim mit meinen Flauschis! Boni liegt die meiste Zeit wenn ich vorm Laptop sitze in meinen Armen. Es tut ihr und mir gleichermassen gut.  Vor 2 Minuten hat Boni beschlossen, dass sie für's Erste genug gekuschelt hat. Ich nutze die neue Bewegungsfreiheit und berichte von uns.

Es geht uns beiden sehr nahe, wenn wir von verstoßenen bzw. verwaisten Samtpfoten lesen. Boni war ja auch mal so ein armes Samti. Mir geht's gesundheitlich soweit gut. Der Tumor und sämtliche Vorstufen konnten komplett entfernt werden, ich brauch weder Chemo noch Bestrahlungen, womit meinem Organismus massive Belastungen erspart bleiben.

Nichtsdestotrotz mach ich mir seit der Krebsdiagnose doch etwas mehr Gedanken, manchmal auch Sorgen. Wer kümmert sich um meine Flauschis, wenn ich nicht mehr da bin???

Um Boni mach ich mir da die meisten Sorgen. Sie hat schon paarmal ihr Zuhause verloren. Sie ist einerseits sehr menschenbezogen und ein Oberschmusi, gleichzeitig sehr scheu und misstrauisch.

Die Zwillinge tun sich im Fall des (hoffentlich eh nicht eintretenden) Falles sicher wesentlich leichter. Sie sollten zusammen bleiben. Maja besticht so gut wie jeden mit ihrem hübschen Gesichtchen. Bieneli geht auch Fremden relativ rasch zu. Sie ist einfach ein goldiges, vertrauensvolles "Baby".

Upps, eigentlich wollte ich gar nicht so einen ernsten Beitrag schreiben........ :eggs:

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 07. Juli 2016, 12:13:52
das klingt doch soweit super! und für das andre gibts ja den schutzvertrag ;)  wir alle sind dann ja auch noch da!

und jetzt gleich wieder an was schönes denken und die freie flauschizeit geniessen!  :)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. Juli 2016, 19:24:25
Danke Nuffl! Bin dann eh mit Biene "Betti kuscheln" gegangen!!! Bienchen ist so ein lebensfrohes, freundliches Felli. (wenn sie nicht grad von ihrer Schwester sekkiert wird)

In letzter Zeit vergeht kaum ein Tag wo Maja ihre Schwester NICHT von der obersten Kratzbaumliege im Wohnzimmer runterjagt!  X( Mir gegenüber ist Tigerchen immer wieder mal ein anhängliches Schmusi. Öfter findet sie aber Grund Dinge zu beanstanden.

Weiß eh keiner wie lange er/sie für seine Fellkinder da sein kann........
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 14. Juli 2016, 09:42:38
Muss meine Tigerprinzessin loben!  :113:

In den letzten Tagen lässt sie ihre Zwillingsschwester öfter in Ruhe auf der obersten Plattform liegen. Maja schafft es sogar auf der Ebene drunter ganz relaxt zu liegen, während Bienchen oben mützelt.

Jetzt krieg ich grad Köpfchen vom Tigerchen!  :8: :11:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 14. Juli 2016, 09:58:40
Guten Morgen   :))
Das freut mich sehr dass sich deine Süßen so gut verstehen   :))

Bitte mach dir keine Sorgen, wenn du weder Bestrahlungen noch Chemotherapie brauchst dann wurde ja
alles vom Tumor entfernt und du bist jetzt völlig gesund !!!
Das Wichtigste ist jetzt dass du gesund lebst damit dein Immunsystem stark ist, also viel frisches Obst und Gemüse, Brokkoli, frischer roter Rübensaft und frischer Karottensaft, am besten selber pressen.
Ich hab einige Bekannte die eine Tumoroperation vor vielen Jahren hatten und sich seither gesund ernähren und jetzt völlig gesund sind.
Auch die Psyche ist sehr wichtig, laß es dir gut gehen und mach dir keine Sorgen, sei optimistisch und genieße das Leben mit deinen lieben Katzis!
Bitte keine trüben Gedanken sondern optimistisch in die Zukunft schauen !
Ganz liebe Grüße und Bussi an deine Süßen   :))
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 15. Juli 2016, 12:22:04
Gestern Nachmittag kam Ulli auf Besuch. Sie putzte meine Fenster und saugte in Ecken, in die ich nicht so gut hinkomme. Ich war Handlanger und hab nebenbei das ein oder andere Katzenmöbel bzw. Spielzeug geputzt.

Meine Flauschis waren im wahrsten Sinn des Wortes etwas "durch den Wind". Ich hatte die meiste Zeit beide (vergitterten) Fenster offen um mal ordentlich durchzulüften.

Maja: Schrecklich die Zustände hier. Erst konnte ich nicht auf MEINEM Balkon sitzen, ohne dass meine Pfoten nass wurden, dann dieser schreckliche Sturm. Fast hätte es mich runtergeweht. Bin immer wieder zu Frauli gelaufen und hab sie auf diese unhaltbaren Zustände hingewiesen. Hat wie üblich nix gebracht.  :whistle:  (wenn ich mal von ihren üblichen "Was ist denn los Majachen? Komm her Schatzi lass dich kraulen" absehe.)

Dann kam Ulli. Ich ließ mich kurz blicken, danach legte ich mich in mein Körbchen hinter dem roten Sessel um ein Hinterglas-Sonnenbad  zu nehmen. Hat nicht lang gedauert, bis Ulli plötzlich HINTER den roten Sessel trat. DIE HAT WOHL DAS SCHILD: PRIVAT - ZUTRITT VERBOTEN übersehen.  :102: Es blieb mir nix anderes über, als Ulli auf ihren Faupax hinzuweisen.
Ulli sah mich an als hätte ich nicht alle Tassen im Schrank und sagte: "Brauchst nicht fauchen, kannst eh da liegenbleiben, ich tu dir ja nix!" Bin hinter die Eckbank geflohen.

Boni:
Ich saß die ganze Zeit hinterm Vorhang  bibberte und hoffte, dass Frauli und Ulli mich nicht entdecken würden.  :63: Leider vergeblich. Frauli tat den Vorhang zur Seite und meinte sie habe geahnt, dass ich da hinten liege. Ich sah Frauli flehentlich an, sie möge doch den Vorhang wieder vor tun und mit Ulli aus dem Erker verschwinden!!!
Stattdessen redeten Frauli und Ulli auf mich ein. Ihre Stimmen klangen zwar freundlich und beruhigend, ich wurde trotzdem immer steifer vor Angst. Ich hatte so schreckliche Angst, ich wollte wegrennen, aber meine Pfoten waren wie festgeklebt am Teppich. Als Ulli dann noch das kleine Tischchen wegschob, das mich von den beiden trennte, schaffte ich es endlich zu entkommen. Ich raste mit eingeknickten Pfoten zur Wohnzimmertür. Nix wie weg hier! Als ich aus dem Wohnzimmer rauslief, kam plötzlich Maja hinter der Eckbank vor und lief hinter mir aus dem Zimmer!

Als Ulli weg war, durfte ich lange dicht an Frauli gekuschelt am Bett liegen. Langsam beruhigte ich mich wieder. Heute früh und auch jetzt bin ich auch sehr anhänglich. Fraulis Nähe spüren, das tut sooo gut! :69:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 17. Juli 2016, 00:52:57
Ihr süßen Flauschis, meine Katzis und Hundis hassen das Aufräumen und besonders das Staubsaugen auch sehr!
Sind völlig verwundert warum ich sowas unnötiges mache und die meisten verstecken sich auch in anderen Zimmern. Ja die Menschen sind schon komisch mit dem blöden putzen und wischen und staubsaugen   :tongue:

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 17. Juli 2016, 08:44:45
Ja genau, Ulli wird von den Fellis mit Staubsauger gleichgesetzt und daher unter lautlärmendes Monster eingeordnet :alas: -und daher muss man sich gut verstecken :thinking: - aber wenn die Gefahr vorüber ist, kann man um so mehr schmusen mit Frauli :8: :8: :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. Juli 2016, 08:57:53
Jetzt muss ich mich auch mal zu Wort melden.

Also, ich fand das recht spannend als Tante Ulli da war. Hab mich auf die höchste Kratzbaumliege gelegt und zugesehen, was Frauli und Ulli da im Erker so treiben.
Klar fürchte ich mich auch, wenn der Staubsauger in meine Richtung kommt. Und manches war mir fremd. So ist Ulli auf unserem Bett gesessen, wo sonst Frauli liegt. Ich bin aber immer in der Nähe gewesen, weil ich einfach wissen wollte, was passiert.

Ulli hat uns auch paar Leckerlies gegeben. Da kam mein Schwesterherz auch angelaufen. Wir bekamen immer abwechselnd jede ein Leckerlie. Ich hab Ulli aus der Hand gefressen weil ich weiß, dass Zweibeiner auf sowas stehen.  :kacsint2:

Maja hat keine Ahnung von Diplomatie und die Leckerlies nur genommen wenn sie vor ihr auf den Boden gelegt wurden. Und sie hat wieder an Ullis Glas rumgeschnoffelt!!! Dabei hat Ulli ihr letztens schon zu verstehen gegeben, dass sie das nicht mag.
Dass sie gefaucht hat, als Ulli in ihre Nähe kam, als Maja gerade ein Hinterglas-Sonnenbad nahm, hat sie euch eh selbst berichtet.
Ist schon peinlich eine Schwester zu haben, die dermassen unfreundlich zu Besuch ist! Gell?!

Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 26. Juli 2016, 12:59:07
Miau,

stellt euch vor was Frauli heute Vormittag als ich vor ihr herlief sagte!! "Boni, du wirst ja wirklich immer dicker. Bald musst du dir neue Verstecke suchen, weil du in die bisherigen bald nicht mehr reinpassen wirst."  :whistle:

Gemein gell?!

Dabei ist die Eckbank vor paar Tagen NICHT unter MEINEM GEWICHT ein Stück eingebrochen.....  :laugh:  :laugh:

Tante Agnes kam angerückt und hat wieder mal was gerichtet was Frauli kaputt gemacht hat.  :kacsint2:

Hab mitgekriegt dass Frauli da demnächst eine neue Eckbank herstellen will. Ihr müsst wissen, dass neben der Schmalseite der Bank eines unserer Hausis steht.
Ich lieg seit dem "Bankeinbruch" :laugh:  :laugh: oft in diesem Hausi. Glaub Frauli checkt mittlerweile, dass DAS HAUSI DA STEHENBLEIBT!!! Wenn schon was fremdriechendes da her kommt, DAS HAUSI BLEIBT!!!! UND ZWAR GANZ GENAU AN DER STELLE WO ES JETZT STEHT!!

Köpfchen

Seidenflauschi (Boni)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 26. Juli 2016, 13:47:32
Hallo liebe Boni,  da gehts dir so wie mir, mach dir nix draus, mollig ist schön   :be happy:

Schade dass die Eckbank eingebrochen ist und ihr bald eine neue bekommt ... ja diese neuen Sachen riechen nicht gut, aber wenn ihr euch oft auf die Bank legt dann wird sie bald besser duften   :))

Na klar, das Hausi muß bleiben, sag das deinem Frauli!
Habt noch einen schönen Tag mit eurem lieben Frauli, lg. Renate
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 26. Juli 2016, 15:08:13
Also dass Tante Agnes ein handwerkliches Genie ist hat sie ja schon des Öfteren bewiesen  :113:, gel ihr Süßen? Auch eure tollen Kratzbäume könnt ihr dank ihr, ohne das sie umfallen, beklettern  :whistle:

Aber dass Frauli sagt du wirst immer dicker liebe Boni ist auch nicht gerade die "feine Art"   :33:
Ich finde du bist eine Katze an der einfach was dran ist und die sich sehen lassen kann - so wie Maja auch - einfach ein "Bärchen" zum reinkuscheln und abschmusen  :8: :8:
Ja und Bienchen ist das Baby, wird sie immer bleiben, ein zuckersüßes Baby eben  :8:

Boni wenn Frauli dann eine neue Bank bekommt habt ihr wieder gaaaanz viel zu beschnuppern, wirst sehen, dass wird toll  :69: und für das Hausi findet Frauli sicher wieder einen tollen Platz oder sogar wieder den gleichen Platz  :be happy:

PS: ....... ich vermisse Maja Fotos  :icon_e_wink:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 29. Juli 2016, 10:42:23
Miau,

ich schäm mich so!!!! :42:

Das Frühstück war heute wieder besonders lecker. Maja hat nur einen Teil ihrer Ration gefuttert und ist dann weggegangen. DIE Chance konnte ich mir nicht entgehen lassen. Hab flugs ihren Napf geleert und dann meinen.

Nach einiger Zeit kam Maja zurück. Als sie merkte dass alle 3 Näpfe leer waren, ist sie stinkwütend geworden. Ich möchte hier gar nicht wiedergeben, was sie mich alles geheißen hat. "Gefrässiger Fettwanst" war noch das Netteste was ich mir anhören musste.  :grave: Maja hat dann noch was von "unnötiger Katze", vor sich hingebrummelt.

Das tut so weh! Hab mich ins hinterste Eck verkrochen und war nur mehr traurig.

Nach einiger Zeit bin ich Frauli abgegangen. Sie hat mich dann in meinem Versteck aufgestöbert. Ich bekam Kraulis und Frauli sagte mir, wie lieb sie mich habe UND dass ich in Zukunft meine Schnauze nicht mehr in fremde Näpfe stecken dürfe.

Eure Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 29. Juli 2016, 17:08:25
Ach Boni, das Futter schmeckt halt immer gut - und da kann man nicht genug bekommen   :alas: - uns Menschen geht es oft genauso :whistle: - mich miteinbezogen  :thinking:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 30. Juli 2016, 09:10:04
Kränk dich nicht, liebe Boni, Maja ist ja selber schuld, wenn sie weggeht obwohl der Napf noch nicht leer ist.
Ich find es lieb von dir dass du auch Maja s Futter gefressen hast denn bei der Hitze wäre es sonst schlecht geworden.
Also ich finde dass du recht hast, wer nicht auffrisst der darf sich dann nicht wundern wenn das Essen weg ist  :be happy:
Schönes Wochenende und liebe Grüße an  euch drei Flauschis und an eure Mami  :))
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 30. Juli 2016, 09:28:48
Miau,

lieb von Euch!
Frauli passt jetzt auf, dass wir gleich von Anfang an jede zu ihrem EIGENEN Napf gehen. Also Bienchens Platz ist neben der Badewanne, dann ist mein Platz und an meiner anderen Seite sitzt Maja.
Obwohl Frauli fast immer in jeden Napf das gleiche Futter tut, riecht es aus den Näpfen der Zwillinge immer viel besser.  :alas: Da Bienchen die Kleinste ist, steck ich meine Schnauze nur ganz selten in ihren Napf. Bleibt also nur ....... :alas:
Wenn sich meine Schnauze auf Abwege begibt, schiebt Frauli sie energisch zu meinem Napf zurück.

Und sie ermahnt auch Maja - so wie du es sagst - gefälligst hocken zu bleiben und so lange aus ihrem Napf zu fressen, bis sie satt ist. Man geht nämlich während des Essens nicht spazieren.   :kacsint2:

Wer Reste zamputzen will, muss deutlich länger warten, als ich es gestern früh getan habe. Frauli meinte auch, sie hoffe wir kriegen das bald wieder ohne ihre Aufsicht hin.........

Köpfchen

Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 30. Juli 2016, 10:09:25
Aha so macht das jetzt euer Frauli   :))

Ich fütter jeden Hund in einem anderen Zimmer ... einer frisst im Abstellraum, einer im Badezimmer, einer im WC, einer im Vorzimmer  usw. usw.   :be happy:
Nach ein paar Minuten sammel ich die Näpfe wieder ein und dann dürfen die Hundis wieder beisammen sein  :be happy:
Aber meine Katzis bekommen ihr Fressen in einer großen flachen Schüssel und alle schmausen gemeinsam, das klappt ganz gut.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 30. Juli 2016, 10:23:55
Oje, das thema hatten wir auch, weil madamme auch zuerst nur schauen geht und dann eine halbe std später erst frisst. Wir haben so anti-schlinger schüsseln und jeffy hat so über viele wochen gelernt langsamer zu fressen. Seitdem geht das wieder gut.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 30. Juli 2016, 11:31:08
Bei uns ist es meist Maja, die jämmerlich klagend die fällige Mahlzeit einfordert!  X(

Ich probier's jetzt mal mit Aufsicht und energischem Eingreifen bei Fehlverhalten! Bei Boni hilft neben "körperlicher Intervention" oft auch ein energischer Tonfall. Seidenflauschi ist nämlich ein Sensibelchen.

Danke für eure Tipps!

@ Renate: Das stell ich mir ziemlich stressig vor, jeden Napf in einen anderen Raum zu tragen und zu schauen, dass nur der "berechtigte" Wuffl und kein anderer in diesem Raum is(s)t.  :alas:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 30. Juli 2016, 11:51:20
Bitte erzähl uns ob es in den nächsten Tagen klappt !

Na ja, man gewöhnt sich daran   :be happy:

Ist auch deshalb weil Clarabella leider Nierendiätfutter bekommen muß und ihr das normale Hundefutter viel besser schmeckt und sie sofort zu einem anderen Napf laufen würde und unsere Cindy, das dicke Dackelinchen, bekommt jetzt kalorienreduziertes Futter weil sie abnehmen muss, damit ihre Rückenbeschwerden besser werden .
Und Hope hat von der Klinik ein Säckchen magenschonendes Trockenfutter mitbekommen und ich soll sie nur langsam auf unser Futter umstellen, sie mag aber Trockenfutter überhaupt nicht, also weich ich ihr Trockenfutter 1 Stunde lang in warmen Wasser ein und misch dann einen Eßlöffel vom normalen Hundefutter dazu.
Tja, ist alles nicht so einfach .....  :tongue:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 30. Juli 2016, 20:50:35
Bitte erzähl uns ob es in den nächsten Tagen klappt !

Na ja, man gewöhnt sich daran   :be happy:

Ist auch deshalb weil Clarabella leider Nierendiätfutter bekommen muß und ihr das normale Hundefutter viel besser schmeckt und sie sofort zu einem anderen Napf laufen würde und unsere Cindy, das dicke Dackelinchen, bekommt jetzt kalorienreduziertes Futter weil sie abnehmen muss, damit ihre Rückenbeschwerden besser werden .
Und Hope hat von der Klinik ein Säckchen magenschonendes Trockenfutter mitbekommen und ich soll sie nur langsam auf unser Futter umstellen, sie mag aber Trockenfutter überhaupt nicht, also weich ich ihr Trockenfutter 1 Stunde lang in warmen Wasser ein und misch dann einen Eßlöffel vom normalen Hundefutter dazu.
Tja, ist alles nicht so einfach .....  :tongue:

Klingt nach "Hundehotel-Restaurant Renate"! Clarabella tut mir leid! Klar schmeckt normales Futter besser als  :beee: N I E R E N D I Ä T  :beee:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 30. Juli 2016, 23:10:33
 :be happy:  Hundehotel - Restaurant Renate   :be happy:

Ja mir tut Clarabella auch leid, das schmeckt sicher nicht so toll, manchmal koche ich ihr selber Nierendiät, da soll man nur wenig Fleisch nehmen, ich koch immer ein Hendlhaxerl für 2 Mahlzeiten, dazu Gemüse und etwas Obst und Reis oder statt Reis Topfen oder Joghurt.  Das schmeckt viel besser als das Nierendiät-Dosenfutter  :))
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 31. Juli 2016, 10:24:41
Bist ein liebes Frauli!
Fressen die anderen Hunde, die kein Spezialfutter benötigen, gemeinsam im selben Raum? Oder trennst du die auch? Und wenn ja: warum?

@Nierendiät: Mira, meine 1. Katze musste im fortgeschrittenen Alter auch Nierendiätfutter fressen. Ihre Kumpeline Melina (Lini - sie hat die Zwillinge noch kennengelernt) war nur ein Jahr jünger als Mira und so hab ich sie auch gleich auf Nierendiät gesetzt!  :kacsint2:
Lini hat sich rasch an das neue Futter gewöhnt. Mira tat sich da schwerer.
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 31. Juli 2016, 15:02:16
Nur zwei Hunde fressen im selben Raum, weil sie ruhig und nicht so verfressen sind, alle anderen getrennt weil ich beobachtet hab dass manche extrem schnell fressen und dann schnell zum anderen Fressnapf und dort weiterfressen und das ist ungerecht  :tongue:

Da würden manche Hunde immer dicker werden und die anderen hungrig bleiben   :not speak:
Mir ist lieber wenn ich ihnen das Futter abgestimmt auf die Körpergröße gebe und vor allem dass ich weiß falls mal ein Hund wenig frisst ... wenn alle gemeinsam fressen dann würd es mir nicht auffallen wenn ein Hund wenig Appetit hat weil die anderen seine Portion auch wegfuttern würden   :shirty:

Aha da hat deine Mira auch Nierendiät fressen müssen  ... das war aber sehr lieb von Lini dass sie auch mit Mira Nierendiät gefressen hat !  Na sowas, und sogar lieber als Mira   :))
Ich denke Mira hat dank Lini das Diätfutter lieber gefressen denn geteiltes Leid ist halbes Leid   :kacsint2:

Es gibt endlich Fotos von Hope   :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 31. Juli 2016, 19:32:55
Vorallem hatte Mira KEINE Alternative!!! Und Lini hat es nicht geschadet! :alas:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 31. Juli 2016, 23:13:26
ja genau   :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 01. August 2016, 12:03:41
Puh jetzt hab ich paar bange Minuten gehabt. :42:

Frauli hat kurz am Handy telefoniert, sich dann schnell angezogen, ist hektisch durch's Revier, hat da und dort was weggeräumt und dann ist sie zur Tür raus. 

"Die bringt sicher gleich wen Fremden ins Revier" dachte ich....... :nervous:   :beee:

Ihr könnt euch nicht vorstellen WIE erleichtert ich war, als Frauli ALLEINE zurückkam. Sie hatte nur eine Tasche mit paar Schachteln drin, mitgebracht.

Boni Seidenflauschi
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 01. August 2016, 13:26:51
Ach Boni, ja sowas ist immer sehr aufregend wenn jemand Fremder in die Wohnung kommt.
Meine Hundis bellen dann immer und die Katzis verstecken sich.
Na da habt ihr heute Glück gehabt dass Frauli alleine heimgekommen ist   :be happy:
Super, sie hat sicher extra für euch Schachteln gebracht, was gibt es Schöneres als sich in eine Schachtel zu legen oder daran zu kratzen, Schachteln sind wunderbar   :be happy:
Habt einen schönen Nachmittag und viel Spaß mit den Schachteln   :))
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 01. August 2016, 20:03:15
Miau,

also ich hätte nichts gegen Besuch gehabt. Die meisten, die kommen sind nett.  :8:

Bin froh, dass es beim Essen wieder friedlich zu geht. Mag es nicht wenn gestritten wird. Krieg jetzt wieder meine Kraulis VOR dem Essen. Das bin ich aus meiner Kittenzeit so gewohnt. Liebgehabt und gefüttert werden DAS GEHÖRT EINFACH ZUSAMMEN!!

Wenn Frauli ins Badezimmer geht lauf ich voraus, stell mich mit den Hinterpfoten auf die Wäschetruhe und mit den Vorderpfoten stütz ich mich auf der Waschmaschine ab. Frauli streichelt mir Köpfchen und Wangen, gibt mir Küsschen und AUCH GAAAANZ WICHTIG: Sie sagt mir, dass sie mich lieb hat. Besonders toll finde ich es wenn Frauli mir auch den Rücken krault, bevor sie Futter austeilt.
In den letzten Tagen ist mein VOR-FRESSI-KUSCHELN etwas zu kurz gekommen, wegen der doofen Napfstreiterei von Maja und Boni!

Pfoti

Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 04. August 2016, 11:14:06
Darf seit gestern verstärkt die Nähe eines sonst eher "intellektuell-distanzierten" Flauschis genießen!! :69:  :69: Tigerchen legt sich neben mich wenn ich auf der Bank sitze und geht dabei bewusst auf Tuchfühlung!

Bieneli hat sich heute über die Reste vom Katzenfrühstück hergemacht. Auch ein ungewohntes Bild.  :laugh: Sie hat es zwar nicht geschafft alle 3 Näpfe restlos leer zu futtern, in einem blieb noch Anstandsrestl zurück, aber Bienchen hat ihr Bestes gegeben!  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 04. August 2016, 12:31:24
Oh das ist aber sehr schön dass Tigerchen deine Nähe sucht und zu schmusen anfängt   :8:

Haha da wird das liebe Bienchen jetzt ein volles Bäuchlein haben   :))
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 04. August 2016, 16:21:21
Maja hat immer wieder mal so Phasen. Sie deckt sich dann gleich für die nächsten Wochen, Monate mit Kraulis ein........ :kacsint2: Und so lange sie von den "Vorräten lebt", ist vom Frauli angefasst werden U N E R W Ü N S C H T ! :nervous:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 04. August 2016, 23:23:01
Hm das ist wirklich sehr originell von Tigerchen Maja   :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 05. August 2016, 08:32:00
Maja hat immer wieder mal so Phasen. Sie deckt sich dann gleich für die nächsten Wochen, Monate mit Kraulis ein........ :kacsint2: Und so lange sie von den "Vorräten lebt", ist vom Frauli angefasst werden U N E R W Ü N S C H T ! :nervous:
Jaja - so sind sie halt, unsere Fellis - und besonders die mit dem "Z" als 2.Rufnamen :whistle: :laugh:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 05. August 2016, 08:32:59
Hm das ist wirklich sehr originell von Tigerchen Maja   :be happy:

Sie ist eben was Besonderes, unsere Tigerprinzessin.  :kacsint2:

Meldet sich auch öfter mal zu Wort wenn irgendwas nicht passt!  X(
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 05. August 2016, 14:41:35
Haha mein einer Kater, der Oliver, schreit auch manchmal sehr laut wenn er irgendwas will   :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 07. August 2016, 11:20:24
.......aber, aber Tante Agnes - mit Zweitname "Z"  :alas:

Prinzessinnen sind eben "besonders "  :be happy:  :65:

Hast ja so recht Maja Mäuschen, man weiß nie genau wie voll der Napf bleibt , könnte ja mal jemand deiner Mitbewohner auch auf diese Idee kommen  :whistle:

Kraulis euch drei Süßen  :8:  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 07. August 2016, 21:12:47
Hallo allseits,

heute war Tante Agnes auf Besuch. Bienchen läuft immer gleich zu ihrer Tasche und schnuppert und pfotelt nach den darin versteckten Leckerlies.

Als Agnes dann die Leckerlies auspackte haben sich meine 3 drauf gestürzt als wären sie knapp vorm Verhungern.... :alas:

Boni durfte wieder Schossi sitzen, was sie und auch Tante Agnes genossen haben.

Zum Abendessen gab ich ihnen die von Tante Agnes mitgebrachten Gourmet Weißfisch-Dosen.    :kacsint2: War das eine Hektik bei den Näpfen.... kann leider immer noch nicht 3 Dosen GLEICHZEITIG aufmachen und deren Inhalt in drei Näpfe gleichzeitig füllen.

Liebe Grüße von meinen  3 zufrieden büsselnden Fellkindern!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 07. August 2016, 21:23:59
Hauptsache es hat ihnen geschmeckt :be happy:
Durfte heute ja außerdem sogar Bienes Bauchi streicheln und auch Prinzessin Maja ließ sich gnädigerweise ein bissl hinterm Ohr kraulen :enjoying:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 10. August 2016, 18:32:17
Hallo ihr Lieben, ja das kann ich mir vorstellen dass ihr euch freut wenn Tante Agnes auf Besuch kommt und Leckerlis und Weißfischdosen mitbringt   :))
Wie habt ihr heute den trüben, verregneten Tag verbracht?  Auch viel geschlafen wie meine Katzis, die übrigens Oliver, Moritz, Jenny und Blümchen heißen und euch viele Kraulis schicken   :))

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 11. August 2016, 19:38:31
Miau,
heute ging's wieder rund im Revier. Tante Ulli war auf Besuch.  :kacsint2:
Der Staubsauger trat wieder in Aktion. Doch damit nicht genug: Alle Vorhänge kamen runter, in die Waschmaschine und wieder rauf. Wir sind wie üblich alle 3 aufgeregt durch's Revier gelaufen. Kaum wähnte man sich wo in Sicherheit, war es damit auch schon vorbei.  :whistle:

Als die Fraulis endlich halbwegs ruhig beim Tisch saßen, hab ich mich auf die höchste Aussichtsplattform gelegt und mein unterbrochenes Schläfchen fortgesetzt.
Tante Ulli ging dann mit Massband herum, beide Fraulis sahen immer wieder auf unsere Kratzbäume. Mein Frauli hat Tante Ulli erzählt, wie wir unsere Kratzmöbel und Liegen nützen, was uns wichtig ist.
Dann haben sie am Computer Fotos angesehen und wieder gemessen.

Wir kriegen einen neuen Kratzbaum!!! Tante Ulli baut ihn auf. Von dem blauen Baum müssen wir uns trennen. Ein Hausi kommt auch weg. Dafür sind wir dann näher bei Frauli's Leseecke wenn wir am neuen Baum liegen.  :8: :8: :8:

Pfoti Bienchen
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 11. August 2016, 23:05:24
Euch gehts gut, ihr habt ja viele liebe Tanten   :))
Ist ja super, da hat Tante Ulli eurer Mama geholfen euer Revier ganz supersauber zu machen, sogar Vorhänge wurden gewaschen !  Tja und der Staubsauger ist echt unangenehm, dieses laute Geräusch, igitt  :be happy:
Ich nehme an ihr hasst Staubsaugen auch so wie meine Katzis und Hundis   :))
Aber nachher ist dann alles strahlend rein, das ist fein   :be happy:
WOW und ihr bekommt sogar einen neuen Kratzbaum ganz nahe bei Fraulis Leseecke, ui das wird gemütlich werden  :))
Gute Nacht, schlaft alle gut   :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 12. August 2016, 08:52:27
Oh, da geht es euch aber gut, das Revier wird ja dauernd verschönert :be happy:
Beim Umbau mit Lärm und Gewusl kann man sich ja an einem "sicheren Ort"  zurückziehen :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 12. August 2016, 10:24:49
Oh, da geht es euch aber gut, das Revier wird ja dauernd verschönert :be happy:
Beim Umbau mit Lärm und Gewusl kann man sich ja an einem "sicheren Ort"  zurückziehen :whistle:

Sicherer Ort???? :whistle: Wenn Tante Ulli da ist, dann wuseln sie und Frauli durchs gesamte Revier. Da gibt es keine sicheren Verstecke! Bin gestern mehrmals mit eingeknickten Beinen panisch durch's Revier gerannt und wusste nicht wohin. Kaum hatte ich ein vermeintlich sicheres Plätzchen gefunden, war's auch damit wieder vorbei.  :not speak: :not speak: Ich hatte solche Angst!!!!

Seidenflauschi (Boni)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 12. August 2016, 10:33:51
oje... arme boni... aber dafür kannst dich auch wieder schön wuzzeln am boden, wenn es sauber ist.
aber sag mal: hast du da keine trennungsprobleme, wenn dein kratzbaum ersetzt wird?
... unsre jungs heulen da rum wie kleine mädchen, wenn wir ihnen einen kratzbaum austauschen...
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 12. August 2016, 10:53:09
Armes Boniflauschi - aber hinter dem Druckerkastl bist du doch gut versteckt - du braucht auch keine Angst vor Tante Ulli haben - du kennst sie jetzt doch schon länger  :thinking:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 12. August 2016, 20:02:41
Armes Boniflauschi - aber hinter dem Druckerkastl bist du doch gut versteckt - du braucht auch keine Angst vor Tante Ulli haben - du kennst sie jetzt doch schon länger  :thinking:
Lieg jetzt - wenn ich Angst habe, oder Ruhe brauche, meist im Eck beim kleinen Kratzbaum oder unter dem Sessel, der im SZ steht.  :not speak: Konnte ja nicht ahnen, dass Tante Ulli mit einer riesigen Stange genau dort hinkommt und rumwerkt......... :whistle:

Neuer Kratzbaum? Davon weiß ICH nix! Das heißt, Biene hat was erwähnt. Ich war ja auf "Tauchstation".
Frauli räumt so viel rum. Und sie trägt immer wieder Sachen raus aus dem Revier. Das nervt zwar, ist aber nicht so schlimm, da unser Frauli ja alles eher ruhig angeht und auch öfter rastet......

Köpfchen,

Boni
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 12. August 2016, 23:22:01
Ach Boni, die Menschen sind wirklich komisch  :tongue:

Sowas Unnötiges wie Staubsaugen, Staubwischen usw., armes Katzi, sogar in deinem Versteck hast keine Ruhe gehabt  :eggs:
Aber ich denk jetzt am Wochenende werdet ihr es gemütlich haben denn jetzt ist ja alles sauber, da habt ihr jetzt sicher eine zeitlang Ruhe   :))
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 12. August 2016, 23:45:43
Miau,

stellt euch vor was sich die dicke Schildpatt gestern erlaubt hat!! :shirty:
Meine kleine Schwester liegt in der unteren Kratzbaumliege und wäscht sich. Auf einmal steht die Schildpatt da, stellt sich auf die Hinterpfoten und versucht Biene aus der Liege zu stoßen!!  :shirty:  :shirty:,
Habt ihr sowas Unverschämtes schon mal gesehen? Geht dieses Riesentrumm von Katze, einfach auf mein armes, kleines Schwesterchen los!!! Biene hat sich tapfer verteidigt, ihre Ohren angelegt und ordentlich gepfaucht. Leider ging die Schildpatt nicht weg, also bin ich meiner Schwester zur Hilfe geeilt. Hab Boni eine verpasst und sie dann durch's Zimmer gejagt! Ihr hättet sehen sollen wie schnell die auf dem nächsten Kastel oben war. Ich hab dafür gesorgt, dass sie sich nicht so schnell wieder runter traut. Ich bin vorm Kastel sitzen geblieben und hab Boni ordentlich meine Meinung gesagt. Als ich dann weggegangen bin ist die Schildpatt noch einige Zeit ganz ruhig am Kastel hocken geblieben!!!

Biene hat echt Glück, dass sie mich hat!!

Pfotengruß, Maja
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: nuffl am 13. August 2016, 08:18:10
seid doch lieb zueinander... ich könnt ja alle gemeinsam kuscheln :)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 13. August 2016, 10:34:37
Na sowas, diese freche Boni   :eggs:   arme Biene, wenn deine Schwester dir nicht geholfen hätte dann hätte Boni dich aus der Liege geworfen   :not speak:
Bitte ab heute nicht streiten sondern habt euch lieb  :8:   :8:   :8:

Manchmal streiten meine Katzis auch, so ist das halt   :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 13. August 2016, 19:56:58
Miau,

das ist typisch Maja! Spielt sich als meine Beschützerin auf! Dabei ist SIE es, die mich oft von der Aussichtsplattform vertreibt oder aus dem Nichts heraus eine Rangelei mit mir beginnt!
Boni sekkiert mich ganz selten. Sie und ich liegen oft gemeinsam mit Frauli am Bett. Manchmal kriegen wir uns in die Wolle wenn jede von uns ALLEIN mit Frauli kuscheln will. Meistens sind Boni und ich friedliche Schmusis. (sagt Frauli - und wo sie recht hat, hat sie recht)  :kacsint2:

Köpfchen,

Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 16. August 2016, 21:43:48
Der neue Kratzbaum steht!!! Ist dasselbe Modell wie "Balkonien", allerdings in der Originalausgaben. Ebenfalls beige.

Der blaue Kratzbaum ist abgebaut und wurde entsorgt.

Martin und ich konnten nahezu ungestört werken. Einzig Maja kam in der "Aufbauphase" gelegentlich vorbei. Mein sonst so geselliges Bienchen ließ sich nur einmal kurz blicken. Gerade als wir den blauen Baum zerlegten, saß Bienchen in der Tür. Auf ihrem Gesicht spiegelte sich blankes Entsetzen. Sie starrte so gebannt auf den kleiner werdenden blauen Kratzbaum, dass sie den neuen KB der neben dem Fernseher steht gar nicht bemerkte.

Wir waren dann noch im Keller, da hatten die Flauschis sturmfrei. Maja hat bereits eine Aussichtsliege am neuen Baum als die ihre okkupiert. Grad wollte Boni von der Rückseite rauf. Es erging ihr wie Biene dereinst beim blauen Baum.  :106: :42:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 16. August 2016, 22:07:34
Jetzt ist ja im Revier mehr Platz - das wird ihnen schon gefallen - und der  neue KB sicher auch - und jede wird sich ein Plätzchen finden!!!
Genießt euren neuen Kletterbaum ihr 3 Fellis!!!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 16. August 2016, 22:43:45
Seidenflauschi Boni hat sich das Kuschelkörbchen ganz oben am neuen KB erobert und widmet sich dort gerade hingebungsvoll der Pflege ihres Flauschifells! :kacsint2:

Schlaue Boni! Sie stellt gleich klar, dass der neue KB auch ihr gehört. (der blaue Baum war ja schon da, BEVOR Boni einzog, und ich hatte oft den Eindruck, dass ihn die Zwillinge als IHR Möbel ansahen. Boni war ganz selten am blauen Baum!)
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 16. August 2016, 22:58:06
Wie schön, da ist euer neuer KB schon aufgebaut worden  :be happy:
Sehr gut, liebe Boni, dass du dir ganz oben ein Kuschelkörbchen ausgesucht hast, da oben ist es sicher supertoll und sehr bequem !
Viel Freude ihr drei Süßen mit eurem neuen KB   :))
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 17. August 2016, 09:03:42
Ihr drei Süßen, ich muss schon sagen, euer Frauli wird immer nachlässiger  :whistle: ............. wooooo sind Fotos?????  :kacsint2:

Bin ja schon gespannt welches tolle Teil ihr bekommen habt! Und das ihr es brav teilt - alle Drei bitte, ok!  :8: :8: :8:

Ja es ist schon etwas Schönes, immer wieder mal neue Katzenmöbel zu bekommen, vor allem sind das immer so neue Düfte und ihr seid beschäftigt  :alas:

Viele Kraulis von mir an euch Süßen  :8: :8: :8: und LG an Frauli  :103:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 17. August 2016, 09:04:06
..
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. August 2016, 09:18:07
Sorry wegen fehlender Fotos. Schaff ich nicht mit meinem tablet. (Der Firmen-PC steht mir ja schon geraume Zeit nicht zur Verfügung.) :77:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: MonikaE am 17. August 2016, 16:49:48
Bienchen, Maja und Boni, euer Frauli hat mir verraten wie der Kratzbaum heißt, den ihr bekommen habt  :not speak:
Ist er das?
DER schaut ja echt TOLL aus! Da habt ihr alle Drei Platz, also bitte nicht streiten  :whistle:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. August 2016, 18:24:41
Ja das ist der neue Baum! Boni hat sich gestern Abend in das Körbchen ganz oben gelegt, ausgiebig ihr weiches Flauschifell gepflegt und dann gleich die Nacht drin verbracht.

Maja liebt die Aussichtsplattform. Hat sie doch von dort einen guten Überblick auf IHR Revier. Bienchen lag auch schon im Körbchen. Zur Zeit sind alle 3 etwas genervt von meiner Rumräumerei. (ich auch  :laugh: )
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 17. August 2016, 18:28:26
WOW das ist ja ein ganz supertoller Kratzbaum  :be happy:    Ganz megasupertoll!

Oh da haben es die drei Süßen jetzt schön, sie können ganz sportlich rumklettern oder bequem schlafen oben im Körbchen oder auf der Aussichtsplattform oder in der Höhle, wunderschön  :be happy:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 17. August 2016, 18:50:04
Ich find den Baum auch vom Preis her super! Kostet 80,-- bei Zooplus! Hab schon wesentlich teurere Bäume gesehen, die nicht so viel mehr bieten!  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 17. August 2016, 23:56:55
Ja für diesen wunderschönen Kratzbaum sind 80 Euro wirklich sehr preiswert !
Viel Spaß damit ihr drei Süßen  :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 19. August 2016, 10:42:07
Miau,

gestern ist unser Frauli zu den Mäulchen Weisskitteln gegangen. Sie musste im Mäulchen operiert werden. Ist alles gut gegangen. Tante Irene hat Frauli abgeholt und zu uns heimgebracht.  :8:  :8:  :8:

Wir, vor allem ich, haben uns schon auf Krankenpflegedienst eingestellt. Es geht Frauli recht gut! Sie ist zwar ziemlich müde und schlapp, hat aber gut geschlafen (wir haben uuuurrrlaaaaaang auf Frühstück warten müssen  :110:)

Und vor allem Frauli hat kein Aua!!!!

Köpfchen,
Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 20. August 2016, 11:26:17
Oje da hat euer armes Frauli zum Zahnarzt müssen   :tongue:

Gott sei Dank hat sie jetzt kein Aua mehr, seid jetzt noch lieber zum Frauli als sonst, ich sag euch, so
ein Zahnarztbesuch ist ein Horror (also zumindest für mich).

Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 20. August 2016, 20:41:32
Wir hatten heute Besuch von Tante Agnes. Es gab viel Action und noch mehr Leckerlies. Meine Flauschis waren ALLE DREI so erledigt und satt, dass sie die Abendessenzeit (ca. 18:00) total verpennt hatten.

Erst vor einer halben Stunde kamen sie - mit Boni an der Spitze - angetrabt und wollten Abendessen!  :kacsint2:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 20. August 2016, 21:07:27
Heute war ich zum Fotoshooting mit dem neuen Kratzbaum geladen - also hier eine kleine Auswahl :not speak:

der neue KB und Boni in Aktion

(http://up.picr.de/26565920kn.jpg)

(http://up.picr.de/26565921ns.jpg)

(http://up.picr.de/26565922aj.jpg)

(http://up.picr.de/26565924to.jpg)

(http://up.picr.de/26565925sn.jpg)

(http://up.picr.de/26565926oj.jpg)

(http://up.picr.de/26565927fi.jpg)

Bienchen wollte lieber die Sonne genießen

(http://up.picr.de/26565967fw.jpg)

(http://up.picr.de/26565968oq.jpg)

(http://up.picr.de/26565969zd.jpg)

(http://up.picr.de/26565970dz.jpg)

(http://up.picr.de/26565971rq.jpg[/img

[img]http://up.picr.de/26565972tx.jpg)

(http://up.picr.de/26566171ur.jpg)

(http://up.picr.de/26566172ai.jpg)



und Maja spielte als Prinzessin natürlich die Hauptrolle

(http://up.picr.de/26566094ro.jpg)

(http://up.picr.de/26566095tf.jpg)

(http://up.picr.de/26566096np.jpg)

(http://up.picr.de/26566097eg.jpg)

(http://up.picr.de/26566098jx.jpg)

(http://up.picr.de/26566099ej.jpg)

(http://up.picr.de/26566100ps.jpg)

(http://up.picr.de/26566101ct.jpg)

(http://up.picr.de/26566102qd.jpg)












Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 20. August 2016, 21:18:20
Da sind sie ja die tollen Fotos, die Tante Agnes von meinen tollen Flauschis gemacht hat!!!

Danke!!!  :8:  :8:  :8:

Ich puzzle in letzter Zeit sehr viel. Boni unterstützt mich dabei, wie man auf 2 Fotos sieht!
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Renate058 am 20. August 2016, 23:05:42
Oh so wunderschöne Fotos von den Süßen, man sieht wie sehr ihnen der Kratzbaum gefällt   :))

Haha da hilft dir Boni beim puzzlen ... oder bringt sie alles wieder durcheinander   :kacsint2:

Danke für die tollen Fotos, da wird einem warm ums Herz   :8:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 21. August 2016, 08:28:27
  :20:  :20:  :20: Maja ist sooo gemein zu mir! Ich bin im Körbchen ganz oben am neuen Kratzbaum gelegen. Maja hat mich so lang geohrfeigt, bis ich die Flucht ergriffen hab. Hab eh gefaucht und zurückgehaut, aber Maja hat nicht aufgehört auf mich einzuschlagen.  :20:  :20:

Ich find das soooo gemein!

Bieneli
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: puppipuhaly am 21. August 2016, 08:38:52
Upps - was ist denn da passiert - gestern wart ihr doch alle so friedlich und artig :wonder:
Kränk dich nicht, Bienchen, du hast dafür das schöne Sonnenplatzerl - obwohl heute ist das wohl her ein Wasserfallplatz :alas:
Titel: Re: Boni, Biene und Maja
Beitrag von: Katzenmama am 21. August 2016, 09:07:50
Das war typisch Maja! Biene lag friedlich im Körbchen. Ich versteh's auch nicht, warum Maja immer wieder stänkern muss. Es ging ihr offensichtlich gar nicht darum se