Autor Thema: Ich hatte dich lieb...  (Gelesen 2015 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Eisi

  • Greyhound
  • ********
  • Beitr├Ąge: 577
  • Geschlecht: Weiblich
Ich hatte dich lieb...
« am: 01. Juni 2011, 19:42:05 »
Die Geschicht war heute im Newsletter vom Dechanthof und ich dachte ich stell sie hier rein:

ÔÇ×ICH HATTE DICH LIEB"
Am Morgen bist du sehr fr├╝h aufgestanden und hast die Koffer gepackt.
Du nahmst meine Leine, was war ich gl├╝cklich! Noch ein kleiner
Spaziergang vor dem Urlaub - Hurra!
Wir fuhren mit dem Wagen, und du hast am Stra├čenrand gehalten.
Die T├╝r ging auf, und du hast einen Stock geworfen. Ich lief und lief,
bis ich den Stock gefunden und zwischen meinen Z├Ąhnen hatte,
um ihn dir zu bringen. Als ich zur├╝ckkam, warst du nicht mehr da!
In Panik bin ich in alle Richtungen gelaufen, um dich zu finden, aber
ich wurde immer schw├Ącher. Ich hatte Angst und gro├čen Hunger. (das wohl traurigste Bild eines verlassenen Hundes)
Ein fremder Mann kam, legte mir ein Halsband um und nahm mich mit. Bald befand ich mich in einem Zimmer
mit Gitterst├Ąben und wartete dort mit vielen anderen Hunden auf deine R├╝ckkehr. Aber du bist nicht gekommen.
Dann wurde mein K├Ąfig ge├Âffnet, nein, du warst es nicht - es war der Mann, der mich gefunden hatte. Er brachte
mir Futter und sprach nett zu mir, aber, geliebtes Herrchen, ich will, dass du wei├čt, dass ich trotzdem leide. Trotz
allem, was du mir angetan hast, werde ich mich aber immer an dein Bild erinnern. Und falls ich dich heute
irgendwo sehen w├╝rde - ich w├╝rde mich freuen und auf dich zulaufen, denn ICH HATTE DICH LIEB!!!!
Diese traurige Geschichte stammt aus einer belgischen Zeitung mit der Bitte, sie zu verbreiten. Wenn mit dieser Geschichte
auch nur ein einziger Hund vor so einem Schicksal bewahrt wird, ist schon viel gewonnen.



Voll traurig...ich versteh nicht wie Leute ihre Tiere einfach aussetzen k├Ânnen, nur weil sie in ihren Urlaub fahren m├Âchten und sich keine Umst├Ąnde machen wollen.... X(

Offline Janima

  • Dogge
  • **********
  • Beitr├Ąge: 2.003
  • Geschlecht: Weiblich
Ich hatte dich lieb...
« Antwort #1 am: 01. Juni 2011, 19:46:31 »
;(

und dann das Foto ;(

Offline Ginangel

  • Dogge
  • **********
  • Beitr├Ąge: 3.140
  • Geschlecht: Weiblich
Ich hatte dich lieb...
« Antwort #2 am: 03. Juni 2011, 00:29:09 »
EINMAL wenn ich so einen Typen in die Finger bekommen w├╝rde ... vielleicht am Fr├╝hst├╝cksbuffet im All-inklusive-Hotel ... Urlaub fahren schon, aber Tierpension zahlen ist nicht drin. Und es geht schon wieder streng auf die Sommerferien zu...
Angelika + die Tatzen und Pfoten ;-)

Offline Victoria

  • Dogge
  • **********
  • Beitr├Ąge: 1.104
  • Geschlecht: Weiblich
Ich hatte dich lieb...
« Antwort #3 am: 03. Juni 2011, 00:32:59 »
Mir stehen grad die Tr├Ąnen in den Augen.

Wenn ich bedenke, dass Luca in seinem Alter mit seinen Zahndis auch ausgesetzt gefunden wurde  :evil:

Diese Leute soll doch der Blitz treffen!
Victoria & Nitra-Prinzessin Marlen

Offline Aussie

  • Retriever
  • ******
  • Beitr├Ąge: 183
  • Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht f├╝hlen, m├╝ssen Tiere f├╝hlen, dass Menschen nicht denken.
Ich hatte dich lieb...
« Antwort #4 am: 03. Juni 2011, 17:31:26 »
Wir haben unseren Urlaub schon im Dezember gebucht und unsere Kiwi erst im Februar bekommen. Unsere Gastgeber in Kroatien haben schon mit Gasthunden schlechte Erfahrungen gemacht. Trotzdem d├╝rfen wir sie mitbringen. Auch toll. Sonst h├Ątten wir einen Ersatz f├╝r uns suchen m├╝ssen (ja, da war sich die ganze Familie einig - mit Hund oder gar nicht!). Trotzdem w├╝rde es uns nie einfallen unseren Hund zu Hause zu lassen, geschweige denn auszusetzen. Ich selbst hab (leider oder Gott sei dank) noch keinen ausgesetzten Hund gefunden. Aber wie Ginangel schon sagt, in die Finger d├╝rfte ich so ein Individuum nicht bekommen.  :peitsch2: Sonst w├Ąre ich nicht mehr unbescholten.  :D

Das Foto kann ich nicht lange anschauen, das geht mir ganz sch├Ân ans Herz (da werd ich zum Weichei).
Dass mir der Hund das Liebste ist, sagst Du oh Mensch sei S├╝nde.
Doch der Hund bleibt mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Arthur Schopenhauer

Offline Eisi

  • Greyhound
  • ********
  • Beitr├Ąge: 577
  • Geschlecht: Weiblich
Ich hatte dich lieb...
« Antwort #5 am: 04. Juni 2011, 12:04:58 »
Meine Pflegis sind auch ausgesetzt worden. Cappu mit 3,5 Monaten und Dolly wahrscheinlich auf der Autobahn...-.-  ;(

Offline Fossy-Mama

  • Hovawart
  • *******
  • Beitr├Ąge: 297
  • Geschlecht: Weiblich
Ich hatte dich lieb...
« Antwort #6 am: 04. Juni 2011, 23:23:27 »
Ma da wird mir voll anders. Aussetzen ist so arschig... Z.B. mein kleiner Kater, der wurde MITTEN IN DER STADT aus einen FAHRENDEN AUTO GEWORFEN :( beim Milch trinken mussten wir das arme Katerle, das laut TA misshandelt und sogar missbraucht wurde, halten das er net umf├Ąllt. Er hat sich dann in mein Herz geschnurrt und ist mittlerweile 4 und top fit! Echt krank Wuffis und Muzis aussetzen :(
mein Hund darf nur deswegen in mein Bett, weils im K├Ârbchen spukt!!! :)

Offline Eisi

  • Greyhound
  • ********
  • Beitr├Ąge: 577
  • Geschlecht: Weiblich
Ich hatte dich lieb...
« Antwort #7 am: 05. Juni 2011, 00:38:00 »
Bei uns wurden vor ein paar Wochen auch einfach Kitten aus dem Auto geworfen...auf der B17 einer viel befahrenen Stra├če. Noch schlimmer daran war, dass die meisten Autofahrer einfach nur gekonnt ausgewichen sind und sich nicht weiter drum gek├╝mmert haben -.-
Die meisten K├Ątzen sind dann ├╝berfahren  worden  ;( ;( ;(
Irgendwann hat dann ein Tierfreund angehalten und hat die restlichen,teilweise verletzen Katzen zum Tierarzt gebracht.
Das war dann auch in der Badner Zeitung und Traiskirchner Gemeindepost...

Offline Fossy-Mama

  • Hovawart
  • *******
  • Beitr├Ąge: 297
  • Geschlecht: Weiblich
Ich hatte dich lieb...
« Antwort #8 am: 05. Juni 2011, 00:44:50 »
Ich sags immer wieder... Mit Leuten die Tiere qu├Ąlen, auf welche Art auch immer... Einfach DAS GLEICHE MACHEN. Wer Tieren was zu Leide tut, tuts bei Menschen auch. Ich hasse Tierqu├Ąler einfach
mein Hund darf nur deswegen in mein Bett, weils im K├Ârbchen spukt!!! :)

Offline Graukatze

  • Beagle
  • ****
  • Beitr├Ąge: 64
  • Geschlecht: Weiblich
Ich hatte dich lieb...
« Antwort #9 am: 06. Juni 2011, 15:53:21 »
Hi, Eisi!
Ich wohne auch in der Gegend und habe die ekelerregende Geschichte ebenfalls in den Lokalzeitungen gelesen.

Zitat
Original von Eisi
Irgendwann hat dann ein Tierfreund angehalten und hat die restlichen,teilweise verletzen Katzen zum Tierarzt gebracht.

Es wurden vier K├Ątzchen auf diese gar lustige Art und Weise entsorgt.
Thomas Z. (toller Junge) hat beim Fahren eines gefunden und wollte es zum Tierarzt bringen; es ist am Weg dorthin gestorben.
Ein zweites hat er dann bereits tot gefunden.
Um das dritte (ebenfalls verletzt) hat sich eine Dame gek├╝mmert, die ihr Auto angehalten hat (danke, es gibt also doch noch Menschen, die diese Bezeichnung verdienen).
Das vierte hat er auf der Autobahnbr├╝cke entdeckt, und die Polizei hat es mit Blaulicht und H├Ârndl gerettet. (BRAVO, Jungs und M├Ądels!)

Das Alles ist "bei mir ums Eck" passiert.  
Und ich will wissen, welche Sau (ich entschuldige mich zerknirscht bei allen weiblichen Schweinen, ich meine nur zweibeinige Borstenviecher) das getan hat.
Diese Kitten wurden nicht "in einem Schwung" aus dem Autofenster bef├Ârdert, die wurden einzeln aus einem fahrenden Auto hinausgeworfen.
W├Ąre das zu einer Zeit passiert, da kaum Verkehr war, h├Ątte man sie nicht mehr verletzt aufgefunden (sch├Ątze ich mal)... daher vermute ich, da├č sich B17 und Autobahnzubringer im ├╝blichen Zustand befanden: dicht befahren.
Es ist doch eigentlich sehr unwahrscheinlich, da├č bei viermaligem Werfen kein einziger anderer Autofahrer was gesehen hat, oder? Nicht unbedingt, WAS da geworfen wurde, aber sehr wohl, DASZ etwas rausgeworfen wurde.

Ich ersuche alle, die ebenfalls aus der Gegend sind, oder Leute kennen, die dort fahren (es war am Dienstag, den 17. Mai), herumzufragen, ob jemand etwas beobachtet hat (Route: Vogelweidestra├če - B17 - Zubringer).
Ich m├Âchte dieses stinkende St├╝ck Dreck vor einem Gericht sehen.

Hat jemand eine Idee, wie man herauskriegen k├Ânnte, wer das getan hat?

Offline Eisi

  • Greyhound
  • ********
  • Beitr├Ąge: 577
  • Geschlecht: Weiblich
Ich hatte dich lieb...
« Antwort #10 am: 06. Juni 2011, 16:23:08 »
Voll traurig. Ich denke auch, dass i-wer gesehen haben muss wie die K├Ątzchen aus dem Auto geworfen worden sind. Am besten du machst daf├╝r einen eigenen Thread auf.

lg Anja