Autor Thema: Topolcany braucht Unterstützung  (Gelesen 5260 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Samlilu

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.277
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Topolcany braucht Unterstützung
« Antwort #15 am: 08. Januar 2019, 14:30:10 »
ist schon erledigt daanke  :113:
Du bist nicht da, wo du warst,
aber du bist überall, wo wir sind.

Im Herzen immer bei uns:
Randy, Aaron, Aika und Sammy

Offline Flo

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 224
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Topolcany braucht Unterstützung
« Antwort #16 am: 08. Januar 2019, 15:26:21 »
Liebe Toplocany Fellnasen

Meine Rasselbande PERKO, MANDY, MIGU und & die Samtpfoten INDIGO & STRECCHI

haben  zusammengelegt  - von uns kommt auch eine Unterstützung..

LG Flo
(nur der langsame 2-Beiner kann's leider erst Ende dieser Woche erledigen)



Offline Tamara-Louisa

  • Nitra-Helfer
  • Greyhound
  • ******
  • Beiträge: 562
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Topolcany braucht Unterstützung
« Antwort #17 am: 08. Januar 2019, 15:27:52 »
Daaaaanke, ihr seid wunderbar  :-*
Liebe Grüße,
Tamara

Ein Hund gehört niemanden.
Nur seine Fähigkeit zur Freundschaft und seine Möglichkeit zu lieben
erlauben ihm zu verschenken,
was niemandem gehört.
(Maja Meike Nowak)

Offline Anna

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 8.279
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://www.animalhope-nitra.at
Re: Topolcany braucht Unterstützung
« Antwort #18 am: 08. Januar 2019, 22:01:27 »
Vielen DANK auch von mir !!!!

Petra leistet wirklich Großartiges in Topolcany ! Es gibt zwar nur einige Käfige in der Quarantäne und sind dort auch keine unzähligen Hunde untergebracht (ich schätze maximal 20 - 25 Hunde) , jedoch ist dies Petra's Verdienst. Sie treibt ständig Pflegestellen auf (die tw. sicher nicht so toll sind wie unsere Pflegestellen denn tw. sind die Hunde in Garagen untergebracht - aber sie sind in Sicherheit !), jedoch muss sie meist selbst mit den Hunden zum Tierarzt fahren, sei es zum Impfen, Chipen oder auch Kastrieren und sie muß die Pflegestellen zu 90 % mit Futter versorgen da es sich die Leute nicht leisten können das Futter zur Verfügung zu stellen. Helfen tun meistens die Leute die selbst kaum was haben ....
Petra macht dies Alles in ihrer Freizeit neben Job und oft auch auf eigene Kosten.

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 3.740
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Topolcany braucht Unterstützung
« Antwort #19 am: 10. Januar 2019, 10:09:11 »
Ihr seid toll!!  :-*
Sabine S.
Helena S.
Tina Z.
Melitta H.
Stefanie K.
PERKO MANDY MIGIRCO AL
Klaudia B.
Pauline S.

DANKE!

Aktueller Spendenstand: 965 Euro  :113:
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline Tamara-Louisa

  • Nitra-Helfer
  • Greyhound
  • ******
  • Beiträge: 562
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Topolcany braucht Unterstützung
« Antwort #20 am: 10. Januar 2019, 11:57:01 »
So sieht es mom. in der Qarantäne aus. Keiner räumt den Schnee. Petra musste schaufeln wie irre, um überhaupt zu den Hunden zu kommen.  :-[ Leider hat sie auch kaum Unterstützung - es ist wirklich zur Zeit viel mehr, als ein einzelner Mensch überhaupt leisten kann...

Liebe Grüße,
Tamara

Ein Hund gehört niemanden.
Nur seine Fähigkeit zur Freundschaft und seine Möglichkeit zu lieben
erlauben ihm zu verschenken,
was niemandem gehört.
(Maja Meike Nowak)

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 3.740
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Topolcany braucht Unterstützung
« Antwort #21 am: 13. Januar 2019, 18:02:58 »
ach soviel Schnee  :grave:
Noch 35 Euro und wir hätten 1.000 Euro, damit könnten wir Petra schon toll unterstützen.
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline betty

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 1.342
  • Geschlecht: Weiblich
  • Not without my dogs!
Re: Topolcany braucht Unterstützung
« Antwort #22 am: 14. Januar 2019, 08:45:25 »
In memoriam Lenny, der ein Topolcany Hund war, kommen von mir die restlichen 35 Euro.  :kerze:
Mit lieben Grüßen,

Renate

Offline Tamara-Louisa

  • Nitra-Helfer
  • Greyhound
  • ******
  • Beiträge: 562
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Topolcany braucht Unterstützung
« Antwort #23 am: 14. Januar 2019, 09:07:58 »
 :kerze: danke  :63:
Liebe Grüße,
Tamara

Ein Hund gehört niemanden.
Nur seine Fähigkeit zur Freundschaft und seine Möglichkeit zu lieben
erlauben ihm zu verschenken,
was niemandem gehört.
(Maja Meike Nowak)