Autor Thema: Nitrafahrt 6.4.  (Gelesen 8303 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 9.214
  • Geschlecht: Weiblich
Nitrafahrt 6.4.
« am: 07. April 2019, 06:58:50 »
Anna's Käfigfotos

















Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 9.214
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 6.4.
« Antwort #1 am: 07. April 2019, 06:59:13 »















Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 9.214
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 6.4.
« Antwort #2 am: 07. April 2019, 07:00:51 »




















Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 9.214
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 6.4.
« Antwort #3 am: 07. April 2019, 07:01:28 »
















Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 9.214
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 6.4.
« Antwort #4 am: 07. April 2019, 07:03:10 »

























Offline dackelbein

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 5.472
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 6.4.
« Antwort #5 am: 07. April 2019, 07:50:14 »


Und Oskar wartet und wartet und wartet...... :grave:
Ein gut erzogener Hund wird nicht darauf bestehen, daß Du Deine Mahlzeit mit ihm teilst. Er sorgt lediglich dafür, daß Dein Gewissen so schlecht ist, daß sie Dir nicht mehr schmeckt.

Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 9.214
  • Geschlecht: Weiblich
Die Neuen
« Antwort #6 am: 07. April 2019, 11:24:17 »
Die Geschichten dieser 3 neuen Zwerge kann man schon in einem eigenen Thread nachlesen

https://www.animalhope-nitra.at/forum/index.php?topic=31945.msg581129#new

BINO der Malteserbub ist im Mai 2018 geboren und ein süßer Zuckerbub




Und die 2 Mäuse, die zu Waisen wurden nachdem ihr Herrchen eine Pflegefall wurde:

MOCCA die Chihuahuahündin, ist 2013 geb. und derzeit etwas übergewichtig. Sie wurde geliebt und verwöhnt, hat aber nur bei ihrem älteren Herrli und einigen anderen Hunden gelebt und kennt sonst nicht viel. Auch Leine und Halsband sind ihr fremd und machen ihr noch Angst. Sie braucht ein ruhiges Plätzchen





Und das ist CAROLA  "Tea Cup-Pudelhündin", geb. 2016 - für die gilt die selbe Geschichte wie für Mocca





Offline tanzmaus03

  • Border Collie
  • *****
  • Beiträge: 80
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 6.4.
« Antwort #7 am: 07. April 2019, 12:50:18 »
Auweh schade, dass ich das alles erst heute nachts im anderen Thread gelesen habe, weil sonst hätte der Malteserbub gerne schon diesen Samstag zu mir kommen können nachdem ja Roberto nun seinen Fixplatz gefunden hat,...😊

Also, der Malteserbub Bino darf gerne ab sofort zu mir  kommen,....
😊 😍 😊 😍

Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 9.214
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 6.4.
« Antwort #8 am: 07. April 2019, 14:54:30 »
Auweh schade, dass ich das alles erst heute nachts im anderen Thread gelesen habe, weil sonst hätte der Malteserbub gerne schon diesen Samstag zu mir kommen können nachdem ja Roberto nun seinen Fixplatz gefunden hat,...😊

Also, der Malteserbub Bino darf gerne ab sofort zu mir  kommen,....
😊 😍 😊 😍

Bitte schreib Felicitas oder Anna auf jeden Fall ein SMS!

Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 9.214
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 6.4.
« Antwort #9 am: 07. April 2019, 14:59:01 »
Bevor ich die nächsten neuen Hunde einstelle muss ich die unglaublich süßen Fotos zeigen, die Anna von Charly 8 und seinen Mädels gemacht hat  :-*




























Online julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 3.834
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 6.4.
« Antwort #10 am: 07. April 2019, 21:05:14 »
Oh Charly und seine Damen  :-* :-*
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline sonnenklar

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 358
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 6.4.
« Antwort #11 am: 07. April 2019, 21:08:47 »
Wie süß,  :-* Charly mit seinen Mädels  :-* :-*
Schokis Freundinnen  :8: :8: sie schauen schon etwas entspannter aus...? Alles Gute den 3 Lieben  :54: :54: :54:

Offline Mimi

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.144
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 6.4.
« Antwort #12 am: 07. April 2019, 21:55:39 »
Auweh schade, dass ich das alles erst heute nachts im anderen Thread gelesen habe, weil sonst hätte der Malteserbub gerne schon diesen Samstag zu mir kommen können nachdem ja Roberto nun seinen Fixplatz gefunden hat,...😊

Also, der Malteserbub Bino darf gerne ab sofort zu mir  kommen,....
😊 😍 😊 😍

Bitte schreib Felicitas oder Anna auf jeden Fall ein SMS!

Danke für das Angebot, wir werden uns bei Dir melden.
FELICITAS mit Nitrahund Mimi
und Oldie Davin "Ady"  für immer im Herzen
Hundevermittlung - Tel. 0699 17247935

Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 9.214
  • Geschlecht: Weiblich
Die Neuen
« Antwort #13 am: 08. April 2019, 07:32:43 »
ZECKO ist ein ca. 3 Jahre alter Dackel/Pinschermixrüde,  der offensichtlich ausgesetzt da er über einige Wochen immer wieder um Futter bettelnd in einem Dorf gesehen wurde. Als er eingefangen wurde war sein kleiner Körper mit Zecken übersät und er total erschöpft und schon ziemlich entkräftet. Er ist ein freundlicher, anhänglicher und verschmuster Bursche




HURRY
ist eine ca. 1-jährige Jack/Russel vermutl. Corgimixhündin, die herumirrend und offensichtlich ausgesetzt zwischen zwei Dörfern gefunden wurde. Sie ist eine lustige, aufgeweckte und quirlige kleine Hündin, sehr anhänglich und menschenbezogen





Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 9.214
  • Geschlecht: Weiblich
Die Neuen
« Antwort #14 am: 08. April 2019, 07:37:07 »
JUANITA ist eine ca. 3 - 4 Jahre alte Boxer/Cane Corsomixhündin, die von einem Mann der sie angeblich gefunden hat im Auffanglager ohne Halsband und Leine abgegeben. Als sie im Versuch war wegzulaufen hat der angebliche "Finder" sie mit Namen angeredet auf den sie auch gehört hat... Die Maus ist total abgemagert, hat auch einige wunde Stellen am Körper und sie ist sehr vorsichtig, reserviert  und unterwürfig Offensichtlich hat sie nicht nur die Sonnenseiten des Lebens kennengelernt, wurde sicher auch geschlagen da sie bei schnelleren Bewegungen zusammenzuckt. Sobald sie jedoch vertraut ist sie eine Seele von Hund, dankbar für jedes freundliche Wort und jede Streicheleinheit und zudem mit Futter gut bestechlich.