Autor Thema: Vorsicht bei Vermittlungen in St. Pölten !!!  (Gelesen 617 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Branca

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.638
  • Geschlecht: Weiblich
Vorsicht bei Vermittlungen in St. Pölten !!!
« am: 17. September 2019, 22:23:28 »
Das tierquälerische päärchen ,die einem Chihuahua mit dem Kabelbinder das Maul zugebunden hatten bis die halbe Schnauze fast weg war ,und denen der Hund und eine Katze ebenfalls weggenommen wurde ,sind wieder auf der Suche nach einem NEUEN HUND !
https://www.meinbezirk.at/st-poelten/c-lokales/schlimmer-fall-von-tierquaelerei-huendin-caary-schwer-verletzt_a3628920
Man kann sich an den verein Hund Such Hilfe  Österreich  bzw Animalfriends  wenden ,sie kennen die Identität /Name des Paares ,da ein Mitglied beide Tiere gerettet hat !
Alles Wissen,die Gesamtheit aller Fragen und Antworten steckt im Hund.            (Franz Kafka)

Offline claudia :-)

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 166
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Vorsicht bei Vermittlungen in St. Pölten !!!
« Antwort #1 am: 18. September 2019, 12:48:53 »
Unfassbar....echt kranke Sch....

Offline Lucy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.679
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lucy immer in meinem ♥️
    • http://www.lupuslive.yooco.de
Re: Vorsicht bei Vermittlungen in St. Pölten !!!
« Antwort #2 am: 18. September 2019, 21:12:46 »
schrecklich....welche Qual muss das gewesen sein ;(
Carmen, Roman, Lilly & Tina, unvergessen unsere Lucy, unvergessen unser Kater Sammy unvergessen unser Kater Leo
Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge, sondern Leben inmitten von Leben, das auch leben will!
(Albert Schweitzer)

Offline Martina68

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.390
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Vorsicht bei Vermittlungen in St. Pölten !!!
« Antwort #3 am: 19. September 2019, 00:56:27 »
Furchtbar!

Die Leute haben doch sicher zusätzlich zur Strafe wegen Tierquälerei ein dauerhaftes  Tierhalteverbot bekommen, wie können sie da einen neuen Hund suchen  :beee:. (solange sie nicht ins Ausland übersiedeln). Sollten sie sich über das Tierhalteverbot hinwegsetzen, riskieren sie die nächste Anzeige.
LG Martina & Jakob & Moritz und diverse zwei- und vierbeinige tierische Mitbewohner

Offline Branca

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.638
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Vorsicht bei Vermittlungen in St. Pölten !!!
« Antwort #4 am: 19. September 2019, 20:49:31 »
Die Sache war ja noch nichtmal vor Gericht ,also ist nichts mit Tierhalteverbote ,ausserdem ist das solchen Untermenschen doch sch ..egal .AUF GAR KEINEN FALL dpürfen die je wieder einen Hund aus dem Tierschutz bekommen oder überhaupt einen.#schwarze Liste .
Alles Wissen,die Gesamtheit aller Fragen und Antworten steckt im Hund.            (Franz Kafka)

Offline Anna

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 8.356
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://www.animalhope-nitra.at
Re: Vorsicht bei Vermittlungen in St. Pölten !!!
« Antwort #5 am: 19. September 2019, 21:05:59 »
Die Namen dieser Krea.... sind uns bereits bekannt und sie stehen bereits auf der schwarzen Liste !

Offline Branca

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.638
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Vorsicht bei Vermittlungen in St. Pölten !!!
« Antwort #6 am: 19. September 2019, 22:22:44 »
Sehr gut .
Alles Wissen,die Gesamtheit aller Fragen und Antworten steckt im Hund.            (Franz Kafka)

Offline Karo

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 935
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Vorsicht bei Vermittlungen in St. Pölten !!!
« Antwort #7 am: 19. September 2019, 23:18:55 »
Sie dürfen gar kein Tier bekommen, aber wie verhindern  :grave:. Hoffentlich findet die Kleine einen tollen Platz.